Im Bauch der Königin

Buch wurde beendet
Taha erzählt über Identität, soziale Rollen und Zugehörigkeit in der kurdischen Gemeinschaft - und ist dabei universeller, als man glaubt.
vor einem Monat
Buch wurde beendet
Taha erzählt über Identität, soziale Rollen und Zugehörigkeit in der kurdischen Gemeinschaft - und ist dabei universeller, als man glaubt.
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 250 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Das Buch ähnelt in vielerlei Hinsicht sehr dem Debüt. Taha hat eindeutig ihre Stimme gefunden, zugleich überrascht der zweite Roman weniger. Ob die Komposition zwingend ist, weiß ich nicht. Würde die Story in der anderen Reihenfolge anders wirken?
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 218 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Weiterhin gefällt mir Raffiqs Teil sehr gut, besser als die erste Geschichte. Ich verstehe nur nicht ganz, wie beide - abgesehen von den Figuren - zusammengehören. Ja, sie ergänzen sich, aber warum ist das Buch so aufgebaut, wie es aufgebaut ist?
1
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 163 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Raffiq ist der Erzähler der zweiten Geschichte, die mir auf Anhieb etwas besser gefällt, da sie konkreter ist. Gab es einen Zeitsprung? Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass Younes' Mutter Shahira eine wichtige Rolle für die Geschichte spielt.
1
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 131 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Amal nimmt Abschied von ihrem Vater und kann so etwas wie Frieden finden. Ich mag es, dass diese Geschichte abgeschlossen ist und bin gespannt auf die zweite. Der Roman ist dem Debüt sehr ähnlich, im Stil, aber auch wie er sich seinem Thema nähert.
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 114 von 250 von "Im Bauch der Königin"
"Mein Vater hat uns mitten im Leben zurückgelassen..."
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 97 von 250 von "Im Bauch der Königin"
"Ohne Younes und Shahira und meine Mutter und Baran kann ich sein, wer ich bin, auch wenn ich noch nicht weiß, wie ich bin, fasziniert mich der Gedanke an die Möglichkeit."
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 92 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Ich finde es schwer, zusammenzufassen, worum es geht, aber das Buch scheint mir eh hauptsächlich von seiner Atmosphäre zu leben. Sehr eindringlich, auch sehr bedrückend kommt einem Amals Leben vor: ohne Vater, den Normen nicht entsprechend, haltlos.
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 57 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Ich beginne mit Amals Perspektive. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürft, passt aber zu dieser Geschichte, die sehr auf die Gefühls- und Gedankenwelt der Figur konzentriert ist. Es geht um Einsamkeit, Verlorensein, Ausgeschlossenwerden.
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 47 von 250 von "Im Bauch der Königin"
"Die Leute denken, ich liebe Younes, aber es ist viel komplizierter, und meine Mutter schämt sich, und das vereinfacht nichts..."
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 26 von 250 von "Im Bauch der Königin"
"Ich habe angefangen, Vaters Spuren zu sammeln. Vater hinterließ Abwesenheit, Vater hinterließ Fehlen, Vater hinterließ Scham, Vater hinterließ Ungewissheit. Vater hinterließ Zersplitterung. Vater hinterließ Auflösung."
Kommentieren
vor einem Monat
Ich bin auf Seite 0 von 250 von "Im Bauch der Königin"
Ich mochte das Debüt sehr, das neue Buch besticht ja schon durch den Aufbau. Super spannend! Der Lesestatus wird jedoch eine Herausforderung.
Kommentieren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks