lesemaedels Bibliothek

144 Bücher, 86 Rezensionen

Zu lesemaedels Profil
Filtern nach
144 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

hugenotten, frankreich, krimi, cevennen, südfrankreich

In tiefen Schluchten

Anne Chaplet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462050424
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zunächst Arg! Wer hat Cover und Untertitel vergeben? Weder ermittelt Tori, die Hauptfigur Widerwillen, noch kommt irgendwie Spannung auf. Das Buch ist noch nicht mal ansatzweise ein Krimi. Da hilft es auch nicht einen ehemaligen Drogenfahnder zu haben, Der "aktive" Kommissar steht gefühlt auf jeder dritten Seite nur im Weg rum. Die beiden Hauptfiguren radeln nur im schönen Frankreich umher.Und ein vermisster Tourist hat diverse Sidekick-Auftritte. Am Ende hat es im Dorf doch drei Tote gegeben. Aber es wird in keinster Weise irgendwas ermittelt, geprüft, erschnüffelt, analysiert, oder ausgefragt.
Trotz dieser riesigen Enttäuschung - kein Krimi!!! - 2 Sterne sind verdient. Die Autorin hat eine sehr inspirierende Reisebeschreibung und Urlaubsempfehlung vorgelegt. Die geschichtlichen Fakten - sehr gut recherchiert - waren der Höhepunkt. Jetzt bin ich doch sehr neugierig auf die Geschichte der Hugenotten.



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

bretagne, bretonische legenden, keltische mythologie, mord

Im Zeichen der Triskele

Eva Bernier
Flexibler Einband
Erschienen bei GRAFIT, 21.03.2017
ISBN 9783894254834
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Netter kleiner Krimi für einen Lesenachmittag in der Sonne. Leider konnte mich die Autorin nicht überzeugen. Ihr Kommissar ist zu blaß. Viele Eigenschaften und Handlungen erinnern doch sehr an andere Krimis in dem Genre. (Einen Bannalec als Inspiration zu lesen ist ja ok, aber ich möchte dann keinen Abklatsch haben). Gut, das Problem ist natürlich auch, dass es mittlerweile FrankreichKrimis, wie Sand am Atlantik gibt. Nur gerade deshalb, sollte sich jeder neue Krimi bzw Krimireihe dann auch hervor tun. "Im Zeichen der Triskele" hat es nicht geschafft. Weder die Figurren, noch der Mordfall waren interessant genug.
Trotzdem hat mich das Buch für ein paar Stunden wieder an den Atlantik gebracht. Und genau dafür - für 5Std Alltagflucht - gibt es 2 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

190 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

funkenmagie, drachen, fantasy, krieg, liane mars

Funkenmagie

Liane Mars
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 25.03.2017
ISBN 9783959910842
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein kurzweiliges, romantisches und überaus magisches Abenteuer. Inea ist eine taffe Drachenbändigerin. Als Hauptcharakter finde ich sie sehr stark - Sie hat ihre eigene Meinung, ist eine kleine Rebellin im Herzen und später auch in Aktion. Die Bestimmung Eamons war mir von anfang an klar. Seine innerlich kämpfenden Dämonen hätte ich gern etwas ausführlicher erfahren. Andererseits hatte die Geschichte daher ein extrem hohes Tempo - trotz der langen Handlungszeit. Spannend waren all die Völker auf einem Haufen. Nur leider kamen auf Grund der Vielzahl einiges an Details auch wieder zu kurz. Die Ränkespiele einiger Figuren haben die Story ordentlich aufgepeppt.
Alles in allem ein solider Einzelband, dem eine zweite Korrektur und 200 Seiten mehr , meiner Meinung nach, nicht geschadet hätten. Trotzdem lohnt es sich den Lesetag für das Buch zu investieren. Hardcore HighFantasy-Leser sollten vermutlich zu einer anderen Lektüre greifen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

73 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 56 Rezensionen

frankfurt, schiller, goethe, krimi, napoleon

Die Affäre Carambol

Stefan Lehnberg
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Tropen, 10.03.2018
ISBN 9783608503548
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der zweite Fall für Goethe und Schiller kommt wieder stilecht daher. Schmuckes kleines Leinencover, Kapittelunterteilungen und Das Wichtigste! - die Sprache und Schrift. Der Autor hat erneut alles berücksichtigt, um ein zeitlich korrektes kriminalistisches Abenteuer zu verfassen. Ich war direkt dabei. Egal ob zu Pferde, oder in der Kutsche. Schiller nimmt uns mit auf eine Reise nach Frankfurt. Auch in dem Bändchen blieb der sprachliche Humor nicht aus. Goethe und Schiller bieten viel Platz für Witz und Spitzfindigkeiten. Das Tempo ist hoch und so preschte ich mit den Beiden durch das Erlebte. Leider war dann auch schnell die letzte Seite erreicht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

bretagne, freundschaft, frankreich, vergangenheit, artischocken

Die Stimmen über dem Meer

Bettina Storks
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 05.10.2015
ISBN 9783827012524
Genre: Romane

Rezension:

Familiengeschichte, Liebesroman, Reiseführer und Legendensammlung.Der Roman vereint viele Elemente und lässt alles zu einer Liebeserklärung an die Bretagne aufblühen.
Eindrücklich und liebevolle erzählt die Autorin von einer Suche nach der eigenen Vergangenheit, der Liebe zur Heimat und dem Sein im hier und jetzt. Die junge Morgane trägt nicht nur einen bedeutsamen Bretonischen Namen, sondern spürt auch immer mehr die Sehnsucht nach dem Meer. Nach dem Tod ihrer Mutter ist sie jahrelang nicht mehr am Meer gewesen. Das Erbe ihrer Tante Fanny lässt alte Wunden brennen, und neue Freunde in ihr Leben. Die Geschichte geht zu Herzen und für ein paar Stunden können wir beim Lesen den Atlantik rauschen hören. Neben der sprachlichen und landschaftlichen Schönheit im Buch, lassen die eingebauten Legenden und Märchen aus der Bretagne, das Buch zu einem kleinen Bücherliebling werden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

belgien, betrug, dachkammer, liebe, musik

Madame Ernestine und die Entdeckung der Liebe

Leona Francombe , Doris Heinemann
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.10.2015
ISBN 9783442483563
Genre: Romane

Rezension:

Dies ist die Geschichte, einer kleinen belgischen Haushälterin, die das Leben einiger Menschen gehörig auf den Kopf stellt. Charmant, wie Amelie´ und resolut, wie Miss Marple - begibt sich die Anfang 50jährige Ernestine auf eine Odyssee. Dabei spielt ein unerwartetes Geschenke, ein geheimnisvoller Cellist und ganz viel "Homer" eine entscheidene Rolle.
Anders als Titel und Cover erwarten lassen, kommt hier keine romantische Liebesgeschichte daher, sondern eine leise, liebevolle und leicht philosophisch angehauchte Sinnsuche mit kriminalistischen Elementen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

145 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

indien, frauen, schicksal, italien, kanada

Der Zopf

Laetitia Colombani , Claudia Marquardt
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 21.03.2018
ISBN 9783103973518
Genre: Romane

Rezension:

So gar nicht meins. Wahrscheinlich bin ich eine von 20, die mit dem Buch nichts anzufangen weiß. Zunächst klang der Klappentext für mich sehr spannend. Auch mag ich die Aufteilung in drei Handlungsstränge, die zusammen geführt werden - so wie man einen Zopf flicht.
Aber es war so langweilig! Nichts hat mich greizt. Weder konnte mich das Buch sprachlich überzeugen, noch hatten die einzelnen Frauengeschichten etwas Besonderes an sich. Ganz im Gegenteil, die Drei wurden in ein überzogenes Schema gepresst. Da haben wir die karrieregeile Anwältin - unsympatisch und blass. Dann die klischeebehaftete Italienerin - gefangen im Familienwahn. Und am schlimmsten , die Inderin.
Nur die letzten 20 Seiten konnten mich einigermaßen positiv stimmen.
Tut mir für das Buch sehr leid. Wahrscheinlich muss das jeder für sich selbst entdecken. Aber ich kann all das Lob nicht nachvollziehen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

vampire, werwolf

VampireWolfe: Verlorene Träume

Jazzy Melone
E-Buch Text: 431 Seiten
Erschienen bei null, 16.02.2018
ISBN 9781985661691
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zunächst - Warum?
Warum wurde die Story so abgekürzt? - Wollte die Autorin nur schnell einen neuen Band auf den Markt schmeißen? Oder warum wurde die Handlung rund um Sig so lieblos dahin geschrieben? Sig und Tyre sind meine Lieblinge im Schloß und folglich war ich bei dem Band sehr kritisch. Halb solang wie die Vorgänger, wichtige neue Erkenntnisse auf drei Seiten eingeschoben, keine ausführlichen Erklärungen. Meine Enttäuschung war sehr groß. Die Liebesgeschichte rund um Savanna und Sig war nicht gut ausgearbeitet. Irgendwie hing alles lustlos in der Schwebe - nicht nur die Schloßbewohner, die auf eine Geburt warteten. Wirklich schade und auch ärgerlich, denn mit 300 Seiten mehr und 6 Monate mehr Überarbeitung, hätten dem Buch gut getan.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

michael grumley, thriller, delfine, john clay, u-boot

Breakthrough

Michael Grumley , Wally Anker
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.09.2017
ISBN 9783453318755
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Rasante Action, temporeiche Handlungssprünge, breite Charaktervielfalt - alles für ein Lieblingsbuch ist da, und doch . . .
Irgendwie war es zu viel von allem, und gleichzeitg zu wenig. Die Sprünge gingen teilweise zu schnell hin und her, dabei blieben Details auf der Strecke. Die Tiefe in einigen wissenschaftlichen Erklärungen hat gefehlt. Die Figuren und ihre Reaktionen waren mir teilweise zu vorhersehbar. Kurzum, die Story hätte einer zweiten Überarbeitung gut getan. Erstklassige Grundidee und roter Faden sind vorhanden. Den Rest hätte der Autor nur noch besser angehen sollen. Trotz dieser Makel liegt Band zwei schon bereit. Allein das Thema der Delfinkommunikation hat so viel Potenzial.

Einfach mal selber reinlesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

83 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

leuchtturm, meer, abenteuer, fantasy, jugendbuch

Wächter der Meere, Hüter des Lichts

Oliver Schlick , Kathrin Schüler
Fester Einband
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 14.07.2017
ISBN 9783764170738
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Oliver Schlick ist ein talentierter Autor für märchenhafte Leseabenteuer in unserer Welt. Es geht um den ewigen Kampf des Lichts gegen die Dunkelheit - Die Dunkelheit in uns, um uns und zwischen den Menschen.
Die prophezeite Ankunft des `Weißen` wird gestört und so gerät die 16jährige Becca in einen Kampf für das Gute in der Welt. Der Autor hat eine "besondere" Wächter/Heldentruppe kreiiert - zum Schmunzeln, weinen und sich wiederfinden.
Ein phantasievolles Abenteuer für jüngere Leser. (Hardcore Phantasten kommen vermutlich nicht auf ihre Kosten) Fans von Michael Ende, Cornelia Funke und schöner Jugendliteratur liegen hiermit genau richtig.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

116 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

science fiction, hexen, kai meyer, die krone der sterne, piraten

Hexenmacht

Kai Meyer , Jens Maria Weber
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 22.02.2018
ISBN 9783596701742
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein Jahr ist vergangen, seit die Flüchtigen auf dem Piratenplaneten Noa gestrandet sind. 12 Monate um einen Plan zur Flucht, Rettung der Galaxie, Vernichtung der Hexen und der Ergründung des Pilgerpfades zu haben. Naja, es kommt immer anders, als geplant. Und schon wird die Gruppe getrennt und ein neues turbulentes Abenteuer beginnt.
Erstklassiger zweiter Band. Ein Lesetag voll wilder Raumschiffverfolgungen, Planetenübernahmen, politischer Ränkespiele, Hyperraumsprünge, Herzklopfen und auch ein paar verdienter Toter. Kai Meyer hat mal wieder alles aufgefahren. Beim Lesen war ich dabei - egal, ob auf der `Nachtwärts`, der `Sternenlos`oder einer Hexenkathedrale - pures Kopfkinoabenteuer.
Für die schönen Illustrationen am Beginn gibt es auch einen sechsten Stern. Jedes Buch sollte so anfangen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

56 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

frankreich, krimi, aquitaine, mord, marathon

Château Mort

Alexander Oetker
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 14.03.2018
ISBN 9783455000764
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sommerflaute im Kommissariat. Luc Verlain und sein Freund Yacine genießen gekühltes Bier, den Strand und gutes Essen. Beim jährlichen Medoc Spaßmarathon müssen sie eher als erwartet wieder ermitteln.
Der zweite Fall am schönen Atlantik verspricht wieder urlaubsreife Unterhaltung. Wunderschöne Landschaftsszenen, charmante Franzosen, leckere kulinarische Details, viel Wein und ein fast perfekter Mord. Der Autor hat es auch hier wieder geschafft, das Fernweh und den Urlaubswunsch zu aktivieren.
Anders als beim ersten Band, kann ich keine volle Punktzahl geben, da mir die Gefühlsduselei zu sehr auf die Nerven ging. Klar, der Charme dieser Krimis liegt in der Mischung aus Mordermittlung und viel Privatleben. Aber ein paar Absätze ohne die rosa Brille wären entspannter gewesen.
Trotzdem würde ich mit dem charmanten Luc ein Bier am Strand trinken, oder eine Runde surfen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(273)

624 Bibliotheken, 38 Leser, 2 Gruppen, 83 Rezensionen

thriller, robert langdon, spanien, barcelona, dan brown

Origin

Dan Brown
Fester Einband: 670 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 04.10.2017
ISBN 9783431039993
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein typischer Dan Brown zum Weglesen. Das gewohnte Erfolgskonzept - wilde Hetzjagd auf kulturellen Pfaden; charismatischer Held Langdon; intelligente gebildete Schönheit an seiner Seite - hat auch in dem neuen Thriller funktioniert.
Ich persönlich fand das Buch nach "Illuminati" und "Sakrileg" mit am Besten. Diesmal steht viel Kunst und Architektur im Vordergrund. (Also noch mehr als üblich) Außerdem hat er mit dem Futurologen Kirsch eine interessante Figur geschaffen, die uns die Naturwissenschaften näher bringt. Brown schwimmt mit "Origin" auf der ScienceThriller Welle gelungen mit. Er löst sich etwas mehr vom Pfad der religiösen Verschwörungen und greift ein spannendes Zukunftsthema auf. Der gewohnte Spannungsaufbau und Detailreichtum fehlte natürlich auch nicht. Allerdings glaube ich, dass das Buch nicht allen zusagt. Man muss schon ein gewisses Grundinteresse und evt Wissen für Kunst und Naturwissenschaft haben, um den Thriller ganz zu genießen.
Ein extra Punkt gibt es für das tolle Setting in Spanien.
Kurz gesagt, ein abgerundetes stimmiges Robert-Langdon-Abenteuer.
Einzig der Preis drückt das Lesevergnügen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

oscar de muriel, der fluch von pendle hill, ein fall für frey und mcgray, ermitteln, britische autoren

Der Fluch von Pendle Hill

Oscar Muriel , Peter Beyer
Flexibler Einband: 470 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.01.2018
ISBN 9783442485062
Genre: Historische Romane

Rezension:

Der zweite Fall für Frey und McGray konnte mich genauso überzeugen, wie Band eins. Der Autor hat die Grusel- und Mysterieschrauben noch mal stark angezogen. Die beiden Ermittler und ihre Eigenheiten bzw die familiäre Prägung ist uns bekannt und somit können wir uns ganz auf diesen persönlichen Fall für McGray einlassen. Mal wieder hat der Autor historische Grundfakten exzellent in einen Krimi verpackt. Das Thema der Hexen und Hexenverfolgung ist ja eigentlich auch immer ein guter Aufhänger. Einzig zur Hälfte des Buches gab es ein paar Längen, die hätten gekürzt werden können. Nach wie vor geben die beiden Ermittler ein dynamisches Duo ab. Die teilweise überzeichneten Eigenarten der Beiden machen für mich den Reiz der Serie aus. Das Weiterlesen der Reihe im englischen Original lohnt sich definitiv.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

die hirschjagd, ein fall für frey und mcgray, kurzgeschichte, oscar de muriel

Die Hirschjagd: Eine E-Only-Kurzgeschichte - Weihnachten für Frey und McGray

Oscar de Muriel
E-Buch Text
Erschienen bei Goldmann Verlag, 13.11.2017
ISBN 9783641218553
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

87 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

edinburgh, historischer krimi, krimi, schottland, ein fall für frey und mcgray

Die Schatten von Edinburgh

Oscar Muriel , Peter Beyer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.02.2017
ISBN 9783442485055
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Frey und McGray - englischer Adel trifft auf schotttischen Eigenbrötler. In London treibt Jack the Ripper sein Unwesen und jetzt scheint es einen Nachahmungstäter in Edinburgh zu geben. Inspector Frey wird nach Schottland versetzt, um mit dem Leiter einer Sondereinheit zu ermitteln. Zwei Gegensätze prallen aufeinander. Doch der Täter schlägt wieder zu und die Zeit rinnt den beiden Helden durch die Finger. Meine neue Lieblingsreihe im Genre der historischen Krimis. Gruselige Atmosphäre, (mehr oder weniger) charmante Figuren und ein tolles Zeitenporträt. Mit Frey und McGray betritt ein kultiges Duo die Bühne, die Sherlock durchaus den Rang ablaufen könnten.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

74 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

uwe laub, sturm, wettermanipulation, wetter, thriller

Sturm

Uwe Laub , Heiko Arntz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.02.2018
ISBN 9783453419803
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Wetter, eine neue Form der Kriegswaffe. "Sturm" ist ein kurzweiliger Pageturner, mit einem spannenden wissenschaftlichen Thema. Freunde der Naturwissenschaften und der Verschwörungstheorien werden gut unterhalten. Der Autor hat einen sehr guten Stil des Bildererzählens. - Für mich ist das Buch beim Lesen als Film abgelaufen - Steven Spielberg hätte es nicht besser machen können: Außergewöhnliches Heldenduo, CIA, Verschwörungstheorien, Nerds, die NASA und ein charismatischer Bösewicht - fertig ist die packende Lektüre für zwei Abende.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

132 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 81 Rezensionen

krimi, cold case, hamburg, elbmarsch, mord

Totenweg

Romy Fölck
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 23.02.2018
ISBN 9783785726228
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die junge Polizistin Frida ist froh ihrem Heimatdorf in der Elbmarsch entflohen zu sein. Doch jetzt gibt es auf dem elterlichen Apfelhof Probleme und Frida wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.
"Totenweg" ist der erste große Krimi der Autorin und ihr absolut gelungen. Die dörfliche Idylle, mit den Apfelhöfen, wirkt bedrückend und der Nebel zieht beim Lesen ins Wohnzimmer ein. Fridas Ängste und Zweifel haben mich direkt gepackt. Die Autorin erschafft eine dichte Atmosphäre aus Verzweiflung, Angst, Paranoia und Misstrauen. Der große Showdown rundet diesen Krimi zu einem erstklassigen Lesevergnügen ab.
Mich hat die Art, des Spannungsaufbaus an Elisabeth Herrmanns Krimimeisterwerk "Das Dorf der Mörder"erinnert. Hoffentlich kommt der neue Fall rund um Frida Paulsen noch in diesem Jahr

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Jesus-Verschwörung

Matilde Asensi , Sybille Martin
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.12.2017
ISBN 9783404176045
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

london, historischer krimi, krimi, march middleton, sidney grice

Der Fluch des Hauses Foskett

M.R.C. Kasasian , Alexander Weber
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.08.2017
ISBN 9783455000641
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Aufträge trudeln nur spärlich in der Gower Street ein. Sidney Grice wird in der Presse zerrissen und March stirbt an Langeweile. Mit einem toten Auftraggeber vorm Kamin ändert sich auch das. Der zweite Fall des aberwitzigen, im täglichen Schlagabtausch versunkenem zänkischen Duos. Mit Band zwei hat sich die Qualität gesteigert. Der Fall ist noch spannnender und komplexer angelegt. Den "Arschkop´" Sidney habe ich mittlerweile lieb gewonnen und beim Lesen habe ich auf seine bissigen und deftigen Bermerkungen gewartet. Die Detailliebe und die viktorianische Atmosphäre machen den neuen Fall zu einem Lesevergnügen. Während der Lektüre erfahren wir auch wieder ein paar neue Details aus Sidneys Vergangenheit. Tatsächlich auch Situationskomik durch überzogene Charaktere und die Erfindungen von Sidney Grice. Fall drei und vier sind schon gesichert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

139 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

eifel, jan römer, kriminalroman, krimi, linus geschke

Und am Morgen waren sie tot

Linus Geschke
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.03.2016
ISBN 9783548287034
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin ohne "die Lichtung" zu kennen, direkt eingestiegen. Jan Römer ist ein einsamer Wolf mit Charakter und interessantem Umfeld. Allein Mütze, oder seine Boxkumpels geben dem Buch das gewisse Extra. Der neue ColdCase, den er ausgräbt, scheint am Anfang sehr undursichtig. Es war mir zwar sehr schnell klar, wer der Täter ist, aber dies hat mich nicht am weiterlesen gehindert. Es kam eine gruselige Spannung auf, immer wenn sie das Auto abstellten und im Wald unterwegs waren. Sprachlich ist der Fall sehr einfach und schnörkelos gehalten, aber gerade diese "einfache Ausdrucksweise" bringt die Atmosphäre mit. Viele Situationen kommen mit dem Holzhammer beim Lesen an, aber genau das passt auch zur Figur Jan Römer. Der Autor sollte definitiv im Lesestapel liegen. Für alle Krimifans, die Wert auf besondere Figuren legen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller, berlin, entführung, katja bohne, hitzewelle

Kerkerkind

Katja Bohnet
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2018
ISBN 9783426520932
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit einer Brandleiche startet, der frisch operierte LKA Ermittler, Viktor direkt wieder durch. Gegen alle Regeln und sämtlicher Arztempfehlungen führt er uns durch die Straßen Berlins, auf der Suche nach einem Psychopathen. Dabei scheint er selber auf dem Weg in die Paranoia und Schizophrenie zu sein.
Die Autorin legt einen starken Auftritt mit ihren 330 Seiten hin. Ein ungewöhnlicher Seelenspiegel der Hauptfiguren. Alles passiert und ist getan auf den wenigen Seiten. Sämtliche losen Fäden fügt sie zusammen und hat dabei sehr starke Charaktere geschaffen. Auch wenn mir ab einem gewissen Punkt die Lösung vor die Füße viel, blieb es spannend bis zum letzten Satz,

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Gender Game 7: Jenseits der Geschlechter (The Gender Game: Machtspiel der Geschlechter)

Bella Forrest
E-Buch Text: 469 Seiten
Erschienen bei Nightlight, 21.11.2017
ISBN B076FWZ3V9
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Gender Game 6: Die Geschlechterstrategie (The Gender Game: Machtspiel der Geschlechter)

Bella Forrest
E-Buch Text: 408 Seiten
Erschienen bei Nightlight, 21.10.2017
ISBN B075PYC8C9
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

philippe lagarde

Die schöne Tote von Barfleur

Maria Dries
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.05.2015
ISBN 9783746631394
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
144 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks