Leserpreis 2018

leyaxs Bibliothek

416 Bücher, 11 Rezensionen

Zu leyaxs Profil
Filtern nach
416 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

City of Ghosts

Victoria Schwab
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Scholastic Press, 28.08.2018
ISBN 9781338111002
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

146 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"fantasy":w=1,"drachen":w=1,"orientalisch":w=1,"zorn und morgenröte":w=1

Iskari - Die gefangene Königin

Kristen Ciccarelli , Astrid Finke
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 29.10.2018
ISBN 9783453271241
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leonardo Da Vinci

Walter Isaacson
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster UK, 17.10.2017
ISBN 9781471166761
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

A Winter's Promise: Book One of The Mirror Visitor Quartet

Christelle Dabos
Fester Einband: 468 Seiten
Erschienen bei Europa Editions, 11.10.2018
ISBN 9781609454838
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

425 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 109 Rezensionen

"frankreich":w=23,"schwestern":w=14,"zweiter weltkrieg":w=12,"resistance":w=9,"liebe":w=8,"2. weltkrieg":w=8,"widerstand":w=8,"krieg":w=7,"nachtigall":w=7,"familie":w=5,"hoffnung":w=4,"paris":w=4,"2.weltkrieg":w=4,"kristin hannah":w=4,"die nachtigall":w=4

Die Nachtigall

Kristin Hannah , Karolina Fell
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 19.09.2016
ISBN 9783352008856
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Pride

Ibi Zoboi
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 18.10.2018
ISBN 9780062564047
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

110 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"jugendbuch":w=2,"time school":w=2,"auf ewig uns":w=1,"fantasy":w=1,"serie":w=1,"zeitreise":w=1,"buchreihe":w=1,"fortsetzung":w=1,"band 3":w=1,"zeitreisen":w=1,"eva völler":w=1,"one verlag":w=1

Time School - Auf ewig uns

Eva Völler
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ONE, 26.10.2018
ISBN 9783846600689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bridge of Clay

Markus Zusak
Sonstige Formate: 528 Seiten
Erschienen bei Alfred A. Knopf Books for Young Readers, 09.10.2018
ISBN 9780375945595
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

108 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

"dunkelheit":w=2,"wunder":w=2,"maggie stiefvater":w=2,"wie eulen in der nacht":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"humor":w=1,"angst":w=1,"mut":w=1,"wahrheit":w=1,"fantasie":w=1,"spiritualität":w=1,"wüste":w=1,"kraft":w=1

Wie Eulen in der Nacht

Maggie Stiefvater , Katharina Volk
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2018
ISBN 9783426522820
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rebecca (Virago Modern Classics Book 300)

Daphne Du Maurier
E-Buch Text: 447 Seiten
Erschienen bei Virago, 09.02.2012
ISBN 9781405513463
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Vengeful (Villains)

Victoria Schwab
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Macmillan USA, 25.09.2018
ISBN 9780765387523
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

189 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

"spielzeug":w=6,"erster weltkrieg":w=4,"liebe":w=3,"magie":w=3,"krieg":w=3,"kindheit":w=3,"brüder":w=3,"robert dinsdale":w=3,"die kleinen wunder von mayfair":w=3,"roman":w=2,"familie":w=2,"london":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"soldaten":w=2,"rivalität":w=2

Die kleinen Wunder von Mayfair

Robert Dinsdale , Simone Jakob
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.10.2018
ISBN 9783426226728
Genre: Romane

Rezension:

In "Die kleinen Wunder von Mayfair" geht es um die 15-jährige Cathy, die, zum Leidwesen ihrer Eltern, schwanger ist. Eines Tages entdeckt sie in der Zeitung eine Stellenanzeige für den Posten einer Verkäuferin in "Papa Jacks Emporium", einem Spielzeuggeschäft in London, und beschließt, dorthin zu fliehen, da sie in ihrem Zustand zuhause nicht mehr willkommen ist. 

Dort lernt sie allerlei magische Spielzeuge kennen und außerdem die beiden Brüder Kaspar und Emil, die von Cathy gleichermaßen fasziniert sind. 
Viel genauer möchte ich auf die Handlung aber auch gar nicht eingehen, denn ich glaube man liest dieses Buch am besten ohne viel Hintergrundwissen. 

Ich hab sehr gut in das Buch hineingefunden, denn der Schreibstil des Autors ist wirklich zauberhaft. Er benutzt wenig Worte um etwas zu beschreiben, aber dabei schafft er es trotzdem, die magische Welt des Emporiums detailliert und einnehmend zu gestalten. 
Gerade das hat mir in der ersten Hälfte des Buchs am besten gefallen - der Ideenreichtum des Autors und der Aufbau dieser ganz eigenen Welt. 

Bei den vielen magischen Beschreibungen sind die Charaktere aber leider etwas auf der Strecke geblieben, gerade Cathy war von Anfang an sehr blass und was die Geschichte angeht auch sehr passiv. Das hat sich im Laufe des Buchs aber gebessert, was vermutlich daran liegt, das die Charaktere nun auch alle älter und erwachsener werden. 
Kaspar und Emil hatten zwar etwas mehr Charakter, aber leider waren sie trotzdem sehr stereotyp und wurden nicht im tieferen beschrieben. Diese fehlende Tiefe war vermutlich auch der Grund, weshalb ich einige Handlungen der beiden überhaupt nicht nachvollziehen konnte. 
Der letzte richtige "Hauptcharakter" ist Papa Jack, der Begründer des Emporiums. Er war die Figur, die ich am meisten mochte und die auch einen besser ausgearbeiteten Charakter hatte. Allerdings saß er die meiste Zeit nur in seinem Zimmer und hat nicht aktiv an den Geschehnissen des Emporiums teilgehabt, was ich ziemlich schade fand. Ich hätte gerne mehr von ihm gesehen. 

Ab der Hälfte geht die Geschichte in eine Richtung, die ich Anfangs überhaupt nicht erwartet hatte und leider war es für mich keine positive Richtung.
Zwar finde ich die Art, wie der Autor den Konflikt zwischen der brutalen, echten Welt und magischen Emporium beschrieben hat sehr realistisch, aber trotzdem hat sich der Fokus der Geschichte ein bisschen verloren. Ein großer Teil der zweiten Hälfte hätte meinetwegen auch rausgelassen werden können, da sich mir der Sinn und der Nutzen dieser Abschnitte einfach nicht erschlossen hat. 
Ich wusste nicht mehr, ob es sich nun um die Magie dreht, um eine Liebesgeschichte, oder doch um etwas komplett anderes. 
Das Ende konnte zwar überraschen, allerdings hat es mich auch etwas ratlos zurückgelassen. 
Normalerweise mag ich magischen Realismus und magische Geschichten, aber bei diesem Buch hätte ich mir etwas mehr Klarheit gewünscht. 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

90 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"fantasy":w=2,"grusel":w=2,"sagen":w=2,"suche":w=1,"jugendroman":w=1,"wald":w=1,"nacht":w=1,"zwerge":w=1,"karten":w=1,"wälder":w=1,"lichter":w=1,"wilde jagd":w=1,"kleines volk":w=1,"waldwesen":w=1,"verlag ueberreuter":w=1

Quendel

Caroline Ronnefeldt
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag, 16.02.2018
ISBN 9783764170776
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

150 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"fantasy":w=3,"london":w=2,"bücher":w=2,"kai meyer":w=2,"bibliomantik":w=2,"magie":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1,"arthur":w=1,"prequel":w=1,"fiona":w=1,"verlag fischer":w=1,"dickens":w=1,"mercy":w=1,"florence":w=1

Der Pakt der Bücher

Kai Meyer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.09.2018
ISBN 9783841440068
Genre: Jugendbuch

Rezension:

! Spoiler-Warnung ! 


"Der Pakt der Bücher" ist der zweite Teil der neuen Prequels in Kai Meyer's bibliomantischer Welt. 

Mercy Amberdale muss in diesem Teil das letzte Kapitel des Flaschenpostbuchs (das schon aus Teil 1 bekannt ist) dem Polizeichef überbringen, der alle acht Teile zusammensetzen und dadurch einen fiktiven Charakter aus seinem Buch in die Realität holen möchte. 

Der erste Teil dieser Prequel-Reihe hat mir unglaublich gut gefallen und war fast noch eine Steigerung zur "Die Seiten der Welt"- Trilogie. Deshalb hatte ich mir im Vorfeld von "Der Pakt der Bücher" sehr viel versprochen und bin leider etwas enttäuscht worden. 
Das Buch ist keinesfalls schlecht, allerdings kam es mir zeitweise sehr konstruiert vor. Ich hatte mehrmals das Bild im Kopf, wie Kai Meyer an seinem Schreibtisch setzt und sich überlegt, was er denn jetzt am Besten in dieses Buch schreibt sollte. 
Andere Szenen waren dagegen sehr spannend und actionreich geschrieben und selbst seitenlange Dialoge konnten mich durchaus fesseln. Durch das ständige auf und ab von sehr guten und eher holprigen Szenen wurde mein Lesefluss aber auch oft unterbrochen. 

Die Handlung bestand eigentlich aus mehreren, einzelnen Handlungssträngen, die am Ende aber dann doch nicht zusammengefunden haben. 
Da war zum einen die Handlung um Mercy und Sedgwick mit dem Flaschenpostbuch. Sedgwick wollte dabei einen Charakter aus einem Dickens-Roman in die Realität holen, was ich insgesamt ein spannendes Konzept finde, aber der Grund für seine Besessenheit wurde nicht erwähnt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er den ganzen Aufwand nur betreibt, um zu wissen wie sein Lieblingsbuch tatsächlich ausgeht.
Der zweite Handlungsstrang war der um Cedric und Absolon, den ich eher etwas langweilig fand, da er nicht richtig voran gekommen ist. 
Egyptienne hat bei beiden Handlungen ihre Finger im Spiel, aber wieso genau muss ich überlesen haben.
Dann war da noch die Sache mit Mercys Vater und die Szene mit Philander in dem Bandenkönig, die meiner Meinung nach auch gar nicht hätte sein müssen. 

Das Buch ist erstaunlicherweise auch recht brutal, bzw. gruselig. Es gibt abgeschnittene Finger, Personen die auf einem Spieß gebraten werden, welche die verbrennen oder "zerquetscht" werden, Leichen, die aus Versehen ihre Hand auf die Schulter der Protagonisten legen, und so weiter. 
Das hat mich persönlich zwar nicht gestört, aber es fällt im Gegensatz zu den anderen Büchern dieser Welt definitiv auf. 

Die Charaktere die wir schon aus dem ersten Teil kannten haben mir eigentlich alle gut gefallen, abgesehen von Tempest, die ich persönlich einfach nervig finde, aber ihr Charakter ist trotzdem gut geschrieben. 
Vor allem Mercy hat einmal mehr gezeigt, dass sie niemand ist, der den Kopf einzieht und die Dinge am liebsten selbst in die Hand nimmt. Sie ist eine tolle Protagonistin und ich habe auf jeden Fall ins Herz geschlossen. 

Es kamen auch einige neue Charaktere hinzu, die ich aber leider nicht so richtig greifen konnte. Egyptienne als Bösewicht war mir ein bisschen zu blass und Fiona Faerfax ist zwar eine nette Nebenfigur, aber der Sinn ihres Erscheinens hat sich mir nicht erschlossen. Es kam mir so vor, als ob sie nur dabei wäre, um in Not geratene Charaktere im Deus-Ex-Machina-Stil mit ihrem Ballon zu retten und ein bisschen Nostalgie zu streuen, da sie eine Vorfahrin von Furia ist. 

Im Abschluss ist "Der Pakt der Bücher" ein gutes Buch, allerdings nicht so gut, wie ich es mir gewünscht hätte. Es gibt am Ende viele offene Fragen und Handlungsstränge, obwohl dieser Teil vorerst der letzte der bibliomantischen Welt sein soll. 
Es hat zwar Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen, aber es lässt mich auch etwas frustriert zurück. 
Ich hoffe auf noch weitere Bücher in dieser schönen Welt. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

208 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"kalkutta":w=6,"indien":w=5,"freundschaft":w=3,"spannung":w=2,"jugend":w=2,"schaurig":w=2,"schauerroman":w=2,"carlos ruiz zafón":w=2,"carlos ruiz zafon":w=2,"nebel-trilogie":w=2,"roman":w=1,"fantasy":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1

Der Mitternachtspalast

Carlos Ruiz Zafón , Lisa Grüneisen
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783596031382
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"freundschaft":w=2,"fantasy":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"meer":w=1,"katze":w=1,"wächter":w=1,"leuchtturm":w=1,"hafen":w=1,"stimmen":w=1,"spannen":w=1,"gruselgeschichte":w=1,"schauerroman":w=1,"clown":w=1,"schiffswrack":w=1

Der Fürst des Nebels

Carlos Ruiz Zafón , Lisa Grüneisen
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.09.2016
ISBN 9783596187263
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

536 Bibliotheken, 42 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

"fantasy":w=10,"leigh bardugo":w=7,"das gold der krähen":w=7,"abenteuer":w=5,"grischa":w=4,"knaur":w=3,"jugendbuch":w=2,"rache":w=2,"geld":w=2,"krähen":w=2,"kaz":w=2,"ketterdam":w=2,"das lied der krähen":w=2,"krähen-saga":w=2,"roman":w=1

Das Gold der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 03.09.2018
ISBN 9783426654491
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

The Immortalists

Chloe Benjamin
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei G.P. Putnam's Sons, 09.01.2018
ISBN 9780735213180
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"college":w=7,"mord":w=6,"thriller":w=4,"studenten":w=4,"krimi":w=3,"freundschaft":w=3,"usa":w=2,"dekadenz":w=2,"vermont":w=2,"altgriechisch":w=2,"donna tartt":w=2,"spannung":w=1,"amerika":w=1,"geheimnis":w=1,"schicksal":w=1

Die geheime Geschichte

Donna Tartt
Fester Einband
Erschienen bei Goldmann
ISBN 9783442304417
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jason and the Golden Fleece (The Argonautica) (Oxford World's Classics)

Apollonius of Rhodes
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei OUP Oxford, 26.02.2009
ISBN 9780199538720
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Kunst des Krieges (Nikol Classics)

Sun Tzu , Sunzi
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Nikol, 04.07.2016
ISBN 9783868203509
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leukippe

Achilleus Tatios
Flexibler Einband: 150 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 26.09.2015
ISBN 9781517521493
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Beginning of the World in the Middle of the Night

Jen Campbell
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Two Roads, 02.11.2017
ISBN 9781473653535
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Last of August

Brittany Cavallaro
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Katherine Tegen Books, 06.02.2018
ISBN 9780062398956
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Case for Jamie

Brittany Cavallaro
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Katherine Tegen Books, 06.03.2018
ISBN 9780062398970
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
416 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.