leyaxs Bibliothek

405 Bücher, 7 Rezensionen

Zu leyaxs Profil
Filtern nach
405 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Save the Date

Morgan Matson
E-Buch Text: 432 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Children's UK, 14.06.2018
ISBN 9781471163890
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

comedy, funny, historical fiction, history, humor, my lady jane, romance, young adult

My Lady Jane

Cynthia Hand , Brodi Ashton , Jodi Meadows
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Harper Teen, 07.06.2016
ISBN 9780062391742
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

allforthegame, college, englisch, exy, gelesen, lieblingsbuchreihe, trilogie

The Foxhole Court: Volume 1 (All for the Game)

Nora Sakavic
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 31.03.2016
ISBN 9781516801510
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

english books, fabrik, fantasy, kinderbuch, kinderliteratur, klassiker, roald dahl, schokolade, süßigkeiten, verfilmt, verfilmtes buch

Charlie and the Chocolate Factory

Roald Dahl , Quentin Blake
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Penguin Group USA, 18.07.2011
ISBN 0142401080
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Leah on the Offbeat

Becky Albertalli
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Penguin, 03.05.2018
ISBN 9780241331057
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

A Darker Shade of Magic Collector's Edition (Shades of Magic)

V E Schwab
Fester Einband: 429 Seiten
Erschienen bei Tor Books, 31.10.2017
ISBN 9780765399113
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

196 Bibliotheken, 43 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

afrika, children of blood and bone, fantasy, goldener zorn, inan, jugendbuch, magie, maji, orisha, ritual, schriftrolle, sonnenstein, stab, tomi adeyemi, zelie

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Tomi Adeyemi , Andrea Fischer
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.06.2018
ISBN 9783841440297
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Children of Blood and Bone" ist im Moment DAS Buch in den USA. Es bekommt vor allem deshalb so viel Aufmerksamkeit, weil es in einer Welt spielt, die von der nigerianischen Mythologie inspiriert wurde, was man leider nicht sehr oft in Büchern sieht. Das Konzept des Buchs fand ich sehr spannend und ich hatte durch die vielen hervorragenden Kritiken auch eine dementsprechend hohe Erwartung an die Geschichte. 


Die Magie in dieser Welt, genannt Orisha, ist seit 6 Jahren verschwunden, vernichtet vom grausamen König Saran. 
Der Hauptcharakter, Zélie, ist ein 17-jähriges Mädchen, das als kleines Kind mit ansehen musste, wie die eigene Mutter von den Soldaten des Königs getötet wurde. Als sie und ihr Bruder die Möglichkeit haben, die Magie wieder zurückzubringen und dadurch den König zu stürzen, machen sie sich sofort auf den Weg - auf dem sie auch auf die beiden Kinder des Königs treffen. 

Der Leser wird zu Beginn direkt in die Geschichte hineingeworfen, es gibt selten Erklärungen und man muss sich die Welt nach und nach aus den wenigen Informationen zusammenpuzzlen. 
Das ist schade, denn die Welt hört sich unglaublich spannend und komplex an. Ich hätte sehr gerne noch mehr darüber erfahren, denn ich finde der Weltenaufbau ist bei Fantasyromanen mit am wichtigsten und bringt am meisten Leben in die Geschichte. Vor allem die Magie kommt mir in diesem Buch zu kurz. Man weiß zwar, welche Arten von Magie es gibt, aber wie genau sie funktioniert wird leider nicht ausführlich erklärt. 
Die Autorin legt außerdem ein hohes Tempo vor, das Buch ist vollgepackt mit Action und lässt einen dadurch förlich durch die Seiten fliegen. Trotz der 600+ Seiten ist das Buch schnell durchgelesen. 
Ob einem dieses Tempo gefällt, muss jeder selbst entscheiden, für mich persönlich hätte es auch ruhig etwas langsamer sein können. 

Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt: Zélie, Prinzessin Amari und Kronprinz Inan. Jedes Kapitel ist in Ich-Form verfasst, was es oft schwierig gemacht hat, die Charaktere auseinander zu halten. 
Zélie ist eine starke, aber auch sehr aufbrausende und impulsive Person, deren Handlungen ich oft überhaupt nicht nachvollziehen konnte. Sie ist meist voreilig und scheint selten vorrausschauend zu denken. Mit dabei ist ihr Bruder Tzain, über den man leider recht wenig erfährt, denn er hat keine eigenen Kapitel. Er hat seiner Mutter versprochen, Zélie zu beschützen und versucht im Verlauf des Buchs sein bestes, um dieses Versprechen einzuhalten. 
Der Kronprinz Inan ist, nach dem König, der "Bösewicht" in diesem Buch. Seinen Charakter fand ich sehr schwierig, denn er ist wankelmütig und ständig vom Zweifel geplagt, was denn nun die richtige Entscheidung ist, was auf Dauer genervt hat.
Mit Zélie und Inan hatte ich einige Probleme, denn sie wirkten das ganze Buch hindurch sehr oberflächlich und blass. Ich hatte oft das Gefühl, dass sie immer so gehandelt haben, wie es der Autorin gerade am besten in die Geschichte passte und sich selbst nicht treu geblieben sind. Ich konnte keinerlei Verbindung zu den beiden aufbauen und wenn sie in Gefahr waren und der Leser offensichtlich Angst um sie haben sollte, war es mir schlichtweg egal, was mit ihnen passiert. Das sollte bei einem guten Buch normalerweise nicht so sein. 
Inans Schwester Amari dagegen war für mich das Highlight in diesem Buch. Sie ist, im Gegensatz zu den anderen Charakteren, sehr ruhig und liebenswert und macht im Laufe der Geschichte die größte Entwicklung durch. Es hat Spaß gemacht ihren Weg zu verfolgen und ich hätte liebend gerne noch mehr Kapitel aus ihrer Sicht gelesen. Allein ihretwegen hat das Buch von mir noch die 3 Sterne bekommen. 

Der Plot von "Children of Blood and Bone" war solide, aber leider nichts neues. Das meiste kennt man schon aus anderen Fantasyromanen. Es gibt eine Mission zu erfüllen, um die Welt zu retten. Natürlich gibt es allerlei Probleme auf dem Weg und eine Liebesgeschichte darf auch nicht fehlen. Die Liebesgeschichte war meiner Meinung nach sehr forciert und unglaubwürdig. Eine Insta-Love-Story, wie sie im Buche steht. 
Die Geschichte fängt gut an, sie ist interessant und man möchte mehr über Orisha erfahren und die Charaktere erfahren. Ebenso sind die letzten 100 Seiten klasse. Spannend, emotional und für mich der beste Teil an diesem Buch. Aber gerade in der Mitte hatte ich das Gefühl, dass die Autorin nur "Füllkapitel" geschrieben hat, die nichts zum eigentlichen Geschehen beigetragen haben. 
Ich hätte ganze Kapitel überspringen können (was ich auch fast getan hätte) und hätte nichts von der Geschichte verpasst. Zudem gab es einige andere Ungereimtheiten und Logikfehler, die meinen Lesefluss gestört haben. Ich habe immer noch einige Fragen, die nicht geklärt wurden und ganze Abschnitte, die mir überhaupt nicht plausibel waren. 

Das größte Problem hatte ich allerdings mit dem schlechten Schreib- und Erzählstil der Autorin. Das Buch wird hauptsächlich in Mono- und Dialogen erzählt. Zwischen den Sätzen wird meist nur erklärt, was die Personen gerade tun, bzw. was aktuell passiert. 
Dadurch war es schwierig für mich, sich die einzelnen Orte, Personen und Szenen vorzustellen. Mir fehlten die Erklärungen und Beschreibungen, die gerade in einer Fantasywelt wichtig sind.
Die Monologe haben sich, vor allem bei Zélie und Inan, auch oft wiederholt. Ständig wurden die Selbstzweifel der beiden durchgekaut, sie hatten ständig die selben Fragen und ständig wurden ihre traumatischen Ereignisse erwähnt. 

Fazit: Die Geschichte hat sehr viel Potenzial, das leider nicht ausgeschöpft wurde. Aus meiner Sicht hat die Autorin die falschen Prioritäten gesetzt. Sie wollte zu viel auf einmal und hat sich dadurch ein bisschen überschlagen. Wenn der Fokus mehr auf der Welt und der Magie gelegen hätte und weniger auf den inneren Monologen und den Beziehungen zwischen den Figuren, hätte es ein richtig starkes Buch werden können.
So ist es leider nur ein Buch geworden, das ganz ok war, aber dem Hype meiner Meinung nach auf keinen Fall gerecht wird. 
Obwohl die Geschichte mit einem Cliffhanger endet, werde ich mir den zweiten Teil wahrscheinlich nicht kaufen. 


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Furthermore

Tahereh H. Mafi
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Dutton Books for Young Readers, 30.08.2016
ISBN 9781101994764
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

A Skinful of Shadows

Frances Hardinge
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Macmillan Children's Books, 21.09.2017
ISBN 9781509869305
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

This Side of Paradise

F. Scott Fitzgerald , F. Scott Fitzerald
Flexibler Einband
Erschienen bei New Amer Library Classics, 01.01.1996
ISBN 0451526104
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fantasy, favourite, gefahr, hexen, hexerei, highfantasy, high fantasy, intrige, lehre, liebe, love, magie, magier, märchen, wald

Uprooted

Naomi Novik
E-Buch Text: 443 Seiten
Erschienen bei Macmillan, 21.05.2015
ISBN 9781447294153
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

37 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

time school, zeitreise

Fatimas Flucht: Time School - Prequel

Eva Völler
E-Buch Text: 61 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 15.02.2018
ISBN 9783732561803
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

117 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

familie, folter, friedhof, gewalt, hass, hijra, hijras, hinduismus, hindu-nationalismus, indien, intersexualität, kaschmi, kaschmir, liebe, politik

Das Ministerium des äußersten Glücks

Arundhati Roy , Anette Grube
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 10.08.2017
ISBN 9783100025340
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

[(I Was Here)] [By (author) Gayle Forman] published on (January, 2015)

Gayle Forman
Flexibler Einband
Erschienen bei Simon & Schuster Ltd, 29.01.2015
ISBN B01B26SV0G
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

43 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

englisches jugendbuch, fantasy, jugendbuch, kate, monster, this savage song, victoria schwab, ya, young adult

This Savage Song

Victoria Schwab
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Greenwillow Books, 07.06.2016
ISBN 9780062380852
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

33 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

englisch, jugendbuch, penguin

One Of Us Is Lying

Karen M. McManus
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Penguin, 01.06.2017
ISBN 9780141375632
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

antari, dämonen, diebe, dunkle magier, fantasy, könige, licht und schatten, london, magie, magisch, meer, mord, piraten, prinzen, weltenwanderer.

Weltenwanderer - Die Beschwörung des Lichts

Victoria Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 25.04.2018
ISBN 9783596296347
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Wicked Deep

Shea Ernshaw
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Children's UK, 08.03.2018
ISBN 9781471166136
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

arranged marriage, betrayal, blackmail, blame, body swap, broken home, change, character, conspiracy, crime, danger, deceit, desperation, drugs, england

The Seven Deaths of Evelyn Hardcastle

Stuart Turton
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Raven Books, 08.02.2018
ISBN 9781408889565
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

einhorn, einhörner, fantasy, italien, kalabrien

In Kalabrien

Peter S. Beagle , Oliver Plaschka
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 10.02.2018
ISBN 9783608962178
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

79 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dazugehören wollen, drama, einwanderer, familie, familiendrama, familiengeheimnis, familiengeschichte, familientragödie, geheimnisse, migrationshintergrund, mutter-tochter-beziehung, prägung, rassismus, roman, scheitern

Was ich euch nicht erzählte

Celeste Ng , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423145992
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

85 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

begeisternd, ernest hemingway, erzählung, erzählungen, klassiker, lost generation, paris, reise

Paris, ein Fest fürs Leben

Ernest Hemingway , Werner Schmitz , Patrick Hemingway , Seán Hemingway
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.12.2012
ISBN 9783499227028
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Circe

Madeline Miller
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Publishing, 19.04.2018
ISBN 9781408890080
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gathering Blue

Lois Lowry
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Houghton Mifflin Harcourt, 05.03.2013
ISBN 9780547904146
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

98 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

dystopie, englisch, englische bücher, fantasy, fiona, future, jonas, jugend, jugendbuch, kinder-/jugendbuch, kritik, lily, post-apocalypse, schulbuch, science-fiction

The Giver

Lois Lowry
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Random House Childrens Books, 12.08.2011
ISBN 0440237688
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
405 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.