literat

literats Bibliothek

444 Bücher, 271 Rezensionen

Zu literats Profil
Filtern nach
444 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schantall, kai twilfer, mittelschicht, humor

Schantall, tu ma die Omma Tschüss rufen!

Kai Twilfer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 01.09.2016
ISBN 9783862655700
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

schantall, humorvoll, humor

Schantall, tu ma die Omma Prost sagen!

Kai Twilfer
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 01.09.2014
ISBN 9783862653829
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

336 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 93 Rezensionen

freundschaft, neapel, italien, armut, frauen

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 29.08.2016
ISBN 9783518425534
Genre: Romane

Rezension:

In dem Buch geht es um die Freundschaft zweiter Mädchen, die in einem eher ärmlichen Viertel in Neapel in den 50ern aufwachsen. Lila und Lenu sind beide sehr intelligent, aber nur eine, die Erzählerin Lenu erhält die Gelegenheit weiter zur Schule zu gehen und ein Gymnasium zu besuchen. Obwohl Lilo wohl die geniale Freundin ist, obwohl sie selbst Lenu als ihre geniale Freundin bezeichnet. Lenu ist aber fleißig und erarbeitet sich ihre schulischen Erfolge hart.

Wie auch immer, ich finde, die Autorin beschreibt sehr schön die Freundschaft der beiden und beleuchtet auch sehr genau, der ein oder andere würde sagen langatmig, die psychologischen Verwicklungen der Personen zu einander. Nicht nur der beiden Freundinnen. Das ist vielleicht etwas viel. Der Autorin nehme ich etwas übel, daß sie mit einem Cliffhanger aufhört, sodaß man fast gezwungen ist, den zweiten Band anzuschaffen. Man ahnt die Katastrophe, die im Anmarsch ist. Das ist etwas gemein! Aber eine geniale Verkaufsstrategie!! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, england, london, mord, detektiv

Das helle Licht des Tages

Graham Swift , Barbara Rojahn-Deyk
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2006
ISBN 9783423134644
Genre: Romane

Rezension:

Eigentlich fand ich ja das Thema des Buches echt gut. Da geht es um einen Ex-Polizisten, der nun als Priivatdetektiv arbeitet und sich in eine Auftraggeberin verliebt, die zur Mörderin wird. George sieht sich selbst als gescheiterte Existenz, der vom Leben, von der Liebe enttäuscht als Privatdetektiv eigentlich keine Scheu hat die Not seiner Klientinnen auszunutzen. Dann trifft er auf Sarah, die ihn beauftragt, den Abschied ihres Mannes von seiner Geliebten auf dem Flughafen zu beobachten und ihr zu berichten. Ihr Mann verabschiedet sich tatsächlich und kommt zu ihr Heim. Daraufhin ersticht sie ihn, obwohl sie sich schick gemacht hat, gut gekocht hat und sich auch tierisch gefreut hat, als George ihr am Telefon berichtete, daß ihr Mann tatsächlich auf dem Heimweg ist. Nun stellt sich die Frage, warum? Es geht nicht um Rache, ich glaube, es geht darum, dass sie bei seinem Eintreten erkannt hat, dass nur noch eine Hülle zu ihr zurück gekehrt ist. Sein Herz, seine Gefühle sind mit seiner Geliebten davon geflogen. Das könnte sie wohl nicht ertragen. Liebe, Verrat, Treue sind die Themen dieses Buches, die hat der Autor auch sehr wortreich "gemalt". Gepackt hast mich allerdings nicht,

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

332 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

liebe, verlust, london, umgang mit dem tod, trauer

Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 31.12.2016
ISBN 9783499270642
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.392)

4.476 Bibliotheken, 129 Leser, 16 Gruppen, 135 Rezensionen

fantasy, winterfell, intrigen, das lied von eis und feuer, game of thrones

Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin , Jörn Ingwersen , Sigrun Zühlke
Flexibler Einband: 571 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.12.2010
ISBN 9783442267743
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Wo geht’s denn hier zum Glück?

Maike van den Boom
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.09.2016
ISBN 9783596032648
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Helga

Sabine Weigand , Helga F.
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 25.08.2016
ISBN 9783810525253
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

krimi, venedig, italien, commissario brunetti, diogenes verlag

Auf Treu und Glauben

Donna Leon ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.10.2012
ISBN 9783257242041
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

krimi, bayern, eberhofer, münchen, reihe

Zwetschgendatschikomplott

Rita Falk , Christian Tramitz
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 01.04.2015
ISBN 9783862314171
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

krimi, niederkaltenkirchen, eberhofer, humor, bayern

Leberkäsjunkie

Rita Falk , Christian Tramitz
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 22.01.2016
ISBN 9783862315413
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

neuseeland, neues leben, goldfieber, natur, flut

Die Farbe der Träume

Rose Tremain , Christel Dormagen
Flexibler Einband: 455 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 17.06.2012
ISBN 9783458358480
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin so froh, daß ich diese Liste mit 1001 Büchern, die unbedingt gelesen werden müssen, entdeckt habe!! Weil ich hier wieder eine fabelhafte Autorin entdeckt habe!!

Aber jetzt zum Buch: es geht hier um ein Auswandererehepaar samt Mutter des Ehemannes, die im 18. Jh. nach Neuseeland auswandern. Sie haben ein Stück Land in der Wildnis gekauft und wagen nun das Abenteuer in dieser fremden Umgebung sich das Land urbar zu machen. Harriet startet mit viel Begeisterung, sie freut sich aus ihrem total vorhersehbaren Leben als Gouvernante in England ausgebrochen zu sein und ein wildes, freies, selbstbestimmtes Leben anzufangen. Ihr Mann Joseph startet mit etwas weniger Enthusiasmus, er hat seine eigene Vergangenheit, im Laufe des Buches erfährt man dann auch sein Geheimnis, daß er vor seiner Frau hütet, wieso er aus England weg musste. Und Lilian, die Mutter ist anfangs gar nicht begeistert, hat viele Vorbehalte und will eigentlich nix wie heim. Aber dann beginnt sie dem leben in der Natur auch was abzugewinnen und taut auf. Und dann kommt der Goldrausch, dem Joseph auch verfällt und aufbricht um das große Glück zu machen. Weiter will ich nix verraten!!

Der Autorin ist es gelungen, die Charaktere sehr detaillreich und sehr vielschichtig zu zeichnen. Und sie hat viele Begriffe einfließen lassen, die die Fremdheit des neuen Landes deutlich machen. Es war für die Neuankömmlinge eine total fremde Welt, wie ein anderer Planet. Was mir besonders gefallen hat ist, daß es am Ende keinen "Verlierer" gibt. Man hat das Gefühl, alle ihre Protagonisten haben ihren Weg, der ihnen halt vorbestimmt ist, gemacht. Und egal welche Schuld sie auf sich geladen haben, sie meistern ihr Schicksal. Tolles Buch!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

35 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

surfen, hawa, sinn des lebens

Wiedersehen im Café am Rande der Welt

John Strelecky , Bettina Lemke , Root Leeb
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.09.2017
ISBN 9783423348966
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

sterben

Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry

Rachel Joyce , Maria Andreas , Andrea Sawatzki
Audio CD
Erschienen bei Argon, 07.10.2014
ISBN 9783839813331
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

tudor, folter, historischer roman, justizmord, macht

Falken

Hilary Mantel , Werner Löcher-Lawrence
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 06.03.2014
ISBN 9783832162740
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

149 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

england, hilary mantel, thomas cromwell, historischer roman, historisch

Wölfe

Hilary Mantel , Christiane Trabant
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 09.08.2016
ISBN 9783832161934
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie

Die Betäubung

Anna Enquist , Hanni Ehlers
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei btb, 11.08.2014
ISBN 9783442747627
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe die Lektüre dieses Buches von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Ich mag die Sprache, die ganz leicht daherkommt aber trotzdem sehr eingehend ist. Ich mag, wie genau die Charaktere skizziert werden, wie einfühlsam. Und ich mag die Geschichte in der es im Grunde um die Beziehung und das Leben der Geschwister Drik und Suzahn geht, die durch den Tod von Hanna, Driks Frau und Suus beste Freundin schwer gezeichnet und verändert werden. Und es geht um den Arztberuf, einmal Driks Beruf als Psychoanalytiker und dessen Leiden, wenn er sich dem Beruf nicht gewachsen und unzulänglich fühlt und Suus Beruf als Anästhesistin, der viel Verantwortung mit sich bringt. Der eine zerbricht fast an der Verantwortung, die andere sieht ihren Beruf eher technisch, handwerklich und kann mit der Verantwortung gut umgehen.

Ansonsten will ich von der Geschichte gar nicht viel erzählen, sie ist auf jeden Fall absolut lesenswert und den Ausgang finde ich total klasse.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

142 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

allmen, schweiz, krimi, kunst, diebstahl

Allmen und die Libellen

Martin Suter
Flexibler Einband: 194 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.03.2012
ISBN 9783257241778
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das letzte Geschenk deiner Liebe

Bébhinn Ramsay , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.01.2014
ISBN 9783404607785
Genre: Biografien

Rezension:

Die Autorin zählt autobiographisch über ihr Leben und ihren Umgang mit dem überraschenden Tod Ihre Mannes. Schlimm fand ich einen Satz im Epilog, da sagt sie sinngemäß, sie dankt ihrem Mann für das Geschenk seines Todes. Damit kann ich nicht umgehe, ich werde richtig wütend, wenn ich sowas lese.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(426)

766 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

träume, kerstin gier, fantasy, liebe, silber

Silber - Das dritte Buch der Träume

Kerstin Gier
E-Buch Text: 432 Seiten
Erschienen bei Fischer E-Books, 08.10.2015
ISBN 9783104029900
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.978)

4.587 Bibliotheken, 52 Leser, 14 Gruppen, 263 Rezensionen

träume, silber, kerstin gier, liebe, jugendbuch

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.158)

7.324 Bibliotheken, 87 Leser, 13 Gruppen, 564 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

203 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

sinn des lebens, selbstfindung, philosophie, roman, leben

Das Café am Rande der Welt

John Strelecky , Bettina Lemke , Root Leeb , Root Leeb
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2007
ISBN 9783423209694
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: philosophie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

93 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

alaska, drogen, kalifornien, hippie, aussteiger

Drop City

T. C. Boyle ,
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2009
ISBN 9783423211130
Genre: Romane

Rezension:

In dem Buch geht es um eine Hippie-Kommune, Ende der 60'er, die in Kalifornien ihren Traum von freier Liebe, Toleranz und Friedfertigkeit mit einem gewaltigen Drogenkonsum, lebt. Ihr charismatische Anführer Norm, dem die Ranch gehört auf der sie leben, bekommt aber Probleme mit den Behörden und die Kommune zieht kurzerhand mit einem Traum von naturverbundenem Leben in Alaska, genau dorthin. Sein Onkel besitzt dort nämlich Land und eine Hütte. Drop City zieht mit Sack und Pack und Ziegen in einem Schulbus und 3 Autos nach Alaska um. Parallel wird die Geschichte von Sess und Pamela erzählt, die genau hier bereits leben. Sess hat Pamela per Kontaktanzeige kennengelernt, sie hat inseriert, weil sie aus der Stadt raus wollte und ein naturverbundenes, einsames Leben in der Wildnid führen wollt. Und Bund zieht die Hippiekommune direkt in ihre Nachbarschaft. Ich hatte echt Angst weiterzulesen, weil ich davon ausging, dass das auch der Todesstoß für Sess und Pamela als Paar sei. Aber nein, sie führen ein größtenteils friedliches, ja sogar freundschaftliches Miteienander. Ich mag ja die Sprache des Autors, erinnert mich an Irving, wobei ich aber das Absurde in Irvings Geschichten nicht mag. Es dauert aber etwas bis man in der Geschichte drin ist, über einige langatmige Naturbeschreibungen muss man sich durchlesen und dran bleiben. Aber ich fand die Darstellung der Hippies sehr gut. Sie Predigten die Toleranz und Menschenliebe bis zum Exzess, wenns aber mal hart wird, dann ist sich plötzlich doch wieder jeder sich selbst der Nächste. Und dass es in solchen Zusammanschlüssen auch immer schwarze Schafe gibt, die vorgeben die Weltanschauung zu teilen und aber die Kommune nur ausnutzen, bzw. für ihren Vorteil nutzen, ist auch nachvollziehbar. Für mich später geborene ist es auch kaum nachvollziehbar, dass man sich als junger Mensch so sehr auflehnt, oder auflehnen muss gegen das Establishment und die Eltern-Generation. Da sind wir uns heute ähnlicher. Das Buch ist super, um diese Lebensgefühl der damaligen Hippies nachzuvollziehen, absolut lesenswert!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(486)

938 Bibliotheken, 19 Leser, 4 Gruppen, 36 Rezensionen

dystopie, liebe, ally condie, cassia & ky, seuche

Die Ankunft

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.11.2014
ISBN 9783596195923
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
444 Ergebnisse