Leserpreis 2018

littlecalimeros Bibliothek

948 Bücher, 102 Rezensionen

Zu littlecalimeros Profil
Filtern nach
948 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gieriger Zorn

Michael Wood , Peter Friedrich
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.02.2019
ISBN 9783959672443
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

12 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"gesamtausgabe":w=1,"jana seidel":w=1,"gegen den wind":w=1,"windstärke 1-12":w=1

Gegen den Wind: Windstärke 1-12 Gesamtausgabe

Jana Seidel
E-Buch Text: 845 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 12.12.2018
ISBN 9783962151027
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

19 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Von A wie allein bis Z für zusammen

Debra Johnson , Birgit Schmitz
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 27.03.2019
ISBN 9783810530547
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"thriller":w=1,"agenten":w=1,"david baldacci":w=1,"will robie":w=1

Der Feind im Dunkeln

David Baldacci , Rainer Schumacher
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2018
ISBN 9783785726396
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vorweg, ein wirklich spannendes Buch...

Eine der besten Scharfschützinnen der Welt und eine Einmann-Armee auf der Suche nach ihrem Chef, dass verspricht Spannung und Action.


Dem Autor ist es in diesem Roman wieder einmal gelungen, eine Geschichte zu erzählen, die nie langweilig wird.

Wie auf einer Schnitzeljagd gehen die beiden Agenten einem Hinweis nach dem anderen nach, um ihr Ziel zu erreichen.


Auch wenn nur Fiktion, ich hatte das Gefühl, selbst an den jeweiligen Orten zu sein, quasi die Geschichte aus den Augen der Agenten zu erleben.


Man bekommt auch ein Gefühl dafür, wie einsam eigentlich das Leben dieser „Staatsdiener“ ist, kaum soziale oder familiäre Kontakte, fast niemand bemerkt ihre Arbeit, die sie unter Einsatz ihres Lebens leisten und sie bekommen keine öffentliche Anerkennung für ihre Erfolge.


Ein Buch, dass von der ersten Seite bis zum Schluss den Leser fesselt und ihn in eine Welt abtauchen lässt, die kaum jemand kennt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"familie":w=1,"thriller":w=1,"betrug":w=1,"erpressung":w=1,"fbi":w=1,"sandra brown":w=1

Stachel im Herzen

Sandra Brown , Christoph Göhler
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 10.12.2018
ISBN 9783764506698
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Glaubt man anfangs, genau zu wissen, wie diese Geschichte verläuft, so kennt man Sandra Brown nicht, die immer wieder für Überraschungen gut ist. So viele Wirrungen und neue Wendungen bringen den Leser auf eine rasante Achterbahnfahrt, bei der man irgendwann nicht mehr weiß, wer ist jetzt der Gute und wer der Böse! Ich fand das Buch klasse, auch wenn es vielleicht nicht das Beste bisher war, dennoch hab ich es förmlich verschlungen, viel zu sehr wollte man jetzt wissen, wie sich alles entwickelt. Ein paar Schwierigkeiten hatte ich mit ein paar Charakteren, die mir ein wenig zu garstig und trocken rüberkamen, ein wenig zu viel Machogehabe, aber dennoch passte es irgendwie zur Geschichte. Auf jeden Fall kann es weiterempfehlen, spannend und rasant bis zum Schluss. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

9 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Anatomie eines Skandals

Sarah Vaughan , Ute Leibmann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 31.01.2019
ISBN 9783404177608
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"adel":w=1,"paparazzi":w=1,"glock":w=1,"cochem":w=1

Das Erbe der Leyensteins - Krönung der Herzen

Katharina Glock
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 04.01.2019
ISBN 9783956498756
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eine Trilogie über drei Geschwister, die aufgrund folgenschwerer Entscheidungen und eines Skandals der eigenen Mutter ihr Vertrauen in ihre Herkunft und Familie verloren haben.

Doch trotz Auseinanderlebens müssen sie nach Außen die Haltung wahren und versuchen, aufeinander zuzugehen.

Drei Geschichten über Verluste, Ängste, Vertrauen und Vergebung.


Von allen hat mir die Letzte über den kleinen Bruder Richard am meisten gefallen, gerade weil er so in sich gekehrt und sein Leben als einsamer Wolf fristet, ist es unwahrscheinlich schwer, über all diese verletzten Gefühle und den Groll hinwegzusehen. Doch durch die mehr als süsse Begegnung mit der Kellnerin Marie und ihrer Not merkt man, wie die Mauer bröselt, auch wenn es ein langer Weg ist und er sehr mit sich und seinen Gefühlen kämpfen muss.

Während es dem großen Bruder Philipp, der nach dem Tod seines Vater die Führungsrolle der Leyensteins übernehmen musste, durch die Begegnung der Blumenhändlerin Tabea leichter fällt, die neusten Ereignisse und einen alles überrollenden Brief und erschütternde Erkenntnisse zu verarbeiten und einen Neustart zu wagen, haben seine Schwester Isabella und sein Bruder Richard größere Schwierigkeiten, damit umzugehen.

Ganz besonders, weil die Großmutter, Gräfin Sofia nicht dazu beigetragen hat, diesen Frieden zu wahren und bei der Lüge Anteil hatte. Dennoch ist es erstaunlich, wie sie mir immer mehr ans Herz gewachsen ist, je mehr man über sie liest und erfährt, desto mehr versteht man ihre Situation und es ist einfach schön zu lesen, dass auch sie Veränderungen annimmt und sich anpasst und auch umdenkt. Sie hat mir von allen eigentlich am meisten gefallen und schon das finde ich überraschend an der Geschichte.

Auch wenn man weiß, dass jede Geschichte ihr Happy End haben wird, so ist es doch jedes Mal ein schwieriges Unterfangen den Schritt der Vergebung und des Vertrauens zu gehen, sowohl was Beziehungen angeht, als auch innerhalb der eigenen Familie.

Mir haben die Darstellungen der Geschwister sehr gefallen, jedes anders in der Art und der Verarbeitung, Isabella die ängstliche, die immer zwischen ihren Brüdern hängt und sich nicht traut,sich zu entscheiden, um niemanden zu verletzen, Philipp, der meint, er müsste als Fürst und ältester Bruder Stärke besitzen, die ihm aber schon über den Kopf wächst, gerade auch wegen seiner Gefühle zu einer Nichtadligen.


Umso passender der Satz: Das Herz hat wirklich seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.


Mit Tabea, Jens und Marie haben die drei Geschwister tolle Charaktere an ihre Seite gestellt bekommen, die ihre Ängste und Sorgen zusammen tragen und dafür sorgen, dass das Erbe der Leyensteins nicht in Vergessenheit gerät und der Knippmontag spielt bei den Cochemer Bürgern und dieser Geschichte eine ganz besondere Rolle.

Eine überraschende Trilogie, voraussehbar und dennoch sehr emotional und bewegend geschrieben, mit einem schönen Teil Geschichte aus Rheinland Pfalz.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"schörghofer":w=1

Die Klosterbraut

Manuela Schörghofer
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 04.01.2019
ISBN 9783956498442
Genre: Historische Romane

Rezension:

Was passiert, wenn ein Mensch, der immer im Schatten seiner Schwester steht und dem künftig ein Leben im Kloster bevorsteht, weil es die angebliche Tradition so will, eines Tages genau dem Menschen begegnet, zu dem Gefühle verboten sind? Der aber diese Gefühle erwidert, wenn auch selbst überrascht? 
Doch Intrigen und Herabwürdigungen sorgen dafür, dass Franka von Marienfeld das Leben im Kloster wählt, auch wenn ihr Freigeist und ihre Sehnsucht nach Wulf sie oft verzweifeln lassen. Viele Situationen überschlagen sich, denn Wulf bleibt keine Wahl und Franka hat ihre Entscheidung getroffen, auch wenn die wenigen Zusammentreffen mit ihm ihr jedes Mal das Herz zerreissen, doch unterliegen sie beide den strengen Regeln der Ehe und des Ordens.
So erlebt der Leser einen spannenden, gefühlsgeladenen Roman, in dem sowohl Wulfs Leben, aber auch Frankas Werdegang im Kloster abwechselnd beschrieben werden, doch wenn einer glaubt, das ist ja langweilig, hat er sich getäuscht, denn im Kloster passieren merkwürdige Dinge, Morde, Unfälle und nie kann man jemanden auf frischer Tat erwischen, bis sogar Frankas Leben bedroht ist. 
Die Persönlichkeiten in diesem Roman sind so authentisch beschrieben, ob Wulf, der kräftige Mann mit einem sanften, liebenswerten Wesen, oder Franka, der kleine Frechdachs mit den grünen Katzenaugen, oder ihre Eltern Ulfried und Heimlinde, er im Schatten seiner Frau, die intrigiert, wo es nur geht und für ihre Tochter eine Zukunft vorsieht, für die ihr jedes Mittel recht ist. Ganz anders dagegen Wulfs Mutter, die schon längst durchschaut hat, wie die Gefühlswelt ihres Sohnes aussieht und dazu noch sein treuer Freund Anselm, der ihm beiseite steht und selber mit Gefühlen zu tun hat, die er nicht zulassen darf, weil er ein bürgerlicher ist. 
Und Mutter Isburga, eine herzensgute Frau, die trotz der strengen Klosterregeln Verständnis für Franka aufbringt und ihr zur Seite steht, so gut es geht. 
Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt, der Schreibstil ist flüssig, bewegend, emotional, spannend, unterhaltsam und bestückt mit vielen lustigen Dialogen.  
Situationen werden so genau beschrieben, dass man Geräusche, Orte, Personen genau vor Augen hat und noch besser in die Geschichte eintauchen kann. 
Es ist das erste Buch von M.Schörghofer, aber bestimmt nicht das letzte Buch, ich freue mich auf weitere und hoffentlich auch wieder aus dieser Zeit. 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"arthrose":w=2,"sachbuch":w=1,"schmerzen":w=1,"hilfreich":w=1,"lindern":w=1,"medizinische hochschule":w=1

Die Wahrheit über Arthrose

Musa Citak
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei ZS Verlag GmbH, 08.11.2018
ISBN 9783898838467
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

"schneesturm":w=3,"england":w=2,"schicksal":w=2,"weihnachten":w=2,"postkutsche":w=2,"dorothea stiller":w=2,"das weihnachtswunder von dunstable":w=2,"suche":w=1,"19. jahrhundert":w=1,"wunder":w=1,"begegnung":w=1,"weihnachtsbuch":w=1,"weihnachtswunder":w=1,"1815":w=1,"kutschfahrt":w=1

Das Weihnachtswunder von Dunstable (Regency Romance, Liebe)

Dorothea Stiller
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 01.12.2018
ISBN 9783960876342
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Ich will all meine Erinnerungen hüten wie einen Schatz. Die guten wie die schlechten, dankbar sein für die Gegenwart und das, was noch kommen mag."


Nachdem Sir Thomas, Lord Chester, Miriam und Freddie mit der Postkutsche verunglückt sind, ist es ihnen möglich, all ihre Gründe der Reise weiter fortzusetzen und stellen dabei fest, dass ihre Pläne sich auf interessante Weise kreuzen. 
Während die einen auf Vergebung hoffen, versuchen die beiden Frauen durch Anstellungen ein neues Leben aufzubauen, was sich am Ende anders als geplant und doch für jeden als schöne Weihnachtsüberraschung entpuppt. 

Natürlich weiß man, dass diese Geschichte mit Happy End endet, aber es ist wirklich witzig, wie alles miteinander verwoben ist und wie erstaunt auch die Beteiligten sind, dass sie ein Puzzleteil im Leben der Mitreisenden spielen. Dorothea hat eine süsse Weihnachtswundergeschichte gezaubert und dadurch, dass die jeweiligen Kapitel aus der Sicht der 4 Protas geschrieben ist, kommt auch Abwechslung hinein. 
Vielleicht mag es an einigen Stellen etwas kitschig klingen, aber ist es rund um Weihnachten nicht sowieso immer etwas emotionaler, schmalziger und gefühlvoller? Was wäre eine Weihnachtsgeschichte ohne Happy End? 
Genau das hat Dorothea hier geschafft und mir gefiel die Idee, vier Kurzgeschichten zu einer Gesamtgeschichte zu zaubern. 

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Home Run ins Herz

Moni Kaspers
Flexibler Einband
Erschienen bei bookshouse, 22.11.2018
ISBN 9789925330676
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"vertrauen":w=1,"gefühle":w=1

Schon immer dein

Jamie Beck , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 25.09.2018
ISBN 9782919801183
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

77 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"19. jahrhundert":w=3,"hamburg":w=3,"familiensaga":w=3,"kamerun":w=3,"kakao":w=2,"ellin carsta":w=2,"die ferne hoffnung":w=2,"familie":w=1,"historisch":w=1,"familiengeschichte":w=1,"band 1":w=1,"afrika":w=1,"neuanfang":w=1,"wien":w=1,"brüder":w=1

Die ferne Hoffnung

Ellin Carsta
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 20.02.2018
ISBN 9781542047883
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

108 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"trauer":w=4,"paris":w=3,"nicolas barreau":w=3,"tod":w=2,"liebesroman":w=2,"gegenwartsliteratur":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"familie":w=1,"leben":w=1,"romantik":w=1,"verlust":w=1,"piper":w=1,"trauerbewältigung":w=1,"leseempfehlung":w=1

Die Liebesbriefe von Montmartre

Nicolas Barreau , Sophie Scherrer
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Thiele & Brandstätter Verlag, 04.09.2018
ISBN 9783851794106
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

"roman":w=1,"familie":w=1,"deutschland":w=1,"vergangenheit":w=1,"historischer roman":w=1,"rache":w=1,"historisch":w=1,"entführung":w=1,"ehe":w=1,"schwangerschaft":w=1,"prostituierte":w=1,"schulden":w=1,"bordell":w=1,"hure":w=1,"bastard":w=1

Tage des Sturms

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783426518878
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

159 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 39 Rezensionen

"liebe":w=7,"afrika":w=3,"nicholas sparks":w=3,"wo wir uns finden":w=3,"familie":w=2,"usa":w=2,"schicksal":w=2,"romantik":w=2,"drama":w=2,"ehe":w=2,"krankheit":w=2,"trennung":w=2,"verlieben":w=2,"north carolina":w=2,"nicholas sparks liebesroman":w=2

Wo wir uns finden

Nicholas Sparks , Astrid Finke
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.09.2018
ISBN 9783453271739
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

468 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 109 Rezensionen

"liebe":w=10,"schweden":w=8,"after work":w=7,"chef":w=5,"simona ahrnstedt":w=5,"liebesroman":w=4,"mobbing":w=4,"#lexia":w=4,"werbung":w=3,"adam":w=3,"erotik":w=2,"lyx":w=2,"new-adult":w=2,"lyx verlag":w=2,"stockholm":w=2

After Work

Simona Ahrnstedt , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736305595
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

"tasty":w=6,"kochen":w=4,"rezepte":w=4,"kochbuch":w=4,"backen":w=3,"lecker":w=3,"rezension":w=1,"hunger":w=1,"küche":w=1,"fisch":w=1,"gemüse":w=1,"vegetarisch":w=1,"fleisch":w=1,"desserts":w=1,"abwechslung":w=1

Tasty

Tasty , Gerlinde Wiesner
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Südwest, 30.07.2018
ISBN 9783517097329
Genre: Sachbücher

Rezension:

Bekannt schon durch zahlreiche Videos bei Facebook, wo einem das Wasser im Mund zusammen läuft, hab ich mich riesig gefreut, nun auch eine Printausgabe zu erhalten.

Dieses Buch eignet sich für alle Kochmuffel, Spaßköche und Küchenzauberer, denn es ist ein Motivationskochbuch mit Gelinggarantie. Aus den einfachsten Zutaten werden simple Rezepte zu etwas super leckerem gezaubert, verständliche Zubereitungsangaben und zu den jeweiligen Rezepten gibt es auch immer noch einen Erklärungshinweis oder eine Info und die Fotos, zum Teil auch mit Schritt-für-Schritt Anleitungen dazu sprechen eh für sich.


Unser Buch ist mit lauter Wunschklebchen für unsere ToDo-Liste versehen und die Rezepte machen nicht nur Spaß, die Ergebnisse sehen auch noch toll aus, gelingen auch gut und schmecken einfach klasse. Es weckt die Kreativität und bisherige Standardrezepte kriegen hiermit den letzten Pfiff.


Wenig Zutaten, wenig Zeitaufwand, aber tolle Resultate und dazu noch Spaßfaktor.


Wer mal etwas mehr Abwechslung in der Küche und in den Töpfen sucht, für den ist dieses Buch genau das Richtige.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mama

Hélène Delforge , Anna Taube , Quentin Gréban
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 21.01.2019
ISBN 9783845829920
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"dempf":w=1

Das Gold der Fugger

Peter Dempf
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2018
ISBN 9783404177684
Genre: Historische Romane

Rezension:

Was für ein dramatisches und spannendes Buch mit sehr guter Recherche. 
Auch wenn der Autor anmerkt, dass man nicht alle Emotionen oder Gefühle aus der damaligen Welt so einfangen kann und sich nicht alles punktgenau recherchieren lässt, so ist es doch erstaunlich, wie interessant die ganzen Abläufe der Fugger geschildert sind. Und auch die Schreibweise ist so beeindruckend, man kann sich in die Schauplätze und Personen so tief hineinversetzen, man spürt die Gefahr, die Spannung, die Stimmung, man bekommt Gänsehaut wenn die Krähen ihre Kreise ziehen, Gerüche umschrieben werden, Gefahren lauern, Folter oder Demütigungen detailliert geschildern werden- da bleibt dem Leser nicht viel Zeit zum Luft holen oder verschnaufen.
 Ich mag das Buch sehr, kein seichtes Lesen, man muss ganz genau aufpassen, da es sehr viele Wendungen und Wirrungen gibt, die aber total verständlich wenn auch teilweise schon grausam sind.  Am Schluss habe ich mir noch etwas mehr erhofft, da doch einiges offen geblieben ist, das war etwas schade . 
Fraglich, ob es nochmal eine Fortsetzung gibt, denn beide Hauptprotagonisten sind ja auch noch sehr jung. Ich würde mich auf jeden Fall freuen noch mehr über die Zeit und von Peter Dempf zu lesen. 
Daumen hoch und klare Leseempfehlung. 

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"klatsch und tratsch":w=1,"trump":w=1,"donald trump":w=1

Mein Name ist Trump – Hinter den Kulissen von Amerikas First Family

Emily Jane Fox , Dietlind Falk , Hannes Meyer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.10.2018
ISBN 9783959672672
Genre: Sachbücher

Rezension:

Es lässt sich fast lesen, wie die Tratsch und Klatschzeitungen, nur etwas umfangreicher. Ob sich wirklich alles so verhält sei dahingestellt.
Als Leser erhält man Einblick in die familiären Abläufe rund um den 45.Präsidenten, ganz besonders über seine 5 Kinder, denn das hat er ja des öfteren betont, er möchte wenigstens 5 Kinder haben, um sich sicher zu sein, dass auch eins genauso wird wie er. Klar ist es interessant, verschiedenes auch mal aus der Sicht der Kinder zu lesen, wie sie alles so erleben und ihren Vater sehen.
Doch ob man jetzt auch genaue Details über Kleidung, Urlaube, Schulabläufe und Co. erhalten möchte, sei dahingestellt, um wirklich einen tieferen und genaueren Eindruck von Trump zu bekommen.
Dass er Ivanca als Lieblingstochter sieht, dazu braucht man kein Buch, das kann man in den Medien schon sehen.

Verblüffende Erkenntnisse, wie für dieses Buch angekündigt bleiben leider aus.
Für mich leider viel zu oberflächlich, eher gefüllte Seiten, denn oft schweift es ziemlich umfangreich in viele Details über Werdegänge, materielle Güter, Aufstieg, Macht und Ruhm, die Überraschung des Wahlsieges....
Es ändert nicht viel an den Eindrücken, die man eh schon ausreichend über Donald Trump, seine Familie und sein Verhalten erhalten hat. Ob man mit materiellem das aufwarten kann, was Kinder am meisten brauchen?

Ein ziemlich dicker Wälzer, doch die Aha oder Überrascht-Effekte blieben leider aus. Hat man gehofft, damit etwas mehr Verständnis für das Verhalten von Donald Trump zu bekommen, so bleibt dieses aus bzw. überrascht nicht weiter und kann kaum Sympathien gewinnen.
Was immer auch der Grund war, warum die Journalistin Emily J.Fox dieses Buch geschrieben hat, mag es auch gut recherchiert und flüssig zu lesen sein, doch den erhofften Zweck, zu dem manch Leser sich dieses Buch kaufen mag, erfüllt es nicht.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

24 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

"thriller":w=3,"spannung":w=2,"geheimdienst":w=2,"gabriel allon":w=2,"drogen":w=1,"action":w=1,"jagd":w=1,"terror":w=1,"terrorismus":w=1,"waffen":w=1,"attentat":w=1,"agenten":w=1,"geheimdienste":w=1,"spion":w=1,"marokko":w=1

Der Drahtzieher

Daniel Silva , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.10.2018
ISBN 9783959672078
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Autor nimmt in diesem Buch ein brandaktuelles Thema auf – den weltweiten Terrorismus.

Das Buch beginnt mit der Suche und Identifizierung des für verheerende Anschläge verantwortlichen Top-Terroristen Saladin.

Das Interessante ist, dass Saladin das erste mal am Ende des Buches in Erscheinung tritt, denn der Roman ist aus Sicht der Geheimdienste geschrieben.

Welche Möglichkeiten der Infiltrierung und Überwachung den unterschiedlichsten Diensten zur Verfügung stehen und wie sie zusammenarbeiten, wird in diesem Thriller auf spannende Art und Weise erzählt.

Dem Autor gelingt es, geschickt einen breiten Spannungsbogen zu spannen, der sich zum Schluss auf dann eher unspektakuläre Weise entlädt.

Interessant beschrieben ist auch die Vorgehensweise der Geheimdienste, offensichtliche Fakten zu dementieren und so die Verantwortung für Operationen in anderen Ländern von sich zu schieben.

Die Hauptdarsteller wirken authentisch und trotz stahlharter und eiskalter Nerven auch menschlich.

Alles in allem ein wirklich gelungener und kurzweiliger Thriller.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

279 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 136 Rezensionen

"krimi":w=12,"taunus":w=10,"serienmörder":w=9,"muttertag":w=8,"nele neuhaus":w=4,"pflegekinder":w=3,"bodenstein":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=2,"kriminalroman":w=2,"serienkiller":w=2,"regionalkrimi":w=2,"psychopath":w=2,"profiler":w=2,"kinderheim":w=2

Muttertag

Nele Neuhaus
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 19.11.2018
ISBN 9783550081033
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Rein äußerlich waren … alle Voraussetzungen für eine wunderbare und sorglose Kindheit vorhanden gewesen... Es gab viel Platz zum Spielen, Ruhe und frische Luft. Kein Wunder, dass die Verantwortlichen beim Jugendamt froh über jedes Kind gewesen waren, das sie aus einem Kinderheim in diese scheinbare Idylle schicken durften. Hatte wirklich niemand geahnt, was sich hier tatsächlich abgespielt hatte?


Findet man anfangs nur eine Leiche, wird schnell klar, dass da noch viel mehr mit verbunden ist und sich tiefe Abgründe auftun. Als Leser ist man geschockt über so viel Mordlust und durchgeplante Abläufe. Und je mehr Pia und ihr Kollege Oliver recherchieren, desto mehr entdecken sie - Abläufe, Zusammenhänge, Strategie, Hintergründe, Katastrophen.

Parallel dazu liest man dazu eine weitere Geschichte, die am Ende sogar Pia selber betrifft und sich zu einem furchtbaren Drama entwickelt.

So lang wie das Buch auch ist, finde ich es absolut spannend, wie recherchiert wird, wie Stück für Stück kleinste Puzzlestückchen zusammengesetzt werden, um den Plan eines Psychopathen zu erkennen. Fortschritte, Rückschläge, völlig übernächtigt, am Rande der körperlichen und teilweise auch seelischen Kräfte und mithilfe eines Spezialisten im Bereich Psychologie entwickelt sich ein Katz und Mausspiel und die Zeit läuft davon, denn in kurzer Zeit ist wieder Muttertag - der Tag an dem alles begann und vielleicht endlich enden wird.


Ich bin wirklich überrascht, denn ich hab mir bei dem Titel was völlig anderes vorgestellt und fand die Entwicklung sehr spannend und dramatisch. Dies ist mein erstes Buch dieser Autorin und ich werde in Zukunft sehr gerne mehr über das Erfolgsduo Pia und Oliver lesen - sehr sympathisch und menschlich, deren Nerven auch mal blankliegen und sie ihren Emotionen freien Lauf lassen und nicht stocksteif alles auflösen.


Toller, spannender und mitreißender Schreibstil - bitte mehr davon!

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"romanze":w=1,"catherine bybee":w=1,"first wives":w=1,"fool me once":w=1,"küsse zum frühstück":w=1

Küsse zum Frühstück

Catherine Bybee , Stephanie von der Mark
Flexibler Einband: 390 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 09.10.2018
ISBN 9782919803545
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"freibeuter":w=1

Wunden des Herzens

Marsha Canham
E-Buch Text: 331 Seiten
Erschienen bei Endeavour Press, 16.07.2016
ISBN B01ILZJQ32
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
948 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.