littlecalimeros Bibliothek

826 Bücher, 31 Rezensionen

Zu littlecalimeros Profil
Filtern nach
826 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

32 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

sheffield, krimi, michael wood, mord, massaker

Stumme Wut

Michael Wood , Peter Friedrich
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 02.01.2018
ISBN 9783959671439
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

thriller, true crime

Aus nächster Nähe

LS Hawker , Joannis Stefanidis , Oliver Hoffmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.02.2018
ISBN 9783959671293
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Nessa Donati lebt mit ihrem Mann John und ihrem Sohn Daltrey auf einem großen Anwesen mit Bootshaus, bis auf einmal ihr Mann verschwindet und sie unter Verdacht gerät und jemand eine regelrechte Hetzjagd auf sie veranstaltet, obwohl niemand von ihrer Vergangenheit wissen kann und ihre kleine Welt Stück für Stück in Trümmer fällt. 

Spannung: Anfangs zieht sich die Geschichte, bis das erste Mal ein bißchen mehr Spannung aufkommt. Leider war ich die ersten 100 Seiten drauf und dran, dass Buch wieder wegzulegen. Es klingt alles sehr verworren, die Ausdrucksweise gefällt mir leider auch nicht so.

Humor: Da das Buch als Thriller deklariert ist, taucht nicht großartig Humor auf, obwohl man vielleicht damit ein wenig den Stoff hätte auflockern können.

Romantik: Aufgrund von Nessas Vergangenheit und dem, was sie bisher erlebt, ist Romantik nicht groß relevant für diese Story, es taucht nur am Ende ein bißchen mal ein Hauch von Romanze auf, geht aber in dem Rest etwas unter.

Autor und Umsetzung: Ich habe bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, habe nur ein paar Hintergrundinformationen bei Amazon über sie gelesen und somit festgestellt, dass LS für eine Frau steht. 

Die Story ist irgendwie ziemlich verworren, man kommt schwer rein und auch im Laufe der Zeit wird es zwar ein wenig spannender, aber ein Thriller war es in meinen Augen auch nicht wirklich. 

Personen:Aufgrund dessen, was Nessa auch schon als Kind erlebt hat, kommt sie sehr kühl und abweisend rüber. Man kann sich schwer in sie hineinversetzen, weil sie immer auf Abwehr ist. Im Verlauf des Buches erhält man Einblicke und versteht vieles besser, aber warm wird man leider nicht mit ihr. Ihr Betreuer und guter Freund Marlon hat auch seine eigene Vergangenheit, aber er reagiert lieb und verständnisvoll. Von John bekommt man auch eher die negative Seite mit und wegen seines Verschwindens ist er auch nicht groß im Mittelpunkt. Ihr gemeinsamer Sohn Daltray ist auch nicht gesund, aber durch das, was man liest, ist er sehr liebenswert und aufmerksam. Das Kindermädchen Isabeau ist ein aufgewecktes junges Mädchen, die schnell einen guten Draht zu Nessa und dem Sohn findet, aber irgendwie hat man bei ihr oft Bedenken, die sich im nächsten Moment zerstreuen, bis sich am Schluss alles aufklärt.

Verwundert war ich über Johns Eltern Linda und Tony. Er kommt sehr gefühlsbetont rüber, dem die ganze Sache sehr nahe geht, Linda ist mal so und mal so, was echt merkwürdig ist.

Und Nessas Mutter Joyce und ihr Bruder Brandon sind für mich absolut unmöglich gewesen, da kann man gar nicht groß was zu sagen, ich fand es einfach nur furchtbar.

Fehler, Grammatik,Rechtschreibung: Die Übersetzung war zum Teil grauenhaft, viele Textfehler, was den Lesefluß oft beeinträchtigt hat und teilweise genervt hat. Viele falsche Pronomen.

Seitenanzahl/Länge: Das Buch umfasst 352 Seiten, eigentlich normale Länge für ein Buch, aber die Handlung kommt nicht so wirklich in Schwung, es dauert anfangs, bis mal was spannenderes passiert, aber bis auf die Gefahren, denen sich Nessa gegenüber sah oder die Attacken im Internet usw. die zwar fies sind, aber nicht extrem dramatisch, da die Handlung irgendwie schnell wieder abflaut.

Cover/Titel: Cover und Titel passen, sind gut getroffen. Aus nächster Nähe kann bei dem Buch und im Verlauf der Handlung vieles bedeuten und jeder wird verdächtigt, irgendwie in die Sache involviert zu sein und alle haben einen gewissen Bezug und Kontakt zu Nessa und Gründe. Die Rückseite bzw. der Klappentext schreiben immer von einem Er, was den Leser teilweise schon in eine gewisse Richtung drängt.

Preis: egal ob als Buchpreis oder digitale Edition finde ich den Preis etwas zu hoch angesetzt, gerade für die Anzahl der Seiten, die die meisten Bücher im Schnitt haben. Da muss die Handlung schon extrem gut sein, um diesen Preis zu rechtfertigen.

Gesamtbewertung: Hab mir laut Klappentext mehr von dem Buch erhofft, gerade bei dem Thema Thriller erwartet man eine Art Pageturner, was einen wirklich von vorne bis hinten fesselt und mitreißt oder berührt. Ich mag es, wenn man in die Bücher eintaucht und gar nicht aus der Hand legen mag, aber hier war ich froh, als ich durch war, weil ich auch von der Handlung etwas ganz anderes erwartet habe, als letztendlich geboten wurde. 

Gut finde ich, dass man bis zum Schluss nicht weiß, wer wirklich für all das verantwortlich ist, dennoch war die Umsetzung leider nicht so ganz mein Geschmack. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

christliche werte, vertrauen finden, liebe, gottvertrauen, romantik, turano

Ein Kindermädchen zum Verlieben

Jen Turano
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 15.01.2018
ISBN 9783957344618
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein tolles Buch, es entführt in eine Zeit und Welt der Privilege und des Klassendenkens, aber dass man Gefühle einfach nicht ausschalten kann. Gefühle unterliegen keinem Klassendenken, so sehr man sich das auch einreden mag. 
Alle Protagonisten gefallen mir in ihrer Rolle sehr gut, es passt und weckt  sämtliche Emotionen beim Lesen, worauf es bei einem guten Buch ankommt. Ob es das Verhältnis von Millie zu den Kindern ist; diese Achterbahnfahrt der Gefühle bei Everett und wie beide auf Berührungen reagiert haben und sich doch selbst im Weg stehen, weil sie so sehr von dem Klassendenken geprägt sind. Man kann den Unterschied zwischen echter und falscher Freundschaft feststellen, das Verhältnis zwischen Millie, Abigail und Lucetta ist wirklich toll, auch wenn Abigail mit ihren Kuppelversuchen einfach nicht aus ihrer Haut kann.Toll auch, wie manche ihr Denken ändern, Dorothy und Fletcher,Everetts Eltern.Auch die Rolle von Caroline ist perfekt gewählt, sie hat wirklich alle Steigerungen,Furie, Diva und Intrigantin- man kann gar nicht so viel aufzählen, wie einem dazu einfällt. 
Es ist einfach eine süsse Story mit einer tollen Mischung aus Spannung, Humor, toller Charaktere, Mitfiebern und mitleiden, und immer wieder fließt mit ein, wie wichtig der Glaube und das Vertrauen zu Gott ist und wie jeder zu diesem Thema eingestellt ist und Wert darauf legt. 
Der Schreibstil von Jen Turano ist flüssig und auch wenn es mein erstes Buch von ihr ist, so ist sie für ihren Humor in ihren Büchern bekannt, was man deutlich merken kann, ohne dass es übertrieben wirkt. Bin schon gespannt auf weitere Bücher dieser Art.. 
Den Preis finde ich ein wenig zu hoch für ein Buch mit 319 Seiten (17€), aber ansonsten würde ich auf jeden Fall verdiente 4 Sterne vergeben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Neue Chance gegen Schmerzen

Dr. med. Khalil Kermani
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Aurum in Kamphausen Media GmbH, 15.01.2018
ISBN 9783899018066
Genre: Sachbücher

Rezension:

Neue Chance gegen Schmerzen von Dr. Dr. med. Khalil Kermani über den Aurum Verlag

Inhalt: Faszien- was ist das, wie wirken sie im Körper und wodurch kommen Störungen und wie kann man sie beheben - sowohl alleine als auch mit einem Partner.

Cover und Titel: Das Cover gefällt mir gut, um eine gewisse Vorstellung davon zu haben, wie fein und doch wertvoll Faszien sind, dann in grün gehalten, wo die Farbe ja beruhigend wirkt und in der Medizin für Balance/Ausgleichen und Regeneration steht und Kräfte sammeln lässt.
Außerdem weiß der Leser bei den kleineren Fotos sofort, was ihn in etwa in diesem Buch erwartet. Der Titel ist gut gewählt, denn er verspricht keine Heilung, sondern weißt auf die Möglichkeit und Chance hin, dass man Schmerzen auch alternativ behandeln kann.

Dafür, dass dieses Thema so komplex und umfangreich ist, so viel Wirkung und Auswirkung zeigt, hat Dr. Kermani es wirklich ausführlich und überwiegend verständlich auf den Punkt gebracht, selbst für Personen, die sich das erste Mal mit diesem Thema beschäftigen. Anhand der vielen Fotos und Vorführungen, sowohl für den Leser selbst als auch für die Partnerbehandlung, kann man den Text noch besser verstehen.
Der Leser erhält erstmal einen Einblick in den Bereich selber, was Faszien sind, wie sie wirken, wie umfangreich sie im Körper arbeiten und wie es zu Störungen kommen kann. Danach kommen viele Selbsttests und wie man damit umgehen kann, entweder alleine oder mit Hilfe.
Man erhält Einblick in die möglichen verschiedenen Techniken, auch in die Akupunktur, kann sogar mit einem Behandlungsbogen arbeiten und auch durch Darstellungen seine persönlichen Störfelder festhalten.
Anschließend erfolgt noch ein umfangreiches Sachregister, so dass man schnell Zugriff auf die Behandlung des eigenen Schmerzbereiches hat.

Fazit: Ich fand es sehr interessant, habe wieder neues dazu gelernt, werde bestimmt das eine oder andere auch ausprobieren. Mit einigen Beschreibungen habe ich mich etwas schwergetan, zum einen mit der Ausdrucksform oder dem tatsächlichen Wirkungseffekt, man muss bei sowas wirklich dahinterstehen und kann es selbst nicht erzwingen. Ein bißchen verwirrend war es für mich, dass sich einige Teile nochmal wiederholt haben, statt einfach einmal und in der Behandlung gründlich dargestellt zu werden. Auch die Rechtschreibung/Grammatik war an einigen Stellen fehlerhaft, was den Lesefluss doch des Öfteren unterbrochen hat.
Alles in allem ist es interessant, umfangreich, mit viel Bildmaterial und bestimmt lesenswert, gerade weil man selbst Dinge ausprobieren kann, die keine Nebenwirkungen oder schlimmen Folgen haben können.
Den Preis finde ich ein wenig hoch für 224 Seiten- aber wenn man bedenkt, dass ein Arzt bereit ist, sein Wissen zu teilen und etwas Gutes und letztendlich umsetzbares mit Wirkung festzuhalten und man dies in Relation zu evtl. sonst anfallenden Arztkosten setzt, dann kann man damit leben.
Vielen Dank an NetGalley und den Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar und die Möglichkeit des Vorablesens.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

croft

Während du schläfst

Kathryn Croft , Eva Riekert
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 16.02.2018
ISBN 9783352009105
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das gestohlene Juwel

Catherine Coulter , J.T. Ellison , Volker Lehmacher
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Edition M, 13.02.2018
ISBN 9781503951365
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Titel: Der gestohlene Juwel von Catherine Coulter und J.T. Ellison von Edition M -neues Imprint von Amazon Publishing für den Krimi & Thrillerbereich
Inhalt: Auftakt einer neuen internationalen Killer-Serie um Nicholas Drummond Nicholas arbeitet bei Scotland Yard, als ihn die Nachricht erreicht, dass seine Kollegin Elaine, die sich in New York um die Sicherheit während der Ausstellung des Koh-i-Noor Diamanten (Juwel des Löwen), aus der Krone der Königinmutter, im Metropolitan Museum of Art gekümmert hat, tot aufgefunden wurde. Sofort reist er nach New York und macht sich mit dem dortigen Team und der FBI Agentin Michaela (Mike) Caine auf die Suche nach dem Dieb und geraten in ein verwirrendes Netz aus Mord, Diebstählen und dem Hintergrund des Diamanten. 
Spannung: Die Spannung hält bis zum Schluss an, immer wieder denkt man, jetzt sind die Ermittler am Ziel, aber dann kommt wieder etwas, was sie zurück wirft, wo der Fuchs, der den Diamanten geschnappt hat, schlau war und vorausgeschaut hat und sie fangen wieder von vorne an oder drehen sich im Kreis, geraten selbst in die Schußlinie. Raffiniert aufgebaute Geschichte, wo immer noch etwas dazu kommt, womit man nicht gerechnet hat. 
Humor: In einem Krimi/Thriller ist das zwar nicht vorherrschend und zu erwarten, aber ich fand die Mischung aus spritzigen, teilweise schon lustigen Dialogen, gerade zwischen Nicholas und Mike schon klasse und gut getroffen. Ein Krimi muss nicht immer trocken und steif sein, gerade diese Mischung aus Spannung und einer guten Prise Humor macht den Roman zu etwas besonderem. 
Romantik: Man spürt ein gewisses Prickeln während des Lesens, dieses gegenseitig kennenlernen, dennoch stecken beide tief in den Ermittlungen, haben kaum Zeit, um wirklich mal ihren Gefühlen Lauf zu lassen und gerade der Tod seiner Kollegin und Freundin machen Nicholas auch ganz schön zu schaffen. Da dies aber ja der Auftakt weiterer Ermittlungen von Nicholas ist, gehe ich davon aus, dass vielleicht in den folgenden Teilen ein bißchen mehr Romantik zu spüren ist. Ein kleines bißchen mehr habe ich mir schon gewünscht. 
Autor und Umsetzung: .Es war mein erstes Buch dieses Autorenteams und ich muss sagen, ich war angenehm überrascht. Das ist kein Thriller, den man einfach so wegliest, auch nicht überfliegen kann. Gerade weil er so knifflig ist, muss man genau aufpassen, welche Personen auftauchen, welche Funktion sie haben und wie alles zusammen hängt. Auf jeden Fall gute Recherche, gerade um den Diamanten, den es scheinbar wirklich gegeben hat, auch wenn in diesem Teil nicht alles geschichtlich zutrifft und einiges frei erfunden ist. Aber überhaupt auf diese Idee zu kommen und es so umzusetzen, war schon klasse und ich bin schon gespannt auf die nächsten Teile.
Personen: Hier kommen wirklich viele Personen drin vor, die auf die eine oder andere Weise eine wichtige Rolle spielen, als Team funktionieren und jeder sein Wissen und seine Fähigkeiten zeigen kann. Nicholas, der Scotland Yard Ermittler ist trotz seiner Herkunft aus einer Grafenfamilie bodenständig und ein Teamplayer. Wenn es drauf ankommt, ist er höchst konzentriert, reagiert unglaublich schnell und hat empfindliche Sensoren für Gefahr. Mike, seine FBI Kollegin ist eine tapfere Frau, die einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat, auch ordentlich einstecken kann, aber sich nie was drauf einbildet. Beide sind mir sehr symphatisch genau wie das restliche Team um Nicholas Onkel Bo, Lacey Sherlock und Dillon Savich, beide ein Paar, die eine tolle Begabung haben zu recherchieren und einen Tathergang noch vor Ort zu rekonstruieren, Aber es gibt ja auch noch den Fuchs, raffiniert, durchtrieben, im Laufe der Geschichte lernt man auch den Hintergrund kennen, wie der Fuchs dazu geworden ist und wer der Lehrmeister ist und welche Verbindung zwischen beiden besteht und natürlich auch den etwas merkwürdigen Auftraggeber - auch hier wurden die Charaktere sehr gut dargestellt und beschrieben, der Leser kann sofort nachvollziehen, welch Gier oft hinter solchen Morden und Diebstählen steckt. 
Fehler, Grammatik,Rechtschreibung: Ich finde das Buch, trotz des umfangreichen Stoffes von 560 Seiten wirklich gut und flüssig geschrieben. Grammatikalisch sind oft mal etwas andere Wörter benutzt worden, so dass mir oft die Frage in den Sinn kam, ob es diese Wörter wirklich auch im englischen gibt, oder es eher am deutschen Übersetzer lag, da es einige eingedeutschte Wörter gab. (z.B. eindrosch usw.)
Besonderes: Der Grund, warum der Diebstahl  des Diamanten in Auftrag gegeben wird, ist etwas kurios und an einigen Stellen so dargestellt, was ein wenig an ein Märchenbuch oder Fantasy Geschichte erinnert. Das hat mich ein wenig irritiert und ist leider nicht so ganz mein Geschmack, da hätte ich persönlich einen verständlicheren Grund gewählt, gerade wenn ein Beispiel demonstriert wird, was für mich doch etwas unverständlich ist. Das ist der einzige Grund, bei dem ich hoffe, dass es in den nächsten Geschichten um Nicholas nicht mehr in diese Richtung geht. 
Seitenanzahl/Länge: 560 Seiten- viel Lesestoff, dennoch aufgrund der vielen Wendungen und immer neuer Verwirrungen, Opfer usw. wirklich kurzweilig und gut zu lesen. 
Cover: Toll getroffen- passend zur Geschichte, die Jagd nach dem Fuchs vom Scotland Yard Ermittler, der auch wirklich kaum Zeit zum Ausruhen hat, weil der Fuchs immer einen Schritt schneller ist. 
Preis: 7,99€ als Taschenbuch  oder 2,49€ als Ebook finde ich absolut passend und gerechtfertigt, einerseits für die Geschichte, aber auch die Länge des Buches. 
Gesamtbewertung: Ich fand die Geschichte gelungen und interessant geschrieben, es war mein erstes Buch dieses Autorinnen-Duos und ich werde mit Sicherheit Ausschau nach den weiteren Büchern um Nicholas Drummond halten. Bis auf dieses eine Manko in Verbindung mit dem Grund des Diebstahls und der Darstellung hat es mir wirklich sehr gefallen, es ist nicht oberflächlich, man muss gut aufpassen und die Spannung hält sich bis zum Schluss. Gute Recherche, selbst die Hintergrundinformationen zu dem Fuchs, seinem Ausbilder und dem Auftraggeber- nicht ein Stück langweilig und sehr interessant, die Protagonisten passten genau zu ihren Rollen, der Leser kommt voll auf seine Kosten- deshalb klare Leseempfehlung!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schmugglermond

Cynthia Wright
E-Buch Text: 388 Seiten
Erschienen bei Boxwood Manor Books, 23.02.2016
ISBN B01C6FUYTI
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

devon

Silberner Sturm

Cynthia Wright
E-Buch Text: 331 Seiten
Erschienen bei Boxwood Manor Books, 27.10.2015
ISBN 9780989091978
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

vergangenheit, liebe, entführung, marokko

Chaos in Marokko (Chaosbücher 2)

Priska Schmid
E-Buch Text: 169 Seiten
Erschienen bei null, 01.11.2017
ISBN B0773T7F63
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Bis wir uns wieder begegnen

Catherine Ryan Hyde , Marion Plath
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 27.02.2018
ISBN 9781503949836
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Black Knights Inc. - Fest im Griff (German Edition)

Julie Ann Walker
E-Buch Text: 362 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 04.01.2018
ISBN 9783736307353
Genre: Sonstiges

Rezension:

Titel: Black Knights Inc 08 – Fest im Griff Julie Ann Walker über den Lyx Verlag

Inhalt: Penni DePaul wurde vom Secret Service zum Schutz der Präsidententochter in Malaysia eingesetzt, als sie Dan „The Man“ Currington, Mitglied der BKI begegnet, was ihr das Leben rettet, während ihre Kollegen einem Mordanschlag zum Opfer fallen. Diese Begegnung hat beide geprägt und Penni reist ihm und seinem Kollegen Zoelner bei der Observierung des damals davon gekommenen Drahtziehers Winterfield an den neuen Einsatzort nach Peru hinterher und schon bald fliegen ihnen wieder die Kugeln um die Ohren und Dan muss sich überlegen, ob er nach dem Mordanschlag auf seine Frau vor zwei Jahren nochmal so eine Verantwortung übernehmen will und kann.

Mein Fazit: Die Wahl des Covers ist von der Autorin raffiniert gewählt worden, denn es ist eine einheitliche Erkennung der kompletten BKI Reihe und jeweiligen Hauptperson- immer mit gestählten Oberkörpern und Teil eines Männergesichtes nur die Farbe des Covers ist immer unterschiedlich. Der Titel ist auch passend, denn während des Lesens stellt man fest, dass es gleich auf etliche Personen zutrifft.

Leider bin ich mit dem Inhalt und den Protagonisten nicht so richtig warm geworden, denn für meinen Geschmack kam mehr der knisternde Teil zwischen Dan und Penni hervor, als die spannende Geschichte und Ermittlungssache selbst. Das war im Vergleich zu den vorherigen Büchern irgendwie besser aufgeteilt.
Klar freut man sich, dass Dan nach dem Verlust seiner Frau und komplett Absturz endlich wieder jemanden trifft, der ihm was bedeutet, aber auch die Reaktionen der BKI Mitglieder zeigten mir, dass sie auch öfter mal die Augen verdreht haben, bei soviel Knistern zwischen den beiden.

Auch die Ermittlungssache selber war bis auf Peru eigentlich nicht sonderlich spannend und hat sich viel zu schnell aufgelöst, so dass im Prinzip leider nur noch Dan und Penni überblieben, plus die Dialoge zwischen den Teammitgliedern.
Und obwohl die Dialoge gerade zwischen den Teammitgliedern oft lustig und manchmal auch mal provokant wirken, war dieses Buch extrem sexlastig und mit sehr viel rabiater derber Ausdrucksweise. Das hab ich in den vorangegangenen Büchern nicht so empfunden.

Es gab ein paar Zitate, die Dan als Mantra während seiner Zeit bei den anonymen Alkoholikern gesammelt hat, die mir wirklich gut gefielen, gerade in Verbindung mit Menschen, die schwere Verluste erlitten haben und angezweifelt wird, ob man den neuen Partner auch lieben kann.

Ich lese die Bücher von Julie Ann Walker wirklich gerne, die BKI Mitglieder sind wirklich wie eine eingeschworene Familie und mit jedem weiteren Teil lernt man sie immer besser kennen. Doch dieser Teil war mir etwas zu einseitig, während die Spannung drunter gelitten hat.

Danke an NetGalley und dem Lyx Verlag, dass ich das Buch Testlesen und rezensieren durfte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Winterjagd

Loreth Anne White , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Edition M, 14.06.2016
ISBN 9781503937130
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im kalten Nebel

Loreth Anne White , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 508 Seiten
Erschienen bei Edition M, 04.07.2017
ISBN 9781542046084
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Gegen Liebe wächst kein Kraut

Ivy Paul
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Plaisir d'Amour Verlag, 01.04.2017
ISBN 9783864952920
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

192 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, tee, teeladen, oxford, der kleine teeladen zum glück

Der kleine Teeladen zum Glück

Manuela Inusa
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.10.2017
ISBN 9783734105005
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Gefangene des Lords - Rebel Promise Band 2

May McGoldrick , Michael Koseler
E-Buch Text: 437 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 28.04.2017
ISBN 9783961481026
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bryan

Tal der Träume

Helen Bryan
E-Buch Text: 630 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 02.01.2018
ISBN 9781542096881
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

prickelnd & frech, mit zuckerguss

(K)ein Rezept in Sachen Liebe

Hailey J. Romance
E-Buch Text: 226 Seiten
Erschienen bei null, 06.01.2018
ISBN B078VYJXBM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

südstaaten, sehnsucht, liebesroman, cowboy, leidenschaft

Cowboy Surprise

Mary Jay Thurner
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 06.11.2016
ISBN 9781539946564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

liebesroman, hotelzimmer, wagnis, geheime identität, arzt

Doctor's Dare

Mary Jay Thurner
Flexibler Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Independently published, 17.03.2017
ISBN 9781520864341
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

grey gables, liebesroman, traummann, bedrückende erinnerung, ein perfekter tag

Secret Hearts (Rosevale Romance 3)

Mary Jay Thurner
E-Buch Text: 460 Seiten
Erschienen bei null, 01.06.2017
ISBN B0711ZGRXR
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

romance, winter, traumhaft und winterlich

Sterne einer Winternacht

Lara Steel
E-Buch Text: 205 Seiten
Erschienen bei null, 20.12.2017
ISBN B078K1QDTN
Genre: Sonstiges

Rezension:

Lara Steel gehört mit zu meinen Lieblingsautorinnen, ich mag ihren Schreibstil.
Das Cover und der Titel gefallen mir gut, das passt alles zur Geschichte.
Sie ist gut geschrieben, fast schon wie eine Märchengeschichte, denn vom Ablauf her ist die Begegnung zwischen Melissa und Garrit überraschend plötzlich und es funkt sofort. Man kann das Gefühlschaos von Melissa schon nachvollziehen, wenn man doch weiß, dass man Mann und Kind zu Hause hat und eigentlich glücklich sein sollte. Doch Garrit weckt Emotionen in ihr, die sie vermisst, die sie so gar nicht kannte und fühlt sich deswegen hin und hergerissen.
Mit einer zusätzlichen spannenden Seite aufgrund eines Stalkers gewinnt das Buch noch an Stärke.
So gesehen ist es ein witziges,emotionales und nettes Buch, verpackt in eine Wintergeschichte, das weckt zusätzliche Gefühle, das einzige, womit ich einfach nicht warm werden konnte, war, dass alles so schnell abgewickelt war. Da sagt ihr Mann Bill einen Satz und schon fällt sie eine Entscheidung, für die sie vorher so viele Gedankengänge brauchte. Das wiederholt sich im Umgang mit Garrit teilweise, zu schnell überzeugt, zu schnell wieder alles gut und am Ende die Reaktion von Bill war mir leider einfach zu suspekt und zu schnell geklärt und der Schluss leider irgendwie nicht so überzeugend, wie man es sonst kennt. 
Für zwischendurch eine nette Story, mehr wie eine Märchengeschichte, aber der Abhol und Überzeugungseffekt fehlte leider!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Sand auf unserer Haut/Sterne in der Nacht

Sandra Brown , Verena Bremer , Heinz Tophinke
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch ein Imprint von HarperCollins Germany GmbH, 01.04.2010
ISBN 9783899417616
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

romantik, raumfahrt, neffe, hurrikan, dramatik

Die Tür zur Liebe / Gefangene der Liebe

Sandra Brown , Heinz Tophinke
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.11.2010
ISBN 9783899418019
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

indianer, liebe, zwillinge, entführung, verwechslung

Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau

Sandra Brown , Heinz Tophinke
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch ein Imprint von HarperCollins Germany GmbH, 11.04.2011
ISBN 9783899418569
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
826 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks