lottehofbauers Bibliothek

50 Bücher, 6 Rezensionen

Zu lottehofbauers Profil
Filtern nach
51 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

150 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

hollywood, liebe, sternengewitter, sterne, star

Sternengewitter

Kim Culbertson , Stephanie Singh
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.06.2014
ISBN 9783570309162
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

0 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Starke Frauen für den Frieden

Marc Engelhardt
Flexibler Einband: 158 Seiten
Erschienen bei Dörfler Verlag GmbH, 01.09.2011
ISBN 9783956660689
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

christine hurley deriso, selbstmord, tagebuch, autounfall, tod

Nichts ist so perfekt wie das Leben

Christine Hurley Deriso , Michael Mundhenk , Kerstin Schürmann
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.09.2012
ISBN 9783789137198
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

glück, neid, schuld, hass, syrien

Zoé & Adil – in Love

Susanne Rocholl
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Größenwahn Verlag, 03.08.2017
ISBN 9783957711762
Genre: Jugendbuch

Rezension:

(Ganz kurz) zum Inhalt: In dem Buch "Zoe & Adil  in Love", geschrieben von Susanne Rocholl, geht es um das Leben der 16 jährigen Zoe. Alles beginnt damit, dass Zoe aus dem lebhaften Berlin in ein kleines Dorf ziehen muss. Zoe stellt sich das unglaublich schrecklich vor, dementsprechend ist sie garnicht froh über den Umzug. Jedoch kommt alles ganz anders als gedacht , sie findet schnell neues Freunde und ihre erste große Liebe. Leider stehen Zoe zwei Dinge im Weg 1) Ihre Narben und 2) Das Agil ein minderjähriger Flüchtling aus Syrien ist. Wird die Liebe stark genug sein, und diese zerreißprobe überstehen?

Meine Meinung: Einfach nur WOW, dieses schwierige Thema dass uns zurzeit alle betrifft wird in diesem Buch perfekt dargestellt. Besonders schön finde ich wie die Autorin einige der bestehenden Vorurteile und Ängste thematisiert. Das Buch gibt eine tolle Perspektive auf das derzeitige Geschehen auf unserer Erde.

Zu der Protagonistin: Zoe ist mir super sympathisch gewesen, und ist mir das ganze Buch über sympathisch geblieben. Sie ist n meinen Augen ein sehr offenes und lebensfrohes Mädchen, das keine Angst vor anderen Kulturen, sowie Menschen andere Abstammung hat. Besonders gut hat mir an Zoe gefallen, dass sie keine Berührungsängste vor den Flüchtlingen hatte, ganz im Gegenteil sie hat sich total für sie eingesetzt.

Was mir nicht ganz so gut gefallen hat: /

Fazit: Ein tolles Jugendbuch, das ich absolut empfehlen kann. in mein Bücherregal hat es auf jeden Fall frischen Wind gebracht, weil es mal was komplett anders war.
Ich gebe dem Buch <3 <3 <3 <3 <3 von 5 Herzen 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schreiben

Meine wahre erfundene Welt

Kaat Vrancken , Kristina Kreuzer , Zero Werbeagentur
Buch: 160 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.12.2012
ISBN 9783841501639
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

227 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

italien, florenz, liebe, jenna evans welch, toskana

Love & Gelato

Jenna Evans Welch , Henriette Zeltner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959670913
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

peer martin, was kann einer schon tun, flüchtlinge, rassismus, zukunft

Was kann einer schon tun?

Peer Martin
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 21.08.2017
ISBN 9783789108679
Genre: Jugendbuch

Rezension:

(Ganz kurz) zum Inhalt: In dem Buch "Was kann einer schon tun" verfasst von Peer Martin, geht es um einen Mann der sich sehr stark aktuellen Situation unserer Welt befasst. Seine Gedanken und Fragen werden in vier verschiedenen Gesprächen mit vier komplett unterschiedlichen Personen behandelt. Die vielen Fragen auf die er Antwort sucht reichen von Flucht über Trip bis hin zu Klimawandel.


Meine Meinung: Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil so ein schweres und kompliziertes Thema super aufgearbeitet wurde. Dadurch ist das Buch für Jugendliche verständlich sowie spannend. Das schönste an "Was kann einer schon tun", war für mich das dieses Buch einem sehr viele Denkanstöße gibt, die einem eine andere und gleichzeitig neue Sicht auf viele Themen eröffnet.


Zum Protagonisten: Da der Protagonist in diesem Buch nicht wirklich Thematisiert wurde, sondern eher im Hintergrund stand,kann ich nicht so viel zu ihm sagen. jedoch war das was man von ihm mitbekommen hat sehr sympathisch, weil ich es einfach schön finde, dass er sich so mit der Welt beschäftigt. Außerdem ist er auch sehr darauf bedacht sinnvolle Lösungen auf Probleme zu finden. Es sollte meiner Meinung nach mehr Menschen wie ihn geben!


Was mir nicht ganz so gut gefallen hat: /


Fazit: Ein Top Buch und deswegen eine absolute Leseempfehlung von meiner Seite! Auch wenn es kein Buch für zwischendurch ist, sondern sehr nachdenklich macht, empfehle ich jedem sich das Buch mal anzuschauen.


Ich gebe <3 <3 <3 <3 <3 von 5 Herzen 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

rache, freundschaft, intrigen, lügen, geheimnisse

Bad Boys and Little Bitches

Andreas Götz , Kerstin Schürmann
Fester Einband
Erschienen bei Oetinger, 24.07.2017
ISBN 9783789107641
Genre: Jugendbuch

Rezension:


SPOILER WARNUNG!!

(Ganz kurz) zum Inhalt: In dem Buch geht es um 4 eingeschworene Freunde, alles läuft gut bis eines Tages ein neues Mitglied zu der Clique stößt. Vanessa bringt Freundschaft und vertrauen ins Wanken.

Meine Meinung: Eigentlich hat mir da Buch gut gefallen sie Geschichte war spannend und kurzweilig. Der schreibst war sehr jugendlich und flüssig, was bei diesem Buch super gepasst hat und eine schöne Stimmung erzeugt hat. Jedoch gab es einpaar Lücken, darauf komme ich später noch einmal zurück.

Zu den Protagonisten:
Elif: War mir anfangs total sympathisch doch im laufe der Geschichte hat mir ihr Charakter immer schlechter Gefallen. Ich fand es einfach komisch das sie mit Benedict zusammen war, und sie sich sogar mit ihm verlobt hat. Außerdem war sie schon sehr naiv und hat sich total auf Vanessa eingelassen.
Lissy: Hat mir von Anfang an nicht ganz so gut gefallen, Als Vanessa gekommen ist hat sie sich gleich zu 100% eingelassen und hat ihr vertraut las würde sie, sie schon total lan kennen. Als sie am Ende noch Steffen Wegmann gedeckt hat, war ich sehr enttäuscht.
Leon: War mein liebster Charakter er war authentisch und standhaft und hat Vanessa als einziger nicht blind vertraut. Außerdem war es sehr spannend zu beobachten, weil er gleichzeitig eine Zuneigung aber auch eine totale Abweisung zu Vanessa verkörpert hat.
Finn: War mir total unsympathisch seine starker Aktionen waren total krank und als er Vanessa auch noch begrapscht hat war er für mich irgendwie gestorben.
Vanessa: Auch wenn sie total fies war fand ich ihren Charakter toll, mir kommt es so vor als wäre besonders viel Zeit in die Ausarbeitung ihrer Figur geflossen. Für mich wart sie der Spannungsträger der ganzen Geschichte.

Was mir nicht ganz so gut gefallen hat:
1) Cover und Titel: Wenn ich das Buch so im Geschäft gesehen hätte, hätte ich es nicht einmal beachtet. Der Klappentext hat mich jedoch total angesprochen. Das Cover finde ich nicht so toll weil Personen zu sehen sind, dadurch wird einem die Möglichkeit genommen sich die Personen selbst vorzustellen.
2) Das Ende: Ich fand das Ende nicht passend da der Tod von Vanessa für mich einfach nicht gepasst hat. Außerdem passte es meiner Meinung nach garnicht zu dem Charakter von Herr Wegmann, dass er Vanessa getötet hat.

Fazit: Ein schönes Buch für zwischendurch das ich nur empfehlen kann, jedoch nicht perfekt durchgedacht.



Ich gebe dem Buch <3 <3 <3 <3 von fünf Herzen 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

lizzy carbon, rlag, v, tagebuch, teenager

Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe

Mario Fesler
Fester Einband
Erschienen bei Magellan, 13.07.2017
ISBN 9783734850264
Genre: Jugendbuch

Rezension:

(Ganz kurz) zum Inhalt: In dem Buch geht es um die 15 jährige Lizzy Carbon und ihr etwas kompliziertes Leben. In ihren sehr humorvollen Tagebuch Einträgen schildert sie uns ihren chaotischen Alltag.


Meine Meinung: Ich finde die Geschichte toll, obwohl ich den ersten Teil nicht kannte bin ich super in die Geschichte reingekommen. Der Schreibstil ist humorvoll und das Buch ist wunderschön gestaltet und aufgebaut. Die Geschichte ist vollgepackt mit Spannung, so das, dass Lesen nie langweilig geworden ist.


Zur Protagonistin: Lizzy ist mir gleich sympathisch gewesen, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und konnte sie total verstehen. Man hatte irgendwie das Gefühl als wäre Lizzy eine gute Freundin, die dir alles persönlich erzählt. Es wirkt so als hätte der Autor viel Zeit investiert, um den Charakter auszuarbeiten.


Was mir nicht ganz so gut gefallen hat: Diesen Punkt kann ich bei diesem Buch weglassen, es hat mir nämlich alles sehr gut gefallen.


Fazit: Ein tolles Jugendbuch mit super sympathischer Protagonistin und toller Story. Sehr liebevoll gestaltet und ausgearbeitet. Kann ich nur weiterempfehlen, eindeutig ein neues Lieblingsbuch!



Ich gebe <3 <3 <3< <3 <3 Herzen für das Buch. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

251 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

liebe, sterne, freundschaft, astrologie, jugendbuch

Zwischen dir und mir die Sterne

Darcy Woods , Astrid Becker
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737353991
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

transgender, transsexualität, pubertät, transidentität, familie

Meine Mutter, sein Exmann und ich

T.A. Wegberg
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 10.03.2017
ISBN 9783499217593
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

una lamarche, unsere fünf sommer, sommercamp, sommer, amerika

Unsere fünf Sommer

Una LaMarche , Stephanie Singh , Katharina Netolitzky
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 27.05.2016
ISBN 9783423740166
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

tod, unfall, trauma, freundschaft, trauer

Nach dem Unglück schwang ich mich auf, breitete meine Flügel aus und flog davon

Joyce Carol Oates , Birgitt Kollmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.09.2010
ISBN 9783423624480
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

151 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

jugendbuch, liebe, 2014, wahre freundschaft, krankheit

Wer denkt heute schon an morgen?

Denise Deegan , Silvia Schröer
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.10.2014
ISBN 9783570309339
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Wer sucht schon das große Glück?

Denise Deegan ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 12.10.2015
ISBN 9783570310359
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Letters to the Lost

Brigid Kemmerer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Childrens Books, 01.05.2017
ISBN 9781681190082
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

122 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

magersucht, jugendbuch, brigitte blobel, deutschland, arzt

Jeansgröße 0

Brigitte Blobel
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2009
ISBN 9783401501475
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

tyler, micah, rachel

Letzte Ausfahrt Ocean Beach

Carrie Arcos , Beate Schäfer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 19.06.2015
ISBN 9783423782869
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

musik, gitarre, verlieben, freundschaft, cello

Playlist für Zwei

Mary Amato , Bettina Münch
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2014
ISBN 9783423782760
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

70 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

jugendbuch, magersucht, marnelle tokio, freundschaft, verlust

Nichts leichter als das

Marnelle Tokio , Martina Tichy (Übers.)
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.09.2010
ISBN 9783551310156
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

335 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 85 Rezensionen

magersucht, essstörung, therapie, bulimie, tod

Alles so leicht

Meg Haston , ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.07.2015
ISBN 9783522202152
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, ink rebels, trennung, drogen, party

Me, without Words

Kira Minttu
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ink rebels, 01.05.2017
ISBN 9783958692916
Genre: Jugendbuch

Rezension:

(Ganz kurz) zum Inhalt: In dem Buch me without words geht es um Juli, doch ihr geht es zurzeit nicht ganz so gut. In dem Buch geht es um das Thema Trennung und wie Jugendliche damit umgehen.


Meine Meinung: Das Buch ist von vorne bis hinten einfach nur toll. Der Schreibstil hat mir so gut gefallen, ich habe das   Buch verschlungen. Man konnte sich super in Juli reinversetzen und die Geschichte ist NIE langweilig geworden, bzw der Spannungsbogen hat sich von vorne bis hinten durch das Buch gezogen.


Zur Protagonistin: Juli war mir von Anfang an sympathisch, ich konnte sie total verstehen und mich in sie hineinversetzen. Vielleicht waren manche Handlungen von ihr schwer zu verstehen wenn man Erwachsen ist, aber so sind Jugendliche nun mal und man muss ihr Handeln nicht immer verstehen. Die Autorin hat es hinbekommen so zuschreiben als wäre sie selbst noch Jugendlich, bzw als wäre sie Juli.


Was mir nicht ganz so gut gefallen hat: Das Buch war einfach PERFEKT, ich hab nichts zu kritisieren.


Fazit: Ich kann das Buch nur Empfehlen, es ist einfach spannend und super geschrieben. Außerdem ist die Geschichte mal was anderes.



Ich gebe dem Buch <3 <3 <3 <3 <3 Herzen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(244)

410 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, homosexualität, anne freytag, jugendbuch, freundschaft

Den Mund voll ungesagter Dinge

Anne Freytag
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.03.2017
ISBN 9783453271036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, sophie, schau mir in die augen audrey, familie, lustig

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella , Anja Galić
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 11.09.2017
ISBN 9783570403617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

freundschaft, liebe, probleme, humor, hilfe

Der Club der nackten Wahrheiten

Jaclyn Moriarty
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2007
ISBN 9783401029511
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
51 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks