lovelyangel89s Bibliothek

12 Bücher, 12 Rezensionen

Zu lovelyangel89s Profil
Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

95 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

football, liora blake, liebe, grand valley, fair catch

Fair Catch: Roman (Grand-Valley 1)

Liora Blake
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 04.09.2017
ISBN 9783958181816
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover ist sehr ansprechend mit dem in sachtem pink gehaltenen Männeroberkörper. Dieser strahlt Erotik aus, womit man bei diesem Buch nicht falsch liegt. Es ist eine Liebesgeschichte mit einer gehörigen Portion Erotik.
Da ich dieses Genre mag, hat mich das absolut nichts ausgemacht.
Nach dem Cover und dem Klappentext musste ich die Leseprobe und dann auch das Buch lesen.
Der Schreibstil ist flüssig und ich kann mich gut in die Charaktere reinversetzen. Ich war sofort drin in der Geschichte.
Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, aber die Sichtweisen wechseln nach jedem Kapitel und man bekommt die Geschichte sowohl aus Whitneys, als auch aus Coopers Sicht mit.
Das gefällt mir sehr gut, da man so einen genauen Eindruck von beiden Charakteren, deren Hintergrund und deren Motivationen bekommt. Als Leser ist man also mitten drin in der Geschichte.
Die Geschichte ist recht vorhersehbar, aber dadurch nicht schlecht. Das Buch ist etwas für zwischendurch, um sich auf dem Sofa einzukuscheln und es sich gemütlich zu machen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

Mr. President - Macht ist sexy

Katy Evans , Nina Restemeier
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.12.2017
ISBN 9783736305892
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Vorab: Diese Buch hat mich echt umgehauen. Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, würde ich sagen.

Das Cover hat meinen Blick direkt auf sich gezogen. Genau so welche Bücher mag ich. Sexy und geheimnisvoll ist das Cover. Der Mann (Mr. President?) auf dem Cover strahlt Stärke aus. Und genauso wird Matt Hamilton im Buch beschrieben. Stark und sexy.
Ich war direkt drin im Buch und konnte mich sofort gut mit Matt und Charlotte identifizieren. Sie, die Tochter eines Senators und er, der Sohn eines ehemaligen Präsidenten.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und zieht einen direkt in seinen Bann. Durch den flüssigen Schreibstil habe ich das Buch in einem Rutsch lesen können.
Das Buch ist eigentlich aus Sicht beider Charaktere geschrieben, beschränkt sich aber zum Großteil auf Charlotte. Aus der Sicht von Matt bekommt man wenig mit.
Durch die Ich-Perspektive kann man sich gut in Charlotte reinversetzen und sich mit ihr identifizieren.
Obwohl es sich in dem Buch um die Präsidentschaftswahl und deren Vorbereitung dreht, war es zu keinem Zeitpunkt langweilig oder zog sich. Im Gegenteil, mich hat das ganze sehr interessiert.
Ich hätte noch stundenlang weiterlesen könne, aber leider war das Buch zu Ende.
Ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht und kann es kaum erwarten das der zweite Band rauskommt. Leider muss ich mich da noch bis Anfang 2018 gedulden.
Wird die Liebe siegen?

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

pferde, familie, verrat, konsequenz, küste

Friesenglück: Ein Nordsee-Roman

Anni Deckner
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 07.08.2017
ISBN 9783958181991
Genre: Sonstiges

Rezension:

Franzi von Liebermann soll eines Tages das Gut ihrer Großmutter übernehmen. Diese ist ziemlich herrisch, will alles bestimmen und dass es genauso läuft wie sie das will. Dazu gehört das Franzi den gutsituierten Johannes von Berendes heiraten soll. Dieser ist aber ein richtiger Kotzbrocken und Franzi kann ihn auf den Tod nicht leiden. Sie steht ehr auf den fast mittellosen Zimmermann Luke, den sie am Strand kennengelernt hat.
Als Johannes bei einem Aufeinandertreffen eine Bemerkung bzgl. Franzis Oma fallen lässt, kommt der Stein ins Rollen und nach und nach decken sich immer mehr Lügen und Geheimnis auf.

Das Cover ist ansprechend gestaltet und hat meinen Blick direkt auf sich gezogen. Es verspricht eine locker, leichte Urlaubslektüre mit Liebe, Pferde, Strand und Meer.
So locker wie es wirkt ist das Buch aber nicht, allerdings auch keine allzu schwere Kost. Das Buch hielt was die Leseprobe versprochen hat. Ich fand das Buch super. Es hat mich sofort in seinen Bann gezogen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen bis ich es durchhatte.
Ich konnte mich sehr gut mit Franzi identifizieren. Am Anfang des Buches fand ich den ein oder anderen Charakter sympathisch bzw. unsympathisch, dies hat sich im Laufe des Buches verschoben. Wen ich am Anfang total toll fand, den fand ich später nicht mehr so sympathisch. Ich möchte hier jetzt nicht sagen um welche Personen es sich dabei jeweils handelt, um den Geschichtsverlauf nicht vorweg zu nehmen.
Es ließ sich leicht und schnell lesen. Ich bin schnell in die Geschichte von Franzi von Liebermann eingetaucht und habe mit ihr mitgefühlt.

Das Buch hat mir, genauso wie die vorherigen Bücher, sehr gut gefallen.
Der Schreibstil ist wie immer flüssig und man taucht in die Geschichte ein.
Ich hoffe das es noch weitere Bücher der Autorin geben wird.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

121 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 92 Rezensionen

new york, liebe, hotel, praktikantin, kim nina ocker

Nothing Like Us (Upper East Side-Reihe 1)

Kim Nina Ocker
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.07.2017
ISBN 9783736305656
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Lena Winter aus Hannover, geht nach New York um ihren großen Traum zu verwirklichen. Sie möchte in der Patisserie arbeiten und macht daher ein Praktikum im Luxushotel West. Dort läuft schon am ersten Tag alles schief und sie wird zum Wäschekammer aufräumen verdonnert. So hatte sie sich ihr Praktikum nicht vorgestellt. Dann läuft ihr auch noch ein fauler Mitpraktikant über den Weg, den sie direkt zum mit aufräumen verdonnert. Was sie nicht weiß, es ist Sander West, der Erbe des Hotels. Der hingegen findet es eigentlich ganz erfrischend dass ihm ausnahmsweise mal jemand nicht ehrfürchtig begegnet und ihm in den Hintern kriecht. Daher macht er mit. Die beiden lernen sich immer besser kennen. Dann kommt es zu einem Aufeinandertreffen das alles verändert….

Dieses Buch hat mich voll und ganz überzeugt. Ich konnte meinen E-Bookreader nicht mehr aus der Hand legen und musste wissen wie es mit Lena und Sander weiter geht. Daher bin ich auch froh dass es der erste Teil einer ganzen Upper-East-Side Reihe ist und wir die beiden wahrscheinlich wieder „sehen“ werden.

Es ist schon so ein bisschen wie eine Cinderella-Story. Durchschnittliches Mädchen (Praktikantin) verliebt sich in Prinz (Hotelerbe), aber trotzdem hat mich dieses Buch begeistert. Ich konnte in ihre Geschichte eintauchen und habe (trotz vorhersehbarem Ende) mit den beiden mit gefiebert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

114 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 67 Rezensionen

krimi, norwegen, oslo, serienmor, brutal

Teufelskälte

Gard Sveen , Günther Frauenlob
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 16.06.2017
ISBN 9783471351499
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover wirkt düster durch den Kontrast zwischen dem schwarzen Hintergrund und den blauen, skandinavischen Häusern. Dies verspricht einen spannenden Inhalt und das Versprechen kann das Hörbuch auch halten.
Ich muss sagen, ich habe öfter den Faden verloren, wenn ich mal kurz nicht richtig hingehört habe.
Die Geschichte ist verworren und es wird recht schnell in den Handlungssträngen gewechselt, so dass man wirklich aufpassen muss. Ich habe mich auch so manches mal gefragt „Wer war das nochmal?“. Ich bin mit den ganzen Schwedischen Namen nicht zu 100% klargekommen. Aber das ist vielleicht nur mein eigenes Empfinden, da ich nicht immer zu 100% auf das HB konzentriert war, durch Autofahren etc..
Die Geschichte an sich fand ich aber gut und spannend. Auch der Schreibstil ist flüssig. Ich wollte auf jeden Fall wissen wie es weitergeht und ob es wirklich der Verhaftete von damals war oder doch jemand anderes. Oder waren es gar mehrere Täter die die Morde begangen haben?
Denn wie kann jemand der in der Psychiatrischen Haft ist, einen erneuten Mord begehen? 1988 wurde die junge Kristine Thorstensen ermordet, in Müllsäcken gepackt, im Wald gefunden. Der angebliche Täter Anders Resk wurde für diesen und weitere 6 Morde verurteilt und sitzt seitdem in der geschlossenen Psychiatrie.
Jahre später wird eine Prostituierte mit denselben Verletzungen wie bei Kristine Thorstensen aufgefunden. War es ein Nachahmungstäter oder hatte Anders Resk einen Komplizen der noch freiherumläuft?
Die Stimme von Detlef Bierstedt hat mir gut gefallen und passte meiner Meinung nach sehr gut zu diesem düsteren Krimi.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

85 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

liebe, love emergency, liebesroman, samanthe beck, ebook

Love Emergency - Zufällig verliebt (Love-in-Emergencies-Reihe 2)

Samanthe Beck
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 01.06.2017
ISBN 9783736305557
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist mir direkt ins Auge gesprungen und hat meine Aufmerksamkeit geweckt.
Nach dem Klappentext und dem Buch, kann ich sagen, dass das Cover nicht zu viel verspricht.
Es ist eine Liebesgeschichte die mitten ins Herz geht.
Wer etwas leichtes zum schwärmen sucht ist hier genau richtig.

Die Schreibweise der Autorin ist sehr flüssig.
Ich konnte mich gut mit Madison identifizieren und mich in sie reinversetzen. Auch Hunter ist mir von Anfang an sympathisch gewesen und ich kann ihn mir richtig vor meinem inneren Auge vorstellen.
Hübsch, sexy und dann auch noch Rettungssanitäter. Da kann man nur ins Schwärmen kommen.
Madison und Hunter haben Ecken und Kanten. Sie sind nicht perfekt, aber entwickeln sich im Laufe des Buches weiter. Genau das macht die beiden so sympathisch und authentisch.
Ich habe voll und ganz mit den beiden mitgefühlt.

Da das Buch direkt mit der ersten Begegnung der beiden beginnt, ist man sofort in ihrer Geschichte drin.
Sein Kind auf dem Rücksitz des eigenen Autos bekommen, möchte wohl keiner, aber mit Hunters Hilfe meistert Madison das mit Bravour.

Das Buch ist sehr kurzweilig und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.

Da ich Band 1 der Serie noch nicht gelesen habe, werde ich dies bestimmt in nächster Zeit nachholen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

australien, reisen, reise, reportage, campingbus

Der weiteste Weg

Bruno Blum
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei Delius Klasing, 10.04.2017
ISBN 9783667109149
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover gefällt mir sehr gut, da man auf einem Blick sieht worum es geht. Man sieht auch auf einem Blick mit welchem Campingbus das Ehepaar unterwegs ist.
Wer träumt nicht davon einmal im Leben um die Welt zu reisen. Diesen Traum setzt das Ehepaar Blum in die Realität um. Mit einem Campingbus machen sie sich von der Schweiz aus auf den Weg um ferne und fremde Länder zu erkunden. 2,5 Jahre reisen sie zusammen durch die Welt, mit dem Endziel Australien.
Durch diese Reise lernen sie auch sehr viel über sich selbst.
Die Innenseite des Buches zeigt anschaulich wie die Reise verlaufen soll.
Sie treffen auf ihrer Reise interessante Menschen und lernen fremde Kulturen kennen. Sie erleben die beeindruckende Natur, Einsamkeit, aber genauso überfüllte Städte und die damit verbundene Enge.
Die Fotos sind beeindruckend, die Reise sehr detailreich beschrieben und dadurch wird dem Leser das Gefühl gegeben, er wäre mit dabei gewesen. In diesem Buch wird nicht nur von den guten und schönen Erfahrungen berichtet, sondern auch was schiefgehen kann, z.B Pass- /Visaprobleme und Korruption in manchen Ländern.
Jedem der sich auf solch ein Abenteuer einlassen möchte, ist dieses Buch zu empfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

erotik, liebe, alleinerziehender vater, liebesroman, gefühle

First Taste: Eine Nacht ist nicht genug

Jessica Hawkins
E-Buch Text: 515 Seiten
Erschienen bei Forever, 01.05.2017
ISBN 9783958181748
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover zeigt schon das es sich um einen Roman mit erotischen Zügen handelt und passt perfekt zum Buch.
Der Schreibstil des Buches ist meiner Meinung nach flüssig und man kommt schnell mit dem Buch voran. Dies Buch war für mich ein Pagturner, dass man erst wieder aus der Hand legen kann, wenn es durchgelesen ist. Dies mag nicht jeder so empfinden, aber ich kann dieses Buch jedem empfehlen der sowohl Erotik, als auch eine Liebesgeschichte in einem Buch sucht.

Andrew war mir auf Anhieb sympathisch und er ist ein sehr guter Vater, der aber auch seine Bedürfnisse hat. Außerhalb seiner Vaterrolle, ist er ein ganz normaler Mann der seine sexuellen Wünsche und Bedürfnisse auslebt. Ich kann Andrew verstehen das er erstmal den Frauen abgeschworen hat um sich und seine Tochter nicht zu verletzen. Er wurde damals von der Mutter seiner Tochter von heute auf morgen ohne Begründung verlassen.
Amelia hingeben kam mir am Anfang sehr von oben herab vor, dies hat sich aber im Laufe des Buches geändert. Man merk immer mehr was für eine starke, aber auch verletzliche Frau sie ist. Sie wurde mir nach und nach immer sympathischer und ich konnte mich in sie reinversetzen. Sie ist kühl, da sie mit ihrem Noch Ehemann gewaltig auf die Nase gefallen ist.
Aber obwohl Amelia so eingebildet ist, spürt Andrew von Anfang an eine gewisse Anziehungskraft gegen die er sich nicht wehren kann.

Zwischen Amelia und Andrew herrscht pure Leidenschaft, aber auch ein Vertrauen das keiner von beiden vorher gefühlt hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

88 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 65 Rezensionen

provence, krimi, rache, folter, gerichtsmediziner

Gefährlicher Lavendel

Remy Eyssen
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.04.2017
ISBN 9783548289069
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch beginnt im Prolog mit dem aktuellen Thema Flüchtlinge und wie sie mit Schleusern in klapprigen, kaum fahrtüchtigen Booten übers Meer kommen.
Im ersten Kapitel gibt es einen Zeitsprung von 21 Jahren und wir sind in der heutigen Provence, wo der Richter Nicolas Lambert, der sich für Flüchtlinge einsetzt, verschwindet und nach einigen Tagen übelzugerichtet und gefoltert wiederauftaucht. Nach wenigen Tagen taucht eine weitere Leiche auf und es stellt sich die Frage wer hinter den Morden steckt und mit welchem Motiv.
Ausländerhass? Rache? Was haben die Toten gemeinsam?

Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Da dort wie bei den anderen Büchern auch der für die Provence typische Lavendel abgebildet ist, hat es einen hohen Wiedererkennungswert.
Der Schreibstil des Autors ist flüssig und versetzt einen direkt nach Frankreich und in die Arbeit von Rechtsmediziner Leon Ritter.
Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und man kann sich gut in sie reinversetzen und mitfühlen. Ich finde gut das es nicht nur rein um die Aufklärung der Mordfälle geht, sondern auch um das Privatleben der Charaktere. Dieses Buch ist noch spannender und ereignisreicher als die ersten beiden Bände. Ich denke aber das man das Buch auch lesen kann, wenn man die Vorgängerbücher nicht gelesen hat.
Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein echter Pageturner und ich konnte meinen E-Book Reader kaum aus der Hand legen.

Ich hoffe das es noch mindestens eine Band mit Dr. Ritter gibt und wir wieder in die Provence entführt werden.

Von mir eine klare Kaufempfehlung.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

norderney, liebe, nordsee, kindesentführung, anni deckner

Die Sehnsucht der Inselärztin: Ein Nordseeroman (Ein Nordsee-Roman 3)

Anni Deckner
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 03.04.2017
ISBN 9783958181694
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist ansprechend gestaltet und hat meinen Blick direkt auf sich gezogen.
Nachdem ich erst die Leseprobe gelesen habe, musst ich das ganze Buch lesen und wurde nicht enttäuscht.

Nachdem Thordis Ex-Mann mit dem gemeinsamen Sohn in die Türkei flüchtete, ist sie vor fünf Jahren zurück auf ihre Heimatinsel Norderney gezogen um dort als Inselärztin zu arbeiten.
Sie versucht Ihr Leben dort neu aufzubauen, kann ihren Sohn Leo aber natürlich nicht vergessen und will darum kämpfen ihn zurück zu holen.
Dann taucht auch noch Ihre große Jugendliebe Boi auf und das Gefühlschaos ist „perfekt“.

Dieses Buch ist der Autorin, genau wie die Vorgängerbücher, gelungen.
Der Schreibstil ist flüssig, dadurch lässt sich das Buch gut lesen. Man kommt gut voran und hat das Buch schnell durchgelesen. Dieser Roman hat nicht nur Romantik, sondern durch die Entführung des Sohnes auch einen gewissen Teil an Spannung. Mich hat dieses Buch von der ersten Seite gepackt und nicht wieder losgelassen.
Ich konnte mich gut mit Thordis identifizieren und habe total mit ihr mitgefühlt. Auch die anderen Protagonisten waren mir sympathisch, bis auf Thodis Ex-Mann. 
Das Ende des Buches hat mich sehr berührt.

Fazit: Schönes Buch für den Balkon/ die Terrasse oder am besten den Strandkorb.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

119 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

mafia, erotik, liebe, annika martin, kinderfreundschaft

Dark Mafia Prince (Dangerous Royals 1)

Annika Martin
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.04.2017
ISBN 9783736305229
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cover:
Für mich hat das Cover einen hohen Wiedererkennungswert. Im positiven Sinne. Der Mann im schwarzen Anzug und der Titel „Dark Mafia Prince“ haben meinen Blick direkt angezogen, so dass ich den Klappentext und die Leseprobe lesen musste. Ich habe mir auch die Cover drei noch nicht veröffentlichten Bücher angesehen und auch diese sind in der gleichen Art aufgemacht. Daher kann man gut erkennen das die Bücher zusammen gehören.

Inhalt + Bewertung:
Aleksio Degrusha ist der Mafia Prinz von Chicago, eigentlich. Denn laut einer Prophezeiung kann er erst als großer Mafia Prinz herrschen, wenn alle Degrusha-Brüder zusammen sind.
Die Degrusha Brüder Aleksio und Viktor wollen ihren Bruder Kiro zurück haben. Dieser wurde als Baby an eine Adoption Agentur gegeben, nachdem die gemeinsamen Eltern umgebracht wurden. Aleksio vermutet das der Boss des gegnerischen Mafia Clans weiß wo Kiro ist und entführen daher Mira, die Tochter des Bosses, um den Aufenthaltsort von Kiro zu erpressen. Das „Problem“ ist, das Aleksio und Mira als Kinder beste Freunde waren und die Verbundenheit auch jetzt nach den vielen Jahren noch da ist.

Das Buch über die Geschichte um Aleksio Dragusha und seine Brüder beginnt direkt mit der Entführung von Mira. So kommt man schnell in das Buch rein und muss sich nicht erst durch etliche Seiten Vorgeschichte „quälen“. Die Vorgeschichte erfährt man gut integriert im Laufe des Buches.
Ich mag es wenn man direkt in die Geschichte eintauchen kann ohne viel Vorgeplänkel.
Der Spannungsaufbau und der Schreibstil der Autorin sind gut und flüssig. Im ganzen Buch wird meiner Meinung nach die Spannung gehalten und bricht an keiner Stelle ab.
Da ich schon mehrere Bücher aus dem Lyx Verlag gelesen habe, kann ich sagen das dieses Buch/dieser Verlag mich mal wieder nicht enttäuscht hat. In diesem Verlag werden Bücher mit genau dem richtigen Anteil Erotik veröffentlicht. Die erotischen Passagen von Dark Mafia Prince sind für meinen Geschmack genau richtig. Aleksio und Mira gehen sich nicht dauernd an die Wäsche, sondern es wird ehr die sexuelle Spannung und Anziehungskraft der beiden beschrieben.

Die Perspektiven wechseln nach jedem Kapitel. Mal wird aus Aleksios Sicht und mal aus Miras Sicht erzählt. Zwischendurch werden die Geschehnisse von Aleksios Bruder Viktor wiedergeben.
Das gefällt mir gut, da man die Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln sieht und die Gefühle des jeweiligen Protagonisten mitbekommt. So konnte ich mich gut in die Geschichte reinversetzen.
Mir ist sowohl Mira als auch Aleksio sympathisch. Obwohl er auf Bad Boy macht bzw. ein Mafioso ist.

Abschließend kann ich eine klare Kaufempfehlung geben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

liebe, blumen, blumenladen, ehebruch, neuanfang

Erst die Liebe, dann das Vergnügen (German Edition)

Colleen Oakes
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 11.04.2017
ISBN 9783732532841
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover passt perfekt zum Buch, denn es passt nicht nur zum jetzigen Frühling, sondern auch zum Inhalt des Buches. Die Blumen auf dem Cover spiegeln genau das wieder was das Buch ist: Ein romantisches Buch für zwischendurch.

Als Elly ihren Mann beim Fremdgehen erwischt, schnappt sie sich ihre Sachen und fährt ziellos mit ihrem Auto umher, ohne wirklich Plan wo sie nun hin soll. Hauptsache weg. Bisher war ihr Leben ihrer Meinung nach perfekt bis zu dem Punkt als sie betrogen wird. Als sie in einem kleinen Vorort in St. Lous landet und dort in einem Kaffee ihre zukünftige beste Freundin Kim trifft, beschließt sie zu bleiben. Dort eröffnet sie ihren eigenen Blumenladen und merkt das ihr Leben jetzt viel besser ist als vorher.
Zwei Jahre später verbietet sie sich immer noch an ihren Ex Aaron zu denken. Von diesem wird sie ber abgelenkt als Isaak., der neue Nachbar, vor ihrer Tür steht.

Dieses Buch zeigt, das aus etwas schlechtem auch etwas Gutes entstehen kann und das nach Regen auch wieder Sonnenschein folgt.

Die Autorin schreibt flüssig und locker. Die Seiten blättern sich quasi von alleine um und schon hat man das Buch durch.
Ich finde es nicht schlimm das es nicht zu großen Überraschungen in der Geschichte kommt.

Dies ist ein perfektes Buch für zwischendurch, wenn man etwas leichtes für´s Herz lesen möchte.

  (0)
Tags:  
 
12 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks