magnificent_worlds Bibliothek

35 Bücher, 26 Rezensionen

Zu magnificent_worlds Profil
Filtern nach
35 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

elinwinter, freundschft, winter, action, romantik

Die Hatz

Elin Winter
E-Buch Text: 450 Seiten
Erschienen bei null, 05.09.2016
ISBN B01LOD0AXS
Genre: Sonstiges

Rezension:

Als ich das Buch das erste mal in die Hände nahm, war ich etwas skeptisch, da Papier und Layout mich nicht so wirklich überzeugt haben...doch liebe Leute, gebt diesem klasse Buch eine Chance und fangt gleich an zu lesen, es zieht euch garantiert in seinen Bann. Sympathische, gut gezeichnete Charaktere überzeugen in einer außergewöhnlichen, temporeichen Geschichte, die einen Seite für Seite fesselt. Und wenn man mal vor Spannung die Luft angehalten hat, reißt einen eine romantisch-erotische Szene wieder auf ganz andere Weise mit...ich dachte immer, man muss Thriller und Romanzen abwechselnd lesen, um eine gute, gesunde Mischung zu erhalten, aber hier hat eine Autorin es geschafft, beides miteinander zu kombinieren und in ein topaktuelles, spannendes Thema einzubinden. Kurzum, ein absoluter Pageturner, würde mich sehr über weitere Bücher der Autorin freuen!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.036)

2.036 Bibliotheken, 24 Leser, 6 Gruppen, 127 Rezensionen

dystopie, liebe, marie lu, legend, jugendbuch

Legend – Fallender Himmel

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Loewe, 10.03.2014
ISBN 9783785579404
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Grund weshalb dieses Buch meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, war definitiv das schlichte, elegante Cover. Ich mag Fantasy Bücher/Reihen, die auch eine Liebesgeschichte beinhalten, daher dachte ich, wäre dieses Buch doch ideal. Tatsächlich fand ich es schön geschrieben und auch recht fesselnd, jedoch hat es mich irritiert, dass die Hauptcharaktere erst 15 sein sollen. Das ist dann doch etwas jung für die 2 und eine "legendäre" Liebe finde ich. Ansonsten war es ein guter Auftakt für eine schöne Trilogie, jedoch jetzt nicht das nonplusultra.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

roman, vogel, frühling, sinn des lebens, reise

Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

Clara Maria Bagus
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Allegria, 12.08.2016
ISBN 9783793423072
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch hat mich sehr an einige weise Fabeln erinnert. Ein alter Mann zieht los, um einen sonderbaren, wunderschönen Vogel zu suchen, der mit seinem Gesang alles zu neuem Leben erweckt. Auf seinem Weg trifft er die verschiedensten Menschen und jeder von ihnen hat etwas zu erzählen, das einem die Augen öffnet und jedes mal wieder zu neuem Staunen verhilft. Unzählige Gleichnisse und metaphorische Geschichten erweisen sich als weitreichende Lebensratgeber für jene, die nach Orientierung suchen, ein glücklicheres, ausgeglichenes Leben suchen oder einfach nur ein bisschen bewusster Freude empfinden wollen. Dieses märchenhaft geschriebenes Buch enthält soviel Wahres aus dem echten Leben, dass es sich für jeden zu lesen lohnt und meiner Meinung nach auch eine super Geschenkidee ist. Ich jedenfalls erwische mich mittlerweile ständig, wie ich die Geschichten anderen erzähle, einfach weil sie so gut zu vielen Situationen im Leben passen. Ein großes Lob an die Autorin! 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(883)

1.450 Bibliotheken, 22 Leser, 0 Gruppen, 109 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, prinzessin, der erwählte

Selection – Der Erwählte

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.05.2016
ISBN 9783733500962
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Auch dieses Buch habe ich auf Englisch gelesen, was denke ich eine gute Wahl war. Die Selection Reihe ist leicht verständlich und irgendwie viel tiefgründiger als in Deutsch. Zum Buch: Ich finde, es war ein klasse Abschluss für die Geschichte von der mutigen America und ihrem wahrhaftigen Traumprinzen Maxon. Es ist total fesselnd geschrieben, ich hatte es glaube ich in 2 Tagen durch, weil ich einfach nicht aufhören konnte. Natürlich denkt man nach 3 Büchern voller Hoch und Tiefs für die beiden, dass es langsam reicht, und manchmal nerven einen die Wiederholungen, dennoch ist man jedesmal superfroh und muss lächeln, wenn die beiden wieder zueinander finden und Zärtlichkeiten austauschen. Ich bin auch froh, dass letztendlich auch Aspen sein Glück finden konnte und die beiden als Freunde auseinander gehen. Man hätte sich nach der Trilogie kaum ein besseres Ende vorstellen können, auch wenn es mir um Celeste und Anne sehr leid tat :( Ich lese jetzt erstmal die Selection Stories und dann bin ich gespannt, wie es mit Eadlyn weitergeht! 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

thriller, baby, mary kubica, pretty baby, psychose

Pretty Baby - Das unbekannte Mädchen

Mary Kubica , Nele Junghanns
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 18.07.2016
ISBN 9783959670333
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses war das erste Buch vom Genre "Thriller" das ich nach etlichen Romanen gelesen habe. Ich habe jetzt schon vermehrt gelesen, dass es jedoch nicht wirklich ein klassischer Thriller war, und ich muss zustimmen, dass ich mir einen  Thriller noch etwas spannender vorgestellt habe. Ich denke, dass man einen super Film daraus machen könnte, wenn man die Veränderung von Heidi vielleicht noch intensiver darstellt und dem ganzen mehr ein "Bild" verleiht. Trotzdem muss ich sagen, dass mir das Buch ganz gut gefallen hat, es war mal was anderes und ich wollte trotzdem die ganze Zeit über immer wissen, wie es denn jetzt weitergeht. Bei vielen Büchern bei denen aus verschiedenen Sichten erzählt wird, nervt mich oft eine Story, aber bei diesem Buch fand ich immer alle spannend. Mir hat es gefallen, dass man die ganze Zeit dachte, man weiß wie das Buch endet und alles ist so vorhersehbar, aber irgendwie kam am Ende dann doch alles anders raus =D Insofern vergebe ich 4 Sterne, einen Abzug für die fehlende Spannung an manchen Stellen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(812)

1.577 Bibliotheken, 21 Leser, 2 Gruppen, 130 Rezensionen

liebe, colleen hoover, layken, weil wir uns lieben, will

Weil wir uns lieben

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 24.07.2015
ISBN 9783423716406
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Leider hat mich der letzte Teil sehr enttäuscht. Die ersten 2 Bände hatten mich total in ihren Bann gezogen und ich konnte kaum genug kriegen von Will und Layken, aber durch den letzten musste ich mich fast ein bisschen durchkämpfen. Man hat das Gefühl, die Autorin hat mich Ach und Krach noch Stoff aus der Geschichte rausholen wollen, wo keiner mehr war. Ich hätte gern mehr über Eddies Baby und das Leben als Familie erfahren, bestimmt hätte das auch noch eine gute Geschichte geben können, aber einfach den ersten Teil aus ner anderen Sicht zu wiederholen fand ich schon ziemlich einfallslos und langweilig. Klar schön geschrieben und so, aber ich fands auch irgendwie ein bisschen kitschig. Die anderen Bände hatten mir so gut gefallen, weil sie so authentisch und gar nicht kitschig waren, aber das Schnulzengefasel in dem Teil hat sich so oft wiederholt, dass es definitiv zu viel war. Insofern gibt es von mir nur 3 Sterne. Das Ende jedoch fand ich ziemlich gelungen, das muss ich dem Buch lassen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(510)

842 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

liebe, colleen hoover, layken, will, weil ich will liebe

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe deh ersten Teil im Schnelldurchlauf gelesen, so großartig war er. Auch bei diesem Teil muss ich der Autorin wieder zu ihrem gigantischen Schreibstil gratulieren, die liebevollen, authentischen Details, die die Geschichte so glaubwürdig machen, die kleinen Familientraditionen wie "Zuckerstück und Säurebad" und die tolle Idee mit den Faltsternen von Julia, alles macht die Geschichte von Will und Pauken zu etwas ganz besonderem. Ich fand allerdings, dass aus dem kleinen Zwischenfall mit Vaughn ein viel zu großes Theater gemacht wurde, Laykens Reaktion fand ich dann schon sehr übertrieben und fast ein wenig unglaubwürdig. Dennoch war dieses Buch wieder ein großes Spiel der Gefühle mit sehr vielen wohl überlegten Botschaften. Bin schon gespannt auf den 3. Teil.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(271)

359 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

liebe, colleen hoover, familie, weil ich layken liebe, verlust

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Wanda Perdelwitz
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 24.01.2014
ISBN 9783833732102
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss sagen, dass ich total begeistert war von dem Buch und es innerhalb von 2 Tagen auch schon durch hatte. Ich fand zwar anfangs, dass alles ein bisschen schnell geht, was aber auch daran liegen kann, dass ich so schnell alles auf einmal aufgesogen habe =D und ein paar Dinge fand ich auch etwas übertrieben dramatisch dargestellt, aber der liebevolle Schreibstil und die total authentischen Charaktere mit all ihren liebenswerten Eigenheiten machen alles wieder wett. Mir sind Lake und Will und besonders die 2 kleinen Racker so ans Herz gewachsen, dass ich nach einem weiteren Tag auch schon mit dem 2. Teil fast durch bin, man kann einfach nicht genug davon bekommen! =D Besonders die Kleinigkeiten, die die Personen ausmachen, wie das Rückwärtsreden und die Streiche der kleinen Jungs und die witzige-taffe Art von Eddie, sowie all die anderen wohl ausgefeilten Charaktereigenschaften machen das Buch zu etwas ganz besonderem. Ich kann gar nicht abwarten, wie es weiter geht mit den beiden! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

stockholm, weihnachtsmarkt, freundschaft, feiner humor, liebe

Ein Schwede zum Verlieben

Ingrid Zellner
Flexibler Einband: 180 Seiten
Erschienen bei Magic Buchverlag, 06.06.2016
ISBN 9783944847481
Genre: Liebesromane

Rezension:


Der Titel ist super gewählt, finde ich. Es ist ein wunderbar leichtes und idyllisches Buch, das eben nicht ganz eine Liebesgeschichte ist, aber eine einzigartige, liebevolle Beziehung mit viel geschichtlichem und geographischen Hintergrund verbindet. Die Charaktere sind schön und natürlich gezeichnet und man merkt einfach, dass das Herzblut einer wahren Geschichte mitwirkt. Verena und Torbjörn erleben keine typisch-kitschige Liebesromanze mit viel Herzschmerz und dem klassischen "und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage" sondern haben eine tolle Zeit zusammen, die sie mit vielen tollen Erlebnissen für beide füllen. Das Ende scheint zunächst ein wenig enttäuschend zu sein, aber letztendlich ist es dann doch genauso, wie es sein sollte und man schließt das Buch mit einem zufriedenen Schmunzeln im Gesicht. Es ist kurzweilig geschrieben und ich kann mir vorstellen, dass es besonders die Leute ansprechen wird, die viel mit Schweden zu tun haben, oder eben selbst aus der Gegend um München stammen. 
Ich kann dieses Buch wärmstens allen empfehlen, die gerne kurze, außergewöhnliche Romane lesen und sich gerne überraschen lassen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

sparks, nicholas, weggehen, liebesroman, schön

Wie ein Licht in der Nacht

Nicholas Sparks , Alexander Wussow
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 01.01.2011
ISBN 9783837107791
Genre: Romane

Rezension:

Wieder bin ich traurig, dass das Buch schon zuende ist, wo doch die Story so mitreißend, die Personen so charakterstark und liebenswert und die Liebesgeschichte zwischen Alex und Katie zum Träumen war. Katie hofft, ein neues Leben im kleinen, sicheren Southport anfangen zu können, während sie versucht, ihre traumatische, dunkle Vergangenheit zurückzulassen. Sie ist vor einer gewaltbeherrschten Ehe geflohen und lebt in der ständigen Angst, ihr psychopathischer Gatte könnte sie aufspüren. Es fällt ihr schwer irgendjemandem zu vertrauen, nur ihre nette Nachbarin bringt sie zum reden und ermutigt sie immer wieder, sich auf den liebevollen alleinerziehenden Vater Alex einzlassen, dem sie seltsamerweise zu vertrauen beginnt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Liebe und Katie beginnt in ihrem neuen Leben aufzublühen und scheint endlich ihre Vergangenheit für immer loslassen zu können. Doch eines Tages findet ihr verlassener Mann zufällig raus, wo sie sich aufhält...

Mir hat das Buch wieder super gut gefallen, besonders das Ende war unglaublich spannend und mitreißend, und was mit Jo passiert...so eine wundervolle Idee, die das Ende nochmal so richtig aufglühen lässt. Genial, bin auch super gespannt auf den Film =)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

369 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

schweden, freundschaft, alter, katze, liebe

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521111
Genre: Romane

Rezension:

Ich muss zugeben, dass ich anfangs nicht so richtig reinkam und es mir ein wenig schwerfiel, am Buch dranzubleiben. Doch immer wieder kommen diese superkomischen Momente wenn man sich genau die Situation vorstellt, in der Ove wieder mal so typisch Ove-mäßig antwortet oder handelt, und man kann sich einfach super in diese super peniblen, irre witzigen Konflikte und Streitereien reinversetzen. Die Geschichte rührt einen zutiefst im Laufe des Buches, man kann einfach nicht anders als Ove irgendwie richtig in sein Herz zu schließen, diesen alten, sturen Kauz, der so total eigen ist, aber ein riesengroßes Herz hat. Ich fand auch immer die Kommentare zur Katze super witzig. Der Schreibstil ist manchmal einfach zum laut loslachen, worauf man gefasst sein sollte!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(446)

807 Bibliotheken, 8 Leser, 6 Gruppen, 25 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, liebesroman, soldat, fernbeziehung

Das Leuchten der Stille

Nicholas Sparks , Adelheid Zöfel
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.04.2010
ISBN 9783453503823
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wieder einmal musste ich das Buch nach der letzten Seite aufgewühlt zur Seite legen. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, ob es das traurigste Ende überhaupt, oder doch das wunderbarste mögliche Ende gewesen war. Die lange Geschichte von John und Savannah, deren Liebe so tiefgründig war und doch nicht sein sollte, ging mir sehr nahe, da ich schon ähnliche Erfahrungen musste.Ich habe bis zur letzten Seite mitgefiebert und gehofft, dass sich ihre Wege doch wieder vereinen würden, aber dieses Buch zeigt, dass wahre Liebe bedeutet, dass man das Glück des anderen über sein eigenes stellt.Sparks zeigt wieder ein unheimlich sensibles Gespür für den schmalen Grad zwischen oberflächlicher Liebe und Kitsch, und trifft mit jedem Wort, was die Leser hören wollen. Mir hat auch die Geschichte mit Johns Vater gefallen und der Wandel der Beziehung zwischen den beiden. Ein wunderbares Buch, das gemischte Gefühle hinterlässt-aber man ist auf jeden Fall begeistert!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

freundschaft, wg, nora miedler, liebe, jugendbuch

Kühlschrank-Chroniken

Nora Miedler , Petra Hämmerleinova
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.01.2016
ISBN 9783401601168
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Aufmachung ist klasse, die Seiten sind dick und teilweise farbig sehr witzig illustriert. Die Story ist herrlich erzählt, schon nach kurzer Zeit hat man die Charaktere ins Herz geschlossen und fühlt sich, als wäre man Teil dieser bunt gemixten Mädels WG. Die Ereignisse sind wunderbar witzig und glaubhaft beschrieben, die Probleme skurril, aber trotzdem irgendwie alltäglich und man hat richtig Lust es in einem rutsch durchzulesen. Es handelt sich hierbei um einen hervorragenden Unterhaltungsroman für jede Situation, leichte und witzige Lektüre eben :)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

144 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

liebe, mystery, unser himmel in tausend farben, jugendbuch, amy harmon

Unser Himmel in tausend Farben

Amy Harmon , Corinna Wieja
Flexibler Einband
Erschienen bei INK ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 04.05.2016
ISBN 9783863960933
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch ist ein wahres Meisterstück, und ich habe jede Seite mit Begeisterung verschlungen. Die Geschichte erzählt von einer jungen Liebe, die nicht sein soll, 2 Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch irgendwie miteinander verbunden sind. Auf der einen Seite steht die lebensfrohe, offensive Georgia, die alles versucht, um den geheimnisvollen Moses für sich zu gewinnen und ihm seine Gefühle zu entlocken, und auf der anderen Seite steht das mysteriöse Waisenkind Moses, der von den meisten Dorfbewohnern gefürchtet wird und der ein außergewöhnliches Geheimnis hütet. Die Welt scheint sich gegen ihre Liebe verschworen zu haben, und so treffen sich die beiden erst etliche Jahre später, nachdem beide schon viel durchgemacht haben. Moses Gabe bringt ihn zurück zu Georgia, doch er kann sich noch keinen Reim auf all sein Gesehenes machen. Bis er immer mehr über Georgias bisheriges Leben und das Schicksal einiger Dorfmädchen erfährt...

Mir hat die Geschichte unglaublich gut gefallen, da man ständig am Mitfiebern ist und einem ständig neue Dinge bewusst werden, an die man gar nicht so gedacht hatte. Das Buch ist aus beiden Sichten, Georgias und Moses' erzählt, was einen wunderbaren Einblick in beide Charaktere gewährt. Man kann richtig verstehen, was die beiden durchmachen, und besonders auch die Szenen, die nur Moses sieht und erlebt, die kleinen Anekdoten aus den Erinnerungen seines Sohnes, sind herrlich beschrieben. Alle Personen wirken glaubhaft und echt und man schließt sie sehr ins Herz. Das Buch bleibt spannend bis zur letzen Seite und das Ende könnte nicht schöner sein. 

Nach diesem Buch habe ich mir gleich das nächste der Autorin gekauft, weil ich einfach nicht genug von ihrem wundervollen Schreibstil bekommen kann!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

681 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, bullenreiten, liebesroman, vergangenheit

Kein Ort ohne dich

Nicholas Sparks , Astrid Finke
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.03.2015
ISBN 9783453418400
Genre: Romane

Rezension:

Jedes mal, wenn ich wieder einen Sparks Roman zu Ende gelesen habe, bin ich den Tränen nahe, sei es weil es so unglaublich schön ist, oder so unglaublich traurig und trotzdem schön. Diese Geschichte ist sehr vielseitig und beschäftigt sich mit dem Thema Freundschaft, Eifersucht, Familienverpflichtungen, familiäre Beziehungen und und und, und selbstverständlich der Liebe. Zwei Geschichten werden parallel erzählt, eine unglaublich gute Idee und das Ende hat mich sowohl überrascht als auch absolut begeistert. Es ist eben wieder ein typischer Sparks Roman - genial gut!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(462)

831 Bibliotheken, 3 Leser, 6 Gruppen, 44 Rezensionen

liebe, nicholas sparks, krankheit, tod, sparks

Zeit im Wind

Nicholas Sparks , Susanne Hoebel
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.08.2011
ISBN 9783453408715
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sparks schafft es mit jedem Buch mir ein paar tränchen zu entlocken. Diese bewegende Geschichte handelt von dem sensiblen Thema Außenseiter/Mobbing und erzählt eine wunderschöne, außergewöhnliche Liebesgeschichte zwischen zwei ungleichen Menschen. Selbst ein schwerer schicksalsschlag kann ihrer Liebe nichts anhaben und schweißt sie nur noch mehr zusammen. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

shanghai, judenverfolgung, roman, andrea maria schenkel, dachau

Als die Liebe endlich war

Andrea Maria Schenkel
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 10.03.2016
ISBN 9783455403824
Genre: Romane

Rezension:

Ich finde, der Autorin ist eine wunderbar glaubhafte und bewegende Geschichte gelungen, in der zwei ganz unterschiedliche Schicksalsträger auf einer schwierigen Reise durch eine dunkle Zeit zueinander gefunden haben. Nach dem Klappentext dachte ich, es geht eher um die Geschichte von Emmi und Carl und wie sie versuchen mit der Wahrheit, die Carl rausgefunden hat, zu leben. Stattdessen wird sowohl die lange und beschwerliche Reise von Carl, seiner Familie und deren Wegbegleitern, die nach und nach Teil der Familie werden beschrieben, als auch das tragische Schicksal der jungen Erna, die später zu Carls Frau werden soll. Mir hat die Tiefe der Figuren sehr gut gefallen, jeder hat seine eigene Art mit dem Schicksal fertigzuwerden und sucht sich einen Weg das Beste aus der harten Situation zu machen. Zudem bekommt man einen tiefen Einblick in das Leben und die Zustände während der Zeit des Krieges, und lernt, dass sogar die, die das Glück hatten vor der Verfolgung fliehen zu können, nicht dessen Grausamkeiten entkommen konnten.
Die Autorin schafft es, Zeitsprünge einzubauen und die Geschichten parallel laufen zu lassen, ohne jemals den Leser zu verwirren. Man kann ganz klar dem roten Faden der Geschichte folgen und, obwohl es jetzt nicht so einen bestimmten Höhepunkt gibt, auf den die Geschichte zueilt, finde ich, dass das Buch sehr fesselnd geschrieben ist und man es ungern aus der Hand legt.
Eine sehr gelungene, gut zu lesende Geschichte, die jeden ihrer 5 Sterne wert ist.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

kurzgeschichten, krimi, schwarzer humor, satire, mord

Du kommst mir gerade richtig!

Bernd Mannhardt
Flexibler Einband: 140 Seiten
Erschienen bei Schardt, M, 01.10.2014
ISBN 9783898417440
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch ist sehr außergewöhnlich von der Thematik her. Es war nicht ganz mein Fall, was aber nicht heißt, dass es nicht gut ist. Ich würde es bloß auf gar keinen Fall als humorvoll betrachten. Die Geschichten sind sehr sehr zynisch geschrieben und haben immer eine sehr ironische, Wendung, die meistens absolut ungeahnt bleibt, insofern haben mich fast alle Geschichten am Ende überrascht. Die blutigen haben mir nicht so gut gefallen, die mit dem zerteilten Hund beispielsweise. Andere jedoch waren sehr einfallsreich und originell und haben mich vom Stil her ein bisschen an X-Factor Stories erinnert. Der Schreibstil ist hervorragend, sehr abwechslungsreich, aber gut zu verstehen. Mein Fazit ist, dass es wohl durchaus gelungene Kurzgeschichten sind, ich jedoch wohl nicht zu dem passenden angesprochenen Leserkreis zähle. :D

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

sex, abenteuer, prostitution, pickar, spiel

Die Unfertigen

Ales Pickar
E-Buch Text: 127 Seiten
Erschienen bei Anna macht Urlaub, 04.02.2016
ISBN 9783958495722
Genre: Sonstiges

Rezension:

Habe das Buch bei einer Verlosung gewonnen und fand es von der ersten Seite an super witzig =D Die Story ist originell und die Charakter sehr sympathisch auf ihre eigene Art und Weise. Man denkt ja immer, in so dünnen Büchern kann die Story nicht wirklich tief sein und Handlung stattfinden, die zudem noch fesseln kann, aber ganz ehrlich, ich hatte dieses Buch im Blitzmodus durch, weil ich einfach immer so gespannt war wie es mit dieser skurrilen Story weitergeht! Will mehr! :D

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

hannover, krimi, las vegas, kobra bar, florida

Kobra Bar

Sina Graßhof
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 07.03.2016
ISBN 9783740708177
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich fand das Buch vom Layout her sehr angenehm zu lesen. Klar waren viele Fehler drin, aber es war ja auch angekündigt, dass es ein Mängelexemplar war. Die Seiten haben freundlich gewirkt durch die relative große Schrift und das viele Weiß, sodass man gerne gelesen hat. Mir hat der Satzbau gut gefallen, die Sprache war sehr abwechslungsreich und gut gestaltet. Auch die Personen waren meiner Meinung nach gut gezeichnet, mal mehr, mal weniger tiefgehend. Zwischendurch fand ich es schwierig so den aktuellen Stand der Ermittlungen und die Zusammenhänge zu verfolgen, ich bin aber auch nicht so der wirklich erfahrene Krimileser. Von der Story her waren viele gute Ideen dabei, aber irgendwie hat es sich auch ein bisschen gezogen mit nur vereinzelt spannenden Stellen. So im Großen und Ganzen finde ich, dass es für einen Erstlingsroman ein gutes Werk ist, aber auch, dass die Autorin bestimmt noch mehr drauf hat und zeigen kann! =)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

urlaub, humor, witzig, lustig, humorvoll

Urlaub für Anfänger

Maria Resco
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 05.01.2016
ISBN 9781503997882
Genre: Humor

Rezension:

Also ich muss hier ein großes Lob an die Autorin aussprechen, denn ich habe selten so eine locker lustige Urlaubsgeschichte gelesen. Das Buch ist sehr flüssig geschrieben, sodass man gutmal einige Stunden am Stück damit verbringen kann. Das Thema ist sehr originell und enthält super viele Wendungen und verschickte Zufälle und es ist immer wieder lustig wie dieses ganze wackelige Lügenkonstrukt doch noch stand hält. Ich habe es unheimlich genossen, den 2 konkurrierenden Kleinstadtfamilien in ihrem Gefecht zu folgen und kann das Buch für einige entspannte Urlaubstage am Strand wärmstens empfehlen. 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

122 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

kolumbien, liebe, kolibri, jugendbuch, christine lehmann

Der Ruf des Kolibris

Christine Lehmann
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.05.2012
ISBN 9783551310019
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Story ansich ist ja mal ziemlich aufregend: eine junge, etwas gefährliche Liebe in einem exotischen Umfeld mit vielen Kontroversen und Charakteren aus unterschiedlichen Familien und Herkünften. Es ist recht spannend zu lesen, jedoch wirkt sie auf Dauer etwas flach.  Daher meine Meinung: Idee gut, Umsetzung jedoch verbesserungswürdig. Das Cover jedoch finde ich gut gelungen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.142)

2.140 Bibliotheken, 41 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

dystopie, liebe, ally condie, jugendbuch, zukunft

Die Auswahl

Ally Condie
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.12.2012
ISBN 9783596188352
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Vom thematischen her hat mich die Story etwas an Tribute von Panem erinnert, obwohl ich diese nie gelesen habe, sondern nur vom Hörensagen kenne. Ich fand die Idee hinter der Geschichte sehr aufregend und spannend und die gefährliche Liebe zwischen Cassia und Ky zieht einen finde ich auch sehr in den Bann. Habe nach diesem auch gleich die anderen zwei Bücher der Reihe gelesen, weil ich unbedingt wissen musste, wie es mit den beiden weitergeht. Ich fand diese Reihe war jetzt nicht das beste was mir je in die Hände gekommen ist, aber dennoch sehr unterhaltsam und spannend. Die Geschichte beinhaltet sehr viele Überraschungen und aufregende Ereignisse, was das Buch auf jedenfall lesenswert macht!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

165 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

liebe, tod, dolomiten, krankheit, urlaub

Für einen Sommer und immer

Julie Leuze
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei INK ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.04.2016
ISBN 9783863960810
Genre: Liebesromane

Rezension:

Anfangs hat mir der schreibstil und das Innenleben der Protagonistin Annika überhaupt nicht zugesagt, ich fand ihre Art komisch und sehr unnatürlich. Das ganze konstruierte Leben war sehr übertrieben dargestellt. Ich fand die Geschichte eher flach und vorhersehbar. doch etwa ab Seite 100 änderte sich das schlagartig und die Story wurde richtig gut und fesselnd! Man lernt die Charaktere zu lieben und mehr in ihnen zu sehen. Sie werden sehr natürlich und man fängt richtig an mitzufiebern! Das Buch liest sich sehr leicht, wodurch man nur so über die Seiten fliegen kann, weil man immer wissen will wie es weitergeht. Mir hat die Thematik von Anfang an zugesagt, und nun muss ich sagen, es ist wirklich eine gelungene Geschichte. Wer Schwierigkeiten am Anfang hat, dem solle gesagt sein: es lohnt sich weiterzulesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

362 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, unfall, nicholas sparks, familie, schicksal

Weg der Träume

Nicholas Sparks , Maja Ueberle-Pfaff
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.08.2011
ISBN 9783453408685
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sparks hat erneut eine wundervolle Liebesgeschichte verfasst. Sie entspricht nicht ganz dem typischen Muster seiner Romane, da es auch ein bisschen was von einem Krimi hat. Diese Geschichte hat mich zwar nicht so zu Tränen gerührt wie z.B. "Wie ein einziger Tag", trotzdem ist es eine sehr außergewöhnliche Romanze und die Idee, dass ein Teil der Geschichte durch den Täter erzählt wird macht das spuch auch tierisch spannend. Daumen hoch für diesen Roman!

  (3)
Tags:  
 
35 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks