maikeas Bibliothek

31 Bücher, 20 Rezensionen

Zu maikeas Profil
Filtern nach
31 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.134)

1.801 Bibliotheken, 20 Leser, 5 Gruppen, 140 Rezensionen

"liebe":w=36,"erotik":w=25,"schottland":w=20,"edinburgh":w=16,"samantha young":w=13,"dublin street":w=12,"sex":w=11,"verlust":w=10,"vertrauen":w=9,"freundschaft":w=7,"familie":w=7,"geschwister":w=7,"angst":w=6,"new adult":w=6,"tod":w=5

Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht

Samantha Young , Nina Bader
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.02.2013
ISBN 9783548285672
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(834)

1.433 Bibliotheken, 45 Leser, 5 Gruppen, 103 Rezensionen

"magie":w=15,"throne of glass":w=14,"fantasy":w=11,"liebe":w=8,"fae":w=7,"champion":w=7,"sarah j. maas":w=6,"celaena":w=6,"celaena sardothien":w=6,"kampf":w=5,"königreich":w=5,"dorian":w=5,"chaol":w=5,"chaol westfall":w=5,"freundschaft":w=4

Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

305 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 128 Rezensionen

"euthanasie":w=14,"münchen":w=5,"roman":w=4,"mord":w=4,"verbrechen":w=4,"zweiter weltkrieg":w=4,"2. weltkrieg":w=4,"inge löhnig":w=4,"krieg":w=3,"ellen sandberg":w=3,"krimi":w=2,"spannung":w=2,"thriller":w=2,"deutschland":w=2,"geschichte":w=2

Die Vergessenen

Ellen Sandberg
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penguin, 27.12.2017
ISBN 9783328100898
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(469)

988 Bibliotheken, 20 Leser, 3 Gruppen, 181 Rezensionen

"meredith wild":w=20,"erotik":w=16,"hardwired":w=12,"liebe":w=11,"verführt":w=8,"sex":w=7,"erica":w=6,"hardwired - verführt":w=6,"leidenschaft":w=5,"blake":w=5,"hard":w=5,"band 1":w=4,"lyx":w=4,"roman":w=3,"familie":w=3

Hardwired - verführt

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 01.05.2016
ISBN 9783736301245
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich habe mir das Buch geholt für zwischendurch und als kleine Ablenkung zu meinen sonst sehr fantasy-lastigen Büchern. Und genau das habe ich bekommen. Es lies sich leicht lesen und die Charaktere waren ganz sympathisch. Die Story ging nicht sehr in die Tiefe und behandelte alles sehr oberflächlich, was nichts schlechtes heißen soll. Trotzdem hat es mich zwischendurch doch schon sehr an 50 Shades of Grey erinnert, vor allem was die finanzielle Überlegenheit von Blake anging und sein dominantes Verhalten. Auch wenn es in dem Buch viel um Sex ging, so gab es doch auch eine Handlung die ich gerne weiter verfolgen möchte in den nächsten Teilen. Ich hoffe nur dass die beiden nicht jede Diskussion oder Streitigkeit mit Sex klären wollen und dass Erica etwas standhafter wird was ihre Meinung angeht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

"krimi":w=7,"arthur conan doyle":w=7,"sherlock holmes":w=5,"england":w=3,"london":w=3,"arzt":w=3,"historischer krimi":w=3,"augen":w=2,"phantom":w=2,"patientin":w=2,"david pirie":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"mord":w=1,"reihe":w=1

Die Augen der Heather Grace

David Pirie , Michael Ross
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.05.2014
ISBN 9783404169740
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(787)

1.469 Bibliotheken, 80 Leser, 13 Gruppen, 104 Rezensionen

"fantasy":w=79,"winterfell":w=31,"krieg":w=21,"game of thrones":w=21,"das lied von eis und feuer":w=18,"könig":w=17,"westeros":w=17,"drachen":w=16,"schattenwölfe":w=14,"verrat":w=13,"intrigen":w=13,"winter":w=13,"mord":w=12,"intrige":w=12,"mittelalter":w=11

Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.10.1997
ISBN 9783442247295
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich bin sowas von begeistert von der Reihe, was ich nicht gedacht hätte!
Klar war ich am Anfang sehr verwirrt von den ganzen Namen. Man wusste nicht welchen man sich merken musste, welcher später noch wichtig ist. Aber spätestens nach den ersten 100 Seiten hatte man einen ganz guten Überblick. Und zur Not gab es ja noch die Übersicht am Ende des Buches oder die anderen in der Leserunde :)
Mit manchen Charakteren konnte ich mich schnell anfreunden und habe sie in mein Herz geschlossen. Dazu zählten unter anderem Jon Schnee, Arya Stark oder auch Tyrion Lennister. Aber auch Ned Stark ist toll. vor allem ist er seinen Kindern ein toller Vater.
Manche Charaktere habe ich auch hassen gelernt. Cersei Lennister, Joffrey Baratheon oder Viserys stehen da ganz oben auf der Liste. Bei manchen bin ich noch nicht sicher ob man ihnen vertrauen kann. Da bin ich gespannt wie es in den nächsten Büchern weiter geht.

Zum Schreibstil von George R.R. Martin kann ich nur sagen, dass er mir unglaublich toll gefallen hat. Die Welt die er geschaffen hat, konnte ich mir sehr gut vorstellen. Auch wenn ich manchmal die Karte zu Hilfe nehmen musste um zu sehen wo die beschriebenen Orte sich befinden. Und die Charaktere die er erschaffen hast kamen mir so wirklich vor. Sie waren so gut geschrieben dass ich, wie oben schon beschrieben, manche von ihnen lieben aber auch hassen gelernt habe.

Ich werde auf jeden Fall weiter lesen! :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

284 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 57 Rezensionen

"thriller":w=9,"mord":w=8,"rache":w=5,"peter swanson":w=5,"liebe":w=4,"spannung":w=3,"boston":w=3,"ted severson":w=3,"usa":w=2,"tod":w=2,"hass":w=2,"gerechtigkeit":w=2,"blanvalet":w=2,"die gerechte":w=2,"lily kintner":w=2

Die Gerechte

Peter Swanson , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.01.2017
ISBN 9783734103599
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Thriller voll von unerwarteter Wendungen. Wenn man denkt man weiß was abgeht, wird man überrascht. Manche Situationen werden von verschiedenen Charakteren ausgeleuchtet, was einen die Situationen in anderem Licht sehen lässt. Zum Inhalt möchte ich nichts sagen, da ich der Meinung bin dass dies ein Thriller ist, den man lesen sollte ohne dass man viel über den Inhalt weiß. 
Definitiv eine Empfehlung von mir!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(735)

1.443 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 93 Rezensionen

"schattenjäger":w=44,"fantasy":w=31,"london":w=26,"vampire":w=24,"liebe":w=20,"dämonen":w=19,"cassandra clare":w=19,"tessa":w=18,"jem":w=16,"will":w=15,"nephilim":w=11,"institut":w=10,"schattenweltler":w=10,"engel":w=9,"steampunk":w=9

Clockwork Angel

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 580 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.02.2011
ISBN 9783401064741
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich liebe die Welt der Schattenjäger die Cassandra Clare erschaffen hat. Meine absolute Lieblingsreihe ist die Chroniken der Unterwelt-Reihe. Auch die neue Reihe Die dunklen Mächte konnte mich in ihren Bann ziehen. Deswegen hatte ich gehofft dass es mit diesem Buch genauso sein würde. Doch leider wurde ich ein bisschen enttäuscht. Auch wenn ich Tessa und die anderen Charaktere mochte konnte ich keine wirkliche Verbindungen zu ihnen aufbauen. Am meisten mochte ich Jem. Leider sieht man ihn nicht so häufig wie Will, auch wenn es dafür einen Grund gibt. Will hingegen ging mir im Laufe des Buches irgendwann auf die Nerven. Warum muss er sich wie ein riesen Dummkopf verhalten? Nicht nur Tessa gegenüber sondern jedem dem er begegnet.
Ich werde diese Reihe trotzdem weiterlesen und hoffe dass die nächsten Teile besser werden :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.068)

1.601 Bibliotheken, 9 Leser, 10 Gruppen, 28 Rezensionen

"vampire":w=26,"liebe":w=23,"fantasy":w=18,"werwölfe":w=11,"vampir":w=10,"kampf":w=8,"bella":w=7,"renesmee":w=7,"jugendbuch":w=5,"biss":w=5,"edward":w=5,"usa":w=4,"hochzeit":w=4,"verwandlung":w=4,"twilight":w=4

Biss zum Ende der Nacht

Stephenie Meyer
E-Buch Text: 804 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 15.12.2009
ISBN 9783551805041
Genre: Fantasy

Rezension:

** spoiler alert ** Der letzte Teil der Twilightreihe ist mein Favorit. Wahrscheinlich liegt es daran dass so viel passiert. Natürlich als erstes dass worauf wir schon die ganze Zeit - Bella wird zum Vampir. Endlich! 
Als sich Jacob dann auf Renesmee prägt, erwartet man dass das die angespannte Situation zwischen Bella, Edward und Jacob noch verschlimmert. Doch das Gegenteil ist der Fall. Jacobs Gefühle Bella gegenüber verwandeln sich zu Freundschaftlichen. Endlich haben wir nicht mehr das Geplänkel zwischen den Dreien. 
Leider musste ich mich durch die letzten 300 Seiten ein bisschen quälen. Bella ist endlich ein Vampir und es geht ein bisschen die Spannung verloren. Als es jedoch zu dem "Kampf" mit den Volturi kommt, ist die Spannung wieder da und die letzten Seiten flogen nur so dahin.

Es war ein tolles Erlebnis die ganze Reihe nochmal zu lesen, auch wenn mir jetzt natürlich die Schwächen deutlich auffallen. Trotzdem wird es immer eine Reihe sein die eine große Bedeutung für mich hat :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(336)

715 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 74 Rezensionen

"london":w=24,"jack the ripper":w=18,"geister":w=12,"maureen johnson":w=9,"die schatten von london":w=8,"krimi":w=7,"internat":w=7,"jugendbuch":w=6,"fantasy":w=5,"shades":w=5,"liebe":w=4,"rory":w=4,"freundschaft":w=3,"mord":w=3,"thriller":w=3

Die Schatten von London

Maureen Johnson , Anja Galić , Anja Galic
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.12.2014
ISBN 9783570309438
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich weiß nicht so Recht was ich zu dem Buch sagen soll. Es war nicht besonders schlecht aber auch nicht herausragend gut. Die ersten 250 Seiten passiert nicht wirklich viel, außer das wir das Alltagsleben unserer Hauptprotagonistin Rory kennenlernen. Rory kommt für ein Jahr von Amerika nach England und soll hier ein Schuljahr auf einem Internat mitten in London verbringen. Genau zu der Zeit beginnt eine Mordserie die sehr an Jack the Ripper erinnert. Irgendwer scheint ihn zu kopieren mehr als 100 Jahre nachdem er Angst und Schrecken in London verbreitet hat.
Leider rücken diese Morde in den Hintergrund und wir sehen nur wie Rory sich allmählich in London einlebt. 
Aber nachdem wir die erste Hälfte hinter uns haben und wir zum Kern der Geschichte vordringen wird es auch spannend und interessant. Auch das Ende lässt einige Fragen offen. Trotzdem weiß ich nicht ob ich das nächste Buch lesen möchte..

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(647)

1.562 Bibliotheken, 18 Leser, 15 Gruppen, 206 Rezensionen

"dystopie":w=61,"liebe":w=34,"zombies":w=31,"ashes":w=28,"endzeit":w=22,"ilsa j. bick":w=22,"jugendbuch":w=19,"überleben":w=19,"tom":w=19,"alex":w=17,"horror":w=15,"ellie":w=14,"hunde":w=13,"tod":w=11,"emp":w=11

Ashes - Brennendes Herz

Ilsa J. Bick , Gerlinde Schermer-Rauwolf , Sonja Schuhmacher , Robert A. Weiß
Fester Einband: 502 Seiten
Erschienen bei INK, 04.08.2011
ISBN 9783863960056
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

116 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"liebe":w=2,"vampire":w=2,"bella und edward":w=2,"fantasy":w=1,"kampf":w=1,"gestaltwandler":w=1,"werwolf":w=1,"biss":w=1,"bella & edward":w=1,"biss-reihe":w=1

Biss zum Abendrot

Stephenie Meyer
E-Buch Text: 644 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 15.12.2009
ISBN 9783551805034
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Endlich bekommen wir mal ein bisschen mehr Action gezeigt :) 
Die letzten beiden Bücher der Twilight-Reihe sind meine Lieblingsteile, da endlich ein bisschen Schwung in die Geschichte kommt und es sich nicht nur um die Liebesgeschichte zwischen Bella und Edward geht. 
Auch wenn diese Reihe immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird, da sie mit so vielen Erinnerungen verbunden ist, regt mich Bella ganz schön auf. Ihre Abhängigkeit von Edward ist einfach nur anstrengend. Sie kann noch nicht mal eine Tag ohne ihn aushalten und tut dann so als wenn die Welt untergehen würde. Manchmal möchte ich sie einfach nur schütteln und ihr sagen dass sie noch ein eigenes Leben hat und nicht immer alles von Edward abhängig machen muss.
Leider konnte ich Jacob in diesem Teil der Reihe gar nicht leiden. Durch seine permanenten unverschämten Aktionen und Sätze hat er mir den letzten Nerv geraubt. Trotzdem wünsche ich ihn mir weiterhin an Bellas Seite als ihren besten Freund (auch wenn ich denke dass er das nie so sehen wird).

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.569)

3.059 Bibliotheken, 100 Leser, 3 Gruppen, 387 Rezensionen

"fantasy":w=56,"fae":w=39,"sarah j. maas":w=39,"liebe":w=37,"das reich der sieben höfe":w=35,"feyre":w=23,"jugendbuch":w=17,"magie":w=17,"tamlin":w=17,"dornen und rosen":w=17,"fluch":w=16,"jagd":w=11,"familie":w=10,"rhysand":w=10,"frühlingshof":w=9

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich hab immer gedacht dass die Bücher nichts für mich sein werden. Doch dann hab ich die ersten 50 Seiten gelesen und konnte nicht mehr aufhören. Am Anfang hat es mich ein bisschen an Tribute von Panem erinnert durch die Parallelen mit dem Jagen um die Familie zu ernähren. Aber sobald es Richtung Frühlingshof geht sind die Parallelen verschwunden. 
Ich mochte Tamlin und Lucien von Anfang an, auch wenn Lezterer Feyre gegenüber nicht positiv gestimmt war. Tamlin versuchte Feyre das Leben so angenehm wie möglich zu machen, doch sie hatte nur ihre Flucht im Kopf. Nachdem sich Feyre eingelebt hat und die Dinge ihren Lauf nehmen, merkt man schnell dass sich zwischen ihr und Tamlin etwas anbahnt. Trotzdem fand ich das die Beziehung zwischen den beiden ziemlich plötzlich begann. Ich war dann doch ein bisschen überrascht wie schnell das ganze an Fahrt aufnahm. Ich mag die beiden zusammen, jedoch hätte es mich nicht gestört wenn die beiden sich ein bisschen mehr Zeit genommen hätten.
Ich war faszieniert von den ganzen Wesen die wir kennenlernen, auch wenn viele von ihnen nicht sehr freundlich sind. Generell mochte ich die dunkle Stimmung bzw. Atmosphäre die in dem Buch herrscht. Manchmal hat mich Feyre jedoch in den Wahnsinn getrieben. Sie hat einfach nicht auf Tamlin oder Lucien gehört, wie zum Beispiel in der Nacht des Festes an dem sie nicht teilnehmen durfte. Anstatt in ihrem Zimmer zu bleiben wie man es ihr geraten hat, reitet sie einfach zum Fest um dann von drei Fae entdeckt zu werden, die keine netten Pläne mit ihr hatten. Dort begegnen wir auch das erste Mal Rhysand. Und als sie dann zurück im Haus ist, schleicht sie sich ein zweites Mal aus ihrem Zimmer..
Zum Ende hin als Feyre Tamlin retten möchte und sich deswegen unter den Berg begibt, geschehen die Dinge sehr schnell. Nach der ersten Prüfung, die mir am besten gefallen hat, muss sie sich von Rhysand heilen lassen um zu überleben. Natürlich macht der das nicht ohne Gegenleistung. Das war der Punkt an dem ich gehofft habe das Rhysand das Ende des Buches nicht überlebt oder einfach verschwindet. Doch komischerweise entwickelte ich immer Gefallen an ihm, trotz der ganzen Sachen zu der er Feyre treibt. Spätestens nachdem er versucht hat sie vor dem Zorn von Armatha zu retten und ihrem anschließenden Gespräch auf dem Balkon in der Nacht, hoffe ich dass wir ihn im nächsten Teil wiedersehen werden (was ja durchaus so sein wird wenn Feyre sich an die Abmachung mit ihm hält).
Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich bin auf den nächsten Teil gespannt :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(325)

621 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

"fantasy":w=25,"liebe":w=14,"magie":w=14,"throne of glass":w=12,"wettkampf":w=11,"assassinin":w=10,"kampf":w=9,"jugendbuch":w=8,"freundschaft":w=7,"könig":w=6,"schloss":w=5,"assassinen":w=5,"assassine":w=5,"sarah j. maas":w=5,"assasinin":w=5

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas , Ilse Layer
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.09.2013
ISBN 9783423760782
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mich hat dieses Buch einfach nur begeistert!
Wir verfolgen Celaena Weg aus dem Sklavenlager an den königlichen Hof, wo sie an einem Geheimen Wettkampf teilnehmen soll dessen Gewinner der neue Champion des Königs wird.
Am Anfang hat mich das eingebildete Verhalten von Celaena genervt, aber das verschwindet zum Glück nach kurzer Zeit wenn die Geschichte ihren Lauf nimmt. Was ich an ihr jedoch vom ersten Moment an mochte, war ihre große Klappe und Schlagfertigkeit. Und sie hat sich auch nicht vor dem König oder dessen Sohn sowie dem Captain der Leibgarde mit ihren vorlauten Antworten halt gemacht. Chaol, der eben genannte Captain der Leibgarde war mein Lieblingscharakter im ganzen Buch. Hinter seiner Fassade steckt ein weicher Kern, den er Celaena auch während des ganzen Buches immer wieder zeigt. Natürlich darf auch die Liebe in solch einer Geschichte nicht fehlen aber dazu möchte ich nicht zu viel sagen..

Der Schreibstil von Sarah J. Maas war sehr leicht zu lesen und auch ihre Beschreibungen von Dingen oder der Natur haben direkt ein Bild vor meine Augen gezaubert.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen und hoffe dass auch die nächsten Teile der Reihe so toll werden!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

290 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 137 Rezensionen

"schweden":w=12,"krimi":w=10,"stockholm":w=10,"1793":w=6,"historischer krimi":w=5,"mord":w=4,"18. jahrhundert":w=4,"niklas natt och dag":w=4,"thriller":w=3,"historisch":w=3,"verstümmelung":w=3,"historischer roman":w=2,"grausam":w=2,"2019":w=2,"piper verlag":w=2

1793

Niklas Natt och Dag , Leena Flegler
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2019
ISBN 9783492061315
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine verstümmelte Leiche wird in Stockholm im Jahre 1793 aus einem Gewässer gefischt. Zwei Ermittler machen sich auf die Suche nach Gerechtigkeit.
Wer einen packenden Thriller/Krimi sucht der in einem historischen Setting spielt, wird mit diesem Buch ein bisschen daneben liegen. Eher handelt es sich um einen historischen Roman in welchem ein Mord passiert. Denn nicht alle Teile des Buches handeln von den Ermittlern auf der Suche nach dem Mörder. Manche drehen sich auch um andere Charaktere die zu dieser Zeit in Stockholm gelebt haben. Was durchaus sehr spannend und interessant ist. Der Autor schafft es, einem die Welt und die Lebensumstände die zu dieser Zeit herrschen näher zu bringen, mit all ihren schrecklichen und negativen Seiten. Deswegen sind manche Stellen im Buch auch nichts für zart besaitete Leser.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn ich hier und da über den Schreibstil ein bisschen gestolpert bin und mich erst daran gewöhnen musste.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(183)

329 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

"dystopie":w=13,"frauen":w=5,"science fiction":w=3,"gesellschaft":w=3,"unterdrückung":w=3,"frauenrechte":w=3,"magd":w=3,"margaret atwood":w=3,"totalitärer staat":w=3,"usa":w=2,"kinder":w=2,"klassiker":w=2,"religion":w=2,"der report der magd":w=2,"roman":w=1

Der Report der Magd

Margaret Atwood , Helga Pfetsch
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492311168
Genre: Romane

Rezension:

Worum es in dem Buch geht ist schwierig zu beschreiben ohne der Geschichte etwas vorweg zu nehmen. Es zeigt eine Zukunft in der Frauen keine Rechte mehr haben und die Gesellschaft darauf bedacht ist wieder mehr Kinder hervorzubringen da leider nur noch wenige überhaupt die Möglichkeit haben schwanger zu werden und ein Kind auf die Welt zu bringen.
Der Schreibstil war sehr nüchtern und trotzdem hat einen das Buch sehr berührt und zum nachdenken gebracht. Margaret Atwood hat es geschafft eine Zukunft zu beschreiben die durch Unterdrückung und Gewalt wieder in alte Muster gefallen ist, von welchen wir denken dass wir sie hinter uns gelassen haben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(712)

1.259 Bibliotheken, 21 Leser, 12 Gruppen, 157 Rezensionen

"blutbraut":w=50,"liebe":w=47,"nosferatu":w=39,"vampire":w=36,"fantasy":w=29,"blut":w=27,"lucinda":w=26,"vampir":w=25,"hexer":w=25,"lynn raven":w=21,"magie":w=18,"flucht":w=14,"angst":w=13,"joaquin":w=11,"santa reyada":w=11

Blutbraut

Lynn Raven
Fester Einband: 736 Seiten
Erschienen bei cbj, 31.10.2011
ISBN 9783570160701
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Eine düstere Vampirgeschichte in denen die Vampire nicht wie tausend Diamanten glitzern, wenn sie in der Sonne stehen.
Nach Twilight konnte mich keine der ganzen darauffolgenden Vampirgeschichten wirklich begeistern. Bis ich dieses Buch gelesen habe. Es geht um Lucinda, die schon ihr ganzes Leben davor wegläuft was sie wirklich ist: eine Blutbraut. Die Blutbraut von Joaquín de Alvaro. Mehr möchte ich zum Inhalt nicht schreiben ohne zu spoilern.
Der Schreibstil von Lynn Raven lässt einen vergessen dass das Buch über 700 Seiten hat. Auch wenn es hier und da ein paar Längen gibt, fliegt man nur so von Kapitel zu Kapitel. 
Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Vor allem für diejenigen die eine Vampirgeschichte lesen wollen die düster ist und in denen die Vampire keine "Vegetarier" sind :D

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.406)

2.256 Bibliotheken, 39 Leser, 5 Gruppen, 111 Rezensionen

"dystopie":w=38,"die bestimmung":w=22,"veronica roth":w=20,"tris":w=18,"liebe":w=14,"four":w=14,"tod":w=13,"fraktionen":w=11,"letzte entscheidung":w=10,"ferox":w=9,"chicago":w=8,"jugendbuch":w=7,"krieg":w=6,"trilogie":w=6,"freundschaft":w=5

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.02.2015
ISBN 9783442482528
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich konnte die Kapitel von Four und Tris nicht auseinanderhalten da sie sich einfach zu sehr geähnelt haben. Zudem fand ich dass dies das schwächste der drei Bücher ist. Auch wenn einiges passiert kommt keine Spannung auf. Tris sowie Four fallen die Dingen die sie brauchen einfach so in die Hände ohne dass sie dafür etwas tun müssen. Viele Dinge erschienen mir zu einfach und dienten nur dazu der Geschichte ein bisschen Action zu geben.
Leider ein enttäuschendes Finale einer Reihe dessen Grundidee eigentlich sehr spannend klingt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

482 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 64 Rezensionen

"entführung":w=33,"australien":w=22,"liebe":w=15,"wüste":w=15,"hass":w=11,"stockholm-syndrom":w=11,"jugendbuch":w=9,"gemma":w=9,"ty":w=7,"flucht":w=6,"schlange":w=6,"flughafen":w=6,"kamel":w=6,"angst":w=5,"gefühle":w=5

Ich wünschte, ich könnte dich hassen

Lucy Christopher , Beate Schäfer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.01.2011
ISBN 9783551520081
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

354 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

"frankreich":w=13,"deutschland":w=10,"zweiter weltkrieg":w=10,"roman":w=5,"krieg":w=5,"anthony doerr":w=5,"alles licht das wir nicht sehen":w=5,"2. weltkrieg":w=4,"nationalsozialismus":w=3,"2.weltkrieg":w=3,"blindes mädchen":w=3,"familie":w=2,"paris":w=2,"blind":w=2,"liebe":w=1

Alles Licht, das wir nicht sehen

Anthony Doerr , Werner Löcher-Lawrence
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei btb, 11.07.2016
ISBN 9783442749850
Genre: Romane

Rezension:

Ich glaube ich habe mein neues Lieblingsbuch gefunden!
Dieses Buch war so schön und so schrecklich zugleich. Wir folgen zwei Charakteren, Marie, ein blindes Mädchen aus Paris, und Werner, einen Waisenjungen aus der Nähe von Essen. Beide zeigen eine andere Seite des Krieges und wie es ist mit ihm aufzuwachsen. Zwischendurch folgen wir auch einem deutschen Offizier, dessen Aufgabe es ist Kunst für das deutsche Reich zu finden und zu sammeln.
Das Buch springt zwischen den Zeiten und den Charakteren ohne das es verwirrt oder die Geschichte stört. Es beginnt damit dass Marie und Werner sich 1944 in der gleichen kleinen Stadt befinden. Beide in komplett anderen Situationen, doch so nah beieinander. Der Rest des Buches befasst sich damit wie die beiden in diese Situation kamen und wie ihr Weg bis dahin aussah.
Auch wenn ich mich an den Schreibstil die ersten Seiten gewöhnen musste, konnte ich das Buch danach nur noch ungern aus der Hand legen.
Ich würde dieses Buch jedem empfehlen! Vor allem wenn einem "Salz für die See" von Ruta Sepetys, "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak oder "28 Tage" von David Safier gefallen haben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.117)

1.697 Bibliotheken, 15 Leser, 13 Gruppen, 206 Rezensionen

"amnesie":w=106,"thriller":w=68,"tagebuch":w=55,"gedächtnisverlust":w=28,"vertrauen":w=27,"london":w=20,"schlaf":w=18,"liebe":w=17,"unfall":w=17,"christine":w=17,"ehe":w=15,"vergessen":w=15,"betrug":w=14,"ben":w=14,"brighton":w=14

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

S.J. Watson , Ulrike Wasel
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 23.08.2011
ISBN 9783651000087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Was sind wir denn, außer einer Ansammlung an Erinnerungen?

Dieser Thriller hat mir unglaublich gut gefallen. Auch wenn an sich in der Handlung nicht viel passiert, ist es trotzdem spannend. Wir verfolgen den Alltag einer Frau Mitte Vierzig die jeden Tag aufwacht ohne Erinnerungen daran wer sie ist oder wo sie ist. Jeden Tag erklärt ihr Mann ihr wer sie ist und was ihr passiert ist dass sie sich an nichts mehr erinnert. Mehr kann man zum Inhalt nicht sagen ohne etwas zu verraten. 
Das Ende hat mich überrascht da ich die ganze Zeit gedacht habe dass es eine andere Auflösung geben wird. 
Wer viel Action in seinen Thrillern sucht ist hier falsch, aber wer die Bücher von Sebastian Fitzek mag dem würde dieses Buch auch sehr gefallen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.803)

3.058 Bibliotheken, 32 Leser, 4 Gruppen, 286 Rezensionen

"liebe":w=68,"colleen hoover":w=39,"hope forever":w=29,"missbrauch":w=24,"vergangenheit":w=22,"sky":w=19,"freundschaft":w=14,"hope":w=14,"hopeless":w=14,"drama":w=13,"entführung":w=13,"jugendbuch":w=12,"vergewaltigung":w=12,"familie":w=10,"holder":w=10

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:

SPOILER!!

Ich finde es schwer dieses Buch zu bewerten. Auf der einen Seite hat es Elemente die mich begeistert haben aber auf der anderen Seite gibt es auch Dinge die meine Begeisterung dämpfen.
Auf den ersten fünfzig Seiten konnte ich mit Sky als unsere Hauptprotagonistin nicht wirklich was anfangen. Ich wurde einfach nicht mit ihr warm. Doch das änderte sich schnell. Ich fand es toll, dass wir endlich ein Charakter haben, der sagt was ihr durch den Kopf geht. Auch wenn es zu peinlichen Situationen führte, wurde wenigstens nichts verheimlicht (zumindest von ihrer Seite). Holder hingegen konnte ich bis zum Ende nicht wirklich einschätzen, was sich aber ändert als wir gewisse Dinge auf den letzten 200 Seiten erfahren. Auch Colleen Hoovers Schreibstil hat mich begeistert. Es lies sich schnell und einfach lesen und auch die Szenen zwischen Holder und Sky haben mir sehr gut gefallen. Doch leider gab es ein paar Dinge die mir widerstrebt haben. Ein paar Kleinigkeiten, wie das leichte Bedrängen von Holder oder auch dass er möchte dass Sky sich die Pille verschreiben lässt damit er aus der Verantwortung mit der Verhütung ist, kann ich übersehen und sie stören mich nicht zu sehr. Was mich hingegen schon sehr gestört hat ist, dass mit dem was wir über Sky und ihren Vater erfahren, meiner Meinung nach ein bisschen übertrieben wird. Es ist schrecklich was ihr zugestoßen ist, aber muss man dann auch noch Les da mit reinziehen? Für mich wirkte dass dann ein bisschen unrealistisch. Und auch der Sex im Motel zwischen den beiden nachdem sie bei Skys Vater waren und er ihnen alles gestanden hat, hat mir nicht gefallen. Es ist einfach nicht der richtige Moment miteinander zu schlafen.
Deswegen gibt es auch "nur" 3.5 Sterne. Ich würde aber gerne nochmal ein Buch von Colleen Hoover lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 36 Rezensionen

"zweiter weltkrieg":w=6,"wilhelm gustloff":w=6,"flucht":w=5,"2. weltkrieg":w=4,"ruta sepetys":w=4,"krieg":w=3,"katastrophe":w=3,"ostpreußen":w=3,"nationalsozialismus":w=2,"flüchtlinge":w=2,"preußen":w=2,"1945":w=2,"salz für die see":w=2,"florian beck":w=1,"frisches haff":w=1

Salz für die See

Ruta Sepetys , Henning Ahrens
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783551560230
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch war einfach nur unglaublich! 
Die Charaktere waren interessant und alle so unterschiedlich. Jeder hatte seine Geheimnisse, die die Geschichte immer weiter voran getrieben haben, da man immer wissen wollte was als nächstes passiert. Da die Geschichte aus vier Sichtweisen geschrieben wurde, hat man ein rundes Bild von den Verhältnissen der Zeit bekommen. Klar gab es hier und da ein paar kleine Schwächen aber über die konnte man getrost hinwegsehen :)
Ich kann das Buch nur jedem empfehlen! Es gehört jetzt zu meinen Lieblingsbüchern!

Update vom re-read:
Beim zweiten Mal als ich dieses Buch gelesen habe, viel es mir viel leichter die Charaktere schneller auseinander zu halten. Und mir sind mehr Facetten der jeweiligen Personen aufgefallen. Und dieses Mal hat es mich auch nicht so sehr gestört dass die Sichtweisen bzw. die Kapitel so kurz sind und andauernd wechseln. Ich bin jetzt der Meinung dass es der Atmosphäre hilft und es uns so ermöglicht die Charaktere viel besser kennenzulernen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.465)

4.346 Bibliotheken, 21 Leser, 20 Gruppen, 327 Rezensionen

"liebe":w=308,"vampire":w=279,"bella":w=182,"edward":w=172,"werwölfe":w=160,"vampir":w=158,"fantasy":w=145,"freundschaft":w=102,"werwolf":w=89,"jacob":w=82,"italien":w=57,"forks":w=54,"stephenie meyer":w=43,"volturi":w=40,"jugendbuch":w=38

Bis(s) zur Mittagsstunde

Stephenie Meyer , Sylke Hachmeister (Übersetz.)
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.02.2007
ISBN 9783551581617
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der zweite Teil der Twilight Reihe war schon immer der Teil den ich am wenigsten mochte. 
Bellas waghalsige Aktionen haben mich einfach nur genervt und ihre sehr depressive Stimmung kann einen echt runterziehen. Ich finde es aber toll dass wir so viel von Jacob zu sehen bekommen. Auch wenn ich der Meinung bin dass Bella ihn ein bisschen ausnutzt ist es schön zu sehen welchen positiven Einfluss er auf sie hat. Und Charlie wächst einem immer mehr ans Herz, vor allem auf den letzten 200 Seiten des Buches. Man sieht wie sehr er genießt, dass Bella bei ihm wohnt ( auch wenn ihm das Zusammenleben mit Bella in diesem Buch mehr Sorgen als Freude macht ) und obwohl er nicht viel redet, sprechen seine Handlungen Bände. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"jugendbuch":w=1,"urban fantasy":w=1,"dämonen":w=1

Die Aussenseiter und das Buch der Schatten

Nicole Fünfstück
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Independently published, 07.12.2017
ISBN 9781973479468
Genre: Fantasy

Rezension:

Zu Anfang fiel es mir schwer in die Geschichte reinzukommen. Die Charaktere sind klischeehaft, vor allem die Nebenfiguren wie Michel und Klaus oder auch Silvia und ihre Clique. Trotzdem sind mir die drei Hauptprotagonisten am Ende ans Herz gewachsen. Ihre Freundschaft zu dritt ist super und ich hoffe es bleibt dabei. Trotzdem fand ich dass die gesellschaftlich aktuellen Themen, die am Anfang des Buches eingebaut sind, ein bisschen viel Platz einnehmen und so das Buch erst im letzten drittel so richtig an Fahrt gewinnt. 

Zudem spielen in diesem Buch religiöse Symbolik eine große Rolle, was mir persönlich nicht gefällt. Aber das ist nur Geschmacksache, denn wie es eingesetzt wurde fand ich gut. Natürlich gibt es Pluspunkte für ,,Kleine" die Katze :)
Alles in allem hat mir das Buch zum Schluss hin gefallen aber es hat die ein oder anderen Schwächen die man ausbessern könnte.

  (1)
Tags:  
 
31 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.