mandykunterbunts Bibliothek

177 Bücher, 10 Rezensionen

Zu mandykunterbunts Profil
Filtern nach
177 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.029)

3.482 Bibliotheken, 42 Leser, 6 Gruppen, 86 Rezensionen

abenteuer, basilisk, fantasy, freundschaft, harry potter, hogwarts, internat, joanne k. rowling, jugendbuch, kammer des schreckens, magie, schule, voldemort, zauberei, zauberer

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2006
ISBN 9783551354020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

511 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

band, beziehung, cade, cora carmac, cora carmack, faking it, liebe, liebesroman, max, musik, new-adult, sängerin, schauspieler, tattoos, trauer

Faking it - Alles nur ein Spiel

Cora Carmack ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 02.10.2014
ISBN 9783802594984
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(593)

1.150 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 133 Rezensionen

bliss, college, cora carmack, dozent, erstes mal, freundschaft, jungfrau, lehrer, liebe, losing it, new adult, sex, theater, uni, verbotene liebe

Losing it - Alles nicht so einfach

Cora Carmack , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei LYX, 03.04.2014
ISBN 9783802593642
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

218 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 68 Rezensionen

"jugendbuch":w=6:wq=10633,"liebe":w=5:wq=37934,"verlust":w=4:wq=3589,"freundschaft":w=3:wq=18446,"unfall":w=3:wq=2372,"erste liebe":w=3:wq=1627,"unsere verlorenen herzen":w=3:wq=1,"krystal sutherland":w=3:wq=1,"familie":w=2:wq=16486,"schule":w=2:wq=4645,"liebesroman":w=2:wq=4386,"vertrauen":w=2:wq=3450,"lieb":w=2:wq=1941,"henry":w=2:wq=183,"cbt verlag":w=2:wq=100

Unsere verlorenen Herzen

Krystal Sutherland , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.09.2017
ISBN 9783570164976
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebesroman, romantik, weihnachten, winter

Dash & Lily

Rachel Cohn , David Levithan , Bernadette Ott
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.10.2017
ISBN 9783570311585
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(620)

1.427 Bibliotheken, 50 Leser, 0 Gruppen, 167 Rezensionen

fanny funke, fantasy, freundschaft, hotel, humor, jugendbuch, kerstin gier, kerstin_gier, liebe, schnee, schweiz, silvester, weihnachten, winter, wolkenschloss

Wolkenschloss

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 09.10.2017
ISBN 9783841440211
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.590)

6.324 Bibliotheken, 68 Leser, 12 Gruppen, 235 Rezensionen

fantasy, freundschaft, harry, harry potter, hermine, hexen, hogwarts, joanne k. rowling, jugendbuch, magie, ron, stein der weisen, voldemort, zauberei, zauberer

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

493 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 86 Rezensionen

ausbildung, außenseiter, bartsch, carina bartsch, liebe, liebesroman, nachtblumen, roman, rowohlt, rowohlt verlag, syl, sylt, therapie, trauma, wohnprojekt

Nachtblumen

Carina Bartsch
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.06.2017
ISBN 9783499291081
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext:

Auf jede Nacht folgt ein Tag

Das Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.

Inhalt:

Wie der Klappentext schon sagt spielt die Geschichte auf der Insel Sylt, denn dort wohnen Anke und Klaas die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Jugendliche die nicht an sich selbst glauben oder eine schwere Vergangenheit hatten, wird auf zubauen und eine Grundlage für das Berufsleben zu schaffen, indem sie den Kindern eine Ausbildung sowie ein Zuhause mit Familie anbieten. Als Jana auf Sylt ankommt hat sie ihre anfängliche Schwierigkeiten, da sie niemanden kennt und alles neu für sie, jedoch nutzt sie die Chance um nochmal neu anzufangen. Regelmäßig geht sie zu Dr. Flick der Psychotherapeutin, um mit ihr über alles mögliche zu sprechen.

Jana liebt das Meer und geht des Öfteren auch runter zum Strand, dort gibt es eine Aussichtplattform wo sie oft abends ihre Zeit verbringt. Am Meer ist sie jedoch nicht alleine, denn Collin, ein Mitbewohner, sitzt ebenfalls gerne dort und zeichnet.

In der Berufsschule hat sie nicht die besten Noten, traut sich aber nichts zu sagen. Doch als es raus kommt soll ihr Collin Nachhilfe geben. Collin kommt sehr kühl und sonderbar rüber, er schafft es aber Jana zu helfen, sodass sie ihren Noten verbessern kann. Jana möchte gerne wissen warum Collin so ist wie er ist und fühlt sich zu ihm hingezogen. Als Belohnung, das Janas Noten wieder besser sind, fährt Klaas mit den beiden nach Chicago, dort kommen sie sich näher. Wieder zuhause angekommen, sind sich die beiden nah aber sind auch auf abstand.

Für Collin scheint das normal zu sein, doch Jana möchte mehr aber Collin blockt sie ab. Jana bekommt raus was mit Collin damals passiert ist und dadurch wird ihr einiges klar und sie kann ihn verstehen. Dadurch kommen die beiden nicht näher sondern distanzieren sich immer mehr.

Collin hat nach seiner Abschlussprüfung die Gruppe verlassen und seitdem schreibt Jana online Briefe an Collin. Nach fünf Jahren sehen sich die beiden auf dem Sommerfest wieder. Sie treffen sich an dem Ort wo sie einiges zusammen erlebt haben und sie sich auch näher gekommen sind. Es hat sich in der Zeit vieles verändert und vielleicht haben die beiden doch noch eine Chance ?

Charaktere:

Es gibt viele Charaktere, ich beschränke mich allerdings auf die für mich wichtigsten.


Jana ist ein eher zurückhaltender Mensch der sehr ungern im Mittelpunkt steht. Sie trägt immer lange Klamotten auch im wärmsten Sommer, warum ? Das müsst ihr selber lesen. Ich finde Jana ist ein sympathisches Mädchen auch mit ihren Sorgen und Ängsten.

Anke und Klaas sind so tolle Ersatzeltern, sie kümmern sich um die Jugendliche und geben das Gefühl von Familie, Hoffnung und Zusammenhalt. Sie wissen das es den Kindern nicht gut geht und geben ihnen das Gefühl das sie es schaffen neu anzufangen wenn sie nur wollen. Die Eheleute haben einen Schweren Schicksalsschlag erleiden müssen und dadurch ist das Wohnprojekt überhaupt entstanden. Ich finde es toll wie sie mit den Kindern umgehen, denn sie kümmern sich um sie aber über behüten sie auch nicht und zwingen niemanden dazubleiben oder ähnliches.

Collin ist nach außen hin sehr kühl und unnahbar. Man hat das Gefühl er lebt in seiner eigenen Welt und möchte da auch niemanden reinlassen. Er macht seine Aufgaben die er bekommt sehr gewissenhaft und gut. Ihm fällt es sehr schwer sich auf andere einzulassen denn er möchte alles unter Kontrolle haben und diese Kontrolle möglichst auch immer behalten.

Zuletzt gibt es noch Dr. Flick, sie ist die Psychotherapeutin von Jana, ich finde sie kommt jetzt nicht wie jemand im weißen Kittel rüber, sondern mehr wie eine Freundin die einfach Ahnung von Problemen hat und weiß was man tun muss damit man wieder Glücklich werden kann.

Es gibt noch die Wohngruppe mit den anderen Jugendlichen die aber nicht ausschlaggebend für die Geschichte sind, deswegen beschreibe ich sie auch nicht.

Meinung:

Ich finde das Buch ist echt klasse, denn es hat viele Facetten wie zum Beispielen, den Umgang mit der Vergangenheit und die daraus entstandenen Ängste, irgendwo neu hinkommen und sich ein Leben, die eigenen Ängste zu Überwältigen und es spielt auch Liebe eine Rolle in dem Buch. Für mich war es eine gute Mischung von allem, manchmal hatte ich das Gefühl das es seine Längen hat aber das hat mich jetzt nicht so arg gestört. Das Ende fand ich nicht so gut denn es wurden 4 Jahre in ein paar Brief verpackt und die auch nur von Jana an Collin gingen und das war echt ein bisschen wenig, da hätte man davor vielleicht Dinge weniger Detailreich beschreiben können dafür dann aber mehr schreiben was in den 4 Jahren passiert ist. Das ist aber mein einziger Kritikpunkt denn im großen und ganzen war es einfach perfekt so wie es ist. Ich hatte wirklich das Gefühl ich erlebe alles gemeinsam mit Jana und ich konnte mich total gut in sie hineinversetzten, das war wirklich großartig.

  (3)
Tags: carina bartsc, liebe, nachtblumen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

1930er jahre, 2018, debüt, gegen das vergessen, hitler, hitlerjugend, jugendbuch, jugendcliquen, jugendliteratur, leipzig, leipziger meuten, nationalsozialismus, widerstand

Bis die Sterne zittern

Johannes Herwig
Fester Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Gerstenberg Verlag, 01.07.2017
ISBN 9783836959551
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover hat mir sehr gut gefallen, wodurch ich überhaupt erst auf das Buch aufmerksam geworden bin. Ich finde es ist auf einer Seite schlicht und einfach gehalten aber auf der anderen Seite auch auffallend. Der erst Eindruck war schon einmal sehr gut. Der Inhalt: es geht um Leipzig im Jahr 1936. Die Sommerferien haben eben erst begonne, als Harro von Hitlerjungs in die Mangel genommen wird. Unverhofft bekommt er Hilfe von Gleichgesinnten, die wie er nichts mit der Nazi-Ideologie zu tun haben wollen. In dem Jahr, das folgt, ändert sich für Harro alles. Reibereien mit den Eltern und Ärger in der Schule, Nächte am Lagerfeuer, politische Aktionen, erste Liebe ... Und über allem die bange Ahnung, dass sein wildes Treiben gefährliche Konsequenzen haben kann. Ich hätte anhand des Klappentextes gedacht, dass etwas mehr Spannung im Buch vorhanden ist, jedoch passieren eher viele kleine Dinge die eine allgemeine Spannung aufrechthalten. Der Anfang von Buch hat mir sehr gut gefallen, da man einiges über Harro lernt und die Umgebung einem näher gebracht wird. Der Mittelteil war dann etwas enttäuschend und ich hatte das Gefühl auf einer Durst Strecke zu sein, da meiner Meinung nach, nicht allzu viel passiert doch jetzt wo ich das Buch beendet habe, habe ich meine Meinung geändert, denn es ist sehr wohl in der Zeit etwas passiert, Harro hat sich weiter entwickelt und versucht sich seine Meinung zu bilden. Außerdem ist das Ende wieder sehr gut, nicht nur weil die Liebe ein größerer Teil des Buches ist sondern auch, weil ich wieder das Gefühl vom Anfang hatte, das ich dabei bin und alles mit verfolge. Die Geschichte spielt in Leipzig und oft werden Straßennamen genannt oder Orte die mir nichts sagen und wo runter ich mir nicht so viel vorstellen kann, da ich mich dort nicht auskenne. Im Buch ganz vorne ist eine Karte von Leipzig was einem ein Überblick verschafft wo ungefähr was ist. Zu dem Protagonisten Harro, kann ich sagen das ich ihn sehr sympathisch und realistisch dargestellt fand, denn ich konnte ihn in einzelnen Situationen verstehen wie er reagiert hat. Die anderen aus der Gruppe fand ich auch gut, jedoch war Hilma ein Mädchen, wo ich mir dachte, warum ist sie nur so. Ich war an manchen stellen ein wenig genervt von ihr. Der Schreibstil war gut, die direkte Rede der Jugendlichen fand ich sehr realistisch, denn diese etwas "flapsigen" Unterhaltung waren damals bestimmt durch aus möglich. Bei einzelnen Sätzen musste ich noch mal nachlesen, dann ging es auch. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ein gutes Buch über die damalige Zeit ist und wie die Jugendlichen mit ihren Problemen zu kämpfen hatten. Es ist zwar nicht so spannend aber dafür informativ und man bekommt einen Einblick. Ein Tipp von mir ist es das Buch nicht über mehrere Tage zu lesen sondern innerhalb von zwei, drei Tagen, denn sonst verliert man schnell den Anschluss und die Tiefe. Dies habe ich bei mir selbst feststellen können. Ich habe 3 von 5 Sternen gegeben, da ich das Cover wirklich mag, sonst wäre ich wahrscheinlich auch gar nicht drauf aufmerksam geworden, dann gefällt mir die Idee des Buches auch sehr gut, denn ich habe noch nicht viele dieser Bücher gefunden die mich ansprechen. Zu letzt für den Schreibstil denn ich kann mir vorstellen das es nicht so leicht ist diese "flapsige" Sprache bei zu behalten bei den Jugendlichen und die auch so echt wirken zu lassen, sodass man sich auch vorstellen kann das die so sprechen.

  (7)
Tags: hitler, leipzig   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

adel, amélie nothomb, belgien, diogenes, fest, frankreich, garden party, graf, märchen, prophezeiung, roman, schloss, töte mich, vater, wahrsagerin

Töte mich

Amélie Nothomb , Brigitte Große
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257069891
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover ist mal etwas außergewöhnliches meiner Meinung nach, denn bei mir hat sich direkt die Frage auf getan "was in diesem Buch wohl passier?" Jedoch habe ich keine wirkliche Verbindung gefunden zwischen dem Buch un der Geschichte.
Der Inhalt ist, dass ein Mädchen Nachts im Wald von einer Hellseherin aufgefunden wird und diese prophezeit dem Vater des Mädchen, dass er in der nächsten Zeit jemanden umbringen wird. 
Mehr möchte ich gar nicht zum Inhalt des Buches sagen, da es nur 110 Seiten hat und ich sonst zu viel verrate. 
Mir hat die Geschichte ganz gut gefallen, ich fand es interessant zu lesen jedoch war es für mich zu kurz, mir fehlt ein wenig die Vorgeschichte aber auf der anderen Seite mag ich auch das es so kurz ist, da ich so meine Phantasie freien lauf lassen kann.
Die Protagonisten sind Vater und Tochter, die Tochter ist 17 Jahre alt und hat in den letzten Jahre ihre eigentliche Lebensfreude verloren und ist sehr schüchtern und schweigt meistens, der Vater ist mit einer zwanzig Jahre jüngeren Frau glücklich verheiratet und hat drei Kinder, er hat in seiner Kindheit viel durch machen müssen. Das Mädchen hat verlernt Emotionen wahr zunehmen und der Vater mag es nicht über Emotionen zusprechen für ihn ist das ein lächerliches Wort. Jedoch wird im laufe des Buches klar, das es doch gar nicht so lächerlich ist, wie er anfangs denkt. 
Der Schreibstil war wirklich gut und einfach, sodass obwohl es so kurz ist einige spannendere Stellen dabei waren, wo ich schneller lesen wollte um herauszufinden was passiert ist. 
Ich finde das Buch ist wirklich gut gelungen und macht Freude zu lesen. Außerdem hat das Buch mich auch zum Nachdenken angeregt, was bei mir immer ein gutes Zeichen ist. 
Ich habe 4 von 5 Sternen gegeben, da es mir deutlich zu kurz war, jedoch war ich sehr begeistert und somit habe ich mich für 4 Sterne entschieden. 


Liebe Grüße,Mandy 

  (5)
Tags: amelie nothomb, diogenes, emotionen, prophezeiung, töte mich   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

eifelkrimi, klassentreffen, krimi, mord, mörder, regionalkrimi, roman, thriller

Nimmerwiedersehen

Stefan Barz
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei KBV, 15.06.2017
ISBN 9783954413645
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover lässt schon vermuten das es sich irgendwie um Schule dreht, durch die Tafel und der Titel mit Kreide geschrieben wurde. Doch ich finde das Cover jetzt nicht so ansprechend. Der Schreibstil ist sehr einfach und klar. Man kann der Geschichte sehr gut folgen obwohl es so viele Personen beinhaltet. Die Geschichte bleibt 2/3 des Buches über sehr spannend doch gegen Ende lässt die Spannung doch ziemlich nach. Es befinden sich viele verschiedene Charaktere in der Geschichte was zu Beginn echt verwirrend ist, jedoch wenn man in der Geschichte drin ist dann kann man die Protagonisten auseinander halten da man immer wieder ein Erkennungszeichen wiederfindet. Ich finde es ist ein gutes spannendes Buch jedoch ist das Ende nicht so gut wesewegen ich drei Sterne gegeben habe.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

244 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

bohrer, cassius, ceres, cipio, dystopie, götter, griechische mythologie, jugendroman, mars, mythologie, römische mythologie, science fiction, sci-fi, sklave, tod

Red Rising

Pierce Brown ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.09.2015
ISBN 9783453534414
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(927)

1.561 Bibliotheken, 30 Leser, 4 Gruppen, 107 Rezensionen

briefe, charlie, drogen, familie, freunde, freundschaft, highschool, jugend, jugendbuch, leben, liebe, missbrauch, patrick, sam, stephen chbosky

Das also ist mein Leben

Stephen Chbosky , Oliver Plaschka
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.09.2011
ISBN 9783453267510
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(343)

675 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 42 Rezensionen

"horror":w=17:wq=3513,"stephen king":w=16:wq=278,"schriftsteller":w=10:wq=1325,"thriller":w=9:wq=11447,"misery":w=9:wq=8,"autor":w=7:wq=707,"krankenschwester":w=7:wq=338,"sie":w=7:wq=25,"spannung":w=5:wq=12120,"mord":w=4:wq=14848,"psychothriller":w=4:wq=1374,"usa":w=3:wq=11469,"spannend":w=3:wq=6246,"psychopath":w=3:wq=831,"psycho":w=3:wq=759

Sie

Stephen King , Joachim Körber
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435834
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Teddy oder wie ich lernte, die Menschen zu verstehen

Cid Jonas Gutenrath
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.04.2016
ISBN 9783548376493
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Seelenwaage

Varda Hasselmann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 22.06.2015
ISBN 9783442221165
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

arena verlag, drogen, fotos, freundinnen, gegensätze, jugendbuch, jugendroman, kira gembri, konfrontationstherapie, lebenslust, liebe, narben, regeln, unfall, vorschriften

Wenn du dich traust

Kira Gembri
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.01.2017
ISBN 9783401509563
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

arena verlag, feuer, jugendbuch, mord, mutter, schenke ich mir selbst, september 2014, thriller

Die Flammen flüstern dein Lied

Inge Löhnig
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arena, 12.09.2014
ISBN 9783401069166
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

126 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

abenteuer, anerkennung, autobiographie, autobiographisch, biographie, natur, pacific crest trail, pct, reise, selbstfindung, tod, usa, wandern, wanderung, wildnis

Der große Trip

Cheryl Strayed , Reiner Pfleiderer
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.04.2014
ISBN 9783442158126
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bipolare störung, freundschaft, hannah, krankheit, leben, liebe, road trip, spaß, treue, zoe

Das Glück wächst nicht auf Bäumen

Wendy Wunder , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.01.2017
ISBN 9783442476329
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

278 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

ermittlerin, kind, kindesmissbrauch, kindsmissbrauch, kindsmisshandlungen, krähenmädchen, krimi, krimis, mädchen, missbrauch, psychothriller, schizophrenie, schweden, stockholm, thriller

Krähenmädchen

Erik Axl Sund , Wibke Kuhn
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.03.2018
ISBN 9783442484942
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

363 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 39 Rezensionen

goldmann, kellan, kellan kyle, kellans sicht, leidenschaft, liebe, liebesroman, musik, rockstar, s. c. stephens, thoughtful, thoughtful - du gehörst zu mir, thoughtless, thoughtless-reihe, trennung

Thoughtful - Du gehörst zu mir

S. C. Stephens ,
Flexibler Einband: 620 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.11.2015
ISBN 9783442483617
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(430)

765 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 100 Rezensionen

effortless, effortless einfach verliebt, einfach verliebt, erotik, kellan, kellan kyle, kiera, liebe, liebesroman, musik, new adult, rockstar, s.c. stephens, thoughtless, young adult

Effortless - Einfach verliebt

S. C. Stephens , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 650 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.06.2015
ISBN 9783442482535
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(323)

638 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

band, careless, ewig verbunden, familie, happy end, kellan, kellan kyle, kiera, liebe, liebesroman, musik, rockstar, romantisch, s. c. stephens, s.c. stephens

Careless - Ewig verbunden

S. C. Stephens , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 650 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 10.08.2015
ISBN 9783442482542
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(742)

1.292 Bibliotheken, 24 Leser, 2 Gruppen, 204 Rezensionen

affäre, betrug, dreiecksbeziehung, erotik, erstmals verführt, goldmann, kiera, leidenschaft, liebe, musik, rockstar, s.c. stephens, seattle, sex, thoughtless

Thoughtless - Erstmals verführt

S. C. Stephens , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 650 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.04.2015
ISBN 9783442482429
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
177 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.