Leserpreis 2018

manu710s Bibliothek

253 Bücher, 253 Rezensionen

Zu manu710s Profil
Filtern nach
253 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"contemporary romance":w=1,"weihnachtliches":w=1

Christmas Surprise: Eingeschneit in den Rocky Mountains

Lita Harris
E-Buch Text: 158 Seiten
Erschienen bei spicy lady, 01.12.2018
ISBN B07KJNFXRJ
Genre: Liebesromane

Rezension:

Auf das neueste Buch der Autorin habe ich mich richtig gefreut und gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit ist dieses wie ein Sahnehäubchen.

Ein geplanter Urlaub an Weihnachten in den Rocky Mountains, so sah der Plan für Erin und ihren Fast Verlobten aus. Doch als er ihr absagen muss wegen eines dringenden Termins macht sich Erin allein auf dem Weg und damit fängt das Drama schon an. Denn es läuft gerade nicht so wie geplant und lässt ihre Weihnachtsstimmung gen Null sinken. Trost hingegen findet sie jedoch in zwei tapsigen Fellnasen und Josh. Wer jedoch mehr ihr Herz zum Schlagen bringt, das ist eine Sache für sich. Jedenfalls ist Herzklopfen vorprogrammiert…

Mein Fazit: Diese wunderschöne Geschichte mit der traumhaften Kulisse lässt einen nur träumen. Die Charakter Erin und Josh haben sich gleich in mein Herz geschlichen. Sie wirkten authentisch und sympathisch. Tja und als Hundefan schlägt natürlich auch das Herz hier höher. Alles in allem eine romantische und auch emotionale Weihnachtsgeschichte, die ich nur empfehlen kann.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"humor":w=2,"erotik":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"reihe":w=1,"romantik":w=1,"tiere":w=1,"irland":w=1,"australien":w=1,"hunde":w=1,"finale":w=1,"rugby":w=1

Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht

L. H. Cosway , Penny Reid
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 02.11.2018
ISBN 9783736309579
Genre: Liebesromane

Rezension:

Irish Player – Rugbyspieler küsst man nicht fällt durch das Cover gut auf, welche sich perfekt zu der Reihe passt. Und auch der KT hat mich angesprochen. Ich wollte es unbedingt lesen, da ich die vorgehenden Teile der Reihe auch gelesen hatte. Umso mehr habe ich mich über das Leseexemplar gefreut, welches mir der LYX Verlag und Netgalley zur Verfügung stellten.

Für William steht so einiges auf dem Spiel. Nach außen ist der der Sunnyboy der Mannschaft schlecht hin, doch er hat auch eine andere Seite bzw. Angewohnheit. Und es wäre besser wenn dies auch nicht an die Öffentlichkeit käme. Und so schmiedet er einen Plan in dem Josey perfekt dafür ist. Und für Josey kommt die Idee von William gerade recht. Denn sie braucht dringend eine Wohnung. Perfekt als für Beide… Doch William spürt dass es verdammt schwer ist sein Geheimnis jemanden anzuvertrauen. Zu viel steht auf dem Spiel.


Ich hab mich anfangs schon etwas schwer getan mit den Charakteren warm zu werden. Konnte sie nicht ganz greifen. Josey wirkte auf mich manches Mal sehr anstrengend. Der Schreibstil war – wie gewohnt – sehr angenehm und flüssig.

Von mir gibt es 4 Sterne

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

312 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

"new-adult":w=5,"emma scott":w=5,"liebesroman":w=4,"liebe":w=3,"lyx":w=3,"all in":w=3,"gefühle":w=2,"jonah":w=2,"kacey":w=2,"tausend augenblicke":w=2,"tod":w=1,"verlust":w=1,"krankheit":w=1,"romance":w=1,"alkohol":w=1

All In - Tausend Augenblicke

Emma Scott , Inka Marter
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2018
ISBN 9783736308190
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nachdem ich so viel Positives über dieses Buch gelesen habe, konnte ich nicht anders und mich auch dieser Story um Kacey und Jonah widmen. Das Cover ist schon ein absoluter Hingucker und der KT verspricht schon so einiges, aber das was kam, damit hatte ich nicht gerechnet. Mein Dank gilt dem LYX Verlag und Netgalley für die Bereitstellung des Leseexemplars.

Kacey hat das geschafft wovon sie immer geträumt hat. Ein Leben als Rockstar. Doch war es wirklich das was sie wollte. Sie spürt zunehmend die innere Zerrissenheit. Der Ruhm bietet ihr viel, aber eines schafft das ganz nicht. Ihr die Einsamkeit zu nehmen. Sie fängt an sich nach und nach selbst zu verlieren. Den einzigen Halt sieht sie in Jonah. Er erkennt was Kacey braucht und so findet Kacey bald wieder zu sich selbst. Sie kann über sich und über ihre Zukunft nachdenken und spürt wie wichtig ihr Jonah geworden ist. Doch Jonah hat seine eigenen Pläne, in denen keiner so richtig Platz finden darf. Er hat ein Ziel vor den Augen und möchte ungern davon abweichen. Doch gerade Gefühle können manchmal hartnäckige Biester sein…


Wow, diese Story hat mich richtig gepackt. Von Anfang an war die Spannung da, das gewissen Kribbeln beim Lesen – man konnte einfach die Story nicht ablegen. Für mich wieder eine tolle und tiefgründige Geschichte über zwei Menschen die sich selbst finden und dabei merken, was ihnen wirklich gefehlt hat. Die Autorin hat es mit ihrem wunderbaren Schreibstil verstanden mich in ihren Bann zu ziehen.

5 Sterne sind hier wohlverdient!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

111 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

"chicago":w=4,"liebe":w=2,"vergangenheit":w=2,"kinder":w=2,"anwalt":w=2,"trauzeuge":w=2,"piper rayne":w=2,"liebesroman":w=1,"beziehung":w=1,"leidenschaft":w=1,"krankheit":w=1,"gefühle":w=1,"tochter":w=1,"umzug":w=1,"wiedersehen":w=1

The One Best Man

Piper Rayne , Cherokee Moon Agnew
Flexibler Einband
Erschienen bei Forever, 25.01.2019
ISBN 9783958183421
Genre: Liebesromane

Rezension:

The One Best Man von Piper Rayne war für mich aufgrund meiner Erfahrung mit den Bücher der Autorin einfach ein Muss. Der KT hat mich mehr als neugierig gemacht und was soll ich sagen, The One Best Man war wieder eine perfekte Story, mit ausdrucksstarken Charakteren und einer Handlung die einen fesselte.

Zur Story… Für Victoria stand eines fest. Sie hat der Liebe und den Männern erst einmal eine Pause auferlegt. Und was eignet sich da besser als einen Neuanfang und dieser ist in Chicago wo sie sich um ihre Mutter kümmert. Doch die Vorsätze sind nicht ganz so einfach umzusetzen. Denn in Chicago trifft sie alte Bekannte und darunter auch den besten Freund Ihres Exmannes. Und er verkörpert all das wovon sie sich fernhalten wollte. Doch Reed ist hartnäckig und lässt nicht locker. Und so scheint die Fassade gegen ihre Willen zu bröckeln. Ist es gut sich auf ein Date einzulassen? Oder beherrscht ihre Angst vor Verletzungen weiter ihr Glück?


The One Best Man ist mal wieder eine tolle Geschichte über das Erlernen von Vertrauen, die Ängste vor einem Neuanfang und sich wieder auf jemanden einzulassen. Die Autorin hat mich auf jeden Fall überzeugt. Victoria und Reed kamen sehr authentisch rüber und man konnte sich sehr gut hineinversetzen. Für mich ein sehr gelungener Auftakt der neuen Reihe und ich bin schon gespannt auf die Nächsten.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"usa":w=1,"liebesroman":w=1,"drama":w=1,"new york":w=1,"kunst":w=1,"kindheit":w=1,"sam":w=1,"lyx":w=1,"herkunft":w=1,"grace":w=1,"galerie":w=1,"park avenue":w=1,"louise bay":w=1,"park avenue prince":w=1

Park Avenue Prince

Louise Bay , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.09.2018
ISBN 9783736307124
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Der zweite Teil der New York Royal, Park Avenue Prince von Louise Bay wollte ich auch unbedingt lesen. Ich war gespannt auf die Geschichte von Sam und Grace. Ein Dankeschön an Netgalley und dem LYX Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Sam hat es geschafft, er hat sich das Leben erarbeitet was er wollte. Auch wenn dafür einiges auf der Strecke blieb. Auch die Liebe. Obwohl er sich über Angebote nicht beschweren kann, war da nie das Passende dabei. Doch es sollte diese eine Frau doch geben. Eine Frau, die ihn nicht wegen seines Geldes, wegen seines Status will. Sondern seinetwegen. Dass er in Grace diese Frau finden wird, wird ihm beim ersten Aufeinandertreffen noch nicht bewusst. Denn er macht Grace deutlich, wie seine Regeln sind. Und Grace, sie dreht indirekt den Spieß um und Sam sieht sich auf einmal darin bestärkt um eine Frau zu kämpfen und ihr zu beweisen, dass er auch sein Herz zu vergeben hat.


Hier hat die Autorin bei mir wieder eine Punktlandung hingelegt. Ich war wieder begeistert. Die Charaktere waren mir sofort sympathisch und auch hier konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Ein toller mitreißender Schreibstil rundete das Ganze für mich ab.

Ich vergebe wohlverdiente 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"chicago":w=2,"womanizer":w=2,"praktikantin":w=2,"liebe":w=1,"usa":w=1,"erotik":w=1,"gefühle":w=1,"bruder":w=1,"chef":w=1,"lyx":w=1,"olivia":w=1,"boss":w=1,"praktikum":w=1,"ceo":w=1,"katy evans":w=1

Womanizer - Wenn ich dich liebe

Katy Evans , Michaela Link
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.09.2018
ISBN 9783736307162
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich liebe ja die Bücher von Katy Evans und so war es klar, dass ich auch dieses Buch wieder von ihr lesen muss. Doch ich muss vorweg gestehen, dass ich etwas enttäuscht bin, oder waren meine Erwarten zu hoch? Es war wieder eine tolle Geschichte, aber für mich war es nicht das was ich sonst von der Autorin gewohnt war. Danke an Netgalley und dem LYX Verlag für das Leseexemplar.

Für Olivia ist es schon immer so gewesen, was sie will, nimmt sie sich. Egal wie. Und so ist es auch als ihr der extrem heiße Typ über den Weg läuft. Dass es sich hierbei um den besten Freund ihres Bruders als auch ihren Chef handelt, lässt sie erstmal nicht kalt. Doch sie kann sich ihm nicht entziehen. Callans Ausstrahlung als auch die Anziehung zueinander sind stärker. Und so bringen auch nichts die Warnungen. Eher das Gegenteil ist der Fall. Doch wird ihr Callan gut tun?


Alles in allem war es, wie man es von der Autorin kennt, eine heiße Geschichte, wobei die Grundstory nichts Neues war. Von daher hatte ich mir mehr erhofft. Es war für mich vieles vorausschaubar und so zog es sich zuweilen.

Von mir gibt es leider nur 3 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

187 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

"liebe":w=4,"london":w=2,"lyx":w=2,"instagram":w=2,"nebenan funkeln die sterne":w=2,"lilly adams":w=2,"liebesroman":w=1,"geheimnisse":w=1,"interessant":w=1,"emma":w=1,"isolation":w=1,"nathan":w=1,"netgalleyde":w=1,"adams":w=1,"einfluß":w=1

Nebenan funkeln die Sterne

Lilly Adams
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.09.2018
ISBN 9783736306882
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dieses Buch hat mich aufgrund seines Covers neugierig gemacht. Aber auch der KT hat mich angesprochen, da es gerade in Bezug mit der medialen Welt ein großes Thema ist. Daher gilt mein Dank an den LYX Verlag und Netgalley, dass ich die Chance hatte, dieses Buch zu lesen.

Für Emma gibt es im Grunde zwei Welten, das eine die virtuelle, das andere die reelle Welt. Doch ist es wirklich alles immer so, wie sie es ihren Followern präsentiert? Denn eigentlich ist Emma eine ganz andere Person wie sie sich in der medialen Welt präsentiert. Sie kann zwar so ihre Ängste und Unsicherheiten verbergen, doch lebenswerter wird es für sie auch nicht unbedingt. Als sie dann auch noch auf ihren Nachbarn Nathan trifft, begreift sie langsam, was wirklich wichtig ist. Uns so kommen ihre beiden Welten durcheinander.


Nebenan funkeln die Sterne ist ein Buch, welches zum Nachdenken anregt. Ist wirklich immer alles Schein als Sein? Fühlt man sich wertvoller wenn man sich anders präsentiert oder ein anderes Leben vorgibt? Ich empfand dieses Buch als sehr gelungen. Auch der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig.

Von mir gibt es 4 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"erotik":w=1,"new york":w=1

New York Affair - Eine Woche in New York (New-York-Affairs-Reihe 1) (German Edition)

Louise Bay
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.10.2018
ISBN 9783736309265
Genre: Liebesromane

Rezension:

New York Affair – Eine Woche in New York von Louise Bay, viel gehört und der KT hat mich extrem neugierig gemacht. Ich wollte es wissen und Netgalley und der LYX Verlag hat es mir ermöglicht. Vielen Dank für das Leseexemplar.

Kann man seinen Regeln vertrauen? Anna denkt schon, doch sie wird eines Besseren belehrt. Und das ausgerechnet in New York wo sie beruflich unterwegs ist. Denn dort trifft sie auf Ethan und der stellt mit seiner Regel, ihre Regeln auf dem Kopf. Für sie sollte es nach all den Pleiten keine Beziehungen mehr geben. Wenn sie Spaß haben möchte, dann nur ohne auf die persönliche Ebene zu gelangen. Doch was passiert wenn man auf einen Mann trifft, der so gar nichts von hält, den man auch noch verfällt. So geschieht es und Anna und Scott stecken schneller in einem Strudel aus Gefühlen drin, wie sie denken.


Mit New York Affair ist der Autorin eine heiße Story gelungen, die man einfach nur lesen muss. Einmal reingelesen und man kann es nicht beiseite legen. Ein lockerer Schreibstil, wunderbar ausgearbeitete Charaktere haben mir eine tolle Lesezeit bereitet. Ich bin jedenfalls schon auf den nächsten Teil gespannt und freue mich auf ein Wiedersehen mit Anna und Ethan.

Von mir gibt es heiße 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"weihnachten":w=1,"winter":w=1,"romantisch":w=1,"schnee":w=1,"vorweihnachtszeit":w=1,"blizzard":w=1,"schneechaos":w=1

Kuschel-Winter-Blizzardliebe

Lisa Torberg
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 19.10.2018
ISBN 9783961117871
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das erste was mir zu diesem neuen Buch von Lisa Torberg einfällt, ist, dass es wieder ein Buch ist, welches mich da trifft wo es soll, im Herzen. Sie hat mit Kuschel-Winter-Blizzardliebe eine so gefühlvolle und romantische Geschichte uns geschenkt, die passender zur jetztigen Zeit nicht sein kann.

Für Emma ist eines klar, sie wird die Geschenke für das kranke Mädchen ausliefern, auch wenn sie dadurch sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert sieht. Mit einem unguten Gefühl bricht sie auf und Dank eines Blizzard muss sie länger in ihrer alten Heimat verweilen als ihr lieb ist. Doch Anni, das kranke Mädchen, macht ihr diese Zeit leichter als sie angenommen hat. Und auch Aki nimmt sie mit ihrer leichten und lebensfrohen Art auf und bricht das Eis zu ihrer Vergangenheit. Aber da ist auch noch Nik, und Nik bringt Emma gehörig durcheinander. Gefühlsmäßig fährt sie Achterbahn - sie möchte fühlen, sie möchte sich hingeben, aber sie möchte auch so schnell wie möglich wieder in ihre Komfortzone, wo sie sich nicht mit Gefühlen und Ängsten auseinandersetzen muss. Die Zeit bei den Hanson ist dennoch für Emma ein Durchbruch. Ob sie sich lange den Gefühlen zu Nik entziehen kann?

Hach, die Geschichte von Emma, Nik, Anni und Aki und auch Edgar geht einfach zu Herzen. Sie zeigt, wie wichtig Familie, wie wichtig Vertrauen ist. Ich konnte hier wieder dem Alltag entfliehen und mich von dieser süßen, kuschligen Geschichte verzaubern lassen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

74 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"beziehung":w=1,"drogen":w=1,"hollywood":w=1,"jugendliebe":w=1,"schauspielerin":w=1,"wiedersehen":w=1,"new-adult":w=1,"alte liebe":w=1,"showbusiness":w=1,"alte freundschaft":w=1,"stacey kade":w=1

Starlight Nights - Immer wieder du

Stacey Kade , Henriette Zeltner , Sylvia Bieker
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.09.2018
ISBN 9783736307858
Genre: Liebesromane

Rezension:

Starlight Nights – Immer wieder du ist der zweite Teil der Starlight Reihe von Stacey Kade. Ich war schon von From Scratch total begeistert und konnte es somit kaum erwarten die Geschichte von Calista und Eric zu lesen. Vielen Dank an Netgalley und dem LYX Verlag für das Leseexemplar.

Calista, die schon seit ihrer Kindheit vor der Kamera stand – egal ob sie wollte oder nicht – spürt, seit sie Eric kennenlernte, das es noch mehr gibt außer Starlight. Mit Eric verbindet sie bald viel mehr, doch ein Ereignis sollte diese Verbundenheit zerstören. Und nicht nur das, Calista verliert förmlich den Boden unter den Füßen. Lange hat Calista gebraucht um wieder einen Weg für sich nach draußen zu finden. Und ausgerechnet jetzt trifft sie wieder auf Eric. Gefangen zwischen Unsicherheit und der Vergangenheit geht sie auf die Bitte von Eric ein, ohne zu ahnen, dass sie gerade wieder dahin zurück katapultiert wird, wo sich sie mühevoll herausgekämpft hat.


Starlight Nights ist wieder ein Buch, welches einer Achterbahn der Gefühle gleicht. Die Autorin hat auch hier für mich wieder die Charaktere sehr authentisch dargestellt, die Gefühle und Emotionen waren zum Greifen nah. Manches Mal hatte ich gedacht, dass es zu viel ist, aber man steckt in den Strudel drinnen. Für mich wieder ein Abtauchen aus dem Alltag.

Von mir gibt es 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

132 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

"liebe":w=5,"liebesroman":w=3,"affäre":w=3,"jodi ellen malpas":w=3,"beziehung":w=2,"ehe":w=2,"ehebruch":w=2,"verboten":w=2,"tabu":w=2,"freundschaft":w=1,"england":w=1,"sex":w=1,"erotik":w=1,"geheimnis":w=1,"london":w=1

Bis wir eins sind

Jodi Ellen Malpas , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 03.09.2018
ISBN 9783956498237
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Bis wir eins sind von Jodie Ellen Malpas besticht erstmal durch sein wirklich tolles Cover. Und auch der KT hat mich richtig neugierig gemacht. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass mir der HarperCollins Verlag und Netgalley eine Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Für Annie zählt in erster Linie ihr Job. Nicht umsonst hat sie all ihre Energie und Zeit geopfert. Bei einem Treffen mit ihren Freunden trifft sie auf einen extrem sexy Typen und lässt sich so auf ein paar heißen Stunden ein. Sie nimmt sich was sie braucht. Eigentlich sollte es nur eine einmalige Sache sein, doch Jack hat es was an sich, was nach mehr schreit. Und als sie dann auch noch ausgerechnet mit ihm zusammenarbeiten darf, stellt es Annie auf eine harte Probe. Denn Jack ist tabu. Sie hat sich immer geschworen nie die zweite Geige zu spielen. Doch wird die extreme Anziehung ihrem Grundsatz standhalten?


Bis wir eins sind ist eine Geschichte wo es um eine Liebe geht, die vielleicht zur falschen Zeit am falschen Ort passiert. Oder gerade zur richtigen Zeit? Ich muss gestehen, dass ich mich zeitweise etwas durchgekämpft habe. Es war an einigen Stellen arg dramatisiert und an einigen Stellen fehlt wiederum mehr Tiefe mehr Gefühl. Vom Schreibstil war es toll, aber so ganz überzeugt hat mich die Story dann nicht.

Von mir gibt es 3 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

Show Me How - Wenn wir uns lieben

Molly McAdams , Justine Kapeller
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2018
ISBN 9783956498206
Genre: Liebesromane

Rezension:

Show Me Howe – Wenn wir uns lieben… Ich hab ja schon einiges von Molly Adams gelesen und die Thatch Reihe ist was ganz besonderes. Umso gespannter war ich auf dieses Buch. Danke nochmals an Netgalley und HarperCollins Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares

Als Charlie ihre große Liebe verliert baut sie um sich herum Mauern auf. Das Wichtigste ist nur noch Keith, ihr Sohn. Und dann gibt es da noch den Verfasser einer unbekannten Nachricht, welches sie in ihrem Tagebuch fand. Charlie ist neugierig wer sich dahinter versteckt und geht so auf die Suche. Das sie da auch einen alten Bekannten wieder trifft, wirft sie noch mehr aus der Bahn. Deacon… Und Deacon ist ein Herzensbrecher wie er im Buche steht. Und was Deacon niemals gedacht hätte, dass es zwei Personen gibt, die ihm Leben in sein Herz hauchen.


Show me how ist eine wirklich tolle Geschichte um Gefühle, Emotionen und das Finden der „zweiten großen Liebe“. Charlie, Deacon und Keith haben beim Lesen mein Herz erobert. Sehr charakterstarke Protagonisten und eine wunderschöne Liebesgeschichte.

Von mir gibt es ganz liebe 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"erotik":w=1

This is Love - Travis & Viola

Kennedy Fox
E-Buch Text: 351 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 06.09.2018
ISBN 9783736309081
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

This is Love ist die Fortsetzung von This is War – hier muss ich sagen, ich war gespannt. Der erste Teil konnte mich ja nicht so überzeugen, aber ich wollte Travis und Viola noch eine Chance geben. Und ja, ich habe es nicht bereut. Es war besser, viel viel besser. Ganz lieben Dank an Netgalley und dem Lyx Verlag für das Leseexemplar.

Kann Viola Travis noch trauen? Zu groß wiegt die Unsicherheit bei ihr. Doch Travis kämpft. Er will Viola beweisen, dass es ihm ernst ist.


Mit dem zweiten und letzten Teil der Reihe geht es da weiter, wo es beim ersten aufgehört. Mit viel Wirrungen und Gerangel schaffen es Viola und Travis. Der Schreibstil war für mich wieder mitreißend. Und auch die Charaktere wurden wieder sehr authentisch rübergebracht. Das einzige wofür es einen Sternabzug gibt ist das Ende. Sorry, das war für mich nicht meins.

Von mir gibt es 4 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"alleinerziehend":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"romanze":w=1,"nanny":w=1,"kendall ryan":w=1,"room mate reihe":w=1,"sexy vater":w=1

The House Mate

Kendall Ryan
E-Buch Text: 204 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 06.09.2018
ISBN 9783736307377
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

The House Mate von Kendall Ryan… Ja und darauf hab ich sehnlichst gewartet. Die anderen Bücher der Reihe fand ich schon toll und umso gespannter war ich auf dieses. Danke an Netgalley und dem Lyx Verlag das ich auch dieses wieder lesen durfte.

Max Alexander ist nach außen hin ein tougher Geschäftsmann aber im privaten zeigt er sich von einer ganz anderen Seite. Denn da schlägt sein Herz nur für eine. Seiner Tochter. Sie steht an erster Stelle und für sie tut er alles. Doch womit er nicht gerechnet hat, dass er mehr und mehr von Addison abgelenkt wird. Die Nanny die er einstellen musste, um alles unter einen Hut zu bekommen, geht ihm mehr und mehr unter die Haut, und das obwohl er keinen Blick für Beziehung haben will. Die Anziehung ist groß, doch beide stehen sich im Wege. Addison die von Männern die Nase voll hat und Max, der im Grunde noch nie etwas „Festes“ angestrebt hatte. Doch wenn man tagtäglich miteinander zu tun hat, fallen auch diese Grundsätze.


Ganz ehrlich, dieser Teil der Room-Mate Reihe war für mich der Beste. Gut, wer kann schon einem sexy Daddy widerstehen. Mit Max und Addison hat die Autorin zwei tolle und authentische Charaktere geschaffen. Das Zusammenspiel war stimmig, sodass man sich ganz schnell in die Story fallen lassen konnte. Eine tolle Liebesgeschichte gespickt mit Humor und einer Prise Erotik.

Von mir gibt es 4 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"liebe":w=4,"gewalt":w=3,"häusliche gewalt":w=3,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"erotik":w=1,"kampf":w=1,"italien":w=1,"rom":w=1,"verlassen":w=1,"millionär":w=1,"neue liebe":w=1,"abgrund":w=1,"charity":w=1

Fight for us

Eva Fay
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 03.09.2018
ISBN 9783958183605
Genre: Liebesromane

Rezension:

Fight for us von Eva Fay hat mich erstmal schon durch seinen Klappentext überzeugt. Denn hier wird ein empfindliches Thema angesprochen. Ich danke Netgalley und Forever by Ullstein Verlag für das Leseexemplar.

Für Evina lief bislang alles in geordneten Bahnen. Privat wie beruflich. Ihr Herz hängt an ihrer Stiftung  und auch so scheint alles perfekt. Doch dann kommt der Tag der alles durcheinander bringt. Nicht nur das sie von ihrem Ehemann verlassen wird, nein sie trifft auch noch auf Tommaso. Und der Milliardär stellt alles auf dem Kopf. Dankbar für die Unterstützung in ihrer Stiftung sieht sie sich auch mit Gefühlen zu ihm konfrontiert. Beide spüren eine Anziehung zueinander. Ob es daran liegt, dass beide mit ähnlichen Ängsten aus der Vergangenheit geplagt werden? Evina und Tommaso gehen auf unterschiedlichste Weise damit um. Doch kann Evina akzeptieren, wie Tommaso seine Dämonen bekämpft? Und kann sie ihm helfen?


Eins kann ich vorweg sagen, es ist keine leichte Story. Gewalt und Ängste spielen eine große Rolle, aber auch die innere Stärke dagegen anzukämpfen. Mich hat das Buch lange bewegt. Die Charaktere waren für mich sehr stimmig, obwohl ich anfangs meine Schwierigkeiten mit Evina hatte. Toll fand ich auch, dass es aus beiden Sichtweisen geschrieben wurde, so kannte man doch einiges besser nachvollziehen.

Von mir gibt es tolle 4 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"new-adult":w=2,"liebesroman":w=1,"reihenauftakt":w=1,"feelings":w=1,"kajsa arnold":w=1,"bittersüße leidenschaft":w=1,"tears of summer":w=1

Bittersüße Leidenschaft: Roman (Tears of Summer 1)

Kajsa Arnold
E-Buch Text
Erschienen bei Feelings, 03.09.2018
ISBN 9783426444573
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Tears of Summer von Kajsa Arnold… Ich kenne schon einige Werke der Autorin und war immer total begeistert von ihren Büchern. Als ich jetzt dieses Buch sah, was durch das wunderschöne Cover besticht und der KT mehr als neugierig macht, hab ich mich gefreut, dass ich die Gelegenheit bei Netgalley bekam, dieses zu lesen. Vielen Dank auch an den Feelings Verlag.

Ein Neuanfang in Australien, genau das will Summer. Weg von London, weg von ihrem Vater. Bei ihrer Tante hat sie die Möglichkeit alles umzukrempeln, vor allem sich selbst. Und das gelingt ihr ganz gut. Bis sie auf Mitch trifft. Summer merkt, dass Mitch an ihr kein gutes Haar lässt. Aber was tun, wenn ausgerechnet bei diesem Typen auch noch das Herz außer Takt gerät. Denn ihre Wege kreuzen sich immer wieder…


Ich muss gestehen, ich war begeistert, auch wenn es gerade dann endet, wenn man mehr erfahren möchte. Die Autorin hat mit diesem 1. Teil eine sehr bewegende und emotionale Geschichte rausgebracht. Die Charaktere waren sehr authentisch, man hat sich super in sie hineinversetzen können und hat regelrecht mitgelitten. Auch die anderen Charaktere, Ruby, Jane und Keith, haben die Geschichte zu dem gemacht was sie ist. Ich bin jedenfalls schon megagespannt wie es weitergeht

Von mir gibt es tolle 5 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(470)

924 Bibliotheken, 56 Leser, 0 Gruppen, 168 Rezensionen

"mona kasten":w=13,"liebe":w=11,"maxton hall":w=9,"save us":w=8,"freundschaft":w=6,"familie":w=6,"new-adult":w=6,"england":w=4,"liebesroman":w=4,"oxford":w=4,"ruby":w=4,"monakasten":w=4,"roman":w=3,"reisen":w=3,"schwangerschaft":w=3

Save Us

Mona Kasten
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 31.08.2018
ISBN 9783736306714
Genre: Liebesromane

Rezension:

Endlich… Ich hab mich schon riesig auf den letzten Teil der Maxton Hall Reihe gefreut. Save us von Mona Kasten besticht wieder mit dem tollen Cover. Der KT ist wie bei den Vorgängern ansprechend und man ist gespannt wie es weitergeht. Vielen Dank an Netgalley und dem LYX Verlag das ich dieses Buch wieder lesen durfte.

Für Ruby ist ja nun alles zusammengebrochen. Suspendierung, der Verrat von James… Während Ruby für sich akzeptieren muss, dass James ein anderes Gesicht gezeigt hat, muss sich James dagegen weiter seiner Familie beugen. Für Beide kein einfaches Unterfangen. Es scheint zu groß die Kluft zwischen den „Welten“ zu sein. Und doch verbindet Ruby und James so viel. Sie kämpfen gegen ihre Ängste, gegen Vorurteile und können gewinnen.


Ich fand diesen letzten Teil, nicht den schwächsten wie es hier einige tun, ich finde ihn eher am „reifsten“. Hier zeigt die Autorin, dass man an gewissen Situationen nur wachsen kann und man auch seinen eigenen und für sich richtigen Weg gehen muss. Es war auf jeden Fall wieder spannend rübergebracht und jeder einzelne Charakter hat zu diesem Abschluss beigetragen. Für mich ein toller Abschluss, auch wenn ich anfangs leichte Schwierigkeiten hatte mit den ganzen Perspektiven.

Von mir gibt es wunderbare  4 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"wild fancy love":w=1,"frika":w=1,"liebesgeschichtea":w=1,"liebe":w=1,"band 2":w=1,"südafrika":w=1,"lovestory":w=1,"diamanten":w=1,"lisa torberg":w=1

Wild Fancy Love: Safari ins Glück

Lisa Torberg
E-Buch Text: 201 Seiten
Erschienen bei Selfpublishing, 03.09.2018
ISBN B07GJR4HNN
Genre: Liebesromane

Rezension:

Auf die Geschichte von Florie hab ich mich richtig gefreut und mit Wild Fancy Love: Safari ins Glück hat Lisa Torberg eine so wunderschöne Story geschaffen.

Urlaub, das war für Florie in letzter Zeit undenkbar. Doch sie kam an einen Punkt wo es nicht mehr ging. Und so war sie schneller bei ihrer besten Freundin Annalie, als sie denken konnte. Doch Florie wäre nicht Florie, wenn sie das Private nicht mit dem Nützlichen verbinden konnte. Denn ihr haben es die bunten Diamanten der Steenkamps angetan. Und so scheint das Glück auf ihrer Seite zu sein, dass sie ausgerechnet auf Zandre Steenkamp trifft, dem sie dann auch noch bei einem Auftrag aushilft. Auf einer Safari, wo Zandre eine Fotostrecke aufnehmen soll, kommen sich die Beiden näher. Eine extreme Anziehung herrscht zwischen den Beiden und doch sind sie sich einig, dass es nicht mehr wie ein Urlaubsflirt ist. Das Beide in dem Moment schon gefühlsmäßig tiefer miteinander verbunden sind, scheinen sie aus den Augen zu verlieren. Oder doch nicht?

Mein Fazit: Ich kann nur sagen, ich liebe die Story, ich liebe die Charaktere und ich liebe Südafrika. Lisa Torberg hat mich mit ihrer Art des Schreibens mit auf Safari genommen, mich mit Florie und Zandre mitfiebern lassen. Eine tolle Story die emotional ist und von den tollen Charakteren lebt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

135 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"liebe":w=8,"freundschaft":w=6,"tod":w=3,"trauer":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"bücher":w=2,"san francisco":w=2,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"spannend":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"verlust":w=1,"beziehung":w=1,"mutter":w=1

Nichts als Liebe

Christina Lauren , Marie Rahn
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 13.07.2018
ISBN 9783746634784
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nichts als Liebe von Christina Lauren ist das zweite Buch was ich von der Autorin lese und hiermit hat sie mich jetzt überzeugt. Das Cover finde ich wunderschön und hebt sich total von den anderen ab und auch der KT verspricht tolle Lesestunden. Vielen Dank an Netgalley und dem Aufbau Verlag für das Rezensionsexemplar.

Was passiert wenn das sorgenfreie und geordnete Leben, wo im Grunde alles stimmig ist, durcheinander gerät? Ist dann wirklich das geplante Leben so toll? Mit diesen Gedanken setzt Macy auseinander. Sie dachte, ein toller Mann, ein toller Job und alles passt… Doch es kommt anders. Elliot tritt wieder in ihr Leben und bringt es gehörig durcheinander. Ihre einstige große Liebe, der ihr aber auch das Herz gebrochen hat. Nach all den Jahren… und doch spürt Macy das da noch was ist, auch wenn zu viel passiert ist. Kann man an diesem Strohhalm festhalten und alles aufs Spiel setzen.


Mein Fazit: Ein tolles Buch über die erste große Liebe, über Vertrauensbruch und über den Schritt des Neuanfangs. Macy und Elliot, ich fand beide toll. Jeder hat auf seine Weise mit Herz erobert. Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm und der Handlung entsprechend temporeich. Was mir sehr gut gefallen hat, waren die Sprünge in die Vergangenheit. So konnte ich als Leser einiges besser nachvollziehen. Alles in allem fand ich die Geschichte wunderschön. Was mich nicht ganz überzeugen konnte, war die Darstellung warum es zum Bruch kam. Das war für mich nicht ganz authentisch.

Von mir gibt es sehr liebgemeinte 4 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

79 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"hollywood":w=3,"liebe":w=2,"usa":w=2,"liebesroman":w=2,"los angeles":w=2,"carter":w=2,"evie":w=2,"roman":w=1,"new york":w=1,"beziehung":w=1,"kalifornien":w=1,"enttäuschung":w=1,"paar":w=1,"agent":w=1,"pärchen":w=1

Dating you, hating you - Hoffnungslos verliebt

Christina Lauren , Ira Panic
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2018
ISBN 9783956498022
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dating you, hating you von Christina Lauren… Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin aufgrund des KT sehr neugierig geworden und versprach mir sehr viel davon. Von daher sage ich Danke an Netgalley und dem Harper Collins Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Evie und Carter, was auf einer Party heiß begann endet eines Tages mit einem großen Knall. Denn sie sind mit einer Fusion konfrontiert, die alles ändert. Denn auf einmal spielt die Anziehung zueinander nicht mehr die wichtigste Rolle, sondern die Konkurrenz. Ausgerechnet die zwei Firmen wo beide jeweils arbeiten fusionieren miteinander und so beginnt eine Machtkampf wo das Private auf der Strecke bleibt. Denn beide sind ehrgeizig und wollen vorankommen und so nimmt alles seinen Lauf. Nur eines bleibt auf der Strecke…


Mein Fazit: Ja, was soll ich sagen, zu viel erwartet? Die Handlung an sich hatte extrem viel Potential, aber irgendwie war immer mal die Luft raus. Gerade mit den Charakteren Evie und Carter und der Situation hatte ich mehr erhofft, mir fehlte der Pep, das Besondere. Es war nicht schlecht, aber es hat mich nicht mitgerissen und richtig überzeugen können. Das ändert auch nicht der tolle Schreibstil. Leider kann ich hier nicht mehr Sterne vergeben.

Von mir gibt es 3 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

187 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

"lyx verlag":w=2,"twisted love":w=2,"reihe":w=1,"new york":w=1,"romantisch":w=1,"teil 2":w=1,"heiß":w=1,"lyx":w=1,"erotischer roman":w=1,"erotikroman":w=1,"unabhängige teile":w=1,"juli 2018":w=1,"l. j. shen":w=1,"sinners of saint":w=1,"mukoviszikose":w=1

Twisted Love

L. J. Shen , Patricia Woitynek ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736307032
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es geht weiter mit der Sinners of Saint Reihe. Twisted Love sbesticht wie der 1. Band durch sein tolles Cover. Und auch der KT versprach schon wieder sehr viel. Vielen Dank an Netgalley und dem LXY Verlage das ich auch diesen Teil der Reihe lesen durfte. Und ich kann schon sagen, er ist hammermäßig gut. Ein Auf und Ab an Gefühlen und Emotionen, man wurde regelrecht in den Strudel gezogen.

Rosie und Dean, was mit einer zarten Liebe begann, endete in einem Knall mit einem gebrochenen Herzen. Wie konnte er sich nur für eine andere entscheiden… Und jetzt, nach über 11 Jahren begegnen sie sich wieder. Und warum müssen ausgerechnet wieder die Gefühle, die Anziehung aufkommen. Dazu noch mit so einer Intensität. Und dabei ist in all den Jahren so viel passiert, was beide verändert hat. Und doch, gegen diese Anziehung sind beide machtlos. Für Dean steht fest, er will sie zurückgewinnen. Er weiß dass er Fehler gemacht hat, doch kann Rose ihm verzeihen und haben die Beiden überhaupt eine Chance wenn Dean von Rosies Krankheit erfährt?


Mein Fazit: Mit diesem Band ist der Autorin eine wirklich tolle und berührende Geschichte gelungen. Man lernt die Beiden in Extremsituationen kennen und lieben und spürt wie das Band zwischen den Beiden wieder zusammenwächst. Die Charaktere waren sehr facettenreich und wunderbar aufeinander abgestimmt. Mit jeder Seite war man noch mehr im Geschehen drin und wollte sich überhaupt nicht trennen. Für mich ein sehr starker 2. Teil der Reihe und ich bin gespannt auf die weiteren Bände.

Von mir gibt es verdiente 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

320 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 96 Rezensionen

"liebe":w=4,"brittainy c. cherry":w=3,"wie die erde um die sonne":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"usa":w=2,"kind":w=2,"streit":w=2,"schwestern":w=2,"autor":w=2,"leben":w=1,"freunde":w=1,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1,"geheimnisse":w=1

Wie die Erde um die Sonne

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736305700
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wie die Erde um die Sonne von Brittainy C. Cherry – ja, hier stimmte alles und ich kann nur Danke an Netgalley und dem LXY Verlage sagen für die Bereitstellung des Leseexemplars.
Wer diese Reihe kennt, weiß dass es einen nur so mitnimmt. Die Autorin ist für mich ein Garant was tiefgründige, emotionale und bewegende Bücher betrifft. Und wie auch die ersten 3 Bücher der Reihe, konnte mich auch dieses wieder vollends überzeugen. Selbst jetzt beim Schreiben bekomm ich schon wieder eine Gänsehaut.


Graham und Lucy… Eine erste Begegnung mit der keiner gerechnet hat, dass sie wieder aufeinandertreffen und sie zusammenwachsen. Denn Beide haben das Gespür zueinander, dass sie im Grunde füreinander bestimmt sind.
Als Lucys Schwester Graham mit dem neugeborenen Baby Talon im Stich lässt, sieht Graham keine andere Wahl als sich an Lucy zu wenden. Die Situation überfordert ihn, da er selbst ein immenses Päckchen mit sich rumträgt. Und für Lucy steht eins fest, sie kann und will Graham nicht sich selbst mit dem Baby überlassen und so widersetzt sie sich seinen Launen und schleicht so in das Herz der Beiden. Die Beiden wachsen in dieser Situation zusammen, sie spüren wie sie im Grunde füreinander bestimmt sind und doch steht die Vernunft im Vordergrund. Graham blüht bei Lucy auf und zeigt immer mehr, was für ein toller Charakter hinter der griesgrämigen Fassade steckt. Bei Lucy kann er sich auf Gefühle einlassen, kann Freude empfinden und glücklich sein. Doch können beide den Widrigkeiten entgegenwirken. Denn Fakt ist, die Verbindung zwischen den Beiden kann man nicht trennen.


Mein Fazit: Ich liebe diese Reihe und ich liebe Graham und Lucy. Die Beiden haben eine Achterbahn der Gefühle durchlebt. Emotionen zum Greifen, berührend bis zum Schluss und immer wieder diese unerwarteten Gänsehautmomente. Ich habe mich voll und ganz in dieser Geschichte verlieren können. Und das liebe ich an den Büchern von der Autorin. Sie wirken echt, sie wirken authentisch und die Charaktere gehen einen ins Herz.

Von mir gibt es 5 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"liebesroman":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"lustig":w=1,"romance":w=1,"witzig":w=1,"love":w=1,"5 sterne":w=1,"liebeskummer":w=1,"süß":w=1,"erkenntnis":w=1,"coaching":w=1,"love coach":w=1

Love Coach

Annie Williams
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 02.08.2018
ISBN 9783736309340
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Love Coach von Annie Williams klingt vom Titel schon erstmal vielversprechend und auch der KT konnte mich überzeugen, so dass ich es lesen wollte. Ich danke Netgalley und dem LYX Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars. Vorab kann ich schon mal sagen, dass eine wirklich tolle Geschichte ist, wo der Humor und auch die Gefühle nicht zu kurz kommen. Richtig dosiert und es harmonierte einfach.


Für Belle’s Freundinnen steht fest, so kann es nicht weitergehen. Noch immer hängt Belle an ihn und der Blick nach vorn ist getrübt durch Erinnerungen an den Ex. Doch sie soll endlich wieder nach vorn schauen. Und so sieht sich Belle mit einem Kurs konfrontiert mit dem sie wieder auf Kurs kommen soll. Nach anfänglichem Zögern wagt sie es. Und mit Hilfe ihres Love Coachs findet sie ihren Weg. Bis sie auf Jamie trifft. Und dieser bringt sie gehörig durcheinander. Seine Art verzaubert sie und so wird die oberste Regel für sie immens schwer einzuhalten. Denn einen ernsthaften Flirt sollte sie sich nicht einlassen. Doch auf wen hört ihr Herz?


Mein Fazit: Eine leichte und wunderschöne Story, die ganz ohne Dramen und Intrigen auskommt. Die Charaktere waren toll ausgearbeitet und ich konnte mich super in die Story einfinden.

Von mir gibt es 4 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"liebe":w=3,"freundschaft":w=3,"sex":w=2,"erotik":w=2,"new-adult":w=2,"usa":w=1,"humor":w=1,"drama":w=1,"leidenschaft":w=1,"lustig":w=1,"buchreihe":w=1,"witz":w=1,"teil 1":w=1,"lyx":w=1,"streiche":w=1

This is War - Travis & Viola

Kennedy Fox
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 02.08.2018
ISBN 9783736309074
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

This is War – Travis & Viola ist der 1. Band der Checkmate-Reihe. Für stach vordergründig der KT ins Auge, wo ich schon extrem neugierig wurde. Von daher bedanke ich mich für das Rezi-Exemplar bei Netgalley und dem LYX Verlag.


Travis und Viola, man könnte auch sagen, sie können nicht mit aber auch nicht ohne. Die Beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit. Travis der damals sich mit Violas großem Bruder anfreundete, lernte so natürlich auch Viola kennen, woraus sich auch eine Freundschaft entwickelte. Doch empfinden beide so? Von einem Tag auf den anderen wird aus der Freundschaft eine Feindschaft, was ein Bruch zur Folge hat. Viola kann mit Travis nicht mehr umgehen, sie meidet ihn wo es nur geht. Es folgt ein Hin und Her und genau da knüpft es an, als sie sich nach einiger Zeit wieder gegenüberstehen. So beginnt es wieder von vorn. Doch können beide bei diesem Spiel als Sieger hervorgehen.


Mein Fazit: Ich tue mich echt schwer und ich hab auch echt lang gebraucht, bis ich dies fertig hatte. Die Charaktere konnten mich nicht ganz überzeugen, obwohl die Handlung schon vielversprechend war. Aber ich konnte es nicht greifen. An manchen Stellen war es so langatmig, dass es sich zog. Ich wurde einfach nicht eins mit der Story. Einerseits war es für mich überdramatisiert und andererseits fehlte mir Tiefe. Mich konnte es leider nicht ganz überzeugen.

Von mir gibt es 3 Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"summer":w=2,"stars":w=1,"amandafrost":w=1,"s.a.t.r.s.":w=1

S.T.A.R.S.: Summer

Amanda Frost
E-Buch Text: 203 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 15.08.2018
ISBN B07GJSWSVP
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es geht weiter mit S.T.A.R.S. Reihe und dieses Mal lernen wir Summer kennen. Und ich kann vorweg sagen, Amanda Frost hat mich auch hier wieder restlos begeistert. Bei ihr weiß ich wirklich, dass in ein pures Lesevergnügen gerate. Mit viel Spannung und auch Emotionen wurde ich von der ersten Seite an gefesselt. Ich liebe die Art wie mich die Autorin einfach mit ins Geschehen nimmt.

Keira hat es S.T.A.R.S. zu verdanken, dass sie wieder „lebt“. Denn aufgrund ihrer Vergangenheit drohte sie weiter in Depressionen abzurutschen. Und in der neuen Sicherheitsfirma blüht sie regelrecht auf. Und auch ihr neuester Fall lässt sie wieder leben. Nicht nur in Bezug auf den Kampf sondern auch auf die Ausstrahlung ihres Schützlings Christopher. Denn Christopher strahlt nicht nur Macht aus, sondern bringt auch ihr Herz in Wallung. Für Beide beginnt eine actionreiche Zeit in denen Beide so ihre Einstellungen überdenken und tlw. überdenken müssen. Für Christopher wird es eine Erfahrung werden, in dem er merkt, dass nicht alles käuflich ist und dass es sich lohnt auch auf anderen Wegen zu kämpfen.

Keira und Christopher, was für eine turbulente und spannungsreiche Reise, in der natürlich auch das Kribbeln und Prickeln nicht zu kurz kommt. Die Charaktere wurden für mich wieder sehr lebendig und authentisch dargestellt, ja sie sind mir wirklich ans Herz gewachsen. Auch die Spannung wurde bis zum Schluss aufrechterhalten, was einen noch mehr fesselte. Für mich eine richtig tolle Story, die süchtig nach mehr macht.

  (2)
Tags:  
 
253 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.