manuk23s Bibliothek

73 Bücher, 71 Rezensionen

Zu manuk23s Profil
Filtern nach
73 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

spannend, action, lust auf mehr

Nebelweiß

Amber Auburn
Flexibler Einband: 74 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.06.2016
ISBN 9781534895164
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

harz, magie, ebook, luchse, illustratorin

Magie und Schokolade

Juli Stern
E-Buch Text: 247 Seiten
Erschienen bei Amazon Media EU, 22.09.2017
ISBN B075VV3THZ
Genre: Fantasy

Rezension:


Verborgenen Höhlen, Wälder und Seen in unberührter Landschaft – die fantastische Welt der Mythen und Sagen liegt ganz in deiner Nähe. Woher kommt die Magie? Magie und Schokolade Eine ganz und gar unglaubliche Geschichte aus dem Harz Die Illustratorin Nu hält es nirgendwo lange aus. Diesen Sommer jedoch will sie in Ruhe auf dem Land genießen, wo ihre Lieblingstortenbäckerin einen Gasthof führt. Die besten Voraussetzungen, um zu zeichnen, durch die Wälder zu spazieren und dabei ungestört ihre recht wundersamen Fähigkeiten zu erforschen. Diesem Plan wenig zuträglich sind zwei irritierend selbstbewusste Männer, deren Interesse Nu unbeabsichtigt weckt. Obendrein führt die Suche nach einem mysteriösen Fallensteller auf gefährliche Pfade. Gut, dass sie einen in magischen Angelegenheiten bewanderten Hund an ihrer Seite hat – und viel Schokolade im Gepäck … Vorsicht! »Magie und Schokolade« kann Spuren von Hexerei aus dem Hause Elionore Brevent* enthalten! Die Autorin Juli Stern Juli Stern hat in London nach Perlen getaucht, auf den Antillen Feuertänze aufgeführt und an der französischen Riviera schwarzen Kaffee mit Mandelgebäck serviert. Sie erfindet für ihr Leben gern Geschichten, liebt spontane Feste, das Meer und grüne Wiesen. Die digitale Nomadin veröffentlicht unter anderen Namen erfolgreich Unterhaltungsromane in großen Publikumsverlagen. Sie erreichen Juli Stern in Baumwipfeln oder beispielsweise bei Facebook. Mit Glück an geraden Tagen oder an ungeraden, das hängt von der Fließrichtung kosmischer Wirbel und einigen anderen Dingen ab. Davon (Wirbel und Dinge) gibt es zurzeit ziemlich viele. (Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen ich war wirklich begeistert von diesem Buch. Das Cover hat mich sofort angesprochen und war passend zur Geschichte. Die Protagonisten wurden einem sofort sympathisch und man konnte sich gut mit ihnen identifizieren. Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ich habe nichts zu meckern und deswegen bekommt dieses Buch ganze 5 Sterne von mir. Kann ich nur weiterempfehlen :) 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

Calypso (3). Jenseits der Wellen

Fabiola Nonn
E-Buch Text
Erschienen bei digi:tales, 01.09.2017
ISBN 9783401840215
Genre: Sonstiges

Rezension:


Als Noemi erkennt, dass sie mit ihren außergewöhnlichen Kräften eine Gefahr für ihre Freunde ist, zieht sie sich in die Berge zurück. Dort wird sie von den Khimaara im Umgang mit ihren Gaben geschult. Das harte Training bringt sie jedoch bald an ihre Grenzen, immer wieder muss sie über sich hinauswachsen. Allein ihre Entschlossenheit, den abtrünnigen Mischwesen in der Ruinenstadt entgegenzutreten und die Siedler vor weiteren Übergriffen zu schützen, hindert sie daran, alles abzubrechen. Doch noch immer weiß sie nicht, wo sie hingehört: Die Khimaara wollen ihre Kraft für ihre Interessen einsetzen und missbrauchen. Und obwohl sie ihr Leben riskiert, um Jonaz aus den Fängen der Abtrünnigen zu befreien, scheint auch der nicht glücklich über Noemis tiefgreifende Veränderung zu sein. Je weniger Verständnis Noemi bei Jonaz findet, umso stärker werden ihre Gefühle für Nicon.(Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen, dass ich schon alleine von dem Cover begeistert war. Das Cover sieht wunderschön aus und ist einfach passend zur Geschichte. Die Handlung und auch die Story selbst, hat mich wirklich sehr begeistert. Der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Protagonisten wurden gut beschrieben und sind einem sofort ans Herz gewachsen. Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Auftakt

Philipp Schmidt
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 22.06.2017
ISBN 9783744818056
Genre: Science-Fiction

Rezension:


Die ersten Missionen auf den düsteren Straßen von Berlin und Edinburgh. Die Gossenhüter Flocke, Sligo, Bisam, Wespe, Orca und Bulldog finden zueinander und geraten bald in einen Kampf ums nackte Überleben. Werden sie heil aus der Sache rauskommen? Eine atemberaubende Geschichte nimmt ihren Anfang.
Hintergrund der Serie: Wir schreiben die Jahre 2038-2060. Dunkle Jahre sind es, Jahre des Chaos, Jahre der Umwälzungen. Megakonzerne haben die Macht an sich gerissen und die Rolle der früheren Regierungen zu den größten Teilen übernommen. Kartelle und Banden beherrschen die Straßen. Die Welt steht am Abgrund. Zwischen Licht und Schatten, zwischen Gut und Böse kämpft der Stand der Gossenhüter ums Überleben und bald schon um das Schicksal des gesamten Planeten. (Klappentext)


Fazit:
Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen. Das Cover ist schlicht , aber hat mich sofort angesprochen und ist passend zum Buch. Der Schreibstil war ebenfalls sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Protagonisten waren mir sofort sympathisch und man konnte sich auch gleich mit ihnen identifizieren. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt dieses Buch zu lesen und ich freue mich schon über eine Fortsetzung von diesem Autor.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

dystopie, nicola strekow, fantasy, dämone, #dystopie

Youtasia

Nicola Strekow
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei epubli, 13.04.2017
ISBN 9783742702180
Genre: Science-Fiction

Rezension:


Nur ein kleiner Teil der Erde ist noch bewohnbar: Youtasia. Dort wird das Volk der Granker in einen ungewissen Strudel voller Mysterien und Spiritismus gezogen. Unterworfen von Dämonen und in einer vergifteten gefährlichen Welt fristen sie ihr Dasein in Armut. Doch sie wissen, dass die entscheidende Schlacht um das Überleben einer der Rassen bevor steht. Geprägt von Leid, Tod und Wesen aus der Unterwelt, entsteht trotz allem eine neue Hoffnung. Sie wird die Zukunft der Granker und der Welt entscheidend beeinflussen. (Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen ich war von der Geschichte wirklich begeistert. Es war mal etwas Anderes und auch spannend bis zum Schluss. Das Cover fand ich wirklich sehr schön. Kreativ und düster und einfach passend zur Geschichte. Der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich hab eigentlich nichts zu meckern und vergebe deswegen ganze 5 Sterne. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebesroman, stella filant, mir doch schnuppe

Mir doch Schnuppe!

Stella Filante
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei null, 05.10.2017
ISBN B07677NF1Z
Genre: Sonstiges

Rezension:


"Du musst dir etwas wünschen. Schnell.", flüsterte er mir, aufgeregt wie ein kleiner Junge, zu. Ich kicherte. "Ich glaube doch nicht an sowas." Mit einem Ruck packte er mich sanft an meinen Handgelenken, sein Sakko glitt von meinen Schultern zum Boden hinab und er drehte mich zu sich. "Aber vielleicht solltest du das." Pia hat alles, was man sich nur vorstellen kann. Allerdings nur in ihren Tagträumen, in denen sie sich immer wieder verliert und die ihr manches Mal gleich noch eine Menge Ärger einhandeln. Pia bräuchte mehr als eine ganze Truppe von guten Feen, um ihr Leben herumzureißen. Doch an Wünsche glaubt sie sowieso nicht, selbst dann nicht, als ein ganzer Sternschnuppenschauer ihr Leben völlig aus den Angeln hebt. Als daraufhin auch noch ein unliebsamer Mensch aus ihrer Vergangenheit in ihr Leben tritt, gibt es nur noch zwei Möglichkeiten: Flucht oder Attacke? Pia entscheidet sich für die zweite Option und stolpert dabei über jede Menge Hindernisse und nicht zuletzt über sich selbst. (Klappentext)


Fazit:
Mir gefiel die Geschichte richtig gut. Spannend mit einem Hauch Romantik. Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Außerdem möchte ich ein Lob aussprechen für dieses wunderschöne Cover, das mir sofort ins Auge gesprungen ist. 
Von mir bekommt dieses Buch eindeutig 5 Sterne. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

DIE EWIGEN. Das Gedächtnis der Welt

Chriz Wagner
E-Buch Text
Erschienen bei Acabus Verlag, 01.03.2017
ISBN 9783862824960
Genre: Fantasy

Rezension:


Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich darf nicht lieben. Ich bin Thyri." 1933 n. Chr.: Thyri hat eine Anstellung im Lesesaal der London Museum Library. Dort, inmitten all der alten Bücher, fühlt sie sich aufgehoben. Sie hat das Gefühl an einem Ort angekommen zu sein, an dem sie sich nicht verstecken muss. Und vielleicht, so hofft sie, findet sie in einem der abertausend Bücher Informationen über ihre Herkunft, ihre Unsterblichkeit - und über Simon, den sie nicht vergessen kann. Eines Tages wird die Sammlung der Bibliothek um ein ganz besonderes Schmuckstück reicher: Der Codex Sinaiticus, die älteste Bibelübersetzung der Welt, findet seinen Weg nach London. Und während Thyri noch ihr normales Leben genießt, schleicht sich der Codex langsam in ihre Lebenswirklichkeit und verändert alles. Denn was hat es mit den seltsamen historischen Ungereimtheiten auf sich, die Thyri immer häufiger in den historischen Büchern entdeckt? Sind ihre Freunde, wer sie vorgeben zu sein? Oder findet Thyri unter ihnen vielleicht endlich einen weiteren Ewigen? DIE EWIGEN ist eine Serie mit Geschichten über Mystery, Horror und einen Hauch Liebe vor den Kulissen der Weltgeschichte. Jede Folge steht für sich allein. Die Folgen bauen nicht aufeinander auf. (Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen ich fand die Geschichte und auch die Handlung wirklich sehr spannend. Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen. Leider ist die Geschichte etwas kurz, deswegen konnte man die Charaktere darin nicht gut "kennenlernen". Es ist zwar ein unabhängiger Band, aber vielleicht wäre es doch von Vorteil die vorherigen Bände zu lesen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

pastor, meredith winter, ladythriller, blutpsalm, liebe

Blutpsalm

Meredith Winter
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783981872217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Sommerburg – eine verschlafene 800 Seelengemeinde, irgendwo im Norden Deutschlands. Ein Dorf, dessen Bewohner so akkurat und tadellos wie aus einer Reklame zu sein scheinen. Bis zu dem Tag, an dem eine brutale Mordserie den Ort erschüttert und Jonathan, der junge Pastor, sich in eine Prostituierte verliebt. Während die männlichen Bewohner nach und nach tot mit einem Fleischermesser in der Brust aufgefunden werden, zeigen die Einwohner allmählich ihr wahres Gesicht. Und auch Jonathan muss vor seiner Gemeinde zugeben, dass er bei Weitem nicht so fromm ist, wie alle bisher geglaubt haben . (Klappentext)


Fazit:
Also ich muss sagen, dass ich Anfangs eher skeptisch war, ob mir die Geschichte gefallen würde, da ich ja nicht so großer Krimi Fan bin. Aber ich wurde des Besseren belehrt. Schon das Cover hat mich sehr angesprochen. Schlicht aber dennoch passend zur Geschichte.  Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Hauptfiguren Jonathan und Marlene waren mir sofort sympathisch. Man erfährt auch leider sehr früh wer der Mörder ist. Das Ende kam somit leider etwas abrupt, aber ansonsten hatte ich wirklich nichts zu meckern. Abwechslungsreich und spannend, genau so sollte ein guter Krimi sein. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

elemente, feuer, magie, schwarze magie, tiere

Die Nacht der Tausend Farben: Verratene Elemente

Claudia Rehm
E-Buch Text: 403 Seiten
Erschienen bei null, 06.09.2016
ISBN B01KKIU4JS
Genre: Sonstiges

Rezension:


Seit Emmas verhängnisvoller Wandlungszeremonie ist ein knappes Jahr vergangen. Zurück im sicheren Kreis ihrer Familie versucht sie krampfhaft, sich wieder im Alltag einer weißen Magierin zurechtzufinden. Doch Emma fällt es schwer, ihre abenteuerliche Zeit im Reich der Schwarzmagier einfach zu vergessen. Und auch ihre Mitmenschen vertrauen nicht darauf, dass Emma ihre turbulente Vergangenheit restlos hinter sich gelassen hat. Als Emma plötzlich Freunde und Mitglieder des magischen Rats angreift, steht schnell für alle fest, dass sie endgültig die Seiten gewechselt hat. Doch steckt hinter Emmas Angriff wirklich das, was die weißen Magier behaupten? Und was hat der neue Fürst damit zu tun, der alles daran setzt, seine Identität geheim zu halten? Sicher ist nur: die Kluft zwischen Emma und der weißen Magie ist tiefer als je zuvor und ihre Feinde sind ihr näher, als sie selbst es ahnen kann. (Klappentext)


Fazit: 
Ich muss sagen ich war schon von dem wunderschönen Cover begeistert. Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen, weil es wirklich sehr spannend war zu Lesen. Ich bin einfach begeistert von dieser Reihe und hab wirklich nichts zu meckern. Spannend und abwechslungsreich und natürlich die 5 Sterne zu Recht verdient. :) 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

hotel, hunde, tiere, krimi, strand

Wolles Hundehotel

Ronda Rasmus
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 07.04.2017
ISBN 9783743191167
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Mischlingshund Wolle führt seit fünf Jahren ein Hundehotel direkt am Strand von Wangerooge. Seine Angestellten sind wie eine Familie für ihn. Doch die Idylle wird eines Tages jäh zerstört, durch das Auffinden eines Kothaufens vor dem Frühstücksbuffet. Wer steckt dahinter? Weitere gemeine Anschläge folgen. Wolles Lebenstraum und der gute Ruf seines Hauses stehen auf dem Spiel. Wird es Wolle gelingen, zusammen mit seinen Freunden die Täter zu überführen? Ein rasanter tierischer Krimi, in dem es nicht zuletzt um Mut und die Bedeutung von Freundschaft geht. (Klappentext).


Fazit:
Ich muss sagen ich war wirklich begeistert von dieser Geschichte, mal etwas Anderes aber trotzdem gut erzählt. Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Das Cover sieht sehr hübsch aus und ist mir sofort ins Auge gestochen. Ein paar Kraftausdrücke kommen darin schon vor und deshalb finde ich es für ganz kleine Kinder eher ungeeignet. Ansonsten war das Buch wirklich sehr abwechslungsreich und spannend. Ich kann diese Geschichte wirklich allen Tierfreunden und vor allem Hundefreunden weiter empfehlen.  

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

gray

Mederia - Aufziehende Dunkelheit

Sabine Schulter
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 07.09.2016
ISBN 9783741284526
Genre: Science-Fiction

Rezension:


Die Person, die das eigene Leben am meisten verändern wird, nennen die Dämonen von Mederia Schicksal. Jeder von ihnen besitzt eines und gerade wird Gray, dem Kronprinzen der Dämonen, prophezeit, dass sich um sein Schicksal herum sogar die ganze Welt verändern wird. Die Gedanken an sie werden jedoch aus Grays Gedanken gelöscht, als der Hass zwischen dem Norden und dem Süden Mederias in einem allesverzehrenden Krieg gipfelt, der sein Volk fast vollständig vernichtet. Voller Wut und dem Willen, diesen Krieg zu beenden, stürzt sich Gray in den Kampf und rettet eher aus Zufall der jungen Bardin Lana das Leben. Jener Frau, in deren Händen das Schicksal Mederias liegt. (Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen ich war von dieser Geschichte total begeistert. Der Schreibstil war wirklich sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Charaktere sind einem sofort sympathisch und man kann sich gut identifizieren mit ihnen. Es kommen auch sehr viele Fabelwesen vor, was mir auch sehr gut gefällt. Das Ende kommt ein wenig schnell, aber dennoch eine wunderschöne Geschichte, die ich jedem weiter empfehlen kann. 

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

das blaue amulett, fantasie, die schicksalsknüpferin, schicksalsknüpferin 1, die schicksalsknüpferin 1

Die Schicksalsknüpferin - Das Blaue Amulett

Marlene von Hagen
Flexibler Einband: 737 Seiten
Erschienen bei Independently published, 04.01.2017
ISBN 9781520307077
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine erfahrene Kriegerin. Ein unbedarfter Schreinerbursche. Ein Mädchen, das Stimmen hört. Die Schicksalsknüpferin zieht die Fäden enger zusammen und verknotet sie zu einem neuen Gebilde, denn die Blinde Sehende darf niemals an das Blaue Amulett gelangen. Ein Krieg steht bevor, sie kann es deutlich spüren. Alleine schafft die Schicksalsknüpferin es nicht, die Blinde Sehende aufzuhalten. Sie braucht die Hilfe von einfachen Geschöpfen, um dem entgegenzuwirken, was ihnen allen bevorsteht. Niemand sieht, welche Gefahr der Welt droht. Nur sie alleine vermag es. Denn sie ist die letzte Schicksalsknüpferin. Alle Last liegt auf ihr und den drei Fäden, die sie zu einem dichten Spinnennetz formt. (Klappentext)

Fazit:
Ein wirklich tolles Buch, das ich jedem empfehlen kann. Ich war schon alleine vom Cover begeistert. Es sieht einfach wunderschön aus und ist passend zum Buch. Ich hatte keine Schwierigkeiten in die Story einzutauchen und habe mich bald in dieser Fantasywelt zurecht gefunden. Was ich auch interessant war, waren die verschiedenen Charakterzüge der Protagonisten und wie sie sich kennengelernt hatten. Ich konnte mich manchmal richtig gut in die Charaktere hineinversetzen.Tavion, Brunja und Finnar sind die Hauptcharaktere der Geschichte und zwischen deren Sicht immer wieder gewechselt und erzählt wird.  Der Schreibstil gefiel mir auch recht gut. Er war flüssig und angenehm zu lesen. Ich kann diesem Buch nur 5 Sterne geben, auch wenn ich zugeben muss, dass ich zwischendurch auch mal stressbedingt unterbrochen habe. Ich hatte aber keinerlei Probleme wieder in die Story reinzufinden. Tolles Buch.

  (22)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

emily, readfy, haslinger, zeitreise, lichterrege

Lichterregen: Das Kind der Zeit

Cristina Haslinger
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.03.2017
ISBN 9783743188020
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Während Emily noch damit beschäftigt ist, ihr Leben neu zu sortieren, bleibt Daniel einfach verschwunden. Dabei braucht sie seine Hilfe jetzt mehr denn je. Sie muss einen Weg finden, ihr Kind vor Ava zu schützen. Doch auch für eine Zeitreisende kommt irgendwann der Moment der Wahrheit. Das gilt vor allem, wenn man von einem Gefühlschaos ins nächste stolpert ... Der spannende Abschluss der Zeitreise-Dilogie von Cristina Haslinger. (Klappentext)

Fazit:
Ich muss sagen ich war sofort von diesem Buch begeistert, obwohl ich den ersten Teil nicht gelesen hatte vorher. Ich kam total schnell in die Geschichte rein und konnte das Buch kaum mehr aus den Händen legen. Der Schreibstil war flüssig und sehr angenehm zu lesen. Auch vom Cover war ich sofort begeistert. Schlicht aber passend zum Buch. Ich hab eigentlich nichts zu bemängeln, deswegen bekommt das Buch auch ganze 5 Sterne von mir.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

steampunk, frost & payne, london, greenlight press, pinkerton

Frost & Payne - Die Schlüsselmacherin

Luzia Pfyl
E-Buch Text: 124 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 15.09.2016
ISBN 9783958342132
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Die ehemalige Diebin Lydia Frost eröffnet eine Agentur für Verlorenes und Vermisstes. Ihr neuster Auftrag führt sie ausgerechnet zurück zur berüchtigten Madame Yueh und den "Dragons", der Organisation, von der sie sich gerade erst hart ihre Freiheit erkämpft hat. Als gäbe das nicht schon genug Probleme, muss sie auch noch den Pinkerton Jackson Payne ausfindig machen. Doch der Amerikaner hat seine eigenen Aufträge. Frost steht plötzlich im Kreuzfeuer und muss sich zwischen Paynes Leben und ihrer Freiheit entscheiden. Dies ist der erste Band der neuen Steampunk-Serie "Frost & Payne". (Klappentext).

Fazit:
Ich muss sagen, das war wirklich ein gelungener Auftakt. Die Geschichte war spannend und abwechslungsreich und ich konnte das Buch kaum mehr aus den Händen legen. Der Schreibstil war angenehm und abwechlsungsreich. Die Charaktere wurden auch richtig gut beschrieben und wachsen dem Leser sofort ans Herz. Ein tolles Buch das ich wirklich jedem weiterempfehlen kann.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

aktie, finanzratgeber, börse, geld, vermögensaufbau

Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

Johannes Schuh
Flexibler Einband: 185 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 18.02.2017
ISBN 9781543149401
Genre: Sachbücher

Rezension:


Beginne noch heute mit dem langfristigen Vermögensaufbau! Geld Gedanken greift alle wichtigen Themengebiete auf, die für den langfristigen Aufbau eines Vermögens von essenzieller Bedeutung sind. Begriffe zur finanziellen Intelligenz, sowie praktische Methoden zum Geld verdienen, sparen und investieren, werden anhand einfacher Beispiele optimal miteinander vernetzt, um die eigenen finanziellen Ziele zu erreichen. Geld Gedanken ist für alle Anfänger geeignet, die erstmalig mit einem langfristigen Vermögensaufbau beginnen möchten und ihren Sinn für den Umgang mit Geld schärfen wollen. Die Schwerpunkte von Geld Gedanken: Finanzielle Bildung: der wichtigste Baustein stellt das finanzielle Wissen und Mindset dar, weshalb Geld Gedanken die wichtigsten Begriffe zur Börse, Aktien und die jeweiligen Zusammenhänge im Geldsystem erklärt. Geld verdienen: Vermögen wird aufgebaut, indem Einnahmen gesteigert und die Ausgaben gesenkt werden, weshalb im Buch Denkansätze und Ideen, um ein höheres Einkommen zu erzielen, beschrieben werden. Geld sparen: eine weitere Variable zum Vermögensaufbau stellen die persönlichen Kosten dar, welche intelligent optimiert werden sollten. Statt Geiz und Verzicht mit "Sparen" zu assoziieren, wird im Buch das Zurücklegen von Geld vielmehr als "Speichern" betrachtet. Geld investieren: Investieren ist der letzte Baustein, der das Vermögen durch passives Einkommen und Zinseszins weiter wachsen lässt, weshalb im Buch abschließend auf Methoden und Strategien zum Investieren eingegangen wird.  (Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen ich stand dem ganzen Buch vorerst etwas skeptisch gegenüber. Eigentlich hatte ich sowas noch nie gelesen, dennoch fand ich es irgendwie interessant und war neugierig. Ich hatte anfangs Startschwierigkeiten und zugegeben, ich hab es zwischendurch auch mal wieder abgebrochen, weil ich damit anfangs echt überfordert war. Dennoch muss ich sagen, dass ich dann doch positiv überrascht wurde. Dieses etwas "trockene" Thema wurde in diesem Buch doch sehr locker und leicht verständlich behandelt. Der Schreibstil war wirklich sehr gut und als ich es durchgelesen hatte, war ich doch sehr begeistert. Deswegen bekommt dieses Buch auch ganze 5 Sterne von mir, weil es mich doch so positiv überrascht hatte. :) 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

schauern, schauernovelle, novelle, urban fantasy, susann anders

Die gewundene Treppe

Susann Anders
E-Buch Text: 57 Seiten
Erschienen bei Arunya-Verlag, 28.01.2017
ISBN B01MZEZ6TB
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Als Johanna abends durch den düsteren Dom wandelt, hört sie hinter einem Seitenaltar die wimmernden Hilferufe eines Kindes. Im Alleingang macht sie sich auf die Suche, kann aber niemanden finden. Und dann taucht auch noch ein Fremder auf, der sie über eine geheime Treppe hinab in die Tiefen des Doms führen will. Johanna ist fest entschlossen, das Kind um jeden Preis zu finden und zu retten. Was sie letztendlich entdeckt übersteigt alle ihre Erwartungen ... (Klappentext)


Fazit:
Ich muss sagen ich war wirklich begeistert von diesem Buch. Man konnte sofort in die Geschichte abtauchen und war mittendrin. Die Charaktere und auch die Schauplätze wurden total gut beschrieben und ich mochte den Gruselfaktor zwischendurch. Der Schreibstil war total angenehm und flüssig zu lesen. Ein wirklich tolles Buch das von mir ganze 5 Sterne bekommt. :) 

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

simone gruber, der weg zu dir, eisaugen, ahnen, vermisst

Eisaugen. Der Weg zu dir

Simone Gruber
E-Buch Text: 261 Seiten
Erschienen bei Oetinger34, 01.03.2017
ISBN 9783959270731
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Warum musste ausgerechnet Cousin Fritz in den Sommerferien zu Besuch kommen? Charlotte gibt sich große Mühe, das Geheimnis ihrer seltsamen Augen vor Fritz, den sie überhaupt nicht ausstehen kann, zu verbergen. Doch dann passiert es: Ihre Mutter verschwindet in einem Drehspiegel, angelockt von eisigen, blauen Augen, die Charlotte einen Schauer über den gesamten Körper jagen! Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit Fritz auf eine gefährliche Suche zu begeben – in die Zeit ihrer Urururahnen. Was sie dort erwartet, ist nicht nur zutiefst erschreckend, sondern auch schön. Eine romantische Zeitreise voller dunkler Familiengeheimnisse. (Klappentext)


Fazit:
Ein richtig tolles Fantasybuch mit der richtigen Dosis Romantik. Ich muss sagen ich war wirklich begeistert von dieser Geschichte. Spannung, Abenteuer und Romantik, was will man mehr? Die Charaktere sind mir sofort ans Herz gewachsen und man konnte sich richtig mit ihnen identifizieren. Der Schreibstil war auch sehr angenehm und flüssig zu lesen. Von meiner Seite aus gibt es also nichts zu meckern und ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen. 5 Sterne von mir. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

tod, hoffnung, krankheit, gedichte, ende

Kostbares Dasein

Petra Hillebrand
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Tyrolia, 09.01.2013
ISBN 9783702232412
Genre: Sonstiges

Rezension:


Wenn sich das Leben grundlegend ändert: Das Geschenkbuch für Menschen in schwerer Krankheit In Zeiten schwerer Krankheit, z. B. nach einer Krebsdiagnose, beginnt für viele Betroffene eine intensive Auseinandersetzung mit ihrer Endlichkeit. Angst, Trauer, Zorn und Mutlosigkeit wechseln sich ab mit aufkeimender Hoffnung und dem Willen, es mit der Krankheit aufzunehmen und irgendwann vielleicht wieder völlig gesund zu werden. In diesen schwierigen Phasen können Büchlein mit den "besten Wünschen zur Genesung" viel zu oberflächlich anmuten; der Patient fühlt sich nicht ernstgenommen. Dieses Geschenkbuch, das aus der Erfahrung mit KrebspatientInnen entstanden ist, nimmt die vielen großen und kleinen Abschiede und das Sterben zum Thema. Die behutsamen Texte, in denen trotz allem die Hoffnung spürbar ist, und einfühlsame Fotos bringen die Gefühlsebene der Betroffenen mit ihren Höhen und Tiefen zum Ausdruck. (Klappentext)


Fazit:
Dieses wunderbare Geschenkbuch gibt Menschen sehr viel Kraft, die zB an einer schweren Krankheit leiden oder eine Krebsdiagnose bekommen. Mir hat es inhaltlich sehr gut gefallen und auch die Bilder dazu waren sehr passend. Ein richtiges Mut-Mach Buch für alle, die eine schwere Zeit durchleben. Ich kann dieses Büchlein nur jedem weiterempfehlen. Richtig schöne Texte und Sprüche, die sehr viel Kraft geben. 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, rockstar, rockstar sommer, musik, verhaltenstherapie

Rockstar Sommer - Küsse niemals einen Rockstar

Sandra Helinski
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 14.06.2016
ISBN 9783960870258
Genre: Liebesromane

Rezension:


Küsse niemals einen Rockstar, denn dadurch wird dein Leben nicht gerade einfacher! Das weiß Anna sehr genau und dennoch kann sie nichts dagegen tun, dass Eddi Markgraf – der Sänger von „Damn Silence“ – ihr immer mehr den Kopf verdreht. Eigentlich soll sie ihm helfen, seine gesundheitlichen Probleme auszukurieren. Dabei braucht Anna im Moment seine Unterstützung viel mehr, da ihr Traum zu platzen droht. Zum Glück steht ihr der Rockstar mit Rat und Tat zur Seite und auch als Retter in einer brenzligen Situation macht sich Eddi außerordentlich gut. Wie soll Anna es da nur schaffen, sich nicht in ihn zu verlieben? Über die Autorin Nach dem Erfolg ihres Debüt-Romans Groß, blond, Rockstar! Traummann? knüpft Sandra Helsinski an das Thema Rockstar-Romance an und veröffentlicht mit Rockstar Sommer ihre erste Serie. (Klappentext)


Fazit:
Mir hat die Geschichte total gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig geschrieben. Das Cover fand ich schon von Anfang an toll und passend zur Geschichte. Die Hauptfiguren darin, wachsen einem sofort ans Herz und man kann sich gut mit ihnen identifizieren. Ein tolles Buch und eine tolle Reihe, die ich jedem weiterempfehlen kann. 

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

lesenwert, spannung

Odyssee - Black Ice I

Werner Karl
Flexibler Einband: 580 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.02.2017
ISBN 9781544000299
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Sie ist gut.« »Sind Sie sicher?« Misstrauisch beäugte der Gast die Anzeige. »Sie wäre jedes Mal gestorben, wenn sie den Korrekturbutton nicht gedrückt hätte.« Der Ausbilder lächelte den Mann mitleidig an. »Ich kann mich nicht daran erinnern, in meiner Dienstzeit je einen besseren Soldaten gesehen zu haben. Sie ist die Beste« »Wie sagten Sie, sei ihr Spitzname in der Truppe?« »Black Ice.« »Ich verstehe.« Er nickte und ihm war anzusehen, dass er für die Frau gleichermaßen Respekt wie auch Mitleid empfand. »Okay, wir nehmen sie.« Bérénice Savoy ist eine der härtesten Kämpferinnen des Spacetrooper-Korps. Dennoch gerät sie in Kriegsgefangenschaft. Ihr Schicksal scheint besiegelt. Doch unerwartet gelingt ihr die Flucht. Auf ihrer Odyssee durch die Tiefen des Alls lauern zahlreiche Gefahren und Feinde. Und Bérénice ahnt nicht, dass sie Teil eines Planes ist . (Klappentext)

Fazit:
Ein sehr spannender Sci-Fi Roman, den man kaum aus der Hand legen kann. Mir gefiel das Buch richtig gut. Es war spannend und abwechslungsreich. Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Das Cover fand ich auch von Anfang an interessant und hat mich sofort angesprochen. Eine wirklich tolle Geschichte mit viel Spannung.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

toskana, liebe, seelenverwandte, liebesroman, romantisc

Liebe in der Toskana: Anastasia & Vincenzo

Jani Friese
E-Buch Text: 286 Seiten
Erschienen bei Forever, 14.10.2016
ISBN 9783958181397
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eine bewegende Liebesgeschichte vor der malerischen Kulisse der Toskana Schon als kleines Mädchen liebte die temperamentvolle Anastasia die Weinberge, zu denen sie ihr Vater Angelo nach der Arbeit immer mitnahm. Angelo ist Winzer mit italienischen Wurzeln, lehnt jedoch jeden Kontakt zu seiner Familie in Italien ab. Als er plötzlich an Krebs erkrankt und stirbt, bricht für Anastasia eine Welt zusammen. Sie braucht Zeit und Abstand, um wieder auf die Beine zu kommen. Das Angebot einer Geschäftsreise in die Toskana kommt ihr da gerade recht. Sie hofft, in Angelos Heimat mehr über seine Vergangenheit und ihre italienische Familie zu erfahren. Dort angekommen lernt sie den charmanten Vincenzo kennen, mit dem sie sich vom ersten Augenblick an verbunden fühlt. Gemeinsam machen sich die beiden auf die Suche nach Anastasias Verwandten und kommen dabei einem gut behüteten Familiengeheimnis auf die Spur. (Klappentext)

Fazit:
Eine gefühlvolle Liebesgeschichte, wo man auf jeden Fall Taschentücher bereithalten sollte. Ich muss sagen ich war begeistert. Die Charaktere waren mir sofort sympathisch und man konnte sich richtig gut in sie hineinversetzen. Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen. Das Cover hat mich auch sofort angesprochen und sieht einfach wunderschön aus. Im Großen und Ganzen habe ich nichts zu meckern, deswegen bekommt die Geschichte auch ganze 5 Sterne von mir. Eine tolle Liebesgeschichte für Zwischendurch.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

italien, liebesroman, reiten, friese, toskana

Mein Weg zurück zu dir

Jani Friese
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Forever, 03.04.2017
ISBN 9783958181663
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Violettas unbeschwerte Kindheit endet abrupt, als ihre Mutter sie von einem Tag auf den anderen verlässt. Um den Gutshof der Familie vor dem Ruin zu bewahren, ist ihr Vater gezwungen, die besten Pferde zu verkaufen. Darunter auch Violettas geliebte Stute Remy. Fest entschlossen, das Gut einmal zu übernehmen und Remy zurückzuholen, macht Violetta sich auf den Weg in die Toskana, wohin ihr Pferd verkauft wurde. Dort trifft sie auf den temperamentvollen Giulio, der ihr immer wieder provokant sehr nahe kommt. Obwohl er sie einschüchtert, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Tatsächlich findet sie wenig später ihr Pferd wieder, und lernt den charmanten Alessandro, Remys neuen Eigentümer, kennen. Violetta ist hin- und hergerissen zwischen den Gefühlen für die beiden Männer, die in ihrer Art unterschiedlicher nicht sein könnten. Für wen soll sie sich entscheiden? Und wird Remy jemals wieder ihr gehören? (Klappentext)

Fazit:
Eine tolle Liebesgeschichte für Pferdefreunde vor der malerischen Kulisse der Toskana. Ich muss sagen ich war wieder begeistert, denn ich bin selber ja ein richtiger Pferdenarr und konnte mich richtig gut in die Hauptprotagonisten hineinversetzen. Man merkt auch, dass sich die Autorin sehr gut mit Pferden auskennt, denn es wurde wirklich sehr detailliert erklärt, sodass auch Leute sich auskennen, die nicht viel mit Pferden am Hut haben. Der Schreibstil gefiel mir erneut richtig gut, er war flüssig und angenehm zu lesen. Das Cover sieht einfach wunderschön aus und ist passend zur Geschichte. Ich vergebe erneut 5 Sterne, obwohl das Ende doch sehr aprupt  und überraschend kam. Eine schöne, gefühlvolle Liebesgeschichte.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Drúdir

Swantje Niemann
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Edition Roter Drache, 19.09.2017
ISBN 9783946425366
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein neues Zeitalter ist angebrochen – aber die dunkle Magie der Vergangenheit kehrt zurück! Dampfkraft und die genialen Maschinen der zwergischen Erfinder haben die Welt unwiderruflich verändert. Magie gilt als Relikt einer Zeit, in der Zauberei und Religion Werkzeuge der Unterdrückung waren. Deshalb ist es dem jungen Uhrmacher Drúdir nahezu unmöglich, seine magische Begabung zu akzeptieren. Doch als sein bester Freund ermordet wird, kann er nicht tatenlos bleiben. Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in die unterirdische Seestadt Schwarzspiegel. Dort begegnet er unerwarteten Verbündeten und entdeckt, wie fragil der innere Frieden der neugegründeten Zwergenrepublik ist. Seine Ermittlungen bringen ihn auf die Spur einer Verschwörung, die die Freiheit aller bedroht. Drúdir muss in eine Welt der Geheimnisse, Intrigen und Gewalt eintauchen, um das Unheil abzuwenden. (Klappentext)

Fazit:
Ich muss sagen ich war von dem Buch wirklich begeistert. Die Fantasy Elemente und dann noch der Spannungsaufbau, ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Der Schreibstil war auch angenehm und leicht verständlich. Die Hauptprotagonisten waren mir sofort symphatisch und man konnte sich richtig in sie hineinversetzen. Ich bin wirklich begeistert gewesen und habe nichts auszusetzen, also gibt es 5 Sterne von mir.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

lottogewinn, krimi, mord, missbrauch, usa

Die Einsamkeit des Bösen

Herbert Dutzler
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 29.09.2016
ISBN 9783709972571
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das kleine Mädchen Alexandra musste schon früh lernen, was es heißt, wenn jemand GRUNDLOS BÖSE ist, wenn jemand voll von HASSE, FRUST UND AGGRESSION ist. Die erwachsene Frau Alexandra scheint die schwere Kindheit völlig hinter sich gelassen zu haben - doch wirkt es nur an der Oberfläche so. Von den düsteren Geheimnissen, die in ihr schlummern, wissen weder ihr Mann noch ihre beiden Kinder. Manchmal sind sie so weit weg, dass selbst Alexandra sie vergisst. EIN LOTTERIEGEWINN: ÜBERRASCHENDER GELDSEGEN ODER FLUCH? Eines Tages gerät Alexandras heile Welt aus den Fugen: Ein Millionengewinn entpuppt sich mehr als Fluch denn als Segen. Plötzlich fühlt Alexandra sich allein. Ihr Ehemann wird ihr von Tag zu Tag fremder, Heimlichkeiten vor Freunden sind an der Tagesordnung, die Kinder stellen materielle Ansprüche, nichts ist mehr so, wie es war - da beginnt Alexandras Fassade zu bröckeln. Sie spürt: Die Schatten ihrer Vergangenheit fallen noch immer düster auf ihre Seele. Und dann regt sich in ihr jenes zornige kleine Mädchen, das damals dem Bösen direkt ins Auge geblickt hat. (Klappentext)

Fazit:
Tolles Buch mit der richtigen Dosis Spannung. Ich muss sagen ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Ein spannender und packender Roman. Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen und die Protagonisten wurden sehr gut charakterisiert. Ich hab wirklich nichts zu meckern, deswegen kriegt das Buch von mir ganze 5 Sterne.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

fantasy, pilgrim, magie, hatori, science fiction

Pilgrim - Rebellion

Joshua Tree
E-Buch Text: 446 Seiten
Erschienen bei www.weltenblume.de, 04.04.2017
ISBN B06Y1ZWLQD
Genre: Fantasy

Rezension:

Aus den Wellen eines endlosen Ozeans erhebt sich der Berg Pilgrim. Unter der Herrschaft ihres unsterblichen Anführers, dem Hüter der Seelen, vollbringen seine Bewohner wahre Wunder mit ihrer mystischen Magie, dem Hatori. Quelle ihrer scheinbar grenzenlosen Macht ist die Weltenblume, ein uraltes, mysteriöses Wesen, das tief im Herzen des Berges schlummert. Doch für ihre Magie fordert sie einen Preis: Den Wahnsinn. Magnus, Prinz von Pilgrim und seine Freundin Tzunai müssen bald herausfinden, dass sich hinter den scheinbar grenzenlosen Wundern ihrer Heimat weitaus mehr verbirgt als sie ahnen. Ist der einsame Berg tatsächlich so einsam, wie sie seit ihrer Kindheit gelernt haben? Warum darf kein Pilgrim älter als 40 Sommer werden? Wohin verschwinden ihre Nachbarn? Welches Geheimnis steckt hinter der Weltenblume? Als Magnus und Tzunai ihre gemeinsame Suche nach Antworten beginnen, ahnen sie noch nicht, dass sie Pilgrim für immer verändern werden, denn die Rebellion hat gerade erst begonnen. Ihr Ausgang ist ungewiss, die Konsequenzen verheerend und während ein magischer Krieg entflammt, richten sich die Blicke finsterer Mächte auf den einsamen Berg, die seit Jahrtausenden auf diesen Moment gewartet haben. (Klappentext)

Fazit:
Ich muss sagen ich war richtig begeistert von dieser Geschichte. Die Handlung war sehr spannend und man konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Die Charaktere wurden sehr gut beschrieben und waren mir sofort sympatisch. Der schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen. Da kann ich nur 5 Sterne vergeben.

  (8)
Tags:  
 
73 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks