mathias_brose

mathias_broses Bibliothek

30 Bücher, 5 Rezensionen

Zu mathias_broses Profil
Filtern nach
30 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

märchen, kunst, magie, bilderbuch, zauberei

Das Geschenk

Carol A Duffy , Ulrike Becker , Rob Ryan , Rob Ryan
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Kunstmann, A, 27.09.2010
ISBN 9783888976896
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zauberei: ein Thema aktueller den je. Ob auf Papier oder Leinwand, zur Zeit kann man sich vor Funken sprühenden Zauberstäben und gemurmelten Sprüchlein kaum retten. Magische Wesen bevölkern unsere Fantasie und unerhörte Wunder geben uns Hoffnung. Gern wäre man selbst ein Magier und möchte zauberhaft fremde Welten retten.
Leider haben alle Geschichten jedoch eines gemeinsam: sie bleiben Geschichten. Sie verzaubern uns mit ihrem schillernden Glanz für Stunden, Tage oder auch Wochen – aber danach verpuffen sie wieder im grauen Nebel des Alltags.

Doch Zauberer gibt es wirklich! Zwei davon sind Carol Ann Duffy und Rob Ryan. Die schottische Dichterin, 2009 mit dem Titel „Poet Laureate“ ausgezeichnet, der sie als Hofdichterin der britischen Königin auszeichnet, und der britische Künstler sind wahre Magier.
Der Beweis liegt in den magischen Seiten ihres Buches „Das Geschenk“ verborgen.
Ein Buch, dass die Geschichte des Lebens erzählt. Die Geschichte eines Mädchens, dass ein Picknick mit ihren Eltern macht. Auf einer nahen Lichtung sammelt sie Blumen für einen Kranz zusammen und hegt einen tiefen Wunsch: dort möchte sie einmal begraben werden.
So begleitet man sie auf ihrem Lebensweg, lernt ihre Kinder kennen und sieht das Leben an ihr vorbeiziehen. Ein Leben, in dem es darum geht einen Platz zu finden, wo man sich zu Hause fühlt, sich entfalten kann und sich seine Wünsche erfüllen kann.

Umschmeichelt werden die schwarzen Lettern, die eine wunderbare Handlung weben, von Scherenschnitten Rob Ryans. Detailverliebt und magisch wird so jede Seite dieses Werkes zu einem kleinem Wunder. Für jede Doppelseite schuf der Künstler eine passende Szenerie, die von beblümten Wiesen, schimmernden Sternenhimmel oder Ranken überwucherten Pflanzen erzählt.
Man verliert sich in einer märchenhaften Welt, in der Zeit und Zauber miteinander verwoben sind. Je länger man auch nur eine Seite betrachten, umso mehr entdeckt man. Dadurch entsteht ein Perfektes Muster aus Schrift und Bild.

„Das Geschenk“ ist vieles: Kunstbuch, Bilderbuch, Kurzgeschichte und nicht zuletzt Kinderbuch. Dabei entzieht es sich jeder Altersbeschränkung und bietet sich selbst für Erwachsene mit ihrer anrührenden Geschichte als Lektüre zum Entspannen an.
Von zwei Zauberern erschaffen ist „Das Geschenk“ pure Fantasie die einen das ganze Leben über begleitet und berührt. Einfach magisch.
Diese Rezension ist auf Streifenreich [http://eberhardzwelt.wordpress.com/] zu lesen.

  (5)
Tags: bilderbuch, kinderbuch, kunst, literatur, magie, märchen, zauberei   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

122 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

fantasy, mittelerde, elben, tolkien, helden

Das Silmarillion

J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege
Fester Einband: 385 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, Stuttgart, 01.01.2002
ISBN B002JMJHK6
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(323)

611 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 26 Rezensionen

fantasy, mittelerde, zwerge, hobbit, elben

Der kleine Hobbit

J. R. R. Tolkien , Walter Scherf , Klaus Ensikat
Fester Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Gaasterland, A, 01.11.1997
ISBN 9783790301335
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(792)

1.298 Bibliotheken, 14 Leser, 13 Gruppen, 44 Rezensionen

fantasy, mittelerde, elben, hobbits, zwerge

Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege (Übersetzer)
Fester Einband: 1.238 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.01.2002
ISBN 9783608932225
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

expedition, münchen, frauen, winter, 20.jhd

Die Expedition

Monika Bittl
Fester Einband: 295 Seiten
Erschienen bei Droemer, 04.10.2010
ISBN 9783426198025
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

england, autist, kunstsprache, lügen, 18. jahrhundert

Die Lichter des George Psalmanazar

Daniela Dröscher
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 08.08.2009
ISBN 9783827008732
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

märchen, billderbuch, illustration, bleistiftzeichnungen, kinderbuch

Der Schäfer, der Wind, der Wolf und das Meer

Einar Turkowski
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Gerstenberg Verlag, 30.06.2010
ISBN 9783836952736
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Einar Turkowski, ein Mann aus Blei aus Träumerei. Der deutsche Illustrator zeichnet sich mit grafitschimmerndem Werkzeug hauchfeine Welten aus Strich, Nebel und Märchen. Zwischen filigraner Kunst und technischer Zeichnung wabern seine Werke in einer eigenen Sphäre.
In „Der Schäfer, der Wind, der Wolf und das Meer“ geht Turkowski noch einen Schritt weiter. Im Gegensatz zu den idyllisch anmutenden Sätzchen beschreiben die Zeichnungen eine gnadenlos technisierte Welt.
Der namenlose irischer Schäfer – ein Bastler und Tüftler, der mehr mit dem Holzpuppenvater Geppetto gemein hat, als mit einem vollbärtig gemütlichen Iren – erkennt, dass er zu große Angst hat eines seiner geliebten Schafe zu verlieren. Gleichsam sind diese allesamt mechanisch, bestehen aus Federn, Schrauben und Zahnrädern und werden eher durch Rost oder verlorene Federspannkraft außer Gefecht gesetzt, als durch Krankheiten. Die Unberechenbarkeit der Natur: abgeschafft.
Trotz allem verlässt er seine Schafe, und erst als der Schäfer ein Schiff namens „Pandora“ besteigt und aufs aufgewühlte Meer hinausfährt, findet er den Frieden mit sich.
Ein illustriertes Buch, das mit kindlicher Leichtigkeit und Faszination auf wundersame Art und Weise das Wesen unserer Gesellschaft beschreibt. Ohne Schwindelgefühl.
Die komplette Rezension gibt es auch auf Streifenreich [http://eberhardzwelt.wordpress.com/]

  (11)
Tags: billderbuch, bleistiftzeichnungen, illustration, kinderbuch, märchen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

glinda, oz, zauberer von oz, vogelscheuche, kinder

Der Zauberer von Oz (4 CD)

Lyman Frank Baum , Andrea Sawatzki , Jan-Peter Pflug , Frank Gustavus
Audio CD
Erschienen bei Oetinger Media GmbH, 01.01.2010
ISBN 9783837304350
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

umwelt, satire, physik

Solar

Ian McEwan
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei Nan A. Talese, 25.03.2010
ISBN B0036S4E8M
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

74 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

england, schildkröte, maus, kanada, flugzeug

Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers

Jessica Grant , Thomas Mohr
Flexibler Einband: 493 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 14.04.2010
ISBN 9783442546664
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

russland, frauen, roman, episodenroman, russen

Die Lügen der Frauen

Ljudmila Ulitzkaja , Ganna-Maria Braungardt
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2005
ISBN 9783423133722
Genre: Romane

Rezension:

Shenja, als „Heldin“ des kleinen Romans „Die Lügen der Frauen“, schult in sechs kleinen Geschichten ihr Gespür für die Lüge und die Sehnsucht des weiblichen Geschlechts.
Da mystifiziert sich eine überschwänglich rothaarige Engländerin zu einem leidgeprüften Wesen, lässt ihre vier fiktiven Kinder durch einen Fluch sterben und findet erst durch das fünfte die erträumte Erlösung. Eine Nichte erschwindelt sich eine wilde und ungezügelte Affäre mit ihrem Onkel. Eine alleinstehende Dame schmückt sich gegenüber ihrer wissensdurstigen Studentin als Verfasserin fremder Gedichte mit güldenen Lorbeeren. Als schließlich die noch nicht abgebrühte, aber schon lauwarme Heldin in die nebulöse Welt russischer Prostituierter in der Schweiz eintaucht, berichten ihr diese von einem zauberhaften Märchen, welches schon die Gebrüder Grimm gesammelt haben: der Aufstieg der schmutzigen und ärmlichen Magd zur Geliebten des Königs.
So wird Shenja, eine erfolgreiche Geisteswissenschaftlerin und Mutter, in ihrem Leben von großen und kleinen Lügen begleitet, erzogen und wächst an ihnen. Sie fungiert als Beichtmutter für die gequälten Seelen der Frauen, hört ihnen zu, glaubt ihnen und macht ihre Lügen erst wirklich real.
Bis ihre Lehre in einen tragischen Unfall mündet. Drei Tage liegt sie im Koma, acht Stunden wird sie operiert, zweimal bleibt ihr Herz stehen. Gelähmt und starr wie der Ast einer Eiche wird Shenja nach Haus gebracht, sitzt nach drei Monaten immerhin schon im Rollstuhl und verliert doch jeden Lebensmut.
Auf gut zwanzig Seiten wird Shenja nun die Kunst zu leben neu erlernen müssen. Zwanzig Seiten für eine Technik, gar eine Wissenschaft, denen schon Aristoteles ganze Bücher widmete.
Wäre diesem, schon im Klappentext angepriesenen Kapitel nicht ein wenig mehr Platz einzuräumen?
Frau Ulitzkaja hätte es nicht übertreiben dürfen. Sie hätte uns die leichte und sanfte Geschichte mit tragischem Liebes(un)glück erzaubern und Krankheit und Tod außen vorlassen sollen. Das steht dem Roman nicht sonderlich und lässt nur die Aufgabe, die wir enthusiastisch versuchen sollten zu entschleiern, aus den Augen verlieren: die Lügen der Frauen.
Die komplette Rezension dazu gibt es auf ARTiBERLIN (http://bit.ly/drV9Jn).

  (6)
Tags: frauen, geschichten, leben, liebe, lüge, roman, tragik   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

125 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, narnia, magie, jugendliteratur, jugend

Die Chroniken von Narnia

C. S. Lewis
Flexibler Einband
Erschienen bei Brendow, 17.10.2005
ISBN 9783865060624
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

114 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

london, klassiker, mord, verwandlung, england

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Robert Louis Stevenson
Fester Einband: 137 Seiten
Erschienen bei Gondrom, 01.12.2002
ISBN 9783811221499
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

112 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, insel, freundschaft, religion, tod

Eine Insel

Terry Pratchett
Fester Einband
Erschienen bei Manhattan
ISBN 9783442546558
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

128 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

scheibenwelt, fantasy, feucht von lipwig, humor, ankh-morpork

Ab die Post

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Fester Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 15.08.2005
ISBN 9783442545650
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

scheibenwelt, fantasy, hexen, oper, oma wetterwachs

Mummenschanz

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 17.12.2001
ISBN 9783442415939
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

126 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

scheibenwelt, fantasy, hexen, humor, elfen

Lords und Ladies

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.10.1995
ISBN 9783442425808
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

165 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

scheibenwelt, fantasy, hexen, humor, oma wetterwachs

Total verhext

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.10.1994
ISBN 9783442415571
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

439 Bibliotheken, 1 Leser, 8 Gruppen, 16 Rezensionen

scheibenwelt, fantasy, zauberer, humor, hexen

Das Erbe des Zauberers

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.01.2005
ISBN 9783492285025
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

verwirrspiel, nominiert für den deutschen buchprei, roman, lesung, schriftstellerin

Zwei schwarze Jäger

Brigitte Kronauer
Fester Einband: 290 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.09.2009
ISBN 9783608938852
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe mich verlaufen. In einem Labyrinth aus Wörtern, eingezäunt mit grünen Dornenhecken aus Kommata und Doppelpunkten, irre ich ziellos umher – wie eine Maus im Testlabor - da ich, anstelle mich auf die Suche nach Kompass und Karte zu begeben, eine Flasche Rotwein und Kerzen besorgte: „Wir lassen dich nicht vorbei, Du, der weder Schnur noch Faden hat.“, rufen sie mir unbarmherzig zu, um mich schlussendlich zu brechen und verzweifeln zu lassen.
Das Labyrinth, wir können es freilich auch Buch nennen, wenn nicht gar Roman – oder besser Episodenroman, ist unter dem Namen „Zwei schwarze Jäger“ bekannt.

Schon nach dem Aufschlagen des Buches treten wir ein, auf der ersten Seite sind wir schließlich vollkommen gefangen.
Wir betrachten die Autorin Rita Palka, wie sie uns in die Einzelheiten eines verunglückten Abends einweiht.
Frau Palka reist zu einer Lesung „ins Dunkel des Städtchens W., in der angeblich verträumten Mittelgebirgslandschaft E. des verschlafenen Bundeslandes I.“. Auf dem dortigem Schloss hat sie es mit einem jämmerlich unmotivierten Publikum zu tun, das für ihr erscheinen vermutlich bezahlt wurde. Frau Palka liest trotzdem aus ihrem Werk „zwei schwarze Jäger“.
Bis die Schlossdame sie mit klaffendem Mund ganz unverzagt und schamlos angähnt.
Zum Sprung auf die Leserschaft bereit, beschließt die Autorin schließlich ihre Strategie zu ändern. In ihrer zweiten Geschichte, „die Grotte“ , welche der Grotte des Tiberius in Sperlonga gewidmet ist, improvisiert sie an ihrer Vorlage vorbei.
Inspiriert von dieser Grottenfabel beginnt der Roman mit einem Verwirrspiel aus Lebensträumen
Man wird das Gefühl nicht los, das Frau Kronauer bei ihren darauf folgenden kleinen Erzählungen, so unbeschreiblich feinfühlig und doppelbödig sie auch sein mögen, in ein eigens gesponnenes Gewirr aus Handlungsfäden verstrickt. Sobald der Leser eine Abzweigung des Labyrinthromans nicht mitgeht oder verträumt, ist er verloren und ihm wird keine helfende Hand mehr gereicht.

Womöglich ist Zeit der beste Retter in der Not und auch der Einzige. Man braucht Zeit um Frau Kronauers odysseische Irrfahrt durch ein gewaltig eigenwilliges Sprachmeer ohne Verluste zu überstehen. Viel Zeit.
Die komplette Rezension findet sich wieder auf ARTiBERLIN (http://www.artiberlin.de/blog/show/id/4258).

  (13)
Tags: erzählungen, italien, labyrinth, rom, roman, verwirrspiel   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

scheibenwelt, hexen, fantasy, humor, nanny ogg

MacBest

Terry Pratchett , Andreas Brandhorst (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2008
ISBN 9783492286299
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

zeitreise, parallelwelt, gedanken, gedankenexperiment, philosophie

Troposphere

Scarlett Thomas
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Kindler, 18.01.2008
ISBN 9783463405278
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

251 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 21 Rezensionen

schafe, frankreich, krimi, ziegen, mord

Garou

Leonie Swann
Fester Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.06.2010
ISBN 9783442312245
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(488)

894 Bibliotheken, 18 Leser, 6 Gruppen, 95 Rezensionen

schafe, krimi, mord, irland, humor

Glennkill

Leonie Swann
Fester Einband: 375 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag (HC), 03.08.2005
ISBN 9783442301294
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

geschichte

Wann tranken die Türken ihren Kaffee vor Wien?

Wolfgang Seidel
Fester Einband: 443 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 02.08.2010
ISBN 9783821865126
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
30 Ergebnisse