mcallonnec

mcallonnecs Bibliothek

612 Bücher, 44 Rezensionen

Zu mcallonnecs Profil
Filtern nach
612 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

universität, literatur, geld, stabü, 2022

Unterwerfung

Michel Houellebecq , Norma Cassau , Bernd Wilczek , Christian Berkel
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 01.04.2015
ISBN 9783862315369
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

112 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 5 Rezensionen

krimi, england, meredith mitchell, mitchell und markby, engl. krimi

Ein schöner Ort zum Sterben

Ann Granger , Axel Merz
Flexibler Einband: 397 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.03.2002
ISBN 9783404146963
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nichts Neues im Zusammenspiel von Mitchell und Markby. Das Motiv des Täters überzeugt hier nicht. Einer der schwächeren Teile aus der Reihe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(450)

698 Bibliotheken, 24 Leser, 2 Gruppen, 94 Rezensionen

mars, science fiction, überleben, astronaut, andy weir

Der Marsianer

Andy Weir , Jürgen Langowski
Flexibler Einband: 509 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.10.2014
ISBN 9783453315839
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Die minutiöse Beschreibung der technischen Einzelheiten verlangt Chemie- und Physikkenntnisse, die sicherlich nicht jeder aufzubieten hat. Das mag bei diesem Thema notwendig sein, mir hat es aber die ansonsten durchaus spannende Lektüre arg verleidet.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

118 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

krimi, england, engl. krimi, meredith mitchell, mitchell & markby

Wer andern eine Grube gräbt

Ann Granger , Axel Merz
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.06.2001
ISBN 9783404145669
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein typischer Fall für das Ermittlerduo Mitchell und Markby. Im Umfeld einer archäologischen Grabung werden gleich drei Morde aufgeklärt, einer davon zufällig. Scheint man als Leser den Täter des ersten Mordes identifiziert geglaubt zu haben, gibt es plötzliche Wendungen, die aber vernünftige Erklärungen bieten. Und Mitchell und Markby sind sich auch wieder ein Stück nähergekommen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Immer mehr ist nicht genug!

Petra Pinzler
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Pantheon, 05.09.2011
ISBN 9783570551639
Genre: Sachbücher

Rezension:

Geschrieben aus der Perspektive einer Journalistin. Zusammengetragen aus recherchierten Erkenntnissen einiger Wissenschaftler, die sich mit Glück, Wirtschaftswachstum und der Messung derselben mittels geeigneter Indikatoren beschäftigen. Insgesamt ein Überblicksbuch, das einen über die Thematik nachdenken lässt, aber einen Königsweg kann auch dieses Buch nicht aufzeigen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

interview, journalist, gespräche

Vom Aufstieg und anderen Niederlagen

Giovanni di Lorenzo , Giovanni di Lorenzo
Fester Einband
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 02.10.2014
ISBN 9783462047103
Genre: Sachbücher

Rezension:

Interessante Gespräche eines immer klug Fragenden, der im Laufe der Jahre eine gewisse Entwicklung durchgemacht hat. Diese Entwicklung hin zu einem immer besseren Interviewer ist durchaus interessant.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

thriller

Das Genessee-Komplott

Robert Ludlum , Heinz Nagel
Flexibler Einband: 491 Seiten
Erschienen bei Heyne
ISBN 9783453770300
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein etwas ungewöhnlicher Thriller, der die Komplexität der lobbyistischen Verbindungen zwischen Genessee Industries, dem größten US-Konzern, und dem Weißen Haus bzw. Pentagon beschreibt. Dazwischen: Andrew Trevayne, der Vorsitzende des Unterausschusses, der zum Ziel hat, Korruption und Machenschaften, die mit Gennessee und gewissen Fädenziehern in Politik und Wirtschaft zu tun haben, aufzudecken. Dieses Mal also keine Story mit überraschender Auflösung, sondern eine, die Wert legt, die Verstrickungen zwischen Politik und Wirtschaft aufzuzeigen. Das gelingt Robert Ludlum auf spannende Art und Weise. Der Schluss ist realistisch genug, um ein grundsätzlich pessimistisch-düsteres Bild zu zeichnen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ich will, dass meine Kinder nicht mehr lügen müssen

Lothar de Maizière , Volker Resing , Michail Gorbatschow
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Verlag Herder, 08.08.2012
ISBN 9783451062728
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der letzte Ministerpräsident der DDR beschreibt seine Sicht der Wiedervereinigung. Dies ist notwendig, da es zu wenige ostdeutsche Perspektiven auf diesen historischen Vorgang gibt. De Maizière war in der entscheidenden Phase 1989/90 als wenig öffentlichkeitswirksamer, ziemlich einflussloser, wenn auch fleißig an den Details arbeitender Politiker wahrgenommen worden. Er korrigiert dieses Bild in seiner Biografie und beschreibt seine arbeits- und folgenreiche Mitwirkung am Prozess der deutschen Einheit, die im Gegensatz zu Kohls Leistungen immer etwas "unterging". Das Politikersein war demnach bloß eine kurze Episode, in die er mehr oder weniger hineingedrängt wurde. Man erfährt von seinen musikalischen und kirchlichen Hintergründen sowie seiner eigentlichen Berufung zum Rechtsanwalt. Besonders interessant: seine nachvollziehbaren Einschätzungen des Verhaltens von Westpolitikern wie Kohl, Rühe oder Schäuble, aber auch seine unerwartet freundschaftlichen Beziehungen zu parteipolitischen Konkurrenten wie Gysi oder Richard Schröder. Störend in diesem Buch sind einige Wiederholungen sowie Schreibfehler (z. B. Theo Weigel statt Waigel), die auf eine schwache Lektorleistung schließen lassen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(486)

956 Bibliotheken, 22 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

liebe, frankreich, gemälde, kunst, krieg

Ein Bild von dir

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.01.2015
ISBN 9783499269721
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Vermächtnis. Die Kohl-Protokolle

Heribert Schwan , Tilman Jens
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 13.10.2014
ISBN 9783453200777
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Leser wird die geschwärzten Stellen als besonders entlarvend für Kohls Denk- und Handlungsweise erkennen und das Fehlen derselben verschmerzen können. Es fügt sich alles ins Bild, das man sich von diesem Machtpolitiker und seinem System über viele Jahre machen konnte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Was wir heute wissen müssen: Von der Informationsflut zum Bildungsgut - Ein SPIEGEL-Buch

Johannes Saltzwedel , Joachim Mohr , Norbert F. Pötzl
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Deutsche Verlags-Anstalt, 31.03.2011
ISBN B004TQH1IA
Genre: Sonstiges

Rezension:

Gute Zusammenstellung von Artikeln im Stil des "Spiegel", alle im größeren Zusammenhang von Bildung und Wissen. Und bei den Testfragen am Ende des Buches konnte ich immerhin 50 von 60 korrekt beantworten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

436 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

liebe, erotik, rylee, driven, colton

Driven - Geliebt

K. Bromberg , Kerstin Winter
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.03.2015
ISBN 9783453438088
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Gegen Ende wird es extrem kitschig. Von den drei Bänden ist dieser aber noch der beste.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

131 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 4 Rezensionen

krimi, england, meredith mitchell, alan markby, engl. krimi

Messer, Gabel, Schere, Mord

Ann Granger , Axel Merz
Flexibler Einband: 381 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.01.2001
ISBN 9783404144792
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Typischer Fall für das Ermittlergespann. Keine neuen Entwicklungen, was deren Beziehung betrifft. Die Story ist spannend erzählt, die Möglichkeiten, den Täter zu identifizieren, schwinden während des Lesens, die Auflösung ist dann nicht mehr überraschend.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

wien, sigmund freud, österreich, liebe, nationalsozialismus

Der Trafikant

Robert Seethaler
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 30.08.2012
ISBN 9783036956459
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(309)

471 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

erotik, liebe, driven trilogie, colton, rylee

Driven - Begehrt

K. Bromberg , Kerstin Winter
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453438071
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

gummistiefeltermine, beschattungsabgabe, morgenlage, transparenz, politische analyse

Kanzler, Krise, Kapital

Marietta Slomka
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Bertelsmann, C, 12.08.2013
ISBN 9783570100776
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Journalistin, bekannt aus dem heute-Journal, erklärt Politik. Ein äußerst empfehlenswertes Buch, angereichert mit viel Humor, Anekdoten aus dem politischen Leben und einer sehr angenehmen, klaren und verständlichen Sprache. Interessant nicht nur für Politikinteressierte, sondern meiner Meinung nach vor allem für diejenigen, denen der Überblick über politische und wirtschaftliche Prozesse noch fehlt, die aber meinen, immer mitreden zu müssen. Es gibt heute so viele "Verschwörungstheoretiker", die - anders als zu Zeiten, in denen nur der Stammtisch als Plattform diente - das Internet nutzen, um ihre "Weisheiten" vom Stapel zu lassen. Dieses Buch könnte für diese Gruppe sehr hilfreich sein. Bloß, lesen sie es auch?

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(395)

672 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 94 Rezensionen

driven, liebe, erotik, rylee, sex

Driven - Verführt

K. Bromberg , Kerstin Winter
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.01.2015
ISBN 9783453438064
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Osterman-Wochenende : Thriller.= The Osterman Weekend, Heyne Nr. 5803 ; 3453012658 [Dt. Übers. von Heinz Nagel],


Sonstige Formate
Erschienen bei null, 01.01.1995
ISBN B00BCRVVC6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine schlüssige und spannend aufgebaute Geheimoperation, die zudem auf wohltuend kurzer Buchlänge stattfindet. Der Leser identifiziert sich schnell mit dem Protagonisten John Tanner, spielt sozusagen mit, erlebt die Irrungen und Wirrungen und am Ende eine doch überraschende Aufklärung. Wer steckt hinter der Terroristischen Geheimorganisation Omega? Eines der drei zum sog. Osterman-Weekend eingeladenen befreundeten Ehepaare! Aber welches? Die Verdächtigungen, die Tanner durchlebt, nehmen schon fast neurotische Züge an, er ist dann auch kurz vor dem Durchdrehen, als es zur Auflösung kommt, zu der er selbst beiträgt. Ein sehr gelungener zweiter Thriller des Bestsellerautors.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

140 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 6 Rezensionen

krimi, england, alan markby, meredith mitchell, mitchell & markby

Warte, bald ruhest auch du

Ann Granger , Edith Walter
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 27.06.2000
ISBN 9783404143757
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In gewohnt ländlicher Umgebung, in Banford und auf zwei Bauernhöfen, spielt der dritte Fall des Ermittlerduos Mitchell und Markby. Gewohnt prüde, aber effizient als Ermittlerin, agiert wie gehabt Meredith Mitchell, die es dem Leser schwer macht, sie wirklich ins Herz zu schließen. Dieses Mal kombiniert die Autorin Drogenhandel, skrupellose Baugeschäfte und zwei mysteriöse Morde miteinander. Besser als beim letzten Fall kommt schnell Spannung auf, so dass es nicht erst 100 Seiten dauert, bis etwas passiert. Die letzten drei Kapitel sind ausgesprochen schlüssig geschrieben und enden nicht bloß mit sachlicher Aufklärung, sondern betreiben tiefgründigere Ursachenforschung des Täterverhaltens.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

biologie, physik

Was ist Leben?

Erwin Schrödinger , L. Mazurcak , E P Fischer
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.10.1989
ISBN 9783492211345
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

159 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 7 Rezensionen

krimi, england, meredith mitchell, markby & mitchell, engl. krimi

Fuchs, du hast die Gans gestohlen

Ann Granger , Edith Walter
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.03.2000
ISBN 9783404143214
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es dauert reichlich lange, bis hier überhaupt etwas passiert, ganze 100 von 340 Seiten. Der ganze Roman bleibt merkwürdig langweilig, man hat den Eindruck, dass neben dem eigentlichen Fall die Beziehung zwischen Markby und Mitchell der Autorin mindestens so wichtig ist. Gegen Ende fällt dann die Auflösung ziemlich abrupt vom Himmel. Der Leser erfährt zwar eine in sich schlüssige Erklärung, aber vorher spannend mitfiebern geht anders. Leider etwas enttäuschend, dieser zweite Band aus der Mitchell/Markby-Reihe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

weltverschwörung, cz, verschwörung, ludlum, scarlatti

Das Scarlatti-Erbe

Robert Ludlum , Heinz Nagel
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 02.01.2006
ISBN 9783453431744
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der erste Roman Robert Ludlums erschien 1971. Er spielt zu großen Teilen im Jahr 1926, also während der Weimarer Republik und der Prohibition in den USA. Ulster Scarlett, der missratene Sohn der steinreichen Industriellenfamilie Scarlatti, der seinen Ruf einer schamlosen Manipulation als Soldat während des Ersten Weltkriegs verdankt, setzt gestohlenes Familienkapital ein, um seine Machtvisionen im Zusammenspiel mit den Nazis zu realisieren. Er verschafft sich eine neue Identität als Heinrich Kroeger und umgibt sich mit Nazi-Größen wie Hitler, Goebbels und Strasser. Zu seiner Gegenspielerin entwickelt sich seine Mutter, Elisabeth Scarlatti, die mit Hilfe eines US-amerikanischen Buchprüfers von der geheimen Gruppe 20 einen brillianten Plan entwickelt, ihren Sohn auszuschalten. Der Roman beginnt ausgesprochen fesselnd, da er die vorherigen Entwicklungen schlüssig über mehrere Jahrzehnte bündelt, die dann zu der eigentlichen Handlung im Jahr 1926 führen. Leider verzettelt sich der Autor etwas in der Folge, sodass die Spannung nicht aufrecht erhalten werden kann. Aber trotzdem ein starkes Debut des späteren Bestsellerautors.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(120)

223 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 16 Rezensionen

krimi, england, mord, meredith mitchell, mitchell & markby

Mord ist aller Laster Anfang

Ann Granger , Edith Walter
Flexibler Einband: 319 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.06.1999
ISBN 9783404129669
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein typischer britischer Whodunnit-Krimi, wo der Leser lange im Unklaren bleibt, auf eine falsche Fährte gesetzt wird und bei dem am Ende keine Frage offen bleibt. Man beginnt, sich auf die beiden Hauptpersonen und ihre künftige Beziehung zueinander einzustellen und fiebert dem nächsten Mitchell/Markby-Fall entgegen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 20 Rezensionen

julia durant, frankfurt, krimi, serienmörder, hyäne

Die Hyäne - Julia Durants neuer Fall

Daniel Holbe , Andreas Franz
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.08.2014
ISBN 9783426513750
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In diesem kürzesten aller Julia-Durand-Romane geht der Autor deutlich neuere Wege. Stilistisch hat er sich mittlerweile stark von dem hölzernen Stil seines Vorgängers entfernt. Die Hauptfiguren, von Andreas Franz erfunden, werden schlüssig fortentwickelt. Der Leser wird in diesem neuen Fall bewusst auf eine falsche Fährte gesetzt, sodass die Spannung ziemlich lange erhalten bleibt, als klar wird, dass es um einen anderen Täter gehen muss und man sich fragt, wie die Zusammenhänge sich gestalten könnten. Insgesamt wiederum eine gelungene Fortsetzung der Reihe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

183 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 23 Rezensionen

krimi, peter brandt, julia durant, offenbach, frankfurt

Teufelsbande

Andreas Franz , Daniel Holbe
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.09.2013
ISBN 9783426513576
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Autor lässt zum zweiten Mal die beiden Ermittler Julia Durand und Peter Brandt zusammenarbeiten. Der neue Fall spielt im Rockerbandenmilieu und weicht ziemlich stark von den bisherigen Fall- und Tätermustern in den Romanen von Andreas Franz bzw. Daniel Holbe ab. Diesmal nicht ganz so spannend, aber wiederum in sich schlüssig. Und Holbe spinnt nebenbei die privaten Geschichten um die beiden Hauptermittler in Franz'scher Manier fort.

  (1)
Tags:  
 
612 Ergebnisse