mediadigest

mediadigests Bibliothek

112 Bücher, 1 Rezension

Zu mediadigests Profil
Filtern nach
112 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

129 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

indien, bombay, kasten, roman, schneider

Das Gleichgewicht der Welt

Rohinton Mistry , Matthias Müller
Flexibler Einband: 864 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.12.1999
ISBN 9783596145836
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

267 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 41 Rezensionen

thriller, spannung, mord, verfolgung, flucht

Gnadenlos

Simon Kernick , Gunter Blank ,
Flexibler Einband: 396 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.08.2008
ISBN 9783453433601
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

268 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 24 Rezensionen

internat, england, liebe, klonen, freundschaft

Alles, was wir geben mussten

Kazuo Ishiguro ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb, 06.11.2006
ISBN 9783442736102
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(955)

1.516 Bibliotheken, 15 Leser, 12 Gruppen, 118 Rezensionen

afghanistan, freundschaft, krieg, taliban, kabul

Drachenläufer

Khaled Hosseini , ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 11.11.2004
ISBN 9783833301490
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

249 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

chile, familie, diktatur, südamerika, liebe

Das Geisterhaus

Isabel Allende , Anneliese Botond
Fester Einband: 443 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 01.01.1984
ISBN 9783518045879
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

168 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

reisen, sehenswürdigkeiten, reise, welt, urlaub

1000 Places to see before you die. Die Lebensliste für den Weltreisenden

Patricia Schultz
Flexibler Einband
Erschienen bei Ullmann/Tandem
ISBN 9783833121333
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

88 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 12 Rezensionen

wissen, humor, lexikon, intelligenz, britannica

Britannica & ich

A. J. Jacobs ,
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 17.08.2006
ISBN 9783471795132
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(355)

665 Bibliotheken, 21 Leser, 6 Gruppen, 26 Rezensionen

japan, brunnen, liebe, ehe, roman

Mister Aufziehvogel

Haruki Murakami , ,
Flexibler Einband: 764 Seiten
Erschienen bei btb, 01.12.2000
ISBN 9783442726684
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

lustig, london, krimi, band, schaurig

Ein einziger Hit

David Huggins , Karsten Singelmann
Flexibler Einband: 255 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 02.09.2005
ISBN 9783453590038
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

interviews, prominente, fragen, mick jagger, einblicke

100 Fragen

Moritz Uslar
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 19.05.2004
ISBN 9783462033922
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

318 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 29 Rezensionen

humor, wg, hartmut, männer, bochum

Hartmut und ich

Oliver Uschmann
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.06.2005
ISBN 9783596166152
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

drittes reich, familiengeschichte, nationalsozialismus, arisierung, enteignung

Die Wertheims

Erica Fischer , Simone Ladwig-Winters
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 24.09.2004
ISBN 9783871344435
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

303 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

japan, liebe, jugendliebe, roman, leidenschaft

Gefährliche Geliebte

Haruki Murakami , Ditte Bandini , Giovanni Bandini
Fester Einband: 230 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 22.09.2005
ISBN 9783832147815
Genre: Liebesromane

Rezension:

Was ist Realität und was ist Schein? Was sind die Dinge die wir Träumen und was sind die Dinge die wir erlebt haben? Kommt es nicht immer einmal wieder vor, das wir morgens aufwachen und uns hundertprozentig sicher sind, das diese Dinge, diese Handlungen, diese Empfindungen die wir gerade noch erlebt, ja physisch gespürt haben real waren?
Schrecken wir nicht auf und haben entweder etwas grauenhaftes erlebt oder alternativ mit der schönsten Frau (Mann) die/den man sich vorstellen konnte Sex gehabt.
Es sind die Dinge des Alltags die einen immer wieder in den Träumen heimsuchen. Gerade erlebtes, im Fernsehen oder Kino gesehenes oder aber auch Kindheitserinnerungen.

Aber wir sind immer wieder unsicher. Genauso unsicher wie ich nach dem Lesen diese Buchs von Haruki Murakami bin. Murakami erzählt darin eine Lebensgeschichte. Die Geschichte eines 37jährigen Mannes der oberen Mittelschicht in Japan. Das Leben läuft, oberflächlich angeschaut, in einem perfekten Bogen. Freundin vor der Pubertät. Freundinnen in und nach der Pubertät. Affären. Probleme. Studium der Literaturwissenschaften. Studenten Protest. Arbeitsplatz in einem Schulbuchverlag. Die Frau die man treffen sollte. Heirat. Geliebte. Zwei Kinder. Zwei Autos. Zwei Häuser. Erfolgreicher Unternehmer. Einen Schwiegervater der einen akzeptiert und auch einmal bei Problemen behilflich ist. Perfekt.
Wie kann man über solch eine Perfektion einen Roman schreiben. Wie kann man seinen Leser über 230 Seiten fesselnd am Buch halten und über Normalität schreiben?
Zum Beispiel kann man dies mit einer blumigen, ansprechenden Sprache oder aber mit einem verheisungsvollen Titel. „Gefährliche Geliebte“.
Sollte man hier dem Dumont Verlag eine Schuld einräumen? Ja, durchaus. Auf jeden Fall den Übersetzern. Verkaufsstimulanz hin oder her. Man sollte keinen, den Inhalt des Buches beeinflussenden Titel wählen. Oder! Man sollte vielleicht direkt aus dem Japanischen übersetzen.

Kommen wir aber zum Buch. Einfach habe ich es mir gemacht im oberen Abschnitt. Die Aufzählung eines Lebens. Ein Leben das mein eigenes sein könnte. Auch wenn es im Detail nicht die parallelen gibt, galt es mir, die Episoden, die Lebensabschnitte des Protagonisten. „Hajime“ jap. Für Beginn, Anfang ist der „Held“ der Geschichte. Streichen wir das Held und setzen Hauptfigur. Dann wären da noch Shimamoto, Izumi. Yukiku -die Frauen in Hajimes Leben in der korrekten zeitlichen Abfolge. Und der Schwiegervater. Dies ist das was man Hauptdarsteller nennen könnte. Dazu kommen noch ein paar Nebenrollen, die wir hier aber unkommentiert lassen möchten.
Mit Shimamoto, einem Mädchen das durch eine leichte Behinderung am Bein etwas gehandicapt ist, verbindet ihn mehr als eine Schulbekanntschaft in der 7. Klasse. Es war die Frau deren Hand er zum ersten mal gehalten hatte. Die Frau die ihn verstand, die ihm zuhörte, die gleiche Musik hörte und die gleichen Bücher las. Hört sich das nicht nach einer perfekten Beziehung an?
Nur war diese Liaison auf unsichere Beine gestellt. Denn wie es einmal so ist in diesem Alter. Kaum geht man auf eine andere Schule, oder zieht ein paar Häuserblocks weg, ist man derartig aus dem Sinn, das an eine Weiterführung der Freundschaft nicht zu denken ist.
Es folgt das Erwachsen werden und die Freundschaften mit den Mädels, das erste mal mit Izumi sollte nicht sein, dafür aber mit der Cousine. Die daraufhin unabwendbare Trennung von Hajime treffen das junge Leben der unschuldigen Izumi hart und gnadenlos. Der 37 jährige reflektiert sein Leben und bleibt immer wieder an dem einen Punkt stehen. Warum habe ich die Frau, die ich schon mit zwölf geliebt habe, verlassen? Warum habe ich nicht die Energie aufgebracht, diese Frau wieder zu suchen?
Murakami macht dies mit einer Poesie und einer Eindringlichkeit, die trotz ihres einfachen Handlungsstranges jede Phase des Lebens dieses wohl von einer Midlife-Crisis geschüttelten Japaners- so erscheinen lassen als wäre es unser eigenes Leben. Jeder hat diese Alltäglichkeiten schon durchgemacht. Diese Marktplatz der verpassten Chancen schon durchlebt. Die Jugendliebe in ihrer Reinheit und Perfektheit zu dem Maß aller Dinge manifestiert.
Es sind die Kleinigkeiten, die die Sprache dieses japanischen Ausnahmeautors zu einem Kleinod werden lassen. Wußten Sie ob der Erotik eines nachziehenden Beins in folge einer Kinderlähmung? Oder der perfekten Augenbrauen? Es sind die Kleinigkeiten, die eine erotische Stimmung aufkommen lassen, ohne jemals in die Schmuddelecke abzudriften.

Es wäre nicht fair, über das zu berichten was Shimamoto noch mehr in Hajimes leben bedeutet. Es wäre auch nicht fair über den Schein, den Traum und die Wirklichkeit Klarheit zu schaffen. Lassen wir auch den Buchtitel weiter unkommentiert. Vielleicht sollte es auch so sein. Für die Spannung bis zur letzten Seite diese wunderschönen Buches.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, kurzgeschichten, beziehungen, erzählungen, amerika

Zehn Wahrheiten

Miranda July
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.03.2008
ISBN 9783257066050
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

450 Bibliotheken, 13 Leser, 3 Gruppen, 37 Rezensionen

waffenhandel, dr. house, geheimagent, england, humor

Bockmist

Hugh Laurie , Ulrich Blumenbach
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 03.03.2008
ISBN 9783453433243
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

225 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

wg, humor, bochum, männer, hartmut und ich

Voll beschäftigt

Oliver Uschmann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.10.2006
ISBN 9783596171255
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(336)

769 Bibliotheken, 5 Leser, 5 Gruppen, 38 Rezensionen

thriller, köln, attentat, politik, terrorismus

Lautlos

Frank Schätzing
Flexibler Einband: 702 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.02.2006
ISBN 9783442459223
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

245 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

drogen, musik, mord, sex, musikindustrie

Kill Your Friends

John Niven , Stephan Glietsch , Tim Jürgens
Flexibler Einband: 379 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.02.2008
ISBN 9783453675445
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

105 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

humor, wg, männer, wald, hausbau

Wandelgermanen

Oliver Uschmann
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Scherz
ISBN 9783502110514
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

237 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 29 Rezensionen

bar, erwachsenwerden, alkohol, new york, kindheit

Tender Bar

J.R. Moehringer ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2008
ISBN 9783596176151
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

513 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 32 Rezensionen

köln, mittelalter, krimi, mord, historischer roman

Tod und Teufel

Frank Schätzing
Flexibler Einband: 501 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.07.2003
ISBN 9783442455317
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

218 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

sex, sexsucht, sucht, mutter, gesellschaft

Der Simulant

Chuck Palahniuk
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.05.2002
ISBN 9783442541669
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(208)

372 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

krimi, köln, mord, rezepte, essen

Mordshunger

Frank Schätzing
Flexibler Einband: 439 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 11.09.2006
ISBN 9783442459247
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

321 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 20 Rezensionen

gewalt, schizophrenie, seife, anarchie, fight club

Fight Club

Chuck Palahniuk , Fred Künzel , Werner Schmitz , Werner Schmitz
Flexibler Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.12.2004
ISBN 9783442542109
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

81 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

philosophie, existentialismus, sartre, sein, frankreich

Das Sein und das Nichts

Jean-Paul Sartre
Flexibler Einband
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.07.2004
ISBN 9783499133169
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
112 Ergebnisse