menollytss Bibliothek

50 Bücher, 10 Rezensionen

Zu menollytss Profil
Filtern nach
50 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

"80er":w=3,"familie":w=2,"kinder":w=2,"familien":w=2,"alexa hennig von lange":w=2,"vorstadtsiedlung":w=2,"kampfsterne":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"deutschland":w=1,"ehe":w=1,"eltern":w=1,"vergewaltigung":w=1,"nachbarn":w=1,"coming-of-age":w=1

Kampfsterne

Alexa Hennig von Lange
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 20.08.2018
ISBN 9783832197742
Genre: Romane

Rezension:

 "Kampfsterne" ist ein Buch, welches zwar in den 80ern spielt, aber es ist kein klassisches Buch "über" die 80er Jahre.
Das Buch handelt von drei, vier Familien in einem Neubaugebiet und deren Beziehungen untereinander. Das Buch ist aufgebaut wie ein Kammerspiel: Es handelt nur von den Eltern und den Kindern, wobei kapitelweise die Handlung - oder häufig auch nur die Gefühle- aus der Sicht des jeweiligen Protagonisten geschildert, die Kapitel sind jeweils mit den Vornamen der erzählenden Charaktere überschrieben. Die Hauptcharaktere sind die beiden Mütter "Ulla" und "Rita" wobei Rita heimlich in "Ulla" verliebt ist, die wiederum sich nicht aus der Liebe zu ihrem gewalttätigen Mann lösen kann. Während die Erwachsenen sich selbst und die anderen missverstehen, sind die Kinder und Jugendlichen dagegen klarsichtig, auch klarsichtiger, als sie es wirklich sein können. Während die Erwachsenen authetisch wirken, trifft das auf deren Kinder nicht zu, das könnte aber Absicht der Autorin sein. Letztlich ist es eine Abrechnung mit der Elterngeneration, die in sich und den Beziehungen untereinander gefangen sind, und dadurch nicht in der Lage sind, emotional für ihre Kinder da zu sein.

Dass die Geschichte in den 80ern spielt, wird eher subtil vermittelt, z.B. über die Gartenpflanzen oder die Kleidung.

Obwohl das Buch gut zu lesen war, bleibt ein zwiespältiger Eindruck zurück da der Autorin zu wirklicher Radikalität der Mut gefehlt hat, andererseits aber die Auflösung der Konflikte auch nicht überzeugt.
       

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(477)

1.039 Bibliotheken, 9 Leser, 17 Gruppen, 50 Rezensionen

"vampire":w=36,"alaska":w=36,"liebe":w=30,"kade":w=27,"vampir":w=17,"lara adrian":w=17,"erotik":w=15,"fantasy":w=14,"alex":w=14,"orden":w=14,"midnight breed":w=12,"pilotin":w=11,"kampf":w=10,"stammesgefährtin":w=10,"sex":w=9

Gezeichnete des Schicksals

Lara Adrian , Katrin Kremmler , Barbara Häusler
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei LYX, 07.06.2010
ISBN 9783802583209
Genre: Fantasy

Rezension:

So, jetzt habe ich auch einen von Lara Adrians legendären Vampirromanen gelesen. Oh, ich weißm jetzt, warum sie so berühmt sind- in ihnen sind Softporno-Beschreibungen versteckt. Aber ansonsten leider nicht sehr viel. Eigentlich ist die Story sogar recht spannend, aber keine Figur lädt ganz und gar zum Mitfiebern ein. Vielleicht muss man die Bücher von Beginn der Reihe an lesen?

Das EInzige, was wirklich hervorstach, waren ein paar gut geschriebene Actionszenen, für eine weibliche Autorin (oder ist es ein Pseudonym?) recht ungewöhnlich.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

176 Bibliotheken, 2 Leser, 7 Gruppen, 53 Rezensionen

blog, england, familie, frauenroman, humor, kinder, land, landleben, london, mutter, northumberland, roman, tagebuch, umzug, unterhaltung

Stadt, Land - Schluss

Judith O'Reilly , Cornelia Holfelder-von der Tann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Fischer, S, 05.08.2009
ISBN 9783596178773
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem mir eine Leseprobe gut gefallen hatte, habe ich das Buch gekauft und gelesen und bin leider enttäuscht worden...

Es ist nicht besonders witzig, und aus ganz normalen Alltagsproblemen werden Riesen-Dramen gemacht. Nicht sehr überzeugend vermittelt die Autorin den Eindruck, die Probleme der Hauptfigur kämen nur durch den Umzug von London aufs Land. Wenn man drei Kinder im Absatnd von jeweils zwei Jahren hat, ist das Leben auch in einer Großstadt stressig...dass dies nicht so sein soll, schildert sie nicht sehr plausibel. Ach ja, in London kann man sich ganz entspannt im Cafe zum Latte Macchiato hinsetzen, mit einem 4-, einem 2-Jährigen und einem Baby. Naja, wahrscheinlich haben die Cafes da in London einen eingebauten Knderbesänftigungsmodus...

oder ich zuviel Erfahrung mit Kindern.

Aber wenn man nur ein Kind hat, und im Liegestuhl liegt, ist das Buch wahrscheinlich recht amüsant;)

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

21. jh., archiv, archivar, auschwitz, berlin, deutschland, einsamkeit, freundschaft, gegenwart, graziela, hans frambach, holocaust, institut für vergangenheitsbewirtschaftung, juden, schuld

Das Eigentliche

Iris Hanika
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Droschl, M, 29.01.2010
ISBN 9783854207641
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: einsamkeit, holocaust   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

164 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 60 Rezensionen

alt, alter, auge, frau ella, freundschaft, generationen, generationenkonflikt, generationskonflikt, humor, jung, krankenhaus, leben, liebe, vergangenheit, wg

Frau Ella

Florian Beckerhoff
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei List, 17.07.2009
ISBN 9783471350232
Genre: Romane

Rezension:

Sascha, ein Thirtysomething, unglücklicher Single findet sich nach einem Unfall im Krankenhaus wieder. Nach einem Wasserrohrbruch teilt er eine Nacht sein Zimmer mit Frau Ella, einer 87 jährigen Patientin, die am Auge operiert werden soll, obwohl sie das eigentlich nicht will. daraufhin flüchtet er mit ihr aus dem Krankenhaus und nimmt sie mit zu sich nach Hause, wo die beiden daruaf warten, dass der Pfleger ihnen Frau Ellas Sachen, insbesondere ihren Haustürschlüssel nachbringt. Der Pfleger läßt aber auf sich warten, so dass die beiden Zeit haben, sich näherzukommen und der Autor noch die ein oder andere leicht skurrile Figur, vor allem Klaus und Ute, Saschas beste Freunde in die Geschichte einzuführen. In den nächsten Tagen machen die 4 Ausflüge in Frau Ellas Vergangenheit und auch Lina, Saschas verlorene Liebe taucht wieder auf. Damits nicht zu langweilig wird, läßt der Autor acuh noch eien Klimax stattfinden, als Frau Ella nachts die Wohnung verläßt und herumirrt. Aber letztlich geht alles gut aus, und zumindest für Frau Ella gibts auch ein HappyEnd.

Interessanterweise wirkt die Figur der Frau Ella deutlich authentischer und häufig lebendiger als Sascha. Dieser gewinnt eigentlich vor allem während des Auflebens seiner unglücklichen Beziehung mit Lina an Kontur.

Obwohl alles sehr leicht angelegt ist, bekommt der Autor immer die Kurve, so dass das Buch nicht nur "lustig" ist, sondern auch oft etwas Tiefgang entwickelt, in der Hinsicht ist es gut ausbalanciert. Jedenfalls ein schönes Lesevergnügen!

  (9)
Tags: altern   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 33 Rezensionen

afrika, aids, angel, bürgerkrieg, familie, frauen, freundschaft, hiv, hochzeit, kigali, kuchen, ruanda, tansania, tod, völkermord

Kuchen backen in Kigali

Gaile Parkin , Maja Ueberle-Pfaff
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein HC, 01.08.2009
ISBN 9783550087806
Genre: Romane

Rezension:

Alles heilt.. ...mit der Zeit möchte man meinen, aber genau das ist hier liegt eines der Probleme dieses Buches. Seit dem Völkermord in Ruanda, welches eines der beiden Hauptthemen dieses Buches darstellt, sind gerade mal 6/7 Jahre vergangen...und trotzdem zielt dieses Buch darauf ab, zu zeigen, wie solche Wunden wieder heilen und Versöhnung möglich sein soll.

Das andere Hauptthema ist AIDS, und die immensen Opfer, die diese Krankheit in Ruanda/Tansania und den Nachbarstaaten fordert.

Vermittelt werden diese beiden Themen über die sehr symphatische Kuchenbäckerin Mama-Grace. Normalerweise heißt man Mama-xyz nach seinem erstgeborenen Kind, aber Mama-Graces Kinder sind beide verstorben, und so heißt ihre älteste Enkelin. Dadurch, dass sie Kuchen für besondere Gelegenheiten bäckt, werden episodenhaft verschiedene Lebensläufe ihrer Nachbarn erzählt, wobei wirklich kein Problem ausgelöassen wird. Weder der Völkermord, noch die Probleme der Familien, die im Ausland als Helfer arbeiten (auch für Uno, Uni etc.) Auch Mama-Grace und ihr Mann leben eigentlich in Tansania sind aber für die Universität in Kigali tätig (also ihr Mann). Auch Kindersoldaten und Beschneidung von Mädchen sowie die verschiedenen Religionen werden theamtisiert. Obwohl alles ehr nett und ansprechend und teilweise wirklich sehr humorvoll ohne ins comedy-artige abzurutschen geschildert wird, wirkt es auf Dauer etwas bemüht und gewollt.

Im Laufe der Erzählung setzt sich Mama-Grace mit der Tatsache auseinander, dass ihre Tochter sich umgebracht hat, weil sie mit AIDS infiziert war und ihr Trauerprozess wird dargestellt.

Aber da über dem ganzen "Es wird alles geheilt" schwebt , dringt nichts letztlich emotional wirklich druch, selbst bei ganz schlimmen Schilderungen wird der Schrecken nur bedingt greifbar

Vielleicht erlebt man dieses Buch anders, wenn man nicht gerade Deutscher ist. Aber da hat man Zweifel (die auch in dem Buch, aber nur ganz am Rande angesprochen werden), dass sich alles so mit ein wenig Verständnis und miteinanderreden heilen und aushalten läßt. Gerade wenn an sieht, wenn jetzt erst durch die Vetriebenen die ganzen Kriegsschrecken aufgearbeitet werden, läßt doch große Zweifel aufkommen, dass dies so locker ein paar Jahre nach so schlimmen Geschenissen möglich wäre.

Das Buch ist sehr nett geschrieben und bestimmt auch gut gemeint, und auch eine nette Unterhaltung, aber es bleibt ein ungutes Gefühl. Vielleicht wären die Vorbehalte weniger, wenn die Autorin selbst durch die Ereignisse unmittelbar betroffen wäre, aber sie fällt auch nur unter den Bereich "fremde Entwicklungshelfer", es bleibt zu vermuten, dass die Ruander irgendwann mal ihre eigene Version erzählen werden ... so in ein oder zwei Generationen.

  (4)
Tags: aids, ruanda, tansania, völkermord   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

181 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

bella, edward, fantasy, forks, freundschaft, italien, liebe, new moon, stephenie meyer, trennung, usa, vampir, vampire, werwolf, werwölfe

New Moon

Stephenie Meyer
Flexibler Einband: 594 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group
ISBN 9781904233886
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

cybercrime, internet, krimi, mmorpg, online rollenspiele, schottland

Halting State

Charles Stross
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group, 29.08.2008
ISBN 9781841496658
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

325 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

"berlin":w=44,"herr lehmann":w=18,"hausbesetzer":w=15,"kreuzberg":w=14,"kunst":w=12,"punks":w=11,"bruder":w=9,"frank lehmann":w=9,"künstler":w=8,"punk":w=8,"sven regener":w=8,"kneipe":w=7,"westberlin":w=7,"alkohol":w=6,"wg":w=6

Der kleine Bruder

Sven Regener
Fester Einband: 281 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 19.08.2008
ISBN 9783821807447
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

83 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

berlin, großartiger schreibstil, kreutzberg, kreuzberg, liebe, liebesglück, liebesroman, liebesunglück, mann, mann und frau, mittvierziger, monologe, sehnsucht, sex, zweifel

Treffen sich zwei

Iris Hanika
Fester Einband: 238 Seiten
Erschienen bei Droschl, M, 03.02.2008
ISBN 9783854207375
Genre: Romane

Rezension:

Eine ganz besondere Liebesgeschichte, da die Protagonisten schwierig und Ü40 sind, aber ganz ganz schön :)

  (2)
Tags: berlin, liebe   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

abenteuer, cherokee, einsiedler, historisch, indianer, usa, wilder westen

Dreizehn Monde

Charles Frazier , Sabine Lohmann , Andreas Gressmann
Fester Einband: 543 Seiten
Erschienen bei Blessing, Karl, 12.03.2007
ISBN 9783896673411
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

2008, fantasy, gestaltwandler, indianer, mercy, mercy thompson, mercy thompson reihe, mercyversum, native americans, paranormal romance, patricia briggs, shapeshifters, urban fantasy, vampire, werwölfe

Moon Called

Patricia Briggs
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Berkley Pub Group, 22.07.2011
ISBN 0441013813
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: indianer, native americans, urban fantasy, vampire, werwölfe   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

2. weltkrieg, geheimbund, gralsritter, judenverfolgung, köln, krimi, lka, morde, mossad, mysteriös, mystik, nationalsozialismus, thriller, verschwörung, zweiter weltkrieg

Das Erbe der Loge

Hef Buthe
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 05.04.2007
ISBN 9783404155996
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: köln, verschwörung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

128 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

"mittelalter":w=10,"historischer roman":w=9,"gral":w=9,"mönch":w=6,"flucht":w=4,"kinder":w=3,"frankreich":w=3,"templer":w=3,"fantasy":w=2,"kirche":w=2,"christentum":w=2,"kreuzzüge":w=2,"13. jahrhundert":w=2,"ketzer":w=2,"katharer":w=2

Die Kinder des Gral

Peter Berling
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.09.2009
ISBN 9783404120604
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

abgebrochen, buch, fantasy, geschichte, hexe, hexen, johannisnacht, katzen, kiew, kirchen, magie, roman, satanistenkult, stadtgeschichte, ukraine

Die Hexen von Kiew

Lada Lusina
Flexibler Einband: 527 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.05.2008
ISBN 9783423246699
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

abenteuer, all ages, babylon, dschinn, fantasy, fortsetzung, john, jugend, jugendbuc, jugendbuch, jugendroman, kinder, p.b. kerr, philippa, zwillinge

Gefangen im Palast von Babylon

P. B. Kerr
Fester Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.09.2005
ISBN 9783789140242
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: all ages, fantasy   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

710 Bibliotheken, 8 Leser, 7 Gruppen, 45 Rezensionen

"fantasy":w=69,"magie":w=46,"götter":w=32,"priester":w=20,"auraya":w=20,"krieg":w=15,"trudi canavan":w=14,"traumweber":w=12,"liebe":w=11,"magier":w=8,"leiard":w=8,"canavan":w=7,"zeitalter der fünf":w=7,"die weißen":w=6,"ithania":w=6

Priester

Trudi Canavan ,
Flexibler Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 09.10.2007
ISBN 9783442244799
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

310 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

"ukraine":w=33,"england":w=19,"familie":w=17,"liebe":w=10,"humor":w=10,"schwestern":w=10,"scheinehe":w=10,"familiengeschichte":w=7,"roman":w=6,"vater":w=6,"traktor":w=6,"ehe":w=4,"hochzeit":w=4,"einwanderung":w=4,"alter":w=3

Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch

Marina Lewycka , Elfi Hartenstein
Flexibler Einband: 358 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.10.2006
ISBN 9783423245579
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

76 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 24 Rezensionen

alkohol, besessenheit, beziehung, drogen, england, freundschaft, geld, herrenhaus, landhaus, liebe, london, selbstmord, sex, spannung, verrat

Als hätten wir alle Zeit der Welt

Lucie Whitehouse , Maria Andreas , Maria Andreas-Hoole
Fester Einband: 427 Seiten
Erschienen bei Krüger Verlag, 06.02.2008
ISBN 9783810523648
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe mich sehr gefreut, das Buch als Testleserin zu erhalten. Erzählt wird die Geschichte von Jo und ihren Freunden. Es ist eine Geschichte übers Erwachsenwerden, alleridngs sind die Protagonisten alle schon Ende 20. Aber das paßt ja in die heutige Zeit. Da das Buch in London und Umgebung spielt, sind Jo und ihre Freunde schon eine Zeitlang berufstätig, und langsam gehen die ersten langfristige Bindungen ein. Jo und ihre Freunde leben allerdings noch so, als "hätten sie alle Zeit der Welt", am Ende des Buches ist dies aber nicht mehr so. Das Buch erzählt parallel zwei Geschichten, zum Einen das, was Jo und ihren Freunden passiert, und zum andern, daß was der "Elterngeneration" geschehen ist. In beiden Generationen gibt es jemanden, der das absolut Böse repräsentiert, und es wird Leben und Lebensläufe zerstört. Aber auch Jo macht Fehler, und so steht am Ende des Buches auch kein Happy End, sondern ein offenes Ende...

Während die Story des Buches durchaus spannend und auch bewegend ist, schwächelt das Buch leider im sprachlichen Teil Solange die Autorin einfach nur erzählt ist es gut, aber wehe, sie versucht Metaphern zu finden... insgesamt ist das Buch aber ein schönes Lesevergnügen!

  (6)
Tags: oxford englischesherrenhaus college studenten   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

adoption, ehe, familie, familienbande, freundschaft, hoffnung, kinderwunsch, leid, liebe, neubeginn, scheidung, schwangerschaft, teenagerschwangerschaft, tod, trauer

Was wir aus Liebe tun

Kristin Hannah , Hedda Pänke
Fester Einband: 459 Seiten
Erschienen bei Marion von Schröder
ISBN 9783547710731
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

81 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

begabte kinder, begabung, clown, dänemark, kopenhagen, krimi, kunstraub, schweden, skandinavien, steuern, steuerschulden, übersinnliches, verworrenes, weder-fisch-noch-fleisch

Das stille Mädchen

Peter Hoeg , Peter Urban-Halle (Übers.) , Peter Høeg
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 03.02.2007
ISBN 9783446208247
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

179 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

"fantasy":w=11,"magie":w=8,"pferde":w=4,"spannend":w=2,"rache":w=2,"zauberei":w=2,"krieger":w=2,"klan":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"macht":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"mörder":w=1,"identität":w=1

Die letzte Zauberin

Mary H. Herbert
Flexibler Einband: 666 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.08.2005
ISBN 9783453530669
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

477 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 30 Rezensionen

"vampire":w=38,"liebe":w=26,"bella":w=21,"edward":w=20,"werwölfe":w=17,"fantasy":w=16,"vampir":w=16,"freundschaft":w=8,"jugendbuch":w=8,"englisch":w=8,"werwolf":w=8,"jacob":w=8,"twilight":w=8,"trennung":w=5,"stephenie meyer":w=5

New Moon

Stephenie Meyer
Fester Einband: 563 Seiten
Erschienen bei Sos Free Stock, 06.09.2006
ISBN 0316160199
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

353 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

"fantasy":w=26,"london":w=26,"parallelwelt":w=8,"u-bahn":w=8,"engel":w=7,"unterwelt":w=6,"untergrund":w=6,"england":w=4,"neil gaiman":w=4,"islington":w=4,"mord":w=3,"spannung":w=3,"urban fantasy":w=3,"richard":w=3,"türen":w=3

Niemalsland

Neil Gaiman
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.08.1998
ISBN 9783453137578
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(347)

743 Bibliotheken, 15 Leser, 11 Gruppen, 52 Rezensionen

"fantasy":w=78:wq=17868,"london":w=78:wq=4841,"engel":w=28:wq=1495,"ratten":w=24:wq=242,"uralte metropole":w=21:wq=8,"magie":w=18:wq=6567,"emily laing":w=16:wq=6,"elfen":w=15:wq=1314,"werwölfe":w=15:wq=862,"waisenhaus":w=15:wq=214,"hölle":w=12:wq=615,"christoph marzi":w=11:wq=31,"lycidas":w=11:wq=9,"mythen":w=10:wq=687,"urban fantasy":w=9:wq=1919

Lycidas

Christoph Marzi
Flexibler Einband: 861 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.12.2004
ISBN 9783453530065
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: all age, fantasy, lilith, london, lucifer, waisenkind   (6)
 
50 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.