michaela_naumann

michaela_naumanns Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu michaela_naumanns Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

verrat;, wikinger bashing, dafür werden den autor die asen bestrafen, grotesk, klischeereiterei

Projekt Rahanna

Uli Wohlers
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Braumüller Verlag, 01.02.2017
ISBN 9783992001774
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Sagen aus dem hohen Norden sind sehr interessant. Ich fand deshalb auch von Anfang an diese Story sehr bemerkenswert und spannend. Schon das Cover erweckte mein Interesse, weil es sehr gut zum Inhalt passt. Dass Menschen sich die alten Wikinger und deren Leben zum Vorbild nehmen, finde ich in der heutigen schnelllebigen Zeit nachvollziehbar und sogar ganz amüsant, aber dennoch haben sie mit einem wichtigen Faktor bei ihrem hohen Ziel nicht gerechnet - mit dem Menschen. So bleibt das schöne Vorhaben nur ein unerreichbares Ideal und die Gemeinschaft ist bald von Gewalt und Machtstreben zersetzt. Das Buch ist sehr unterhaltsam und fesselnd geschrieben mit einem tollen Schreibstil. Ich werde es auf jeden Fall meinen Freunden empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

ostsee, quallen, umwelt, spannung, freundschaft

Till und das Geheimnis der Tauchgondel

Claudia Montoreano
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Schelfbuch Verlag, 15.03.2012
ISBN 9783941689121
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Till ist 10 Jahre alt und ihm steht das Abenteuer seines Lebens bevor. Bei einem Urlaub bei den Großeltern bekommt er Post, mit der er zunächst nichts anfangen kann. Doch dann kommt der nächste Brief und schon hat sich Till mit seinem Freund Kalle auf eine spannende Reise begeben. Es geht um ein Geheimnis, das mit einer Tauchgondel zu tun hat. Nebenbei erklärt die Autorin verschiedene Natur-Phänomene, die für Kinder sehr interessant sind.
Ich habe das Buch mit meinem Sohn zusammen gelesen und wir hatten sehr viel Spaß. Es liest sich schnell und abwechslungsreich durch die hübschen Bilder in dem Buch. Es wir auch Platt gesprochen, was für uns höchst amüsant war. Das Buch kann ich nur empfehlen und könnte mir sogar eine Fortsetzung von Till's Abenteuern vorstellen.

  (1)
Tags:  
 
2 Ergebnisse