milaslesewelts Bibliothek

52 Bücher, 7 Rezensionen

Zu milaslesewelts Profil
Filtern nach
52 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.137)

1.936 Bibliotheken, 57 Leser, 3 Gruppen, 229 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, zauberei

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(490)

1.128 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 163 Rezensionen

dystopie, mördergen, infernale, sophie jordan, jugendbuch

Infernale

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 15.02.2016
ISBN 9783785581674
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

274 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

jugendbuch, englisch, familie, freundschaft, insel

We Were Liars

E. Lockhart
Flexibler Einband: 227 Seiten
Erschienen bei Hot Key Books, 15.05.2014
ISBN 9781471403989
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

68 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

isabelabed, isabel abedi, imago

Imago

Isabel Abedi
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 28.06.2016
ISBN 9783401508900
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(759)

1.207 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(670)

1.274 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 171 Rezensionen

liebe, colleen hoover, pilot, tate, vergangenheit

Zurück ins Leben geliebt

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.07.2016
ISBN 9783423740210
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.871)

3.207 Bibliotheken, 111 Leser, 8 Gruppen, 228 Rezensionen

liebe, opal, fantasy, lux, katy

Opal - Schattenglanz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2015
ISBN 9783551583338
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.469)

3.835 Bibliotheken, 70 Leser, 9 Gruppen, 314 Rezensionen

liebe, lux, onyx, fantasy, daemon

Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.11.2014
ISBN 9783551583321
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.971)

3.216 Bibliotheken, 44 Leser, 3 Gruppen, 318 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, lux, aliens

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

446 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

zeitreise, liebe, hollyhill, alexandra pilz, dorf

Verliebt in Hollyhill

Alexandra Pilz
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 17.03.2014
ISBN 9783453269170
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

331 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

zeitreise, liebe, hollyhill, alexandra pilz, jugendbuch

Zurück nach Hollyhill

Alexandra Pilz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453534742
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(978)

1.775 Bibliotheken, 35 Leser, 0 Gruppen, 211 Rezensionen

liebe, colleen hoover, musik, maybe someday, ridge

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.000)

7.987 Bibliotheken, 83 Leser, 30 Gruppen, 463 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, fantasy, london

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.300)

8.372 Bibliotheken, 70 Leser, 37 Gruppen, 492 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(619)

1.385 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 269 Rezensionen

fantasy, magie, witch hunter, hexen, hexenjäger

Witch Hunter

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423761352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, freundschaft, maria, liebesroman, beste freunde

Vom ersten Tag an und für immer

Lucy Hepburn , Angelika Naujokat
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.09.2015
ISBN 9783453417953
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

337 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, samantha van leer, märchen, mein herz zwischen den zeilen, jodi picoult

Mein Herz zwischen den Zeilen

Jodi Picoult , Samantha van Leer , Katharina Förs , Christa Prummer-Lehmair
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.02.2016
ISBN 9783843210935
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(836)

1.517 Bibliotheken, 43 Leser, 6 Gruppen, 143 Rezensionen

fantasy, throne of glass, assassinin, magie, kampf

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716512
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Buch ist so fantastisch. Es ist so toll! In Amerika und anderen englisch sprachigen Ländern wird die komplette "Throne of Glass" Reihe total gehypt und ist dort generell sehr bekannt. Hier in Deutschland bekommen diese Bücher definitiv nicht genügend Aufmerksamkeit, was ich wirklich nicht verstehen kann. Meiner Meinung nach sollte jeder Buchfan da draußen dieses Buch gelesen haben, JEDER. Ihr werdet es definitiv nicht bereuen. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass das Buch jetzt zu meinen Lieblingsbüchern gehört.

Zu Beginn fiel mir sofort der sehr bildliche Schreibstil der Autorin auf, die die Landschaft, die Salzminen und generell die gesamte Umgebung sehr anschaulich beschrieben hat. Sie hat einen sehr großen Wortschatz, der ihrem Schreibstil etwas einmaliges gibt und das Buch noch fantastischer macht. Außerdem ist das Buch in der 3. Person geschrieben, was ich eigentlich nie wirklich mochte, doch in diesem Buch passt es einfach perfekt. Man kriegt die Gedanken aller wichtigen Charaktere mit und hat dennoch eine gewisse Distanz zur Geschichte und kann sie so besser "von außen" betrachten.

Die Charaktere die Sarah J. Maas in diesem Buch erschaffen hat, haben mich restlos begeistert. Celaena Sardothien ist die mit Abstande coolste und tollste Protagonistin von der ich je gelesen habe. Sie hat einen richtigen "Badass-Charakter" und ist auf ihre Art äußerst erfrischend. Anders als in vielen, vielen anderen Büchern ist sie sehr stolz, selbstbewusst, weiß was sie will und scheut sich vor nichts um ihre Ziele zu erreichen. Was andere dabei von ihr denken ist ihr (weitestgehend) egal. Was auch echt toll ist, ist dass sie weiß das sie gut aussieht und das auch ganz offen sagt und zugibt, nicht wie andere Buchcharaktere die sich von Anfang an total hässlich und wertlos finden, um ein wenig Mitleid vom Leser zu bekommen. Dieses Mitleid braucht Celaena aber überhaupt nicht. Auch ihre Art mit Menschen umzugehen fand ich echt toll und manchmal auch sehr witzig. Ich musste ab und an während des Lesens wirklich lachen. :D Am Anfang war sie mir zwar noch nicht besonders sympathisch, doch das ändert sich von Seite zu Seite, bis man sie irgendwann versteht und besser kennenlernt. Als Leser muss man sie einfach lieben.

 Den Captain der Leibgarde Choal Westfall fand ich von Anfang an toll. Zu Beginn scheint er noch ein wenig verklemmt, sogar fast schüchtern, aber er gewinnt im Laufe des Buches einiges an Tiefe und man muss ihn einfach ins Herz schließen. Er war mir absolut sympathisch und hat einen ganz anderen Charakter als Celaena und dennoch passen beide meiner Meinung nach perfekt zusammen. Vor allem, dass sie sich nicht sofort leiden konnten, sich nicht wirklich vertrauten und sich dauernd gegenseitig geneckt haben, macht die Beiden meiner Meinung nach zu einem perfekten Team. Ihre Gefühle zueinander müssen sich erst noch entwickeln.

Den Kronprinzen Dorian Havilliard mag ich als Buchcharakter zwar auch, doch irgendwie schien er mir ein wenig blass und schwach; einfach zu perfekt und ohne wirkliche Kanten. Von allen Figuren ist er einer der wenigen, die mich ein wenig (aber wirklich nur ein wenig) enttäuscht haben.

Nehemia, die Prinzessin mit der Celaena sich im Laufe des Wettkampfes anfreundet, fand ich auch einen starken und angenehmen Charakter. Eine perfekte Freundin.

Der Wettkampf um den es sich in Celaenas Alltag eigentlich drehen sollte, rückt eigentlich immer weiter in den Hintergrund, was mich ehrlich ein bisschen überrascht hat. Sie muss sich nämlich nebenbei noch um andere, wichtigere Dinge kümmern. Der Fantasy Aspekt der im Buch aufkommt hat mich auch ein wenig überrascht, doch hat mich keineswegs gestört.

Man kommt sehr schnell in die Geschichte rein, da es kein ewiges Vorgeplänkel gibt und man Einzelheiten erst nach und nach erfährt. Auch die Handlung bleibt die gesamte Zeit interessant und es fiel mir als Leserin nicht schwer am Ball zu bleiben. Ganz im Gegenteil, ich konnte kaum aufhören zu lesen und wollte gar nicht, dass das Buch je endet und wollte es ehrlich gesagt auch gar nicht beenden. Eine Wirkliche Spannung ist zwar nicht vorhanden, aber dennoch passiert so viel, dass die Story wirklich nicht langweilig wird.

Das Cover finde ich sehr schön und auch sehr passend. Als ich das Cover des Hardcovers gesehen habe, war ich eher skeptisch, da dieses wirklich nicht schön ist, aber das des Taschenbuchs ist wirklich ganz schön anzusehen und auch dem englischen Cover viel ähnlicher.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(308)

595 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

thriller, jette, stalker, spannung, merle

Der Schattengänger

Monika Feth
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.05.2012
ISBN 9783570308158
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Jettes Mutter, die bekannte Autorin Imke Thalheim, wird von einem Stalker bedroht und terrorisiert. Dieser schreibt ihr Briefe, ruft sie an und schleicht sich heimlich in ihr Haus. Zusammen mit dem Kommissar Bert Melzig will sie ihn aufspüren. Da die Drohungen immer schlimmer werden, beschließt Imke auf Anraten des Kommissars und ihres Lebensgefährten die Stadt zu verlassen und niemandem etwas über ihren Aufenthaltsort zu verraten. Um an seine "Geliebte" ranzukommen, nutzt der Stalker Jette als Druckmittel.




Die Stalker-Thematik mit der sich dieses Buch befasst, hat mich zu Beginn sehr interessiert und war eigentlich auch mein einziger Kaufgrund. Ich habe von einem Thriller allerdings ein wenig mehr Spannung erwartet.




Erzählt wird aus verschiedenen Erzählperspektiven, sodass man einen Einblick in jedermanns Gedanken erhält. Jette, die einzige die aus der Ich-Perspektive erzählt, war meiner Meinung nach ein etwas blasser Charakter. Vielleicht liegt es daran, dass ich die ersten Teile nicht gelesen habe und etwas verpasst haben könnte, aber man erfährt nicht besonders viel über sie oder ihre Gefühle. Ihre beste Freundin Merle hingegen hat mir mit ihrer offenen und aufgeweckten Art eindeutig besser gefallen. Im Gegensatz dazu wurde Imkes Gefühlslage meiner Meinung nach ein wenig zu genau und detailliert beschrieben. Dass sie Angst hatte konnte man sich denken, aber das seitenlange Gejammer ist einem dann irgendwann doch auf den Geist gegangen. Auch ihre Unentschlossenheit und Naivität haben mich öfters gestört, auch wenn ich es in gewisser Weise nachvollziehen konnte.


Erzählt wird auch aus der Perspektive des Stalkers, was mir sehr gut gefallen hat, da man so teilweise  "nachvollziehen" konnte, wie er auf seine kranken Ideen kam.




An sich war es eine äußerst interessante Idee der Autorin, die allerdings viel zu sehr in die Länge gezogen wurde. Seitenlange Beschreibungen der Gefühle der verschiedenen Figuren oder der Natur um sie herum waren einfach zu viel des Guten. Ich habe teilweise sogar einige Seiten übersprungen, da einfach nichts wichtiges oder interessantes erzählt wurde.




Das Ende war dann doch wiederum um einiges Besser, aber trotzdem auch sehr vorhersehbar und etwas zu kurz gehalten. Es endete auch ein wenig abrupt und ohne große Erklärungen. Die Autorin hätte den finalen Showdown ruhig ein wenig länger gestalten und andere Szenen davor komplett weglassen können.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(781)

1.307 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 226 Rezensionen

liebe, colleen hoover, love and confess, kunst, tod

Love and Confess

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423740128
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

279 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 49 Rezensionen

together forever, new adult, young adult, rezension, monica murphy

Together Forever - Unendliche Liebe

Monica Murphy , Stefanie Lemke
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453418523
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

zwillinge, geheimnisse, lgbt+, verlust, familienprobleme

I'll Give You the Sun

Jandy Nelson
Sonstige Formate
Erschienen bei BRILLIANCE AUDIO, 01.09.2014
ISBN 9781491552698
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(377)

827 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 64 Rezensionen

jennifer l. armentrout, fantasy, liebe, alex, götter

Dämonentochter - Verbotener Kuss

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.03.2014
ISBN 9783570380437
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(291)

473 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 139 Rezensionen

sophie kinsella, familie, schau mir in die augen audrey, sonnenbrille, audrey

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.07.2015
ISBN 9783570171486
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nach einem traumatischen Erlebnis in der Schule, traut sich Audrey nicht mehr das Haus zu verlassen, mit fremden Menschen zu reden, kann nicht mehr zur Schule gehen und kann andere nur durch eine Sonnenbrille ansehen, die sie nie ablegt. Normaler Blickkontakt scheint für sie unmöglich und sie leidet an psychischen Störungen. Als ihre Psychologin Dr. Sarah ihr dazu rät eine Art Dokumentarfilm über ihre durchgeknallte Familie zu drehen, fängt an mehr und mehr aus sich heraus zu kommen und freundet sich auch mit dem besten Freund ihres Bruders Linus an.


Ich hatte zu Beginn ganz andere Erwartungen an das Buch, wurde aber dennoch nicht enttäuscht. Ich rechnete eher mit einer leichten Liebesgeschichte und ein wenig Familiendrama nebenher, doch dieses Buch bietet viel mehr.


Die Liebesgeschichte zwischen Linus und Audrey ist zwar zuckersüß, aber steht bei weitem nicht im Vordergrund der Handlung. Viel mehr geht es um Audreys "Erkrankung", ihre inneren Konflikte und wie ihre Familie ihr während des Heilungsprozesses zur der Seite steht. Auch die Therapiesitzungen bei Dr. Sarah waren sehr interessant und aufschlussreich und es war einfach toll mitzuerleben, wie Audrey sich Tag für Tag ihrer Umwelt öffnet.


Ihre nicht ganz normale Familie hat mich an manchen Stellen wirklich zum schmunzeln gebracht (vorallem Felix!), nur die Mutter ist mir auf Dauer mit ihren hysterischen Anfällen ein wenig auf den Geist gegangen. Ein verpeilter Vater, ein Computersüchtiger Bruder und der 4 jährige Felix machen die Familie komplett. Auch Linus war mir mit seiner freundlichen, ruhigen Art sehr sympathisch gewesen.


Auch wenn die Story der Geschichte ein eher ernstes Thema behandelt, schafft die Autorin es mit ihrem witzigen und unkomplizierten Schreibstil alles ein wenig aufzulockern. Auch die verschiedenen Videosequenzen in Form eines Drehbuchs haben mir sehr gut gefallen, genau wie die gesamte Aufmachung des Buches. Dass Audrey den Leser direkt anspricht, sorgt dafür dass man sich ihr sehr viel verbundener fühlt und man begleitet sie auf ihrem Weg. Das Buch lässt sich sehr schnell lesen und die Seiten fliegen förmlich an einem vorbei.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

271 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, meer, syrena, triton, halbblut

Blue Secrets - Der Ruf des Ozeans

Anna Banks , Michaela Link
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.04.2015
ISBN 9783570310052
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
52 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks