mimogi

mimogis Bibliothek

83 Bücher, 12 Rezensionen

Zu mimogis Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
85 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4.808)

7.288 Bibliotheken, 132 Leser, 20 Gruppen, 397 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, dämonen, liebe, vampire

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

206 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, die buchspringer, bücher, buchspringer

Die Buchspringer

Mechthild Gläser
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.10.2016
ISBN 9783785585955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

jugendbuch, kinderbuch, gelesen 2015, adoption, malcolm mcneil

Der Wald der träumenden Geschichten

Malcolm McNeill , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.08.2014
ISBN 9783596856701
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

189 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 75 Rezensionen

schatten, fantasy, magie, jonas, engel

Der letzte Schattenschnitzer

Christian von Aster
Fester Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.09.2011
ISBN 9783608939170
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ritter reloaded: Die Suche nach dem Königsgrab

K. T. Milner , Ulrike Seeberger , Timo Grubing
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei KeRLE, 09.02.2016
ISBN 9783451712999
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

paris, magie, magier, frankreich, zauberer

Die Magier von Montparnasse

Oliver Plaschka
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.08.2011
ISBN 9783453528505
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.011)

4.678 Bibliotheken, 22 Leser, 3 Gruppen, 45 Rezensionen

fantasy, michael ende, klassiker, kinderbuch, die unendliche geschichte

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Thienemann-Esslinger, 17.09.2014
ISBN 9783522202039
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

321 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

märchen, fantasy, eifersucht, ritter, abenteuer

Das Buch der verlorenen Dinge

John Connolly , Claudia Feldmann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 03.12.2009
ISBN 9783548609225
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

289 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

raben, fantasy, liebe, freundschaft, weltenwandlerin

Die Rabenkönigin

Michelle Natascha Weber
Flexibler Einband: 372 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.10.2016
ISBN 9783959910415
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

276 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

fantasy, liebe, drachenmond verlag, high fantasy, magie

Indigo und Jade

Britta Strauß
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 22.04.2016
ISBN 9783931989934
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

120 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

elesztrah, feuer, eis, magie, elfen

Elesztrah - Feuer und Eis

Fanny Bechert
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 06.11.2016
ISBN 9783906829272
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

119 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

bloody mary, rache, liebe, hass, nadine roth

Bloody Mary

Nadine Roth
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 12.03.2017
ISBN 9783906829340
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

spaß, fesselnd, wandler, entwicklung, packend

Academy of Shapeshifters 2

Amber Auburn
E-Buch Text: 189 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.04.2017
ISBN B06Y1QJVCR
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe die Rheie erst kurz vorher auf meine Wunschliste gesetzt und dann die Leserunde dazu entdeckt und glücklicherweise gewonnen!.

Um mit zukommen habe ich mir dann den ersten Sammelband gekauft. Wenn ich am Anfang auch ein bisschen skeptisch war, war ich im zweiten Sammelband dann voll bei der Sache und habe den dritten direkt im Anschluss gelesen.

Werpanter oder Werwölfe sind nicht neu, aber das im Grunde jedes größere Tier in einem Menschen schlummert fand ich mal neu und interessant. Das dann auch noch eine ganze "Schule" dahintersteckt um so mehr.

Da ich nichts durcheinander werfen will und nicht schon ggf. für Band drei Spoilern möchte geh ich auf die Geschehnisse nicht ganz so ein!

Schreib- und Erzählstil gefallen mir sehr gut und man kann dem Verlauf sehr gut folgen. Die Charaktere bekommen nach und nach mehr Tiefe. Einige sind unglaublich sympathisch und anderen will man am liebsten gleich den Hals umdrehen. Die Geschichte verliert nicht an Spannung und hält sich durch das Kurzgeschichtenformat nicht an unwichtigen Details auf. Auch wenn ich mir diese manchmal wünsche, schaden sie der Geschichte nicht, da es schnell und rasant vorwärts geht.

Ich bin schon ein kleiner Süchtling, auch wenn mir nicht alle entscheidungen von Lena gefallen oder plausibel sind, aber wer kann sich schon in einen Gestaltenwandler hineinversetzen? :)

Ich werde auf jeden Fall dran bleiben und kann die Reihe wirklich nur empfehlen. Schon fast ein muss für Fans von Fantasy und/oder Kurzgeschichten!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

new york, liebe, hotel, liebesroman, kim nina ocker

Nothing Like Us (Upper East Side-Reihe 1)

Kim Nina Ocker
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.07.2017
ISBN 9783736305656
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Der Wortwitz der zwischen Lena und Sander ist mir von Anfang an sympatisch. Die Chemie der beiden kommt gut rüber und es gefällt mir sehr gut wie die beiden miteinander agieren!

Allerdings ist ein großer Minuspunkt, das Lena erst so spät checkt wer Sander wirklich ist und ich persönlich finde es recht ungluck in einem solchen Hotel zu arbeiten ohne zu wissen wer die sind, die ganz oben sind.

Außerdem fand ich die Beziehung zwischen Lenas Vermietern sehr merkwürdig, während mir der eine sofort ans Herz gewachsen ist war der ander mir bis zum Schluss ein Rätsel und sehr unsympathisch. Während Lena und Sander viel Tiefe erhalten haben blieb man bei ihren zwei Freunden ziemlich auf dem trockenen.

Da mir die Geschichte als leichte Sommerlektüre sehr gut gefallen hat (habe es schließlich in 48 Stunden gelesen) fehlten mir doch einiges an Details was die Hintergründe ihrer Freunde angeht.

Und zum Schluss: Sanders Bodyguard wurde viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt! Ich fand seine trockene Art und sicht der Dinge klasse :)

Alles in allem solide 4 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

lieb, vampire, romantasy, legacy, black dagger

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

J. R. Ward
E-Buch Text: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 10.07.2017
ISBN 9783641206246
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

227 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 73 Rezensionen

entführung, new york, paris, brooklyn, frankreich

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 02.06.2017
ISBN 9783866124219
Genre: Romane

Rezension:

Also die ersten 200 Seiten konnte ich das Buch gut zur Seite legen und mich mit anderen Dingen beschäftigen. Es war ganz anders, als ich durch die Redakionskomentare erwartet hatte. Ja klar, es war spannend aber es hat mich nicht so gepackt wie ich gehofft hatte. Da ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht habe ich immer mal wieder 20 Seiten ca. gelesen, naja bis gestern Abend, da habe ich dann bis heute Morgen um halb 6 durch gezogen und das Buch kaum noch aus der Hand gelegt.


Obwohl an zwei Seiten ermittelt wurde, passte alles wie Zahnräder zusammen. Alle kleinen Infos und Details wurden zu einer großen Verschwörung und ein paar unklare Dinge wurden auf einmal hell erleuchtet!


Es gibt für mich aber auch ein paar Haken. Zum einen fand ich ein/zwei Dinge sehr unlogisch, die mir aber nur beim lesen kamen und mir jetzt schon nicht mehr auf dem Schirm sind. Außerdem fand ich die Ortsangaben und Wegbeschreibungen teilweise too much. An manchen Stellen ist es sicherlich super, aber wie in der Anmerkung des Autors hat er die Geografie eh etwas geändert und da fand ich es persönlich dann doch quatsch Straßenangaben zu machen. Außerdem hätte ich mir am Ende noch ein Kapitel gewünscht, ein Jahr später oder so.


ACHTUNG SPOILER!!!


z. B. Das der Redakteur erfährt, das seine Schwangere Freund von denen umgebracht wurde. Wie hat Raph darauf reagiert, dass einer der wenigen Menschen denen er noch vertraute ihn so hinters Licht geführt hatte. Wurde Marc für die beiden Morde angeklagt, kamen die drei aus der Politik wirklich davon usw.


Mein Fazit:

Lesen, lesen, lesen! Trotz einer völlig anderen Erwartungshaltung wurde ich nicht enttäuscht. Spannung und Auflösung gehen Hand in Hand und halten einen am Buch fest. Auch wenn ich letztendlich einen politischen Hintergrund nicht ganz so gut finde, binn ich dem Autor doch verfallen und habe schon einige seiner Bücher meiner Wunschliste hinzugefügt!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kreuzzüge, fantasy, unsterblichkeit, serie, rauch

Das Blut der Ketzer

Corina Bomann
Fester Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, C, 01.08.2011
ISBN 9783800055913
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

83 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

abenteuer, fantasy, freundschaft, akademie, jugendbuch

Saint Lupin´s Academy 1: Zutritt nur für echte Abenteurer!

Wade Albert White , Ulrike Köbele , Timo Grubing
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.02.2017
ISBN 9783522505437
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Was erwartet man als Erwachsener von einem Buch Tiefsinnige Charaktere und eine logische Geschichte.

Saint Lupin’s Academy hat ungefähr nichts davon. Aber das meine ich ganz positiv! Aber fangen wir von vorne an. Das Cover ist mir gleich ins Auge gestochen und passt super zu den Geschehnissen ins Buch. Es ist ein Hingucker für die Kleinen und dass sich der Titel etwas abhebt gefällt mir gut.

Was mir im Buch sehr gefällt sind die „grauen Seiten“, die Grafik bei jedem neuen Kapitel oder die Bildchen mitten im Text. Insgesamt ein Kinderleichter Humor und viel Fantasy, verpackt in einer wilden kindlichen Erzählung der es an Farbe und Form kaum mangelt.

Die Charaktere sind sympathisch und wachsen einem ans Herz, die Geschichte lässt sich flüssig lesen und wirft auch nicht mit Fremdwörtern um sich. Eine absolute Leseempfehlung für Groß und Klein.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

245 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 114 Rezensionen

cornwall, stiefkind, thriller, psychothriller, weihnachten

Stiefkind

S. K. Tremayne , Susanne Wallbaum
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2016
ISBN 9783426516621
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Endlich mal wieder ein Thriller nach meinem Geschmack!

 Durch die Rezis die ich bis dahin alle gelesen hatte war ich unglaublich neugierig auf dieses Buch und so landete es dann doch irgendwann in meinen Händen.

 Inhalt:

Vom langjährigen Single Leben endlich in die Hafen der Eher. Rachel heiratet den Anwalt David und zieht zu ihm auf sein Anwesen. Neben einer Angestellten und seiner Mutter lebt dort noch der neun jährige Stiefsohn.  Wo man anfänglich noch denkt, sie hat die heile Welt, geht es dann direkt in die dunkle und doch nicht so tolle neue Welt. Der Satz „An Weihnachten wirst du sterben ... und meine Mummy kommt zurück." Ging nicht nur Rachel nicht mehr aus dem Kopf, sondern auch mir blieb er im Gedächtnis.

 Das Cover wirkt irgendwie düster und bedrohlich, ein Kind, steht auf einer Wiese, Möwen fliegen umher und das Bild wird durch einen Schwarzen Schatten umrandet. Ich konnte mich sofort an das Cover erinnern.

 Dieses Buch geht einem unter die Haut. Nicht durch Blut, Mord und das Lösen des Kriminalfalls sondern weil es einem an die Nerven geht. Ich hätte einige male eine Gänsehaut, doch muss ich einen Abstrich machen. Auch wenn ich bis zum Ende nicht wusste wie es ausgeht war ich von diesem doch etwas enttäuscht.

 Insgesamt würde ich Stiefkind auf jeden Fall empfehlen, allerdings sollte man nicht mit dem Gedanke „Thriller“ an das Buch gehen, denn es ist definitiv ein Psychothriller!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

201 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

scarlett cole, liebe, under your skin, gefühle, halt mich fest

Under Your Skin - Halt mich fest

Scarlett Cole , Alexandra Hölscher
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.01.2017
ISBN 9783548288581
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Eine Geschichte die im wahren Sinne des Wortes unter die Haut geht.

 

Das Cover gefällt mir sehr gut, alles in schwarz/weiß gehalten und dann der in orange gesetzte Titel des Buch. Nichts neues mehr, aber immer wieder ein Hingucker.  So bin ich auch auf dieses Buch aufmerksam geworden.

 

Worum geht’s:

Harper hat ihre eigene Hölle endlich hinter sich gelassen. Ihr gewalttätiger Ex-Freund hat sich nicht nur in ihrer Seele auf negative Art verewigt sondern vor allem auf ihrem Rücken. Mit tiefen Schnitten und Worten, mit der keine Frau „markiert“ werden möchte.

Sie fasst ihren Mut zusammen und möchte endlich wieder an den Strand. Ein bekannter Tattookünstler soll ihr dies ermöglichen. Trent ist bekannt für seine Tattoo’s, er bekommt es immer wieder hin, schlimme Narben zu verstecken. Doch Harper ist sogar für ihn ein Härtefall. Nicht nur das die Narben unglaublich Tief sind, auch sie ist gebrochen. Er kann verstehen, dass sie kein Vertrauen mehr in irgendjemanden stecken kann und nimmt sich all die Zeit die sie braucht.

 

Ganz am Anfang, die Szene wo er ihren Rücken und somit die Narben genau anschauen muss, hat er mich schon im Sturm erobert. Einfühlsam und Liebevoll, was ein Mann!

 

Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen. Auch für die, die nicht auf Schnulzen stehen ist dieses Buch durchaus lesenswert! Es fehlt einem nichts an Spannung, Liebe und realistischen Charakteren.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(184)

406 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 102 Rezensionen

bourbon, liebe, intrigen, kentucky, familie

Bourbon Kings

J.R.Ward , Marion Herbert , Katrin Kremmler , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 03.01.2017
ISBN 9783736303225
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

136 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 93 Rezensionen

fantasy, magie, andreas suchanek, lichtkämpfer, wechselbalg

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Das Erwachen

Andreas Suchanek
Fester Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 16.11.2016
ISBN 9783958342262
Genre: Fantasy

Rezension:

Erst einmal muss ich zu meiner Schande gestehen, das ich von dieser eBook Reihe vorher noch nie gehört habe. Ich es aber wirklich toll finde, dass aus einem eBook nach drei Monaten ein Buch wird!

 

So nun zum Buch:

Der Satz "Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!" hat sich wirklich in meinen Kopf gebrannt und ich finde ihn sehr passend. Ich rezensiere mittlerweile ungerne, wenn ichdabei was von der Geschichte verrate von daher halte ich mich von Geschehnissen fern. Man startet mitten in den Geschehnissen in London und ich kam sehr gut in die Handlung rein. Zum einen macht es der einfache Schreibstil sehr einfach und zum anderen ist der Protagonist sehr sympatisch. Auch das Cover lässt auf viel Magie schließen und passt sehr gut zum Inhalt.

 

Insgesamt kann ich das Buch jedem Fantasiefan nur ans Herz legen, muss allerdings sagen, das der Preis in keinem Verhältnis zu den eBooks und der Seitenanzahl steht. Auch als Papierfan werde ich hier wohl auf die eBooks umsteigen um weiterhin in die Welt in London eintauchen zu können!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

78 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

liebe, tod, trauer, to, ewigkeit

Nur eine Ewigkeit mit Dir.

Kristina Moninger
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 09.08.2016
ISBN 9783945362235
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover gefiel mir auf Anhieb, deswegen habe ich mir letztendlich auch den Buchrücken angeschaut. Ein Fantasie Roman in dem es um die Liebe, die Zeit und um Schicksal geht. Für jemanden der "In einer ganz besonderen Nacht" gelesen hat, dem kann ich dieses Buch wirklich ans Herz legen.

 

Der Wechsel zwischen den Protagonisten bringt eine angenehme Abwechslung in das Buch, auch die Rückblenden und Gedichte gefallen mir sehr mir gut, obwohl ich mit Lyrik wirklich nichts anfangen kann. Zwischen durch ist es etwas langatmig und könnte schneller zum Punkt kommen. Da aber dann auch keine Fragen am Ende mehr unbeantwortet bleiben, kann ich gut darüber hinweg sehen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

472 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

audrey carlan, erotik, liebe, calendar girl, wes

Calendar Girl - Ersehnt

Audrey Carlan , Friederike Ails
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548288871
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es ist unglaublich was Mia alles in diesem Jahr erlebt hat, sie hat tolle neu Freunde die sie zur Familie zählen. Nie hätte sie gedacht das ihr das bevorsteht, so viele Veränderungen. Die Entführung von Wes, der neu gewonnene Bruder, ihr Vater der nach 11 Monaten Koma wieder erwacht ist und zum guten Schluss die verschollene Mutter die wieder auftaucht. Mia´s leben hätte nicht besser laufen und das Buch nicht besser enden können.
Der Schluss hat mir ganz besonders gefallen, eine Hochzeit am Strand mit den wichtigsten Menschen. Der Prolog war der Hammer aus Wes Sicht was zu lesen fand ich klasse und jetzt weiß man auch wie sehr er Mia liebt.
Auch das man erfährt was aus jedem geworden ist hat das Buch zu was besonderem gemacht.
Der Schreibstil war in allen Büchern sehr flüssig, was das lesen sehr vereinfachte und man konnte sich so oft in Mia hinein versetzen.
Vielen lieben dank an die Autorin, ich habe Mia und Wes gerne begleitet und bin super traurig das es nun vorbei ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

köln, zeitreise, krankenhaus, peter paul rubens, historischer roman

La Vita Seconda

Charlotte Zeiler
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 09.06.2016
ISBN 9783959916202
Genre: Romane

Rezension:

Ich muss gestehen, dass es mir sehr schwer Fällt zu diesem Buch eine Rezi zu schreiben! Zum einen habe ich die Autorin auf der Buchmesse 2016 kurz kennen gelernt und zum anderen ist dieses Buch ein ganz besonderes in meiner Sammlung. Da habe ich immer das Gefühl ich werde dem nicht gerecht.

 Ich gehe nun nicht auf das ein, worum es in diesem Buch geht, denn dies steht fast in jeder Rezi und außerdem gibt es dafür die Kurzbeschreibung,

 Da mir gesagt wurde, dass dieses Buch sehr traurig ist und die Autorin aus der Pflege kommt war ich etwas vorbereitet. Der Teil der Pflege ist unglaublich real dargestellt und ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich da immer mal wieder zügeln musste um nicht zu weit ins Detail zu gehen. So wie es im Buch ist, ist es für mich perfekt. Auch die Ausschmückung der Orte und jeweils angepasst an die Zeit gefallen mir gut. Köln, was für mich sozusagen neben an ist vor Jahrzenten war sicher spannend.

 Was mich immer mal wieder verwirrt hat, waren die Zeitsprünge und wie soll ich es nennen, das Gefühl der Protagonisten, dass da irgendjemand ist den sie schon lange kennen. Das Gefühl der Vertrautheit und die parallelen… Die Sichten aus den unterschiedlichen Jahren sind gut voneinander zu unterscheiden und ich liebe die Jahre um die Medici-Familie. Aber ich möchte nicht zu viel verraten, denn es wird im Laufe der Geschichte klarer, wobei mir eine Frage immer noch bleibt. ABER (und ich habe gefragt ob ich das verraten darf) Charlotte schreibt am zweiten Teil und sie hat mir verraten, dass meine Frage dort beantwortet wird. Ich habe zwar keine Ahnung wann es erscheint, aber es ist definitiv auf meiner Wunschliste!

 Ich kann dieses Buch nur wirklich jedem ans Herz legen, es ist bunt und liebevoll geschrieben und man spürt Herzblut in den Zeilen. Das eine oder andere Tränchen hab ich vergossen und auch ein paar „Miststück-Momente“ gibt es

  (3)
Tags:  
 
85 Ergebnisse