misspiders Bibliothek

303 Bücher, 298 Rezensionen

Zu misspiders Profil
Filtern nach
14 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Olchis und das Piratenschiff

Erhard Dietl , Erhard Dietl
Flexibler Einband: 24 Seiten
Erschienen bei Ellermann, 01.01.2009
ISBN 9783770742882
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

237 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 13 Rezensionen

elfen, fantasy, artemis fowl, zwerge, jugendbuch

Artemis Fowl

Eoin Colfer ,
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.09.2008
ISBN 9783551357793
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das frechste Ferkel

Julia Hubery , John Bendall-Brunello
Fester Einband: 24 Seiten
Erschienen bei Parragon, 08.04.2011
ISBN 9781445427317
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, horror

The Thief of Always

Clive Barker
Flexibler Einband
Erschienen bei Harpercollins Childrens Books, 01.03.1997
ISBN 006105769X
Genre: Comics

Rezension:

A fast and entertaining fantasy/horror read, though I found it to be very simply as well. The plot was OK, but it didn't excite me that much, and I wondered how old the author was when writing this book, as it gives off a very strong 'early work' vibe. The plot could have been more elaborate, as I thought of some scenes as rushed and unfinished, while others seemed completely unnecessary to drive the plot forwards and only there to create a creepy or weird moment. Nice story, but it didn't carry me away as much as I expected.

  (0)
Tags: fantasy, horror   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

thriller, psychothriller, iain reid, the ending, droemer

The Ending

Iain Reid , Anke Kreutzer , Eberhard Kreutzer
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 02.11.2017
ISBN 9783426306192
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Glücklicherweise bin ich ziemlich ahnungslos in dieses Buch hineingetappt - so konnte ich die überraschende Auflösung am Ende in vollen Zügen genießen. Wobei genießen hier nicht gerade das passende Wort ist...eher wurde ich wohl überrollt von dieser unerwarteten Wendung.

Eine Frau und ein Mann, Jake, sind auf dem Weg zu Jakes Eltern. Die Frau, aus deren Perspektive erzählt wird, denkt darüber nach, ihre Beziehung zu Jake zu beenden. Rückblenden, Momentaufnahmen, Gründe sowohl dafür als auch dagegen blitzen in ihren Gedanken auf. Dann der seltsame Besuch bei den merkwürdigen Eltern. Und danach wird es dann wirklich schräg...

Die zugrundeliegende Story des Buches und auch die Art der Umsetzung, alles in Realzeit zu erzählen, ist durchaus beeindruckend. Allerdings ist mir die Schreibweise bzw. die Gedankenwelt der Erzählerin von Anfang an auf die Nerven gegangen. Ihre nüchterne "Stimme" hat mir einfach nicht zugesagt, und obwohl ihre verdrehten Gedankengänge und -sprünge Sinn machen, ließen mich ihre Regungen allesamt kalt: warum tut sie es nicht endlich?

Dann wird die Geschichte immer absurder, angefangen mit dem skurrilen Besuch bei Jakes Eltern. Spätestens da hätte es mir gereicht, und genau da liegt für mich ein Problem: im Nachhinein betrachtet macht alles perfekten Sinn, aber als ich noch mitten drinsteckte in der Geschichte, unwissend was am Ende kommt, war es einfach nur...hmm, was denn? Nervig. Störend. Die ganze Zeit über hab ich mich gefragt, wann die Frau denn nun endlich mal 'zu Potte kommt' mit ihrem Vorhaben - oder eben auch nicht. Aber dieses Hin und Her, diese Unentschiedenheit haben total genervt.

Auch wenn, wie bereits gesagt, das Ende alles ins rechte Licht rückt, überwiegt letztendlich doch der Eindruck, dass mir das Buch insgesamt keinen großen Spaß gemacht hat. Fazit: Clever konstruierte Story, Überraschungseffekt gelungen, aber die meiste Zeit über nicht mein Fall.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lesepiraten - Ritterburggeschichten

Vanessa Walder , Eva Czerwenka
Fester Einband: 58 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2004
ISBN 9783785551530
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Vampire Royalty: The Rebellion

Valerie Hoffman
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei American Legacy Books, 21.09.2006
ISBN 9781886766457
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

dachboden, erschrecken, kunibert, kasimir von käsebleich, rechnen

Kasimir von Käsebleich

Angela Sommer-Bodenburg
Fester Einband: 189 Seiten
Erschienen bei Thienemann Verlag
ISBN 9783522175531
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Spannende Vorleseabenteuer - für Jungs

Stefanie Dahle , Pia Eisenbarth , Antje Flad , Luise Holthausen
Fester Einband: 108 Seiten
Erschienen bei Esslinger, 27.01.2011
ISBN 9783480228317
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leseprofi – Endlich in der Schule!

Christian Tielmann , Luise Holthausen , Daniela Kunkel , Sandra Reckers
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei FISCHER Duden Kinderbuch, 05.03.2015
ISBN 9783737332415
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Motherless Child

Glen Hirshberg
Fester Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Earthling Publications, 15.10.2012
ISBN 9780983807117
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Royal Blood

Rona Sharon
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kensington, 01.04.2009
ISBN 9780758228581
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

first part, horror, series

Long Lankin

Lindsey Barraclough
Sonstige Formate: 464 Seiten
Erschienen bei Candlewick Pr, 10.07.2012
ISBN 9780763658083
Genre: Sonstiges

Rezension:

I remember how I just had to have this book when it was published, so I purchased and shelved it immediately. But somehow I never got around to actually reading it until now - I guess it's accusing glare finally worked on me...

The story is quite fascinating: while it starts very slow and gets even slower throughout the story,it never failed to hold my attention nor was it boring to me. Of course, sometimes I thought 'hurry up', because I wanted to know what would happen next. But somehow this painfully reduced pace only added to the tension. The claustrophobic stuffy feeling of the house - due to its always closed doors and windows - added a numbing quality that further enhanced the foreboding feeling of some inevitable evil to happen. At the end, my patience was rewarded with a very creepy (and also creeping) story about the legend - or maybe not - of an evil creature called Long Lankin, who comes to take little children away.

I really loved Cora's character, her suspicious curiosity and ever-present frustration at being left out of some important secret by the adults, especially her weirdly acting and a bit frightening auntie Ida. However, I did have some problems with her younger sister Mimi, which seemed to say don't want/don't like to all and everything. This could have been used as a clever way of showing that she somehow sensed the danger she was in, but without further explanation it only served to irritate me.

All in all, a haunting story with a high level of creepiness, though its snail pace may put off especially its younger readers. I already ordered the sequel...

  (0)
Tags: first part, horror, series   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

270 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

thriller, wald, junggesellinnenabschied, mord, ruth ware

Im dunklen, dunklen Wald

Ruth Ware , Stefanie Ochel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.09.2016
ISBN 9783423261234
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vor zehn Jahren hat Nora von einem Tag auf den anderen ihre altes Leben, ihre Heimat und ihre Freunde hinter sich gelassen. Umso überraschender kommt die Einladung zum Junggesellinnenabschied ihrer damaligen besten Freundin Clare. Will Clare den Kontakt wiederaufnehmen oder handelt es sich um einen bösartigen Scherz? Letztendlich entschließt sich Nora, die Einladung anzunehmen - und löst damit eine Kettenreaktion aus, die auf ein schreckliches Ende zusteuert...

Das Buch hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck: einerseits konnte ich es vor Spannung kaum aus der Hand legen, andererseits fand ich die Geschichte an mancher Stelle konstruiert und zum Teil unglaubwürdig. Wer aber nicht jedes Detail infrage und die Logik der Handlung auf den Prüfstand stellen muss, um gut unterhalten zu werden, ist hier richtig, denn an Spannung mangelt es wahrlich nicht. Die Auflösung war verblüffend einfach, so dass ich das Ende erstaunlich gelungen fand und für einige Ungereimtheiten auf dem Weg dorthin entschädigt wurde.

Ich würde diesen Thriller in die Kategorie 'Hochspannung pur' einordnen - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

(Ich habe das Buch im Austausch gegen eine ehrliche Rezension erhalten)

  (2)
Tags: tausch, thriller   (2)
 
14 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks