mondes Bibliothek

50 Bücher, 8 Rezensionen

Zu mondes Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
50 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

533 Bibliotheken, 30 Leser, 2 Gruppen, 119 Rezensionen

neapel, freundschaft, italien, armut, bildung

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 29.08.2016
ISBN 9783518425534
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

krimi, ministermord, dorf, politik

Ministermord

Kriminalinski
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 19.10.2017
ISBN 9783958131132
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Pommes wird der Cappelner Dorfpolizist Hendrik Willen genannt, die Föhnfrisur ist nicht die, an die Sie jetzt denken und die Mitspieler des Landwirtschaftsministeriums – Staatssekretär Tschauner als hochintelligenter psychopatischer Strippenzieher sei hervorgehoben – skrupellos, freundlich, ach ja, er würde auch Sie einseifen. „Einschmusen“, nennt der Autor das. Politische Ränkespiele auf dem Lande, aber auch rund um den Maschsee – ich könnts mir so vorstellen. Und der Herrn Minister ist dahin, dieser Freselage, aber wie, warum, hat Kriminalinski sauber durchdacht, und spannend erzählt. Grinsen musste ich bei der Nennung des Alfred Tönnies – ein Schelm, wer List dahinter sieht. Der anfänglich noch etwas naive Pommes entwickelt sich, hat glasscharfe Momente, vor allem die der Menschlichkeit. Das passt. Wunderbar finde ich Dausen-Dörte. Die ist so plastisch gezeichnet. Vielleicht kennt der Autor sie ja im realen Leben. Auf dem Lande, den Höfen und Scheunen, dem Ministerium zwischen Cappeln und Hannover stinkt es gewaltig. Möglich ist hier einiges, vergnüglich zu lesen und sauber recherchiert. Denn Pommes sucht beharrlich nach der Aufklärung eines mysteriösen Autounfalls mit zwei Toten. Und ab da beginnen seine Schwierigkeiten – und er bekommt seine Föhnfrisur verpasst.

  (1)
Tags: dorf   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

kriegskinder, nachkriegszeit, familiengeschichte, 50er jahre 60er jahre

Nach dem Sturm

Maryanne Becker
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 23.08.2016
ISBN 9783741222153
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Idee; Personen, die nach dem 2. Weltkrieg geboren wurden, nach ihren Erinnerungen zu befragen, ist nicht neu, aber jede Autorin, jeder Autor greift das Erzählte anders auf und so kommen immer wieder neue Öffnungen eines Zeitfensters, in das der Leser hineinschauen darf. Vieles klingt ähnlich, ich staune, dass es doch etliche Eltern gab, die Hühner und andere Tiere hielten, die Gemüse im Garten zogen, um so die Familie besser als Stadtfamilien ernähren zu können. Ich als Stadtkind kenne das nicht, hatte aber das Glück, dass bei uns niemand hungern musste. Auffallend bei allen Teilnehmern, die in dem Buch vorgestellt werden, ist die starke Bindung an die Väter. Möglich, dass diese Männer eine sehnsuchtsvolle Verheißung für die Kinder waren. In den Zeiten der 60er Jahre nehmen die Mütter endlich eine Arbeit an, um Geld für die meist knappe Haushaltskasse zu verdienen, aber ganz sicher auch, um aus der Enge des patriarchalischen Systems herauszukommen. Auch wenn dies nicht explizit gesagt wird. Deutlich aber wird in jeder Geschichte, wie lange Erlebtes der Eltern in den Kindern nachwirkt, die aber zum Beispiel Ruinen nicht als bedrückende Zerstörung ansahen. „Das war eben so.“

Was die Teilnehmer in diesem Buch aus ihrem Leben letztendlich machten, ist eine andere Geschichte. Aber ich finde, Maryanne Becker hat ein interessantes Konzentrat aus allen Berichten geschaffen und es ist ein sehr lesenswertes Buch über jene Zeiten entstanden, die nicht vergessen werden dürfen und in denen sich Flüchtlingsschicksale gestern wie heute schrecklich ähneln.

Ein sehr empfehlenswertes Buch, bei dem man sich Zeit zum Nachdenken nehmen soll. Denn vieles ist nie vergessen, Haltungen, Ängste werden weitergegeben und ich glaube, die Sirenen der Flieger, die Furcht in den Luftschutzbunkern, der Geruch der Gasmasken wurden den Ungeborenen mitgegeben. Kriege, Macht und Gier zerstören alles und zerstören unsere Erde.

  (1)
Tags: 50er jahre 60er jahre, nachkriegszeit   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

berlin, ruhrpott, huren, anna basener, familie

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Anna Basener
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.03.2017
ISBN 9783847906254
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

missbrauch, therapeutin, schwimmbad, kommunion, spätheimkehrer

Die Kraft ihres Herzens

Monika Detering
E-Buch Text: 151 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 21.07.2017
ISBN 9783958131033
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: #50er und #60er jahre   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.132)

6.628 Bibliotheken, 122 Leser, 14 Gruppen, 366 Rezensionen

schweden, humor, freundschaft, lebensgeschichte, elefant

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 29.08.2011
ISBN 9783570585016
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

125 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

freundschaft, älterwerden, london, frauen, tod

Nein! Ich will keinen Seniorenteller

Virginia Ironside , Gertrud Wittich
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.02.2010
ISBN 9783442468683
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

die 1950er jahre, die ruhrauen, ruhrauen, 50er jahre, puff &poggel

Bittere Liebe an der Ruhr

Monika Detering , Horst-Dieter Radke
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 14.09.2017
ISBN 9783958131088
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: 50er jahre, liebe, puff &poggel, ruh, ruhrauen, saarn   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

mistelernte, bruno woda, famili

Mistelernte

Bruno Woda
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 15.06.2017
ISBN 9783958130920
Genre: Romane

Rezension:

Ein Familien-Drama. Und wenn Mann, hier Theo, seine Karriere im Pharmaunternehmen weiter ausbauen und halten will, wäre es nicht gerade hilfreich, wenn seine Verfehlungen zu Tage kämen. Obwohl der bisherige Boss durchaus auch verfehlt und mit großzügigen Gesten sein Team in Hotelbars mit schönen Frauen nach harten Verhandlungen einlädt. Und zahlt. So hat er die Truppe fein unter Kontrolle. Da kann man durchaus den bisher scharfen Blick auf andere verlieren und Theo befreundet sich sogar mit seinem Erpresser, weil er den Schachzug ganz klug findet. Eigentlich. Selbstverwirklichung bei Theo und auch Versuche seitens seiner Frau. Wenn doch nur nicht symbiotisch jener Erpresser Jack diese Familie aussaugen würde, so wie es die Mistel mit ihrem Wirt, dem Baum tut. Eine falsche Entscheidung im Leben kann Kettenreaktionen zur Folge haben. Wie in diesem Roman.
Streng komponiert, mit kühler Distanz, die hervorragend zu dem Thema passt, mit hintergründigem Humor und dem Wissen, wie es in den oberen Etagen eines Konzerns zugeht.
Hervorragend und absolute Leseempfehlung! (Der Buchtitel ist genial gewählt!)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

370 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

schweden, freundschaft, alter, katze, liebe

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521111
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Alte Sünden und Silvaner

Peter Dell , Horst-Dieter Radke
Buch
Erschienen bei Knecht, Markus, 28.04.2017
ISBN 9783939427391
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ja, lange hat er nicht mehr ermittelt, aus vielerlei Gründen: Phillip Sturm, Detektiv aus Landau in der Pfalz. „Alte Sünden und Silvaner“ sind ihm dann doch begegnet und haben ihn gezwungen, in der Vergangenheit der Stadt zu graben. Böse Geschehnisse aus den Nazijahren springen ihm entgegen, Geschichten von vertriebenen Landauer Juden und deren Goldschätze. Sowie ein Mord, dessen Auswirkungen bis in die heutige Zeit reichen. Sturm recherchiert. Mittendrin taucht Alexandra auf, die seine Tochter sein will und sich bei ihm einnistet. Die Version ihrer Entstehung ist für Sturm glaubhaft. Sie testet ihn als Vater und unterstützt ihn während seiner Ermittlungen, die er ab und an auch mit der hiesigen Polizei abspricht. Aber so, wie es ihm passt. Außerdem gibt es noch seine Ex- und Hauptfreundinnen. Man kann ihn verstehen, keine davon ist unsympathisch.
Dennoch: So hat er sich seine Rückkehr von St. Kitts nicht gedacht. Aber: Schließlich muss auch er Geld verdienen, Aufträge annehmen, auch winzige. Das ist das Leben. Die großen Dinge kommen dann manchmal sogar als Zugabe.
Der Krimi ist sehr gut recherchiert, vor allen bei der braunen Vergangenheit der Stadt Landau. Sturm wird zu einer glaubwürdigen Figur, die bitte weitermachen soll.
Denn es ist nicht einfach, auf der Basis von bisher zwei Sturm-Krimis, die der Autor Peter Dell alleine schrieb, dazuzukommen, als Co-Autor. Autor Horst-Dieter Radke hat das gut gelöst. Die vielen Dialoge lassen die Geschichte im Fluss bleiben, die Sprache ist unaufgeregt, hat aber an vielen Stellen das typische Augenzwinkern von Radke. Vielleicht war anfangs zu viel Silvaner im Vordergrund, möglich, dass dies der Pfalz gestundet ist.
Der Krimi beginnt eher ruhig und baut allmählich seine Spannung auf. Die Einblicke in Sturms Leben sind gut, so kann seine Handlungsweise nachvollzogen werden.
Besonders zu empfehlen für Liebhaber der Pfalz und ihrem Silvaner, für Leser, die nicht unbedingt nervenfetzende Spannung und Gemetzel zur Unterhaltung brauchen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

137 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

ann kathrin klaasen, krimi, ostfriesland, klaus-peter wolf, mord

Ostfriesenblut

Klaus-Peter Wolf
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.07.2013
ISBN 9783596513017
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

berlin, theodor fontane, klassiker, ostsee

Effi Briest

Theodor Fontane
Fester Einband: 263 Seiten
Erschienen bei Albatros, 01.01.2002
ISBN 9783491960701
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

chin, reisende frauen, russland, fahrrad

Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt

Dorothee Fleck
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei traveldiary Verlag, 15.09.2016
ISBN 9783942617024
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: chin, fahrrad, reisende frauen, russland   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Herzfrauen - Weinbrenners erster Fall

Monika Detering
E-Buch Text: 261 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 01.06.2016
ISBN 9783958245303
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Puppenmann - Weinbrenners zweiter Fall

Monika Detering
E-Buch Text: 250 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 30.11.2016
ISBN 9783958245310
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

84 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

juden, antisemitismus, paris, familiengeschichte, wien

Der Hase mit den Bernsteinaugen

Edmund de Waal
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 29.08.2011
ISBN 9783552055568
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

teepflückerin, ceylon, tempel, freunde, engländer

Der Himmel über Ceylon

Linda Cuir
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 01.01.2016
ISBN 9783959732512
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

nachkriegszeit, 1950er jahre, prügel in der schule, kastanienblüte, familie

Die Unschuld der Kastanienblüten

Bettina Klusemann
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei edition oberkassel, 06.01.2017
ISBN 9783958130852
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Sicht eines Kindes, verbunden mit der Lebensrückblende der Erwachsenen ist der Autorin ohne rührselige und falsche Sentimentalitäten geglückt. Eingebettet in den Blick nach gestern kommen das Kind und seine damaligen Freunde, diese Kinder der Nachkriegszeit mit scharfem Blick auf die jeweiligen Lebensumstände und dem Blick auf diesen ‚komischen‘ Jungen, dem Hanno, dem Judenjungen. Lakonisch und mit einer verblüffenden Authenzität tauche ich als Leser in die Gedanken der jungen Sophie ein, fühle ihre Annäherung zu Hanno, an ihre gemeinsame Nähe und Distanz. Vorurteile der Familien aus der Umgebung treiben Hannos Vater in den Suizid. Das Fortziehen und Neu-Wieder-Begegnen - die Suche nach einer gemeinsamen Liebe in Berlin, während die selbst auferlegte Last des ewigen Juden Hanno zum rastlosen Sucher macht.

  (0)
Tags: erinnerun, familie, kinder juden, nachkriegszeit   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

qual, kin, mord, vermiss, such

Liebeskind - Weinbrenners dritter Fall

Monika Detering
E-Buch Text: 253 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 30.03.2017
ISBN 9783958245327
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

linie 4, zeitgeschehen, magdeburg, schnellbus, öffentlice verkehrsmittel

Die Städtesammlerin

Annett Gröschner
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Penguin, 13.03.2017
ISBN 9783328100720
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

band 7, serie, oma, reihe, fortsetzung

Das kann man doch noch essen

Renate Bergmann , Jörg Saupe
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.03.2017
ISBN 9783499272905
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

ostsee, krimi, stralsund, mord, ostesee

Macht, Gier und Haie

Monika Detering
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Dp Digital Publishers Gmbh, 03.04.2017
ISBN 9783960875093
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: immobilienhai abriss, ostsee, ostseekrimi vergangenheit mord, stralsund   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

der wille zum glück, gesellschaft, ehekrise, dialogwitz, pariser gesellschaft

Glücklich die Glücklichen

Yasmina Reza , Hinrich Schmidt-Henkel , Frank Heibert
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2016
ISBN 9783596521050
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schif, helene christ, rumregatt, yach, flensburg

Tod auf der Rumregatta

H. Dieter Neumann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei GRAFIT, 15.03.2016
ISBN 9783894254711
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Erst kommen die Segler zur Rumregatta nach Flensburg. Einführung in die Stimmungen, Blick auf die Feiernden und Buden ringsum den Hafen. Sorgfältig, authentisch – der Autor kennt sich mit dem Fest und den Seglern aus. Noch ist es gemütlich – bis ein Toter, ein junger Afrikaner, nahe der Feiermeile gefunden wird. Daneben ein Stück Pappe mit rassistischer Inschrift. Ja, bis zum Ende dieses wendungsreichen spannenden Krimis spielt Pappe eine Rolle, mal hinter-, mal vordergründig.
Schimmel, der eher griesgrämige Kommissar, der „Graue“ genannt, ermittelt mit seiner pfiffigen Kollegin Helene Christ – ein Team, dass durch seine Gegensätzlichkeit gut zusammenpasst. Geschickt verbindet der Autor Neonazitreiben in und um Flensburg mit dem Mord, bis der nächste geschieht: Eine junge Brasilianerin wird erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden. Und ein Neonazi war ihr Freund. Wie passt das zusammen? Während sich die Ermittler zunächst in diesem Umfeld festbeißen, merken sie, dass irgendetwas an ihren Vermutungen nicht stimmt.
Nachdem der Vater des jungen Afrikaners in Flensburg auftaucht, wird die Geschichte gedreht, erst langsam, dann immer schneller. Was steckt hinter dessen Heimlichkeiten? Warum transportiert eine Spedition Unmengen Pappe? Rasend schnell wie die spannende aktionsreiche Fahrt über der Ostsee klären sich die Dinge mit immer neuen Cliffhangern, mit Wut, Trauer und Entsetzen. Und am Ende ist nichts mehr auch im Leben der beiden Ermittler, wie es vor dieser Geschichte war.
Dem Autoren mein Kompliment und der Geschichte meine Empfehlung mit fünf Sternen

  (0)
Tags: flensbur, helene christ, rumregatt, schif, yach   (5)
 
50 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks