Leserpreis 2018

mrsmeerlancholies Bibliothek

161 Bücher, 21 Rezensionen

Zu mrsmeerlancholies Profil
Filtern nach
161 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

74 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"natalie":w=2,"wyatt":w=2,"erotik":w=1,"sex":w=1,"beziehung":w=1,"ehe":w=1,"hochzeit":w=1,"heirat":w=1,"unterhaltsam":w=1,"chef":w=1,"las vegas":w=1,"klischee":w=1,"geschäftsmann":w=1,"nett":w=1,"angestellte":w=1

Hot – Heute Nacht gehörst du mir!

Lauren Blakely , Tilly Johansson
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.10.2018
ISBN 9783956498510
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

223 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

"tod":w=7,"katzen":w=7,"japan":w=6,"leben":w=5,".teufel":w=5,"wenn alle katzen von der welt verschwänden":w=4,"roman":w=3,"katze":w=2,"sterben":w=2,"pakt":w=2,"hirntumor":w=2,"japanischer autor":w=2,"wennallekatzenvonderweltverschwänden":w=2,"genki kawamura":w=2,"liebe":w=1

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Genki Kawamura , Ursula Gräfe
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 23.04.2018
ISBN 9783570103357
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

118 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 84 Rezensionen

"thriller":w=7,"mord":w=6,"herz":w=4,"serienmörder":w=3,"frauenhaus":w=3,"reihe":w=2,"häusliche gewalt":w=2,"tania carver":w=2,"spannung":w=1,"frauen":w=1,"serie":w=1,"polizei":w=1,"hass":w=1,"trennung":w=1,"männer":w=1

Er will dein Herz

Tania Carver , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783548290454
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

"thriller":w=2,"spannend":w=1,"düster":w=1,"profilerin":w=1,"jobien berkouwer":w=1,"summer girls":w=1

Summer Girls

Jobien Berkouwer , Simone Schroth
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.02.2018
ISBN 9783328102229
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

22 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"affäre":w=4,"mord":w=3,"thriller":w=3,"stalker":w=2,"spannung":w=1,"ehebruch":w=1,"stalking":w=1,"affaire":w=1,"verdächtig":w=1

Die schuldige Frau

Elle Croft
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.09.2018
ISBN 9783959672047
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"thriller":w=4,"mord":w=3,"romantik":w=3,"gefängnis":w=3,"liebe":w=2,"spannung":w=2,"kindesmissbrauch":w=2,"spannend":w=1,"angst":w=1,"hass":w=1,"erste liebe":w=1,"missbrauch":w=1,"romantisch":w=1,"fesselnd":w=1,"brutal":w=1

Narbensohn

Mika D. Mon
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 10.09.2018
ISBN 9783961117208
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

104 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"thriller":w=6,"berlin":w=3,"blut":w=3,"targa":w=3,"immer wenn du tötest":w=3,"kunst":w=2,"mut":w=2,"serienkiller":w=2,"vergebung":w=2,"gemälde":w=2,"blutig":w=2,"blond":w=2,"freya":w=2,"penguin verlag":w=2,"ns-vergangenheit":w=2

Immer wenn du tötest

B. C. Schiller
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Penguin, 14.05.2018
ISBN 9783328101635
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In einem stillgelegten Schlachthaus werden drei Leichen gefunden. Blond und blauäugig. Direkt wird die Künstlerin Freya von Rittberg verdächtigt. Sie malt Gemälde mit dem Blut ihrer Fans. Zudem veranstaltet sie mysteröse Mut-Challenges. Das BKA sieht sich gezwungen, seine beste Undercover-Ermittlerin einzuschleusen. Targa Hendricks heuert bei Freya als Bodyguard an. Sie verspürt keine Angst und hat nichts zu verlieren - bis Freya die einzige Schwäche von Targa entdeckt...

Ein unglaubliches Buch! Ich komme aus dem Stauen nicht mehr raus. Das Cover find ich sehr cool. Die Schrift, die Frau im Hintergrund. Targa ist eine symphatische Protagonistin. Sie ist anders als normale Menschen. Aber genau das macht sie so symphatisch. Lundt ist auch eine Person für sich, passt aber perfekt dazu, wie ich finde. Hund nicht zu vergessen! Der Schreibstil ist prima. Man kommt locker flockig durch das Buch. Es ist, als würde Freya einen fesseln, sodass man gar nicht anders kann als es zu lesen. ;) Die Umsetzung ist grandios. Ich kann dieses Buch hundertprozentig weiter empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

203 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

"überwachung":w=5,"computer":w=4,"weimar":w=4,"nsa":w=4,"thriller":w=3,"historischer roman":w=2,"nationalsozialismus":w=2,"drittes reich":w=2,"fiktion":w=2,"ns-zeit":w=2,"totale überwachung":w=2,"programmstrickerin":w=2,"komputer":w=2,"roman":w=1,"geheimnisse":w=1

NSA - Nationales Sicherheits-Amt

Andreas Eschbach
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.09.2018
ISBN 9783785726259
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"krimi":w=3,"cevennen":w=3,"frankreich":w=2,"krimi-reihe":w=1,"feuer":w=1,"krimis":w=1,"brand":w=1,"südfrankreich":w=1,"anwältin":w=1,"brutal emordet":w=1,"hälelkrimi":w=1,"frankreich krimi":w=1,"eigenmächtige ermittlungen":w=1,"hundigan":w=1

Brennende Cevennen

Anne Chaplet
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.08.2018
ISBN 9783462050752
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

158 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

"thriller":w=11,"bunker":w=11,"virus":w=5,"mord":w=3,"usa":w=3,"tod":w=3,"überleben":w=3,"weltuntergang":w=3,"gefangen":w=2,"epidemie":w=2,"eingesperrt":w=2,"under ground":w=2,"krimi":w=1,"roman":w=1,"spannung":w=1

Under Ground

S.L. Grey , Jan Schönherr
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.11.2016
ISBN 9783453438101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(199)

352 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

"sinn des lebens":w=15,"philosophie":w=12,"selbstfindung":w=11,"roman":w=3,"leben":w=3,"reise":w=3,"erzählung":w=3,"café":w=3,"fragen":w=2,"cafe":w=2,"erfüllung":w=2,"glücklichsein":w=2,"sinn des leben":w=2,"john strelecky":w=2,"familie":w=1

Das Café am Rande der Welt

John Strelecky , Bettina Lemke , Root Leeb , Root Leeb
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2007
ISBN 9783423209694
Genre: Sachbücher

Rezension:

Im Leben angekommen.
John gerät durch einen Zufall in das Cafe am Rande der Welt. Dort wird er mit Fragen nach dem Sinn des Lebens konfrontiert. Seine Einstellung zum Leben verändert sich komplett, er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann.

Es ist ein kleines, dünnes Buch. Der Schreibstil gefällt mir. Er ist locker. Die Gespräche sind allerdings manchmal etwas vorhersehbar. Man hat auch irgendwie das Gefühl, als ob das Buch von einem Lebenscoach geschrieben wurde, der all seine Tipps in ein Buch packen wollte. Es soll nicht negativ gemeint sein. Das Buch ist dennoch sehr zauberhaft und lässt einen nachdenken.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

462 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 123 Rezensionen

"thriller":w=12,"wesen":w=11,"horror":w=10,"endzeit":w=10,"bird box":w=10,"wahnsinn":w=8,"josh malerman":w=7,"spannung":w=6,"angst":w=6,"selbstmord":w=5,"dystopie":w=5,"dunkelheit":w=5,"tod":w=4,"kinder":w=4,"psychothriller":w=3

Bird Box - Schließe deine Augen

Josh Malerman , Fred Kinzel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 16.03.2015
ISBN 9783764531218
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Ich sehe was, das du nicht siehst - und es ist tödlich!
Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen. Doch ihre Welt wird von vier Wänden unf verdunkelten Fenstern begrenzt, denn außerhalb erblickt man den Tod, sobald man nur die Augen öffnet. Aber Malorie merkt, wie ihre Kräfte schwinden. Getrieben von Verzweiflung und einem Funken Hoffnung erschließt sie sich, eine bessere Zuflucht zu suchen. Sie lässt ihre vierjährigen Kinder Augenbinden anlegen, und sie verlassen das Haus. Doch etwas erwartet sie bereits."

Das Cover finde ich sehr interessant, deshalb habe ich auch zum Buch gegriffen. Es ist düster, aber einfach und die beiden Vögel passen gut dazu. Die Geschichte ansich find ich auch gut. Generell finde ich das Buch auch gut, nur irgendwie ist alles sehr in die Länge gezogen worden. Die Kapitel haben sich manchmal echt ein wenig gezogen, zwischen drin war es ein wenig spannend. Der Schluss war etwas seltsam, irgendwie habe ich mich schon gefürchtet, aber man wird nicht so recht schlau aus dem Ende. Mein Fazit zu dem Buch: Es ist ein nettes Buch für zwischendurch, aber keins was ich definitv empfehlen würde.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"witwe":w=2,"liebe":w=1,"usa":w=1,"kinder":w=1,"amerika":w=1,"liebe auf den ersten blick":w=1,"mütterlicher egoismus":w=1

The other side

Tiana Wicke
E-Buch Text: 130 Seiten
Erschienen bei Independently published, 01.07.2018
ISBN B07F6DRG1X
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Acht Jahre nach dem Tod von Edinas Ehemann trifft sie Jamie. Er ist Polizist und ist wegen einem Austausch in Deutschland. In der Zahnarztpraxis, wo Edina arbeitet, lernen die beiden sich kennen, prompt überredet er sie zum Essen gehen. Sie verlieben sich, er muss zurück in die USA. Jamie besucht Edina und ihre beiden Kinder regelmäßig. Bald wird sie schwanger und Jamie will, dass sie in die USA ziehen. Er macht ihr einen Antrag und sie nimmt an. Doch dann passieren immer wieder komische Zufälle... ist Jamie wirklich der, für den sie ihn hält?"

Ein nettes Buch für Zwischendurch. Genau das würde ich sagen, wenn mich jemand fragen würde, wie ich es fand. Die Protagonisten sind ganz in Ordnung, jedoch finde ich die Gespräche, die zwischen den Personen stattfinden sehr einfach und vorhersehbar geschrieben. Die Handlung an sich war ganz in Ordnung. Das Ende ist ein wenig überraschend, aber als aufmerksamer Leser irgendwie auch vorhersehbar. Dennoch finde ich das Buch ganz in Ordnung. Das Cover find ich sehr gut gelungen und der Titel passt auch definitiv.

Fazit: Ein Buch für Zwischendurch, nett geschrieben. Einfach. Man muss es aber auch nicht unbedingt gelesen haben.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

112 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

"drogen":w=11,"thriller":w=9,"korruption":w=7,"manchester":w=6,"dreckiger schnee":w=6,"joseph knox":w=4,"spannung":w=3,"england":w=2,"sex":w=2,"gewalt":w=2,"entführung":w=2,"polizei":w=2,"schnee":w=2,"heroin":w=2,"speed":w=2

Dreckiger Schnee

Joseph Knox , Andrea O´Brien
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.09.2018
ISBN 9783426522103
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Isabelle Rossiter, Tochter eines einflussreichen Politikers, ist von zuhause abgehauen. Detective Aiden Waits soll sie wiederfinden. Seine Suche führt ihn direkt ins harte Geschäft der Drogen. Gewalt inklusive. Offenbar werden minderjährige Mädchen als Kuriere eingesetzt und nicht nur ein Mädchen ist verschwunden. Aiden vermutet, dass Isabelle mit voller Absicht untergetaucht ist, um ihr Leben zu retten. Auch seins hängt am seidenen Faden..."

Ich wusste am Anfang nicht recht, was ich von Dreckiger Schneehalten sollte. Der Schreibstil gefällt mir, obwohl es in der Ich-Perspektive geschrieben ist. Die Geschichte fand ich ein wenig unrealistisch, genau wie den Protagonisten Aiden, aber irgendwie auch nicht. Wer weiß schon, wie es im Drogengeschäft abgeht. Dennoch ist es irgendwie realistisch. Nachvollziehbar. Spannend. Mysteriös. Die Umsetzung der Geschichte ist dennoch sehr gut gelungen, wie ich finde. Ich finde, man muss das Buch einfach gelesen haben. Es zieht einen in den Bann, ob man will oder nicht! Definitive Empfehlung.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

187 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 93 Rezensionen

"thriller":w=6,"hexerei":w=3,"bestrafung":w=3,"pflegekind":w=3,"jenny blackhurst":w=3,"spannung":w=2,"psychothriller":w=2,"unheimlich":w=2,"unfälle":w=2,"unheimliches":w=2,"buch: das böse in deinen augen":w=2,"mord":w=1,"kind":w=1,"mobbing":w=1,"bastei lübbe":w=1

Das Böse in deinen Augen

Jenny Blackhurst , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 27.04.2018
ISBN 9783404176892
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Als Imogen Reid, Kinderpsychologin, den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt , will sie den Gerüchten über das Mädchen nicht glauben. Ellie sei gefährlich, heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht ein verstörtes Mädchen, das Hilfe benötigt, nachdem es ihre Familie bei einem Brand verloren hat. Doch je mehr sie das Vertrauen von Ellie gewinnt, desto seltsamer erscheint sie ihr. Dann ereignet sich ein mysteröser Mordfall und Imogen fürchtet, dass es ein großer Fehler war, Ellie zu vertrauen..."

Zuerst denkt man, "armes Mädchen", dann wiederum "Ist das möglich? Tut sie das wirklich?" und dann "Nein, quatsch.". Dieses Buch ist einfach unglaublich. Die Schreibweise, die Perspektivenwechsel zwischen Imogen und Ellie sind perfekt. Ist das Mädchen wirklich verrückt? Die Authentizität der Figuren finde ich fast gut umgesetzt. Imogen steigert sich etwas zu sehr in die Sache rein, meiner Meinung nach. Ellie hingegen find ich sehr gut. Sie weiß nicht mit der Trauer umzugehen, in ihrer Schule findet sie keinen Anschluss. Kein Wunder, dass sie am Ende auch glaubt, dass sie böse und verrückt sei.
Das Cover finde ich auch sehr schön gestaltet. Der blutende Schmetterling, der Käfig und die Blumen darin. Sehr mystisch.

Fazit: Ich fand die Geschichte seht gut aufgebaut, man kann ihr gut folgen. Der Schreibstil ist flüssig. Man zweifelt selber, was man nun glauben soll. Ich kann "Das Böse in deinen Augen" definitiv empfehlen!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"new orleans":w=4,"mord":w=3,"thriller":w=3,"liebe":w=2,"eifersucht":w=2,"niederlande":w=2,"krimi":w=1,"drohung":w=1,"unschuldig":w=1,"vater-sohn-konflikt":w=1,"vielschichtig":w=1,"mordanklage":w=1,"interessante charaktere":w=1,"unschuldig im gefängnis":w=1,"psychologischer kriminalroman":w=1

Zeuge des Spiels

Daan Heerma van Voss , Thomas Heerma van Voss , Ulrich Faure
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Schöffling, 07.08.2018
ISBN 9783895612084
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Nach dem unaufgeklärten Mord an seiner Frau hat sich der ehemalige Psychiater Aron Mulder in sein Ferienhaus zurückgezogen. Die Gerüchte, er sei in den Mordfall involviert, vertreiben die Patienten und auch seinen Sohn Alexander, der nach New Orleans gezogen ist und einen anderen Namen angenommen hat. Als Alexander jedoch verdächtigt wird, seine Freundin Nathalie Underwood ermordert zu haben, beschließt Aron, in die USA zu fliegen und seinem Sohn, von dem er seit Jahren nichts mehr gehört hat, zu helfen.
In diesem Mordfall ermittelt die Polizistin Hanna Vincennes. Sie wird von allen Seiten unter Druck gesetzt. Je mehr Antworten sie findet, desto mehr zweifelt sie an der offiziellen Version. Was hat der Mordfall mit dem Mord an Arons Frau zu tun? Gelingt es Aron, die Unschuld seines Sohnes zu beweisen?"

Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Es ist schwarz, unten sieht man Streichhölzer, oben der Name des Autorenduos. Mir gefällt das Cover sehr gut. Die Streichhölzer sind definitiv interessant.
Die Geschichte ist sehr gut aufgebaut. Ein Vater, der seine Frau verloren hat, zu seinem Sohn hat er keinen Kontakt. Dort, wo er wohnt, mit seinem Hund, pflegt er kaum Kontakt zu anderen Menschen, außer zu seiner Freundin Marie. Dann Alexander, der seinen Vater wohlmöglich für einen Mörder hält und nun selber einer sein soll. Und Hanna, die Polizistin, die in dem Mordfall von Alexanders Freundin Nathalie ermittelt. Sie will den Fall lösen. Kommt ein Unschuldiger ins Gefängnis?
Die Figuren sind meiner Meinung nach recht authentisch. Man kann nachvollziehen, warum sie tun was sie tun. Die Umsetzung der Geschichte ist einfach brilliant. Mit jeder Seite wird es spannender, aber es wird auch nicht unnötig in die Länge gezogen. Der Schreibstil ist auch sehr gut. Mir gefällt zudem der Perspektivenwechsel. Das bringt nochmal etwas mehr Stimmung.
Der Lesespaß ist definitiv gegeben, Spannung sowieso.

Mein Fazit: Definitiv zu empfehlendes Buch. Es ist spannend aufgebaut, es ist nachvollziehbar. Die Figuren sind relativ authentisch. Eine Geschichte zum Aufsaugen. Tolles Buch!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

33 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"business":w=1,"persönliche weiterentwicklung":w=1

Die Gesetze der Gewinner

Bodo Schäfer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2003
ISBN 9783423340489
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima

Naomi Klein
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 05.03.2015
ISBN 9783100022318
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

319 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 138 Rezensionen

"thriller":w=11,"hamburg":w=10,"spannung":w=6,"mord":w=4,"tod":w=2,"deutschland":w=2,"spannend":w=2,"mädchen":w=2,"andreas winkelmann":w=2,"krimi":w=1,"drama":w=1,"horror":w=1,"suche":w=1,"hass":w=1,"serienmörder":w=1

Das Haus der Mädchen

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2018
ISBN 9783499275166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Schweig, um zu leben.

Du kommst in eine fremde Stadt. Du mietest dir ein Zimmer. Du freundest dich mit deiner Zimmernachbarin an. Aber am nächsten Morgen ist sie nicht mehr da. Du suchst nach ihr. Was du herausfindest, ist grauenhafter, als du es dir je vorstellen konntest."

Leni wollte einfach nur ein Praktikum in einem Verlag machen, um sich in der Verlagswelt langsam einen Namen zu machen. Doch dann lernt sie Vivien kennen und diese verschwindet urplötzlich. Wieso ist Leni nur nach Hamburg? Wäre sie doch zuhause geblieben...
Leni ist fast schon der typische Bücherwurm. Eine neue Umgebung, neue Menschen, eine neue und große Stadt kosten sie Überwindung.
Und dann ist da noch Freddy, ein Geschäftsmann, der plötzlich obdachlos ist. Der spielt auch eine wichtige Rolle in dem Buch.

Der Perspektivenwechsel zwischen den verschiedenen Personen im Buch gefällt mir sehr gut, da somit nie langeweile aufkommt und man immer weiß, was gerade so passiert. Auch die Länge der Kapitel ist sehr gut. Nicht zu kurz, das wirkt schnell abgehakt und wirkt oft hastig, aber auch nicht zu lang, sodass es sich nicht zieht.

Mein Fazit: Ein gut gelungenes Buch, was ich definitiv empfehlen kann! Einfach mega spannend!

  (11)
Tags: andreas winkelmann   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

393 Bibliotheken, 17 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

"vegetarismus":w=13,"massentierhaltung":w=11,"ernährung":w=9,"tierschutz":w=6,"tiere":w=4,"fleisch":w=4,"vegetarier":w=4,"tiere essen":w=4,"sachbuch":w=3,"essen":w=3,"vegan":w=3,"veganismus":w=3,"tierrechte":w=3,"usa":w=2,"gesellschaft":w=2

Tiere essen

Jonathan Safran Foer , Isabel Bogdan , Ingo Herzke , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.02.2012
ISBN 9783596188796
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"christine bernard":w=3,"cyberkriminalität":w=2,"cyberkrimi":w=2,"michael e. vieten":w=2,"der unsichtbare feind":w=2,"unfall":w=1,"verfolgung":w=1,"hacker":w=1,"paranoia":w=1,"lka":w=1,"drogendealer":w=1,"fahrstuhl":w=1,"kriminalkommissarin":w=1,"attacken":w=1,"fahrradkurier":w=1

Christine Bernard. Der unsichtbare Feind

Michael E. Vieten
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 24.02.2017
ISBN 9783862824533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

151 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

"frauen":w=4,"macht":w=3,"gabe":w=3,"elektrizität":w=3,"krieg":w=2,"science fiction":w=2,"dystopie":w=2,"feminismus":w=2,"die gabe":w=2,"roman":w=1,"gewalt":w=1,"hass":w=1,"zukunft":w=1,"missbrauch":w=1,"männer":w=1

Die Gabe

Naomi Alderman , Sabine Thiele
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.02.2018
ISBN 9783453319110
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

"thriller":w=3,"menschenhandel":w=3,"berlin":w=2,"entführung":w=2,"staatsanwältin":w=2,"kinder":w=1,"ermittlungen":w=1,"tochter":w=1,"serienmörder":w=1,"jagd":w=1,"psychopath":w=1,"polizist":w=1,"grausam":w=1,"brutalität":w=1,"kindesentführung":w=1

Die sieben Kreise der Hölle

Uwe Wilhelm
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.05.2018
ISBN 9783734103452
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Der Serienmörder Dionysos ist tot, und die Staatsanwältin Helena Faber glaubt, sie habe den schwierigsten Fall ihrer Karriere hinter sich gelassen. Bis ihre beiden Töchter vor ihren Augen entführt werden. Sie beginnt eine nervenaufreibende Suche nach ihren beiden Töchtern, bei der sie nichts unversucht lässt. Helena muss aber feststellen, dass ihr Gegner zu einem mächtigen Netzwerk gehört. Sie kann ihre Kinder nur finden, wenn genauso skrupelos wie ihr Feind wird."

Dieses Buch hat mich in seinen Bann gepackt. Einfach unglaublich! Das Cover ist sehr gut gestaltet. Die 7 sticht sehr heraus.
Ich finde die Authentizität der Figuren sehr gut umgesetzt. Man kann Helenas Handlungen sehr gut nachvollziehen. Generell das ganze drumherum ist passend. Das Thema und auch die Umsetzung finde ich sehr gut gelungen.

Mein Fazit: Ich kann dieses Buch definitiv empfehlen! Es ist einfach bis zur letzten Seite spannend. Schafft es Helena, ihre Töchter wieder zu finden? Und das lebend? Man fiebert mit.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

134 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"körpersprache":w=6,"sachbuch":w=2,"mimik":w=2,"gestik":w=2,"nonverbale kommunikation":w=2,"menschen lesen":w=2,"usa":w=1,"ratgeber":w=1,"psychologie":w=1,"gefühle":w=1,"fbi":w=1,"schreiben":w=1,"fbi-agent":w=1,"hände":w=1,"ratgebe":w=1

Menschen lesen

Joe Navarro , Marvin Karlins
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei mvg, 18.10.2010
ISBN 9783868822137
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

296 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

"internet":w=10,"überwachung":w=8,"thriller":w=6,"datenschutz":w=5,"manipulation":w=4,"marc elsberg":w=4,"london":w=3,"journalistin":w=3,"daten":w=3,"digitalisierung":w=3,"gläserner mensch":w=3,"roman":w=2,"mord":w=2,"computer":w=2,"social media":w=2

ZERO - Sie wissen, was du tust

Marc Elsberg
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2016
ISBN 9783734100932
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
161 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.