murrhoffs Bibliothek

7 Bücher, 6 Rezensionen

Zu murrhoffs Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

abenteuergeschichte, agententhriller, gesellschaftsroman, krimi

Sand

Wolfgang Herrndorf , Stefan Kaminski
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.02.2012
ISBN 9783839811535
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(404)

789 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 40 Rezensionen

2. weltkrieg, abbitte, england, familie, frankreich, ian mcewan, krieg, liebe, london, lüge, roman, schriftstellerin, schuld, vergebung, zweiter weltkrieg

Abbitte

Ian McEwan , Bernhard Robben
Flexibler Einband: 533 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.03.2004
ISBN 9783257233803
Genre: Romane

Rezension:

ging recht langsam los, fast zäh. ein frauen-buch? und ich kannte von mcewan nur den "zementgarten", der mich beeindruckte. und jetzt? – und dann las ich und las und kam immer besser rein und leistete schon weit vorm schluss abbitte. ein grandioses buch, eine sensationelle fähigkeit, menschen, gefühle, handlungsmotivationen zu beschreiben. je nach dem, was plot und psychologie verlangen, mal sehr konkret, fast riechbar (wie die kriegsszenen), mal allegorisch wie das großartige "innere erleben" in der sexszene zwischen robbie und cecilia. alles stimmt, alles ist große dichtkunst. und dass die noch einmal gebrochen wird und dies in einem raffinierten, unerwarteten ende mündet, das aus der sehr vitalen story ein zugleich selbstreflektives werk macht, in dem der autor abbitte leistet für alles, was schriftsteller uns immer wieder an eigenen, gottgleichen schöpfungen "um die ohren hauen" – das ist noch einmal kunst on top.

  (4)
Tags: abbitte, tb   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(262)

561 Bibliotheken, 15 Leser, 3 Gruppen, 40 Rezensionen

2. weltkrieg, abbitte, drama, england, familie, ian mcewan, kindheit, krieg, liebe, lüge, roman, schicksal, schuld, schwestern, vergebung

Abbitte

Ian McEwan
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257063264
Genre: Romane

Rezension:

ging recht langsam los, fast zäh. ein frauen-buch? und ich kannte von mcewan nur den "zementgarten", der mich beeindruckte. und jetzt? – und dann las ich und las und kam immer besser rein und leistete schon weit vorm schluss abbitte. ein grandioses buch, eine sensationelle fähigkeit, menschen, gefühle, handlungsmotivationen zu beschreiben. je nach dem, was plot und psychologie verlangen, mal sehr konkret, fast riechbar (wie die kriegsszenen), mal allegorisch wie das großartige "innere erleben" in der sexszene zwischen robbie und cecilia. alles stimmt, alles ist große dichtkunst. und dass die noch einmal gebrochen wird und dies in einem raffinierten, unerwarteten ende mündet, das aus der sehr vitalen story ein zugleich selbstreflektives werk macht, in dem der autor abbitte leistet für alles, was schriftsteller uns immer wieder an eigenen, gottgleichen schöpfungen "um die ohren hauen" – das ist noch einmal kunst on top.

  (4)
Tags: abbitte, ian mcewan, zementgarten   (3)
 
3 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.