mylittlebookworld_s Bibliothek

17 Bücher, 6 Rezensionen

Zu mylittlebookworld_s Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

122 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"liebe":w=7,"götter":w=4,"eros":w=4,"love curse":w=3,"rebecca sky":w=3,"fantasy":w=2,"schule":w=2,"drama":w=2,"vertrauen":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"jugendroman":w=1,"love":w=1,"erwachsenwerden":w=1

Love Curse - Lieben verboten

Rebecca Sky , Cornelia Röser , Diana Mantel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.06.2018
ISBN 9783453271647
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Love Curse- dieses Buch hat mich auch verflucht es zu lieben!

Angefangen mit Spannung über eine gut aufgebaute Geschichte, hinzu einem tollen und gut gelungenden Showdown!


Aber erste mal ganz zum Anfang- darum geht’s in dem Buch:


Stell dir vor, du kannst jeden Jungen, jeden Mann mit nur einem Kuss dazu bringen, sich Hals über Kopf in dich zu verlieben. Von der ersten Berührung an wird er alles für dich tun. Alles. Nur ein Traum? O nein, verborgen vor der Welt existiert seit Jahrhunderten eine Gruppe mächtiger Mädchen und Frauen, die als Nachfahrinnen des Liebesgottes Eros genau diese Gabe besitzen. Und sie nutzen, um die Geschicke der Menschen zu lenken. Eine von ihnen ist die 16-jährige Rachel. Gemeinsam mit ihrer schönen und skrupellosen Freundin Marissa bereitet sie sich auf das Leben als Eros-Nachfolgerin vor. Doch dann trifft sie Ben und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Sie würde ihn so gerne küssen – aber dann wäre er ihr verfallen und könnte sie nicht mehr aus freiem Willen lieben. Als ein uralter Feind von Eros auftaucht und Marissa ausgerechnet Ben zu ihrem nächsten Opfer erwählt, muss Rachel eine schreckliche Entscheidung treffen ...


Also mich hat dieser Klappentext sofort angesprochen und Lust auf mehr gemacht- dazu noch dieses schöne Cover, dass meiner Meinung sehr gut zur Geschichte passt, macht einen wirklich guten ersten Eindruck.

Dieses Buch zog mich sofort in seinen Bann, da die Welt total toll erklärt wird und es leicht ist einzutauchen. Die Protagonistin Rachel ist mir schnell ans Herz gewachsen mit ihrem guten Herzen und ihren moralischen Ansichte n- manchmal jedoch war es etwas nervig immer nur von ihr das schlechte über die Gabe zu hören, die sie nicht mag. Darüber konnte ich dennoch hinweg sehen, da die anderen gut ausgearbeiteten und spannenden Charaktere es wett gemacht haben.

Und dann trifft Rachel auf Ben- ein süßer,witziger,sympathischer und einfach nur toller Charakter- zum verlieben! Wie die Geschichte um die Beiden, eine Gabe jeden Mann mit einem Kuss zu unterwerfen und um eine Welt wie man sie noch nie zuvor kannte weitergeht, beschreibt die Autorin mit ihrem einfachen und wirklich gut zu lesenden Schreibstil!

Mich hat die Geschichte vollauf begeistert und ich kann sie nur jedem ans Herz legen!


Das Buch umfasst 360 Seiten und ist im Juni 2018 im Heyne Verlag erschienen.

*Rezensionsexemplar


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

278 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

"jennifer l armentrout":w=6,"liebe":w=4,"und wenn es kein morgen gibt":w=4,"freundschaft":w=2,"schuld":w=2,"roman":w=1,"tod":w=1,"jugendbuch":w=1,"freunde":w=1,"trauer":w=1,"verlust":w=1,"unfall":w=1,"jugendroman":w=1,"alkohol":w=1,"schmerz":w=1

Und wenn es kein Morgen gibt

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.05.2018
ISBN 9783570311660
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein Buch das mich zutiefst berührt hat und eine Liebesgeschichte die man nicht loslassen kann!

Darum geht es in „Und wenn es kein Morgen gibt“

Die Zeit für die Liebe ist jetzt ...
Lena liebt Sebastian aus ganzem Herzen. Aber liebt Sebastian sie zurück? Die beiden sind zwar beste Freunde, doch mehr wird daraus nicht werden, glaubt Lena. Als sie Sebastian endlich die Wahrheit gesteht, schlägt das Schicksal zu: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Lena muss jetzt kämpfen – gegen die Schuld und für die Liebe mit Sebastian …


Das Cover ist gut gewählt und passt zu der Geschichte.


Ich war wirklich gespannt auf dieses Buch, da sich der Klappentext sehr vielversprechend anhört - und ich wurde nicht enttäuscht. Jennifer L. Armentrout hat es geschafft eine Geschichte über verheimlichte Liebe, Freundschaft, Schuld und falsche Entscheidungen so zu schreiben, dass man das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen wollte. Sie ist nicht umsonst eine meiner Lieblingsautorinnen.

Ihr Schreibstil ist wie immer flüssig und leicht verständlich- und dennoch so genau, dass man sich alles einfach nur super vorstellen kann!

Von der ersten Seite konnte man in die Welt von Lena, der Protagonistin, eintauchen und ihre Gedanken und Gefühle verfolgen. Mir hat das so sehr gut gefallen, weil man sich sehr in sie hineinversetzen und ihr Handlungen einfacher verstehen konnte.

Lena ist ein nachdenklicher Charakter; sie grübelt viel, liest gerne und ist in ihren besten Freund Sebastian verliebt.

Sebastian hingegen ist auch sehr klug, lustig und kämpft für das was er liebt.


Auch die Nebencharaktere waren alle total sympathisch und sind mir richtig schnell ans Herz gewachsen, da sie gut in die Geschichte mit eingebaut wurden. Das Buch ist in drei Abschnitte unterteilt: Heute, Gestern und Morgen. Anfangs versteht man das noch nicht so ganz, am Ende ergibt dann aber alles einen Sinn - was auch für den Titel gilt. Dieses Buch ist perfekt für alle die einen tiefsinnigen und realitätsnahen Roman suchen. Die Autorin hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass alle Entscheidungen und Handlungen der Geschichte realistisch sind und das meiner Meinung nach auch sehr gut hinbekommen. Gefühle wurden an den richtigen Stellen gezeigt und das Drama wurde auf keinen Fall übertrieben dargestellt. Und trotzdem ist dieses Buch an manchen Stellen witzig und ausgelassen. Die Message wurde aber zum Glück nicht versteckt, sodass man vielleicht aus diesem sehr emotionalen Buch etwas mitnehmen kann.

Alles in allem eine sehr gelungener Roman, der jeden berührt und nicht nur eine leicht Liebesgeschichte beinhaltet!






  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

183 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 82 Rezensionen

"weihnachten":w=13,"dinosaurier":w=9,"tom fletcher":w=6,"kinderbuch":w=5,"weihnachtosaurus":w=5,"weihnachtsmann":w=4,"der weihnachtosaurus":w=4,"geschenke":w=3,"humor":w=2,"zauber":w=2,"jäger":w=2,"rollstuhl":w=2,"nordpol":w=2,"christmas":w=2,"heiligabend":w=2

Der Weihnachtosaurus

Tom Fletcher , Franziska Gehm , Shane Devries
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 02.10.2017
ISBN 9783570164990
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Der Weihnachtosaurus Rezension


Zu aller erst ein Mal: dieses Cover! Es ist so wunderschön (weihnachtlich) und hat mich direkt angesprochen - und im Nachhinein passt es sehr gut zur Geschichte!


Klappentext:

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen

Da ich noch nicht wirklich in Weihnachtsstimmung war, habe ich mich umso mehr auf dieses Buch gefreut! Eigentlich hatte ich ein süßes Kinderbuch erwartet - und verliebt habe ich mich in das weihnachtlichste Buch, das sehr tiefgründig ist, was ich bisher gelesen habe.

Die Aufmachung ist schon goldig: eine Karte des Nordpols und die Vorstellung aller Charaktere mit den wunderschönen Zeichnungen, die sich durch das ganze Buch ziehen, sodass einem die Vorstellung sofort leichter fällt. Tom Fletchers Schreibstil ist einfach nur bezaubernd und zieht einen direkt in seinen Bann. Mit viel Witz und Humor erzählt er diese wundervolle Geschichte über William und den Dino- aber auch über Nächstenliebe, Mitgefühl und wahre Freundschaft. Die Wortwahl war an einigen Stellen einfach nur außergewöhnlich. Ich denke nicht, dass man in vielen Büchern Worte wie „zuppelte“ zu sehen bekommt.

Die Geschichte entwickelt ihren Zauber ganz von allein und wenn man einmal angefangen hat zu lesen, kann man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Was mich auch wirklich sehr begeistert hat, ist wie fantasiereich Tom Fletcher erklärt hat, wie u.a. der Weihnachtsmann eigentlich durch den Kamin passt.

Ein wirklich wunderbar winterlich und herzerwärmendes Buch für junge Leser ab 8 Jahren.

  (1)
Tags: tomfletcher, weihnachtosauru   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.658)

3.178 Bibliotheken, 66 Leser, 1 Gruppe, 473 Rezensionen

"liebe":w=63,"mona kasten":w=59,"begin again":w=48,"vergangenheit":w=23,"new adult":w=22,"freundschaft":w=20,"kaden":w=20,"liebesroman":w=17,"allie":w=17,"lyx":w=14,"neuanfang":w=13,"wg":w=13,"monakasten":w=13,"bad boy":w=12,"again-reihe":w=12

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:



Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.

Inhalt:
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren..

Cover: Ich finde das Cover einfach wunderschön und ziemlich passend zu diesem Buch, da es bei Kader und Allie wirklich um „begin again“ geht. Das Cover ist perfekt gestaltet mit dem weißen Hintergrund und dem Bild, das denke ich mal) Allie und Kaden darstellen soll.

Charaktere: Allie Harper ist eine unsichere junge Frau mit einer Vergangenheit die sie wieder einholt. Sie ist sehr fürsorglich und eigentlich ziemlich lebensfroh, aber auch ziemlich emotional.

Und Kaden… ich will nicht zu viel verraten, aber Kaden ist ein hartnäckiger junger Mann.

Meine Meinung: Begin Again war mein erster YA Roman, der „nur“ ein Liebesroman war. Und er hat mich dazu gebracht noch mehr Bücher in diesem Stil zu lesen. Der Schreibstil von Mona Kasten liest sich sehr flüssig und leicht, da er sehr locker ist. Was ich sehr gut fand war das Auf und Ab der Spannung. Einen minus Punkt ist, dass das Drama teilweise etwas künstlich ist. Der Anfang war sehr gelungen. Alles in allem ist es ein sehr schönes, spannendes, emotionales Buch und ein toller Auftakt zu der Reihe und ich möchte unbedingt wissen wie es mit Dawn und Spencer weitergeht.


  (0)
Tags: beginagain, monakasten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(510)

1.045 Bibliotheken, 31 Leser, 3 Gruppen, 212 Rezensionen

"dystopie":w=18,"fantasy":w=16,"tod":w=16,"neal shusterman":w=15,"scythe":w=12,"zukunft":w=10,"jugendbuch":w=8,"scythe - die hüter des todes":w=8,"utopie":w=6,"science fiction":w=5,"spannend":w=4,"unsterblich":w=4,"citra":w=4,"jugendroman":w=3,"töten":w=3

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

234 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 55 Rezensionen

"liebe":w=6,"dystopie":w=6,"wir zwei in fremden galaxien":w=5,"science fiction":w=4,"kate ling":w=4,"jugendbuch":w=3,"reihe":w=3,"liebesgeschichte":w=3,"weltraum":w=3,"raumschiff":w=3,"weltall":w=3,"mission":w=3,"jugend":w=2,"band 1":w=2,"saga":w=2

Wir zwei in fremden Galaxien

Kate Ling , Anja Hackländer
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ONE, 16.02.2017
ISBN 9783846600412
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

311 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"fantasy":w=4,"magie":w=4,"kampf":w=2,"düster":w=2,"gaben":w=2,"marie lu":w=2,"young elites":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"freunde":w=1,"historisch":w=1,"macht":w=1,"hass":w=1

Young Elites - Das Bündnis der Rosen

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Loewe, 11.10.2017
ISBN 9783785584156
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

301 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 148 Rezensionen

"fantasy":w=16,"aditi khorana":w=9,"jugendbuch":w=6,"amrita":w=6,"amrita am ende beginnt der anfang":w=6,"märchen":w=5,"orientalisch":w=4,"liebe":w=3,"roman":w=3,"freundschaft":w=3,"prinzessin":w=3,"orakel":w=3,"dressler verlag":w=3,"magie":w=2,"flucht":w=2

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Aditi Khorana , Peter Klöss
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Dressler, 21.08.2017
ISBN 9783791500560
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(473)

908 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 158 Rezensionen

"liebe":w=18,"jennifer l. armentrout":w=9,"morgen lieb ich dich für immer":w=9,"jennifer l armentrout":w=8,"vergangenheit":w=7,"mallory":w=7,"rider":w=7,"jugendbuch":w=6,"angst":w=6,"cbt":w=6,"gewalt":w=5,"rezension":w=5,"kindesmisshandlung":w=5,"pflegefamilie":w=4,"für immer":w=4

Morgen lieb ich dich für immer

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.03.2017
ISBN 9783570311417
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

370 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

"fantasy":w=10,"jugendbuch":w=6,"auf immer gejagt":w=5,"königreich der wälder":w=4,"erin summerill":w=4,"liebe":w=3,"magie":w=2,"fantas":w=2,"lovestory":w=2,"carlsen":w=2,"kopfgeldjäger":w=2,"tessa":w=2,"gejagt":w=2,"cohen":w=2,"fährtenleser":w=2

Auf immer gejagt

Erin Summerill , Nadine Püschel
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.04.2017
ISBN 9783551583536
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(337)

651 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 116 Rezensionen

"siena":w=19,"jugendbuch":w=16,"italien":w=15,"ursula poznanski":w=14,"thriller":w=13,"jugendthriller":w=12,"mord":w=11,"gedächtnisverlust":w=10,"aquila":w=10,"drogen":w=7,"poznanski":w=7,"spannung":w=6,"studentin":w=6,"blackout":w=6,"loewe verlag":w=3

Aquila

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.08.2017
ISBN 9783785586136
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

425 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

"liebe":w=5,"weltraum":w=4,"science fiction":w=3,"galaxie":w=3,"these broken stars":w=3,"fantasy":w=2,"hacker":w=2,"gideon":w=2,"sofia":w=2,"herzbube":w=2,"freundschaft":w=1,"reihe":w=1,"geheimnisse":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"dystopie":w=1

These Broken Stars - Sofia und Gideon

Amie Kaufman , Meagan Spooner , Stefanie Frida Lemke
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2017
ISBN 9783551583710
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zu aller erst einmal: dieses Cover! So wunderschön, auch ohne Umschlag

Lange habe ich – wie auch viele andere – auf den dritten und letzten Band der „These broken stars“ Reihe hingefiebert. Als es dann endlich herausgekommen ist, habe ich es mir direkt zugelegt. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Auch im im letzten Buch sind die beiden Protagonisten starke und reale Figuren. Einmal Sofia Quinn eine geniale Trickbetrügerin, sowie der beste Hacker des Universums: Gideon Merchant. Die beiden treffen das erste Mal in einem Holo-Park auf Corinth aufeinander. Von da an entwickelt sich eine rasante, mitreißende und atemberaubende Geschichte über den Versuch der beiden LaRoux- Industries zum Fall zu bringen und das Universum zu retten.

In diesem Buch steht die Liebesgeschichte nicht so sehr im Vordergrund, was ich jedoch nicht als schlimm empfunden habe. Das Zusammentreffen mit den alten Protagonisten war natürlich ein großes Highlight. Sofia und Gideon bleiben aber dennoch im Vordergrund, die anderen finden alle ihre Rollen.

Das Buch liest sich, sowie die ganze Reihe, sehr leicht, da der Schreibstil sehr locker ist.

Wie alle Fäden aus den letzten beiden Büchern zusammengeführt wurden, ist sehr gut gelungen.

Alles in allem war dieser Abschluss phänomenal und hat diese Reihe perfekt abgerundet.

Aber es ist schade das die Reihe vorbei ist...

  (0)
Tags: thesebrokenstars   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

437 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 71 Rezensionen

"jugendbuch":w=6,"liebe":w=5,"physik":w=5,"trauer":w=4,"unendlichkeit":w=4,"freundschaft":w=3,"verlust":w=3,"wurmlöcher":w=3,"familie":w=2,"sommer":w=2,"zeitreisen":w=2,"harriet reuter hapgood":w=2,"tod":w=1,"england":w=1,"leben":w=1

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Harriet Reuter Hapgood , Susanne Hornfeck
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 23.02.2017
ISBN 9783737340335
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

585 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 123 Rezensionen

"rassismus":w=22,"angie thomas":w=14,"the hate u give":w=12,"jugendbuch":w=9,"ghetto":w=7,"diskriminierung":w=6,"polizeigewalt":w=6,"usa":w=5,"gewalt":w=5,"thug":w=5,"mord":w=4,"freundschaft":w=3,"familie":w=3,"rezension":w=3,"jugendroman":w=3

The Hate U Give

Angie Thomas , Henriette Zeltner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 24.07.2017
ISBN 9783570164822
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

232 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

"liebe":w=6,"jugendbuch":w=6,"verlust":w=4,"unsere verlorenen herzen":w=4,"freundschaft":w=3,"unfall":w=3,"erste liebe":w=3,"krystal sutherland":w=3,"familie":w=2,"schule":w=2,"liebesroman":w=2,"schicksal":w=2,"vertrauen":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"lieb":w=2

Unsere verlorenen Herzen

Krystal Sutherland , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.09.2017
ISBN 9783570164976
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension:

Unsere verlorenen Herzen von Krystal Sutherland ist ein Einzelband und am 25.09.2017 im cbt Verlag erschienen. Im Englischen ist es unter dem Originaltitel „Our chemical hearts“ erschienen.

Es handelt von der ersten Liebe zweier Teenager, die viele Prüfungen und auf und abs durchlaufen muss...

Inhalt:


Als Grace in die Schule des 17-jährigen Henrys kommt, ahnt dieser noch nicht, dass er sich genau in dieses Mädchen verlieben würde, denn ziemlich attraktiv sieht diese nicht aus. Sie trägt immer Jungskleidung, ihre Haare sind ungekämmt und fettig und sie hinkt. Als den beiden dann eine Stelle in der Schulredaktion angeboten wird, kommen sie sich immer näher und Henry scheint sich in Grace zu verlieben, doch es scheint etwas zwischen ihnen zu stehen und was das ist wird der Junge bald herausfinden

Cover:

Mir persönlich gefällt das Cover zu dem Buch sehr gut und hat mich auch direkt angesprochen, als ich das Buch zum ersten Mal gesehen habe. Die verschieden farbigen Herzen haben alle Risse und teilweise abgebrochene Ecken, was sehr gut zu der Hauptthematik des Buches passt.


Meine Meinung:

Da ich ein riesen Fan von Liebesbüchern bin und mein Bücherregal voll von ihnen ist, hat mich dieses Buch sehr angesprochen, da es sich dem Klappentext mal nach etwas anderem angehört hat. Die ganze Geschichte über wird nur aus der Sicht des Protagonisten, Henry, berichtet. Ich fand es interessant eine Liebesgeschichte einmal ausschließlich aus der Sicht eines Jungen zu lesen und mal seine Gefühle und Taten nachvollziehen zu können.. „Unsere verlorenen Herzen“ ist ein schönes Buch für zwischendurch, dachte ich, aber es gibt Textpassagen und Kapitel, die tiefgründig und poetisch sind und einen zum nachdenken angeregt haben. Das hat mir an diesem Buch sehr gefallen, da man so etwas nicht oft finden wird. Die Protagonisten stellen sich fragen über sich selbst und versuchen sich selbst und den anderen besser kennen zu lernen, zwischen den vielen auf und abs ihrer ganzen Geschichte. Vergleiche zu aktuellen Themen und Serien wurden oft eingebracht, auch das hat mir gut gefallen, wenn insider wissen jedoch gefehlt hat, hat man die Witze oder Anspielungen nicht verstanden, was ein kleiner Minuspunkt ist.

Der Schreibstil war recht flüssig und teilweise wurde in Chats geschrieben, ich hatte aber trotzdem Probleme das Buch zu beenden, auch wenn ich nicht ganz sagen kann woran das gelegen hat… Alles in allem ist es ein Buch, für das man sich etwas Zeit nehmen sollte. Eine wunderschöne und traurige Liebesgeschichte, bei der mir persönlich manchmal etwas Spannung fehlte. Ein lesenswertes Buch, mit einem interessanten Erzählstil, ungewöhnlich und etwas besonderes.

  (0)
Tags: krystalsutherland, unsereverlorenenherzen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.316)

2.591 Bibliotheken, 85 Leser, 3 Gruppen, 344 Rezensionen

"fantasy":w=46,"sarah j. maas":w=34,"fae":w=33,"liebe":w=32,"das reich der sieben höfe":w=32,"feyre":w=21,"fluch":w=16,"jugendbuch":w=15,"tamlin":w=14,"dornen und rosen":w=14,"magie":w=12,"familie":w=9,"jagd":w=9,"frühlingshof":w=8,"lucien":w=7

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(818)

1.614 Bibliotheken, 40 Leser, 1 Gruppe, 220 Rezensionen

"mona kasten":w=30,"liebe":w=26,"feel again":w=16,"monakasten":w=12,"again-reihe":w=12,"feelagain":w=11,"nerd":w=10,"fotografie":w=9,"freundschaft":w=8,"familie":w=8,"vertrauen":w=8,"lyx verlag":w=8,"isaac":w=7,"liebesroman":w=6,"college":w=6

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
17 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.