naitomia

naitomias Bibliothek

80 Bücher, 20 Rezensionen

Zu naitomias Profil
Filtern nach
82 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

58 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

liebe, drama, tanz, songs, strippen

Never before you - Jake & Carrie

Amy Baxter
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.04.2017
ISBN 9783741300325
Genre: Romane

Rezension:

Titel: Never before you – Jake & Carrie
Autor: Amy Baxter
Verlag: beHEARTbeat (Bastei Lübbe)
Reihe: San Francisco Ink
VÖ: 01. April 2017
Preis: 6,99€
Format: E-Book

Inhalt

Jake kehrt nach dem Tod seines Vaters in dessen Tattoo-Studio zurück. Denn er möchte den Laden wieder aufbauen. Weit weg von seiner Vergangenheit, weit weg von den Leuten von denen er sonst nicht los kam.
Carrie ist eine begabte Tänzerin und Tanzlehrerin, braucht aber durch einen Vorfall einen neuen Job. Und so kreuzen sich ihre Wege.

Bewertung

Zu erst kurz etwas zum Cover: In der Buchhandlung hätte ich anhand des Covers nicht zu dem Buch gegriffen. Für mich persönlich sagt es nicht viel aus bzw. regt auch nicht meine Neugier an. Der Klappentext hingegen zog mich direkt in seinen Bann.

Dieses Buch verspricht wirklich sehr viel, laut eben besagtem Klappentext. Es lässt sich schnell weglesen, da der Schreibstil der Autorin sehr angenehm und flüssig ist. Sie beschreibt einzelne Szenen sehr bild- und lebhaft. Man erfährt auch über die Protagonisten so einiges. Wobei man sagen kann, dass die Vergangenheit von Carrie nur groß umrissen wurde. Von Jake hingegen kennt man fast jedes Detail.
Ich muss auch gestehen, dass mich das Buch am Anfang sehr gelangweilt hat. Es war zwar gut geschrieben aber es passierte einfach nicht. Das führte auch dazu, dass ich mich nicht so aktiv damit befasst habe wie ich es hätte tun können bzw sollen. Oft überredete ich mich selbst überhaupt etwas zu lesen. Was nicht heißt, dass diese Geschichte nicht spannend und unterhaltend ist. Es fiel mir persönlich nur sehr schwer mich in die Story fallen zu lassen.
Es wurde dann natürlich prickelnd und spannend, denn es handelt sich hier nicht um eine klassische Liebesgeschichte. Dennoch kam das alles mir etwas zu spät.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

437 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

fantasy, liebe, verrat, attentäter, jugendbuch

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Mary E. Pearson
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783846600429
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Den ersten Teil „Der Kuss der Lüge“ habe ich – wie viele Andere auch – sehr gefeiert. Die Geschichte hatte Spannung, auch ein wenig Action und das Ende war ein großer Cliffhanger.
Der zweite Band hin gegen war im Vergleich eine große Enttäuschung. Alles war künstlich in die Länge gezogen und man trat die ganze Zeit auf der Stelle. Zum Ende hin wurde das Buch noch rasant, dennoch macht es den Rest nicht viel besser. Sehr schade, ich hatte mir mehr erhofft.

Pearsons Schreibstil ist und war wieder sehr gut. Man konnte das Buch sehr gut, flüssig und schnell lesen. Sie beschreibt Situationen und Umgebungen wieder so gut wie in dem ersten Teil, allerdings entstanden dadurch auch ein paar Längen. Denn so wurden die gleichen Schauplätze mehrfach beschrieben. Jedenfalls empfand ich es so.

Alles in allem nicht so gut wie Band eins. Die Reihe werde ich aber dennoch weiter lesen, denn mich interessiert es sehr wie alles aufgelöst wird.

Zur Info: Im Englischen gibt es drei Bände von „Die Chroniken der Verbliebenen“. Bei der deutschen Übersetzung wird der originale dritte Band in zwei Bände aufgeteilt. Deshalb handelt es sich eigentlich um eine Trilogie, die bei uns zu einer Reihe wurde. (Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schwul, gay

Sein schönster Sommer: Anthologie

J. Walther , Elisa Schwarz , Paul Senftenberg , Dima von Seelenburg
E-Buch Text: 348 Seiten
Erschienen bei HJW, 31.05.2017
ISBN B0723FFX5L
Genre: Sonstiges

Rezension:

Sommer, Sonne, Sonnenschein. So könnte man diese Anthologie direkt beschreiben. Denn das Cover täuscht nicht: Hier ist das Sommergefühl drin!Aber zu erst möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass mich mein liebster Lieblingsautor Justin C. Skylark anschrieb ob ich diese Anthologie lesen und das Buch auf meinem Blog besprechen will. NATÜRLICH! Entschuldigt den Fangirlausraster.Ich war sehr gespannt auf all die einzelnen Geschichten und wurde überhaupt nicht enttäuscht.Enthalten sind Geschichten mit viel Gefühl, mit Bauchkribbeln und auch etwas zum Nachdenken.Für die, die es nicht wissen: Es handelt sich hier um Geschichten rund um die Liebe zwischen Jungs/Männern mit all den Problemen die das Ganze so mit sich bringt. Deshalb finde ich auch, dass bei den Geschichten ein Hauch von Gesellschaftskritik mitschwingt.Bei den "hetero Büchern" (mir missfällt es, das so zu deklarieren, aber ich weiß momentan nicht, wie ich es sonst erklären soll) kann uns ja keiner die Welt mehr neu erklären. Wir kennen das Grundprinzip aller dieser Geschichten. Sie unterscheiden sich nur durch die verschiedenen Schreibstile. Also warum nicht auch Geschichten lesen über Beziehungen zwischen Männern? Es ist nicht minder spannend, die Autoren sind nicht minder talentiert und bei diesen Geschichten sind die Gefühle noch intensiver, viele der Paare um die sich die Geschichten drehen, müssen sich der Vorurteile stellen. Mobbing ist auch ein großes Thema. Ich finde, dass jeder Mal in solche Geschichten reingelesen haben muss um zu verstehen wie ich es meine.
Das war ein kurzer Exkurs zu dem Thema von mir.Auch wenn es sich bei "Sein schönster Sommer" um mehrere Kurzgeschichten handelt, sind sie nicht weniger mitreißend wie ein komplettes Buch. Nach jedem Kapitel musste ich kurz das Buch zuschlagen, mich von dem vergangenem Pärchen lösen um weiter lesen zu können. Alle Autoren konnten mich in diesen wenigen Seiten die sie zur Verfügung hatten so mitziehen, mich mitfühlen lassen wie es mir (seit "Feel Again") nicht wieder passiert ist.
"Sein schönster Sommer" ist definitiv mein Sommerbuch 2017!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

772 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 149 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:

Liebe! Mehr kann ich eigentlich nicht zu diesem Buch sagen. Es ist nicht nur ein gelungener Abschluss der Trilogie, sondern auch der - meiner Meinung nach - beste Teil der Reihe.
Aber ich fang einmal von vorne an. Sawyer wirkt im ersten Band "Begin again" noch sehr kühl, unnahbar und einfach unsympatisch. In "Trust Again" lernt man sie wesentlich besser kennen und jetzt kann man sie einfach nur noch lieben. man erfährt viel von ihr, ihrem bisherigen Leben und warum sie einfach so ist wie sie ist.
Mir hat in "Feel again" ihre Wandlung so gut gefallen. Isaac bewirkte viel, was ihr nur Stück für Stück (und auch dem Leser Stück für Stück) bewusst wird.
Die Geschichte zwischen den Beiden wurde von Seite zu Seite immer emotionaler und tiefgreifender. Man fühlt mit Sawyer sowie mit Isaac richtig mit. Sodass man am Ende wie ein verheultes Häufchen Elend auf seinem Sofa sitzt und nach diesem Buch nicht mehr weiß, was man wirklich machen soll.
Alles in Allem kann ich - zum wiederholtem Male - nur sagen, dass ich dieses Buch liebe und es zu meinen Jahreshighlights gehört. Auch wenn es schon eine Weile her ist, dass ich es zu Ende gelesen habe, beschäftigt mich die Geschichte immer noch. Es fiel mir deshalb auch wirklich schwer eine Rezension zu verfassen, denn ich kann nur schwärmen und meine Liebe verteilen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(312)

521 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

liebe, rockstar, jamie shaw, rock my heart, musik

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es klang so gut. Eine Rockstar Geschichte von der ich früher immer träumte. Außerdem schwärmten so viele über dieses Buch. Viele - außer ich.
Zugegebener Maßen habe ich das Buch bei ca. der Hälfte abgebrochen, dennoch möchte ich dazu meine Meinung veröffentlichen. Denn ich bin eine der Wenigen, die diesen Hype um das Buch nicht verstehen. Vielleicht lag es daran, dass ich zuvor "Feel again" von Mona Kasten beendet hatte (und es mich seelisch sehr angeschlagen zurückgelassen hat - dazu aber nächste Woche mehr) und mich dann schwer tat, auf eine andere Geschichte einzulassen.
Aber kommen wir dazu, warum ich "Rock my Heart" nicht mochte.
Irgendwie war es für mich übertrieben. Und damit meine ich alles. Natürlich bin ich mir im klaren, dass es kaum jemanden passiert, dass man bei einem Konzert den Sänger trifft und mit diesem auch noch herumknutscht (wobei ich da auch Gegenbeweise habe ;) ). Die Protagonistinnen waren mir zu quietschig, zu unecht und einfach übertrieben. Auch wie sie sich unterhalten haben, also die Art und Weise wie sie miteinander sprachen fand ich unpassend für das Alter, das beide haben müssen. Wahrscheinlich war mir dies ein sehr großer Dorn im Auge.
Fairer weise muss ich dazu sagen, dass ich sehr oft ein Problem mit "New Adult" Bücher habe. Oft kann ich mich nicht mit den Charakteren identifizieren, mir gefällt die Story nicht weil sie mir zu platt vorkommt usw. Dennoch versuche ich es ja immer wieder, denn es muss ja immer etwas hinter dem Hype stecken.
Aber natürlich habe ich nicht nur schlechte Dinge an diesem Buch gefunden. Die Idee dahinter - eine Groupie-Geschichte - finde ich sehr gut. Natürlich könnte ich auch diverse Fanfictions dazu lesen, aber da müsste ich mich auf eine Band einschränken um etwas passables zu finden, was ich auch nicht möchte. (Und oft handelt es sich bei solchen Fanfictions um "Mary-Sues" <- das erkläre ich euch in einem späteren Post einmal).
Fazit: Ich kann nachvollziehen, warum so viele dieses Buch mögen, aber es ist nichts für mich.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(347)

745 Bibliotheken, 19 Leser, 2 Gruppen, 157 Rezensionen

meredith wild, erotik, hardwired, verführt, liebe

Hardwired - verführt

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 01.05.2016
ISBN 9783736301245
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

"Hardwired" lachte mich schon etwas länger an, allerdings wusste ich nicht, ob ich es lesen möchte. Dank der "Secrets" Reihe und "Royal Passion" war ich "geheilt" von New-Adult Büchern. Dann funkelte mich "hardwired" in einer Mängelexemplarkiste im Supermarkt an und ich nahm es mit.
Von Beginn an hatte diese Geschichte etwas, dem ich mich nicht entziehen konnte und ich kam gut und schnell voran. Was ich aber eigentlich gar nicht wollte. Denn als ich das Buch beendet hatte und es zuklappte fühlte ich mich etwas verlassen und wollte auch zunächst nichts anderes lesen.

Von außen war ich nicht so angetan von dem Buch. Ja, es ist golden und glänzt, aber in meinen Augen zeigte mir das nicht, dass es sich hier um ein grandioses Buch handelt, sondern dachte ich beim ersten Blick nur, dass es sich wieder um so eine New-Adult Reihe handeln würde, die ich wieder nicht mögen werde.
Aber gemäß des Spruches "Don't judge a book by it's cover" nahm ich es mit und es begeisterte mich.
Erica ist jung und weiß was sie will - alles nur nicht Blake. Denn er ist ein Arschloch. Scheint es jedenfalls. Doch wie Erica kann man sich als Leser nicht von ihm entziehen.
Auch die Zweifel und Ängste, die Blake für Erica mit sich bringt, waren logisch und nachvollziehbar für mich.
Ich kann es kaum erwarten den zweiten Band "Hardpressed" in den Händen zu halten und zu erfahren wie es weiter geht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

282 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

geneva lee, secret sins, secret sins - stärker als das schicksal, geheimnis, liebe

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Geneva Lee , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734104770
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Geneva Lee und ich. Wir werden wahrscheinlich nie Freunde.
Aber fangen wir mal von Vorne an: Prinzipiell sprach mich "Secret Sins" sehr an, aber ich hatte durch den "Royal Passion" Fauxpas meinerseits Probleme damit, mich auf dieses Buch einzulassen.
Der Schreibstil war gut, daran soll es gar nicht hapern. Ich finde Geneva Lee schreibt bildhaft, aber nicht zu detailliert. Hier in diesem Buch ist sie auch nicht so sehr in diese Art Jugendsprache gegangen, wie es bei "Royal Passion" meiner Meinung nach war.
Auch die Rückblenden in der Geschichte selbst gefielen mir sehr gut, fast schon besser als das drum herum. Natürlich kamen auch Sexszenen vor, aber dadurch dass Geneva Lee das Ganze so Tiefgründig und emotional aufgezogen hatte, konnte ich mit den Sexszenen nichts anfangen. Für mich hat es einfach nicht gepasst.
Abschließend möchte ich noch sagen (oder eigentlich eher schreiben) dass ich, als ich dieses Rezensionsexemplar angefordert habe, noch nicht "Royal Passion" gelesen hatte. Sonst hätte ich dies nicht getan, da ich von der Autorin voreingenommen bin, was diesem Buch vielleicht nicht gerecht wird.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

283 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

fantasy, sarah j. maas, magie, liebe, feen

A Court of Thorns and Roses

Sarah J. Maas
Flexibler Einband: 419 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury UK, 05.05.2015
ISBN 9781408857861
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

284 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

dystopie, laura kneidl, liebe, ermittlung, luftkolonie

Water & Air

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.03.2017
ISBN 9783551315441
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

dangerous secrets, j.kenner, erotik, j. kenner, genial

Dangerous Secrets

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Diana, 10.04.2017
ISBN 9783453359253
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt
Achtung! Es handelt sich hierbei um den 3. Band einer Reihe. Somit kann und will ich keine Spoiler ausschließen. Wenn ihr euch für diese Reihe interessiert schaut doch bei meiner Rezension zu Band 1 HIER vorbei.
Die Geschichte von Dallas und Jane geht in die dritte und finale Runde. Immer noch steht ihr Geheimnis - ihre Entführung - im Mittelpunkt der Ereignisse. Denn jetzt häufen sich diverse Gewalttaten gegen Jane.
Außerdem sind sich Beide sicher zu wissen, wer die Fäden in der Hand hat. Nur wo ist diese Person?

Meine Meinung
Jetzt endet die Geschichte um das Geschwisterpaar Dallas und Jane. Auch im dritten Teil geht es spannend und vor allem prickelnd weiter. Bevor ich anfing zu lesen, sah ich viele Kommentare auf Instagram, dass dieser Band sehr viel schwächer ist als die vorhergehenden und dass das Ende zu offensichtlich sei.
Ich für meinen Teil habe im Moment des Lesens nicht wirklich damit gerechnet, wenn man aber später noch einmal genau darüber nachdenkt, kommt es einen logisch vor.
Abschließend kann ich nur sagen, dass es mich dennoch unterhalten, aber nicht vom Hocker gehauen hat.

Reihenfazit
Die "Secrets" Reihe von J. Kenner klang definitiv spannend, der Klappentext sprach mich sofort an. Der erste Band hielt für mich auch genau das, was er versprach. Leider ließ die Geschichte von Band zu Band nach, sodass ich diese Bücher in die Kategorie "für Zwischendurch" schieben würde. Meine neuen Lieblingsbücher werden sie leider nicht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.602)

3.827 Bibliotheken, 79 Leser, 6 Gruppen, 295 Rezensionen

selbstmord, jay asher, jugendbuch, mobbing, tote mädchen lügen nicht

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(491)

1.111 Bibliotheken, 49 Leser, 2 Gruppen, 259 Rezensionen

prinz, fantasy, prinzessin, der kuss der lüge, attentäter

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Fantasy

Rezension:


Nicht nur in der englischsprachigen Buchbloggerszene ging "Der Kuss der Lüge" durch die Decke. Auch hierzulande waren die Blogger und Booktuber verrückt nach dieser Geschichte. Und wie bei jedem Hype scheiden sich auch hier die Geister. Die einen können sich nicht für Lia's Geschichte begeistern, die Anderen haben das Buch gefeiert und warten gespannt auf den zweiten Band ("Das Herz des Verräters" VÖ: 26. Mai 2017).
Ich gehöre definitiv zur zweiten Gruppe und war mehr als begeistert von diesem Buch.
Mary E. pearson schuf hier eine völlig neue Welt mit neuen Sprachen, anderen Traditionen und neuen Regeln. Es fiel mir auch nicht schwer mich auf diese neuen Dinge einzulassen, ich wurde quasi direkt mit reingezogen und dachte beim Lesen oft, ich wäre nicht nur ein Leser sondern direkt mit Lia und Pauline auf der Flucht.
Als Leser tappt man auch bei dieser Geschichte ziemlich lange im Dunkeln und genau das hat, meiner Meinung nach, dazu beigetragen dass es nie langweilig wurde. Natürlich rätselt man wer nun der Auftragsmörder und wer der Prinz ist, aber sicher kann man sich erst sein wenn man es liest.
Das Ende dieses Bandes ist - so viel möchte ich noch verraten - einfach gemein. Wie soll man es denn bis Mai jetzt noch aushalten?
Alles in allem eine wirklich mitreißende Geschichte, die ich jedem nur empfehlen kann.


Mehr Infos findet ihr auf meinem Blog: www.traumfaengerblog.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.021)

2.043 Bibliotheken, 54 Leser, 1 Gruppe, 342 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

humor, kurzgeschichten, jürgen von der lippe, lustig, comedy

Beim Dehnen singe ich Balladen

Jürgen von der Lippe
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.12.2016
ISBN 9783328100362
Genre: Humor

Rezension:

Ich mag den Herrn von der Lippe wirklich sehr gerne und sah ihn vor ein paar Wochen bei der Sendung "Riverboat" aus seinem aktuellem Buch ("Der König der Tiere") vorlesen und musste mir daraufhin ein Buch von ihm schnappen.
Genug dahin gebrabbelt, ich sollte eventuell auch mal ein paar bewertende Worte los werden. Das Buch besteht aus Geschichten und Glossen. Glosse sind kurze, meinungsbildende Beiträge welche meist in Zeitungen u.ä. veröffentlicht werden und meist satirisch geschrieben sind. Herr von der Lippe bezieht sich auf Momente die er eventuell selbst erlebt oder irgendwo beobachtet hat und das natürlich auf seine ganz eigene Art und Weise.
Beim Lesen habe ich mir immer seine Stimme dazu vorgestellt, denn wie er die Worte betont ist auch ein großer Teil seine Comedy. Denn leider muss ich sagen, dass ich beim Lesen an sich nicht so gelacht habe wie ich es mir vorgestellt hatte. Darauf hin kam ich zu dem Entschluss, dass es schwierig ist Comedy zu lesen statt zu hören und sehen. Vielleicht lag es daran, dass es nicht meine Geschichten waren, was ich mir schwer vorstellen kann, es kann aber auch wirklich an der Tatsache liegen, dass Jürgen von der Lippe gelesen nicht so gut rüber kommt wie gesprochen.

Für alle Liebhaber von Jürgen von der Lippe ist dieses Buch sicherlich ein Schatz in der Comedy-Sammlung und muss gelesen werden. Alle die so schon nichts mit dem Herren anzufangen wissen, werden wahrscheinlich auch kein Spaß an dem Buch haben. Ich fand es unterhaltsam, aber wie schon erwähnt nicht so lustig wie ich erhofft hatte.
Mehr könnt ihr auf meinem Blog erfahren:  https://newtraumfaengerblog.blogspot.de/2017/02/rezension-beim-dehnen-singe-ich-balladen.html

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.992)

4.266 Bibliotheken, 69 Leser, 5 Gruppen, 539 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

97 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, sexy secrets, erotik, j. kenner, verbotene liebe

Sexy Secrets

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.01.2017
ISBN 9783453359161
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es ist irgendwie ein Zwischenband und hat mich, nach dem wirklich guten ersten Teil, ein wenig enttäuscht. Natürlich gab es Fortschritte, damit meine ich Dinge oder Vorfälle, die die Story weiter vorran bringen, allerdings fand ich, dass dieser Band zu 70% aus Sex bestand. Irgendwann hatte ich aufgehört mitzuzählen nach wievielen Seiten es wieder zum Akt kam. Aus meiner Sicht gehört das zwar zu einem New Adult Buch dazu, allerdings war es hier nicht förderlich. "Sexy Secrets" hat nur 368 Seiten, heißt im Umkehrschluss so ein Buch lese ich an einem Tag durch und wenn dann Sex-Szene an Sex-Szene folgt, wird man schnell gelangweilt und es prickelt auch nicht mehr so wie z.B. in Band eins.
Gut fand ich aber dennoch, wie wieder auf die Ängste und Probleme dieser Liebesbeziehung eingegangen wurde, ich persönlich konnte mit Jane sehr gut mitfühlen und hatte stellenweise auch dieses beklemmende Gefühl. Denn wir alle kennen es sicherlich: Wenn man mit jemanden zusammen ist den man über alles liebt, möchte man auch der ganzen Welt davon erzählen. Und genau das kann und darf sie nicht.
Nach diesem Teil kann ich nur noch sagen, dass ich sehr gespannt auf Band drei bin (VÖ: 10. April 2017) und hoffe, dass dieser mich dann wieder mehr begeistern wird.
Mehr dazu findet ihr auf:  https://newtraumfaengerblog.blogspot.de/2017/02/rezension-sexy-secrets.html

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

jugendbuch, sophie kinsella, schau mir in die augen audrey, familie, mobbing

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella , Anja Galić
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.01.2017
ISBN 9783442485574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

91 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

liebe, emails, zeitungsverlag, beth, email

Liebe auf den zweiten Klick

Rainbow Rowell , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 14.10.2011
ISBN 9783442474202
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

217 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, gesa schwartz, herz aus nacht und scherben, venedig

Herz aus Nacht und Scherben

Gesa Schwartz
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbt, 03.10.2016
ISBN 9783570164501
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Buch hat eigentlich alles was mich reizt. Ein ansprechendes Cover, eine Welt die es so noch nicht gab und neue Charaktere die man kennen und lieben lernen kann. Auch war der Ort der Handlung, also Venedig, wirklich sehr toll ausgewählt und machte es für mich nur noch spannender.
Die Voraussetzungen waren perfekt, die Umsetzung meiner Meinung nach leider nicht. Die Autorin Gesa Schwartz hatte sehr oft mehr Auge auf die Details der Landschaft oder der Umgebung als das sie mehr auf die Charaktere einging. Wobei ich auch sagen muss, dass sie Charaktere nicht platt geschrieben hat, es war einfach nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte. Durch die ganzen Details verlor man oft den roten Faden der Geschichte. Ich hatte oft das Gefühl, dass die Geschichte weiter geht, man aber mich irgendwo hat stehen gelassen.
Auch in anderen Rezensionen habe ich schon gesehen, dass sich die Geister bei diesem Buch scheiden. Entweder man liebt es oder man mag es nicht. Und ich gehöre leider zur zweiten Kategorie. Der Schreibstil der Autorin machte es mir sehr schwer genau in die Geschichte zu kommen und ich denke, dass das der große Minuspunkt für mich ist. Leider konnte ich mich nicht mit Milou identifizieren und es fiel mir oft schwer, der Geschichte zu folgen.
Mehr erfahrt ihr auf meinem Blog: https://newtraumfaengerblog.blogspot.de/2017/03/rezension-herz-aus-nacht-und-scherben.html

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(199)

389 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

familie, eleanor & park, jugendbuch, rainbow rowell, liebe

Eleanor & Park

Rainbow Rowell , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 11.11.2016
ISBN 9783423626392
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, der duft von eisblumen, veronika may, blumen, familiengeheimnis

Der Duft von Eisblumen

Veronika May
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diana, 08.08.2016
ISBN 9783453358812
Genre: Liebesromane

Rezension:


Voranstellen muss ich definitiv, dass mich dieses Buch wirklich positiv überrascht hat!
Das Cover ist wirklich sehr schön floral gestaltet und passt sehr zum Titel, auch wenn ich mich anfangs fragte, was das Cover mit der Geschichte an sich zu tun hatte. Aber dies erschloss sich mir dann schnell beim Lesen.
Die Charaktere sind wirklich sehr gut ausgearbeitet. Mit Rebekka konnte ich mitfühlen und ihre Verwirrtheit verstehen. Frau von Katten war auch mir als Leser am Anfang mehr als unsympathisch. Typisch alte Dame eben. Aber je mehr Rebekka über die Frau heraus fand umso mehr mochte man sie und schloss sie ins Herz. Auch Taye wird in dem Leben der jungen Frau eine noch größere Rolle spielen als sie sich vorstellen konnte und auch dies hat mir sehr gut gefallen. Wenn ich jetzt allerdings ein paar Vergleiche ziehen wollen würde zwischen Rebekka und Dorothea von Katten würde ich zu viel verraten und das möchte ich nicht.
Es ist ein unterhaltsames Buch mit Tiefgang und schönen Momenten. Ich würde es jedem empfehlen, der gerne leichte Romane liest. Es ist sehr gut und flüssig zu lesen, daher für mich persönlich ein "Zwischendurch-Roman" da man ihn schnell durch hat.
Mehr dazu könnt ihr auf meinem Blog erfahren: https://newtraumfaengerblog.blogspot.de/2017/02/rezension-der-duft-von-eisblumen.html

  (0)
Tags: frauenroman, heike eva schmidt, liebe, veronika may   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(224)

505 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 73 Rezensionen

harry potter, newt scamander, drehbuch, fantasy, phantastische tierwesen und wo sie zu finden sind

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

J.K. Rowling , Anja Hansen-Schmidt
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 14.01.2017
ISBN 9783551556943
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.048)

1.790 Bibliotheken, 62 Leser, 3 Gruppen, 218 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, magie

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

hitlerjugend, judenverfolgung, nazideutschland, geheimni, verstecken

Ich war Hitlerjunge Salomon

Sally Perel
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453534834
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Schon in der Schulzeit interessierte mich alles um den 2. Weltkrieg sehr. Ich konnte und wollte einfach nicht verstehen, wie sich so viele Menschen derart manipulieren und steuern lassen konnten. Wie schon erwähnt ist Perels Bericht etwas anders als man es sonst von Überlebenden des Holocausts hört, denn er musste keinen Hunger leiden oder sich fast tot arbeiten. Er lebte in einem Internet der Hitlerjugend. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, ob man überhaupt etwas bewertendes zu diesem Buch sagen kann oder möchte. Man ist sich ständig bewusst, dass es sich hierbei um eine wahre und wirklich geschehene Geschichte handelt. Denn so furchterregend kann nur die Wirklichkeit sein.
Sally Perels Bericht "Ich war Hitlerjunge Salomon" ist einfach mitreißend, ehrlich, eindrucksvoll und außergewöhnlich. Denn als einzigen Antrieb in dieser ganzen Zeit, war das, was seine Mutter als letztes zu ihm sagte.
"Ich will, dass du lebst!"

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(927)

1.591 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 290 Rezensionen

erotik, liebe, geneva lee, royal, sex

Royal Passion

Geneva Lee , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.01.2016
ISBN 9783734102837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
82 Ergebnisse