nancychis Bibliothek

20 Bücher, 4 Rezensionen

Zu nancychis Profil
Filtern nach
20 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

342 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

liebe, vergewaltigung, familie, jenny downham, jugendbuch

Ich gegen dich

Jenny Downham , Astrid Arz
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei cbt, 26.03.2012
ISBN 9783570161388
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

johngreen, schön, roman, einewiealaska, alaska

Eine wie Alaska

John Green , Sophie Zeitz , Andreas Fröhlich
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Silberfisch, 27.12.2012
ISBN 9783844907988
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(248)

479 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

liebe, freundschaft, wunderkind, john green, liebeskummer

Die erste Liebe

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2010
ISBN 9783423624497
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(990)

1.796 Bibliotheken, 33 Leser, 0 Gruppen, 217 Rezensionen

liebe, colleen hoover, musik, maybe someday, ridge

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(618)

1.189 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 97 Rezensionen

liebe, colleen hoover, selbstmord, hope, dean holder

Looking for Hope

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2015
ISBN 9783423716253
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(535)

891 Bibliotheken, 46 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

dystopie, trilogie, labyrinth, maze runner, james dashner

Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten

James Dashner , Anke Caroline Burger , Katharina Hinderer
Flexibler Einband: 1.520 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551520685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

349 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

liebe, fantasy, gabe, highschool, entscheidung

Vergiss mein nicht!

Kasie West ,
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Arena, 29.07.2013
ISBN 9783401069203
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

127 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

musik, liebe, just listen, magersucht, probleme

Just Listen

Sarah Dessen , Gabriele Kosack
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2015
ISBN 9783423716307
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Annabel Greene: ein Mädchen, das alles hat. Zumindest spielt sie diese Rolle als Model in einem Werbespot für Kopf's Department Store: Musterschülerin, beliebte Cheerleaderin und strahlende Ballkönigin, immer umringt von einem Rudel von Freunden. In Wahrheit jedoch ist Annabel ein Mädchen, das gar nichts hat. Ihre ehemals beste Freundin Sophie hat ihr nicht nur den Rücken gekehrt, sondern auch noch ein hässliches Gerücht über Annabel und Will Cash in die Welt gesetzt. Ein Gerücht, das Annabel verfolgt wie ein böser Traum, weil es das Gegenteil von dem behauptet, was wirklich passiert ist. Und auch zu Hause findet Annabel keinen Halt, solange ihre ältere Schwester die Familie mit ihrer Magersucht tyrannisiert und ihre Mutter nur dann glücklich ist, wenn sie Annabel als Model vermitteln kann.§Doch dann begegnet sie Owen Armstrong, um den in der Schule die meisten einen Bogen machen. Owen, der anders ist als alle, die Annabel kennt - ernst, musikbesessen und absolut wahrheitsliebend. Und jemand, der es sich zur Regel gemacht hat, immer die Wahrheit zu sagen, ungeachtet der Konsequenzen, ist genau der Richtige, um eine emotional Erstarrte wie Annabel aufzurütteln. Ganz allmählich kommt Bewegung in sie, und endlich wagt es Annabel, darüber zu sprechen, was in jener Nacht passiert ist, als Sophie sich von ihr abgewendet hat ...

Meinung: Ich brauchte ziemlich lange um mich mit dem Buch anzufreunden. Den Aufbau fand ich nicht so gelungen, aber zum Ende hin wurde es immer besser und bei den letzten 100 Seiten wurde es sogar richtig gut. 
Ich war mittendrin manchmal sehr verwirrt, weil ich mich gefragt hab ob das "Geheimnis", was in dieser Nacht passiert ist, jetzt schon erzählt wurde oder ob da noch mehr kommt. Zum Glück kam noch mehr und ich wurde positiv überrascht.
Die Protagonisten Annabel hat mich nicht wirklich umgehauen, aber die Familiensituation war echt interessant, wie einfach jeder eine gewisse Rolle hatte. 
Owen mochte ich direkt, er ist so ehrlich und hat Annabel so schön verändert, nur sie wollte das alles nicht wahrhaben und schmeißt diese Freundschaft weg und das nur wegen ihrer Vergangenheit, weil sie sich keinem anvertrauen will.
Diese Zeitsprünge haben mich extrem genervt, man wusste nicht ob das jetzt schon passiert war oder gerade passiert, das war ziemlich verwirrend.
Das Buch habe ich mit 3 Sternen bewertet, weil es relativ gut war, aber ich mehr erwartet hätte. :D

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

181 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

unfall, freundschaft, alkohol, love you hate you miss you, elizabeth scott

Love you, hate you, miss you

Elizabeth Scott , Ilse Rothfuss
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2015
ISBN 9783423716314
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Das Buch "Love you, hate you, miss you" ist von Elizabeth Scott aus dem Jahr 2011 im dtv erschienen. Das Buch handelt über Amy, die den Tod ihrer besten Freundin Julia verarbeiten muss. Alle sagen oder denken zumindest es sei ihre Schuld gewesen, bis Amy selber es auch glaubt. Sie war wegen Alkoholproblemen in Therapie, doch jetzt ist sie zurück und muss dem Drang widerstehen, nicht mehr zu trinken, während wahrscheinlich die ganze Welt sie hasst und sie auch noch zu einer Therapeutin muss, die sie nicht ausstehen kann. Um den Kummer zu verdrängen schreibt sie Briefe an Julia. Was an dem Tag geschehen ist, ihr Gedanken... Sie schreibt alles hinein. -Doch auch längst vergangene Freundschaften werden wieder aufgefrischt, denn ohne Julia ist Amy einfach nur einsam. Irgendwann lernt sie auch jemanden zu lieben, wovon sie vorher absolut nichts hielt.

Meinung:  Als ich den Klappentext gelesen habe, war ich sehr angetan und richtig gespannt, doch im Nachhinein fand ich das Buch nur ok. Es war nicht ganz so bombe, aber auch nicht richtig schlecht. Ich hab es im Zug ausgelesen, dafür war es ganz gut geeignet, also was für zwischendurch, da es auch nicht allzu viele Seiten hat.

Ich mochte die Protagonisten Amy sehr. Sie hat versucht den Tod, so gut wie möglich zu verkraften, auch wenn es schwer war. Auch, dass sie sich wieder mit einer alten Freundin angefreundet hat, fand ich toll.
Den Schreibstil mochte ich persönlich nicht. Ich fand es irgendwie zu hektisch und zu chaotisch. (Schwer zu beschreiben).
Naja, ich war nicht begeistert von dem Buch, auch wenn ich das Ende sehr gelungen fand. Dafür gibt es noch 2 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.731)

10.256 Bibliotheken, 75 Leser, 10 Gruppen, 354 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

596 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 35 Rezensionen

tod, sterben, freundschaft, mobbing, lauren oliver

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 12.05.2014
ISBN 9783833309786
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Stell dir vor, du hättest nur noch diesen einen Tag...§Für Samantha läuft alles perfekt: Sie hat es geschafft, in die coolste Clique der Highschool aufgenommen zu werden, mit ihren drei engsten Freundinnen hat sie Riesenspaß und dann ist sie auch noch seit Kurzem mit Rob zusammen, dem Schwarm aller Mädchen. Doch als sie am Morgen nach der großen Party aufwacht, weiß sie, es ist an der Zeit, sich einige Fragen zu stellen: Was ist wirklich wichtig in ihrem Leben? Was hat sie noch vor? Welche ihrer Freundschaften sind wahrhaftig? Und welche Schuld kann noch beglichen werden? §Denn sie weiß, es ist der letzte Tag ihres Lebens .


Meinung: Das Buch war einfach so unglaublich toll. Ich konnte das Ende kaum abwarten, weil ich unbedingt wissen wollte, wie sie aus diesem "Teufelskreis" herauskam. 
Die Veränderungen nach jeden Tag waren einfach so toll. Man weiß einfach erst was man wirklich hat, wenn man stirbt. Traurig, aber wahr. 
Die Freundinnen von Sam sind echt unausstehlich, doch das hat dieses Buch erst so besonders gemacht. Diese Verbindung zu Juliet Skyes. Als sie das erste mal auftauchte, habe ich mir schon gedacht, dass sie noch eine Rolle spielen wird.
Das Ende hat mich einfach nur noch geflasht, wie Sam dann Juliet retten musste um selbst sterben zu können. Ich fand es so toll. :D

  (3)
Tags: lauren oliver, wenn du stirbst, zieht dein ganzes leben an dir vorbei, sagen sie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(784)

1.310 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 226 Rezensionen

liebe, colleen hoover, love and confess, kunst, tod

Love and Confess

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423740128
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Zettel mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist ...

Meinung: Ich bin mit wenigen Erwartungen an das Buch ran gegangen, da ich von Leuten, die die Will&Layken Reihe und die Hope Reihe schon gelesen haben, hörte, die das Buch nicht so gut fanden, weil sie sich einfach so ähneln.
Ja, die Bücher haben Ähnlichkeiten, aber ich war trotzdem so positiv überrascht. Der Schreibstil von Colleen Hoover ist einfach so toll, dass ich das Buch in 2 Tagen durchgelesen hab. Ich konnte es nicht mehr weglegen. :D
Das was ist mit "Confess" auf sich hat, oh mein Gott (haha), diese Idee ist unbeschreiblich, ich war einfach begeistert. 
Die Protagonisten Auburn und Owen sind mir voll ans Herz gewachsen. Und die Mitbewohnerin Emory war ,obwohl sie nicht oft aufgetaucht ist, fast schon mein LIeblingscharakter. 
Als dann die letzten 16 Seiten kamen, wo man erfahren hat, was Owen mit Auburns Vergangenheit zu tun hat, wurde mir klar wie toll das Buch ist. Diese letzten 16 Seiten fand ist so gut.
Was ich noch super fand, war das die Bilder "von Owen" nicht nur im Buch in Schwarz-Weiß Optik gezeigt wurden, sondern auch nochmal vorne und hinten im Buch in Farbe gezeigt wurden. :D
Ich hab lange überlegt ob 4 oder 5 Sterne, ich hätte 4,5 gegeben (aber entweder geht es hier nicht oder ich bin dumm). Hab mich im Endeffekt dann für 5 entschieden, einfach wegen dieser schönen Idee.
Außerdem fand ich es super, dass die Geständnisse anscheinend alle wahr sind. Also von den Lesern.

Fazit: Meine Erwartungen wurde mehr als erfüllt, ich kann das Buch nur empfehlen. :D

  (4)
Tags: colleen hoover, love and confes   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.897)

2.994 Bibliotheken, 25 Leser, 8 Gruppen, 57 Rezensionen

dystopie, liebe, suzanne collins, panem, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2015
ISBN 9783841501363
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.595)

5.415 Bibliotheken, 37 Leser, 15 Gruppen, 120 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, suzanne collins, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Hanna Hörl , Silke Hachmeister , Peter Klöss
Buch: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783841501356
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.601)

15.446 Bibliotheken, 103 Leser, 32 Gruppen, 452 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(527)

874 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

liebe, colleen hoover, layken, will, weil ich will liebe

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.608)

2.656 Bibliotheken, 28 Leser, 3 Gruppen, 266 Rezensionen

liebe, colleen hoover, hope forever, missbrauch, vergangenheit

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(961)

1.553 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 169 Rezensionen

liebe, colleen hoover, tod, layken, lehrer

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423216142
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(828)

1.608 Bibliotheken, 20 Leser, 2 Gruppen, 132 Rezensionen

liebe, colleen hoover, layken, weil wir uns lieben, will

Weil wir uns lieben

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 24.07.2015
ISBN 9783423716406
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(399)

827 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 52 Rezensionen

liebe, freundschaft, homosexualität, john green, musical

Will & Will

John Green , David Levithan , Bernadette Ott
Fester Einband: 378 Seiten
Erschienen bei cbt, 26.03.2012
ISBN 9783570161036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
20 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks