naninkas Bibliothek

239 Bücher, 41 Rezensionen

Zu naninkas Profil
Filtern nach
239 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

adoption, down-syndrom, glaube

Und dann kam Pia

Rebecca Dernelle-Fischer , Adrian Plass
Fester Einband: 158 Seiten
Erschienen bei Neufeld Verlag, 06.03.2017
ISBN 9783862560776
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(563)

1.152 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 180 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, again-reihe, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

86 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

kent haruf, roman, colorado, amerikanische kleinstadt, belletristik

Lied der Weite

Kent Haruf , Rudolf Hermstein
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 12.01.2018
ISBN 9783257070170
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(423)

862 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 133 Rezensionen

liebe, drogen, krankheit, sabine schoder, jay

Liebe ist was für Idioten. Wie mich.

Sabine Schoder
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783733501518
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jahre später

Angelika Klüssendorf
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 29.01.2018
ISBN 9783462047769
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Richtig hohe Absätze

Federico Jeanmaire , Peter Kultzen
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Unionsverlag, 19.02.2018
ISBN 9783293005303
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mama Tandoori

Ernest van der Kwast , Andreas Ecke
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei btb, 14.05.2018
ISBN 9783442757695
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

zukunft, unfall, roman

Zuversicht

Mira Magén , Mirjam Pressler
Fester Einband: 440 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423281515
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Du springst, ich falle

Maryam Madjidi , Julia Schoch
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Blumenbar, 18.05.2018
ISBN 9783351050504
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Was ein Mann ist

David Szalay , Henning Ahrens
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 19.02.2018
ISBN 9783446258242
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

84 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

diogenes verlag, olga, arktis, deutschland, liebe

Olga

Bernhard Schlink
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 12.01.2018
ISBN 9783257070156
Genre: Romane

Rezension:

Die Lebensgeschichte von Olga, eine für damalige Zeiten eigenwillige, emanzipierte junge Frau. Sie kommt aus armen Verhältnissen und liebt Herbert, der aus guten Verhältnissen stammt. Eine verbotene Liebe. Herbert geht seiner Expeditionslust nach und ist irgendwann verschwunden. Olga weiss all die Jahre nicht, ob er noch lebt. Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil wird die Jugendliebe und Olgas jungen Jahre geschildert, im zweiten Teil ihr zweiter Lebensabschnitt und im dritten Teil kommt die Auflösung ihres Lebens in Briefform (-die Briefe, die sie ihrem Liebsten vor langer Zeit geschickt hatte). Die Struktur des Buches ist interessant, wird doch die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven dargestellt. Die ersten zwei Teile sind sehr distanziert und nüchtern geschrieben, Teil 3 ist weiblicher und gefühlvoller. Ich bin mir noch nicht ganz im Klaren, ob mir das Buch gefallen hat, vom Stil her war es mir zu nüchtern und ruhig, doch die Lebensgeschichte von Olga ist sehr spannend und die Erzählstruktur faszinierend. Ich hätte mir mehr Gefühle gewünscht....

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(282)

559 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 127 Rezensionen

anne freytag, liebe, den mund voll ungesagter dinge, homosexualität, jugendbuch

Den Mund voll ungesagter Dinge

Anne Freytag
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.03.2017
ISBN 9783453271036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die Sehnsucht des Vorlesers

Jean-Paul Didierlaurent , Sonja Finck
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.02.2018
ISBN 9783423253932
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kriegen das eigentlich alle?

Antje Helms , Jan von Holleben
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Gabriel ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 08.02.2013
ISBN 9783522303385
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tick

Admira Vaida
Fester Einband: 1 Seiten
Erschienen bei edition a, 11.02.2017
ISBN 9783990012154
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

israel, familie, rabbi, briefe, krebs

Schweine züchten in Nazareth

Amanda Sthers , Karin Ehrhardt
Flexibler Einband: 191 Seiten
Erschienen bei Luchterhand Literaturverlag, 09.06.2011
ISBN 9783630873626
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roman, liebe

Ich bin sie

Naira Gelaschwili , Lea Wittek
Fester Einband: 169 Seiten
Erschienen bei Verbrecher, 03.01.2017
ISBN 9783957322302
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Brief an meinen Sohn

Manuel Bauer
Flexibler Einband: 80 Seiten
Erschienen bei Limmat, 20.06.2017
ISBN 9783857918261
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

190 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

ballett, russland, tanz, roman, tanzen

Die Schwester des Tänzers

Eva Stachniak , Peter Knecht
Flexibler Einband: 570 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 29.10.2016
ISBN 9783458361787
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Fremde im Spiegel

Samar Yazbek , Larissa Bender
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Unionsverlag, 23.09.2015
ISBN 9783293207172
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Desorientale

Négar Djavadi , Michaela Meßner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 19.09.2017
ISBN 9783406714535
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hörbuch, briefwechsel

Schlafen werden wir später

Zsuzsa Bánk , Anna Thalbach , Ulrike Hübschmann
Audio CD: 6 Seiten
Erschienen bei Audiobuch, 07.03.2017
ISBN 9783958620186
Genre: Romane

Rezension:

Eins vorweg: fertig gehört hab ich das Audiobuch nur, um die Challenge zu beenden. Das war die einzige Motivation... Marta und Johanna, sind um die 40 und beste Freundinnen. Sie tauschen sich über ihr Leben und Sorgen aus, stützen und bestärken sich. Es ist ein Briefroman. Da sie an verschiedenen Orten leben, tauschen Sie sich fast täglich per E-Mail über alles aus. Die eine hat Kinder, die andere nicht. Die eine schreibt (oder versucht es nebst ihrem Familienfrauen-Dasein),die andere ist Lehrerin und hilft nebenbei in einem Blumenladen aus. Beide leben ein komplett anderes Leben und sind sich doch ähnlich. - Die Ausgangslage wäre vielversprechend! Und obwohl ich mit vielem identifizieren kann (3 Kinder, über 40, also eigentlich Ende 40, die beste, gleichaltrige, kinderlose Freundin im Ausland, Höhen und Tiefen im Eheleben, etc etc), so fand ich dieses Buch einfach nur ätzend! Ein ewiges Lamento. Das Gefühl, das Leben ab 40 sei schon vorbei. Dieses tägliche melancholische Resignieren.... Nein, das ist so gar nicht meins. Einziger Lichtblick war, als der Ehemann der Blumenladen-Inhaberin (und Freundin der beiden) auf sehr tragische Weise stirbt, sie merkt, dass sie schwanger ist und auf schöne Weise durch ihre Freundinnen und Mitarbeiterin getragen wird. Sprich der Moment, in dem wirklich etwas tragisches passiert und auf unaufgeregte und schöne, natürliche Weise aufgefangen wird. Ansonsten fand ich dieses Hörerlebnis als deprimierend, langweilig, schwulstig, frustrierend, humorlos und einfach nur ätzend.... Und auch die ständig wiederholenden Wendungen haben mich sprachlich nur genervt. 3 x genervt, genervt, genervt. Von mir gibts 1.5 Sterne. Um nett zu sein, runde ich auf.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Chaya

Kathy Zarnegin
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Weissbooks, 23.01.2017
ISBN 9783863371142
Genre: Romane

Rezension:

Erst einmal vorab: ein sehr schön geschriebenes, feines Buch. Und doch hat es mich etwas enttäuscht. Chaya wächst in Teheran auf. Ihre Familie scheint modern und aufgeschlossen zu sein. Doch ist diese Familie die Zweitfamilie des Vaters - er ist mit zwei Frauen gleichzeitig verheiratet. Über diese spannende Gegebenheit erfährt man wenig. Als es im Land unruhig wird, zieht sie als Jugendliche alleine in die Schweiz. Zunächst wohnt sie bei Verwandten, doch macht sie sich schnell selbständig mit ihrer Agentur für Gedichte und ihrem Job als Lehrerin an einer Sprachschule. Schnell integriert sie sich - sprachlich, beruflich wie auch privat. Irgendwie kommt mir das zu unaufgeregt daher. Dass eine persisch-jüdische Familie ihre Tochter mit 14 so alleine ziehen lässt, ist doch außergewöhnlich. Vieles an der Geschichte kommt sehr authentisch rüber (wie zum Beispiel die liebevollen Fresspakate ihrer Familie), vieles wird jedoch nur angetippt, was kulturell eine grosse Wichtigkeit einnimmt, die Protagonistin sicherlich sehr geprägt hat und mich persönlich sehr interessieren würde. Die innerliche Auseinandersetzung und/oder Zerrissenheit, vielleicht auch Nichtzerissenheit, zwischen orientalischen und okzidentalen Verhaltensweisen, hätten mich auf eine explizitere Weise sehr interessiert. Ich hab mehr erwartet. Vielleicht erwartet, auch mehr über meine eigenen Wurzeln zu erfahren. Ich selbst bin auch jüdisch, Perserin und zudem tätig im Kulturbereich in der Schweiz. Der große Unterschied ist, dass ich hier aufgewachsen bin und noch nie im Iran war. Daher war ich sehr interessiert an diesem Buch. Meine Neugierde wurde leider nicht befriedigt.... Trotzdem war es ein schönes Leseerlebnis - leise, poetisch und interessant.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

119 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, australien, london, email, sehnsucht

Der Mann, der zu träumen wagte

Graeme Simsion , Annette Hahn
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 23.02.2017
ISBN 9783810530318
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Die rothaarige Frau

Orhan Pamuk , Gerhard Meier
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.09.2017
ISBN 9783446256484
Genre: Romane

Rezension:

Im ersten Teil des Buches begleiten wir den Protagonisten Cem durch seine Jugendjahre. Cem möchte Geld für sein Studium verdienen und wird so für eine Zeit die rechte Hand des Brunnenbauers Mahmut. Er sieht Mahmut als Vaterfigur und strengen Meister zugleich. Cem verliebt sich in eine mysteriöse, rothaarige, schöne, doch viel ältere Schauspielerin und verbringt mit ihr eine Liebesnacht. Am nächsten Tag geschieht ein Unfall und er lässt vor lauter Verwirrtheit seinen Meister, der in den Brunnen fiel, im Stich - im Glauben, dieser sei gestorben. Jahre später beginnt er ein neues Leben mit seiner Frau, die er sehr liebt und doch begleitet sie die Vergangenheit- Cem und (später) seine Frau, die nichts vom Brunnenunfall weiss, beschäftigen sich obsessiv mit orientalischen „Ödipus“-Geschichten. Der erste Teil ist sehr philosophisch und voller Metaphern, die Geschichte geht gemächlich voran und ist anspruchsvoll zu lesen. Es ist ein Geflecht aus Legenden und Realität mit vielen Anspielungen, Metaphern, Mythen und Parablen. Im zweiten Teil gelangen wir in einer viel moderneren Türkei, Cem und seine Frau haben sich ein Immobilienimperium aufgebaut. Es zieht Cem magnetisch zurück an den Ort des Brunnens. Er erfährt, dass er damals in seiner ersten Liebesnacht einen Sohn gezeugt hat und sein Meister damals gar nicht gestorben ist. Sein Sohn ist nationalistisch veranlagt. Er ist verbittert, dass sein vermeintlicher Vater nicht da war für ihn und sein leiblicher erst recht nicht. Wie sein leiblicher Vater, ist er sozusagen ohne Vater aufgewachsen und wie er hegt er schriftstellerische Ambitionen. Cem hätte so unendlich gerne einen Sohn gehabt, doch trotz vieler Ähnlichkeiten sind die beiden unterschiedlich und begegnen sich sehr feindselig. Ohne allzu viel zu verraten, entwickelt sich in diesem Teil ein rasantes Drama. Teil drei des Buches wird aus Sicht der rothaarigen Frau geschrieben, was ebenso spannend war. Fazit: Ein Buch, das zunächst gemächlich und sehr philosophisch daherkommt, entwickelt sich zunehmends in ein Drama, um im dritten Teil aus der weiblichen Sicht reflektiert zu werden. Vor allem Teil 2 und 3 haben mich sehr gepackt und rückblickend macht Teil 1 mosaikartig sehr viel Sinn. - Ein tolles Buch, das sich langsam entfaltet und plötzlich sehr rasant wird. 4.5 Sterne!

  (3)
Tags:  
 
239 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks