naninkas Bibliothek

286 Bücher, 48 Rezensionen

Zu naninkas Profil
Filtern nach
286 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"zeitgenössische belletristik":w=1

Liebe ist die beste Therapie

John Jay Osborn , Jenny Merling
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes, 24.10.2018
ISBN 9783257070439
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

"familie":w=5,"palästina":w=5,"naher osten":w=3,"kuwait":w=3,"roman":w=2,"heimat":w=2,"vergangenheit":w=1,"leben":w=1,"flucht":w=1,"gegenwart":w=1,"literatur":w=1,"familiengeschichte":w=1,"depression":w=1,"islam":w=1,"familiensaga":w=1

Häuser aus Sand

Hala Alyan , Michaela Grabinger
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 18.06.2018
ISBN 9783832198558
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

"lesen":w=5,"bücher":w=3,"geschichte":w=1,"sach- und fachbuch":w=1,"leseratte":w=1,"gebrauchsanweisung":w=1,"lesefieber":w=1,"felicitas von lovenberg":w=1,"buchüberbücher":w=1,"literaturabend":w=1

Gebrauchsanweisung fürs Lesen

Felicitas von Lovenberg
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2018
ISBN 9783492277174
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

142 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

"liebe":w=5,"liebesroman":w=5,"irland":w=4,"sommer":w=3,"kathryn taylor":w=3,"geheimnisse":w=2,"taylor":w=2,"verlag bastei lübbe":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"romantik":w=1,"trauer":w=1,"verlust":w=1,"gefühle":w=1

Wo mein Herz dich findet

Kathryn Taylor
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.06.2018
ISBN 9783404176694
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

30 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"mord":w=1,"spannung":w=1,"thriller":w=1,"geheimnis":w=1,"verrat":w=1,"lügen":w=1,"psychothriller":w=1,"thriller-roman":w=1,"zeitgenössische belletristik":w=1,"abgrund":w=1,"komplex":w=1,"abgründig":w=1,"agoraphobie":w=1

Der Abgrund in dir

Dennis Lehane , Steffen Jacobs , Peter Torberg
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes, 29.08.2018
ISBN 9783257070392
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

201 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 30 Rezensionen

"freundschaft":w=7,"roman":w=5,"abhängigkeit":w=3,"mareike fallwickl":w=3,"dunkelgrün fast schwarz":w=3,"familie":w=2,"vergangenheit":w=2,"verrat":w=2,"psychologie":w=2,"bergdorf":w=2,"liebe":w=1,"leben":w=1,"kinder":w=1,"geheimnis":w=1,"freunde":w=1

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Frankfurter Verlagsanstalt, 05.03.2018
ISBN 9783627002480
Genre: Romane

Rezension:

Moritz und Mutter Marie sind Zugezogene auf dem Land, Papa Alexander beendet unterdessen noch sein Studium in Wien. Auf dem Spielplatz begegnen sich die Kleinkinder Moritz, Raffael und die beiden Mütter zufällig. Die Kinder befreunden sich, sind im selben Kindergarten und verbringen viel Zeit miteinander. Mutter Marie erkennt den zerstörerischen Zug Raffaels von Anbeginn, doch die Freundschaft nimmt seinen Lauf und sie scheint die einzige zu sein, die das Böse im Raffael sieht... Und dann kommt im Teenageralter Johanna dazu. Moritz und sie verlieben sich, werden ein Paar und alles scheint gut. Doch es entwickelt sich eine psychologische Dreiecksgeschichte in verschiedenster Hinsicht - manipulativ und mit Grenzüberschreitungen. Ein Puzzle oder Mosaik, das sich nach und nach auflöst. Vieles erst beim Treffen 16 Jahre später. Mehr sei hier nicht verraten. Die Charaktere sind interessant und facettenreich: Motz, der gutmütige, sensible, der alles in Farben wahrnimmt, die Aura von Menschen erahnt.... Raffael, der manipulative, für den alles ein Spiel und Experiment zu sein scheint, der Grenzen auslotet, schon als Kleinkind ein Sadist zu sein scheint und doch ab und an etwas melancholisches an sich hat. Johanna, die ihre Traurigkeit mit Coolness überspielt und in die Fängen einer Abhängigkeit gerät. Marie, die vieles durchschaut, einsam ist und etwas passiv zusieht, wie Geschichten und Gegebenheiten sich wiederholen und auch sie sich in ein gefährliches Spiel begibt. Motz und Marie scheinen die Schwachen zu sein, doch für mich ist Gegenteiliges der Fall, sie sind die Gefestigten....Und auch die anderen Charaktere sind interessant. Zeit- und Perspektivenwechsel machen die Geschichte so spannend. Motz (Moritz) müsste Johanna verabscheuen und doch kann es niemanden geben, der sie besser versteht, ihre Abhängigkeit und das Zerstörerische, obwohl das Gute so nahe lag.... Der Roman beginnt leise und langsam, verdichtet sich dramaturgisch und entwickelt eine Sogwirkung. Psychologisch subtil und hochinteressant. Ein unbequemes, aber tolles Buch! Dunkelgrün fast schwarz - der Titel passt!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

137 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 91 Rezensionen

"familie":w=5,"liebe":w=4,"verlust":w=3,"tod":w=2,"leben":w=2,"trauer":w=2,"schuld":w=2,"hamburg":w=2,"familientragödie":w=2,"drehbuchautorin":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"vergangenheit":w=1,"drama":w=1,"vertrauen":w=1

Bis zum Himmel und zurück

Catharina Junk
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 13.03.2018
ISBN 9783463406947
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"alter":w=2,"heike abidi":w=2,"lucinde hutzenlaub":w=2,"ratgeber":w=1,"humorvoll":w=1,"2018":w=1,"yoga":w=1,"klassentreffen":w=1,"älter werden":w=1,"beauty":w=1,"gewichtsprobleme":w=1,"botox":w=1,"50 jahre":w=1,"50. geburtstag":w=1,"glow":w=1

Ich dachte, älter werden dauert länger

Heike Abidi , Lucinde Hutzenlaub
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Penguin, 11.06.2018
ISBN 9783328102694
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

180 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

"amalfiküste":w=10,"amrum":w=6,"italien":w=5,"familiengeheimnis":w=3,"zitronen":w=3,"katharina herzog":w=3,"liebe":w=2,"tod":w=2,"vergangenheit":w=2,"trauer":w=2,"sommer":w=2,"lena":w=2,"sommerroman":w=2,"roman":w=1,"liebesroman":w=1

Zwischen dir und mir das Meer

Katharina Herzog
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.04.2018
ISBN 9783499274206
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch liest sich flüssig. Besonders gefallen hat mir der Perspektivenwechsel zwischen der Vergangenheit und dem Jetzt.. Die Landschaftsbeschreibungen sind sehr gelungen; man ist vor Ort. Auch die sommerliche Frische, die melancholische Stimmung zwischendurch, die unterschiedlichen Charaktere haben einen in die Geschichte eintauchen lassen. Die Abschnitte in die Vergangenheit zu Mariela fand ich manchmal etwas kurz gegenüber der Geschichte im Jetzt. Auch hätte ich mir mehr Tiefgang und etwas weniger Klischees gewünscht. Alles in allem habe ich die Lektüre sehr genossen... Ich hätte grosse Lust all die beschriebenen Orte zu besuchen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

241 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 94 Rezensionen

"münchen":w=6,"kaufhaus":w=5,"krieg":w=3,"familiengeschichte":w=3,"juden":w=3,"judenverfolgung":w=3,"familie":w=2,"geschichte":w=2,"historischer roman":w=2,"familiensaga":w=2,"erster weltkrieg":w=2,"starke frauen":w=2,"heidi rehn":w=2,"kaufhäuser":w=2,"liebe":w=1

Das Haus der schönen Dinge

Heidi Rehn
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2017
ISBN 9783426519370
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

erich segal, familie, familienstreit, freundschaft, geldadel, harvard, hörbuch, humor, jura, jurastudium, krankheit, liebe, liebesdrama, liebesroman, tod

Love Story

Erich Segal , Isabella Nadolny , Mark Waschke
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.03.2017
ISBN 9783839815281
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Zahav: A World of Israeli Cooking

Michael Solomonov , Steven Cook
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Rux Martin/Houghton Mifflin Harcourt, 06.10.2015
ISBN 9780544373297
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"familie":w=2,"humor":w=2,"mutter":w=2,"roman":w=1,"england":w=1,"frau":w=1,"arbeit":w=1,"job":w=1,"hausfrau":w=1,"jobsuche":w=1,"wechseljahre":w=1,"50":w=1,"lebensberater":w=1,"menopause":w=1,"working mum":w=1

Wenn’s weiter nichts ist

Allison Pearson , Jörn Ingwersen
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Wunderraum, 16.04.2018
ISBN 9783336547692
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

49 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

"japan":w=6,"roman":w=2,"rente":w=2,"milena michiko flasar":w=2,"familie":w=1,"humor":w=1,"ehe":w=1,"deutsch":w=1,"alltag":w=1,"neuanfang":w=1,"asien":w=1,"2018":w=1,"familienroman":w=1,"gesellschaftsroman":w=1,"lebenssinn":w=1

Herr Katō spielt Familie

Milena M. Flašar
Fester Einband
Erschienen bei Wagenbach, K, 02.02.2018
ISBN 9783803132925
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Arminuta

Donatella Di Pietrantonio , Maja Pflug
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Kunstmann, A, 12.09.2018
ISBN 9783956142536
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Unerhörte Stimmen

Elif Shafak , Michaela Grabinger
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 08.10.2018
ISBN 9783036957906
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Was bleibt von uns

Golnaz Hashemzadeh Bonde , Sigrid Engeler
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Nagel & Kimche, 20.08.2018
ISBN 9783312010899
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

46 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

"roman":w=2,"meermann":w=2,"liebe":w=1,"usa":w=1,"sex":w=1,"los angeles":w=1,"magischer realismus":w=1,"sappho":w=1,"venice beach":w=1,"melissa broder":w=1

Fische

Melissa Broder , Eva Bonné
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 11.05.2018
ISBN 9783550050299
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

199 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

"japan":w=6,"haruki murakami":w=6,"malerei":w=5,"kunst":w=4,"maler":w=4,"murakami":w=4,"idee":w=3,"die ermordung des commendatore":w=3,"eine idee erscheint":w=3,"roman":w=2,"künstler":w=2,"japanische literatur":w=2,"bild":w=2,"portraits":w=2,"künstlerroman":w=2

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 25.01.2018
ISBN 9783832198916
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

Achtzehn Hiebe

Assaf Gavron , Barbara Linner
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 26.02.2018
ISBN 9783630875637
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ein geschenkter Anfang

Lorraine Fouchet , Sina Malafosse
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.04.2019
ISBN 9783453421998
Genre: Romane

Rezension:

Lou + Jo ist die schönste Liebesgeschichte der Welt. Doch Lou stirbt mit zarten 56 und hinterlässt Jo mit ihrem letzten Willen: er soll dafür sorgen, dass ihre beiden erwachsenen Kinder endlich glücklich werden. Jo leidet, vermisst seine Frau unendlich, verübelt es seiner Seelenverwandte zu früh von ihm gegangen zu sein und nimmt das ungewöhnliche Testament seiner Frau sehr ernst. Ob es ihm gelingt, sei an dieser Stelle nicht verraten, doch an Kreativität fehlt es ihm jedenfalls nicht. Dieses Buch begeistert durch die spezielle Erzählweise, die aus der Perspektive aller Protagonisten geschrieben wird. Sogar aus der Perspektive der verstorbenen Lou. Zu Anfang anspruchsvoll, zieht diese spezielle Erzählform einen in den Bann. Man wird Teil des Geschehens. Die Sprache ist so poetisch, subtil und wunderschön. Auch die Beschreibung der Insel, die Authentizität der facettenreichen Charaktere, die alle ihren Rucksack und ihre Lebensgeheimnisse zu tragen haben, machen dieses Buch zu einem sehr besonderem Leseereignis. Fazit: ein sehr besonderes Buch, das berührt! Einfühlsam, poetisch, subtil, melancholisch und doch voller Humor. Authentisch, lebensbejahend, psychologisch raffiniert und einfach wunderschön geschrieben. Was für eine Entdeckung!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

132 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

"japan":w=13,"außenseiter":w=4,"supermarkt":w=4,"gesellschaft":w=3,"konbini":w=3,"roman":w=2,"sayaka murata":w=2,"familie":w=1,"leben":w=1,"mut":w=1,"frau":w=1,"freiheit":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"asien":w=1,"tokio":w=1

Die Ladenhüterin

Sayaka Murata , Ursula Gräfe
Fester Einband: 145 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783351037031
Genre: Romane

Rezension:

Keiko ist anders. Und das macht sie authentisch und sympathisch. Sie versteht die Mechanismen des normalen Lebens nicht und tickt anders. Spontan würde ich sie auf dem autistischen Spektrum vermuten. Die sozialen, unausgesprochenen Verhaltensregeln sind ihr fremd. Fragt sie nach so erntet sie verdatterte Reaktionen und Unverständnis. Sie arbeitet seit nunmehr 16 Jahren als Hilfskraft im japanischen Convenience Store. Und macht ihren Job hervorragend. Der Job ist wie für sie geschaffen. Der Job kommt inklusive Handbuch und akribisch geschilderten Anweisungen, wie sie sich zu verhalten hat. Den Rest (Kleidungsstil, Stimmlage, Intonation der Sätze) ahmt sie bei ihren Kolleginnen nach. Meisterhaft, wie sie es schafft, alles goldrichtig zu machen. Und doch scheint sie damit in Japan nicht zu genügen. Wieso ist sie nur eine Aushilfe, wieso macht sie den Job schon so lange, wieso hat sie keinen Partner, ist unverheiratet und ohne Kinder, etc? Und dann passiert etwas, dass mir die Lektüre verdirbt. Nämlich ein Anpassungsversuch von Keiko, der so gar nicht authentisch ist und einfach nur deprimierend und langweilig ist. Zum Glück stimmt der Schluss einen wieder versöhnlich. Mehr sei hier nicht gespoilert. Mir ist jedenfalls die Ladenhüterin ans Herz gewachsen - einfach ohne ihre Entourage...

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

68 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"roman":w=3,"schicksal":w=2,"schweiz":w=2,"experimentell":w=2,"parallelexistenz":w=2,"vergangenheit":w=1,"beziehung":w=1,"paar":w=1,"2018":w=1,"zweite chance":w=1,"doppelgänger":w=1,"zwei zeitebenen":w=1,"romane-challenge":w=1,"s. fischer verlag":w=1,"peter stamm":w=1

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Peter Stamm
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 22.02.2018
ISBN 9783103972597
Genre: Romane

Rezension:

Der Plot tönt vielversprechend: Christoph verabredet sich in Stockholm mit der viel jüngeren Lena. Er erzählt ihr, dass er vor zwanzig Jahren eine Frau geliebt habe, die ihr ähnlich, ja, die ihr gleich war. Er kennt das Leben, das sie führt, und weiß, was ihr bevorsteht. Nicht nur das, sondern dass ihr Partner, den er auf einer Lesereise begegnete, genau gleich aussieht, spricht, fühlt und sich gibt wie er selbst früher So beginnt ein beispiellos wahrhaftiges Spiel der Vergangenheit mit der Gegenwart, aus dem keiner unbeschadet herausgehen wird. Der Roman hat mich so gar nicht gefesselt und ich kann nicht genau sagen, woran es lag. Denn spannend sind das Verwirrspiel zwischen den Parallelexistenzen, der Vergangenheit und des Jetzt wie auch das Spiel zwischen Realität und Einbildung. Eigentlich beste Voraussetzungen für ein tolles Leseerlebnis... Die einzige Erklärung, die ich dafür habe, dass ich die Geschichte als flau empfand und das ist wohl sehr subjektiv, ist folgende; Eine zu neutrale Sprache, zu ruhig, dramaturgisch wird keine Spannung erzeugt und der Autor kommt zu schnell zur Sache. Die Charaktere bleiben einem erstaunlich fremd.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

"familie":w=2,"jugendbuch":w=1,"erbschaft":w=1,"jugendbücher":w=1,"bruder als vormund":w=1,"kinder ohne eltern":w=1

Eine Insel für uns allein

Sally Nicholls , Beate Schäfer
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423640282
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

179 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

"irland":w=16,"geister":w=9,"mord":w=8,"krimi":w=5,"roman":w=5,"tote":w=5,"jess kidd":w=4,"vergangenheit":w=3,"dorf":w=3,"debüt":w=3,"nachforschungen":w=3,"waisenhaus":w=3,"fantasy":w=2,"rache":w=2,"erinnerungen":w=2

Der Freund der Toten

Jess Kidd , Klaus Timmermann , Ulrike Wasel
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 04.09.2017
ISBN 9783832198367
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
286 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.