nblogts Bibliothek

380 Bücher, 159 Rezensionen

Zu nblogts Profil
Filtern nach
380 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(209)

567 Bibliotheken, 41 Leser, 0 Gruppen, 95 Rezensionen

"mona kasten":w=6,"maxton hall":w=5,"save us":w=5,"liebe":w=4,"familie":w=3,"new-adult":w=3,"monakasten":w=3,"reisen":w=2,"schwester":w=2,"schwangerschaft":w=2,"lyx":w=2,"lyx verlag":w=2,"oxford":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1

Save Us

Mona Kasten
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 31.08.2018
ISBN 9783736306714
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

97 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"liebe":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"ptbs":w=2,"american royals":w=2,"wer wir auch sind":w=2,"post traumatische belastungsstörung":w=1,"öffentliche persönlichkeiten":w=1,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"freunde":w=1,"liebesroman":w=1,"politik":w=1,"trauer":w=1,"hoffnung":w=1

American Royals - Wer wir auch sind

Nichole Chase , Wiebke Pilz
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 31.08.2018
ISBN 9783736307100
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

"American Royals - Wer wir auch sind" von Nichole Chase ist das erste Buch der Autorin, dass ich gelesen habe. Ich bin zufällig aufgrund des Covers auf das Buch aufmerksam geworden und mein Interesse wurde durch den Klappentext noch gesteigert. Und was soll ich sagen? Das Buch ist wirklich wundervoll spannend und lebt von seinen wirklich markanten Charakteren.

Im Mittelpunkt dieses Romans stehen Madeline, bzw. einfach Maddie genannt, und Jake. Die Beiden kennen sich bereits seit ihrer Jugend und konnten sich dort nie leiden. Beide sind in ähnlichen Kreisen aufgewachsen: Maddie ist die Tochter des amtierenden US-Präsidenten und Jake der Sohn der Vizepräsidentin und jetzige Präsidentschaftskandidatin. An ihre gemeinsame Jugend haben die Beiden nicht die beste Erinnerung was den jeweils anderen betrifft.
Doch als Maddie bei einer Rettungsaktion für Hunde verhaftet wird und von ihrem Vater dazu verdonnert wird Jake bei seinem Wohltätigkeitsprojekt zu unterstützen, erkennt Maddie, dass Jake nach seinem Kriegseinsatz und einem Unfall nicht mehr der folgsame Politikersohn ist, der er mal war. Und auch Jake merkt sehr schnell, dass Maddie sich seit ihrer Jugend verändert hat. Es kommt, wie es kommen muss: Die beiden verlieben sich ineinander. Allerdings scheint das Leben nicht so recht auf ihrer Seite zu stehen. Die beiden müssen sich den Wirren der Öffentlichkeit und der versteckten Geheimnisse widmen, die ihre Beziehung mehr als nur Bedrohen.
Mit Maddie und Jake hat Nichole Chase zwei überaus interessante und vor allem sehr markante Figuren geschaffen. Die Beiden haben Ecken und Kanten, die sie mehr als liebenswert macht. Auch wenn sie quasi in der Öffentlichkeit und im Reichtum aufgewachsen sind, sind sie innerlich sehr natürliche und geerdete Figuren, die sich sowohl in der High Society, als auch im normalen Leben wie mit einer vollständigen Selbstständigkeit bewegen können. Ich war beim Lesen mehr als fasziniert, von der Natürlichkeit der Beiden und wie sie den anderen Figuren begegnen.
Generell schafft es dieser Roman bis zur kleinsten Nebenfigur diese jeweils mit Einzigartigkeiten auszustatten, die zum Gelingen der Handlung beitragen. Auch wenn nicht jede Figur unbedingt liebenswert ist und man sie teilweise sogar hasst (zumindest bei Jakes Mutter war das bei mir der Fall), merkt man sehr schnell, dass ihre Charakterzüge ihre Berechtigung haben und sie so lenkend auf die Handlung einwirken.

Neben einer mehr als interessanten Liebesgeschichte widmet sich die Autorin auch der Lebenssituation von Militärveteranen und PTBS. Sie lässt dies wie selbstverständlich in die Haupthandlung mit einfließen, so dass eine abgerundete Geschichte entsteht.
Ich denke jedoch auch, dass dies nicht unbedingt alle Leser ansprechen wird. Allerdings wird selbst jemand, der sich noch nie wirklich mit einem Militärleben auseinander gesetzt hat, meines Erachtens nach, dies nicht wirklich als störend empfinden, da Nichole Chase die möglichen Auswirkungen eines Militärlebens ganz natürlich in die Handlung mit einfügt.

Dies ist ein Roman, der einem zum Einen sehr zu Herzen geht, da er mit einem sehr emotionalen Schreibstil aufwarten kann. Zum Anderen enthält er aber auch sehr viele turbulente und abwechslungsreiche Dialoge, die Einen mehr als einmal auflachen lässt.
Mit diesem Roman erlebt man ein Wechselbad der Gefühle und verliebt sich beim Lesen in dessen Figuren.

Fazit:
Bei "American Royals - Wer wir auch sind" handelt es sich um den ersten Band der "American Royalty" - Reihe von Nichole Chase. Band 2 wird meines Wissens im Dezember erscheinen und ist für mich nach diesem Band auf jeden Fall schon Pflichtlektüre.
Dies ist ein Roman, der von seinen interessanten und markanten Figuren und Dialogen lebt und der ein Wechselbad von Gefühlen bereit hält!
Meiner Meinung nach ein unbedingtes Lesemuss!

Note: 1 (💗💗💗💗💗)

  (0)
Tags: familie, liebe, militär, öffentlichkeit, politik, ptbs, royalty, vergangenheit   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

133 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 24 Rezensionen

"frauen":w=4,"macht":w=3,"gabe":w=3,"elektrizität":w=3,"krieg":w=2,"science fiction":w=2,"dystopie":w=2,"feminismus":w=2,"die gabe":w=2,"roman":w=1,"gewalt":w=1,"hass":w=1,"zukunft":w=1,"missbrauch":w=1,"männer":w=1

Die Gabe

Naomi Alderman , Sabine Thiele
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.02.2018
ISBN 9783453319110
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Ich bin auf "Die Gabe" von Naomi Alderman zunächst aufgrund des Covers aufmerksam geworden und mein Interesse wurde dann vom Klappentext noch gesteigert. Allerdings habe ich dann zunächst ein wenig gehadert, ob ich das Buch tatsächlich lesen soll, da ich geteilte Meinungen über das Buch erhalten habe. Nun habe ich mir das Buch doch vorgenommen und kann sagen, dass ich es mit leichten Abstrichen überaus interessant und lesenswert finde.

Die Handlung folgt verschiedenen Protagonisten und beleuchtet die Ereignisse so immer wieder aus verschiedenen Blickwinkeln. Dadurch bekommt man als Leser einen allumfassenden Überblick.
Ein wirklich mitreißender und teils auch echt erschreckend realitätsnaher Schreibstil, reißt einen als Leser mit von den Anfängen des Umschwungs bis hin zum vollständigen Wandel. Während des Lesens fragt mach sich als Leser immer wieder, ob es wirklich so kommen könnte, blickt dann in die Vergangenheit und hat seine Antwort.

Stellenweise ist der Roman zwar ein wenig stereotyp, vor allem, wenn es um die Vorherrschaft aufgrund der ungleichen Kräfteverhältnisse geht. Gleichzeitig kann der Roman aber dennoch immer wieder mit überraschenden Wendungen aufwarten, so dass die Handlung spannend bleibt.
Obgleich die Handlung rein fiktiv ist, hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass die Ereignisse genau so geschehen könnten, wenn es zu einer solchen Situation kommen würde.

Dies ist ein Roman, bei dem man sich immer wieder die "Was wäre wenn" - Frage stellt und dadurch auch unsere Sozialisation automatisch mit hinterfragt. Ich persönlich fand die Vorstellung, dass es zu einer solchen Welt kommen könnte ziemlich erschrecken, zumal die Handlung gefühlsmäßig bei mir in den 70er bis 80er Jahren des letzten Jahrhunderts stehen geblieben ist. Klar könnte es in vielen Teilen der Welt auch heute noch so passieren, wie es im Roman dargestellt ist. Allerdings möchte ich bezweifeln, dass es in der westlichen und abgeklärten Welt solche Ausmaße annehmen würde, wie sie hier beschrieben wurden.

Meine größte Kritik muss ich zum Ende der Handlung mit anbringen, als ich nicht mehr so ganz nachvollziehen konnte, in welchem Land man sich gerade befand. Irgendwie verschwamm zum Schluss (und damit meine ich nicht direkt die letzten Seiten) alles ein wenig bzw. die Ereignisse überschlagen sich, so dass ich etwas das Gefühl hatte, dass die Autorin endlich zum Schluss kommen wollte.

Fazit:
"Die Gabe" von Naomi Alderman ist ein überaus interessanter dystropischer Roman, der fiktiv die Frage beantwortet: Was wäre, wenn Frauen plötzlich das "starke Geschlecht" wären? Dies geschieht überaus realitätsnah und glaubhaft.
Von mir bekommt der Roman in jedem Fall eine Leseempfehlung, auch wenn die Ereignisse vielleicht nicht für jeden so glaubhaft sein mögen!

Note: 2+ (💗💗💗💗)

  (0)
Tags: dystropie, scifi, starkes geschlecht, zukunft   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

240 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

"liebe":w=4,"brittainy c. cherry":w=3,"wie die erde um die sonne":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"usa":w=2,"kind":w=2,"streit":w=2,"schwestern":w=2,"autor":w=2,"leben":w=1,"freunde":w=1,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1,"geheimnisse":w=1

Wie die Erde um die Sonne

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736305700
Genre: Liebesromane

Rezension:

Bei "Wie die Erde um die Sonne" von Brittainy C. Cherry handelt es sich um den vierten (und meines Wissens bislang letzten) Band der Elements - Reihe der Autorin. Nachdem ich den zweiten Band zwischenzeitlich eher mittelmäßig fand, war ich auf diesen Band nun schon sehr gespannt. 
Und was soll ich sagen: Die Autorin schafft es mit diesem Band einen würdigen Abschluss für die Reihe zu schaffen. 

Im Mittelpunkt des Romans stehen Lucy und Graham, die unterschiedlicher nicht sein können. Lucy ist ein sehr lebenslustiger Freigeist, die immer sagt, was sie denkt und eher als Hippie rüberkommt, während Graham der ziemlich in sich gekehrte Griesgram ist, der mit der Welt nur wenig zu tun haben möchte. 
Der Weg der beiden kreuzt sich, als Lucy für die Beerdigung von Grahams Vater die Blumen liefern soll und dabei auf ihre Schwester Jane trifft, mit der sie schon seit Jahren keinen Kontakt mehr hat und die mit Graham verheiratet ist. Dabei stellt sich raus, dass Jane schwanger ist. 
Als Janes und Grahams Tochter Talon zu früh auf die Welt kommt und ihr Überleben auf Messers Schneide steht, lässt Jane die beiden im Stich und geht. Lucy, die schon immer einen großen Familiensinn hatte, bietet Graham ihre Hilfe an, die dieser zunächst nur wiederwillig annimmt. 
Zwischen Graham und Lucy stimmt die Chemie meiner Ansicht nach perfekt, gerade weil sie so grundverschieden sind. Da prellen Welten aufeinander, die es den beiden möglich machen, sich mit der Sichtweise des anderen auseinanderzusetzen. 
Und auch wenn einige der Figuren nicht unbedingt liebreizend sind und es stellenweise schwer fällt Graham als Hauptfigur zu mögen, sorgt gerade dieser Umstand dazu, dass die Figuren lebensnah und interessant sind. Die Figuren sind wohldurchdacht und können mit ihren Einzigartigkeiten und teilweise auch Skurrilität trumpfen. Alle Figuren machen im Laufe der Handlung eine Entwicklung durch, so dass sie am Ende nicht mehr die sind, die sie zu sein glaubten. 

Der Schreibstil dieses Romans ist emotional und locker geschrieben, so dass man der Handlung gerne folgt. Man kann sich aufgrund sehr genauer Beschreibungen gut in die Figuren hineindenken und leidet so teilweise mit ihnen mit. 
Nach und nach arbeitet Brittainy C. Cherry die Vergangenheit von Graham auf und lässt diese in die Gegenwart mit einfließen. Insbesondere seine Wandlung fand ich persönlich am gelungensten, da man zwar sehr schnell ahnt, warum er so verbittert und lieblos ist, gleichzeitig aber auch weiß, dass eine andere Seele in ihm schlummert. 

Die tiefergehende Botschaft, den dieser Roman einem als Leser nahe bringen möchte, ist meiner Ansicht nach, dass Familie mehr als Blut bedeutet. Eine Familie sind vielmehr Menschen, die sich nahe stehen. 
Der Roman lebt neben seinen interessanten Figuren vor allem auch von seiner Emotionalität. 

Fazit: 
"Wie die Erde um die Sonne" von Brittainy C. Cherry ist ein gelungener Abschluss der Elements - Reihe. Ich kann jedem diese Reihe sehr ans Herz legen, vor allem weil jeder Roman für sich eigenständig steht und diese nicht aufeinander aufbauen! 

Note: 1- (💗💗💗💗💗)

  (1)
Tags: familie, liebe, vergangenheit, vergebung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

88 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Wer, wenn nicht du?

Paige Toon , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 27.06.2018
ISBN 9783810530493
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

"liebe":w=7,"freundschaft":w=6,"neuanfang":w=4,"susan mallery":w=4,"der sommer der inselschwestern":w=4,"roman":w=3,"kinder":w=3,"insel":w=3,"usa":w=2,"leben":w=2,"trauer":w=2,"verlust":w=2,"ehe":w=2,"umzug":w=2,"schicksa":w=2

Der Sommer der Inselschwestern

Susan Mallery , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 07.08.2017
ISBN 9783959670876
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

202 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

"rockstar":w=4,"idol":w=4,"liebesroman":w=3,"musik":w=3,"band":w=3,"liebe":w=2,"welt":w=2,"song":w=2,"libby":w=2,"killian":w=2,"kristen callihan":w=2,"leben":w=1,"leidenschaft":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"selbstmord":w=1

VIP-Reihe / Idol – Gib mir die Welt

Kristen Callihan , Anika Klüver
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736306967
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

Diamonds For Love – Verhängnisvolle Liebe

Layla Hagen , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2018
ISBN 9783492313285
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

172 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

"erotik":w=3,"wall street":w=3,"liebe":w=2,"lyx":w=2,"erotischer liebesroman":w=2,"vater-tochter beziehung":w=2,"liebesroman":w=1,"new york":w=1,"ehe":w=1,"hochzeit":w=1,"tochter":w=1,"affäre":w=1,"sexy":w=1,"max":w=1,"lyx verlag":w=1

King of New York

Louise Bay , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736306929
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"liebe":w=1,"erotik":w=1,"romantik":w=1

Mister Q

Zara Cox , Karin Dufner
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.06.2018
ISBN 9783442487585
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

74 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"liebe":w=3,"liebesroman":w=2,"hochzeit":w=2,"susan mallery":w=2,"hochzeitsagentur":w=2,"happily inc":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"reihe":w=1,"hoffnung":w=1,"glück":w=1,"band 1":w=1,"buchreihe":w=1

Planst du noch oder liebst du schon?

Susan Mallery , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 02.07.2018
ISBN 9783956498183
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"liebesroman":w=1,"contemporary romance":w=1,"nervtötende protagonistin":w=1,"mia sheridan":w=1

Der Preis deines Herzens

Mia Sheridan , Uta Hege
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.07.2018
ISBN 9783492311571
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

68 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

Diamonds For Love – Entflammte Sehnsucht

Layla Hagen , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.07.2018
ISBN 9783492313278
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

281 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

"liebe":w=9,"the ivy years":w=8,"sarina bowen":w=7,"schwester":w=6,"scarlet":w=5,"bridger":w=5,"freundschaft":w=4,"missbrauch":w=4,"new-adult":w=4,"vertrauen":w=3,"geheimnisse":w=3,"drogen":w=3,"college":w=3,"lyx":w=3,"eishockey":w=3

The Ivy Years – Was wir verbergen

Sarina Bowen , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736307872
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

114 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"liebe":w=4,"freundschaft":w=2,"neuanfang":w=2,"oxford":w=2,"valerie lane":w=2,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"serie":w=1,"mutter":w=1,"gefühle":w=1,"frauenroman":w=1,"bücher":w=1,"band 3":w=1,"fortstzung":w=1,"antiquitäten":w=1

Der zauberhafte Trödelladen

Manuela Inusa
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.06.2018
ISBN 9783734106255
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

78 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"liebe":w=5,"hamptons":w=5,"liebesroman":w=4,"roman":w=3,"zweite chance":w=3,"sarah morgan":w=3,"familie":w=2,"humor":w=2,"new york":w=2,"gefühle":w=2,"meer":w=2,"hund":w=2,"zwillinge":w=2,"hundesitter":w=2,"verliebt bis in die fingerspitzen":w=2

Verliebt bis in die Fingerspitzen

Sarah Morgan , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 04.06.2018
ISBN 9783956497858
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(604)

1.111 Bibliotheken, 55 Leser, 0 Gruppen, 213 Rezensionen

"mona kasten":w=17,"liebe":w=14,"save you":w=13,"new-adult":w=10,"freundschaft":w=7,"oxford":w=7,"maxton hall":w=7,"familie":w=5,"young adult":w=5,"monakasten":w=4,"england":w=3,"lyx":w=3,"herzschmerz":w=3,"netgalley":w=3,"ruby bell":w=3

Save You

Mona Kasten
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306240
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

101 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

"liebe":w=5,"freundschaft":w=3,"unzustellbare post":w=3,"träume":w=2,"briefe":w=2,"liebesbrief":w=2,"anna paulsen":w=2,"roman":w=1,"romantik":w=1,"mut":w=1,"gefühl":w=1,"träumen":w=1,"liebesbriefe":w=1,"2 sterne":w=1,"sehr gefühlvoll":w=1

Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen

Anna Paulsen
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Penguin, 09.01.2018
ISBN 9783328101574
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe "Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen" von Anna Paulsen als Rezensionsexemplar erhalten und gelesen, worüber ich zunächst auch sehr glücklich war, da das Cover und der Klappentext mein Interesse geweckt hatten. Allerdings muss ich gestehen, dass beim Lesen dann ein wenig die Ernüchterung kam, da die erste Hälfte des Romans eher so dahin plätschert bzw. Matilda zunächst sehr farblos bleibt.
Generell ist dies auch kein schlechter Roman. Jedoch braucht er sehr lange, bis seine Handlung so recht überzeugt. Die Grundidee, dass die Hauptfigur Matilda von einem Liebesbrief so sehr berührt ist, dass sie versucht den Empfänger ausfindig zu machen und die Hintergründe zu recherchieren. Allerdings hapert es hier an der Hauptfigur an sich. Matilda ist anfangs einfach zu lieblos und zu sehr graue Maus, als das man ihr das Verlangen nach Auflösung so wirklich abnimmt. Zunächst wirkt es eher so, als wolle sie einfach stur versuchen den Brief zu entziffern und so dem richtigen Empfänger zuzuordnen. Hier hätte ich mir persönlich eher eine Figur mit einer leichten romantischen Ader und einem zeitgemäßen Charakter gewünscht, was zu mehr Glaubhaftigkeit geführt hätte.
Die in diesem Roman verwobene alte Liebesgeschichte fand ich wiederum sehr interessant, da diese Schritt für Schritt immer ein Stückchen mehr erzählt wird. Die Liebesgeschichte rührt einem sehr zu Herzen.

So richtig punkten kann der Roman eigentlich erst in der zweiten Hälfte des Romans, wenn Matilda gewohnte Pfade verlässt und auch mal über ihren eigenen Schatten springt. Sie wirkt dann lebensnaher und es fällt Einem leichter sich in sie hineinzuversetzen.
In diesem Roman machen die Nebenfiguren dann wieder einiges weg, was Matilda als Hauptfigur nicht so zeigen kann. Allem voran Matildas alter Nachbar, der mit seiner offenen und aufgeschlossenen Art direkt Sympathie ausstrahlt. Teils schien es mir, als wäre er weltoffener als Matilda, obgleich er mehr als doppelt so alt wie sie ist.

Den Schreibstil der Autorin fand ich die meiste Zeit erfrischend und belebend, so dass es einem leicht fällt der Handlung zu folgen. Und wäre die Hauptfigur von Beginn an etwas offener und lebendiger, könnte dies auch ein wirklich tolles Buch sein!

Fazit:
Leider zündet der Roman "Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen" von Anna Paulsen und seine Hauptfigur erst sehr spät, so dass man sich durch die erste Hälfte müht.
Daher kann ich für diesen Roman nur bedingt eine Leseempfehlung aussprechen!

Note: 3 (💗💗💗)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

183 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

"juist":w=11,"liebe":w=7,"meer":w=7,"familiengeheimnis":w=6,"roman":w=4,"freundschaft":w=4,"kuchen":w=4,"anne barns":w=4,"geheimnis":w=3,"sommer":w=3,"andrea russo":w=3,"apfelrosentorte":w=3,"familie":w=2,"backen":w=2,"nordsee":w=2

Apfelkuchen am Meer

Anne Barns , Rainer Schöttle
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 08.05.2017
ISBN 9783956497100
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

familie, schwestern, tod

Ein Haus für vier Schwestern

Georgia Bockoven
Flexibler Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 01.01.2013
ISBN 9783863654665
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

137 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"liebe":w=5,"hospiz":w=4,"roman":w=3,"krankheit":w=3,"trauer":w=2,"briefe":w=2,"zwanzigzeilenliebe":w=2,"leben mit einer tödlichen krankheit":w=1,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"krieg":w=1,"liebesroman":w=1,"vertrauen":w=1,"hoffnung":w=1,"liebesgeschichte":w=1

Zwanzig Zeilen Liebe

Rowan Coleman , Marieke Heimburger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.01.2017
ISBN 9783492309943
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

97 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"scarlett cole":w=3,"serie":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"tattoo":w=1,"miami":w=1,"gegensätze":w=1,"ullstein verlag":w=1,"cujo":w=1,"drea":w=1,"under your skin":w=1,"second circle":w=1,"paperack":w=1,"bleib bei mir":w=1

Under Your Skin - Bleib bei mir

Scarlett Cole , Alexandra Hölscher
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.02.2017
ISBN 9783548288598
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

54 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"hamptons":w=6,"liebe":w=5,"sommer":w=5,"long island":w=4,"selbstfindung":w=2,"neuanfang":w=2,"umweltschutz":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"trauer":w=1,"new york":w=1,"vertrauen":w=1,"meer":w=1,"urlaub":w=1,"fotografie":w=1

Ein Sommer in den Hamptons

Karen Swan , Gertrud Wittich
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.04.2018
ISBN 9783442487509
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nachdem ich den vorherigen Roman von Karen Swan "Sommerhaus mit Meerblick" eher mittelmäßig fand, war ich auf "Ein Sommer in den Hamptons" schon sehr gespannt. Daher war ich auch sehr dankbar das Buch als Rezensionsexemplar lesen zu dürfen.
Und was soll ich sagen? Dieser Roman ist mehr als gut. Er überzeugt vor allem durch seine charakterstarken Figuren und einer Menge Dramatik und Emotionen.
Im Mittelpunkt des Geschehens steht die junge Rowena, die eher zufällig für einen Sommer in den Hamptons landet, als ihr Freund sich plötzlich auf einen Selbstfindungstrip nach Asien davonmacht. Anfangs ist sich Rowena nicht ganz sicher, ob sie das richtige macht, da sie eine sehr strukturierte und planungsliebende Person ist. Aber dann lässt sie sich von der Stimmung und den Menschen in den Hamptons mitreißen und erlebt einen spannenden, aber auch emotionalen Sommer, der ihr Leben und ihre Einstellungen auf den Kopf stellt.

Man merkt diesem Roman an, dass Karen Swan ihr Figuren wohldurchdacht hat. Sie wirken bis hin zu jeder noch so kleinen Nebenfigur mehr als lebensnah. Und auch wenn man sich nicht wirklich mit jeder Figur identifizieren kann bzw. auch nicht möchte, tragen gerade diese spezielle Eigenheiten der Figuren zum Gelingen der Geschichte bei.

Dies ist ein Sommerroman, bei dem es um so viel mehr geht, als nur das Gefühl eines tollen Sommers einzufangen. Viel mehr geht es in diesem Roman um die Liebe und das Vertrauen in sich selbst und in andere.
Karen Swan verwurschtelt eine wunderbare Geschichte rund um das Thema Selbstfindung mit einer Prise Krimi und Dramatik, ohne dass es unglaubwürdig wirkt. Das ganze bettet die Autorin dann in eine wundervolle Kulisse ein, die man aufgrund des sehr bildhaften Schreibstils real vor Augen hat.
Ich für meinen Teil haben diesen Roman sehr genossen und mich beim Lesen auch ein wenig in die Hamptons verliebt.

Fazit:
Nach wenigen Seiten entwickelt sich "Ein Sommer in den Hamptons" von Karen Swan aufgrund seiner einzigartigen Charaktere zu einer überaus spannenden Geschichte, die es mehr als wert ist gelesen zu werden!
Von mir bekommt das Buch in jedem Fall eine unbedingte Leseempfehlung:

Note: 1 (💗💗💗💗💗)

  (0)
Tags: hamptons, karen swan, liebe, neuanfang, selbstfindung, sommer, vertrauen   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

241 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 94 Rezensionen

"lauren blakely":w=8,"liebe":w=7,"big rock":w=6,"verlobung":w=4,"beste freunde":w=4,"erotik":w=3,"juwelier":w=3,"scheinverlobung":w=3,"sex":w=2,"romantik":w=2,"beziehung":w=2,"bar":w=2,"charlotte":w=2,"verlobte":w=2,"mira taschenbuch":w=2

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Lauren Blakely , Ira Severin , Michael Meyer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956496868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"liebesroman":w=1,"ryan":w=1,"jennifer ryan":w=1,"montana dreams":w=1,"romatischer thriller":w=1

Montana Dreams - So tief wie die Sehnsucht

Jennifer Ryan , Milena Schilasky
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 05.02.2018
ISBN 9783956497704
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
380 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.