nick-finklers Bibliothek

19 Bücher, 4 Rezensionen

Zu nick-finklers Profil
Filtern nach
19 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

fantasy

Die Honigtröpfer / Tausendfürst

Nick Finkler
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei epubli, 28.11.2017
ISBN 9783745058819
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, magie

Die Honigtröpfer / Solid Yol

Nick Finkler
Flexibler Einband: 612 Seiten
Erschienen bei epubli, 03.02.2017
ISBN 9783742700339
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

briefroman, dick, folter, freunschaft, geschwister, gewalt, hilflosigkeit, juden, kind, kindesmisshandlungen, kindheit, liebe mutter, misshandlung, mutter, nick finkler

Liebe Mutter

Nick Finkler
E-Buch Text: 132 Seiten
Erschienen bei neobooks, 04.04.2016
ISBN 9783738065572
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: folter, kindheit, liebe mutter, misshandlung, nick finkler   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

eilert, familie, josi berger, justiz, krimi, langatmig, max rosing, mehrere perspektiven, mord, mörder, mörderische unschuld, rech, rikje bettig, spannend, thriller

Mörderische Unschuld

Rikje Bettig
E-Buch Text: 485 Seiten
Erschienen bei Midnight, 15.01.2016
ISBN 9783958190603
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich hatte mich ehrlich gesagt auf dieses Buch gefreut, denn die Thematik (Rechtsanwältin verteidigt mutmaßlichen Mörder) sprach mich sofort an. Doch womit ich mich nach den ersten Seiten, die durchaus interessant begannen, viel zu schwer tat, waren die fehlende Übersicht die handelnden Figuren betreffend und das für meinen Geschmack zu langsam voranschreitende Tempo der Ereignisse.

Wann immer ich in das Buch einzusteigen versuchte, wusste ich schon nach wenigen Zeilen gar nicht mehr, um wen es eigentlich gerade geht. Viele Namen werden durcheinander geworfen und viele Personen handeln miteinander, ohne dass ein erkennbarer Handlungsbogen sich aufbaut. Dass es so viele Perspektivenwechsel gibt, würde mir nichts ausmachen, wenn die Geschichte schneller zur Sache kommen würde. Erst einmal seitenweise Beschreibungen alltäglicher Tätigkeiten der einzelnen Personen in Bezug auf ihren jeweiligen Beruf oder auf ihre derzeitige Beziehung animieren nicht gerade zum Weiterlesen.

Zumal fiel es mir schwer, wenn ich dann mitten in die Geschichte wieder reinfinden wollte, dass ich eigentlich erst einige Seiten zurückblättern musste, um ungefähr zu wissen, was los ist. Solche Probleme habe ich sehr selten; meistens können Tage vergehen, bis ich weiterlese, und trotzdem weiß ich fast unmittelbar wieder, in welcher Situation der Handelnde sich gerade befindet. Bei diesem Buch hatte ich das Glück leider nicht, was mir den Lesespaß enorm verleidet hat.

Die drei Sterne vergebe ich, obwohl ich über Kapitel 6 von 88 nicht hinaus kam und abbrechen musste, denn was Frau Bettig tatsächlich wunderbar beherrscht, ist die Sprache. Die Handlung selbst ist sehr gestelzt und mit zu vielen Verbindungen verknüpft, sodass man schnell den Überblick verliert, aber das ist keineswegs die Schuld der Sprache, denn technisch waren die sechs Kapitel, die ich gelesen habe, einwandfrei. Das ist dann auch der einzige Grund, weshalb ich gerne einen anderen Roman von ihr lesen würde, um festzustellen, ob ich trotzdem Fan von ihr werden könnte.

Fazit:
Für alle Thrillerfans, die einen langsamen Einstieg in den Plot gut finden, ist "Mörderische Unschuld" bestimmt einen Blick oder sogar Kauf wert. Wer es wie ich bevorzugt, dass ein Thriller schnell zur Sache kommt, könnte hier eher enttäuscht werden.

  (15)
Tags: langatmig, mörderische unschuld, rikje bettig, spannend   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(850)

1.433 Bibliotheken, 41 Leser, 5 Gruppen, 78 Rezensionen

abenteuer, der name des windes, epos, fantasy, high fantasy, königsmörder, kvothe, liebe, magie, musik, patrick rothfuss, spannend, trilogie, universität, zauberei

Der Name des Windes

Patrick Rothfuss , Jochen Schwarzer
Flexibler Einband: 876 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 18.08.2010
ISBN 9783608938784
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

devcon, e-book, emotional, eva lirot, experiemente, experimente, frankfurt, hardboiled, innere verbrennungen, jim devcon, jim devcon-reihe, leichen, milgram experiment, spitzenmäßig, thriller

Seelengruft

Eva Lirot
E-Buch Text: 180 Seiten
Erschienen bei null, 21.01.2016
ISBN B01AYOALLY
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Um die Ermittlungen von Hauptkommissar Jim Devcon in einem brutalen Fall verfolgen zu können, muss man nicht zwingend die Vorgängerteile der Reihe gelesen haben.

Wie sich die Geschichte um einen unwahrscheinlich bösartigen und sadistischen Mörder langsam und häppchenweise entwickelt, kann nicht jedem gefallen; sehr detailreich sind manche Szenen beschrieben. Doch zu zarte Gemüter müssen hier keineswegs einen abartigen "Saw"-Abklatsch erwarten, keine Sorge.

Generell kann ich nicht behaupten, hier einen x-beliebigen Thriller gelesen zu haben. Zwar sind manche Ereignisse oder Handlungsverläufe vorhersehbar gewesen, aber insgesamt weiß man zu keiner Zeit, wie der nächste Schritt des Täters aussieht. Das mag ich.
Die Auflösung kam für meinen Geschmack dann aber doch etwas zu rasch - gerne hätte ich noch hundert Seiten mehr mitgefiebert.

"Seelengruft" kann ich jedem empfehlen, der an einem guten Thriller interessiert ist. Solche Leser, die gerne miträtseln und versuchen, diverse Hinweise zu entschlüsseln, werden mit diesem Buch leider nicht so glücklich, aber die meisten anderen Leser haben sicher keinen Fehlkauf vor sich.

  (17)
Tags: das böse, emotional, eva lirot, jim devcon, seelengruft, thriller   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

drachen, fabelwesen, fantasy, geheimnisse, honigtröpfer, krieg, magie, mission, mord, nick finkler, parallelwelten, suche, urban fantasy, verschwörung

Solid Yol

Nick Finkler
E-Buch Text: 612 Seiten
Erschienen bei neobooks, 22.01.2016
ISBN 9783738056020
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags: drachen, fantasy, honigtröpfer, krieg, magie, mord, nick finkler, parallelwelten, solid yol, suche, urban fantasy, verschwörung   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

barbados, cindy blaine, clint blaine, cove bay, heather krane, karibik, mord, new york, ölindustrie, surfer, thriller, usa

Todesursache: Flitterwochen (Buch #1 der Serie Karibische Morde)

Jaden Skye
E-Buch Text: 172 Seiten
Erschienen bei null, 04.04.2014
ISBN B00JHMX4T6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Titel gibt bereits den Hintergrund an - in ihren Flitterwochen wird ein Pärchen von einer Tragödie heimgesucht: Der Bräutigam stirbt. Während jedoch alle Umstände auf einen Unfall hindeuten, will sich die Witwe nach ihrer Trauerphase nicht damit zufrieden geben, sondern recherchiert - teils mehr, als ihr gut tut. Dabei kommt sie einem Mordkomplott auf die Schliche ...
An sich könnte "Todesursache: Flitterwochen" als ganz passabler Krimi durchgehen (für einen Thriller ist mir zu wenig los). Aber weshalb ich mich regelrecht durch die Geschichte kämpfen musste, war die hohe Fehlerquote. Da werden Wörter falsch geschrieben, fehlen Satzzeichen oder ganze Wörter, Namen von Figuren werden vertauscht ... das hilft nicht gerade beim Verständnis der Handlung. Ob ich mir die Folgebände antun will, steht in den Sternen. Das verscherzt sich Jaden Skye eventuell aber nicht durch die Handlung, sondern tatsächlich vor allem durch die schiere Unlesbarkeit. 

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

536 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

2017, amok, amokspiel, berlin, fitzek, geiselnahme, krimi, psycho, psychothriller, radio, radiosender, sebastian fitzek, selbstmord, thriller, verschwörung

Amokspiel

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Eder & Bach, 09.01.2016
ISBN 9783945386378
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich hatte mir das eBook kaufen müssen, nachdem mich bereits die Leseprobe unglaublich fesseln konnte.
Begegnet ist mir Fitzeks Schreibweise zum ersten Mal in seiner Zusammenarbeit mit Michael Tsokos im nicht weniger spannenden Thriller "Abgeschnitten". Seitdem wusste ich, wenn Fitzek drauf steht, muss es eigentlich gut sein. Ich halte nicht immer viel von Mainstream, begebe mich aber auch nicht auf die gleiche Schiene wie bestimmte Leser, die konsequent allen Mainstream verweigern.
Auch bin ich wählerisch - mir gefällt längst nicht jedes Buch. Ein eBook, das ich innerhalb weniger Tage praktisch zwanghaft durchlese, weil ich unbedingt wissen will, wie es weitergeht, kann also so schlecht nicht sein.

In der Tat schafft es Fitzek in "Amokspiel", den Leser auf besondere Weise an der Nase herum zu führen. Glaubt man schon, den Braten gerochen und die richtige Erzählrichtung erkannt zu haben, erkennt man auf der nächsten Seite den eigenen Irrtum und fragt sich erneut, wie alles zusammenhängen mag. Ab etwa der Hälfte der Lektüre hatte ich dann zumindest schon ein paar Schlüsse ziehen können, aber wie es sich im letzten Drittel aufgeklärt hat, war dann doch vollkommen überraschend.
Ira, ehemalige Verhandlungsexpertin bei Geiselnahmen sowie Mutter, will aus Gründen, die sich erst im Lauf der Geschichte langsam klären, ihrem Leben ein Ende setzen, wird aber durch eine außergewöhnliche Geiselnahme in einem Radiosender zu einer wichtigen Schachfigur in einem tödlichen Spiel um Schuld, Sehnsucht und Rache.

Man könnte mir vorwerfen, ich würde zu leichtfertig oder zu freigiebig mit fünf Sternen um mich werfen, wenn man eine meiner Rezensionen liest, aber ich darf versichern, dass ich nur dann fünf Sterne vergebe, wenn ich es für richtig halte. Dass ich fünf Sterne so häufig vergebe, liegt deshalb einzig und allein daran, dass es viele verteufelt gute Bücher gibt.

"Amokspiel" ist in meinen Augen zwar nicht der beste Thriller, den ich je gelesen habe, aber durch seine Spannung, seine Wendungen und sein intelligentes Spiel mit den Erwartungen des Lesers definitiv ein Muss für jeden Thrillerliebhaber.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.508)

6.520 Bibliotheken, 30 Leser, 10 Gruppen, 86 Rezensionen

das parfum, duft, düfte, frankreich, geruch, historischer roman, klassiker, krimi, liebe, mord, mörder, parfum, paris, patrick süskind, thriller

Das Parfum

Patrick Süskind
Flexibler Einband: 319 Seiten
Erschienen bei Diogenes Verlag AG, 01.01.2006
ISBN 9783257016789
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.352)

2.663 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

ameise, buddha, casanova, david safier, familie, humor, karma, liebe, lustig, mieses karma, reinkarnation, roman, tod, wiedergeburt, witzig

Mieses Karma

David Safier
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.07.2013
ISBN 9783499266768
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.984)

4.616 Bibliotheken, 74 Leser, 6 Gruppen, 49 Rezensionen

abenteuer, elben, fantasy, freundschaft, frodo, gandalf, hobbit, hobbits, klassiker, krieg, mittelerde, orks, ring, tolkien, zwerge

Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien , Margaret Carroux (Übers.) , E.-M. von Freymann (Übers.)
Fester Einband: 1.293 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.12.2014
ISBN 9783608938289
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.704)

8.545 Bibliotheken, 80 Leser, 13 Gruppen, 164 Rezensionen

abenteuer, bücher, capricorn, cornelia funke, familie, fantasy, jugendbuch, lesen, magie, meggie, mo, staubfinger, tintenherz, tintenwelt, vorlesen

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.388)

3.298 Bibliotheken, 41 Leser, 7 Gruppen, 173 Rezensionen

ermittlungen, glennkill, herde, humor, irland, krimi, miss maple, mord, schaf, schafe, schäfer, schafskrimi, spannung, spaten, tiere

Glennkill

Leonie Swann
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 02.05.2007
ISBN 9783442464159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.057)

4.886 Bibliotheken, 28 Leser, 4 Gruppen, 59 Rezensionen

abenteuer, atreju, bastian, die unendliche geschichte, fantasie, fantasy, freundschaft, fuchur, jugendbuch, kinderbuch, kindliche kaiserin, klassiker, märchen, michael ende, phantasien

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Thienemann-Esslinger, 17.09.2014
ISBN 9783522202039
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.738)

15.837 Bibliotheken, 108 Leser, 32 Gruppen, 467 Rezensionen

arena, die tribute von panem, dystopie, fantasy, hungerspiele, jugendbuch, kampf, katniss, liebe, panem, peeta, spiele, suzanne collins, tribute, zukunft

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.748)

3.585 Bibliotheken, 45 Leser, 6 Gruppen, 87 Rezensionen

barcelona, bibliothek, bücher, carlos ruiz zafon, carlos ruiz zafón, der schatten des windes, familie, freundschaft, friedhof der vergessenen bücher, geheimnis, geheimnisse, liebe, literatur, roman, spanien

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596196159
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.368)

2.546 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

abenteuer, biografie, freundschaft, hape kerkeling, humor, jakobsweg, pilgern, pilgerreise, reise, reisebericht, santiago de compostela, selbstfindung, spanien, tagebuch, wandern

Ich bin dann mal weg

Hape Kerkeling
Fester Einband: 405 Seiten
Erschienen bei Piper, 15.09.2010
ISBN 9783492259736
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.019)

16.150 Bibliotheken, 59 Leser, 28 Gruppen, 330 Rezensionen

fantasy, freundschaft, harry, harry potter, hermine, hexen, hogwarts, jugendbuch, magie, ron, schule, stein der weisen, voldemort, zauberei, zauberer

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
19 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.