nscho-tschi

nscho-tschis Bibliothek

570 Bücher, 58 Rezensionen

Zu nscho-tschis Profil
Filtern nach
570 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (570) Bibliothek (570)
  • Bücher, die ich... (27) Bücher, die ich schon mindestens 2x gelesen habe (27)
  • Bücherregal (315) Bücherregal (315)
  • Horror (6) Horror (6)
  • Jugendbücher (76) Jugendbücher (76)
  • Karl May und In... (35) Karl May und Indianer (35)
    ich wage es zu behaupten, dass ich sehr viele, fast alle, bücher von karl may habe. ein früherer nachbar von uns hat uns einen großen koffer voller karl may taschenbücher geschenkt. noch habe ich nicht alle gelesen, doch irgendwann werde ich auch dieses abenteuer gut überstanden haben... karl may bücher werde ich deshalb nur in dieses regal stellen, wenn ich dazu auch eine rezension schreibe (was mir am computer irgendwie echt schwer fällt)...
  • Kinderbücher (39) Kinderbücher (39)
  • Krimis, Thrille... (16) Krimis, Thriller etc. (16)
    Gute und schlechte Krimis - davon gibt es viele....
  • Mit Humor (31) Mit Humor (31)
    Yeah, hier stapel ich einfach mal einige der Bücher, die mich mehrfach zum grinsen und lachen gebracht haben xD
  • Mit Liebe (86) Mit Liebe (86)
  • Schätze à la Ja... (13) Schätze à la Jane-Austen-Bücher (13)
    Starke Frauen, zarte Geschöpfe mit eigenem Willen, Romantik und Liebe und alles, was man noch erwarten kann
  • history (32) history (32)
    Der Stapel für einige meiner gelesene Bücher, die in der history spielen
  • mit Fabelwesen (31) mit Fabelwesen (31)
    Drachen, Einhörner und und und...
  • mystisch und fa... (111) mystisch und fantasy (111)
  • sience fiction,... (8) sience fiction, zukunft, usw (8)
  • vampire (22) vampire (22)


LOVELYBOOKS-Statistik

(249)

671 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

fantasy, königin, erika johansen, die königin der schatten, magie

Die Königin der Schatten

Erika Johansen , Kathrin Wolf
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453315860
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: der fetch, kelsea glynn, königin, leibwache, prinzessin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

160 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

markus heitz, spannung, thriller, kartenspiel, heitz

Des Teufels Gebetbuch

Markus Heitz
E-Buch Text: 672 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 27.02.2017
ISBN 9783426434529
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: goethe, kartenspiel, tadeus boch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

vampire, stalker, dresden, vampirjäger, killer

Die Wahrheit hat Zähne

David Pawn
Flexibler Einband: 238 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 22.06.2017
ISBN 9781547091683
Genre: Fantasy

Rezension:

     Sie setzte sich, strich ein paar Locken aus dem Gesicht und schaute den Überresten des Vampirs dabei zu, wie sie im Zeitraffer verwesten.

    Geraldine Silvestri ist eine Vampirjägerin aus dem alten Geschlechts der Van Helsings. Bei einem ihrer Aktionen macht sie den Vampir Toralf Mahnstein auf sich aufmerksam und zieht, da sie einen seiner Vasallen tötet, seinen Zorn auf sich. Aus der Vampirjägerin wird jetzt die Gejagte. Geraldines Plan ist es, sich zurückzuziehen, doch ist dies nicht so einfach, wenn einem ein rachedurstiger Vampir auf den Fersen ist und ein Stalker einen als seine neue Geliebte auserkoren hat. Ein Wettlauf um das Leben, bei dem viele Akteure unerwartet mitmischen...

    Wer Action mag, der kommt in das Buch sehr gut rein. Wir haben es hier mit einem Vampirroman zu tun, der aber auch durchaus Züge eines Krimis oder Thrillers an sich hat. Fehlend ist allerdings die Romantisierung der Vampire, man trifft eher auf ein blutsaugendes Monster, das dennoch äußerst gesittet und gepflegt aufzutreten vermag.
    Das Lesen ist flüssig, die Action ist gegeben, ebenso die Atempausen und eine schöne Beschreibung einiger ausgewählter Szenen. Die Figuren machen Spaß, jede hat etwas eigenes an sich. Durch die vielen Akteure und deren unterschiedliche Ziele schwankt immer eine erwartungsvolle und leicht gruselige Spannung im Hintergrund mit.
    Mich hat einzig gestört, dass ich an einigen wenigen Stellen irgendwie ins Stocken gekommen bin, nach einem erneuten Drüberlesen hatte ich allerdings auch keine Probleme mehr.

    Im Gesamten bin ich aber sehr zufrieden und angetan von dem, was ich gelesen habe. Das Buch ist zwar kurz, dafür aber unterhaltend und in den Figuren steckt noch weitaus mehr, so dass man eventuell noch auf mehr hoffen kann...
    Eine Empfehlung mit 4,5 Sternen gebe ich gerne an die Leser weiter, die von einem Vampirroman, der mehr der blutrünstigen Vorstellung entspricht, unterhalten werden wollen!

  (31)
Tags: dresden, frederic zucker, geraldine silvestri, rache, stalker, toralf mahnstein, vampijäger, vampire   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

bürgerkrieg, 1862, 4. band, südstaatler, strafbattaillon

Starbuck - Der Kämpfer

Bernard Cornwell , , ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.11.2015
ISBN 9783499267512
Genre: Historische Romane

Rezension:

     Der amerikanische Bürgerkrieg um 1862 geht weiter, mittendrin ist der Protagonist der Reihe: Nathaniel Starbuck. Ein Rebell, der als Nordstaatler mit dem Süden gegen die Yankees kämpft und sich dort mittlerweile einen gewissen Ruf und den Dienstgrad eines Majors eingehandelt hat. Eine ganze Reihe Männer wissen ihn zu schätzen, doch hat Nate sich bis hin zu diesem vierten Band auch einige böswillige Feinde gemacht. Hinzu kommt jetzt, dass Nate nun versetzt wird. Ihm wird das Kommando über die 'Gelbschenkel', ein Strafbattaillon aus Feiglingen, übertragen...

    Die Reihe um Starbuck setzt "Der Kämpfer" würdig fort. Als Leser der ersten Bände kennt man den Protagonisten Nate bereits, er ist nicht der ideale Held, er hat seine Fehler, aber man hat doch mittlerweile eine große Sympathie für den Rebellen aufgebaut. Die Handlung geht spannend weiter, im Vergleich zu den Vorgängern befindet man sich als Leser noch ein stückweit mehr mitten auf dem Schlachtfeld. Cornwell erzählt weiterhin von der grausamen Brutalität des Kriegsgemetzels, die Atempausen werden geringer, sind aber dafür umso mehr zu genießen. Das Schöne an den Büchern ist ja auch, dass der Autor den Bürgerkrieg nicht verherrlicht oder romantisiert, sondern dass er sich weitgehend an den historischen Fakrten orientiert und den Leser dort mitten hineinführt.
    Die Reihe bleibt weiterhin spannend; ich persönlich habe das Buch an einem Tag durchgelesen, so sehr habe ich beim Lesen mitgefiebert. Ich sehe also keinen Grund, dem Leser der ersten drei Bände von dem vierten Band abzuraten und kann nur weiterhin viel Spaß und gutes Durchhaltevermögen in den Schlachten wünschen! :)

  (33)
Tags: 4. band, amerika, bernard cornwell, bürgerkrieg, nathaniel starbuck, nordstaatler, schlachten, starbuck, strafbattaillon, südstaatler, yankees   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

pendergast, hexen, special agent pendergast, exmouth, kleinstadt

Demon – Sumpf der Toten

Douglas Preston , Lincoln Child , Michael Benthack
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur, 10.01.2017
ISBN 9783426654026
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

    Eine wertvolle Weinsammlung wird in der Kleinstadt Exmouth gestohlen. Aus Ermangelung an polizeilicher Aufklärungsarbeit, zieht der Besitzer Special Agent Pendergast  hinzu, um den Fall aufzuklären. Im Keller entdeckt Pendergast jedoch weitaus mehr als die von den Dieben übergelassene Kiste mit Flaschen eines überaus wertvollen und seltenen Weines und er muss zusammen mit seinem Mündel Constance Greene einem weitaus älteren und grausameren Verbrechen auf die Spur gehen...

    "Demon" ist vielleicht etwas anders, als die übrigen Bände um Pendergast. Am Anfang verläuft die Handlung mehr im Stil einen handelsüblichen - wenn auch spannenden - Krimis, erst mit einer, wenn ich hier spoilern darf, überraschenden und bösen Wendung nimmt die Handlung wieder die vertrauten Formen auf. Und über das Ende will ich hier nichts sagen. Ich verfluche nur, dass ich nicht direkt den Folgeband zur Hand habe.
    Ebenfalls etwas ungewöhnlicher im Vergleich ist die Figurenbestzung. Man hat es 'nur' mit Constance und Pendergast zu tun, die anderen vertrauten und altbekannten Charaktere bleiben außen vor, sie werden lediglich einmal genannt. Dies ist natürlich nicht allzu tragisch, so lernt man hier die Beiden doch mal etwas mehr von einer persönlicheren Seite kennen.

    Was soll ich groß zu "Demon" sagen? Ich bin den Büchern von Preston und Child, insbesondere den Pendergast-Bänden, hoffnungslos verfallen. Genial, spannend, unvorhergesehen,toll. Wer keines der anderen Bücher kennt, dem würde ich dieses Buch vielleicht nicht als Einstieg empfehlen (da ist meine Empfehlung weiterhin "Attic"), da es diese anderer persönlichere Note hat, obwohl es wie viele andere der Bände als unabhängiger Roman zu lesen ist.

  (32)
Tags: constance greene, exmouth, hexen, special agent pendergast, weinsammlung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

silke, mönche, larry, jinpa, lin-lin

Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B.

Steve Bürk , Alex Hese
Flexibler Einband: 246 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 01.10.2015
ISBN 9783943876956
Genre: Fantasy

Rezension:

    Felix lebt nach dem Stil des Lebowski. Er ist ein leidenschaftlicher Kiffer, genießt den Sex mit seiner Freundin Silke und gibt sich ganz dem Zocken mit seinem Kumpel Larry hin. Sein einfaches und entspanntes Leben findet ein Ende, als ihn urplötzlich der Göttliche Funke trifft und alle möglichen Informationen auf ihn einprasseln. Und wenn das schon nicht genug ist, besuchen ihn auch noch gleich zwei weitgereiste Mönche und gewissenlose schwarzgekleidete Männer entwickeln ein beunruhigendes Interesse an seiner neuen Fähigkeit.

    Das soll es erst einmal mit der Inhaltsangabe gewesen sein. Das Buch ist mit unter 250 Seiten schon kurz genug, was es einem aber auch ermöglicht, es in einem Zug durchzulesen. Steve Bürk schreibt angenehm leicht und flüssig, die Geschichte ist unterhaltsam. Es werden zwar keine grandiosen Brüller rausgehauen, aber man hat als Leser viel Gelegenheit zum Schmunzeln und zum Grinsen. Doch hat die Handlung auch einen gewissen Ernst. So geht es unter anderem auch um den Umgang mit Macht, um Freundschaft und um die eigene Verantwortung. Und natürlich kommt das Kiffen nicht zu kurz.
Die Charaktere und die Handlung machen Spaß, alle Fguren besitzen einen eigenen Schliff und durch die unzähligen Wendungen kommt bis zum Schluss keine Langeweile auf.

    Ich habe das Buch als tolle und entspannte Unterhaltung für zwischendurch empfunden. Die Geschichte ist kurzweilig, mal etwas anders und bietet einige kleine Überraschungen...

  (6)
Tags: erleuchtung, felix b., gras, jinpa, kiffen, larry, lin-lin, mönche, silke   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(699)

1.184 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 198 Rezensionen

liebe, erotik, rockstar, thoughtless, dreiecksbeziehung

Thoughtless - Erstmals verführt

S. C. Stephens , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 650 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.04.2015
ISBN 9783442482429
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags: band, dreiecksbeziehung, kiera, liebe, rockstar   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kurtisane, venedig, rom, 16. jahrhundert, historischer roman

Die Schwestern der Venus

Frederik Berger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 16.04.2012
ISBN 9783746628141
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: 16. jahrhundert, historisch, kurtisane, rom, venedig   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

198 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

hexen, taltos, anne rice, mayfair, fantasy

Die Mayfair-Hexen

Anne Rice , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.10.2002
ISBN 9783442441037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: anne rice, ash, hexen, rowan mayfair, taltos   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

111 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

wissen, humor, anekdoten, unterhaltung, britannica

Britannica & ich

A. J. Jacobs ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.01.2008
ISBN 9783548607757
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

fetisch, erotik, sex

Die Juliette Society

Sasha Grey , Carolin Müller
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.12.2014
ISBN 9783453676831
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

1862, amerikanischer bürgerkrieg, starbuck, bernard cornwell

Starbuck: Der Gegner

Bernard Cornwell , Karolina Fell , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.11.2015
ISBN 9783499259166
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: 1862, amerikanischer bürgerkrieg, bernard cornwell, starbuck   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

vampire, werwölfe, monsterjäger, bastei lübbe, larry correia

Der Club der toten Monster

Larry Correia ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.12.2015
ISBN 9783404208074
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: monster hunter international, owen pitt, vampire, werwölfe   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Starbuck: Der Verräter

Bernard Cornwell , Karolina Fell , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.04.2015
ISBN 9783499259159
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

englischsprachige literatur

A Clockwork Orange

Anthony Burgess
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 16.06.2011
ISBN 9780241951446
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

mi5, geheimdienst, geldwäsche

Grace Flint - Der 1. Plan

Paul Eddy , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Flexibler Einband: 511 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 07.05.2008
ISBN 9783596179442
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

74 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

francis drake, pirat, england, mac p. lorne, historischer roman

Der Pirat

Mac P. Lorne
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2016
ISBN 9783426517482
Genre: Historische Romane

Rezension:

    Nach einer erfolgreichen Weltumseglung läuft Francis Drake, Freibeuter im Namen Ihrer Majestät Elizabeth I., nach fast drei Jahren mit einer vollbeladenen Golden Hind in den Hafen von Plymouth ein. Die Jahre voller Erfolg, Verlust und Entscheidungen haben ihn geprägt, gelehrt und seinen Namen in alle Munde getragen. Seine Zeit zum Ausruhen ist allerdings nur kurz. Für England begibt er sich auf eine erneute und überaus bedeutende Mission, vorbei an den Gefahren des Meeres und den aufgebrachten und durch Drake um einen beachtlichen Teil ihrer Schätze erleichterten Spaniern....

    England im 16. Jahrhundert. Der Leser wird von Mac P. Lorne in eine Welt der Legenden und historischen Gestalten geführt. Zum einen ist hier natürlich Francis Drake, einer der bekanntesten Seemänner und gerissensten Piraten, der je über die Meere gesegelt ist. Er ist eine unglaubliche Gestalt: Tollkühn, wagemutig, beherzt, gutmütig und ein nicht zu überschätzender Gegner - sowohl auf See als auch an Land. Doch trifft man auch auf weitere große Personen der Historie: Matthew Baker, ein begnadeter Schiffsbauer. Francis Walsingham, er gilt als einer der Begründer in Sache Geheimdienst. Joachim Gans, ein genialer Metallurge und Wissenschaftler. Und natürlich Elizabeth I., die jungfräuliche Königin, die es auf ihre eigene Art versteht, mit der Macht eines großen Landes umzugehen.
Dieser Roman zeugt von einer sehr umfassenden Recherche; dem Autor ist hier eine grandiose Zusammensetzung aus historischen Tatsachen, Legenden und eigener Vorstellungskraft gelungen. Die Geschichte ist spannend erzählt, wird dabei aber keinesfalls überspitz und übermäßig ausgeschmückt, sonder eher nüchtern und klar ausgelegt. Der Schreibstil des Autors ist in einfache Sätze gehalten, man kann der Handlung also problemlos folgen.

    Ich habe an diesem Roman auf jeden Fall großen Gefallen gefunden. Begeistert hat mich vor allem die Nüchternheit, in der Lorne schreibt, die das Buch aber umso spannender gemacht hat.
Francis Drake ist eine überaus faszinierende Gestalt, es hat sich also auf jeden Fall gelohnt, diesen Roman über ihn zu lesen. Schön fand ich auch den Gebrauch von seemännischen Fachwörtern (selbst als Unwissender musste man sich hier nicht gleich ergeben) und die doch vielseitige Beleuchtung von Drakes Charakter - und selbstverständlich auch die klare Ausführung diverser Seeschlachten... ;)

    Gerne empfehle ich also diesen mitreißenden Roman weiter!

  (20)
Tags: 16. jahrhundert, amerika, elizabeth i, england, francis walsingham, joachim gans, matthew baker, piraten, schiffe, sir francis drake, spanier   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

historischer roman, mittelalter, alienor von aquitanien

Die Löwin von Aquitanien

Tanja Kinkel
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.01.2015
ISBN 9783442481385
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags: alienor von aquitanien   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Winterprinzessin

Kai Meyer
Flexibler Einband: 341 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 11.04.2017
ISBN 9783746633190
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

205 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

fantasy, götter, markus heitz, urban fantasy, tilly

AERA - Die Rückkehr der Götter

Markus Heitz
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2015
ISBN 9783426518618
Genre: Fantasy

Rezension:

   Wir befinden uns im Jahre 2019. Seit vor einigen Jahren die Götter auf die Welt zurückgekommen sind, herrscht eine neue Weltordnung. Tatsächlich hat nun jeder kleine wie auch größere Gott seine Anhänger umsichgescharrt. Nur nicht in Erscheinung getreten ist der Gott der Christen, Moslems und Juden, der eine Gott. Wo man bei diesen ganzen Entitäten den Faden verlieren könnte, ist Interpol-Ermittler Malleus Bourreau Atheist geblieben. Und dies zeichnet sich auch aus, da er keine Skrupel vor Mensch, Halbgott oder Gott hat, was bei seinen Fällen von enormer Wichtigkeit ist. Insbesondere bei seinem aktuellen Fall: Verschwundene religiöse Artefakte gilt es wiederzufinden und die Diebe dabei zu stoppen., bei ihren Vorgängen eine Spur aus Leichen u hinterlassen. Malleus Bourreau beschäftigt allerdings noch ein ganz anderes Problem, wenn nicht sogar mehrere....

    Dies ist tatsächlich ein Buch, bei dem der Leser dranbleiben muss. Ein Abschweifen der Gedanken oder ein kurzes Hinwegdämmern darf man sich hier kaum erlauben. Um die 750 Seiten wweist das Buch auf, und damit ist nicht der Prolog mit dem stattlichen Aera-Götterlexikon mit eingeschlossen. Jede Seite ist bis ins Gänzliche ausgekostet und gefüllt mit Inhalt - sei es nun die präzise Beschreibung eines Kampfgetümmels oder die Farbe der Banderole der Chulebras, die der so vortrefflich charakterisierte Inspektor zu genießen weiß.
Markus Heitz spart hier wieder nichts an Kreativität aus, was die Handlung zu einem großen Erlebnis macht. Auch eröffnet sich die Frage nach dem was wäre wenn alle Götter tatsächlich auf Erden erscheinen würden....

    Markus Heitz lese ich ja an sich sehr gerne, seit ich ihn über die "Kinder des Judas"-Reihe erstmals entdeckt habe. Ich kann nur staunen über den Einfallsreichtm, den ich beim Lesen von "Aera" wieder vorfinden konnte. Manches scheint vielleicht leicht befremdlich, was im Nachhinein auch daran liegen könnte, dass der Autor immer wieder zu genauen Beschreibungen und Anschauungen eigentlich unwesentlicher Nebenerscheinungen neigt, was sie im Nachhinein auch verdient haben.
Ich bin mal wieder sehr von diesem Roman von Markus Heitz eingenommen und freue mich sehr auf das Lesen der Folgebände...!!!

  (39)
Tags: atheismus, chulebras, götter, malleus bourreau   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

132 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

ehe, charlotte roche, sex, drogen, bisexualität

Mädchen für alles

Charlotte Roche
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 05.10.2015
ISBN 9783492054997
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: charlotte roche, christine   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

jane austen, klassiker, gesellschaft, roman, schauerromane

Die Abtei von Northanger

Jane Austen
E-Buch Text: 234 Seiten
Erschienen bei In die Presse Verlag, 04.11.2013
ISBN B00GGXKQ5E
Genre: Klassiker

Rezension:

    In diesem postum veröffentlichen Werk von Jane Austen wird das Leben der Catherine Morland geschildert. Um unter Leute ihres gleichen zu kommen, wird die junge Heldin von ihren Nachbarn in den Vergnügungsort Bath eingeladen. Auf Bällen und Spaziergängen lernt sie neue Freundschaften schätzen und kennen. Während ihr Geist lernt, mit den Gepflogenheiten der Welt - die den in Catherines oft gelesenen Romanen kaum ähnelt - umzugehen, hat Catherines Herz schon für einen jungen Mann zu schlagen begonnen....

    "Die Abtei von Northanger" zählt zu den Frühwerken von Jane Austen, in dem auch manche Bemerkungen der Autorin miteinfließen. Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf der jungen und liebevollen Protagonistin, doch findet sich auch immer wieder ein ironischer Schwerpunkt auf die damalige Gesellschaft. Interessant sind auch die Bemerkungen zu anderen Büchern, insbesondere zu Schauerromanen, die auffallend gerne fallengelassen werden.
    Wer andere Austen-Romane kennt, dem wird wohl hier das Fehlen der Aktion auffallen. Nichtsdestotrotz fand ich das Buch beim Lesen erstaunlicherweise durchweg spannend und unterhaltend. Als Austen-und-Co.-Liebhaberin gebe ich sehr gerne eine Empfehlung für dieses doch sehr zauberhafte und reizvolle Werk dieser wunderbaren Schriftstellerin weiter!

  (38)
Tags: catherine morland, jane austen, northanger abbey, schauerromane   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

drama, verwirrung, alkohol, klassiker. familie, familie

Vor Sonnenaufgang

Gerhart Hauptmann
Buch: 124 Seiten
Erschienen bei Axel Springer AG Verlagsgruppe Bild, 12.10.2011
ISBN 9783942656375
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

646 Bibliotheken, 11 Leser, 9 Gruppen, 32 Rezensionen

liebe, südstaaten, bürgerkrieg, krieg, klassiker

Vom Winde verweht

Margaret Mitchell , Martin Beheim-Schwarzenbach
Flexibler Einband: 1.120 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.12.2007
ISBN 9783548269337
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

167 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

humor, familie, norderney, liebe, freundschaft

Kein Wort zu Papa

Dora Heldt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2012
ISBN 9783423213622
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
570 Ergebnisse