opiateyouths Bibliothek

25 Bücher, 4 Rezensionen

Zu opiateyouths Profil
Filtern nach
26 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3.891)

5.034 Bibliotheken, 28 Leser, 8 Gruppen, 116 Rezensionen

thriller, krimi, david hunter, simon beckett, forensik

Die Chemie des Todes

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Fester Einband: 656 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2011
ISBN 9783499256462
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

423 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

dschinn, wünsche, liebe, jugendbuch, freundschaft

Drei Wünsche hast du frei

Jackson Pearce , Christine Gaspard
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2013
ISBN 9783426507339
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

534 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 162 Rezensionen

liebe, europa, reisen, reise, liebe findet uns

Liebe findet uns

J. P. Monninger , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548289557
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

horror, kurzgeschichten, science fiction, action, blitz verlag

Phantastische Storys 06: Bio Punke'd: Erzählungen

Andreas Zwengel
E-Buch Text
Erschienen bei BLITZ-Verlag, 01.04.2016
ISBN 9783957196064
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ich spür mich nicht

Jana Frey
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.03.2015
ISBN 9783785580752
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

83 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

serienkiller, psychopath, schweden, wahnvorstellungen, raffinierter serienmörder

Insomnia

Jilliane Hoffman , Sophie Zeitz , Stefanie Kremer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 17.11.2017
ISBN 9783499268571
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

brutal, extrem, redrum books, extrem-literatur, festa

Fuck U All

inhonorus .
E-Buch Text: 64 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Amazon, 29.09.2017
ISBN 9781977829153
Genre: Sonstiges

Rezension:

Fuck U All - Inhonorus

Eine Extrem-Literatur vom feinsten, die einem nicht nur abscheuliche Bilder in den Kopf treibt, sondern einem auch zum Nachdenken anregen sollte. Das Buch bringt eine grausame Realität zum Vorschein, die oftmals totgeschwiegen wird, eine Realität, die auch von einem selbst nicht weit entfernt sehr präsent sein könnte.


Die Handlung bezieht sich hauptsächlich auf die drei Jugendlichen Sick, Candy und Little Nicky, die in einem Kampf mit sich selbst und der Welt stehen. Positive Ereignisse in ihrem Leben, scheinen so unwahrscheinlich zu sein, wie sonst nichts. 
Durch und durch häuft sich das Elend und verdunkelt ihre Seelen. Der Drang nach Rache verstärkt sich enorm, der innere Druck muss raus. - Nur Rache scheint die einzige Lösung zu sein, die einzige Genugtuung, um sich selbst wieder fühlen zu können, Freude zu empfinden ... Aus ihrem seelischen Gefängnis ausbrechen zu können! Der Pakt ist geschlossen. Hasserfüllt und mit Wut im Bauch, begeben sich die drei vom Leben geprägten Teenager in eine Welt, die wohl von allen guten Geistern verlassen wurde. Auf der Suche nach dieser und jener Personen, denen sie kaltblütig, abwertend und ohne Skrupel gegenüber treten werden.
Der Teufel zeigt sich wieder mal in menschlicher Form ....


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Fuck U All - Inhonorus
Taschenbuch 3,75€
Kindle Edition 0,99€
Seitenanzahl 64



Fazit: Wie bereits oben schon bekannt gegeben, hat dieses Buch auch einen Hintergrund, den es den Lesern gerne mitteilen möchte, das finde ich absolut klasse! Die Gefühlswelten der Protagonisten wurden vom Autor so ausführlich erklärt, dass man sich beim Lesen selbst intensiv in den Rollen der jeweiligen Jugendlichen hineinfühlen konnte. Für Lesefreaks die eine Vorliebe für die Festa-Literatur haben, sowohl auch für Leser mit einem harten Kern, ist "Fuck U All" einfach nur empfehlenswert! 



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 36 Rezensionen

thriller, kirche, hamburg, profiler, folter

Gottesopfer

Tanja Pleva
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.04.2010
ISBN 9783492258678
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

499 Bibliotheken, 7 Leser, 8 Gruppen, 58 Rezensionen

thriller, entführung, blind, deutschland, spinnen

Blinder Instinkt

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.01.2011
ISBN 9783442473380
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

drama, misshandlung, frau sein, mangelerscheinunge, realistisch und authentisch erzählt

Albtraum

Margarete van Marvik
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Rediroma Verlag, 23.10.2015
ISBN 9783868708707
Genre: Romane

Rezension:

Albtraum - Margarete van Marvik

(Eine wahre Begebenheit)


Das Leben der Franziska Schwarz beginnt bereits erschütternd und bedenklich im Mutterleib der Anna S. - eine egozentrische, empathielose, erniedrigende Einzelgängerin, die keinen Wert auf die das Leben ihrer Tochter setzt. Auf der schwäbischen Alb in Münsingen kommt Franziska nun zur Welt. Seit Tag eins muss sie schreckliche, unvorstellbare Qualen der Mutter einstecken, die von Grausamkeit kaum zu übertreffen sind. Zwischen Müll, Dreck und ihrer Alkoholkranken Mutter, kämpft sie in ihren so jungen Jahren schon ums nackte Überleben. Asta, die Hündin im Haus, scheint Franziskas einziges Glück bis zu ihrer Befreiung zu sein. 
Sie wird ihrer Mutter dem Himmel sei Dank entrissen und in ein Kinderheim verlagert, dort wo sie sich langsam, aber doch von den schrecklichen Ereignissen, die sie schwer traumatisiert haben erholt. Nach einigen Jahren, von einem für Franziska schönes Leben, sollte der Fluch weitergehen und der Albtraum in dem sie lebt, scheint sie erneut einzuholen und ab sofort auch überhaupt kein Ende mehr zunehmen. Anna befand sich in der Zeit, in der Franziska in einem Heim verbrachte, in einer Entzugsklinik und deutet Besserung ihres Zustandes an. Also bekommt sie die Genehmigung, ihre Tochter wieder zu sich aufzunehmen. Als Franziska dies erfährt, weiß sie nur eines - es hilft nur Flucht! Zwischen aussichtslosen, deprimierenden und grauenvollen Zeiten muss sie sich nun weiterhin durchschlagen, denn nicht nur Anna sollte ihr junges Leben beschweren. Franziska - das Kind, das wohl vom Unglück übersät worden ist.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Albtraum - Margarete van Marvik
Von Rediroma - Verlag
Taschenbuch 11,95€
eBook 2,99€
Seitenanzahl: 226

Fazit: Ich bin wieder mal geschockt und verägert zugleich, was diese grausame Menschheit zu bieten hatte. Wer dieses Buch lesen möchte, sollte sich darauf einstellen, dass in diesem Buch rein gar keine Rücksicht auf sensible Herzen genommen wurde und einfach nur schonungslos über ein hartes, trauriges Leben berichtet, weshalb dieses Werk meinerseits eine hohe Anerkennung bekommt.
Denn Schweigen ist Mord! 


  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

hausmeister, rechtsradikal, friseursalon, zwiebelringe, werbeagenturen

Mord auf den ersten Blick -: Ein Krimi-Liebesroman mit Humor, Herz und Hund

Claudia Evelyn Schulze
E-Buch Text: 258 Seiten
Erschienen bei null, 29.10.2017
ISBN B076ZKSDPM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Portmonee möchte keinen Groschen mehr hergeben und der Kühlschrank ist auch bereits so gut wie leer, Janin lebt finanziell am Limit. Geld muss her! Also verteilt sie Flyer in ihrer Stadt und bietet sich als Werbetexterin an. Zu ihrem "Glück" würde gerne Lars K. Engelmann, ein unverschämt gutaussehender Mann, mit dem Besitz von jeder Menge Geld ihre Dienste in Anspruch nehmen, nur leider ist dieser nach Janins Empfinden wohl der größte Unsympath in ganz Nürnberg. Als er kurz nachdem Janin für ihn gearbeitet hat, auch noch zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall wird, steckt Janin mehr mit drin, als ihr lieb ist. Sie muss alles daran setzen, Lars Engelmanns Unschuld zu beweisen. Mit durch ein chaotisches Abenteuer schlägt sich ihr bester Freund Bob! Janins zottelige Promenadenmischung.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fazit: Das Buch erfüllt einfach alles was es verspricht, es ist ein gelungener Krimi, mit einer entzückenden Liebesgeschichte. Der Humor kommt auch überhaupt nicht zu kurz, es ist alles mit drin und bestens eingeteilt. Ich war echt positiv von diesem Buch überrascht, dieses Buch hat es tatsächlich in sich! Die Wortwahl ist wunderbar und das Buch liest sich im Ganzen ebenfalls einfach nur wunderbar. Ich kann überhaupt keine Kritik setzen! Es verdient und bekommt von mir alle fünf Sterne und ich kann es nur weiterempfehlen. :-)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

155 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

romantik, liebe, colleen hoover, will cooper, texa

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Andreas Lindemann
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Spaß am Lesen, 05.12.2016
ISBN 9783944668482
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

317 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 28 Rezensionen

thriller, usa, serienmörder, mord, die handschrift des todes

Die Handschrift des Todes

John Verdon , Friedrich Mader
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.12.2010
ISBN 9783453435360
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

300 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

new york, straßenkinder, tod, drogen, jugendliche

Asphalt Tribe

Morton Rhue , Werner Schmitz
Flexibler Einband: 221 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 21.03.2017
ISBN 9783473582129
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

105 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

mord, sally, angst, vergangenheit, hayder

Atem

Mo Hayder , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.06.2013
ISBN 9783442473540
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(313)

539 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

thriller, mord, cry baby, gillian flynn, ritzen

Cry Baby - Scharfe Schnitte

Gillian Flynn , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.05.2015
ISBN 9783596032020
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(297)

574 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

thriller, smoky barrett, cody mcfadyen, spannung, pflegeeltern

Der Todeskünstler

Cody McFadyen , Axel Merz
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.04.2013
ISBN 9783404169375
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

486 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

thriller, smoky barrett, krimi, das böse in uns, mord

Das Böse in uns

Cody McFadyen , Axel Merz
Flexibler Einband: 570 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.04.2013
ISBN 9783404169382
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, freundschaft, familie, beziehungskomödie, frauen

Mister Mädchen für alles

Annie Sanders , Antje Nissen
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch Verlag in Rowohlt Verlag GmbH, 01.03.2009
ISBN 9783499248016
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

isabelabed, isabel abedi, imago

Imago

Isabel Abedi
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 28.06.2016
ISBN 9783401508900
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

dämonen, zombies, john sinclair, jack the ripper, dämpfe

Zwielicht Classic 1

Michael Schmidt , Torsten Scheib , Malte S. Sembten , Christian Weis
Flexibler Einband: 174 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 06.04.2013
ISBN 9781483970509
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Torsten Scheib - Besessen


Ein Dämon sollte das Mädchen bereits beherrschen und es scheint aus Sicht der Gläubigen, keinen anderen Ausweg mehr zu geben, außer sie zu töten! Doch der Bruder des Mädchens möchte sich damit nicht abfinden, darum ist er sehr bemüht sie zu retten. Er sucht deshalb nach anderen Alternativen und Erklärungen für ihr seltsames Verhalten und verstößt mit dem auch die Gesetze der Gläubigen

Malte S. Sembten - Blind Date


Valeska Sweet ist ein Succubi, sie arbeitet als Agentin und es ist ihr möglich sich in die Vergangenheit zurückzuführen, das Ziel der Agentur ist es, Samen von Berühmtheiten zu ergattern und diese in der Gegenwart für viel Geld zu verkaufen. Sie ist die Beste und Schönste der Truppe, also erhält sie den schwierigsten Auftrag - sich Jack the Ripper anzunehmen! Viele Infos gibt es von ihm nicht, man weiß nur, dass er ein grausamer Mörder ist, um mehr zu erfahren, reist sie an den letzten Tatort von Jack mit ihrem Zeitreisekompass zurück


Christian Weis - Der erste Tag der Ewigkeit


Carina Bauer behauptet einmal im Jahr in den Urlaub zufahren - mit einer ihrer Freundinnen, die sie aus ihrer Jugend kennt. Ihr Mann entdeckte durch Zufall Flug- und Zimmerreservierungen und musste feststellen, dass seine Frau gelogen hat. Sich eigentlich ein anderes Reiseziel vornimmt, als angegeben und alleine die Reise antritt! Herr Bauer wendet sich deshalb an einem Privatdetektiven, der der Sache gründlich nachgehen sollte. Ein mysteriöser Herr spielt plötzlich auch eine Rolle in den Ermittlungen und Carina sollte mit diesem ein dunkles Geheimnis teilen


Tobias Bachmann – Die fehlende Stund


Als Anton wieder mal mit der U-Bahn zu einem seiner Termine fahren möchte, holt er sich zum Zeitvertreib eine Leselektüre raus, er ist eine unheimliche Leseratte - derzeit liest er “Das Schloss von Franz Kafka."An einer U-Bahnstation bemerkt er, dass die Uhr eine Stunde nach der von ihm geglaubten Uhrzeit steht und somit fängt der Wahnsinn an!


Andreas Schumacher – Der neue Nachbar



Bechmann wurde vom Arzt verdonnert eine Diät zu machen und seine Nachbarn scheinen es ihm in dieser Hinsicht auch nicht grade einfach zu machen. Ab und an schaut er zum Zeitvertreib mit dem Fernglas in die jeweiligen Wohnungen der Nachbarn, während er sich seinen Diät-Kram runterwürgt, doch ein Blick in das Fenster des neuen Nachbarn, löst in Bechmann großen Schrecken auf


Andreas Gruber – Das Tor nach Cloon



In seiner Zahnpraxis operiert Dr. Rosenstein einer seiner Patientinnen einen Knochensplitter heraus, der wohl verantwortlich für eine Entzündung bei dieser Dame war. Der Splitter erweckte in ihm ein großes Interesse, da er ihm sehr seltsam vorkam, er hat den Zahn von einem Freund im Labor checken lassen und es stellte sich heraus, dass dieser weder tierisch noch menschlich sei, aus Neugier, ging er der Sache nochmal persönlicher nach, da er Informationen hatte, dass seine Patientin gerne ein Chinarestaurant besucht, in dem sich die Frau den Splitter eventuell eingefangen hatte, beschließt er auch einen Blick in das Restaurant zu werfen


Christian Endres – Kein Abschied hält ewig


Dorothy taucht plötzlich wieder in Ozirios leben, mit einer Erpressung, verlangt sie von Ozirios ihre tote Tante und ihrem ebenso verstorbenen Onkel wieder ins Leben zurückzuholen, es verläuft jedoch anders als gehofft


Nina Horvath: Hell dunkel, dunkel hell


Bei einem Laborversuch, kamen zwei Menschen um's Leben und zwei Personen waren Schwerverletzt, eine davon - Cora. Sie benötigt dringend Hilfe, sie leidet aufgrund des Fehltrittes im Labor an starken Erstickungsanfällen, doch wie kam es überhaupt dazu?

---------------------------------------------------------------------------------------


Acht kurze Geschichten, überwiegend im Genre Horror, aber auch ein Hauch von Science Fiction ist mit dabei, das interessante und gruselige Cover stammt von Lothar Bauer und der Herausgeber des Buches Zwielicht Classic 1 ist Michael Schmidt, der im Buch noch viele Informationen über für mich leider fremde Autoren gesammelt und für uns Leser veröffentlicht hat. Auch die bisherigen Preisträger werden im Buch erwähnt, unter der Internetseite www.vincent-preis.de kann man die aktuellen Ergebnisse und News auch verfolgen.


Im gesamten gefiel mir das Buch super, es war spannend gehalten und für mich ist es eine mega Leistung, großartige Geschichten so kurz zuhalten, also nochmal, meine Anerkennung und meinen größten Respekt den Autoren!


P.s: Es ist meine erste Rezension, ich hoffe, es ist soweit richtig gemacht.


Lg

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Zapotek und die strafende Hand

Claudia Rusch
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.03.2015
ISBN 9783426515044
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

448 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 37 Rezensionen

magersucht, lia, freundschaft, bulimie, tod

Wintermädchen

Laurie Halse Anderson , Salah Naoura
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2016
ISBN 9783473584048
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

234 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

engel, krebs, tod, philosophie, krankheit

Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs , N
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2001
ISBN 9783423129176
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

altötting, familie, gewalt, nachkriegszeit, kindheit

Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend

Andreas Altmann
Fester Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2012
ISBN 9783492053983
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 
26 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks