pinkyfisch

pinkyfischs Bibliothek

39 Bücher, 36 Rezensionen

Zu pinkyfischs Profil
Filtern nach
39 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

satire, kurzgeschichten, mond, liedtke, spaß

Begräbnis auf dem Mond

Harry Michael Liedtke
Flexibler Einband: 172 Seiten
Erschienen bei Edition Paashaas Verlag EPV, 01.06.2014
ISBN 9783942614320
Genre: Comics

Rezension:


Schon seit Jahren kenne und mag ich diesen Autor und seine Geschichten.
Ich liebe seinen Schreibstil und bin bei jeder der Kurzgeschichten erneut fasziniert, WIE man ein Thema umsetzen kann. 
Wer schwarzen Humor liebt und einfach mal "anders" lesen mag, der kommt hier voll auf seine Kosten.
Nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang sind die diversen Storys und haben mich wirklich gut unterhalten.
Weiter so!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

lauf sophie, thriller

Lauf, Sophie

May B. Aweley
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei null, 25.04.2016
ISBN B01ESCNCLE
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses Buch ist anders als die meisten Thriller, die ich bisher gelesen habe. 


Die häufigen Perspektivenwechsel, die mich anfänglich noch etwas verunsicherten, zeigen die Geschichte aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus und gewähren dadurch einen tieferen Einblick in die Geschehnisse. wodurch ich immer tiefer in das Buch hineingezogen wurde, bis ich es schließlich nicht mehr aus der Hand legen konnte. 


Sehr gut haben mir die detaillierten Rechercheinformation gefallen, die dem Buch den besonderen Kick geben. Man merkt, dass sich die Autorin mit der Materie beschäftigt hat und ihr Wissen auch umzusetzen vermag.

Auch hat mir die Thematik „China“ gut gefallen. Ich habe viel Neues erfahren, das mich wirklich fasziniert. Z.B über die Zahl 514 :) Wer wissen will, worüber ich mich freue, sollte das Buch am besten selber lesen.


Ich kann es Thrillerfans empfehlen, die gerne mal etwas anderes lesen möchten. „Lauf, Sophie“ war für mich spannend, informativ und auch der Nervenkitzel kam nicht zu kurz.

  (1)
Tags: thriller   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

hörbuch, erotik, liebe, eroti, lieb

Die falsche Hostess

Pea Jung
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.04.2015
ISBN 9783735742001
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich liebe Hörbücher, und natürlich durfte da das Hörbuch „Pea Jung, Die falsche Hostess“, nicht fehlen. Die Stimme der Sprecherin ist angenehm und die Betonung gefällt mir. Dazu passt, dass es in der Ich-Perspektive geschrieben wurde. 


Die beiden Erotixszenen waren gut ausgearbeitet und sehr detailliert - meiner Meinung nach. Doch geht es in diesem Buch nicht nur um Sex. Auch die Geschichte dahinter, in der es sich um Verlangen, Leidenschaft und Anziehung dreht, ist gut gelungen. Wohin die Liebe fällt, kann niemand beeinflussen. Natürlich vorhersehbar, aber darum geht es nicht in diesem Buch (wäre ja schlimm, gäbe es kein Happy End ;) ) 

Die Protagonisten waren für mich glaubhaft - ihr Verhalten, ihre Sehnsucht und die Missverständnisse. Gute beschrieben, nicht zu viele Informationen, aber trotzdem vorstellbar. 

Auch die witzigen Unterhaltungen lockern das Buch auf und ich musste das ein oder andere mal wirklich grinsen. 


Ich kann das Buch / Hörbuch jedem empfehlen, der einen lustigen Liebesroman mit ausgearbeiteten Erotikszenen für kurzweilige Stunden sucht.

  (1)
Tags: eroti, hörbuch, humo, lieb   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

liebe, musik, enttäuschung, freundschaft, wahrsagen

Ausgerechnet du

Lena Marten
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.08.2016
ISBN 9783736300828
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

200 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

liebe, lena marten, nicht auch noch der, zöliakie, wg

Nicht auch noch der!

Lena Marten
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 04.02.2016
ISBN 9783736300293
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit Freude habe ich das Buch „Nicht auch noch der“ von Lena Martin verschlungen. Es ist ein typischer Liebesroman, bei dem alles so ist, wie es sein sollte. Liebe, Missverständnisse, Drama, und sogar ein Schuss Erotik ist dabei. 


Luca, die Hauptprotagonistin, mochte ich sehr gerne und konnte mich in sie hineinversetzen. Gerne hätte ich sie so manches Mal geschüttelt und ihr gesagt, dass sie mit ihm reden muss, dass sie manches anders machen soll oder, dass sie sich genau richtig verhält. Sie ist mir in der Zeit sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich auf weiter Bücher der Autorin. 


Die teilweise lustige Art von Luca oder ihren Mitbewohnern hat mich oft grinsen lassen und Erdie fand ich besonders klasse. 


Ich kann diesen Roman nur wärmstens weiterempfehlen. (Was ich auch des öfteren tue :) ) Wer einen lockeren, leichten, humorvollen, spannenden und wirklich gut geschriebenen Liebesroman sucht, kommt hier sicher auf seine Kosten. 

  (1)
Tags: eroti, freundschaft, humor, liebe   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

italien, rucksackreise, sommer, liebe, wunderschön geschrieben

My Summer Love

Biggi Berchtold
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Elvea Verlag, 18.06.2016
ISBN 9783945600900
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit Freude habe ich den langersehnten Roman von Biggi Berchtold angefangen zu lesen - und konnte nicht wieder aufhören. Wie schon in ihrem ersten Buch merkt man der Autorin die Freude am Schreiben bei jeder Seite an. Es ist liebevoll, romantisch, witzig und zum Ende hin auch noch sehr spannend. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung!!! 

Die Personen sind wundervoll beschrieben, die Szenen klar nachvollziehbar und ich würde am Liebsten selber mit July und ihren Freunden durch Italien reisen. In Gedanken sah ich sie regelrecht vor mir, konnte ihre Beweggründe nachvollziehen, hoffte und litt mit den Protagonisten und empfand selber die Liebe zwischen den Zeilen des Buches. 


Wer eine lockere, leichte Sommerlektüre mit viel Herz und Gefühlen sucht, der ist hier genau richtig. Im Garten auf der Liege bei Sonnenschein, am Strand mit Sand zwischen den Zehen und einem gekühlten Getränk oder einfach im Bett vor dem Einschlafen - immer ist dieses Buch genau richtig.

  (1)
Tags: freundschaf, italien, jugend, liebe, sommer, traumerei   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

tiefgang, fiktio, dimension, schicksal, eroti

Liz und Vincent - Herzensssprung

Christiane Bößel
E-Buch Text: 276 Seiten
Erschienen bei Lente Verlag, 22.04.2016
ISBN 9783946468479
Genre: Liebesromane

Rezension:


Liz und Vincent Herzenssprung: Herzenssprung


Anders! Das Buch ist anders, als viele, die ich bisher las. Die Fortsetzung von Liebessprung hat es in sich. Die Charaktere sind glaubhaft und nah am realen Leben, die Dialoge spannend und die Nebendarsteller liebevoll und ausgereift. 

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig, jedoch nicht platt oder gar langweilig. Im Gegenteil. Die Gedankengänge der jeweiligen Protagonisten - Liz und Vincent - waren nachvollziehbar und glaubhaft.

Besonders liebevoll fand ich die Darstellung der diversen Dimensionen und deren Bewohner (stalkende Blumen :) ) 

Wer nun nicht weiß, wovon ich schreibe, der möge sich die Bücher der Autorin zu Gemüte führen. Sie sind fern ab vom Mainstream und doch nah an der Realität. 

Vincent ist gut gebaut, liebt Sex und eben dieser kommt in dem Buch nicht zu kurz. Die Szenen sind intensive ausgearbeitet, lassen aber auch Platz für die eigene Fantasy. 


Zusammenfassend möchte ich sagen, dass ich dieses Buch jedem empfehlen kann, der gerne gut geschriebene, tiefsinnige Literatur mit Romantik, Erotik und einem Schuss Fiction liest. Wen das Genre Science Fiction abschrecken sollte, dem rate ich sich trotzdem drauf einzulassen - ich habe es nicht bereut.

  (1)
Tags: dimension, eroti, fiktio, lieb, schicksal, tiefgang   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

liebe, maine, fehlgeburt, trennung, erotik

Whispering Love - Frühling in Maine

Kate Sunday
E-Buch Text
Erschienen bei Feelings, 23.03.2016
ISBN 9783426440001
Genre: Liebesromane

Rezension:

Whispering Love: Frühling in Maine von Kate Sunday ist ein wundervoller, sehr einfühlsamer Liebesroman, der mein Herz berührt hat. Die Autorin beschreibt detailliert, charmant und mit einer Portion Humor. Die Charaktere sind glaubhaft und die Umgebung ist BILDschön. (im wahrsten Sinn) 

Beim Lesen konnte ich fast den Wind spüren und die Wassertropfen des Atlantiks auf meiner Haut fühlen. 

Ein klassischer Liebesroman mit Irrungen und Wirrungen, mit Liebe, Gefühl, Missverständnissen und einer weisen Freundin. 

Ich konnte mich gut in diesen Roman hineinversetzen und habe mit beiden Protagonisten gefühlt, gelitten und geliebt. Glaubhaft, kurzweilig und liebevoll - ein Lesevergnügen für alle, die mit dem Herzen lesen. 


Ich liebe den Schreibstil der Autorin und freue mich sehr auf weitere Bücher von ihr! 

  (3)
Tags: erotik, gefühl, kind, liebe, meer, träume   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

mord, liebe, tagebuch, adoption, anna loyelle

Wie ein Schmetterling im Wind

Anna Loyelle
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 12.04.2016
ISBN 9789963533152
Genre: Jugendbuch

Rezension:



Unfassbar spannender Jugendroman mit einer Spur von Romantik

Mit Begeisterung habe den neuen Roman von Anna Loyale gelesen … ach was … verschlungen. 

Allies Freundin stirbt - extrem dramatisch und sehr traurig. Die Autorin hat das nötige Feingefühl diese Situation zu beschreiben. Ich habe mit ihr gefühlt und konnte alles nachvollziehen. Emotional aber nicht kitschig. 

Im weiteren Verlauf des Romans ergründen die beiden Jugendlichen die Abgründe der menschlichen Psyche. Dramatische Fakten, Unglaubliches und Absurdes kommt zu Tage. Allies Freundin scheint ein Doppelleben geführt zu haben. Und immer ist ER dabei. Wer ist ER? Dieser Freund den sie hatte. 

Ein wunderbarer Roman, der mich vom ersten Augenblick gefesselt hat und dem ich sehr gerne volle Punktzahl gebe. Der Schreibstil der Autorin ist leicht zu lesen, flüssig und absolut nachvollziehbar. 


Klare Leseempfehlung für  … jeden :) 

  (2)
Tags: drama, freundschaf, jugend, lieb, mord, schmetterlin, spannun, thriller, trauer   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

zeitreise, paulinzelle, ute jäckle, historischer roman, liebe

Im Feuerkreis der Liebe

Ute Jäckle
E-Buch Text: 401 Seiten
Erschienen bei null, 01.09.2015
ISBN B014U1O37K
Genre: Historische Romane

Rezension:

Mit Begeisterung habe ich das Buch der Autorin Ute Jäckel angefangen zu lesen - und konnte fast nicht mehr aufhören. Normalerweise lese ich keine historischen Romane, aber da ich finde, dass Ute Jäckles Bücher ein Garant für guten, professionellen Lesegenuss sind, habe ich mich auch an dieses Buch getraut - und wurde nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil.


Die Protagonisten sind wunderbar beschrieben. Auch die Darstellung der Umgebung, der Begebenheiten und der damaligen Zeit ist authentisch ausformuliert. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Die Autorin schafft eine gelungene und dichte Atmosphäre die ich gut nachvollziehen konnte. Auch mit Nina und ihrem Verhalten konnte ich mich identifizieren. Wie würde unsereins handeln, wenn er plötzlich im Mittelalter festsitzen würde? Meiner Meinung nach hat die Autorin das sehr gut erfasst. Auch die Liebe kommt natürlich nicht zu kurz. 


Ich habe das Buch wirklich sehr gerne gelesen und kann nur 5 Sterne vergeben - alles andere wäre nicht gerechtfertigt. Ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin. 

  (1)
Tags: historisch, liebe, spannun   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

erotik, mord, liebe, thriller, spannun

Spiegel der Gesellschaft

Rose Care
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 29.01.2016
ISBN 9783739230092
Genre: Romane

Rezension:

Mit Freude habe ich auf das Buch der Autorin Rose Care gewartet, es mir am Tag der Erscheinung auf meinen Reader geladen und begonnen zu lesen. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, denn ich hatte die letzten Tag ein spannendes, prickelndes und brutales Lesevergnügen. Die Autorin nimmt bei diversen Szenen kein Blatt vor den Mund und beschönigt die Machenschaften der Gesellschaft, die sie in diesem Buch beschreibt, nicht.


Die Geschichte nimmt ab dem Anfang schon Geschwindigkeit auf und verlässt einen bis zum Schluss nicht mehr. Die Spannung, die das Buch beherrscht, wechselt sich mit Liebe, Erotik und brutalen Morden ab. Der Schreibstil ist klar und einfach nachzuvollziehen. Die Situationen, Personen und Handlungen sind klar beschrieben, es gibt keine unnötigen Längen und ich habe auch keinen Sinnfehler o.ä. entdeckt. 


Leseempfehlung für Alle, die einen Thriller mit einem Schuss Erotik mögen. 

  (1)
Tags: blu, erotik, liebe, mord, spannun, thriller   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

die erste liebe, eifersuch, liebe, spannun, schmetterlinge im bauch;

Schmetterlinge im Bauch

Biggi Berchtold
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Elvea Verlag, 01.12.2015
ISBN 9783945600870
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Biggi Berchtold - Schmetterlinge im Bauch


Die erste große Liebe, das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch, wundervoll beschrieben.


Wir alle waren mal jung und haben uns verliebt. Wie war das damals? Was hat man gefühlt? Wie stark waren die Zweifel „Liebt er / sie mich wirklich“? Welche Gedanken hatte man damals über sein „erstes Mal“? Wie ist das mit der Pille? Wann sollte man sich ganz fallen lassen? Und wie ist es mit der Angst etwas falsch zu machen oder dem anderen nicht zu genügen? Eifersucht, Selbstzweifel und grenzenloses Verlangen … die erste große Liebe vergisst man nicht. 


Um all diese Dinge dreht es sich in dem Roman der Autorin Biggi Berchtold. Der Schreibstil ist locker und flüssig, insgesamt sehr gut zu lesen. Ich konnte mich schnell in die Protagonistin Theresa hineinversetzen und habe mit ihr geliebt, gelacht, gelitten und gehofft. Manches Mal hätte ich sie gerne geschüttelt und sie angefleht, doch mit ihrer Mutter über diverse Dinge zu reden… Aber ich verstehe ihr Verhalten und ihre Beweggründe sehr gut. Mit 15 Jahren versucht man seinem Gefühl zu vertrauen und das Richtige zu tun. Doch was ist das Richtige? In diesem Alter weiß man selbst noch nicht wirklich, wie man sich verhalten soll, wie man reagieren muss und was das Beste ist. (Oft weiß man das mit fortgeschrittenem Alter auch nicht ;) ).


Jedoch geht es in diesem Buch nicht nur um die Liebe, sondern auch um Intrigen, Stalking und Eifersucht. Auch die Krankheit der Mutter ist sehr fesselnd geschrieben und ich kann nur jedem Mädchen so einen Freund wünschen. Die erste Liebe sollte etwas besonderes sein - und das ist sie in diesem Buch! (Viele kuschlige Szenen, KEINE explizite Erotik!)


Klare Leseempfehlung für alle Jugendlichen, die gerade ihre erste Liebe erleben oder bald erleben werden sowie für alle, die noch wissen wie es sich anfühlt verliebt zu sein und Schmetterlinge im Bauch zu haben. 

  (1)
Tags: eifersuch, gefüh, liebe, spannun   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

tod, m.c.steinweg, sterblich, liebe, leben

sterblich

M.C. Steinweg
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 04.12.2015
ISBN 9783739216669
Genre: Biografien

Rezension:

Zuerst war ich etwas skeptisch bezüglich des Themas … Tod, Trauer, Sterben … Da wird einem schließlich vor Augen geführt, WIE endlich das Leben doch ist. Aber, ich lies mich drauf ein und … wurde nicht enttäuscht!


Im ersten Drittel erfährt die Protagonistin, dass sie sterben wird. Dabei ist sie doch noch so jung, verliebt und will das Leben erleben - das ihr nun genommen wird. Die letzten Monate genießt sie zusammen mit ihrer großen Liebe, fährt mit ihm im Wohnwagen durch die Lande und erfährt einige wundervolle Momente (genau das wäre auch mein Traum). Als dann die Beerdigung stattfand, war es das erste Mal in meinem Leben, dass ich ein Buch las und Tränen flossen. Diese Situation war so ergreifend geschildert, dass ich einfach nicht anders konnte. Doch das Buch zur Seite zu legen kam für mich auch nicht in Frage … also las ich weiter. Und schon kurze Zeit später gesellte sich zu meinen Tränen in den Augen das Lächeln. Teilweise lustig, aber auch ernsthaft schildert die Autorin das „Leben“ der Protagonistin in der Welt zwischen Leben und Tod. 


Locker und leicht, dabei doch mit viel Gefühl und keineswegs kitschig wird hier beschrieben, was vielleicht manche sogar schon erlebt haben. Ein geliebter Mensch ist noch immer „irgendwie“ da, selbst, wenn man ihn nicht sehen kann. In diesem außergewöhnlichen Roman der Autorin gibt es keine erotischen Szenen (die wären auch wirklich fehl am Platz). 


Mich lies dieses Buch nachdenklich zurück. So schnell kann das Leben enden … Keiner von uns weiß, wann unsere Uhr abgelaufen ist und was nach dem Ende passiert. Doch die Vorstellung, dass man seine Lieben noch ein wenig begleiten und beschützen kann, ist für mich sehr tröstlich. 


Ein wundervolles Buch für Jeden, der mit dem Herzen sieht.

  (2)
Tags: gefüh, leben, liebe, sehnsucht, sterben, tod   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

128 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 82 Rezensionen

zukunft, better life, dystopie, lillith korn, spannung

Better Life

Lillith Korn
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.12.2015
ISBN 9783959910880
Genre: Romane

Rezension:

Was wäre, wenn man die Vergangenheit einfach löschen könnte? Wenn man sein altes Leben voller Schmerz, Entbehrungen und Fehler einfach hinter sich lassen könnte und ein neues Leben bekäme? Dazu einen guten Job und viel Geld … 

Genau um dieses Thema dreht sich der Roman der Autorin Lilith Korn „Better Life“. 

Innerhalb der ersten Seiten hat mich dieser so sehr in seinen Bann gezogen, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Also Vorsicht :) 

Extrem spannend geschrieben nimmt die Autorin ihre Leser mit in die Zukunft. Die Ideen, was es in der Zukunft für Neuerungen geben wird, sind klasse beschrieben und gut umgesetzt. Ich konnte mir alles genau vorstellen. Der Wechsel zwischen Spannung und Entspannung (Erklärungen) ist der Autoren wunderbar gelungen. Auch die Protagonisten sind glaubhaft dargestellt und ich habe mit ihnen gefühlt. Rasante Wendungen, leicht zu lesende Schreibweise und bildhafte Schilderungen ließen das Buch wie einen Film vor meinem inneren Auge ablaufen. Das Einzige was mich gestört hat … WO IST DER ZWEITE TEIL :) Mit Spannung erwarte ich diesen und werde ihn, so bald es möglich ist, verschlingen.

Auch lässt er mich nachdenklich zurück … wie hätte ich gehandelt? Was hätte ich getan? Hätte ich mich freiwillig in dieses Program begeben? Und dann …? Was ist, wenn es wirklich mal soweit kommt? Ist es möglich? Vielleicht finde ich irgendwann eine Antwort darauf. 

  (2)
Tags: dyopsie, spannung, zukunft   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Momente des Lichts

Christina Stöger
Flexibler Einband: 156 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.11.2015
ISBN 9783739204024
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Ich will dich, aber ...

Christina Stöger
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.11.2015
ISBN 9783738644630
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

hoffnun, sehnsucht, freundschaft, emotion, liebe

Coming Home

Evy Winter
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 19.01.2016
ISBN 9783739202853
Genre: Liebesromane

Rezension:

»Das Leben spielt selten fair. Die einen haben Glück, die anderen eben nicht!«Lynn gehört unverkennbar zu den Menschen, die es glücklich getroffen haben. 
Doch erst, als sie die Bekanntschaft mit dem obdachlosen Tyler und seinem attraktiven Aufpasser Aiden macht, erfährt sie, was Glück und Unglück wirklich für den Einzelnen bedeuten können. Das wahrhaftige Glück scheint urplötzlich für sie alle greifbar zu werden. Eine außergewöhnliche Zusammengehörigkeit, das Gefühl von Geborgenheit, Hoffnung und letzten Endes die große Liebe bewirken einschneidende Veränderungen und sorgen für schwindelerregende Höhenflüge. Aber wer hoch fliegt, kann ebenso tief fallen. Und wenn man tatsächlich fällt, wer fängt einen dann auf?

Meine Meinung: 5 Sterne ***
Evy Winter - Coming home: Alles oder Nichts
Gespannt habe ich den ersten Roman der Autorin erwartet und wurde nicht enttäuscht. Eine Achterbahn der Gefühl - das ist es, was dieses Buch am Besten beschreibt. Aber von Anfang …
Auf den ersten Seiten dachte ich noch „Wieder so ein kitschiger Roman … SIE, die Tochter aus reichem Hause, trifft IHN, den armen Obdachlosen … ja ja… weiß man ja, wo das endet … gähn…“. Doch ich habe weiter gelesen, weil mich das Buch irgendwie gefangen hielt. Es war wirklich so, wie ich dachte … die beiden kamen zusammen, liebten sich und alles war perfekt. Doch ich hatte erst circa 50 Seiten gelesen. Was sollte da noch kommen? Neugierig las ich weiter und … ja, ich will nicht zuviel verraten. Ich kann nur sagen: Ich wurde überrascht. Die ganze Geschichte ist für mich einfach eine Achterbahn der Gefühle gewesen. Ich habe mit Lynn gelacht, geweint, gehofft, gebangt und mich mit ihr gefreut. Ich sah die Umgebung vor mir, habe im Baumhaus gesessen, die Sterne betrachtet und … hach ja …
Das Buch ist flüssig geschrieben und gut zu lesen. Die Liebe ist in diesem Roman fast greifbar, die Freundschaft komplett nachvollziehbar (wer hätte nicht gern solch tolle Freunde), aber auch die Zerrissenheit der Protagonistin ist zu spüren. Oft habe ich überlegt, wie ich selbst wohl reagiert hätte … manches Mal war ich wütend auf Lynn, oder Aiden … oder beide. Doch ich verstand ihre Reaktionen zu jeder Zeit. Die Darsteller haben Tiefe und ihr Verhalten wird gut beschrieben und ist nachvollziehbar. (Außerdem ist Aiden echt HOT!) ;) 
Sexszenen sind ansatzweise beschrieben - aber es ist kein erotischer Roman. Wer fähig ist zwischen den Zeilen zu lesen hat hier einen wirklich guten Roman, der zum Nachdenken anregt und einen träumen lässt. Wer sich ganz in die Geschichte begibt, der hat schnell eine Freundin in Lynn gefunden. Am Besten hat mir eine Passage am Ende gefallen … dieser kann ich nur voll und ganz zustimmen. Was ist Glück? Was ist Liebe? Was ist Leben? … Diese Fragen und noch viele mehr greift der Roman auf und regt den Geist des Lesers an. (Zumindest meinen :) ). 

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich diesen Roman guten Gewissens weiter empfehlen kann. Für alle, die gerne mal einen Liebesroman lesen, der zwar teilweise „sehr perfekt kitschig“ ist, aber auch die Realität beschreibt. Danke, dass ich es lesen durfte. Weiter so! Ich freue mich auf die nachfolgenden Romane der Autorin. 

  (3)
Tags: emotion, freundschaft, hoffnun, liebe, sehnsucht, zweifel   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, magisc, fantasy, freundschaf, #fantasy

Die Geheimnisse der Alaburg (Die Farbseher Saga 1)

Greg Walters
E-Buch Text: 405 Seiten
Erschienen bei null, 06.09.2015
ISBN B0151TBXA0
Genre: Sonstiges

Rezension:


Greg Walters - Die Geheimnisse der Aalburg


„Schon wieder ein Fantasy Roman … und dann auch noch einer, der mit Harry P. verglichen wird … das ist nicht dein Ernst, oder?“, so habe ich neulich einer Freundin geantwortet, die mir das Buch von Greg Walters ans Herz gelegt hat. Ihre Antwort war einfach … „Lies es selbst und mach dir ein Bild davon. Ich weiß, du wirst es lieben.“ Und, was soll ich sagen? Sie hatte Recht! Komplett. Ich liebe dieses Buch und kann es nur jedem weiter empfehlen, der gerne ein wirklich gutes Buch aus dem Bereich Fantasy lesen mag.


Ich habe mich in die Welt von Leik fallen lassen und wurde mit in sein Abenteuer gerissen. Ich habe mit ihm gehofft, gebangt, gelacht und … auch gezaubert. 

Die Schreibweise ist locker und leicht zu verstehen (keine abwegigen Namen oder so) und zaubert Bilder in den Kopf des Lesers. (ja… auch der Autor selbst kann zaubern ;) ) 

Als ich die Kapitel las, in denen es um Zauberei ging, sah ich genau, was Leik sah und fühlte die Farben um mich herum. Jeder, der sich fragt, was ich damit meine, sollte das Buch einfach lesen.

Doch es geht nicht nur um Magie oder so … auch die Freundschaft wird beschrieben, das Leben auf der Universität und die Begebenheiten und Missverständnisse zwischen den unterschiedlichen Völkern. Das Buch ist so vielschichtig, dass man es mehrmals lesen kann …


Diese 400 Seiten haben mich sofort gefesselt und ich bin schlicht begeistert - wie man hier lesen kann. Ja, es ist irgendwie mit Harry P. vergleichbar - und doch ganz anders. Es dreht sich um Freundschaft, Neid, Missgunst, Liebe und Familie sowie um Zugehörigkeit, tiefe Gefühle und Selbstfindung. Oft habe ich mich selbst wiedergefunden in Leik und seinen Gedanken. 


Tiefgründig, spannend, lustig … einfach magisch.


Nur einen Tip gebe ich hier noch. Wenn ihr das Buch lest, dann stellt etwas Essbares neben euch. Die Nahrungsaufnahme der Protagonisten ist teilweise so hervorragend beschrieben, dass ich nicht nur einmal Hunger hatte… aber das konnte ich gut verkraften :) 


Klare Leseempfehlung für Jeden, der ein gutes Buch zu schätzen weiß. 

  (1)
Tags: fantasy, freundschaf, liebe, magisc   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, summa cum liebe, studentenleben, mara winter, uni

Summa cum Liebe

Mara Winter
E-Buch Text
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.06.2015
ISBN 9783864434846
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch von Mara Winter hat mir sehr gut gefallen, daher vergebe ich 5 Sterne. 

Ich habe es (fast) an einem Stück gelesen, denn bei einem Treffen mit einer guten Freundin, die einem aus ihrem Leben erzählt, steht man ja auch nicht einfach auf, gell? (Höchstens mal zur Toilette). Wie ich zu diesem Vergleich komme? Weil das Buch genau DAS für mich ist. Es ist locker leicht geschrieben und man hat das Gefühl, mit einer guten Freundin auf der Couch bei einem Glas Rotwein zu sitzen und ihrer Geschichte zu lauschen. Ich habe geschmunzelt, gestaunt und mitgelitten. Viele Dinge waren für mich sehr spannend, da ich das Leben in einer WG nie erleben durfte. Auch zu einem Besuch in der Uni hat es nicht gelangt :) Scheint aber oft lustig zu sein - jedenfalls, wenn man der Autorin glauben schenken darf. Oft hatte ich das Gefühl, ihre Freunde zu kennen - und mich selbst auch in der ein oder anderen Situation zu erleben. 

Und ja … man spioniert seinen Freunden (explizit Ex-Freunden) bei Facebook nach ;) Lest das Buch und ihr werdet wissen, was ich meine. 


Klare Leseempfehlung für lange Winterabende oder auch gemütliche Stunden auf der Couch. 

  (1)
Tags: freundschaft, liebe, lustig, uni, wg   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, kate sunday, penelopes geheimnis, liebesroman, freundschaft

Im Schatten der Appalachen - Penelopes Geheimnis

Kate Sunday
Flexibler Einband: 343 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 03.03.2015
ISBN 9789963527694
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit Spannung habe ich den 2. Teil erwartet - und wurde nicht enttäuscht. Sofort habe ich mich in Willow Creek wieder heimisch gefühlt. Die Protagonisten offenbarten mir ihre Gedanken, Gefühle und Sehnsüchte und die Landschaft war wundervoll beschrieben. Die Irrungen und Wirrungen der Geschichte haben mich fasziniert und ich wollte das Buch (fast) nicht mehr aus der Hand legen. Auch das Ende war überraschend und spannend zugleich.
Wie immer hat die Autorin eine wundervolle Wortwahl und auch der Schreibstil ist sehr gut. Das Buch lässt sich leicht lesen ohne "seicht" zu sein und für Fans von Liebesromanen ist es sehr zu empfehlen.
Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte. Ich habe mit den Protagonisten gehofft, gebangt und gelitten. Ich sah die Berge, die Farm und auch die blühenden Gärten. Ein Liebesroman ohne exteme erotische Szenen (was mir sehr gefallen hat) und doch mit dem Zauber der Liebe. Sehr gut!

  (2)
Tags: appalachen, freundschaft, liebe, penelop   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

irrlichter, friedhof, wrin, fantasy, halloween

Irrlichter: Das Licht zwischen den Welten

Pia Hepke
E-Buch Text: 138 Seiten
Erschienen bei null, 19.01.2015
ISBN B00SHZJNUS
Genre: Fantasy

Rezension:

Als ich das Thema des Romans "Irrlichter" las, war ich begeistert. Ich liebe die unbekannten Dinge, die nur das Herz und nicht das Auge wahrzunehmen vermag. Daher habe ich mir das Buch eines Abends zu Gemüte geführt und bereits am nächsten Tag ausgelesen.
Die Geschichte ist leicht und locker zu lesen und man kann die Gefühle und das Verhalten der Protagonisten gut verstehen und nachvollziehen.
Die Idee der Geschichte gefällt mir sehr gut und ich würde es voranig Kindern / Jugendlichen empfehlen zu lesen, da auch die Hauptdarsteller jung sind.
Das Ende hat mir sehr gut gefallen und auch die Botschaft, die zwischen den Zeilen zu finden ist, berührt mich.
Allerdings muss ich sagen, hätte ich mir ein bisschen mehr von dem Thema erwartet - daher nur 4 Sterne. Dennoch ist das Buch wunderbar geeignet, um einem verregneten Tag ein blaues Licht zu entlocken :) Vorzugsweise in der Zeit rund um Halloween oder Walpurgis. 

  (1)
Tags: friedhof, halloween, irrlichte, jugen, walpurgis   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

emotional, hoffnun, herzergreifend, emma s. rose, emotionen

Lina - Hoffnung auf Leben

Emma S. Rose
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.05.2014
ISBN 9781499318258
Genre: Romane

Rezension:


Emma S. Rose - Lina

Schon länger hatte ich dieses Buch auf meiner Wunschliste und nun habe ich ihn endlich gelesen. Und, was soll ich sagen ... WOW!

Ich versuche mein "WOW" nun zu beschreiben. Dieser Roman ist BESONDERS.
Anfänglich hatte ich einige Probleme mit dem Schreibstil der Autorin (ca. die ersten 10 Seiten). Ich dachte: "Mal wieder ein seichter Jugendroman" - doch OH, wie habe ich mich getäuscht!
Die Geschichte ist gut aufgebaut und ich bin mit jeder Seite, die ich las tiefer in die Geschichte von Lina eingetaucht. Ich habe mit ihr gelitten, geweint und gelacht. Ich konnte ihre Beweggründe sehr gut nachvollziehen (obwohl sie vielleicht für jemanden, der mit der Materie noch nie in Kontakt gekommen ist, schwer verständlich sein könnten) und habe sehr gehofft, dass alles gut ausgeht (was es ja im wahren Leben nicht immer tut).
Phasenweise meinte ich, in das Buch kriechen zu müssen um Lina in den Arm zu nehmen oder zu schütteln. Das Buch hat mich so mitgerissen, dass ich sogar beim Essen gelesen habe (was bei mir recht ungewöhnlich ist) und mir die Nächte um die Ohren geschlagen habe, nur um zu wissen, wie es weiter geht.
Selbst der anfänglich ungewöhnliche Schreibstil (wer macht schon Klammern ( ) in seinem Text? ;) ) hat mich wahrlich überzeugen können!

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es ein sehr emotionales Buch ist, das mich gefesselt hat. Ich möchte es gerne jedem empfehlen zu lesen, um die Thematik (Vergewaltigung) zu verstehen. Doch ich weiß auch, dass es nicht für jeden geeignet ist. Daher empfehle ich es nur Menschen, die mit dem Herzen sehen und emphatisch veranlagt sind - vielleicht können sie dann Mädchen / Frauen die dieses Schicksal erleiden mussten / müssen besser verstehen und erkennen vielleicht sogar die Anzeichen früher. Danke an die Autorin, dass sie es geschrieben hat und wir es lesen dürfen!

  (1)
Tags: emotionen, freundschaf, hoffnun, liebe, vergewaltigun   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

94 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

liebe, kate sunday, liebesroman, willow creek, bookshouse

Im Schatten der Appalachen - Hannahs Entscheidung

Kate Sunday
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 31.01.2014
ISBN 9789963522064
Genre: Liebesromane

Rezension:

Schon länger hatte ich das Buch auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) und habe es nun endlich gelesen.
Ich hätte es eher lesen sollen. Das Buch ist mit eines der Besten, die ich seit langem gelesen habe.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und spannend. Menschen und Orte werden beschrieben, jedoch ohne zu sehr ins Detail zu gehen oder zu langweilen.
Die Story ist gut durchdacht und es macht Spaß den Personen an Orte zu folgen, die man sich gut vorstellen kann und in denen man sich zuhause fühlt.
Besonders gefallen hat mir die Indianerin. Sie ist spirituell ohne abgehoben zu sein und ihre Worte enthalten viel Lebensweisheit. So eine Freundin wünscht sich - glaub ich - jeder.
Die Protagonisten werden dargestellt, sodass man sehr gut deren Handlungsweise nachvollziehen kann. Zarte Erotik ist auch vorhanden, ohne jedoch zu sehr ins Detail zu gehen - was bei diesem Buch auch unangebracht wäre, wie ich finde.
Da ich nicht zu viel verraten will, schreibe ich nichts über die Geschichte, die mir aber auch sehr gefallen hat.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich dieses Buch nur jedem empfehlen kann, der eine gute und liebevolle Lovestory lesen will und sich in die Gegend der Appalachen  träumen möchte. Fast kann man den Geruch der Umgebung und die Hitze auf der Haut spüren, wenn man sich diesem Buch hingibt und in der Geschichte versinkt.

  (1)
Tags: herzklopfen, liebe, spannun, tiefgan   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

68 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

vampire, fantasy, candid, lyathos, pforte

Geheimnisse von Blut & Liebe - Machtsteine

Elke Aybar
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 22.02.2015
ISBN 9781508587224
Genre: Fantasy

Rezension:

Als ich das Buch (2.Teil) begonnen habe, hatte ich Anfangs einige Schwierigkeiten mich in die Geschichte fallen zu lassen. Daher halte ich es für ratsam, den 1. Teil vorher (zeitnah) zu lesen. Auch sollte man sich tunlichst den 3. Band (sobald er erschienen ist) zulegen, da es sehr spannend endet.

Doch von Anfang. Der Schreibstil der Autorin hat mich vom ersten Moment in den Bann gezogen und mich auch nicht mehr losgelassen. Sie schreibt flüssig, spannend, emotional und detailliert. Sofort war ich in der Situation und konnte mir alles ganz genau vorstellen. Die eigene Welt, die sie erschaffen hat, ist bunt, einfallsreich und wunderschön. Doch es gibt auch Szenen über Dunkelheit und Gefahren, die sehr spannend geschildert sind.

Einige witzige Momente, haben mich grinsen lassen (danke dafür), romantische Szenen haben mein Herz höher schlagen lassen und auch die Szene, in denen über die Meridiane geschrieben wurde, fand ich sehr spannend. (wer nicht weiß, was ich meine, sollte am Besten das Buch lese.)

Alles in allem bin ich begeistert und kann das Buch wirklich nur weiterempfehlen. Vorausgesetzt, man hat den 1. Teil gelesen und weiß, von wem und was die Geschichte handelt. Gespannt warte ich nun auf den 3. Teil, damit ich weiß, ob ... ne... ich verrate nichts :)

  (2)
Tags: drache, gefühl, lieb, spannung, vampier   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, anthropologin, kunsthistoriker, fantasy, astrid freese

Die Macht des Lichts: Ashaana

Astrid Freese
Buch: 446 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 18.07.2014
ISBN 9789963524617
Genre: Fantasy

Rezension:


Bereits als ich die ersten Seiten des Buches gelesen hatte, war mir klar, dass es ein wundervolles Buch voller Spannung, Liebe und Mystik werden wird - und ich habe mich nicht getäuscht.
Die Story ist klar und nachvollziehbar und wird von Seite zu Seite spannender. Ich war sehr gespannt, wie sich die Lösung der Geschichte gestalten wird und wurde überrascht. Bis zum Ende bleibt der Leser neugierig, was es mit den Protagonisten auf sich hat.
Der Schreibstil ist sehr gut und hat mich vollkommen überzeugt. Die Menschen, Situation, Gedanken und Gefühle werden sehr detailliiert beschrieben und sind daher wunderbar nachvollziehbar.
Besonders gefesselt hat mich die Ansicht der Autorin zum Thema Seelenpartner. Wer es genau wissen will, sollte das Buch lesen.
Sehr empfehlenswert!

  (2)
Tags: lich, liebe, mysti, seelenpartner, spannung   (5)
 
39 Ergebnisse