pschades Bibliothek

72 Bücher, 57 Rezensionen

Zu pschades Profil
Filtern nach
72 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

177 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

thriller, julia corbin, mannheim, kriminalbiologie, die bestimmung des bösen

Die Bestimmung des Bösen

Julia Corbin
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.05.2017
ISBN 9783453359345
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es gibt Autoren, die sind inzwischen bekannt dafür, dass sie gute Bücher schreiben. Bei denen muss man selten Angst haben, dass man beim Kauf des neuesten Romans eine Pleite erlebt.

Anders bei einem Neuling, der seinen Debütroman präsentiert. Hier weiß man oft nicht, auf welches Abenteuer man sich einlässt und damit meine ich nicht die Geschichte im Buch.
Ich liebe gutes Lesefutter und gebe sehr gern weniger bekannten Autoren eine Chance, zu meinen Lieblingsautoren zu werden.
Mit „Die Bestimmung des Bösen“ hat sich die Autorin Julia Corbin auf jeden Fall in mein Herz geschrieben.

Schon die ersten Seiten lassen erkennen, dieser Thriller ist nichts für zarte Seelchen. Das Beste ist - Das Buch hält, was die ersten Seiten versprechen.
Eine Geschichte, gespickt mit hergerichteten Leichen, gewürzt mit Liebe zum Detail, verfeinert mit einer starken Freundschaft und der Prise zweifelnder Ermittlerin, die in ihrer allmählich auftauchenden Vergangenheit ihre eigene Zukunft sieht.
Mit „Die Bestimmung des Bösen“ habe ich wieder ein Buch, welches ich in einem Rutsch gelesen habe, weil ich nicht genug davon bekommen konnte.

Für mich ein Fünf-Sterne Gericht, von dem ich mir einen dicken Nachschlag wünsche.

  (2)
Tags: detailtreu, freundschaft, irre, mörderisch eklig, spannend, stärke, überraschend, verbissen, vertrauen, vorurteile   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.216)

2.067 Bibliotheken, 60 Leser, 6 Gruppen, 311 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sebastian Fitzek ist einer meiner Lieblingsautoren.

Mit „Das Paket“ hat er wieder einen starken Roman abgeliefert.
Nach dem Lesen war ich froh, dass ich kaum noch Pakete annehmen und wenn, dann kenne ich die Leute persönlich. *grins*

Wie Sebastian Fitzek mit dem Alltäglichen spielt, den Leser die Welt seiner Protagonistin erleben lässt, man mit ihr leidet, sie anschreien möchte… fantastisch. Und am Ende merkt man, schon wieder der falschen Person vertraut.
Für mich auf jeden Fall ein Buch mir viel Nährwert.

  (2)
Tags: ängste, glaube an die eigene stärke, misstrauen, seelenqualen, spannung, verrat, verstehen, vertrauen   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

107 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller, fantasy, markus heitz, verrat, überheblichkeit

Exkarnation - Krieg der alten Seelen

Markus Heitz
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2016
ISBN 9783426505922
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein Thriller - dachte ich und freute mich. Okay, ist es auch - aber auch Fantasy.
Ich denke, Markus Heitz ist einer der Wenigen, die beides - Fantasy und Thriller - so gekonnt miteinander verbinden können, dass es eine Lust ist zu lesen.
Es gibt viele Bücher über Seelenwanderer, Seelenwandel, Reinkarnation usw. Aber keines von denen kann man mit diesem Buch vergleichen.
Exkarnation“ ist eine spannende Alternative zu dem, was man bisher über die Seelen und deren Wertegang kennt. Markus Heitz zeigt uns die Unart von Wenigen, wie es nur der Mensch dem Menschen antun kann, mit einer überheblichen Ignoranz den Werten gegenüber, die der „Normalsterbliche“ für sich festgelegt und zum Leben nötig hat.
Und doch schafft es eine ganz normale - unnormale Person, sich diesem entgegenzusetzen, was mich für diese Welt doch wieder hoffen lässt.

Auf jeden Fall eine gute Portion Lesefutter, die satt macht.

  (2)
Tags: fantasy, freundschaft und treue, gemetzel, ignoranz, liebe und verstand, seelen, thriller, überheblichkeit, verrat   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

438 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 51 Rezensionen

thriller, joy fielding, mord, wald, psychothriller

Das Herz des Bösen

Joy Fielding , Kristian Lutze
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag (HC), 13.08.2012
ISBN 9783442312702
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

446 Bibliotheken, 16 Leser, 3 Gruppen, 61 Rezensionen

tod, fantasy, thriller, todesschläfer, fluch

Oneiros - Tödlicher Fluch

Markus Heitz
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2012
ISBN 9783426505908
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

108 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 5 Rezensionen

mord, thriller, mary higgins clark, spannung, verfahren

Denn niemand hört dein Rufen

Mary Higgins Clark , Andreas Gressmann , Karl-Heinz Ebnet , Mary Higgins Clark
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453433946
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

142 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

krimi, spannung, serienmörder, spring lake, mary higgins clark

Du entkommst mir nicht

Mary Higgins Clark , Karin Dufner
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.03.2003
ISBN 9783453865099
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

166 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

mary higgins clark, mord, schuld, usa, wagenheber

Denn vergeben wird dir nie

Mary Higgins Clark , Andreas Gressmann , Mary Higgins Clark
Flexibler Einband: 365 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.12.2003
ISBN 9783453873247
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

magie, witzig, dazwischen, großbritannien, verlust

Magische Meriten 1 - Gefunden

Dennis Frey
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 16.09.2016
ISBN B01LY71E3N
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wenn ein Teenager mit nerviger Familie Urlaub macht, ja... da kann so einiges geschehen.
Was der Autor Dennis Frey hier mit "Magische Meriten I-gefunden" geschaffen hat, ist eine wunderbare Geschichte, die sich leicht liest und mich begeistert hat.

Es gibt viele fantastische Geschichten, viele Welten und Magie und doch lesen sich manche Bücher gleich dem anderen.
Das passiert bei Dennis Frey nicht. Er hat es geschafft, eine Tür zu einer neuen Fantasywelt zu öffnen, durch die ich staunend hindurch gegangen bin.
Einziges Manko, dass es mehrere Teile gibt. Zwar ist die Geschichte - erst einmal - abgeschlossen, Aber man weiß, es geht weiter. Das Warten auf den nächsten Teil, das "mag ich nicht.

Für mich sind die Magischen Meriten eine leckere Vorspeise, die Lust auf mehr machen.

  (1)
Tags: fantasy, interessant, spannend, traurig, witzig   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, magie, wahnsinn, intrigen, neid

Königsfalke

C. Svartbeck
E-Buch Text: 282 Seiten
Erschienen bei null, 17.06.2016
ISBN B01H91CI3Y
Genre: Fantasy

Rezension:

Bei „Königsfalke“, aus der Bücherreihe Spiegelmagie, habe ich das E-Book gelesen, nicht nur, weil ich es von einem sehr lieben Menschen geschenkt bekommen habe.

C. Svartbeck hat einen wunderbaren Schreibstil, der mich völlig die Zeit vergessen ließ.
Ich habe den Königsfalken förmlich verschlungen. Mit einem Happs war der allerdings nicht zu vernaschen. Was in meinem Fall daran lag, dass es ein E-Book ist. Eine Printausgabe hätte ich in einem Rutsch lesen können.

Die Geschichte, des kleinen Jungen, der zum mächtigen Magier aufsteigt. Zwei Brüder, die nicht unterschiedlicher sein können. Der Hass und die Intrigen auf der einen Seite, die Liebe und bedingungslose Treue auf der anderen. Das alles verpackt in einer mitreienden Geschichte, sehr schön. Obwohl es so viele verschieden Welten und Schicksale gibt, haben sie doch miteinander zu tun. Die Charaktere sind stark und ich fieberte mit ihnen.

C. Svartbeck gelingt es in einer faszinierenden Art, eine Geschichte zu erzählen, die nicht langweilig wird, die immer wieder neue Dinge ans Licht bringt, die den Protagonisten das Leben nicht leichter machen. Wo man erahnen kann, da kommt noch einiges auf sie zu. Die Figuren sind schnell entweder sehr sympathisch oder eben auch nicht. Allerdings ist es keine Geschichte für Sensibelchen. Da geht es schon hart zur Sache.

C. Svartbeck hat eine tolle Geschichte geschrieben, dass es mir eine Freude war, dieses Buch zu lesen - obwohl es nur ein E-Book ist.
Die zweiten Sache, die ich bedauerlich finde, dass es mehrere Bände gibt. Okay, es bleiben (erst einmal) keine Fragen offen und dennoch will ich wissen, wie geht es weiter. Ich will es jetzt wissen und nicht erst in einem halben oder ganzen Jahr. Ich mag keine Geschichten, die zwar zu Ende sind, aber trotzdem noch lange nicht fertig - vor allem, wenn sie so gut geschrieben sind.
Das ist, wie eine Kostprobe von einem leckeren Buffet und dann wird nichts mehr nachgelegt, was man am liebsten mag.

Dennoch, ist der „Königsfalke“ wie ein leckeres Schokoeis mit Eierlikör.... bitte mehr, aber schnell.

  (2)
Tags: angst, betrug, freundschaft, gewalt, intrigen, liebe, lüge, macht, magie, neid, verrat, wahnsinn   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

57 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

freundschaft, basteln, diy, zeitung, familie

Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge

Marina Boos
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2016
ISBN 9783426517192
Genre: Romane

Rezension:

Schon als ich das Buch „Jules Welt- Das Glück der Handgemachten Dinge“ in den Händen hielt, war ich total begeistert.
Die Aufmachung des Covers - einfach nur wunderschön. Das Cover entspricht dem kreativen Inhalt, den die Autorin Marina Boos in liebevoller Art geschrieben hat.

Auch wenn es nicht wirklich mein übliches Lesefutter ist, die leichte Schreibweise, die mir zum Teil auch lustige Momente beschert hatte, machten das Lesen zum Genuss.

Was ich an Jules Welt - Das Glück der Handgemachten Dinge besonders toll finde, dass man die Rezepte und Bastelideen hinten noch einmal zusammengefasst nachlesen kann.
Für mich ist das Buch eine wunderschöne Geschenkidee, die ich nicht nur für Weihnachten nutzen werde.

Mein Resümee, ein Dessert, von dem man nicht genug bekommen kann.

  (1)
Tags: alltag, basteln, freundschaft, leichtigkeit, liebe, mut, rezepte, spaß, träume leben, vorurteile   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

elfen, liebe, magie, fantasy, intrigen

Elfendiener: Der Krieger & die Mätresse

Julia Fränkle
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei tensual publishing, 15.07.2016
ISBN 9783946408086
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich liebe Fantasy und ich liebe Elfen. Das war auch der Grund, warum ich mich für „Der Krieger und die Mätresse“ entschieden habe.
Als ich den Klapptext gelesen hatte, gefiel mir die Idee sofort. Was die Autorin Julia Fränkle in ihrem Buch geschrieben hat, ist eine fantastische Geschichte, von Liebe, Verrat, Treue und Freundschaft und Toleranz - wie sie scheinbar wirklich nur noch in Märchen vorkommt, wenn man sich in der heutigen Zeit so umschaut.

Ich bin hinabgetaucht in eine Welt, die ich kannte und die mir doch wieder neu beschrieben wurde. Meine Fantasy durfte fliegen. Und genau das möchte ich, wenn ich ein Buch in die Hand nehme.
Der Schreibstil von Julia Fränkle ist fliesend, leicht und es macht wirklich Spaß.

Das es noch einen zweiten Band gibt, ist für mich persönlich zwar ärgerlich - aber weil es sicher wieder ein ordentlicher „Klopfer“ sein wird, was die Seitenanzahl angeht, bin ich etwas besänftigt.
Ich mag nun mal gescheite Portionen - egal, ob beim Essen oder beim Lesen.
Für mich eindeutig ein Hauptgericht, mit Appetit auf mehr.

  (1)
Tags: besitzgier, elfen, freundschaft, hass, liebe, macht, magie, menschen, vertrauen, wahnsinn   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, bestie, erotik, intrige, verrat

Schwarzstein und Königin

Helen B. Kraft
Flexibler Einband: 354 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 15.02.2016
ISBN 9783959590075
Genre: Fantasy

Rezension:

In ihrem zweiten Buch „Schwarzstein und Königin“ aus der Reihe - Erbe der sieben Wüsten - erzählt die Autorin Helen B. Kraft die Geschichte ihrer die Bestien weiter.

Hier wird nicht nur um Gefühle gekämpft, es geht um mehr, als nur ein Königreich.

Auch wenn ich nicht gern Mehrteiler lese, bei Helen B. Kraft findet man wenigstens ein gewisses Ende der Geschichte, obwohl klar ist, da kommt noch etwas nach. Ich mag keine Geschichten mit zu großen Gliffhangern.

Wie ich es von der Autorin gewohnt bin, erfreuten mich ihr flüssiger Schreibstil, die Geschichte und wie sie diese erzählt.

Kleinen Minuspunkt gibt es für das Cover. Die Frau, wie sie dargestellt wird, gefällt mir nicht. Die zwei posen, wie für eine Liebesschnulze (auch wenn es in dem Buch hin und wieder zur Sache geht), soll es doch eher ein Abenteuerroman sein.

Für mich ist dieser zweite Teil eine leckere mahlzeit, bei dem der Tellerrand ein wenig vollgekleckert ist.

Ich würde mir auf jeden Fall Nachschlag holen wollen.

  (1)
Tags: bestie, gestaltwandler, intrige, liebe, rache, stärke, verrat, verschiedene welten, wut, zusammenhalt   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

296 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, zeitreise, jesus, israel, science fiction

Das Jesus-Video

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783404170357
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin immer wieder begeistert, wenn sich jemand an das Thema Religion heranwagt.

Andreas Eschbach hat das in dem Buch „Das Jesus-Video“ sehr gekonnt umgesetzt. Eine spannende Geschichte um das Thema - gab es Jesus oder nicht. Die Macht des Vatikans gegen die Macht des Geldes. Glauben oder Unglauben, Wissen und Macht.

Ich war begeistert von dem Schreibstils des Autors, der das Lesen leicht machte, ließ mich Stellenweise mitreißen und bangte mit den Helden.

Eine tolle Story, geniales Thema und immer aktuell.

  (1)
Tags: freundschaft, glaube, macht der kirche, macht des geldes, neugier, religion, spannend, verschwörungstheorien, wissen, zeitreise   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

cordula stratmann, roman, familie, humor, freunde

Danke für meine Aufmerksamkeit

Cordula Stratmann
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.03.2013
ISBN 9783462045253
Genre: Romane

Rezension:

Als ich das Cover und damit die Maus sah, war mein erstes Interesse geweckt. Dann las ich die Autorin Cordula Stratmann und nahm das Buch in die Hand. Der Klapptext war schnell überflogen, ich las die erste Seite und das Buch "Danke für meine Aufmerksamkeit" war meins.

In ihrer witzigen Art erzählt Frau Stratmann aus der Sicht einer Maus, von uns Menschen und wie wir miteinander, und vor allem mit unseren Kindern, umgehen.

Ernste Töne sind genau so zu finden, wie das humoristische, ohne allerdings albern zu werden - trotz oder vielleicht gerade wegen der Maus, die hier in „ich“ Form von den Begegnungen der verschiedenen Menschen erzählt.

Ein, leider viel zu kurzes, Buch, welches Appetit auf mehr macht.

  (1)
Tags: ehrlich, frei schnauze, nachdenklich, tierisch einfach, witzig   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

rache, krimi, wuli highlights, scheinwelten, enttäuschung

Heilige Mörderin

Keigo Higashino , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.08.2015
ISBN 9783492301633
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch „Die heilige Mörderin“ von Keigo Higashino ist eines von denen, welches ich geschenkt bekommen habe.

Ich wurde im Vorfeld schon „gewarnt“, dass mir die japanischen Namen etwas hölzern über die Zunge kommen würden. Doch ich muss sagen, dass war nicht der Fall. Ich hatte mich recht schnell an die Namen gewöhnt und den agierenden Figuren zugeordnet.

Dafür war es die Geschichte selbst, bzw. die vielen langweiligen Passagen, die man gern hätte abkürzen können, die mir das Lesen erschwert haben.

Ich mag andere Krimis, solche, die mehr Spannung aufbauen, den Leser mehr mitnehmen. Dabei muss es nicht einmal nur Schießereien und Tode geben. Einfach nur anders geschrieben.

Dieser Krimi ist einfach geschrieben, vorhersehbar, wenig spektakulär.

Was bei dem Buch sehr gut rüberkam, war die Lebensart der Japaner. Die Übersetzerin Ursula Gräfe hat hier einen sehr guten Job gemacht. Ich sah förmlich vor meinem Auge, wie die Menschen sich bewegten, miteinander umgingen.

Alles in allem für mich ein wenig enttäuschend. Doch wie ich immer sage, ich probiere (fast) alles, denn nur dann kann ich wirklich sagen, ob es mir schmeckt oder nicht.

  (1)
Tags: enttäuschung, japanischer stil, lächelnde falschheit, liebe, rache, scheinwelten, seichter krimi   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

heldenreise, tiefgründig, fantasy, stilvoll

Pendo

Irena Berger
Fester Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Eagle Books, 26.10.2015
ISBN 9783981367287
Genre: Fantasy

Rezension:

Mit „PENDO“ hat die Autorin Irena Berger eine nette Geschichte geschrieben.

Die Gemeinschaft und das Leben mit der Natur gefielen mir sehr gut. Klar, dass das nicht so bleiben konnte und der aufgeweckte und neugierige Pendo, der nicht für das dörfliche Leben geschaffen war, auszog um das Böse aufzuhalten. Eine schöne Geschichte, die ich gern gelesen habe.

Als kleine Schwachpunkte fand ich persönlich, den Schreibstil der Autorin. Es war für mich etwas schwierig einzusteigen, zu holprig hat es sich gelesen. Doch nachdem ich mich dran gewöhnt hatte, ging es gut voran.

Etwas ist mir dann doch wenig ausgereift erschienen - die Autorin lässt ihre Figuren u.a. auf übergroßen Tigern reiten. Was ich ja spannend finde und es selbst auch gern tun würde.

Aber was mir nicht logisch scheint - die Tiger leben in einem Stall oder stehen auf der Weide…  Dazu kommt, nach einem Unwetter haben die Dorfbewohner selber kaum etwas zu essen, und dann müssen sie die Tiger füttern. Wieso stehen die Tiger auf der Weide, wie Kühe und Schafe - anstatt selber jagen zu gehen? Das können sie, wie es im Buch mehrmals zu lesen ist.

Alles in allem, eine nette Geschichte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, fantasy, verrat, drachen, rebell

Der Herr der Schwarzen Schatten

Cairiel Ari
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei OHNEOHREN, 19.05.2014
ISBN 9783950367089
Genre: Fantasy

Rezension:

Als ich begonnen hatte das Buch „Der Herr der Schwarzen Schatten“ von Cairiel Ari zu lesen, wusste ich nicht genau, auf welches Abenteuer ich mich einließ. Das Cover gefiel mir, der Klapptext war nicht uninteressant und ich hatte nur Gutes über den Autor gelesen. Also, warum nicht.

Und ich wurde nicht enttäuscht. Es war nicht nur die spannende Geschichte des Herrn der schwarzen Schatten, die mich in ihren Bann zog, auch die beeindruckende Erzählweise des Autors hielten mich in seinem Bann, dass ich das Buch beinahe in einem Rutsch vernascht hatte.

Für mich eindeutig eine leckere Hauptspeise - bitte mehr davon.

  (1)
Tags: angst, freundschaft, hoffnung, liebe, lüge, rebell, unsicherheit, verrat, vertrauen   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

liebe, bookshouse, lia haycraft, mond, magie

Mondschwinge - Die Nacht der Elemente 2

Lia Haycraft
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 11.09.2015
ISBN 9789963530540
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Freude war groß, als ich „Mondschwinge“ den zweiten Teil aus „Die Nacht der Elemente“ lesen konnte. Die Autorin Lia Haycraft enttäuschte mich auch dieses Mal nicht, im Gegenteil. Ich fand das Buch schreibtechnisch noch besser gelungen.

Wieder konnte ich in ihrer Geschichte eintauchen, ein fantastisches Abenteuer erleben und für ein paar Stunden den Rest der Welt vergessen.

Für mich eindeutig wieder ein Naschwerk, das man gern ein zweites Mal verputzen kann.

  (1)
Tags: abenteuer, freundschaft, hinterlist, liebe, magie, natur, träumen   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

elemente, magie, mond, fantasy, nacht

Mondtochter - Die Nacht der Elemente 1

Lia Haycraft
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 16.11.2014
ISBN 9789963526130
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wer schöne Geschichten mag und sich in wunderbare Welten entführen lassen möchte, der sollte „Mondtochter“ aus der Reihe „Die Nacht der Elemente“ von Lia Haycraft lesen.

Nicht nur die Geschichte, auch ihre Figuren bezaubern und erzählen dem Leser ihre Geschichten und die Abenteuer von den Intrigen und Hass, wie Vertrauen und Liebe. Die Autorin spielt mit der Fantasie der Welten und verknüpft sie gekonnt mit unserer und bindet darin die Elemente der Natur ein, in einer Art, dass ich das Buch sehr schnell fertig gelesen hatte.

Und doch fehlte etwas, das ich gern mehr über die Figuren und ihre Welt lesen wollte.

Eindeutig ein leckeres Dessert, von dem man nicht genug bekommt.

  (2)
Tags: elemente der natur, fantasievoll, freundschaft, hass, intriegen, lieb, spannend, wunder   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

wölfe, spannend, freundschaft, geldgier, familie

Wolfszauber

Petra Schmidt
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 17.03.2016
ISBN 9783959590082
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: freundschaft, geldgier, hass, liebeskummer, spannend, verträumt, wölfe   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, kampf, romanze, verrat, kobolde

Aus Verrat geboren

Helen B. Kraft
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 16.10.2015
ISBN 9783939727903
Genre: Fantasy

Rezension:

Neugierig und gespannt freute ich mich auf das Buch der Autorin Helen B. Kraft. Ich kenne schon einiges von ihr und hoffte, auch mit diesem Buch „Aus Verrat geboren“ ein paar vergnügliche Stunden zu haben. Ich muss sagen - die Vorfreude war nicht umsonst. Obwohl man den ihr eigenen Schreibstil erkennt, ist es dieses Mal doch eine andere Geschichte - voller Spannung, Liebe und Action, die leider viel zu schnell ausgelesen war.

Ganz klar ein Dessert, welches zu meinen Lieblingsspeisen werden könnte.

  (2)
Tags: gut lesbar, macht süchtig, mörderisch gut, spannend, witzig   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

nithyara, abenteuerlich, gut lesbar, dunkelelfen, aufwühlend

Harfenzorn

Tina Alba
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 16.10.2015
ISBN 9783939727996
Genre: Fantasy

Rezension:

Harfenzorn zog mich schon durch das Cover in seinen Bann. Die Geschichte selbst war wieder ein Genuss zu lesen. Die Autorin Tina Alba verstand es aufs Neue, mich mit ihrer Geschichte um den jungen Silbersang und seinen Kampf gegen die Dunkelelfen. Ich bin immer wieder fasziniert, wie sie mich in den Geschichten um die Nithyara einfangen kann.

Für mich ein Dessert, welches ich gern noch einmal vernasche.

  (2)
Tags: abenteuerlich, aufwühlend, gut lesbar, spanndend, traurig   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

lustig, gemein, gruselig, witzig, tierisch

Tierische Teufel – teuflische Tiere

Helen B. Kraft , Sarah König
Flexibler Einband: 294 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 16.10.2015
ISBN 9783939727880
Genre: Fantasy

Rezension:

In ihrer Anthologie „Tierische Teufel -Teuflische Tiere“  haben die Herausgeberinnen Helen B. Kraft und Sarah König jede Menge Spaß, Grusel und merkwürdigen Humor gepackt. Dazu haben ihnen verschiedene Autoren tolle Geschichten geschrieben, dass ich nicht sagen könnte, welche von den 24 Geschichten mir am besten gefallen hat. Es gab zwei oder drei, von denen hätte ich mir ein ganzes Buch gewünscht, dass muss ich zugeben.

Für mich eine wunderbare Zwischenmahlzeit, die Appetit auf mehr macht.

  (1)
Tags: gemein, gruselig, lustig, teuflisch gut, tierisch, witzig   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

werwölfe, fantas, abenteuer, humorvoll, krieger des lichts

Salem – da war doch noch etwas

D. Fries
Flexibler Einband: 185 Seiten
Erschienen bei Machandel-Verlag, 16.10.2015
ISBN 9783939727897
Genre: Fantasy

Rezension:

Wieder durfte ich Jenny und Rafe auf einer abenteuerlichen Geschichte begleiten. Anfangs hatte ich bedenken - hm, eine Zeitreise. Will ich das lesen? Ja, ich wollte und es hat sich definitiv gelohnt. Die Autorin D. Fries hat in ihrem dritten Buch der „Chroniken des Lichts“ wieder eine schöne und auch lustige Geschichte geschrieben, in der man wieder neue Helden und alte Rivalitäten entdeckt.

Mit dieser Vorspeise braucht man keinen Hauptgang mehr.

  (1)
Tags: abenteuer, humorvoll, lesenswert, spannend   (4)
 
72 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks