resa82

resa82s Bibliothek

509 Bücher, 200 Rezensionen

Zu resa82s Profil
Filtern nach
509 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Verflixt und zugeträumt

Petra Ording
E-Buch Text: 202 Seiten
Erschienen bei Petra Ording, 19.07.2016
ISBN B01IREDNPE
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung:

 

Ein Buch über Freundschaft und den Mut, das Richtige zu tun. „Jeder hat Tagträume“, sagte meine Mutter, als ich ihr von meinem Problem erzählen wollte. Meine Träume waren aber so realistisch, dass ich darauf reagierte und mich in lächerliche Situationen brachte. Mir war klar, dass etwas mit mir nicht stimmte. Nur, mussten es alle erfahren? Die häufigen Umzüge meiner Familie erschwerten es mir, Freundschaften zu schließen. In der neuen Klasse war ich in die hippe Mädchenclique aufgenommen worden. Aber es gab noch Anna, die ich mochte. Sie war nicht so angesagt und wurde ausgegrenzt. In der Clique hatte ich einen guten Stand. Sollte ich den auf’s Spiel setzen und mich für Anna gegen sie wenden?

 

Über die Autorin:

 

Schreiben heißt Disziplin! Das ist mir klargeworden, als ich an meinem ersten Jugendroman ‚Verflixt und zugeträumt‘ arbeitete.

Die Schriftstellerei bedürfe nur der Ideen zur Handlung, dachte ich. Ich hatte mich getäuscht. Ich brauchte Durchhaltevermögen und Arbeitswillen, denn fiel mir leicht, das Buch anzufangen aber schwer, dieses auch zu beenden.Das Jugendbuch ist in Zusammenarbeit mit meinen Kindern entstanden. Sie zeigten mir, wie selbstverständlich sie Internet, Youtube und Smartphone nutzen und wie sie durch diese Medien beeinflusst werden. Das Buchprojekt brachte mich meinen Kindern näher, denn ich interessierte mich für ihre Sicht der Dinge.Ist das Buch nicht ein Auslaufmodell in der heutigen, schnelllebigen und von Trends geprägten Zeit? Das Buch, das Lesen muss sich die Freizeit der Jugendlichen mit anderen Medien, wie Fernsehen und Internet teilen. Wir brauchen gute Bücher, die diesem Konkurrenzkampf gewachsen sind. Bücher, die die Fantasie anregen, denn das ist etwas, dass die auf Konsum produzierten Filme bei Youtube nicht vermögen.

Meine Meinung:

 

Erst mal möchte ich mich ganz recht herzlich bei der Autorin Petra Oerding bedanken, dass sie mir ihr Buch zu Verfügung gestellt hat. Ich habe großen Respekt vor jeden der sein Buch als Selfpublisher herauszubringt.

Das Buch spricht viele verschiedene Themen an wie zum Beispiel Freundschaft, erwachsen werden, die ersten Schwärmereien, aber auch das Thema Mobbing wird angesprochen. Was ich immer sehr interessant finde, leider muss ich sagen, dass es mit dem Thema Mobbing mir zu kurz angerissen wurde und ich mir da etwas mehr Tiefgang gewünscht hätte.

Auch muss ich leider sagen, dass mir die Schreibweise und die Sprechart der Mädchen viel zu erwachsen für ihr Alter rüberkamen.

Was ist sehr süß fand waren die ersten Annäherungsversuche zwischen Anne und Lukas. Dies fand ich sehr authentisch beschrieben.

Für mich war es leider nur eine  mittelmäßige Story, die mir nicht lange im Kopf bleiben wird. Trotzdem werde ich dran bleiben und mir den zweiten Teil sobald der erschienen ist auch noch zulegen um zu erfahren wie es mit Anna, Anna und Lukas weitergeht.

 

Fazit:

Verflixt und zugeträumt von Petra Oerding hat zwar ein paar kleine Schwächen, konnte mich aber trotzdem gut unterhalten.  Für zwischendurch ist die Gedichte toll, aber nicht was einem lange im Kopf bleibt.

 

3 von 5 Sterne

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

51 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

flawed, perfektion, hörbuch, cecelia, lesenwert

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh , Merete Brettschneider
Audio CD
Erschienen bei Argon, 29.09.2016
ISBN 9783839815199
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:

 

Willst du das perfekte Leben? Oder du selbst sein? Willst du die perfekte Welt? Oder die Freiheit? Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen tollen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.


 Über die Autorin:


Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Welt. Mit 21 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: P.S. Ich liebe Dich, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere Bestseller.


Über die Sprecherin:


Merete Brettschneider erreichte mit ihren Lesungen der Fifty Shades of Grey-Romane Tausende von Hörern. Mit ihrer hellen Stimme und ihrem interpretatorischen Gespür beherrscht sie sowohl ruhige als auch dynamische Töne. Das macht sie zur Wunschbesetzung für Cecelia Aherns Protagonistin Celestine.


Meine Meinung:


Ich kannte Cecelia Ahern ja schon von ihren anderen Büchern, und da muss ich sagen konnte sie mich leider nicht ganz von sich überzeugen. Aber als ich erfahren habe das sie jetzt im Jugendbuch Genre schreibt, wollte ich es mal probieren. Und habe mich dann für die Hörbuch Version von Flawed- Wie perfekt willst du sein? entschieden.
Auch dieses Hör/Buch hatte die eine oder andere schwäche, aber es war um Längen besser als ihre anderen Romane die ich bis dato gelesen hatte.

 

Gleich am Anfang des Buches bekommt man als Leser einen schönen Einblick in die Welt. Was mir sehr gut gefallen hat, da man nicht so mitten in die Geschichte rein geschmissen wird. Allerdings hätte ich mir einfach noch gewünscht, dass das Thema Perfektion und fehlerhaft besser ausgearbeitet wird. Weil ich hatte kein klares Bild davon was für die Gilde als perfekt gilt und was als fehlerhaft geahndet wird.

Der erste Teil des Buches hat sich für meinen Geschmack ein wenig gezogen und ist nicht wirklich in die Gänge gekommen. Aber ab der Gerichtsverhandlung kommt endlich Spannung auf und die Geschichte nimmt ungemein Anfahrt auf.
Celestine hat mir als Hauptprotagonistin überhaupt nicht zugesagt. Ich fand sie nicht wirklich sympathisch und auch Recht unglaubwürdig. Für meinen Geschmack wechselt sie zu oft ihre Meinung und handelt zu naive denkt sie zu naiv. Natürlich gibt es in dem Buch noch einige Nebencharaktere die ich, aber alle oberflächlich beschrieben fand. Sie wirken auf mich sehr farblos und ohne Tiefgang.

Zu Hörbuchsprecherin muss ich sagen, dass sie ihren Job richtig gut gemacht hat. Ich konnte mich richtig fallen lassen und von Merete Brettschneider in einen andere Welt entführen lassen. 


Fazit


Es ist ein interessantes Buch mit einigen Schwächen. Für mein Geschmack waren die Charaktere nicht wirklich gut ausgearbeitet und die Story auch an der ein oder anderen Stelle zu sehr in die Länge gezogen.


Trotzdem freue ich mich schon sehr darauf den 2. Teil zu lesen bzw. zu hören.

 

3,5 von 5

 http://resas-welt.blogspot.de/

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

vampir, serie, bookshouse, gefahr, thrill

Rache der Eitelkeit - Into the dusk 6

Ela van de Maan
E-Buch Text: 160 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 20.05.2016
ISBN 9789963533756
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Meinung:

 

Auch in diesem Teil gibt es wieder zwei wunderbare Protagonisten die mir richtig gut gefallen haben.
Polina war mir von Anfang an sehr sympathisch, ich habe sie gleich in mein Herz geschlossen.
Und Liam habe ich von der ersten Seite an gefeiert. Ich fand ihn einfach nur großartig. Ich kannte ihn ja schon aus den ersten zwei Bänden, da hat er allerdings nur eine Nebenrolle gespielt. Liam ist ein Draufgänger, er liebt das Leben, er liebt es mit den Frauen zu spielen und sie noch vor dem Frühstück wieder nach Hause zu schicken. Einfach ein richtiger Badboy. Aber als Polina in sein Leben tritt verändert er sich und Liam zeigt eine ganz andere Seite.


Wie auch schon in den anderen Bänden erwähnt, ist der Schreibstil der Autorin richtig gut .Ella van de Maan schaffst es, Action, Spannung und Humor so gut zu verpacken, dass es ein nie langweilig wird.

Fazit:

Mich konnte auch dieser Band wieder absolut Fesseln.


Die -into the Dusk- Reihe ist eine schöne Mischung aus Gefühlen, tollen Protagonisten, Spannung und Aktion.

Reihe:

1. Schwur der Vergangenheit Into the dusk 1
2. Klang der Finsternis Into the dusk 2
3. Glut des Vergessens Into the dusk 3
4. Fluch der Unendlichkeit - Into the dusk 4
5. Erbe der Vergangenheit - Into the dusk 5
6. Rache der Eitelkeit - Into the dusk 6
7. Flüstern der Dunkelheit - Into the dusk 7

 


4 von 5 Sterne

http://resas-welt.blogspot.de/

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

ela van de maan, bookshouse, gefahr, into the dusk 5, serie

Erbe der Vergangenheit - Into the dusk 5

Ela van de Maan
E-Buch Text: 160 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 29.01.2016
ISBN 9789963532599
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung:

Nach der Vernichtung ihres ärgsten Feindes hofft Melanie, endlich ein glückliches Leben mit Alexandre führen zu können. Doch immer schlimmer werdende Albträume, die ihre entsetzliche Szenen aus früheren Zeiten vor Augen führen, rauben ihr den letzten Nerv und stellen selbst ihre Beziehung auf eine harte Probe. Ihre gemeinsame Reise nach Europa, um die Orte ihrer Vergangenheit aufzuspüren und die Ursache der Träume zu finden, gerät zunehmend zu einem Desaster, denn die Vernichtung ihres Feindes hat eine Gegnerin freigesetzt, die nichts unversucht lassen wird, sie zu zerstören.

 

Über Ela van de Maan:

Ela van de Maan wurde im letzten Drittel des letzten Jahrhunderts im vorangegangenen Jahrtausend in einer Kleinstadt in Süddeutschland geboren.
Seit sie lesen kann, wollte sie auch schreiben. Ihre größte Leidenschaft waren Fantasy und Abenteuerromane, die in ihrer eigenen Traumwelt immer neue Geschichten nach sich zogen.
 

Meine Meinung:

"Erbe der Vergangenheit“, ist die direkte Fortsetzung zum ersten Band der Reihe "Schwur der Vergangenheit" von Ela Van der Maan.


In "Erbe der Vergangenheit" wird die Geschichte von Melanie und Alexandre fortgeführt.
Es gibt auch hier wieder den Perspektivenwechsel zwischen Alexandre und Melanie. Was ich persönlich hier immer sehr schön finde, da man so einen tollen Einblick in die Gefühle und die Gedanken der Protagonisten bekommt.
Melanie wird immer noch geplagt von ihren Albträumen und das belastet ihre Beziehung zu Alexandre sehr. Aber natürlich geht's in dem Buch nicht nur um die Beziehungsprobleme der beiden, sondern es passiert auch jede Menge spannende und dramatische Sache. Die mich als Leser einfach nur gefesselt habe.

 

Fazit:


Auch der 5 Teil der -Into the Dusk- Reihe konnte mich wieder begeistert.


Wenn ihr diesen Teil lesen wollt, würde ich euch unbedingt empfehlen vorher "Schwur der Vergangenheit" zu lesen da dieses Buch der direkte Folgeband ist.

 

Reihe:

 


1. Schwur der Vergangenheit Into the dusk 1
2. Klang der Finsternis Into the dusk 2
3. Glut des Vergessens Into the dusk 3
4. Fluch der Unendlichkeit - Into the dusk 4
5. Erbe der Vergangenheit - Into the dusk 5
6. Rache der Eitelkeit - Into the dusk 6
7. Flüstern der Dunkelheit - Into the dusk 7
 

 

4 von 5 Sterne

http://resas-welt.blogspot.de/

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

wiedergeburt, karma, david safier, reinkarnation, neues leben

Mieses Karma hoch 2

David Safier
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Argon Verlag, 05.11.2015
ISBN B017IMIHW0
Genre: Humor

Rezension:

Kurzbeschreibung:

 http://resas-welt.blogspot.de/

Die Gelegenheits-Schauspielerin Daisy Becker trinkt, raucht und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Mit Mitte zwanzig hat sie noch immer keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen will. Noch viel weniger weiß sie, was das Wort "Liebe" eigentlich bedeutet. Und sie wird es in diesem Leben auch nicht mehr erfahren, denn sie gerät in einen tödlichen Autounfall mit dem arroganten Hollywoodstar Marc Barton. Daisy und Marc werden als Ameisen wiedergeboren und erfahren von Buddha, dass sie in ihrem Leben zu viel mieses Karma angesammelt haben. Allerdings haben die beiden nur wenig Lust, fortan als Ameisensoldaten in den Krieg zu ziehen. Außerdem wollen sie um jeden Preis verhindern, dass Daisys bester Freund und Marcs Ehefrau ein Paar werden. Was also tun? Gutes Karma sammeln, um die Reinkarnationsleiter über die Stufen Goldfisch-Storch-Schnecke hoch zu klettern und wieder zu Menschen zu werden! Doch das ist nicht so einfach, wenn man sich nicht ausstehen kann und sich gegenseitig die Schuld an dem Unfalltod gibt. Und noch viel schwerer wird es, wenn man sich trotz allem ineinander verliebt...


Über David Safier:


 

David Safier ist ein internationaler Bestsellerautor. Seine Romane erreichten Millionenauflagen. Neben seiner Schriftstellertätigkeit arbeitet David Safier als Drehbuchautor. Für seine TV-Serie Berlin, Berlin gewann er den Grimme-Preis sowie den International Emmy.

 

 

Über die Sprecherin:

 

Nana Spiers vielseitige, so humorvolle wie sinnliche Stimme macht sie zu einer überaus beliebten Hörbuchsprecherin. Bekannt ist sie auch als deutsche Stimme von Drew Barrymore, Liv Tyler und Claire Danes.

 

 

Meine Meinung:

 

 

 

Da mir "Mieses Karma", richtig gut gefallen hat konnte ich es kaum erwarten "Mieses Karma hoch 2" endlich zu Zuhören.
In "Mieses Karma hoch 2" geht es um Daisy Becker, möchte gern Schauspielerin und um Marc Barton den Hollywood-Schauspieler. Nach einer langen Durststrecke, bekommt Daisy kurzfristig einen Film Angebot. Dort trifft sie auf den Hollywood-Schauspieler Marc Barten.
Als sie am Set ankommt erfährt sie, dass ihre Rolle wieder aus dem Skript gestrichen ist und wird vom Filmset geschmissen. Und ab diesem Punkt überschlagen sich die Ereignisse.
Daisy und Marc sterben beide bei einem Autounfall und werden als Ameisen wiedergeboren.


Mieses Karma hoch 2 kommt für mich persönlich nicht an sein Vorgänger heran. Es gab zwar ein paar Stellen die mich zum Schmunzeln und auch zum Lachen gebracht haben, wie zum Beispiel die Störche die aus dem Ei schlüpfen und auch die Sicht der Fische fand ich sehr cool. Aber leider gab es auch einige Stellen die sich einfach nur unendlich in die Länge gezogen haben und mir persönlich so den Spaß an dem Hörbuch genommen habe. Besonders die zweite Hälfte des Hörbuches hatte einen echten Durchhänger und konnte bei mir für keine großen Lacher mehr Sorgen.


Die Sprecherin Nana Spier hat mir wieder richtig gut gefallen. Ich bin einfach ein riesen Fan von ihrer Stimme und ich mag es wie Sie die verschiedenen Situation sprechen kann.

Fazit:

 

Das Hör/Buch kann leider nicht mit seinem Vorgänger mithalten. Trotzdem ist es streckenweise recht amüsant. Ich denke wenn man mit keinen großen Erwartungen an das Hörbuch angeht kann man seine Freude haben.


3 von 5 Sterne

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

one night stand, saune, schwimmbad, erotik, wildniss

Gib's mir! 7 Erotische Geschichten

Trinity Taylor
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 09.12.2016
ISBN 9783862775835
Genre: Romane

Rezension:

Kurzbeschreibung:


In diesen sieben Kurzgeschichten geht es erneut heiß her.
Verborgene Wünsche und
Sehnsüchte werden in wilden,
erotischen Nächten ausgelebt.


 Ob mit einem Unbekannten in seinem Haus oder mit dem respektlosen
Camper im Wald ...
Wenn die Lust erst geweckt ist,
kann auch die zögerlichste Frau
einem geilen Mann nicht
widerstehen

Über Trinity Taylor:

Schon früh hat Trinity Taylor, eine Hamburger Autorin, ihre Passion zum Schreiben entdeckt. Die ersten Romane schrieb sie für sich und mit den erotischen Kurzgeschichten startete sie 2007 durch. Nach sechs Büchern mit Kurzgeschichten, schrieb sie zwei Romane. Der erste wurde unter ihrem weiteren Pseudonym Shana Murphy veröffentlicht. Intensiv ist ihr neuester Roman.


Meine Meinung:


Gib´s mir! Ist ein Mix aus 7 erotischen Kurzgeschichten. Ich habe schon einige Bücher aus dem blue panther books Verlag gelesen, die mir eigentlich alle, immer sehr gut gefallen haben. Somit war ich auch sehr gespannt auf diese 7 erotischen Geschichten von Trinity Taylor.

Dies sind die folgende sieben Kurzgeschichten:

Verborgene Wünsche, LustKampf, In der Höhle des Löwen, Wild und nass, NotGeil, Harte Männer, Ausgespannt

Ich muss sage auch wenn mir nicht alle Geschichten zu 100% gefallen haben, ist ein toller Mix bei den für jeden etwas dabei ist. Es gibt viele verschiedene Settings, verschiedene Arten von Frauen und natürlich auch viele verschiedene erotische wünsche.

Die erotischen Szenen sind sehr gut beschrieben ohne derbe zu wirken. Auch der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig zu lesen.
 
Fazit:

 

Eine nette Unterhaltung für zwischendurch, aber leider nichts was mir lange im Kopf bleiben wird.


 

 3,5 von 5 Sterne

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

519 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 208 Rezensionen

fluch, fantasy, liebe, jugendbuch, secret fire

Secret Fire - Die Entflammten

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Jutta Wurm
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789133398
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:


Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sasha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sasha zu opfern?


Über die Autorin:

 

C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die »Night School« erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, an der Uni zu überleben, außerdem ein Schweizer Messer, Thunfisch aus der Dose und billiger Gin!"(Quelle: Oetinger Verlag)

Meine Meinung:

 


Secret Fire- Die Entfammten", ist der erste Teil einer Diologie von der Night School Autorin C. J. Daugherty.


Ich war ja schon eine riesen Fan der Night School Reihe und somit stand für mich von Anfang an fest, dass ich unbedingt "Secrets Fire" von C. J. Daugherty lesen muss.Als ich das Buch dann endlich in meinen Händen hielt, habe ich mich sofort in das Cover verliebt. Es ist ein echter Blickfang im Bücherregal.


Der Schreibstil der Autorin ist wie in ihren anderen Büchern auch einfach unglaublich gut.


Man fliegt als Leser einfach nur so durch die Seiten. Besonders gut hat mir auch der Perspektivenwechsel gefallen. So hat man als Leser einen sehr schönen Einblick in beide Charaktere und die beiden verschiedenen Settings bekommen.


Die Protagonisten Taylor und Sacha haben mir beide sehr gut gefallen.


Taylor ist ein sehr zielstrebiges Mädchen, sie lernt sehr viel um ihren Traum vom Studienplatz in Oxford zu verwirklichen. Sacha hingegen lässt sich sehr hängen, da er weiß dass er nicht älter als 18 Jahre wird. Er schwänzt die Schule, gibt sich mit dubiosen Leuten ab und versucht mit seinem Fluch Geld Zumachen. Die zwei können nicht unterschiedlicher sein, aber gerade das fand ich sehr gut.


C. J. Daugherty hat eine richtig interessante Story geschaffen, die mir sehr viel Spaß gebracht hat. An der ein oder anderen Stelle hätte das Buch noch ein bisschen mehr Spannung aufbauen können, aber ich denke, dass sich das die Autoren für den 2. Band aufgehoben hat.


 

Fazit:

 

+
Leseempfehlung!
Ein absolut gelungener Reihen Auftakt. Wem die Night School Reihe gut gefallen hat,wird auch an Secret Fire-Die Entflammten seinen Spaß haben.

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil und kann es kaum erwarten ihn zu lesen.
 

 
Reihen:

1. Secret Fire – Die Entflammten
2. Secret Fire – Die Entfesselten (erscheint am 20. Februar 2017)

 


4,5 von 5 Sterne

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

julie, bookshouse, arran, shottland, hamburg

Klang der Finsternis

Ela van de Maan
E-Buch Text: 169 Seiten
Erschienen bei bookshouse ready-steady-go, 23.01.2015
ISBN 9789963527007
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kurzbeschreibung:

 

Seit frühester Kindheit wird Julie von ihren unsichtbaren Verfolgern fast um den Verstand gebracht. Kurz vor ihrem achtundzwanzigsten Geburtstag startet sie einen letzten verzweifelten Versuch, ihnen zu entkommen und flüchtet in ein abgelegenes Burghotel in den Highlands. Sie verliebt sich in den zurückhaltenden Besitzer Arran McRae. Ihr Glück ist perfekt, als er ihre Gefühle zu erwidern scheint – doch auch er ist nicht menschlich.


Über Ela van de Maan:


Ela van de Maan wurde im letzten Drittel des letzten Jahrhunderts im vorangegangenen Jahrtausend in einer Kleinstadt in Süddeutschland geboren. Seit sie lesen kann, wollte sie auch schreiben. Ihre größte Leidenschaft waren Fantasy und Abenteuerromane, die in ihrer eigenen Traumwelt immer neue Geschichten nach sich zogen.


Meine Meinung:


"Klang der Finsternis" ist der zweite Teil der -Into the Dusk- Reihe.


Nachdem wie der erste Teil richtig gut gefallen hat konnte ich es kaum erwarten den zweiten Teil hinterher zu lesen. Ich war sehr gespannt was für mystische Wesen mich diesmal erwarten.


Die Protagonisten Julie und Arran haben wir auch diesmal wieder sehr gut gefallen, obwohl mir ein bisschen Nähe zu den Protagonisten fehlte. Aber trotzdem fand ich die beiden sehr sympathisch. Arran hat wieder eine sehr geheimnisvolle Art an sich die ich sehr faszinierend fand.


Dank des flüssigen und lockeren Schreibstil lässt sich die Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut weg lesen.


Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil und werde ihn auch schnellstmöglich lesen.

Fazit:

 

Ein Hauch schlechter als der Vorgänger, aber trotzdem lesenswert und zu empfehlen wenn man auf mystische Wesen steht.

http://resas-welt.blogspot.de/

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

magisches buch, berlin, bösewicht, buch, gefühle

Traumprinz

David Safier , Nana Spier
Audio CD
Erschienen bei Argon, 27.10.2016
ISBN 9783839815014
Genre: Romane

Rezension:

Kurzbeschreibung:


 
Wenn Träume wahr werden...
Welche Frau würde sich nicht gerne den perfekten Mann erschaffen? Die verträumte Comiczeichnerin Nellie hat schlimmen Liebeskummer, als ihr zufällig eine alte tibetische Lederkladde in die Hände fällt. In die zeichnet Nellie ihren Traumprinzen: Stark, edel und dreitagebärtig. Als sie am nächsten Morgen aufwacht, hat der Prinz das Zeichenblatt verlassen und steht leibhaftig vor ihr. Mit Schwert und Kettenhemd. Gemeinsam mit dem ungestümen Prinzen namens Retro macht Nellie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der magischen Kladde. Denn alles, was man in sie hineinzeichnet, erwacht zum Leben. Dabei erlebt das ungleiche Paar jede Menge Abenteuer: Das größte Abenteuer jedoch, dass die beiden zu bestehen haben, ist das der Liebe.


 

Über David Safier:

 


David Safier ist ein internationaler Bestsellerautor. Seine Romane erreichten Millionenauflagen. Neben seiner Schriftstellertätigkeit arbeitet David Safier als Drehbuchautor. Für seine TV-Serie Berlin, Berlin gewann er den Grimme-Preis sowie den International Emmy.


 

Über die Sprecherin:

 


Nana Spiers vielseitige, so humorvolle wie sinnliche Stimme macht sie zu einer überaus beliebten Hörbuchsprecherin. Bekannt ist sie auch als deutsche Stimme von Drew Barrymore, Liv Tyler und Claire Danes.

 

 

Meine Meinung:


 

Oh man, diesmal leider gar nicht meins!


Eigentlich finde ich die Bücher von David Safier immer richtig gut für zwischendurch, aber diesmal ging irgendwas richtig schief.


Ich weiß das seine  Bücher immer etwas realitätsfern sind und genau das liebe ich auch an ihn. Aber "Traumprinz", war einfach nur albern und ohne großen Humor. Es ist streckenweise einfach nur an den Haaren herbeigezogen und planlos

 

Die erste Hälfte fand ich noch Recht gut. Aber dann war es leider nur das reinste Wirrwarr.Nellie ist 29 Jahre und Comiczeichnerin. Sie ist mit ihrem Leben nicht ganz zufrieden und auch mit den Männern klappt es leider nicht so wie es sollte.

Ich muss sagen, dass ich Nellie als sehr anstrengend und nervig empfand.  Ich bin einfach mit dir nicht warm geworden und auch die anderen Charaktere fand ich recht farblos und teilweise sehr albern.

Nana Spier hat ihren Job wieder wirklich gut gemacht, ich mag sie sehr als Sprecherin.

 

Fazit:

 
Für meinen Geschmack leider eines der schlechtesten Bücher von David Safier.

 

2,5 von 5 Sterne

  (50)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

fantasy, ritter, rätsel, paranormal romance, bookshouse

Schwur der Vergangenheit

Ela van de Maan
Buch: 234 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 19.08.2014
ISBN 9789963525836
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kurzbeschreibung:

Jede Nacht quält Melanie der gleiche schwermütige Traum aus einer längst vergangenen Zeit - ihr geliebter Ritter reitet mit wehenden Fahnen seiner nächsten Schlacht entgegen und lässt sie hoffnungslos auf ihrer Burg zurück. Als sie im New York des 21. Jahrhunderts völlig überraschend genau diesem attraktiven Mann gegenübersteht, setzt sie alles daran, das Rätsel ihrer Träume zu lösen. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt.


Über Ela van de Maan:

Ela van de Maan wurde im letzten Drittel des letzten Jahrhunderts im vorangegangenen Jahrtausend in einer Kleinstadt in Süddeutschland geboren. Seit sie lesen kann, wollte sie auch schreiben. Ihre größte Leidenschaft waren Fantasy und Abenteuerromane, die in ihrer eigenen Traumwelt immer neue Geschichten nach sich zogen.


Meine Meinung:

 

"Schwul der Vergangenheit", ist der erste Teil der Reihe von Ela van de Maan.


Die Autorin lässt Vampire,Hexen, Werwölfe und Gestaltenwandler  aufeinander treffen und  das ist alles richtig gut und spannend arrangiert.
Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen weil es einfach nur spannend war und die Handlungsstränge und Wendung richtig gut geschrieben wurden . Auch der Schreibstil  hat es so einfach gemacht, durch die Geschichte durch zu fliegen. So das man das Buch im null Komma nichts durch hat.
Die Charaktere wirken auf mich alle durchgehend recht authentisch.
Melanie war von der ersten Sekunde an sehr sympathisch. Ich habe mit ihr mitfühlen und mitfiebern.
Alexandre ist der geheimnisvolle Mann aus Melanies träumen. An sich hat mir der Charakter auch richtig gut gefallen aber ab und zu wirklich er ein wenig arrogant auf mich.


Was auch noch unbedingt erwähnt werden muss, ist das die Bücher alle in sich abgeschlossen sind.


Fazit:

 

"Schwur der Vergangenheit", ist eine rasante, temporeiche und gut geschriebene Geschichte, die ich einfach nur weiterempfehlen kann.


Reihe:

1. Schwur der Vergangenheit Into the dusk 1
2. Klang der Finsternis Into the dusk 2
3. Glut des Vergessens Into the dusk 3
4. Fluch der Unendlichkeit - Into the dusk 4
5. Erbe der Vergangenheit - Into the dusk 5
6. Rache der Eitelkeit - Into the dusk 6
7. Flüstern der Dunkelheit - Into the dusk 7


 

  (47)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

vampir, fantasy

L. A. Vampires - Azrae

Tanya Carpenter
Flexibler Einband
Erschienen bei bookshouse, 11.07.2016
ISBN 9789963533763
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzbeschreibung:

Dunkle Schatten breiten sich über Los Angeles aus, und Kyle kann Beth nicht länger beschützen. Er kämpft gegen seine neue Natur als Schnitter und macht sich auf die Suche nach den anderen Nephilim, in der Hoffnung, so das Unheil von seiner großen Liebe abwenden zu können. Proud ist jetzt Beth’ einziger Halt, doch das Leben mit ihm gestaltet sich alles andere als einfach, denn der charismatische Todesengel nimmt seine Beschützerrolle mehr als ernst. Neben der Bedrohung durch die Wächterengel, quälen Beth das Rätsel um ihre Herkunft und wirre Träume. Es scheint, als wolle ihre Mutter ihr eine letzte Nachricht aus der Totenwelt zukommen lassen. Doch was will sie ihr sagen? Und welche Gefahren lauern in den Schatten von L.A.?


Über die Autorin:


Die Autorin wurde am 17. März 1975 in Mittelhessen geboren, wo sie auch heute noch in ländlichem Idyll lebt und arbeitet. Die Liebe zu Büchern und vor allem zum Schreiben entdeckte sie bereits als Kind und hat diese nie verloren.


Meine Meinung:

 

" Azrae" ist die Fortsetzung  von "Nephilim" geschrieben von Tanya Carpenter.


Ich muss sagen, dass mir der zweite Teil sogar noch ein bisschen besser gefallen hat, als sein Vorgänger. Für mich war der erste Teil sehr rasant, voller Spannung und Action. Leider blieben für meinen Geschmack aber die Charaktere ein wenig auf der Strecke .Aber das ändert sich im zweiten Teil, er ist etwas ruhiger und es wird mehr auf die Probleme der Dreiecksbeziehung zwischen Beth, Kyle und Proud eingegangen.


 Jedoch mangelt es nicht an Spannung und der Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter.


Es werden jede Menge Fragen geklärt aber gleichzeitig wieder neue Fragen aufgestellt. Und immer wenn man denkt, dass man weiß was geschieht passiert etwas komplett anderes.


Ich freue mich schon sehr auf den dritten Teil und kann es kaum erwarten zu wissen wie es weitergeht.

Fazit:


Wer auf eine gute Mischung aus Spannung, Thriller, Liebe und Erotik steht es mit dieser Reihe sehr gut bedient.


Reihe:


Nephilim - L. A.Vampires 1
Azrae  - L.A. Vampires 2
Cherubim - L. A. Vampires 3  erschienen am: 05.12.2016


 

4,5 von 5 Sterne

  (25)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

265 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

liebe, erotik, christina lauren, liebesroman, sex

Beautiful Stranger

Christina Lauren , Mette Friedrichs
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.12.2014
ISBN 9783956491092
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(440)

667 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 81 Rezensionen

beautiful bastard, sex, erotik, chef, liebe

Beautiful Bastard

Christina Lauren ,
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.08.2014
ISBN 9783956490545
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

58 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

familie, liebe, liebesroman, dramatik, feuerwehrfrau

Prickelnde Küsse

Poppy J. Anderson
E-Buch Text: 202 Seiten
Erschienen bei null, 07.12.2015
ISBN B018UKNPEO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

156 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

schweden, sex, erotik, simona ahrnstedt, liebe

Ein einziges Geheimnis

Simona Ahrnstedt , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 670 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.04.2016
ISBN 9783802599460
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(247)

641 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 97 Rezensionen

schweden, liebe, rache, simona ahrnstedt, die erbin

Die Erbin

Simona Ahrnstedt ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 01.10.2015
ISBN 9783802599453
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(282)

569 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 143 Rezensionen

meredith wild, erotik, hardwired, verführt, liebe

Hardwired - verführt

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 01.05.2016
ISBN 9783736301245
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext:

Erica und Blake - die Liebesgeschichte, die bereits Millionen von Leserinnen begeistert hat Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll - und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin.

Über Meredith Wild:


Sie ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.
(Quelle: Amazon)


Meine Meinung:

"Hardwired-- verführt", ist der erste Teil einer Reihe.Das Buch war ein absoluter Cover Kauf, und auch der Klappentext klang sehr vielversprechend.
Aber leider muss ich sagen, dass mich das Buch nicht überzeugen konnte.

Es sind wieder diese typischen Genre Klischees junges, hübsches, erfolgreiches Mädchen mit vielen unnötigen Minderwertigkeitskomplexen. Trifft auf erfolgreichen, jungen, gutaussehenden Mann, mit einer geheimnisvollen Vergangenheit. Ich persönlich muss sagen, dass ich das Buch recht langweilig fand. Es gab keine wirklichen fesselnden Szenen, und auch die ganze Story fand ich irgendwie uninteressant.


Auch die Charaktere Erica und Blake, fand ich sehr langweilig und konnte mich überhaupt nicht packen.
Erika ist ja eine aufsteigende Karrierefrau, aber ihre Charakterzüge fand ich sehr  unglaubwürdig und nervig. Sie ist so unselbstständig und immer nur am Zweifeln, was den Charakter irgendwie zwiespältig da stehen lässt. Ich hätte mir in ihrer Position, eine stärkere und taff Protagonisten gewünscht, die auch mal den Mund aufmacht und anderen die Stirn bietet.


Zu Blake kann ich nicht wirklich sehr viel sagen er ist Dominant, hat gerne das letzte Wort. Mehr kann ich leider nicht über ihn sagen, da Meredith Wild ihn für meinen Geschmack sehr blass und klischeehaft beschrieben hat.
Der Schreibstil von Meredith Wild ist sehr angenehm und lässt sich gut lesen. Es gibt einige Wiederholungen die man hätte weglassen können, aber das hat mich persönlich jetzt nicht so gestört.


Fazit:

Für mich war es eine nette Geschichte für zwischendurch, die aber nicht weiter verfolgen werde. Da die Beziehung der beiden, für meinen Geschmack zu unspektakulär ist um darüber weitere Teile zu lesen.


Reihe:

1. Hardwired - verführt
2. Hardpressed - verloren
3. Hardline – verfallen
4. Hardlimit - vereint


2,5 von 5 Sterne

http://resas-welt.blogspot.de/

  (40)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

197 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

abbi glines, rosemary beach, erotik, liebe, piper verlag

Up in Flames – Entbrannt

Abbi Glines , Heidi Lichtblau
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2016
ISBN 9783492309202
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Kurzbeschreibung:


Wer liebt, wird verletzt. Immer. Das musste Nan schon früh auf schmerzhafte Weise lernen. Nach außen hin hat sie sich deshalb längst eine harte Schale zugelegt: Sie ist kalt und berechnend, sie provoziert, intrigiert und macht ihren Mitmenschen das Leben zur Hölle. Innerlich ist sie jedoch zerrissen, gebrochen, zutiefst unglücklich. Vor allem aber hat sie es sich verboten, jemals wieder Gefühle für einen anderen Menschen zuzulassen. Doch dann empfindet sie plötzlich trotzdem etwas – und zwar ausgerechnet für den Mann, bei dem sie es am wenigsten erwartet hat.

Über die Autorin:

 

Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).
 Meine Meinung:


"Up in Flames" ist der 14 und letzte Teil der Rosemary Beach Reihe.
 Abbi Glines ist eine meiner Lieblingsautoren, deswegen war für mich von Anfang an klar, dass ich dieses Buch lesen muss.


Aber leider konnte mich Nan mit ihrer Geschichte nicht begeistern. Die Dreiecksbeziehung mit Nan, Cope und Major fand ich sehr unglaubwürdig und konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen.

Auch die Storyline war diesmal für Rosemary Beach sehr untypisch. Was sie ja unbedingt schlecht ist, mir aber persönlich für den letzten Teil einfach nicht gefallen hat.

Da Nan vor einiger Zeit eine Affäre in Paris mit einem nicht so netten Typen hatte, wird sie nun von Major beschattet. Major soll sich voll und ganz auf Nan konzentrieren, aber da er kein Kind von Traurigkeit ist flirtet er gerne mit anderen Frauen. Das wird Nan zu viel und somit kommt Cope ins Spiel, der anstelle von Major die Beschattung übernimmt.Ich weiß nicht so richtig was ich zu ihr sagen soll. Ich habe mich eigentlich gefreut ein Buch aus ihrer Sicht zu lesen, da ich mir davon erhofft habe mehr über sie persönlich zu erfahren und warum sie so eine Zicke ist, aber für meinen Geschmack waren die Erklärung einfach nur oberflächlich und auch nicht wirklich nachvollziehbar.


Ich hätte mir für das Finale etwas anderes gewünscht. Vielleicht ein Wiedersehen mit allen anderen Charakteren und auch ein anderes Ende.


Zum Schreibstil muss ich nicht mehr viel sagen wie schon in den anderen Büchern ist der Stil einfach toll, locker und leicht weg zu lesen.

 

Fazit:
"Up in Flames" ist das Finale der Rosemary Beach Reihe.

 

Es war eine schöne Reihe mit vielen Höhen und Tiefen und ich werde Rush und Co sehr vermissen. Aber leider muss ich sagen dass, das Ende der Reihe mir nicht wirklich zugesagt hat. Nan war und bleibt für mich ein sehr unsympathischer und unglaubwürdiger Charakter.

 


3 von 5 Sterne

http://resas-welt.blogspot.de/

  (64)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, liebe

Chaotische Küsse

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 242 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 04.06.2015
ISBN 9781514229514
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung:

 


Als einziges Mädchen in einer Familie mit vier Brüdern hat Kayleigh Fitzpatrick schon sehr früh gelernt, wie man sich durchsetzen muss, um nicht unterzugehen oder an den Marterpfahl im Garten gebunden zu werden. Als Ärztin in einer chaotischen Notaufnahme steht sie täglich ihren Mann und weiß sich zu helfen, wenn randalierende Patienten durchdrehen und auf hilflose Krankenschwestern losgehen. Als ledige Tochter einer katholischen Mutter muss sie sich jedoch öfter, als ihr lieb ist, anhören, dass es an der Zeit sei, sich endlich auf die Suche nach einem Mann zu machen und Babys in die Welt zu setzen. Da Kaleigh jedoch die Erfahrung gemacht hat, dass die meisten Männer von ihrer zupackenden und burschikosen Art sowie von ihrem hitzköpfigen Temperament eher abgeschreckt sind, legt sie keinen Wert darauf, sich für irgendeinen Mann zu ändern, schließlich mag sie sich so, wie sie ist. Das Einzige, das ihr zu ihrem Glück fehlt, ist ein Date für die Hochzeit ihres Bruders, schließlich hat sie großkotzig vor ihren Brüdern damit geprahlt, dass es kein Problem für sie sei, eine Verabredung für diesen besonderen Anlass zu finden. Leider geht ihr Plan nicht auf und sie sieht sich schon dem Spott ihrer gnadenlosen Brüder ausgesetzt, als sie plötzlich Schützenhilfe von einer Seite bekommt, mit der sie wirklich niemals gerechnet hätte.

 

 

 

Über Poppy J. Anderson:

 


 


 

 Poppy J. Andersons Kindheitstraum war es, Autorin zu werden und all die Geschichten zu erzählen, die ihr durch den Kopf spukten. Wie das Leben jedoch so spielt, machte sie erst das Abitur, studierte dann Germanistik und Geschichte, fand sich im Ausland wieder und begann anschließend eine Doktorarbeit über internationale Sicherheitspolitik. Das Schreiben blieb ihr ständiger Begleiter, bis sie Ende 2012 ihren ersten Roman veröffentlichte. Von da an gab es kein Halten mehr. Ungefähr zwei Jahre und einige Bücher später wurde sie zur ersten deutschen Selfpublisherin, die über eine Million Bücher verkauft hatte. All ihre Romane kamen auf Platz 1 des Kindle-Rankings.

 

Mittlerweile veröffentlicht sie ihre Romane auch über Verlage (Rowohlt und Lübbe), bleibt dem Selfpublishing jedoch weiterhin treu.

 

2015 gewann ihr Roman "Küss mich, du Vollidiot" den LoveLetter Award in der Kategorie "Bester zeitgenössischer Liebesroman" und sie selbst wurde hinter Nalini Singh auf Platz 2 in der Kategorie "Beste Autorin" gewählt. 2016 sitzt sie in der Jury des "Kindle Storyteller Awards".

 

In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit ihren Hunden Zipi und Anton, verreist gerne an die abgelegensten Orte der Welt, kocht für ihr Leben gern und lacht so laut, dass davon die Nachbarn wach werden.

 

Für ihre Romanhandlungen wird sie von alltäglichen Begebenheiten, witzigen Vorkommnissen aus ihrem Freundeskreis und plötzlichen Ideen inspiriert. Sie sagt, dass ihre Leser/innen bei der Lektüre lachen, weinen, schmunzeln und seufzen sollen - Hauptsache, sie freuen sich am Ende des Buches über das Happy End.

 

 

Meine Meinung:

 

 

 

"Chaotische Küsse" von Poppy J Anderson, ist der 3 Band aus der Boston 5 Reihe.

 

In diesem Teil geht es um das einzige Mädchen der Fitzpatrick, Kayleigh.

 

Kayleigh hat mir als Protagonisten richtig gut gefallen . Sie ist eine starke Frau die weiß was sie im Leben will . Eigentlich ist sie mit ihrem Leben rundum glücklich süß 30 Jahre alt arbeitet als Ärztin in der Notaufnahme und steht dort ihren Mann . Das einzige was Kayleigh momentan fehlt, ist ein Date für die Hochzeit ihres Bruder Shane.

 

Ich habe mich sehr auf die Geschichte gefreut da Kayleigh ja das einzige Mädchen der Familie ist, aber leider muss ich sagen das ist die Geschichte ganz schön flach fand.

 

Die Story war schon von Anfang an recht vorhersehbar und es gab diesmal auch wirklich keine Spannung oder Grund für Dramen.

 

Und auch zu diesem Buch passt irgendwie nicht der Titel

"Chaotische Küsse".

Das ist mir auch schon bei den Vorgängern aufgefallen, dass die Titel mehr versprechen als der Inhalt hergibt.

 

 

Fazit:

 

 

Chaotische Küsse ist ein typisches Poppy J Anderson Buch. Wenn man schon was von der Autorin gelesen hat und es gemocht hat, wird man auf jeden Fall nicht enttäuscht.

 

Es ist gut für zwischendurch wenn man einfach mal Lust auf leichte Kost und seichte Romantik hat.

 

 

Die Boston 5-Reihe:

Brandheiße Küsse (Band 1)
Draufgängerische Küsse (Band 2)
Chaotische Küsse (Band 3)
Prickelnde Küsse (Band 4)
Charmante Küsse (Band 5)

 

 

3 von 5 Sterne

  (44)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, draufgängerische küsse, familie, polizei, kyle fitzpatrick

Draufgängerische Küsse

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 258 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.12.2014
ISBN 9781505361568
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, feuerwehr, familie, boston, ryan pitzpatrick

Brandheiße Küsse

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 262 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 14.08.2014
ISBN 9781500842802
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(349)

553 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 95 Rezensionen

liebe, drogen, courtney cole, new adult, sex

If you stay - Füreinander bestimmt

Courtney Cole , Rebecca Lindholm
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783426515273
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

erotik, sex, tabulos, erotischer roman, marc

VögelBar

Kim Shatner
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 13.10.2010
ISBN 9783862770373
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Britta Steffenhagen
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 01.07.2016
ISBN 9783844914023
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:

 

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.

 

Über Victoria Aveyard:

 

Victoria Aveyard  studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt abwechselnd in ihrem Heimatort in Massachusetts und in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei „A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ weitergeht.

Ihr Debüt „Die rote Königin“, Band 1 der Serie „Die Farben des Blutes“, ist ein New-York-Times- und Spiegel-Bestseller.

 

Über die Sprecherin:

 

Britta Steffenhagen, Schauspielerin, Radiojournalistin, Autorin, Moderatorin und Synchronsprecherin, ist unter anderem auf radioeins und im RBB sowie in zahlreichen Hörbuchproduktionen zu hören. Ihre vielseitige, eigenwillige Stimme leiht sie neben Unterhaltungsromanen, zum Beispiel von Nina Blazon, Spannungsbestsellern von Charlotte Link und Sophie McKenzie.

 

Meine Meinung:

 

 

Der erste Teil "Die rote Königin", hat mir richtig gut gefallen und ich konnte es kaum erwarten den zweiten Teil in den Händen zu halten.

Da ja die meisten zweiten Teile mit einem Fluch belegt sind und oft nur als Lückenfüller herhalten, habe ich meine Erwartungen an diesen Band schon etwas runtergeschraubt. Aber leider muss ich sagen, dass ich absolut enttäuscht bin.

 

Im" Gläsernes Schwert" fehlte es meiner Meinung nach an allem. Es war keine Spannung da und auch die Charaktere haben in dem Buch genervt und irgendwie nachgelassen.

Mare zum Beispiel: Ich fand sie in "Die rote Königin",  richtig cool, stark und mutig. Aber in diesem hier hat sie mich echt genervt, sie versinkt in ihrem Selbstmitleid und wiederholt sich ständig.

Für mich hatte die Geschichte unendlich viele Längen und es war teilweise auch eine Qual da die Story immer auf der selben stelle tritt. Es gibt zwar den ein oder anderen sehr packenden Moment, aber leider konnte mich diese nicht berühren.

 

Victoria Aveyard hat ein tolles Gespür für Cliffhanger und somit muss ich den dritten Teil einfach haben um zu wissen wie die Reihe ausgeht. Britta Steffenhagen ist auch hier wieder die Sprecherin und wie schon im ersten Teil erwähnt hat sie ihren Job richtig gut gemacht. Es macht großen Spaß ihr zuzuhören.

 

Fazit:

 

Auch hier hat wieder der Fluch des zweiten Bandes zugeschlagen. Toller erster Teil, schwacher zweiter Teil. Leider konnte mich nur das Ende überzeugen.

 

 


2,5 von 5 Sterne

  (42)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

37 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebesbriefe, lara jean, teenieroman, briefe, gekürzte lesung

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han , Birgitt Kollmann , Leonie Landa
Audio CD
Erschienen bei cbj audio, 29.08.2016
ISBN 9783837136357
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung:

 

Ich hab mich wahnsinnig gefreut dass "To all the boys I've loved before" endlich ins Deutsche übersetzt wurde. Da das Buch ja in Amerika und auch in Deutschland sehr hoch gehypt wurde."To all the boys I've loved before" ist der 1. Teil einer Diologie von Jenny Han.


Die Geschichte wird aus der Sicht von Lara Jean erzählt.Lara Jane ist 16.Jahre alt und  hatte es in ihrem Leben nicht immer leicht. Ihre Mutter ist früh verstorben und  nun  lebt sie mit ihren zwei Schwestern Margot, Kitty und ihrem Vater zusammen. Ich fand Lara Jean als Protagonisten sehr sympathisch und authentisch.

Margot ist eine typische große Schwester. Sie musste zu allem immer ihren Senf dazugeben. Ich fand sie ab und an echt nervig.

Josh der Exfreund von Margot, hat mir richtig gut gefallen. Ich hab ihn sofort in mein Herz geschlossen.

Und auch Peter, fand ich sympathisch, aber manchmal bin ich nicht ganz schlau auf ihm geworden.

Aber alles in allem muss ich sagen, dass alle Charaktere durch die Bank Weg sehr glaubwürdig war.

Was ich sehr schön fand, war, wie das Familienleben beschrieben wurde. Als Lara Jane von dem Leben ohne ihre Mutter erzählte, musste ich schon schlucken, weil es mich sehr berührt hat. Und auch der Humor in der Story war gut und so musste ich an der einen oder anderen Stelle auch schon mal schmunzeln.

Aber Trotzdem kann ich diesen Hype um die Geschichte nicht so ganz nachvollziehen. Es ist  zwar eine nette Teenie- Lovestory, aber auch nicht mehr. Am Anfang empfand ich die Geschichte streckenweise als sehr langweilig und Zeh. Und erst ab der Mitte nimmt es dann etwas an Fahrt auf, und wird dann ein bisschen interessanter aber auch nicht wirklich spannend.


Die Stimme von Leonie Landa war absolut passend für Lara Jean. Da sie eine sehr junge Stimme hat. Ich war sofort in dem Hörbuch drin und habe mich gleich wohlgefühlt.


Fazit:

"To all the Boys I've loved before" konnte mich persönlich leider nicht  ganz von sich überzeugen. Es ist eine süße Liebesgeschichte für zwischendurch .Mit superauthentischen Charakteren und einer guten Portionen Witz.

 


3,5 von 5 Sterne

  (22)
Tags:  
 
509 Ergebnisse