rezeptfrei

rezeptfreis Bibliothek

118 Bücher, 51 Rezensionen

Zu rezeptfreis Profil
Filtern nach
118 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

629 Bibliotheken, 41 Leser, 7 Gruppen, 62 Rezensionen

mond, china, thriller, raumfahrt, zukunft

Limit

Frank Schätzing
Fester Einband: 1.328 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 05.10.2009
ISBN 9783462037043
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.729)

4.490 Bibliotheken, 19 Leser, 16 Gruppen, 161 Rezensionen

schweden, krimi, thriller, mord, journalismus

Verblendung

Stieg Larsson , Wibke Kuhn ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 02.05.2007
ISBN 9783453432451
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Being Brett

Douglas Hobbie
Flexibler Einband
Erschienen bei Henry Holt & Co, 01.03.1998
ISBN 0805057900
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(183)

312 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 30 Rezensionen

china, schweden, krimi, rache, afrika

Der Chinese

Henning Mankell , Wolfgang Butt (Übers.)
Fester Einband: 603 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 24.05.2008
ISBN 9783552054363
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

in einem schwedischen Dorf wird ein Massaker ausgeübt. Die Richterin Roslin, deren Mutter dort Pflegeeltern hatte, kommt auf eine Spur die bis nach China reicht. Nicht nur das, das Ganze hat einen Ursprung der noch weiter im Zeitgeschehen zurück liegt.
Ich wollte dieses Buch schon lange mal lesen.
Nun da ich fertig bin, muss ich sagen das ich etwas enttäuscht bin.
Mankell schreibt einerseits fesselnd und einfach, dann aber auch wieder langatmig und nervend. Für mich vielleicht unverständlich, über chinesische Geschichte zur Mao Zeit und deren Ansichten. Ich habe dort teilweise keinen roten Faden gefunden.
Auch wird die Spannung nicht wirklich bis zum Schluß gehalten.

  (16)
Tags: afrika, china, massaker, politik, richterin, schweden, usa, vergangenheit   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.944)

3.463 Bibliotheken, 5 Leser, 13 Gruppen, 208 Rezensionen

liebe, e-mail, internet, freundschaft, email

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 07.07.2008
ISBN 9783442465866
Genre: Romane

Rezension:

Emmi und Leo lernen sich durch eine fehlgeleitete Email kennen. Sie sind sich einander sympatisch und so werden mit der Zeit immer mehr Mails getauscht.
Die beiden verstehen sich, wissen aber nicht wie der Andere aussieht, was er mag.
Mit der Zeit steigt das Verlangen den anderen Part kennenzulernen, aber auch die Angst die Vorstellung von der Vollkommenheit des Gegenübers zu zerstören.
Aber die Neugier auf den Anderen bleibt.....
Viele Menschen lernen sich heutzutage über das Internet kennen. Und wer hatte nicht schon mal einen netten Emailkontakt, wo es einfach gepasst hat, etwas da war.
Nettes Buch, mehr aber auch nicht. Teil zwei muß ich nun nicht gleich lesen. Vielleicht irgendwann mal, wenn das Taschenbuch rauskommt.;)

  (19)
Tags: email. kommunikation, internet, kennenlernen, vertrautheit   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

model, paris, filmgeschäft, scheinwelt, kokain

Closeup

Jochen Siemens
Fester Einband: 341 Seiten
Erschienen bei Pendragon, 01.02.2007
ISBN 9783865320612
Genre: Romane

Rezension:

Julia sieht gut aus, hat heute einen Covershot in Mailand, läuft morgen auf einen Laufsteg in Paris. Sie ist Model , aber das tolle Leben aussen, ist ganz anders als ihr inneres und das was hinter den Kulissen abläuft.
Der Umgang mit Drogen wurde mir hier etwas zu sehr verschönlicht, trotzdem ist es ein unterhaltsamer Roman.

  (14)
Tags: filmgeschäft, kokain, model, paris, scheinwelt   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

396 Bibliotheken, 10 Leser, 7 Gruppen, 57 Rezensionen

liebe, trauer, familie, tod, leben

Mein fast perfektes Leben

Jonathan Tropper , Birgit Mossmüller , Birgit Moosmüller
Fester Einband: 407 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 21.09.2007
ISBN 9783426662724
Genre: Romane

Rezension:

Doug ist Ende Zwanzig und lebt, seit seine Freundin bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist, so vor sich hin. Er trauert und kann nicht einfach sein Leben ohne die geliebte Freundin weiterleben. Er hat außerdem Angst, die Erinnerung an sie würde zu schnell verblassen.
Seine etwas verrückte, aber sehr liebenwürdige Familie, versucht nach einem Jahr trauern, ihn wieder ins Leben "zurück zu bringen". Er wird zu Dates geschickt, hat eine Affäre und muß sich um seinen pupertären rebellischen Stiefsohn kümmern.
Nach den ersten Kapiteln dachte ich, der Autor rutscht zu sehr ins Selbstmitleid des Protagonisten ab, aber er hat sehr gut die Kurve bekommen.

  (13)
Tags: date, familie, freunde, trauer, verlust   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

hausfrauen, mittelschicht, frauenrolle, vorstadt, freiheit

Arlington Park

Rachel Cusk , Sabine Hedinger
Fester Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Rowohlt, 16.03.2007
ISBN 9783498009311
Genre: Romane

Rezension:

Arlington Park ist ein kleine fiktive Londoner Vorstadt.
In dem Buch geht es hauptsächlich um Hausfrauen, die mit sich und ihrem Leben unzufrieden sind.
Jeder will das beste, größte Haus für sich beanspruchen, die schönsten, schlausten Kinder, die tollsten Ehemänner.
Hinter der Fassade sieht es, aber ganz anders aus und sie machen sich das Leben unnötig schwer. Ich fande es sehr anstrengend zu lesen, mir waren die Frauen zu pessimistisch eingestellt, zu eingefahren in ihrem Leben.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, englisch, venedig, abenteuer, freundschaft

The Thief Lord

Cornelia Funke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Chicken House Ltd, 03.04.2006
ISBN 9781905294213
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Prosper und Bo sind Geschwister, ihre Mutter ist gestorben und sie sind auf der Flucht vor ihrer Tante. Diese möchte nur Bo bei sich aufnehmen und Prosper in ein Heim stecken. Sie landen in Venedig, wo sie auf andere Kids stoßen und in einem alten geschlossenen Kino Unterschlupf finden. Ihr "Anführer" ist der Thief Lord und sie halten sich hauptsächlich mit kleinen Diebereien über Wasser. Eines Tages sollen sie etwas spezielles für einen alten Mann klauen und auch ein Detektiv, angesetzt von Tante Esther, ist auf ihren Fersen.
Niedliche Geschichte, sehr phantasievoll geschrieben.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

610 Bibliotheken, 6 Leser, 6 Gruppen, 54 Rezensionen

mütter-mafia, liebe, kinder, humor, frauen

Gegensätze ziehen sich aus

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 283 Seiten
Erschienen bei Lübbe GmbH & Co. KG, Verlagsgruppe, 16.09.2008
ISBN 9783404159062
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich mag eigentlich keine typischen Frauenromane. Höchstwahrscheinlich wäre das Buch auch nie ins Bücherregal gelandet, wenn ich es nicht geschenkt bekommen hätte.
Nach kleiner Rechere habe ich rausbekommen, das diese Ausgabe bereits Teil 3 der "Mütter Mafia" ist.
Es macht aber gar nix, wenn man die anderen Bücher nicht kennt.
Constanze ist mit Anton zusammen und er findet, es ist an der Zeit in ein eigenes Heim ziehen. Außerdem möchte er das die Eltern der Beiden sich kennenlernen.
Antons Tochter Emily ist nicht ganz so einfach und möchte Constanze gerne "wegmachen". Constanzes Sohn Julius hingegen wünscht sich nix sehnlicher, als einen Lavalampe und sie selber möchte mit Freundinnen ein Schuhgeschäft eröffnen.
Sehr schöne Szenen , teilweise zum schmunzeln, ab und an musste ich auch laut lachen.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

339 Bibliotheken, 4 Leser, 10 Gruppen, 39 Rezensionen

vampire, schweden, thriller, vampir, horror

So finster die Nacht

John Ajvide Lindqvist , Paul Berf
Flexibler Einband: 637 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.09.2007
ISBN 9783404157556
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin durch eine Rezension auf Lovelybooks auf dieses Buch aufmerksam geworden. Ich fand das Thema interessant und so war es auch. Hauptsächlich geht es um Oskar, der mit seiner Mutter in einer Plattenbausiedlung eines Stadtteils von Stockholm lebt. Er wird von seinen Schulkameraden gehänselt, teilweise auch sehr brutal von denen misshandelt und ist einsam . Eines Tages lernt er Eli kennen, die äußerlich ein zartes Mädchen zu sein scheint....Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven geschildert, wodurch sehr gut die Verzweiflung, der Hass, die Sehnsucht und Gefühle der Personen rüberkommen. Teilweise ist es nichts für schwache Nerven. Mir war die Geschichte mit Hakan etwas zu viel. Es ist eine düstere Geschichte mit einen hellen Ende.

  (11)
Tags: 80er jahre, einsamkeit, freundschaft, misshandlung, plattenbau, stockhom, unterdrückung, vampire   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

385 Bibliotheken, 6 Leser, 5 Gruppen, 44 Rezensionen

indien, schiffbruch, religion, tiger, zoo

Schiffbruch mit Tiger

Yann Martel , Manfred Allié , Gabriele Kempf-Allié
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.08.2004
ISBN 9783596156658
Genre: Romane

Rezension:

Ein Junge der sich für den Buddismus, Christentum und den Islam interessiert lebt mit seinen Eltern in Indien. Diese besitzen einen Zoo, lösen diesen aber auf, als sie eines Tages nach Kanada ausreisen wollen. Auf den Weg dorthin geht das Schiff unter und er versucht auf einem Rettungboot zu überleben. Soweit so gut. Leider schafft Martel während dieser "Überlebungszeit" keine richtige Spannung aufzubauen. Ich sehnte mich nach dem Ende, wollte eigentlich auch aufgeben... Erst kurz vor Schluss des Buches, als Pi Partel eine Insel erreicht, wird es wirklich gut. Schönes zum Nachdenken anregendes Ende.

  (12)
Tags: indien, junge, religion, schiffbruch, tiger, überleben, zoo   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

591 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, vampire, bella, edward, werwölfe

Breaking Dawn

Stephenie Meyer
Fester Einband: 756 Seiten
Erschienen bei Sos Free Stock, 30.07.2008
ISBN 031606792X
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich hatte ja einige Bedenken, nachdem ich schon diverse Rezensionen über dieses Buch gelesen hatte. Aber es ist immer besser sich selbst eine Meinung zu bilden. Mal ganz abgesehn davon, das die Saga im Buchregal ja sowieso vervollständigt werden musste ;) Wie auch in New Moon und Eclipse gibt es Sachen die einfach nervig waren und man sich fragte, was sich Frau Meyer wohl gedacht haben könnte.
Trotzdem war es nicht sooooo schlecht wie viele meinen. Vielleicht haben die Buch 2 oder Buch 3 nicht gelesen ? ;) Das Ende war auch etwas bla...Aber es okay, es ist für junge Leuet geschrieben und ich denke in diesen Jahren hätte ich kein anderes Ende gewollt.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(952)

1.764 Bibliotheken, 4 Leser, 7 Gruppen, 79 Rezensionen

komödie, klassiker, irrenanstalt, wissenschaft, drama

Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 30.09.1998
ISBN 9783257230475
Genre: Klassiker

Rezension:

3 Physiker, die sich für Einstein, Newton halten bzw.einem dem König Salomon erscheint, leben in einem Sanatorium und es geschehen nach und nach 3 Morde.
Sehr amüsant fängt dieses Buch an, doch am Ende geht es um sehr viel mehr.
Klasse!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

208 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

zwillinge, familie, trauer, down-syndrom, geheimnis

Die Tochter des Fotografen

Kim Edwards , Silke Haupt , Eric Pütz
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 21.05.2008
ISBN 9783746624440
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eine junge Frau bekommt Zwillinge.Das Mädchen hat das Down Syndrom und der Vater beschließt, es wäre das Beste es weg zu geben. Er erzählt seiner Frau das Kind wäre bei der Geburt gestorben.
Beide versuchen so gut es geht mit der Situation umzugehen. Zerbrechen aber daran und auch ihre Familie. Ich fande das Buch okay. Teilweise hat mich mehr die Geschichte mit Phoebe (die Tochter mit dem Down Syndrom) interessiert. Es wird im Wechsel von Norah, David und Paul und Phoebes Leben mit Caroline erzählt. Norah, Phoebe Mutter fande ich abschnittsweise anstrengend (ihre Reaktionen, ihre Entwicklung).Doch das Ende hat mich wieder etwas versöhnt mit ihr. Als Buch für den Strandurlaub ist es ganz passabel mehr aber auch nicht.

  (10)
Tags: down syndrow, entfremdung, familie, geschwister   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

anwältin, schizophrenie, prozeß, vergangenheit, miami

Plea of Insanity

Jilliane Hoffman
Flexibler Einband: 597 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 31.01.2008
ISBN 9780141024592
Genre: Sonstiges

Rezension:

Plea of insanity ist das dritte Werk von Jilliane Hoffmann.
Der Arzt David Marquette, bisher ein vorbildlicher Ehemann und Vater, ermordet seine Frau und 3 Kinder. Angeblich ein Anfall paranoider Schizophrenie...
Hört sich als Plot vielversprechend an , kommt aber nur langsam in Fahrt.
Die Änwältin wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und vermischt den Fall mit ihren, das amerikanische Rechtssystem wird ausführlich erklärt und nur kurze Spannungsmomente werden aufgebaut.
Es ist okay, aber die Vorgänger waren um einiges besser.

  (10)
Tags: anwältin, miami, mord, prozeß, schizophrenie, vergangenheit   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

43 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

geld, freundschaft, studenten, cambridge, england

Die Nachtgänger

Ivo Stourton
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 22.08.2007
ISBN 9783426197547
Genre: Romane

Rezension:

Das Erstlingswerk von Ivo Stourton beschreibt das Studentenleben von 4 Freunden in Cambridge. Sie leben vom Geld ihrer Eltern , beziehungsweise von einem ihrer Freunde, Francis. Dekadent werden teure Reisen unternommen, in teuren Hotels gewohnt, Drogen werden konsumiert, die Hausarbeiten lassen sie sich schreiben, private Boxkämpfe werden ausgeübt und über Dächer geklettert. Das ganze nimmt eine Wendung als Francis Vater den Geldhahn zu dreht und die jungen Leute alleine klar kommen müssen. Da sie aber ihren Lebenstil nicht missen wollen und für immer beibehalten wollen, schmieden sie einen Plan der ihr ganzes Leben verändern wird. Gutes Buch, mit einem Ende nach meinem Geschmack.

  (10)
Tags: cambridge, england, geld, kick, studentenleben, upper class   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

153 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

japan, erdbeben, erzählungen, kurzgeschichten, murakami

Nach dem Beben

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 155 Seiten
Erschienen bei btb, 01.03.2005
ISBN 9783442732760
Genre: Fantasy

Rezension:

Mal wieder Kurzgeschichten von Murakami.Auf der Rückseite des Buches steht Geschichten aus der Finsternis. Und genauso lesen sich auch die Geschichten der Personen.Es geht um verlassen, Einsamkeit, los lassen ,die Suche nach einem Elternteil. Die letzte Geschichte, die mir am besten gefallen hat, bringt dann wieder Helligkeit rein und entwickelt sich zu einer schönen Liebesgeschichte.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.190)

2.156 Bibliotheken, 11 Leser, 12 Gruppen, 166 Rezensionen

märchen, harry potter, fantasy, zauberer, magie

Die Märchen von Beedle dem Barden

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetzer) ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.12.2008
ISBN 9783551599995
Genre: Fantasy

Rezension:

5 kurze Märchengeschichten werden hier erzählt, die teilweise schon etwas zu blutrünzig sind. Nix für kleine Kinder. Zwischendurch werden die Märchen von unsinnigen "Kommentaren " von Dumbledore unterbrochen, wo er was erklärt, seine Kommentare einfügt. Hätte Frau Rowling lieber lassen sollen.

  (11)
Tags: dumbledore, märchen, zauberer   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

130 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

vampire, liebe, fantasy, bella, vampir

Eclipse

Stephenie Meyer
Flexibler Einband: 628 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group, 04.10.2007
ISBN 9781904233909
Genre: Fantasy

Rezension:

Nach New Moon war meine Euphorie ja etwas verpufft und auch hier hat mich gut die Hälfte nicht unbedingt überzeugt. Ich könnte nicht mal spontan sagen worum es da ging ;). Erst ab Kapitel 19 war ich wieder im Geschehen und gefesselt.Schönes Ende. Vielleicht werde ich den letzten Teil auch irgendwann mal lesen.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

184 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

vampire, liebe, bella, edward, italien

New Moon

Stephenie Meyer
Flexibler Einband: 594 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group
ISBN 9781904233886
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Teil 2 der Twilight Saga zieht gleich kurz nach dem Anfang wieder in den Bann. Man leidet mit Bella, die von Edward und seiner Familie verlassen wurde. Sie quält sich über Monate, erst mit ihren alten Freund Jacob findet sie wieder ins normale Leben zurück. Das Buch plätschert so vor sich hin, bis Überraschung, das Geheimnis von Jacob gelöst wird. Kurz vor Schluss überschlagen sich die Ereignisse. Bella erhält eine Nachricht über Edward und versucht ihn noch rechtzeitig zu erreichen. Sie gelangen dann zu alteingessenen Vampiren in Italien, alles ist ein wenig zu düster und bizar, entkommen aber der Situation. Zum Schluß nervt Bella das sie unbedingt so schnell wie möglich Vampir werden möchte. Anstatt sich einfach mal zu freuen, daß sie ihren Edward wieder hat.
Ich fande diesen Teil mehr mittelmäßig.

  (11)
Tags: freundschaft, rettung, sehnsucht, trennungsschmerz, vampire, werwolf   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

249 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

liebe, vampire, edward, bella, vampir

Twilight

Stephenie Meyer
Flexibler Einband: 433 Seiten
Erschienen bei Atom, 22.03.2007
ISBN 9781904233657
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich war schon ab der 4 Seite im Bann des Schreibstil der Frau Meyer gefangen. Sicher es ist nicht sooo anspruchsvoll, aber es hat was. Für mich war es wie Urlaub machen und mal weg sein. So was schafft nicht jeder.

  (10)
Tags: erste liebe, freundschaft, high school, neue stadt, vampire   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schauspielerin, liebe, presse, verliebt, kindheitstrauma

Die Orangenprinzessin

Nathalie Weidenfeld
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, W, 01.09.2002
ISBN 9783453211087
Genre: Romane

Rezension:

Candida ist Mitte 20 und Schauspielerin . Sie verfängt sich so in der Serienrolle, daß sie lieber die Person in der Rolle wäre, als welche sie selbst ist. Was aber auch an einem Kindheitstrauma liegt und sie es ihren Eltern nie recht machen kann. Ihr wird der ganze Trubel mit der Rolle, der Presse, den Auszeichnungen zu viel und versucht dem ganzen zu entfliehen.Hier lernt sie einen Mann kennen, den sie zu sich ran lässt und ihr wares ich zeigt.
Leicht Unterhaltung, aber gut geschrieben.

  (9)
Tags: kindheitstrauma, liebe, presse, schauspielerin, serie, werbung   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

161 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

japan, kurzgeschichten, erzählungen, liebe, beziehungen

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Haruki Murakami , Nora Bierich
Fester Einband: 189 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 26.02.2007
ISBN 9783832180218
Genre: Romane

Rezension:

Ich mag an sich keine Kurzgeschichten. Oft sind mir die Geschichten einfach zu "kurz". Aber das Buch hier hat mir gefallen. Schon der Einstieg mit der ersten Geschichte, gleicher Titel wie das Buch, war perfekt. Nette Story gut verpackt. Auch die anderen haben mir gefallen, sie regten zum Nachdenken an und jede hatte was auf ihrer Art.

  (10)
Tags: elefanten, kurzgeschichten, lederhosen, monster, rasen mähen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

71 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

istanbul, türkei, liebe, roman, dreiecksbeziehung

Das Museum der Unschuld

Orhan Pamuk , Gerhard Meier (Übersetz.)
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 10.09.2008
ISBN 9783446230613
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte spielt in Istanbul,Türkei in den 70er Jahren.
Kemal ist mit Sibel zusammen und die Beiden stehen kurz vor der Verlobung.
Durch Zufall lernt Kemal in einer Boutique Füsun kennen und er verliebt sich in sie. Beide beginnen sich heimlich zu treffen, bis die Velobung zwischen Sibel und Kemal stattfindet. Er versucht Füsun zu vergessen, auch Sibel will ihn dabei helfen, aber es gelingt nicht. Kemal verfällt in eine Art Selbstmitleid, die sich unnötiger Weise über einige Kapitel hinzieht.
Ein paar Jahre später macht er Füsun, die jetzt verheiratet ist, ausfindig und beginnt sie und ihre Familie (sie wohnt mit ihren Mann bei ihren Eltern) regelmäßig zu besuchen.Hierbei nimmt er immer wieder Gegenstände von Füsun, oder auch die ihn an schöne Momente mit ihr erinnern mit, die er später in seinem Museum ausstellt.Er "freundet" sich mit ihren Mann Freidun an und Beide machen es sich zu der Aufgabe einen Flm , mit Füsun in der Hauptrolle zu drehen und gründen eine Filmproduktionsfirma. Am Ende des Buches gibt es 2 grandios geschriebene Kapiteln "Das Leben ist genau wie die Liebe" und "Füsuns FÜhrerschein" , die einen sehr nahe an die Beiden heran kommen lässt und gut die Liebe zwischen Kemal und Füsun beschreibt.
Ich hatte mir mehr von dem Buch erwartet, schade

  (9)
Tags: 70er jahre, istanbul, museum, türkei, unglückliche liebe   (5)
 
118 Ergebnisse