samoenchens Bibliothek

8 Bücher, 8 Rezensionen

Zu samoenchens Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

131 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 92 Rezensionen

new york, liebe, hotel, praktikantin, kim nina ocker

Nothing Like Us (Upper East Side-Reihe 1)

Kim Nina Ocker
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.07.2017
ISBN 9783736305656
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Sie kam nach New York, um ihren Traum zu leben. Doch dort findet sie so viel mehr …

Lena Winter zieht nach New York um in Noblen Hotel *West* ein Praktikum zu machen und trifft an ihrem ersten Tag den Sohn des Hotelbesitzer Sander. Da sie nicht wusste wer er ist und ihr man nur sagte das sie jemanden an Ihrer Seite bekommt der Ihr bei der Kammerbestände hilft scheucht Lena den gutaussehenden Sanders rum. Er wider um findet die Art und weise von Lena reizend und lässt ihr gewähren. Eigentlich war Sander der Meinung das Lena nach paar Tagen schon Herausfinden würde wer er ist und wollte diese paar Tage des Kennenlernens genießen.... bis zum Bankett.
Der Schreibstil der Autor finde ich sehr toll. Es gab teilweise Lustige Szenen wo ich lachen musste und mich teilweise nicht eingekriegt hab weil es so herzlich war. Zb. er lädt sich bei Ihr ein und statt wie üblich bringt er keine Blumen zum Date mit sondern ... ( lasst euch überraschen ich fand sau komisch )


Ich finde die Geschichte sehr schön und auch das ende fand ich sehr klasse obwohl ich mir das so schon ungefähr gedacht habe das es darauf hinauflaufen würde. Ich wünsche mir einen zweiten teil dieser Geschichte um sie lesen ob sie es wirklich schaffen zusammen. Er ohne das Geld seines Vaters mit seinem Praktikanten Job in der Tunning Werkstatt , ob er es wirklich schafft und bei Lena ob sie es wirklich jetzt ohne Sanders im Hotel zu mehr schafft als die alleshelfende Praktikantin obwohl sie ja in der stelle rein kommt die sie eigentlich vorhatte rein zu kommen. Ob sie es beide in einer Ausbildung schaffen in beider Traumjobs und wie der Alltag von beiden dann so ist.

Ich kann dieses Buch auf jeden fall weiterempfehlen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

liebe, texas, erotik, öl, erbe

Texas Heat: Gefährliche Leidenschaft

Gerry Bartlett
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 03.07.2017
ISBN 9783958181762
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Zum Buch : Cassidy Calhoun, die in einer Kleinstadt in Texas aufgewachsen ist, wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Texas-Millionär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz?

Eine überraschende Erbschaft, eine große Verantwortung und ein Mann, dem sie nicht widerstehen kann …

Mein Fazit zu diesen Buch ich find die Geschichte sehr Interessant. Mason und Cassidy waren mir von Anfang an sehr Sympatisch. Man merkte direkt zu Anfang das sie sich zu einander hingezogen fühlten. Bei Cassie direkt , lag vielleicht daran das sie zu ihrem Freund Rowdy eher ne Bruder Schwester Beziehung hatte als eine Liebesbeziehung. Bei Mason kam es mir anfangs eher vor als wäre es wegen der Firma aber das wurde ja schnell anders und auch er konnte nicht mehr als an Cass denken. Ich habe mich schnell von der Geschichte fesseln lassen und auch zum ende hin war es Spannung pur. Das lustige an der Sache war die Master Suite ich musste oft lachen allein wenn ich gelesen hab Duschkopf oder Zirkuszelt Hallo ich wäre nie im leben da geblieben obwohl ich kein Problem mit Clowns habe ... Sehr gut geschrieben und ich hoffe wirklich auf eine Fortsetzung dieser Geschichte weil ich denke nicht das sie so abgeschlossen ist. Es gibt bestimmt den ein oder anderen Leser der erfahren möchte was raus kommt wenn alle 4 Kids ihr jahr zu ende gebracht haben oder was jetzt nun wirklich ist mit Texas Star ... also bitte hoffentlich kommt teil 2 auch noch dazu

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

87 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

liebe, love emergency, liebesroman, samanthe beck, ebook

Love Emergency - Zufällig verliebt

Samanthe Beck
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 01.06.2017
ISBN 9783736305557
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Madison Foley ist auf dem Weg ins Krankenhaus, als ihre Fruchtblase platzt und ihr Baby unbedingt das Licht der Welt erblicken will. Zum Glück hat der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter Knox Erfahrung in der Geburtshilfe und bringt das kleine Mädchen sicher auf die Welt. Hunter ist auf den ersten Blick hingerissen von Mutter und Tochter. Und als er mitbekommt, dass Madison nicht weiß, wohin, bietet er ihr und ihrem Säugling an, bei ihm zu wohnen. Es soll nur eine Zweckgemeinschaft sein, doch schon bald keimen Gefühle zwischen Madison und Hunter auf, gegen die sie sich nicht wehren können.

Eine sehr Interessante Liebesgeschichte. Madison bekommt nach einen Auffahrunfall wehen und der herbeigerufene Sanitäter Hunter hilft der Mutter das Kind am Straßenrand zur Welt zubringen. Kurze zeit später bekommt er bei einem Krankenhausbesuch mit das sie kein richtiges Zuhause hat sondern nur ein Motel da bietet er ihr seinem Gästezimmer an. Für beide ist es nur vor rübergehend Hunter möchte studieren , dafür brauch er seine volle Konzentration und Madison möchte es alleine schaffen und auf eigenen Beinen stehen aber schnell entwickeln beide Gefühle für einander.

Ich mag Hunter und jede alleinerziehende Frau sollte einen Hunter wie diesen haben.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Man kommt sehr gut in die Geschichte rein und sie lässt sich fließend lesen so das man nach nicht mal ein Tag fertig gelesen hat.
Während des Lesen habe ich erfahren das es der zweite Teil der Love Emergency Reihe ist aber ich habe beschlossen weiter zu lesen und ich finde auch wenn man Teil eins wo es um Beau seinen freund geht nicht gelesen hat , man kann auch ohne die Vorkenntnisse des ersten teil dieses Buch lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

106 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

erotik, preppy, drogen, sex, king-reihe

Preppy - Er wird dich verraten

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.05.2017
ISBN 9783736305281
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich sag nur Preppy 

Fangen wir an beim Inhalt also  die geschichte beginnt an der stelle wo King seine Haftstrafe antritt und preppy  so zu sagen das Geschäft alleine am laufen lassen muss. Als er bei Mirna ankommt merkt er das er beklaut wurde und verfolgt die schwächste Andrea auch Dre genannt und hält sie so von Ihrem Selbstmord ab.  Preppy kümmert sich um Dre und ist hin und weg von Ihr

Um die einzelnen Charktäre zu kennen sollte man die Vorherigen Bücher ( King und Bear ) gelesen haben  um die Story zu verstehen . Die Sprache ist wie Rau aber das stört mich nicht da ich das von der Autor und ihren Bücher her kenne

Das Cover ist 1a 
Wenn man die Bücher von Ihr kennt  weiß man direkt um wem es geht,
Preppy eben , der heißeste Typ mit der Fliege.

Ich habe dieses Buch verschlungen und liebe die Autorin

Es ist auf jedenfall weiter zu empfehlen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

erotik, liebe, alleinerziehender vater, liebesroman, gefühle

First Taste: Eine Nacht ist nicht genug

Jessica Hawkins
E-Buch Text: 515 Seiten
Erschienen bei Forever, 01.05.2017
ISBN 9783958181748
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

In meinem Leseeindruck habe ich bereits geschrieben das mich die Leseprobe nicht beeindruckt hat und ich den Klappentext spannender fand als was ich zulesen bekam. Aber da ich dieses Buch eine Chance geben wollte habe ich es dennoch gelesen und ich muss sagen ich fand es intressant aber mich hat es jetzt nicht wirklich umgehauen.
Zum Buch Andrew Beckwith hat sein Herz bereits an ein Mädchen verschenkt – und zwar für immer. Als vor sechs Jahren seine Tochter Bell geboren wurde, hat er sein Bad Boy-Leben aufgegeben. Seitdem ist er überzeugter Single. Denn als Bells Mutter die beiden verließ, schwor Andrew nie wieder eine Frau so nah an sich heran zu lassen, dass er oder Bell verletzt werden könnten.
 Amelia Van Ecken ist unabhängig, clever und tough; und Inhaberin eines hippen Hochglanzmagazins für Frauen. Außerdem steckt sie gerade mitten in einem schmutzigen Scheidungskrieg. Da bleibt keine Zeit für Sex geschweige denn Liebe. Eher vergräbt sie sich in Arbeit. Aber als Amelia und Andrew sich zufällig über den Weg laufen, springt der Funke sofort über. Sie sind aus verschiedenen Welten, aber die Anziehung zwischen den beiden ist unüberwindbar.
 Perfekte Voraussetzung also für einen One-Night-Stand. Es ist ja nicht so, dass Gegensätze sich anziehen würden…
Andrew mochte ich. Er hat eine ehrliche offene Art an sich und auch Amelia war mir sympatisch , beide auf Ihre Art verletzlich. Ihr Kennenlernen und Ihr One Night Stand was beim zweiten dritten mal schon nicht mehr als One Night Stand gilt war Intressant. Es gab Szenen die haben sich meiner Meinung nach etwas in die länge gezogen und mir wurd ein wenig langweilig wo ich mich gefragt hab stopp das mal langsam  und dann das ende der Geschichte war mir zu abprupt gewesen und ich las Epilog. Da dachte ich mir hey komm das war nicht wirklich das Ende und war etwas enttäuscht und doch standen mir tausend fragen im Gesicht die mir der Epilog auch nicht beantwortet hat. Ich will nicht zuviel verraten jeder dem es intressiert soll es selber lesen worums geht. Mich hat nur gestört das zb Andrew einen ausgeprägten Beschützerinstink für seine Tochter entwickelt hat  aber warum wurde dann nicht wenigstens beschrieben wie es dazu kam das Shana sich doch mal um ihre Tochter kümmern durft??? Das wäre viel intressanter gewesen als so Szenen die sich zu sehr in die länge gezogen haben
Also im großen und ganzen war es ok aber ich würde es kein zweites mal lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, ebook, pflege, timin, forever

Wir leuchten im Dunkeln: Roman

Lina Wilms
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 05.06.2017
ISBN 9783958181908
Genre: Sonstiges

Rezension:

Seit bei Rayas kleiner Schwester Alessandra ein Immundefekt festgestellt wurde, hat sich Rayas Welt dramatisch verändert. Nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hat, übernimmt sie deren Rolle und kümmert sich um Alessandra. Für mehr als eine lockere Affäre hat sie von da an keine Zeit mehr. Deshalb hält sie alle Männer auf Abstand. Bis sie eines Tages Nik trifft. Seine lockere Art fasziniert Raya vom ersten Augenblick an. Doch die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Nik lebt in den Tag hinein und plant große Reisen in die weite Welt. Aber Raya ist an ihr Zuhause gebunden. Schon bald muss sie eine Entscheidung treffen …
Man merkt bei der ersten Begegnung das Nik und Raya sehr gut miteinander klar kommen und beide von einander faziniert sind, bei Nik mehr wie bei Raya.
Raya stellt ziemlich schnell klar das sie auf keine Beziehung aus ist zum leid von Nic der sich in Raya verliebt hat. Raya hat dafür Gründe bzw versteift sich auf diese Gründe. Zu einem weil ihre erste große liebe sie betrogen hat und zum anderen weil sie glaubt sie müsse immer für ihre Schwester da sein seitdem Ihre Mutter die Familie verlassen hat.

Ich mag Nic   er war mir von Anfang an sehr Sympatisch und ich habe mit ihm gelitten als er Raya gestand das er sich in ihr verliebt hat. Raya naja sie ist nett  kam für mich eher nicht so sympatisch rüber.
Die Geschichte wurde zum ende hin und durchsichtig und beim ende entstand bei  mir ein riesengroßen Fragezeichen und war sehr abrupt zu ende.
Der Schreibstil war ok  und das Cover ebenfalls

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

241 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 98 Rezensionen

thriller, vergangenheit, familie, drama, perfect girl

Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

Gilly Macmillan , Maria Hochsieder
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2017
ISBN 9783426520567
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das ist das erste BUch das ich von der Autorin Gilly Micmillan gelesen habe und ich muss sagen es war intressant und sie hat ein sehr angenehmen schreibstil.
Das Cover ist auch gut gewählt .
Die junge pianistin zoe hatte vor 3 Jahren einen Unfall bei dem drei Teenager starben und sie verbüßte eine Haftstrafe die sie voll durch zogen . Danach zog sie zu ihrer Mutter die bereits in eine andere Stadt gezogen ist und einen neuen Mann an ihrer Seite hat von dem sie auch noch ein Kind bekam
Bei einem ihrer Konzerte wurde ihre Mutter ermordert und da wußte Zoe das sie auch in einer neuen >Stadt nicht einfach ihre Vergangenheit hinter sich lassen kann und diese erst einmal abklären muss.
Das Buch ist auf jedenfall weiter zu empfehlen

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

123 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

liebe, biker, gewalt, mord, lawless

Lawless

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei Lyx.digital, 02.02.2017
ISBN 9783736304390
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

          Fangen wir an mit dem Cover, es ist ein sehr intressantes. Wüßte ich nicht das es aus der Reihe von King ist  hätte ich im Buchladen es auf jedenfall in die hand genommen weil es mich direkt anspricht.
Da durch das ich wußte das es der Bear Teil ist war ich auf dieses Buch sehr gespannt und meine ungeduld wurde sogar belohnt.
Bear lernt die junge Thia kennen als sie blutjunge 10 jahre ist und schenkt Ihr einen Ring der ein Glücksbringer für sie ist und Bear verspricht Ihr immer für sie da zu sein.
Jahre später ist aus Thia ein junge Frau geworden und erinnert sich als erstes an Bear als sie sich in Schwierigkeiten befindet. Ihr war allerdings nicht bewußt das sich durch die Kontaktaufnahme zu Ihm weitaus mehr Schwierigkeiten auf ihr zu kommen.
Dadurch das mir Bear aus den vor Büchern schon bekannt war und ich ihm da auch schon kennenlernte als durch und durch Biker  ist Thia für mich eher ein undurchsichtig , ist sie jetzt das brave Mädchen oder durchgeknallt  auf jedenfall war sie für mich ein Intressantes Mädchen
Ich mag T.M.Frazier als Autorin ihr schreibstil gefällt mir sogar die Bikersprache und paßt daher super zum Buch
Freu mich auf den 4 Teil aus dieser Reihe
Auf jedenfall sehr empfehlenswert !!!
       

  (1)
Tags:  
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks