sarabass_

sarabass_s Bibliothek

57 Bücher, 5 Rezensionen

Zu sarabass_s Profil
Filtern nach
57 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

kochbuch, vegetarisch, eva fischer, ernährung, gesünder essen

Life changing Food

Eva Fischer
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 05.09.2016
ISBN 9783710600364
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich halte nicht viel von Diätbüchern, in dieses Buch hatte ich jedoch Hoffnung, da es den Eindruck vermittelt hat kein 0815 Ratgeber zu sein

Nachdem ich das Buch erhalten habe und erstmal das Vorwort gelesen habe war mein erster Gedanke nur: "Okay, und jetzt bitte mal etwas das man noch aus keinem anderen Buch kennt."
Das war der Fall, aber nicht unbedingt so wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe alle Rezepte durchgelesen und nur eine handvoll Rezepte gefunden die ich sofort zubereiten könnte. Denn für die meisten von ihnen benötigt man Zutaten, die selbst in einem gut sortierten Haushalt nicht zu finden sind.

Fazit:
Für Ernährungsneulinge sicher nett und informativ. Wenn man sich mit Ernährung schon öfter auseinandergesetzt hat leider nichts neues, lediglich ein neuer Name für Alltbekanntes. Fürs Kochen muss man viel Zeit einrechnen.

*Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten.
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(329)

669 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 122 Rezensionen

liebe, selbstmord, überleben, flugzeugabsturz, schnee

Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt

Alex Morel , Michaela Link
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei INK, 10.01.2013
ISBN 9783863960476
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(411)

769 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 51 Rezensionen

liebe, abby, travis, jamie mcguire, walking disaster

Walking Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.08.2013
ISBN 9783492304610
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.156)

1.770 Bibliotheken, 36 Leser, 7 Gruppen, 278 Rezensionen

krebs, liebe, tod, freundschaft, krankheit

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 30.07.2012
ISBN 9783446240094
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

125 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

dystopie, silo, endzeit, zukunft, geheimnisse

Silo

Hugh Howey , Gaby Wurster , Johanna Nickel
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.03.2013
ISBN 9783492055857
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.580)

7.168 Bibliotheken, 76 Leser, 27 Gruppen, 441 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.876)

7.536 Bibliotheken, 64 Leser, 34 Gruppen, 471 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.764)

5.968 Bibliotheken, 63 Leser, 38 Gruppen, 627 Rezensionen

liebe, zeitreise, london, zeitreisen, fantasy

Rubinrot

Kerstin Gier
Fester Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2009
ISBN 9783401063348
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(697)

1.512 Bibliotheken, 18 Leser, 9 Gruppen, 200 Rezensionen

dystopie, liebe, dark canopy, joy, rebellen

Dark Canopy

Jennifer Benkau
Fester Einband: 524 Seiten
Erschienen bei script5, 01.03.2012
ISBN 9783839001448
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(314)

676 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 93 Rezensionen

dystopie, liebe, jennifer benkau, joy, percents

Dark Destiny

Jennifer Benkau
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei script5, 18.03.2013
ISBN 9783839001455
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(835)

1.521 Bibliotheken, 81 Leser, 3 Gruppen, 156 Rezensionen

satire, hitler, berlin, humor, adolf hitler

Er ist wieder da

Timur Vermes
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.09.2012
ISBN 9783847905172
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.067)

6.458 Bibliotheken, 130 Leser, 13 Gruppen, 354 Rezensionen

schweden, humor, freundschaft, lebensgeschichte, elefant

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 29.08.2011
ISBN 9783570585016
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(623)

998 Bibliotheken, 16 Leser, 10 Gruppen, 149 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, tris, krieg

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 450 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.12.2012
ISBN 9783570161562
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(634)

971 Bibliotheken, 24 Leser, 4 Gruppen, 133 Rezensionen

katze, london, freundschaft, kater, straßenmusiker

Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte

James Bowen
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 17.05.2013
ISBN 9783404606931
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.074)

7.113 Bibliotheken, 83 Leser, 13 Gruppen, 552 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(544)

953 Bibliotheken, 11 Leser, 5 Gruppen, 140 Rezensionen

schule, freundschaft, wunder, familie, august

Wunder

R.J. Palacio , André Mumot
Fester Einband: 381 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 28.01.2013
ISBN 9783446241756
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(553)

1.299 Bibliotheken, 23 Leser, 5 Gruppen, 155 Rezensionen

dystopie, sauerstoff, jugendbuch, liebe, kuppel

Breathe - Gefangen unter Glas

Sarah Crossan , Birgit Niehaus
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.03.2013
ISBN 9783423760690
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.364)

2.196 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 166 Rezensionen

liebe, abby, travis, college, freundschaft

Beautiful Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492303347
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(497)

988 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 125 Rezensionen

mord, jugendbuch, tod, soul beach, strand

Soul Beach - Frostiges Paradies

Kate Harrison , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.06.2013
ISBN 9783785573860
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(333)

680 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

london, magie, krimi, fantasy, mord

Ein Wispern unter Baker Street

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2013
ISBN 9783423214483
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, engel, inquisition, abenteuer, wagner

Der Engelspakt: Die Faustus-Trilogie 1

Kai Meyer
E-Buch Text: 185 Seiten
Erschienen bei MiMe books, 11.06.2012
ISBN 9783981500134
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(405)

660 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 86 Rezensionen

thriller, mord, los angeles, chris carter, skulpturen

Totenkünstler

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.03.2013
ISBN 9783548285399
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Meinung
Das Cover ist schön gestaltet, jedoch finde ich es nicht ganz passend zum Inhalt. Dieses Geäst, das aussieht wie Dornen kommt mir in der ganzen Geschichte nicht unter, es fügt sich jedoch gut in die Reihe ein.

Ich muss gestehen, ich habe zuvor keines der Bücher aus der Reihe gelesen und hatte deshalb erst etwas bedenken, dass mir vielleicht der Zusammenhang fehlt. Hin und wieder merkt man, dass es wohl in einem der Bücher Infos zu Robert Hunter gegeben hat dies tut dem Lesefluss und –genuss jedoch keinen Abbruch. Wobei es mich doch so neugierig gemacht hat, dass ich mir die Bände wohl holen werde. Keine schlechte Verkaufstaktik Herr Carter. :)

Ich muss sagen das Buch hat mich vom Anfang an gefesselt und sobald ich ein paar Seiten gelesen hatte war ich mitten im Geschehen. Dem Autor gelingt es dem Leser alles so zu beschreiben, dass man sich vorkommt als stünde man direkt hinter Hunter und Garcia, verliert sich jedoch nicht in Details. Durch die ganze Geschichte zieht sich ein roter Faden und man kann so angenehm und flüssig alle Kapitel regelrecht einsaugen.

Die Geschichte handelt, wie schon erwähnt, von Robert Hunter und seinem Partner Carlos Garcia welche in einen Mordfall geholt werden, der blutiger nicht sein könnte. Das Opfer vollkommen zerstückelt und aus seinem Körperteilen eine Skulptur geformt welche den Ermittlern ein weiteres Rätsel aufwirft. Der Totenkünstler hat sich offenbar alle Mühe gegeben den Tatort mit möglichst viel Blut zu verunstalten und auch noch der Pflegerin des Opfers einen Schock fürs Leben zu versetzen. Während der Ermittlung jedoch werden die Partner zu einem weiteren Mord gerufen und nun ist es ihre Aufgabe so schnell wie möglich Licht ins Dunkel dieser blutigen Angelegenheit zu bekommen, denn die Zeit läuft ihnen davon. Ein bisschen „Romantik“ kommt auch nicht zu kurz was eine willkommene Abwechslung zu der restlichen schier brutalen Geschichte darstellt.

Fazit
Chris Carter versteht es den Leser in seinen Bann zu ziehen und ihn direkt ins Geschehen zu versetzen. Am liebsten hätte ich das Buch in einem verschlungen weil ich immer wissen wollte wie es weitergeht und habe mit Robert, Carlos und Alice dermaßen mitgefiebert, dass ich am liebsten mitrecherchiert hätte. Absolute Begeisterung für den Totenkünstler und vor allem dafür, dass es absolut unvorhersehbar ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

familie, karriere, humor, vater, kinder

Superdaddy

Sören Sieg
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei List, Paul, 08.06.2012
ISBN 9783471350768
Genre: Romane

Rezension:

Zum Cover kann ich einfach nur sagen: "Es passt!". Es ist nicht besonders aufwändig gestaltet und reist mich jetzt nicht unbedingt vom Hocker, aber es passt einfach gut zum Inhalt. Der Teppich hat eine etwas andere Struktur, was sich ganz nett anfühlt und auch auf der Buchrückseite ist ein kleines Detail.

Der Schreibstil ist recht flüssig und man kann fast überall recht flüssig lesen. Wo ich meine kleinen Probleme hatte war bei der Szene am Flughafen. Ich glaube der Grund dafür ist die detaillierte Beschreibung der Umgebung bei der es etwas hapert. Aber ansonsten kann man den Gesprächen schön folgen und auch die vielen SMS oder E-Mail stören den Lesefluss nicht.

Philipp ist ein liebevoller Vater, aufopfernder Ehemann und meiner Meinung nach einfach zu nett. Oft möchte man ihn einfach schütteln wenn er wieder alles bejaht und sich nicht querstellt, obwohl es ihm einfach zuwider ist und er eigentlich ganz anders denkt als er schlussendlich handelt. Er ist ein wirklich toller Papa und hat deswegen auch allen Grund dazu den Titel "Superdaddy" von seinen Kindern zu bekommen. Seine Frau Charlotte hingegen, ach, was soll ich dazu sagen? Ich konnte sie einfach das ganze Buch lang kein Stück leiden. Eine so selbstsüchtige Frau und ein so aufopfernder Mann, Philipp tat mir bei jedem Gespräch mit ihr so Leid. Ich hab gehofft, dass es zum Schluss besser wird, aber nein, ich mag sie einfach nicht. Die Kinder sind alle drei so toll, jedes von ihnen hat einen komplett anderen Charakter und die verschiedensten Interessen und genau das macht sie einfach so sympathisch, selbst die bockige Luna.

Das Buch hat jetzt nicht unbedingt viel Handlung, es dreht sich alles um den Protagonisten und seinen Werdegang und wie er ihn mit der Familie verbinden möchte. Es beschreibt auch wie wichtig der Zusammenhalt der Familie ist und was passiert wenn ein Teil nicht am selben Strang zieht wie die anderen. Es ist ganz witzig, die inneren Dialoge von Philipp zu lesen und sich dabei zu fragen, ob es einem später auch einmal so gehen wird oder ob es dem eigenen Vater auch so ging. Der erste Teil gefiel mir eigentlich ganz gut, doch der Sprung zum zweiten Teil war mir einfach zu abrupt und mir hat dann einfach der Anschluss gefehlt und auch der dritte Teil konnte das leider nicht mehr hinbiegen. Zum Schluss war mir alles etwas zu unrealistisch und zu sehr "Friede, Freude, Eierkuchen".

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.251)

14.508 Bibliotheken, 106 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(795)

1.371 Bibliotheken, 11 Leser, 15 Gruppen, 310 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, zukunft, ferox

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 19.03.2012
ISBN 9783570161319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
57 Ergebnisse