saskia_heile

saskia_heiles Bibliothek

1.057 Bücher, 226 Rezensionen

Zu saskia_heiles Profil
Filtern nach
1057 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Teufel von Heiligendamm

Fiona Limar
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei epubli, 03.07.2016
ISBN 9783741829321
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

sarkasmus, gefühle, hochzeit, angs, liebe

Zeitungsenten küssen besser!

Hailey J. Romance
E-Buch Text: 167 Seiten
Erschienen bei null, 01.10.2016
ISBN B01M1MGA0L
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

sarkasmus, versuche, erotik, liebe, chance

Zeitungsenten küsst man nicht!

Hailey J. Romance
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei null, 14.08.2016
ISBN B01KGAVZ1Q
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

millionär, firma, liebe, autorenduo, weihnachten

Kein Millionär zu Weihnachten

Nicole König , Emily Fox
E-Buch Text
Erschienen bei null, 24.11.2016
ISBN 9781540622365
Genre: Sonstiges

Rezension:

INHALT

Die chaotische, amüsante, humorvolle, augenzwinkernde Antwort auf alle Millionärromane. Molly Granger vermittelt mit ihrer kleinen Firma „Cleaning Princess" Reinigungskräfte an die New Yorker High Society. Bei ihrem Job, und mit ihrem wohlhabenden Ex-Freund Donald, hat sie schon vieles erlebt und eines ist ihr klar: Ein Mann mit Geld kommt ihr nie wieder ins Haus, geschweige denn in ihr Bett. Dafür sind die Erfahrungen, die Molly mit dieser oberflächlichen Spezies machen durfte, alles andere als positiv. Dave Fielding ist Self-Made Millionär und ein Womanizer, wie er im Buche steht. Er sucht keine Frau fürs Leben, da diese meist nur hinter seinem Geld her sind und schon gar nicht kurz vor Weihnachten, dem Fest der heuchelnden Friedlichkeit! Was passiert, wenn beide aufeinandertreffen und feststellen, dass die Vorurteile sich in Luft auflösen, sobald Gefühle ins Spiel kommen? Merry Christmas!

FAZIT

Eine ganz normale Frau, namens Molly, die sich mit Ihrer Firma ein Traum wahr werden lässt.
Sie trifft auf einen Mann der für sie einfach magisch anziehend ist doch der schein trügt zu beginn.
Molly hat in ihrer Vergangenheit viel durch machen müssen, vor allem was reichen Männern betrifft, schiebt sie alle in die gleiche Schublade.
Dave der Millionär steckt in verzwickten Lagen, als er Molly kennenlernte geht sie ihn nicht mehr aus dem Kopf.
Er möchte Molly so sehr gefallen, versteht aber selbst nicht mehr was mit ihm geschied.
Sie möchte absolut keinen Millionär mehr zum Freund.
Auf 232 seiten ein richtiges Hin und her zwischen beiden was aber keineswegs nervt sondern den Leser einfach magisch anzieht.
Man muss unbedingt wissen wie die Geschichte seinen lauf nimmt, dieses Buch lässt ein einfach nicht mehr los.
Mit Spannung, Knistern, Hass, Zuneignung und viel Liebe geschrieben was beide in Ihrem Gemeinschaftsprojekt sehr gut umgesetzt haben.
Die Botschaft des Buches sagt auch klar aus was uns Nicole König und Emily Fox damit sagen möchten.
Man sollte seine Mitmenschen, trotz schlechter Erfahrungen, nicht über den gleichen Kamm scheren sondern sich die zeit nehmen sich nicht mit Vorurteilen herum schlagen und die Person kennenlernen sowie die Zeit genießen.
Eine wirklich schöne Geschichte die den Leser abschalten lässt, ich gebe dafür eine klare Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kurzroman, zimtzauber, familie, winterwonderland, wahrsagerei

Zimtzauber

Katrin Koppold
E-Buch Text: 122 Seiten
Erschienen bei Aureolus Verlag: Inhaberin Katrin Hohme, 28.11.2016
ISBN B01N1M4PJY
Genre: Romane

Rezension:

INHALT

Stell dir vor, du hast Pech - zum Glück! Die Buchhändlerin Elisa ist nicht abergläubisch. Doch seit sie aus Versehen den äußerst attraktiven Schornsteinfeger zu Fall gebracht hat, geht in ihrem Leben einiges schief. Nachdem ihr eine Wahrsagerin auf einer vorweihnachtlichen Party eine tiefschwarze Aura bescheinigt und furchtbares Pech prophezeit, wird ihr klar: Sie muss den Mann aufsuchen und ihn um Verzeihung bitten. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Denn der Schornsteinfeger hat sich über Weihnachten in die Abgeschiedenheit der Berge zurückgezogen und ist überhaupt nicht begeistert, als Elisa auf einmal dort auftaucht und ihn mit Aufmerksamkeit überschüttet. Bis ein Unfall am Heiligen Abend die beiden unerwartet zusammenschweißt ... Ein bezaubernder Roman voller Romantik, Humor und Weihnachtsmagie. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Wer Spaß an wiederkehrenden Figuren hat, darf sich aber auf ein Wiedersehen mit Nina und Tom aus "Mondscheinblues" freuen.

FAZIT

Elisa ist Buchhändlerin, alles beginnt schon mit dem schlechten Start in der Buchhandlung wo ihre unausstehliche Chefin einen Besuch abstattet.
Kaum ist die Chefin weg beginnt das Chaos, Elisa muss einen Schornsteinfeger rufen wegen einem vermeintlichen Vogel im Kamin.
Man sagt ja bekanntlich "Schornsteinfeger bringen Glück" ob das aber auf Elisa zutrifft zeigt sich im laufe des Romans.
Auf 152 Seiten wird ein zum Schmökern eingeladen, man kommt oft nicht mehr aus dem lachen heraus.
Es ist wirklich fesselnd, gut und flüssig geschrieben das man vom Buch einfach nicht mehr weg möchte und es im einem Rutsch ließt.
Elisa selbst ist mir von Anfang an sympathisch trotz ihrer großen Pechsträhne womit sie jedes Unglück anzieht aber auch das soll sich irgendwann wieder legen.
Der "Schornsteinfeger" Mark hat eine gewisse Aura an sich die ein magisch anzieht dies merkt man auch an Elisa diese kommt obwohl sie es doch möchte einfach nicht von ihm los.
Witzig, spritzig und gut unterhalten ein Roman der definitiv nicht der erste und letzte von katrin Koppold war den ich gelesen habe. <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

269 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 99 Rezensionen

familie, tod, trauer, verlust, liebe

Und nebenan warten die Sterne

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 29.09.2016
ISBN 9783810524713
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, rassismus, liebesroman, suche, dominikanische republik

Moesha - Die Suche nach Glück

Manuela Fritz
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei Connexx Verlag, 06.05.2016
ISBN 9783946204121
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

verliebt in einen star, tanzen, amerika

Den Sternen so nah

Mareike Allnoch
Flexibler Einband: 290 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 23.05.2016
ISBN 9783959912136
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

blind, verführung

Blinde Verführung: erotische Novelle

Hailey J. Romance
E-Buch Text: 134 Seiten
Erschienen bei null, 21.12.2015
ISBN B0198RJ0AQ
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

füße, thrille, hände, zwillinge, thriller

Axt

Marcus Sammet
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Schindler-Verlag, 09.07.2016
ISBN 9783939571087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

emma wagner, liebe, vergangenheit, familie, gefühle

Du. Für immer. (dramatischer Liebesroman)

Emma Wagner
E-Buch Text: 412 Seiten
Erschienen bei null, 30.10.2016
ISBN B01M9I9F5C
Genre: Liebesromane

Rezension:

INHALT

Wie viel kann wahre Liebe verzeihen?
Die Ehe der Künstlerin Anna mit dem zurückhaltenden Oliver steckt in der Krise. Seit Jahren bleibt ihr gemeinsamer Kinderwunsch unerfüllt und überdies ist Olivers wohlhabende Familie nach wie vor der Überzeugung, dass Anna nicht die richtige Partie für ihren Erben ist.
Der Tod ihrer ehemaligen Kunstlehrerin und Freundin Carol bringt Anna zurück an den Ort, an dem sie ihre Kindheit verbracht hat. Dort trifft sie auf ihre Jugendliebe Marc.
Marc mit den feurigen braunen Augen. Marc mit der großen Sehnsucht nach Abenteuern. Marc, mit dem Anna ein dunkles Geheimnis verbindet.
Anna muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Hat sie damals die richtige Entscheidung getroffen? Für wen schlägt ihr Herz heute? Und was hat ihre Mutter ihr verschwiegen?
Eine berührende Geschichte von Vertrauen und Verrat, Freundschaft und Feindschaft, zerstörten Hoffnungen und neuen Träumen – und der ganz großen Liebe.

Du. Für immer. ist ein abgeschlossener Roman voller Spannung, Drama und Romantik sowie gefühlvoll beschriebener Liebesszenen.

FAZIT

Diese Geschichte spielt in der Zukunft, es wird aber immer mal wieder in die Vergangenheit zurück geblickt.
Anna wohnt mit Oliver zusammen.
Sie kennen sich durch ihre Kindheit und stecken mittlerweile in einer Ehekrise da es mit dem Kinder kriegen nicht so klappt wie sie gerne möchten, obwohl die beiden sich das echt verdient haben.
Die Geschichte spielt in Heidelberg wo auch ihre Freundin Carol wohnt, diese verunglückt leider auf tragische weise.
Auf der Beerdigung von ihrer besten Freundin Carol darf Anna am eigenen Leib erfahren wie die Gefühle der Vergangenheit sie wieder ein holen.
Emma Wagner hat es geschafft ihre Leser in den Bann zu ziehen mit ihrer Geschichte von Annas Leid zwischen Liebe, Trauer, Verrat und Hoffnung.
Die Suche nach sich selbst "Wer bin ich eigentlich" findet hier zwischen Streitereien , Liebeleien und vielen Gedanken an damals statt.
Ich liebe Emma mit ihren Macken, Eigenarten und Eigenschaften man schließt sie sofort ins Herz. Auch Oliver ist sofort sympatisch.
Mich konnte diese Geschichte sehr fesseln. <3


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

verlag: selbstverlag

Knautschzonenküsse

Nancy Salchow
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 17.09.2015
ISBN 9783738039818
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Alias Nora Parker

Frieda Lamberti
Flexibler Einband
Erschienen bei Montlake Romance, 11.10.2016
ISBN 9781503940451
Genre: Sonstiges

Rezension:

INHALT

Du glaubst nicht, dass sich aus heiterem Himmel alle Mitmenschen gegen dich verschwören? Dann lies diese Geschichte. Caroline ist sich sicher, dass ihr genau das gerade passiert. Von außen betrachtet, führt sie ein stinknormales Leben. Jahrelang hat sie sich mit der Position in der zweiten Reihe zufriedengegeben und lebt als Hausfrau und Mutter von zwei erwachsenen Kindern mit ihrem karrierebewussten Mann Tom in der Vorstadt, in der jeder jeden kennt. Was keiner weiß: Caroline ist eine aufstrebende Autorin, die heimlich Liebesromane schreibt und diese unter dem Pseudonym »Nora Parker« veröffentlicht. Es gibt nur eine Person, die ihr Geheimnis kennt: ihre Agentin Judith. Sie überredet Caroline, ihre Anonymität aufzugeben und sich der Öffentlichkeit zu stellen. Nach ihrem Outing überschlagen sich die Ereignisse, und in der Vorstadtidylle ist nichts mehr wie vorher.

FAZIT

Nora schreibt Romane doch keiner weiß davon, sie möchte es eigentlich auch nicht öffentlich preisgeben doch es kommt alles anders als geplant.
Sie geht durch Judith auf Lesereise da lernt sie Chris kennen.
Tom dagegen hat ganz andere Pläne was ihre Zukunft angeht, mit Lügen und Intrigen wird sie von allen Seiten bestrafft.
Nora geht durch harte Zeiten wärend ihr bewusst wird was sie wirklich möchte und wie sie sich die letzten Jahre gefühlt hat.
Eine Geschichte mit viel Gefühl, Liebe, und Herzschmerz geschrieben.
Es gab Dinge wo man lachen konnte, wütend wurde aber auch eine Träne vergossen hat. Nora ist mir sehr ans Herz gewachsen, mir hat es sehr spaß gemacht sie erleben zu dürfen.
Eine wundervolle Geschichte <3

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ein Topping für die Liebe

Hailey J. Romance
E-Buch Text: 167 Seiten
Erschienen bei null, 25.06.2016
ISBN B01HKPO9SG
Genre: Sonstiges

Rezension:

INHALT

Als Alisia die Konditorei ihrer Großmutter in Italien erbt, fällt sie aus allen Wolken, nahm sie doch bisher an, diese hätte sie und ihre Mutter aus dem Dorf verbannt und hätte sie nie leiden können. Für Alisia gibt es kein Halten mehr: Sie will nicht nur aufklären, was tatsächlich hinter dem Familiengeheimnis stecken könnte, sondern auch die Konditorei übernehmen. So macht sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit, die zugleich eine Reise in die Zukunft ist. Gemeinsam mit dem Bäckerssohn Pietro und ihrer besten Freundin Jenni, die ihr wenig später aus Berlin folgt, bringt Alisia die Konditorei wieder in Schwung. Alles könnte wunderschön sein, wären da nicht die verstohlenen Blicke und Andeutungen und der schreckliche Gedanke, das Familiengeheimnis könnte etwas mit Pietro zu tun haben ... Das Buch hat rund 190 Taschenbuchseiten.

FAZIT

Ein normales Leben in Berlin doch hält der Tod der Oma von Alisia sie in Gedanken.
Sie überlegt ins Dorf zu fahren wo ihre Oma lebte, doch kaum im Dorf angekommen, brodelt schon die Gerüchteküche.
Alisia versteht die Handlungen der Dorfbewohner nicht und  begibt sich auf die suche nach Antworten.
Alisia baut die Konditorei wieder auf und wieviel Erfolg sie damit hat ist erstaunlich, trotz schwirigem Start.
Viele Geheimnisse die den Leser dem Atem anhalten lassen, immer Action was die 190 seiten zu einem vergnügen machen.
Auch mit der Liebe soll es wohl klappen da bandelt sich was mit Pietro dem Bäckersjungen an doch die geschichte hält noch viele Geheimnisse entvor ich möchte auch nicht zu viel verraten, dieses sollte man gelesen haben.
Hailey J. Romance hat diese Geschichte wunderbar verpackt das man schöne, aufregende Lesestunden genießen darf, mir hat es sehr gefallen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

erotik, nichts für schwache nerven, dark romance, melanie weber-tilse, liebe

Rette mich Jace!

Melanie Weber-Tilse
E-Buch Text: 158 Seiten
Erschienen bei null, 03.04.2016
ISBN B01DB5IIQI
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

(W)ehe du gehst

Jannes C. Cramer
Flexibler Einband: 232 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 15.08.2015
ISBN 9781515057154
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

INHALT

Kira leidet unter der übertriebenen Eifersucht, dem Jähzorn und den zunehmenden Handgreiflichkeiten ihres Mannes. Als sie mit der Hilfe ihrer besten Freundin Juliane versucht, aus der Ehe mit Jonas zu fliehen, bringt sie nicht nur sich selbst in Lebensgefahr. Sie ahnt nicht, dass er vor nichts zurückschreckt, um sie zu finden und wieder in seine Gewalt zu bringen.

FAZIT

Wow ein hammer Start in die Geschichte, es beginnt gleich mit Streitereien und Flüchten.
Kira hat Angst vor ihrem Mann, den sie so gar nicht wiedererkennt, was aus ihm geworden ist.
Ihre Flucht löst eine Hetzjagd aus die fatale Folgen hat.
Es ist spannend von anfang bis zum schluss.
Jannes C. Cramer hat mich sofort in seinem bann gezogen, so das gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen.
Überraschende Wendungen zum positiven so wie auch zum negativen hin.
Ich war vollauf begeistert und liebe das Buch.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

psychopath, mord, zwillingspärchen, fbi, kinder

Wie sehr willst du leben? (Thriller) (Howard Caspar Reihe 1)

Andrew Holland
E-Buch Text: 184 Seiten
Erschienen bei null, 05.09.2016
ISBN B01LNWXKFA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

die beste art von küssen, sophia berg, humorvolle liebesgeschichte

Die beste Art von Küssen

Sophia Berg
E-Buch Text: 260 Seiten
Erschienen bei null, 18.05.2016
ISBN B01FWAHCXU
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

197 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

liebe, sterne, freundschaft, astrologie, horoskop

Zwischen dir und mir die Sterne

Darcy Woods , Astrid Becker
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737353991
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT

Wil hat genau 22 Tage, um den Richtigen zu finden. 22 Tage, in denen die Sterne für sie günstig stehen, bevor ihr Liebesglück sich für die nächsten zehn Jahre zu verabschieden droht. Der Countdown läuft: Hals über Kopf und sehr beherzt stürzt Wil sich in das Abenteuer ihres Lebens - und dann stehen auf einmal gleich zwei Richtige vor ihr. Grant bringt ihr Herz zum Leuchten. Und sein Bruder Seth legt ihr seines zu Füßen. Seth ist der Richtige, sagen die Sterne. Grant fühlt sich aber richtiger an, sagt Wils Herz. Nach nervenaufreibenden romantischen Turbulenzen weiß Wil dann aber endlich, wen sie wirklich will. Für alle, die den Richtigen suchen und dafür auch mal den Falschen küssen. Ein stürmisches Lesevergnügen, das vor Romantik nur so sprüht.

FAZIT

Wil ist 16 und wohnt bei ihrer Gram (Großmutter), ihr Leben mit diesem alter ist nicht immer leicht.
Mit ihren gedanken bei ihrer Mutter schaut sie nach den Sternen daran will sie sich auch halten, was ihr Horoskop über sie aussagt.
Sie hat noch 22 Tage um den richtigen für sich zu finden.
Man merkt im laufe des Lesens das sie sich doch sehr auf ihr Horoskop versteift wärend ihr ihre beste Freundin und Grant klar machen wollen das ihr Horoskop nicht alles ist was sie beachten sollte. Liebe besteht nicht aus dem Horoskop sondern der Nähe und Zuneigung der Mitmenschen.
Wil glaubt Seth ist der richtige und treibt sich damit ins Getümmel ob dies richtig ist bekommt man erst weit später zu erfahren.
Wärend Seth eher der mit dem tollen Unternehmungen protzende typ ist, ist Grant genau das Gegenteil der ihr Liebe, vertrauen und Zuneigung schenkt.
Doch Wil hat bedenken was wirklich richtig ist, wärend in der geschichte sehr viel passiert fühlt man sich sehr gut unterhalten, man fliest durch diese Seiten die spaß machen, Drama gepart mit Gefühl und Misstrauen in einem sehr gut verpackt.
Locker, leicht geschrieben, lässt sich super lesen, mir hat die Geschichte sehr gut gefallen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

129 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

berlin, psychothriller, schuld, thriller, unfall

Schuld bist du

Jutta Maria Herrmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2016
ISBN 9783426518519
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

INHALT

„Schuld bist du!" - Diese mit Blut an eine Fensterscheibe geschmierte Botschaft findet der Journalist Jakob Auerbach in seiner leergeräumten Wohnung vor, als er von einer Dienstreise zurückkehrt. Von seiner Frau Anne und der kleinen Tochter Mia fehlt jede Spur. Auf der Suche nach ihnen hetzt er durch die nächtlichen Straßenschluchten von Berlin, ohne zu ahnen, dass er selbst der Gejagte ist.

FAZIT

Diese Geschichte begann mit Jakob dem Jornalisten, als er von einer Dienstreise wieder kam trifft ihm der Schlag, Wohnung leer, Frau und Kind weg, es gab ihm das Gefühl was verpasst zu haben.
dann sah er noch die Schriftzeichen "schuld bist du" an einem Fenster was ihn noch mehr verdutzte.
Darauf gegab er sich auf die suche wo ist seine Familie? Eine gute Freundin begleitet ihn auf Schritt und Tritt, die Geschichte wird immer mysteriöser was für mich das Lesen schwer machte trotz spannung, man fühlt sich selbt als würde man irre werden.
Die Handlung gibt ein das geühl dinge zu sehen die eigentlich gar nicht da sind.
Jakob weiß nicht was mit ihm geschieht, zum schluss hin wird die Geschichte aufgelöst und alles hat einen sinn.
Ich weiß nicht was ich zu dieser Geschichte sagen soll, für mich war es zu sehr verwirrend, habe mir gewünscht man wird eher über gewisse Dinge aufgeklärt warum es gerade ihm betrifft.
Irgendwie klang das eigentliche Probleme doch etwas ernüchternd für mich doch aber auch sehr tragisch.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

165 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

nerve, video spiel, 2016, ian, vee

NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen

Jeanne Ryan , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 15.08.2016
ISBN 9783570309766
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT

Eigentlich will Vee gar nicht mitspielen bei diesem neuen Online-Spiel, bei dem man ständig neue peinliche »Challenges« bekommt, die sofort ins Netz gestellt werden. Aber um einen Jungen auf sich aufmerksam zu machen, der ihr gefällt, wagt sie es dann doch. Zumal Preise locken, denen sie nicht widerstehen kann, wie zum Beispiel die Schuhe ihrer Träume. Noch dazu sieht Ian, der ihr als Spielpartner an die Seite gestellt wird, wirklich gut aus. Erst macht es Spaß. Aber dann werden die Challenges heikler und heikler, und die Fans treiben Vee dazu, immer mehr zu riskieren. Schließlich werden Vee und Ian zusammen mit fünf anderen Spielern an einen geheimen Ort gebracht, wo die letzte Runde stattfindet. Es geht um alles oder nichts und auf einmal steht ihr Leben auf dem Spiel …

FAZIT

Ich habe den Trailer zum Film schon gesehen, trotz dessen bin ich ohne Probleme an das Buch ran gegangen und ich muss sagen einfach top.
Die ganze Geschichte ist mit viel Action, spannung und Nervenkitzel geschrieben.
Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen, man musste immer wissen wie es weiter geht.
Jede einzige Challenge die Vee versucht hat zu meistern legte in ihr Zweifel, doch sah sie als Spieler auch die Gewinne die dazu antreiben weiter zu spielen.
Die Autorin hat es geschafft bis zum schluss die Spannung zu halten, was den Leser richtig fesselt.
Ob Ian das ist wofür man ihn hält bleibt offen muss ich ehrlich sein, da wird man im dunkeln gelassen und darf sich seine eigene Geschichte weiterspinnen oder hat dies doch einiges mit der letzten Seite auf sich?
Was hat man daraus gelernt ? Nicht alles ist nur ein Spiel und es hängt auch oft sehr viel davon ab sowie Freundschaften die zerstört oder auf die Probe gestellt werden und man kann seine Wünsche auch ohne Gefahren wahr machen.
Deinitiv eine klare Leseempfehlung, ich bin gespannt auf dem Film.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

liebesroma, ava innings, erotik, liebe, eroti

NY Millionaires Club - Finn

Ava Innings
E-Buch Text
Erschienen bei null, 24.07.2016
ISBN B01J0X2TX8
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

INHALT

** Eine herzergreifende Novelle (125 Normseiten) über Träume, Wünsche und Hoffnungen ** Nach dem unvorhergesehenen Tod seines Vaters ist Finn gezwungen, die Geschäftsführung der millionenschweren Firma zu übernehmen. Die Verantwortung lastet schwer auf Finn, der seitdem ein sehr strukturiertes Leben führen muss und immer versucht, es allen recht zu machen – besonders seiner Mutter und seiner Verlobten Viktoria. Seine Heiratspläne geraten jedoch ins Wanken, als die deutlich jüngere Sängerin Reagan in sein Leben platzt und ihn mit ihrem Erfolgssong daran erinnert, dass er eigentlich ganz andere Träume hatte. Doch Reagan, so bezaubernd sie auch ist, ist kein High Society Girl und passt so gar nicht in seine Welt. Können der Millionär und die talentierte Sängerin dennoch einen Weg finden, zusammen zu sein?

FAZIT

Finn ist Millionär doch merkt man sehr schnell das er nicht zu den eingebildeten hochnäsigen Millionären gehört sondern er ein Herz hat was lieben möchte.
Seine Freundin Vicky und seine Mutter sind dagegen genau das Gegenteil von Finn, sehr arrogant, eingebildet, hochnäsig wie man sich viele meistens vorstellen kann.
Reagan weckt Finn seine Aufmerksamkeit, sie ist genau das was Finn unbedingt möchte, liebevoll, herzlich, abenteuerlustig alles was auch Finn ausmacht nur leider nicht durch Vicky ausleben kann.
Reagan weckt unerfüllte träume die in dieser Geschichte wahr werden dürfen.
Ava Innings hat alle Wünsche und Träume in ein wieder gelungenes Werk verpackt, so macht das lesen spaß.
Ich liebe diese Story <3

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Die sechs magischen Steine

Daniela Böhm
E-Buch Text: 250 Seiten
Erschienen bei MASOU-Verlag, 07.07.2015
ISBN B0118BRVHO
Genre: Sonstiges

Rezension:

INHALT

Die Erde und all ihre Bewohner brauchen dringend Hilfe. Vier Tiere begeben sich deshalb auf die Suche nach den magischen Steinen, um sie an einen gemeinsamen Ort zu bringen und durch ihre außergewöhnliche Kraft und Magie die Welt zu retten: ein weiser Adler, eine freche Ratte, ein einsamer Wolf und ein abenteuerlustiges Wasserschwein. Sie nehmen den Leser mit auf eine fantastische und spannende Reise. Je mehr die Helden der Geschichte auf ihrem Weg über den Umgang der Menschen mit den Tieren und der Natur erfahren, umso stärker und dringender wird ihr Wunsch, die magischen Steine zu finden. Zwei Eulen stehen ihnen dabei mit Zauberkünsten zur Seite, denn ein mächtiger und dunkler Feind aus einer längst vergangenen Zeit könnte ihr Vorhaben verhindern.

FAZIT

Ich habe gemerkt diese Geschichte ist nicht so meins, ich lese zwar ab und zu auch Fantasy aber diese konnte mich leider nicht so mitreißen.
Die Reise der Tiere war lang, sie haben viel erlebt, doch fand fand ich die Angriffe und gedanken wiederholten sich mehrmals was dies enorm in die länge zog trotz das es nur 250 Seiten sind.
Das sie es schaffen die Steine zu bekommen war vorraussehbar, ich fand die Drachen stellten trotz ihrer Macht keine große Bedrohung dar.
Der Gedanke daran die Welt auf diese weise retten zu wollen, kann ich sehr gut nachvollziehen da es an sich auch in der heutigen Zeit ein sehr ernstes Thema ist.
da es mir so schwer fiel dieses Buch zu genießen trotz ab und an spannenden Situationen, auch durch die Namen der Protagonisten hatte ich Probleme in die Geschichte rein zu finden.
es hätte angenehmer, lockerer und leichter geschrieben werden können.
Dennoch regt diese geschichte zum nachdenken an.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

106 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 69 Rezensionen

schildkröte, liebe, eine schildkröte macht noch keine liebe, emma wagner, humor

Eine Schildkröte macht noch keine Liebe

Emma Wagner
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 26.07.2016
ISBN 9783741223518
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

52 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

lovestory, new york, meg leder

Museum of Heartbreak

Meg Leder , Henriette Zeltner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.07.2016
ISBN 9783570172650
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT

Eine Gebrauchsanleitung in Sachen Liebe sollte wirklich endlich mal jemand schreiben!, findet die 16-jährige Penelope, als sie mit Karacho in ihre erste große Liebesgeschichte reinrauscht und, ohne über Los zu gehen, erst wieder an der Abfahrt »Herzensleid« zum Stehen kommt. Darauf bereitet einen wirklich keiner vor, weder Eltern noch Lehrer noch sonst wer von den angeblich so Erwachsenen. Genau betrachtet haben die nämlich auch kein Patentrezept in Sachen Liebe parat. Also beschließt Penelope, selbst dieses Buch zu schreiben, die Geschichte ihrer großen Liebe und deren Scheitern, entlang an all den kleinen Erinnerungsstücken, die sich durch Penelopes Liebesleben ziehen: vom ersten Händchenhalten im Kindergarten über den ersten kumpelig-peinlichen Kuss mit 11, bis hin zum ultimativen Date mit Mr Right.

FAZIT

Eine typische Herzschmerz Geschichte für Jugendliche Leser.
Penelope ist noch 16 Jahre alt, ungeküsst, hatte noch nie ein Freund und mag nicht mehr allein sein.
Dazu kommt das sie ihre beste Freundinmit ihrer Erzfeindin teilen muss.
Der neue an der Schule spricht ausgerechnet sie an, daraus hofft sie wird mehr.
Ihre Freundin möchte das Penelope auch neue Leute kennenlernt, was sie mit widerwillen doch irgendwann tut.
Keats (der neue) interessiert sich für sie, doch was ist wirklich sein Interesse?
Eph ihr bester Freund zeigt sich von Seiten die Pen gar nicht an ihn kennt.
Doch die Geschichte hat was gutes, Pen lernt das nicht alles im Leben schlecht ist und viele Dinge für ein Neuanfang stehe.
Locker, leicht geschrieben doch haben mich leider der ein oder andere Schreibfehler irretiert ansonsten hat mir die Geschichte gut gefallen.

  (3)
Tags:  
 
1057 Ergebnisse