sayeda

sayedas Bibliothek

15 Bücher, 4 Rezensionen

Zu sayedas Profil
Filtern nach
15 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

sterben in schwarzweiß, krimi, psychologie, multiple persönlichkeit, persönlichkeitsspaltung

Sterben in schwarzweiß. Krimi

Elke Weigel
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei konkursbuch, 03.03.2016
ISBN 9783887697402
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine spannende Kombination von Kriminalfall und dem Phänomen der Multiplen Persönlichkeit. Offenbar kennt sich die Autorin gut mit diesem Thema aus.

Trotzdem konnte mich das Buch nicht so wirklich überzeugen. Es gab zu viele Szenen- und Zeitwechsel.

Ein nettes Buch für zwischendurch.

Dem Buch würde ich 3,5 Sterne geben, wenn es halbe Sterne gäbe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

184 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

holocaust, schuld, vergebung, familie, juden

Bis ans Ende der Geschichte

Jodi Picoult ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 31.08.2015
ISBN 9783570102176
Genre: Romane

Rezension:

In diesem Roman gibt es zwei Hauptpersonen: Die junge begnadete Bäckerin Sage Singer und der 90jährige Josef Weber. Die beiden lernen sich in einer Trauergruppe kennen. So unterschiedlich die beiden sind, so groß der Altersunterschied auch ist: beide haben ein Gespür für die verdeckten Wunden des anderen und es entwickelt sich eine etwas eigentümliche Freundschaft. Eines Tages eröffnet Josef Sage ein fürchterliches Geheimnis und bittet sie um einen großen Gefallen, der moralische, ethische und auch rechtliche Folgen haben wird/ kann. Sage Großmutter Minka spielt eine kleine aber wichtige Nebenrolle.
In diesem Buch geht es um Freundschaft, aber vor allem auch um Vergebung und Gnade, aber auch um Strafe und Gerechtigkeit.

Das Buch hat immer wieder einen Perspektivwechsel zwischen der Sicht von Sage und der von Josef.

Mich hat das Buch sehr berührt und auch nachdenklich gemacht, viel in mir ausgelöst. Es ist eine etwas andere Geschichte zu den Themen Holocaust, Schuld und Vergebung. Ich finde dieses auch sprachlich gelungene Buch sehr empfehlenswert.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

thriller, #wahrheit, #mord, selbstmord, malen

Fast die ganze Wahrheit

Elke Weigel
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei null, 25.12.2015
ISBN B019UINN10
Genre: Romane

Rezension:

Sebastian verschlägt es auf eine einsame von den Schwestern Linda und Ruth bewirtschaftete Burgruine im Wald. Ein schweres Gewitter zwingt ihn, in der Wohnung von Linda zu übernachten. Er verliebt sich Hals über Kopf in sie und der Aufenthalt verlängert sich auf unbestimmte Zeit. Bald schon wird klar, dass Linda und Ruth, aber auch der Förster Udo, etwas zu verbergen haben. Linda weigert sich über ihre Vergangenheit zu reden und Ruth und Udo reagieren auf Sebastian abweisend bis feindselig. Dennoch kommt langsam Licht ins Dunkel: eine Familientragödie und noch mehr sollen vertuscht werden.

Mich haben das Cover und die Beschreibung angesprochen und so bestellt ich das Buch.

Das erste Kapitel liest sich noch vielversprechend: Der erste Mord geschieht unter mysterösen Umständen. Aber dann wurde ich enttäuscht.

Dieses Buch ist für mich nicht Fisch und nicht Fleisch. Manchmal entsteht Spannung, die aber nicht für einen Thriller reicht und schnell wieder verpufft. Es knistert gewaltig zwischen Sebastian und Linda, was aber wenig mit Liebe zu tun hat und aufgrund der Spannung nicht für einen Liebesroman spricht . Da niemand ermittelt ist es auch kein Krimi.

Leider gibt es einige den Lesefluss negativ beeinflussende Rechtschreib-, Wort- und Satzfehler. Es gibt auch grammatikalische und Layoutfehler. Manche Sätze wirken unbeholfen, konstruiert und holprig, einige verwendete Worte sind unpassend.

Auf mich macht das Buch den Eindruck eines nicht bezugsfertigen Rohbaus. Szenen und Figuren werden ohne nachvollziehbare Verbindung nebeneinander- und hintereinandergestellt. Manch Handlung wirkt konstruiert. Die Figuren wie auch die Geschichte wirken auf mich unausgegoren. Beim Lesen entstehen Fragen, die teilweise bis zum Ende nicht beantwortet werden und das hinterlässt einen Faden Beigeschmack. Manche beschriebene Situation ist nicht nachvollziehbar und dazwischen fehlen (mir) erklärende Sätze. Beim Lesen fragte ich mich, ob das Buch wohl unter Zeitdruck erstellt wurde.

Schade, denn als Grundgerüst und die Grundidee finde ich richtig gut. In einigen Passagen blitzt die Fähigkeit der Autorin bildhaft und mitreißend zu schreiben hervor! Aber in diesem Buch wurde ich nicht 'abgeholt'. Es ließ mich mit einem enttäuschten und ratlosem: 'Aha, das war's?' zurück.

Ein Stern ist für den Grundgedanken der Geschichte, der zweite für das Cover.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.648)

3.189 Bibliotheken, 47 Leser, 4 Gruppen, 36 Rezensionen

philosophie, jugendbuch, jostein gaarder, briefe, geschichte

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 622 Seiten
Erschienen bei dtv, 22.10.2009
ISBN 9783423624213
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.196)

3.016 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 103 Rezensionen

selbstmord, liebe, leben, psychiatrie, tod

Veronika beschließt zu sterben

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Flexibler Einband: 223 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.04.2007
ISBN 9783257233056
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.213)

2.924 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 152 Rezensionen

liebe, england, thailand, orchideen, geheimnis

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 538 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 03.05.2011
ISBN 9783442475544
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.930)

9.189 Bibliotheken, 41 Leser, 8 Gruppen, 215 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.633)

5.085 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

klassiker, freundschaft, märchen, philosophie, kinderbuch

Der Kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry , Grete und Josef Leitgeb
Buch: 96 Seiten
Erschienen bei Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG, 01.01.2016
ISBN 9783792000496
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.275)

11.213 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 841 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.017)

4.706 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 46 Rezensionen

fantasy, michael ende, klassiker, kinderbuch, die unendliche geschichte

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Thienemann-Esslinger, 17.09.2014
ISBN 9783522202039
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.331)

2.593 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

karma, humor, wiedergeburt, ameise, liebe

Mieses Karma

David Safier
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt TB., 01.07.2013
ISBN 9783499266768
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.443)

2.780 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 34 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, rom, päpstin, kirche

Die Päpstin

Donna W. Cross , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 585 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.03.2011
ISBN 9783746627854
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.411)

3.299 Bibliotheken, 41 Leser, 7 Gruppen, 173 Rezensionen

schafe, krimi, mord, irland, humor

Glennkill

Leonie Swann
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 02.05.2007
ISBN 9783442464159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.558)

15.276 Bibliotheken, 105 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.635)

8.280 Bibliotheken, 68 Leser, 13 Gruppen, 143 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
15 Ergebnisse