schaclas Bibliothek

202 Bücher, 85 Rezensionen

Zu schaclas Profil
Filtern nach
202 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

eishockey, saskia louis, krimi, maskottchen, louisa manu

Mordsmäßig kaltgemacht

Saskia Louis
E-Buch Text: 281 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 10.10.2017
ISBN 9783960871262
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

rebellen, fantasy, high fantasy, ritter, schlüssel

Sieben Schlüssel - Das Erbe der Rebellen

Rayon Lasair
E-Buch Text
Erschienen bei null, 04.05.2016
ISBN B01F7KMBMM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

37 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

unterwasserwelt, calypso, meerjungfrau, fantasy, fabiola nonn

Calypso - Zwischen den Welten

Fabiola Nonn
E-Buch Text: 221 Seiten
Erschienen bei digi:tales, 01.07.2017
ISBN 9783401840192
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fantasy, n. d. wilson, magie, henry, kinder

Das Geheimnis der 100 Pforten

N. D. Wilson , Dorothee Haentjes
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbj, 18.04.2011
ISBN 9783570222300
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(246)

504 Bibliotheken, 22 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

brasilien, adoption, liebe, vergangenheit, schwestern

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2016
ISBN 9783442479719
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

A Dragon's Fall (Dragon Chronicles)

Solvig Schneeberg
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.08.2017
ISBN 9781974473410
Genre: Fantasy

Rezension:



Inhalt: Eigentlich wollte der Bärenwandler Chris nur seiner
besten Freundin Raven bei Seite stehen, dass jedoch sein skrupelloser Ex-Freund
auftaucht und er sich mit ihm auseinander setzten muss, war so sicherlich nicht
geplant.

Auch beim Assassinen Cain kommen tiefe unbekannte Gefühle ans Licht, denn eine
Beziehung war für ihn nur der Weg dazu seinen Willen durchzusetzen. Doch seit
er Chris kennenlernte, merkt Cain das es noch andere Sachen im Leben gibt als nur
seine eigenen Bedürfnisse. Doch schon bald taucht er gemeinsame Feind auf und
die Gefühle rücken in den Hintergrund, den dieses Mal gibt es kein Entkommen
mehr.



Meine Meinung:

Da es schon eine Weile her ist das ich Band 1 und 2 gelesen habe, muss ich
zugeben das ich zu Beginn Recht Mühe hatte wieder rein zu kommen. Wer war nun
genau wer und wer ist wie mit wem verbunden? Nach einer gewissen Zeit kam ich
langsam wieder rein aber irgendwie nie so wirklich. Zudem muss ich leider
gestehen, dass ich mit diesem Buch dieselben Probleme habe wie mit den anderen
Bändern. Es geht um die Erotik Szenen, ich finde ja pikante Szenen in einer
Geschichte zwischendurch ja sehr angenehm, aber in dieser Reihe ist es mir
einfach zu viel. Zudem habe ich das Gefühl in dieser Geschichte kein Stück
weiter gekommen zu sein. Es passierte nicht wirklich viel. Dazu kam dann noch
das sich noch mehr Fragen auftürmten und ich mich Frage, wann die beantwortet
werden. Nun ist aber fertig gemotzt nun komm ich zu den Positiven Sachen. Der
Schreibstil von Solvig Schneeberg finde ich immer noch einfach toll. Ich
geniesse es jedes Mal mich einfach in ihre Bücher fallen und mich in eine
andere Welt tragen zu lassen. Auch habe ich mich in die verschiedenen
Charaktere verliebt. Ich finde es schön in jedem Buch ein Protagonist näher zu
kommen und ihn noch besser kennen zu lernen. Zum Inhalt des 3. Bands muss ich
sagen, es ist wie oben erwähnt für mich nicht wirklich viel passiert, doch das
was passiert ist fand ich sehr spannend.



Mein Fazit: Eine Geschichte die in meinen Augen bisschen das Tempo fehlt.
Kleiner Tipp: liest die Reihe am besten am Stück.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Travail Online: Seelenbewahrer (LitRPG-Serie, Band 1) (German Edition)

Brian Simons
E-Buch Text: 318 Seiten
Erschienen bei Babelcube Inc., 26.08.2017
ISBN 9781507185803
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Ein Fehler auf dem Sever, ein mörderischer NPC und eine unlösbare Quest: Rettet das Spiel um jeden Preis.

Da Coral, wie viele anderen in ihrem Job durch Roboter ersetzt wurde, registriert sie sich in dem, in der virtuellen Realität stattfindenden, Videospiels Travail Online. Als einfache Schneiderin beginnt sie mit dem Spiel, in der Hoffnung nützliche Kleider zu erstellen und diese für echtes Geld zu verkaufen. Doch das Spiel hat andere Pläne mit ihr. Schnell erkennt sie ihr Talent Kreaturen, die sie niemals anfassen wollte, zu enthäuten. Mit den Häuten erstellt sie anschliessen groteske Kleiderstücke. Was für sie eigentlich als harmloser neuer Job beginnen sollte, wird schnell zu einem virtuellen Abenteuer, voll mit Magie, Intrigen und Verrat. Werden Coral und ihre neugewonnen Freude es schaffen die MMORPG Welt Travail vor der Zerstörung und dem Tod zu bewahren?

„Willkommen in Travail, wo man intensiv spielt und bei der Arbeit Spaß hat.“


Meine Meinung:
Ich fand dieses Buch einfach klasse. Die Idee das die Geschichte in einem MMORPG stattfinden, finde ich einfach genial. Da ich selber sehr gerne MMORPG spiele, konnte ich mich super in dieses Buch fallen lassen. Dies unterstützte natürlich auch den tollen Schreibstil. Dieser ist sehr fliessen und bewirkt das man dieses Buch einfach in einem Zug durchlesen muss. Die Protagonisten fand ich auch super. Jeder einzelne hatte seine eigenen individuellen Charakterzüge die Perfekt zu dem dazugehörigen Avatar passte. Nach diesem ersten Band bin ich echt wahnsinnig gespannt wie es mit weiter geht und was für Abenteuer noch auf sie warten.

Mein Fazit:
Ein absolutes Must-have für jeden MMORPG-Spieler, jedoch auch für jeden anderen der Abenteuergeschichten mag zu empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

academy of shapeshifters, camp, liebe, academy, fantasy

Academy of Shapeshifters 1

Amber Auburn
E-Buch Text: 149 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 15.12.2016
ISBN B01N4EVEXG
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

93 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

traumseher, turm, eliana, valeria, träume

Die Stadt der verbotenen Träume

Emmi Itäranta , Gabriele Schrey-Vasara
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Arctis Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783038800071
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

kösel verlag, sarah jane arnold, rezension, ausmalbuch, malbuch

Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden

Sarah Jane Arnold
Flexibler Einband
Erschienen bei Kösel, 06.03.2017
ISBN 9783466346691
Genre: Sachbücher

Rezension:

Inhalt:
Du liegst wach im Bett und kannst einfach nicht einschlafen?
Dieses Ausmalbuch hilft dir dabei, deine Gedanken zu ordnen und zur ruhe zukommen.


Meine Meinung:
Ich find dieses Buch eine tolle Idee. Ich kenne das Problem, nicht einschlafen zu können oder mitten in der Nacht einfach wach zu werden und den ganzen Tag müde zu sein.

Es ist kein Ausmalbuch in dem Sinne in dem man es kennt. Ich muss sogar sagen dass der Titel, Ausmalbuch, für mich bisschen falsch gewählt wurde. Klar es hat kleine wirklich sehr schöne Motive zum Ausmalen drin. Es ist jedoch mehr ein Ratgeber der einem hilft zur Ruhe zu kommen, sich Gedanken über den Tag zu machen und diese Auszuschrieben. Diese Aufforderung zum Aufschreiben finde ich toll, den bei vielen Menschen ist es so dass sie nicht einschlafen können, weil ihnen einfach zu viel im Kopf herum schwirrt und diese Gedanken auf ein Papier zu schreiben, bringt einem dazu dieses Karussell im Kopf einfach mal auszuschalten.

Dieses Buch hat eine Einschlaf-Garantie, dies würd ich so nicht gerade Unterschreiben, es ist jedoch spürbar wie man sich sichtlich immer mehr entspannt und einfach mal den Kopf abschalten kann. Wenn einem dies gelingt ist es anschliessend ringer einzuschlafen und man hat auch einen ruhigeren und angenehmeren schlaf.


Mein Fazit:
Für Leute die Schwierigkeiten mit dem schlafen haben, lohnt es sich dieses Büchlein anzuschauen und sich auch Sachen daraus zu Herzen zu nehmen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Dreiland I

Jana Jeworreck
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei epubli, 13.07.2017
ISBN 9783745002232
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
Seit langer Zeit bedroht ein dunkler Fluch das Königreich Velcor. Auch furchterregende Bestien verbreiten Angst und Schrecken. Arvid von Lebera, der Gesandte des Königs, wurde auf eine Reise durch das ganze Land geschickt, um eine magiefähige Morphe zu finden. Auf seiner langen Reise, begegnet er einer jungen Frau, Signe, diese trägt eine Kette mit dem vergessenen, Symbol, des mystischen Königreiches Dreiland. Arvid hat den Verdacht dass sie ein Morphe ist, doch ihre Wege trennen sich. Um Velcor zu retten begibt er sich auf den gefährlichen Weg zum fernem Wüstenland Umbracor. Doch aus Signe ist auf den Weg dorthin.


Meine Meinung:
Dieses Buch hat mir sehr gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zum Lesen. Er führt einem toll durch die Geschichte. Die Protagonisten fand ich echt super. Ich konnte mit bei jeder Person richtig gut vorstellen was für einen Charakter in ihr steckt. Signe und Arvid sind mit direkt ans Herz gewachsen, vor allem die Art von Signe hat es mir angetan. Ihre kindlich naive aber trotzdem erwachsene Charaktereigenschaft, macht sie richtig authentisch. Was mich an der Geschichte leicht störte war der erste Drittel. Ich hatte das Gefühl, dass es einfach zu sehr in die Länge gezogen wurde. Es passierte in dem Teil der Geschichte nicht wirklich etwas Erwähnenswertes. Zum Glück nimmt das Buch dann doch noch Fahrt auf und wird richtig spannend. So das man das Buch nicht mehr weglegen kann und man es kaum erwarten kann, denn nächsten Band zu lesen.

Mein Fazit:
Ein Buch das trotz schleppendem Anfang man unbedingt lesen muss.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Rache - Es könnte jeden treffen

Thorsten Siemens
Flexibler Einband: 178 Seiten
Erschienen bei Independently published, 12.02.2017
ISBN 9781520582573
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
»Ich kann nicht mehr, ich kann einfach nicht mehr«, flüsterte ich kopfschüttelnd. Dann sprang ich auf, kniete mich in die Mitte des Badezimmers, breitete die Arme aus und schrie, so laut ich nur konnte: »Es tut mir leid! Es tut mir wirklich leid! Ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll. Aber glaube mir bitte, es tut mir unsagbar leid! «


Ein Albtraum für jeden – Nachdem Marc mit seinen Freunden eine Diskothek besuchen, findet er sich in einem dunklen Badezimmer wieder, voll mit Fallen. Zu Beginn glaubte Marc, dass dies ein übler Scherz seiner Freunde sein, doch nach und nach wird ihm bewusst das es kein Scherz ist. Doch da kommt in ihm die Frage auf, wer hätte Interesse daran ihn so zu quälen? Oder steckt da irgendein dunkles Geheimnis dahinter?

Meine Meinung:
Ich fand, dass dies ein echt spannender und interessanter Thriller war. Der Schreistil des Autors hat mir sehr zugesagt. Er lässt sich sehr fliessend und auch locker lesen. Ich habe dieses Buch aufgeschlagen und war direkt drin und bin durchgerutscht, da es einfach immer spannender wurde und ich dieses Buch nicht weglegen konnte. Auch die Charaktere fand ich mehrheitlich toll. Die Person die Marc so quält finde ich echt psychisch, dies macht aber dieses Buch auch so unheimlich interessant. Die Art von Marc mochte ich im Gegenzug dafür sehr, jedoch konnte ich ab und zu die Sorge von Jens nicht verstehen und mochte auch die Art von Vitali nicht unbedingt. Dies hat jedoch dieser Geschichte keinen Abbruch gemacht. Im Gegensatz jeder Protagonist hatte ihre Eigenheiten und dadurch, dass die Geschichte auch von den Sichten der anderen immer wieder erzählt wird, konnte man sich von Kapitel zu Kapitel immer mehr mit ihnen Anfreunden. Zur Geschichte selber muss ich sagen, sie war echt spannend. Auch wenn ich irgendwie fand, das es eine Ähnlichkeit mit den Saw-Filmen hat. Ich hab jedes Mal riesen Freude daran solche Thriller zu lesen, auch wenn ich mich immer frage was in den Köpfen der Autoren abgeht, das die so krasse Sachen ab und zu schreiben. Darauf kommt aber die Frage was in meinem Kopf abgeht das ich diese Geschichten toll finde. Naja alles in allem muss ich sagen das ich mich von dieser Geschichte echt sehr gefesselt und unterhalten gefühlt habe und gerne auch eines seiner 4 weiteren Thriller lesen werde.

Mein Fazit:
Ein echt tolles Erstlingswerk von Thorsten Siemens dem ich jedem Thriller-Fan ans Herz legen möchte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

ladythriller, thrille, 4 sterne, rezension, thrillerelemente

Blutroter Frost

Meredith Winter
Flexibler Einband: 339 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783981872200
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Die 35-jährige Anästhesistin, Julie, eröffnet endlich ihre eigene Tageschirurgie. Doch dabei wurde sie unwissend Mitglied einer Leichenteilmafia, denn diese beabsichtigen ihren OP als Sektionstisch zu missbrauchen. Diese Tatsache verdankt sie ihrem Exfreund Benjamin, denn der gibt sich als Makler aus und hat sie zur eigenen Chirurgie überredet. Durch das erneute Liebeswerben um Julie versucht Benjamin Zugang zur ihrer Praxis zu kriegen. Dabei kommt ihm jedoch Julies neuer Freund, Spencer in die Quere.


Meine Meinung:
Ich muss leider gestehen das dieses Buch nicht wirklich was für mich war. Dieses Buch wird im Genre Ladythriller angepriesen, dies war es für mich jedoch nicht. Die Leichenteilemafia, die in dieser Geschichte die Basis für den Thriller wäre, kam so gut wie gar nicht vor. Der grösste Teil der Geschichte dreht sich um die Beziehung zwischen Julie und Spencer. Ich würde daher sagen, dass dieses Buch kein Thriller sondern ein Liebesroman ist. Daher war die Geschichte nichts für mich, da ich mit Liebesgeschichten leider nicht viel anfangen kann.

Zum Rest des Buches. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zum Lesen, auch finde ich es toll wie die Geschichte gegliedert wurde. Jedes Kapitel hatte ein eigenes Datum, daher konnte man alles gut mitverfolgen und hatte dabei eher ein Gefühl was in welcher Zeit passiert ist. Was ich auch toll fand, war das die Geschichte immer wieder aus anderen Sichtweisen Geschrieben wurde, so bekam man das Gefühl wie jeder einzelne Gewisse Sachen empfunden hat. Zu den Protagonisten muss ich sagen, dass sie mir sehr gut gefallen haben, in Julie und vor allem in Spencer habe ich mich direkt verliebt. Ich konnte richtig fühlen wie sie sich fühlten. Das Beste an diesem Buch fand ich die Message die, die Geschichte in meinen Augen irgendwie hatte, ob nun beabsichtigt oder nicht. Julie eine gut gebildete Anästhesistin verliebt sich in einen jüngeren Mann, der nicht so eine hohe Ausbildung hinter sich hat, jedoch deswegen nicht gleich dumm ist. Es zeigt das es der Liebe egal ist ob man nun einen höheren Abschluss hat oder nicht, ob man alt oder jung ist, denn wenn es passt dann passt es einfach.


Mein Fazit:
Im Grunde eine gute Geschichte, die jedoch nicht mein Geschmack getroffen hat. Für alle die jedoch Liebesgeschichten mögen, ist dies ein Buch das man lesen sollte.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

maya, mexiko, götter, mystery, geheimnis

Götterfluch

Birgit Gürtler
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Draconis Books, 02.06.2017
ISBN 9783946308454
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(273)

506 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 130 Rezensionen

seelenwächter, dämonen, nicole böhm, fantasy, magie

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

panik, ermittlung, mor, krimi, debüt

Willkür

Daniel C. Bergmann
E-Buch Text: 299 Seiten
Erschienen bei null, 08.06.2017
ISBN B071JYY29Q
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Torsten Messer, Journalist eines lokalen Radiosenders und Kommissar Dieter Heilbrunner haben letztes Jahr zusammen in einer Mordserie ermittelt, die äussert blutig und traumatisch zu Ende ging. Während die beiden weiterhin versuchen ihr Leben zu meistern verschwindet Heilbrunners Sohn, Matthias. Kurze Zeit darauf wir eine ermordete junge Frau entdeckt. Ein normaler Fall für Heilbrunner, oder etwa nicht?
Ein Hinweis zu Matthias wird entdeckt und schon bald drauf wird eine zweite Leichte gefunden. Schnell wird klar, ein Serienmörder treibt hier sein Unwesen und er hält Heilbrunners Sohn in seiner Gewalt. Messer und Heilbrunner nehmen sich den Fall an. Die Zeit rennt. Bei jeder Leiche die auftaucht sinkt die Wahrscheinlichkeit Matthias lebend zu finden.
Zwischen den Opfern gibt es keinen Zusammenhang und Zeugen gibt es auch keine lebenden. Kann Markus Lind, der beste Freund von Messer ihnen einen entscheiden Hinweis liefern?
Die Ereignisse überschlagen sich und Heilbrunner muss eine Entscheidung treffen die sein Leben verändert.

Meine Meinung:
Ich fand dieses Buch einfach genial, doch eine Kleinigkeit hat mich so sehr genervt das ich diesem Buch einen Stern abziehen musste. Der Schreibstil, jedoch fand ich genial. Es ist wahnsinnig spannend die Sicht von Messer und Heilbrunner zu sehen, jedoch auch die Gedanken Gänge des Mörders mitzukriegen. Allgemein fand ich die Charaktere sehr ansprechend. Messer und Lind hab ich sofort ins Herz geschlossen, ich weiss nicht warum, aber die beiden waren mir von Anfang an direkt sympathisch. Heilbrunner musste diese Sympathie erst erarbeiten doch je mehr man ihn kennenlerne umso mehr wuchs er einem ans Herz. Auch der Inhalt dieses Buches war einfach super. Die Idee, dass einer einfach aus Willkür Leute auf der Strasse ermordet, einfach genial. Auch interessant zu sehen wie er, obwohl es Willkür ist er sich die Opfer aussucht. Nun jedoch zu dem Teil der mich am meisten gestört hat. Oft wurde eine Anspielung auf einen Fall gemacht der Messer und Heilbrunner letztes Jahr hatten, der blutig und traumatisch Endet, doch nie wird erwähnt was nun vor einem Jahr passiert ist. Dies hat mich während der ganzen Geschichte immer bisschen genervt, da ich ständig das Gefühl hatte irgendwas verpasst zu haben. Abgesehen davon war dieses Buch jedoch echt der Knaller.

Mein Fazit: Ein echt spannender Krimi, denn ich echt jedem empfehlen würde.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

33 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

dystopie, mondgeflüster in fella, fella, senk, andra

Mondgeflüster in Fella

Lara Kessing
Flexibler Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Independently published, 31.05.2017
ISBN 9781521386965
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

silberknochen, magie, das erbe der macht, urban fantasy, andreas suchanek

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 138 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 03.07.2017
ISBN 9783958342675
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

96 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

das erbe der macht, lichtkämpfer, fantasy, urban fantasy, andreas suchanek

Das Erbe der Macht - Schattenzeit

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 153 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 10.04.2017
ISBN 9783958342590
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

92 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

das erbe der macht, opfergang, magie, kleopatra, ägypten

Das Erbe der Macht - Opfergang

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 161 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2017
ISBN 9783958342620
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

das ende des bannfluchs, dorfgemeinschaft, rab, waldbewohner, fuch

Das Ende des Bannfluchs

Edgar E. Nimrod
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Lauinger Verlag, 01.03.2017
ISBN 9783765091186
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

153 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 13 Rezensionen

gentechnik, thriller, usa, genetik, experimente

Next

Michael Crichton , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Flexibler Einband: 539 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.07.2008
ISBN 9783442466726
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

rom, blindheit, new york, mord, liebe

Im Augenblick des Todes

Giorgio Faletti , Birgitta Höpken
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 29.08.2008
ISBN 9783442469604
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, kinder, entführung, thriller, rattenfänger

Der Eine ist stumm, der Andere ein Blinder

Akif Pirinçci
Flexibler Einband: 411 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 06.03.2008
ISBN 9783453811652
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 10 Rezensionen

entführung, mord, stockholm-syndrom, europa, vergewaltigung

Mädchenmörder

Thea Dorn
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.03.2010
ISBN 9783442471560
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
202 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks