schmoekerin

schmoekerins Bibliothek

4 Bücher, 2 Rezensionen

Zu schmoekerins Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe

Die zerbrochene Rebe: Roman

Dagmar Tollwerth
E-Buch Text: 98 Seiten
Erschienen bei Karina Verlag, 25.03.2015
ISBN 9783903056299
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Die zerbrochene Rebe" ist ein herzergreifendes und auch wehmütiges Buch. Eine Geschichte die sowohl schön und gleichzeitig traurig ist. Seite für Seite kann man die Liebe und den Verlust spüren. Nicht ein Satz ist zu viel in diesem wundervoll poetischem Büchlein. Das Cover war für mich sehr ansprechend, so dass ich es mir gekauft habe.
Es ist ein feines, kleines Buch für Romantiker, eine Kostbarkeit, welches ich nur weiter empfehlen kann!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

96 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

zeit, trauer, schweiz, mord, tod

Die Zeit, die Zeit

Martin Suter
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.10.2013
ISBN 9783257242614
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

102 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

england, mi5, london, geheimdienst, spionage

Honig

Ian McEwan , Werner Schmitz
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.09.2013
ISBN 9783257068740
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Zeigerloser Weg

Dagmar Tollwerth , Yun Nam
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Edition Rugerup, 28.05.2013
ISBN 9783942955331
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Dieser Gedichtband ist wirklich ein Kleinod. Das war mein erster Gedanke, als ich es zu Ende gelesen hatte. Eine Haiku-Sammlung, wie es sie vorher noch nicht gegeben hat. Beim Durchblättern stößt man auf viele bekannte Gesichter, die von der koreanischen Künstlerin recht gut und manchmal besser getroffen wurden. 

Die Haiku enthalten unter anderem den Schmerz der Frauen, den sie einst erlebten und drücken zugleich ihre Lebenssituationen aus.  Aus meiner Sicht wirklich gelungen. Dieser Band vereint eine klassische als auch neue Schreibweise mit dem Ergebnis neuer deutscher Lyrik. Das gefällt mir sehr gut.

  (0)
Tags:  
 
4 Ergebnisse