scouti

scoutis Bibliothek

45 Bücher, 8 Rezensionen

Zu scoutis Profil
Filtern nach
45 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

iwan, zauberlehrling, zaubern, leserunde, besen fliegen

Iwan, der Zauberlehrling

Shimona Löwenstein
Flexibler Einband: 228 Seiten
Erschienen bei FiFa Fiction & Fantasy, 01.08.2005
ISBN 9783934432178
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch ist wirklich sehr deutsch, eine großenteils bitterböse Satire auf unser deutsches Vaterland und seine Auswüchse.

Schon nach wenigen Kapiteln merkt man, dass die Autorin Politikwissenschaftlerin ist. Feministen, Emanzen, Neonazis, Alt-68er und die deutsche Bürokratie werden gnadenlos durch den Kakao gezogen und zwar aus dem Blickwinkel des 11-jährigen Iwan, der vielen Dingen, mit denen er konfrontiert wird, genauso kopfschüttelnd gegenübersteht wie der Leser.

Iwans Erlebnisse im Hexenklub und im Zauberferienlager sind recht amüsant. Danach wird es zunehmend schwieriger. Die Idee, die wirren Gedanken der 68er anhand der Sümpflinge ad absurdum zu führen, ist sehr gut, doch die Umsetzung ist leider nur mittelmäßig gelungen. Die Faust-Version (mit dem "Schein" anstelle von Mephisto) fand ich als Deutschlehrer sehr interessant; ich fürchte aber, dass die meisten Leser damit ebenso wenig anfangen können wie der 11-jährige Iwan. Hinzu kommt das Problem mit den vielen verschiedenen und zum Teil schwer lesbaren Schriften.

Fazit: Die Idee, anknüpfend an Harry Potter einen Satire-Roman über "Das Ende der Zauberei in Deutschland" zu schreiben, ist genial, die Umsetzung ist leider nur bedingt gelungen. Ich schwanke zwischen 3 und 4 Sternen, vergebe letztendlich 4 Sterne, weil die Autorin sich viel Mühe gegeben hat, insbesondere bei ihrer Faust-Version, die sprachlich sehr gut gelungen ist.


  (0)
Tags: harry potter, satire, zauberer   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

390 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

kinderbuch, silvester, zauberer, fantasy, rabe

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Michael Ende
Flexibler Einband: 235 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 16.10.2008
ISBN 9783551358301
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(314)

573 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 24 Rezensionen

momo, zeit, michael ende, kinderbuch, fantasy

Momo

Michael Ende
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Thienemann Verlag, 19.08.2013
ISBN 9783522201889
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

abenteuer, kinderbuch, klassiker, lukas der lokomotivführer, jim knopf

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Michael Ende
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 14.03.2014
ISBN 9783551313065
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hobbit, hobbits, herr der ringe, fantasy, tolkien

Der Hobbit

J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege , John R Tolkien
Leder / Künstlerischer Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 21.09.2012
ISBN 9783608938401
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

175 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

herr der ringe, fantasy, sonderedition, tolkien, j.r.r. tolkien

Der Herr der Ringe

J.R.R. Tolkien , Margaret Carroux , Alan Lee
Fester Einband: 1.293 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 19.12.2016
ISBN 9783608960358
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

pfadfinder, religion, abenteuer, jugendbuch, fantasy

Kathys Kinder - Das Tor zur Hölle

Linda Kronrat , Harry Theodor Master , Jana Scherfi , Robert Baden-Powell
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FiFa Fiction & Fantasy, 01.06.2017
ISBN 9783934432239
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In den ersten fünf Kathy-Romanen waren die Protagonisten fast ausschließlich weiblich (Kathy und ihre Freundinnen). Die einzigen starken männlichen Personen waren Hagios, Kathys weiser Freund und Lehrer, und die Schurken Maludir und Tinus Rap.
Im Roman "Kathys Kinder – Das Tor zur Hölle" sind die Hauptpersonen Kathy und ihre Kinder Arnold, Aurora und Hedi. Neben drei weiblichen Personen diesmal also auch ein männlicher Jugendlicher. Rechnet man Hagios hinzu, ist das Zahlenverhältnis weibliche versus männliche Protagonisten 3:2.

Ich will hier nicht viel über den Inhalt dieses ungemein spannenden und viele Überraschungen und Enthüllungen bietenden Romans schreiben, denn jede Information wäre ein Spoiler und würde den Lesern die Spannung rauben. Ein paar Gedanken möchte ich aber den wichtigsten Personen widmen:

KATHY: Sie ist nun kein Teenager mehr, sondern eine Frau Mitte 30. Sie ist nach wie vor äußerst clever und auch das Kämpfen mit dem Schwert beherrscht sie wie in den ersten Romanen. Sie ist aber auch eine liebevolle Mutter, die sich um ihre Kinder sorgt. Immer wieder fragt sie sich, ob es richtig war, sie in dieses gefährliche Abenteuer ziehen zu lassen. Und sie hat Angst, dass ihre Kinder die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren. Sie liebt ihre Kinder, kann aber auch streng sein: So staucht sie Arnold ordentlich zusammen, weil er seinen 13-jährigen Freund Felix allein ins Kloster zurückreiten ließ und gegen Kathys Anweisung zur Burg Tenebrosa geritten war.

HAGIOS: Der Heilige Vater leitet die Heilige Kathármische Kirche und das Konzil der Bischöfe. Es geht dort um das richtige Verhältnis von weltlicher und geistlicher Macht im Staat, aber auch um Fragen von Sitte und Moral, Ehe und Familie. Hagios ist der Ansicht, dass Arnold, Aurora und Hedi irgendwann die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren müssen. Aufgrund des Konzils kann er erst ganz zum Schluss des Romans in die Handlung eingreifen, das dann aber in besonders eindrucksvoller Form ...

ARNOLD: Der 15-Jährige träumt davon, als (vermeintlich) einziger männlicher Nachkomme des letzten Königs einmal Herrscher des Landes zu werden. Da Kathy die Monarchie abgeschafft hat, kann er jedoch nicht König werden. Arnold ist klug und mutig und findet für viele Probleme eine Lösung. Auch mit dem Schwert kann er gut umgehen. Am Ende des Romans aber lässt er sich zu einer unbedachten Handlung hinreißen ...

AURORA: Arnolds Zwillingsschwester ist die positivste Figur im Roman. Sie ist für ihre 15 Jahre fast ein bisschen zu erwachsen (Kathy erwähnt einmal, dass sie in Auroras Alter noch nicht so weit war). Aurora ist immer nett und ausgeglichen, sorgt sich um ihren Bruder Arnold und um ihre kleine Schwester Hedi. Sie ist sehr klug (Arnold erwähnt einmal, dass Aurora viel klüger ist als er) und findet für alle Probleme eine Lösung. Ihre stärksten Auftritte hat sie beim Pfeil-und-Bogen-Wettschießen mit dem Häuptling eines Eingeborenenstammes in der Wüste und bei ihrer Begegnung mit dem Vampir. Am Schluss allerdings gerät sie in große Schwierigkeiten ...

HEDI: Sie ist ein typisches 13-jähriges Mädchen in der Pubertät mit allen Problemen, die Mädels in diesem Alter haben. Sie lässt sich dazu verleiten, ein sehr kurzes Kleid zu tragen, um Männer "heiß" zu machen. Sie denkt über ihr "erstes Mal" und über "Verhütung" nach. Als der Waldschrat dafür einen Kuss verlangt, dass er Aurora und Hedi hilft, lehnt Aurora dies entschieden ab. Hedi hingegen ist dazu bereit und leidet dann bis zum Ende des Romans darunter. Als Aurora in die Gefangenschaft des Vampirs gerät, wird ihr bewusst, welche Verantwortung auf ihren schwachen Schultern lastet und dass sie ihrer großen Schwester helfen muss. Doch schließlich wird ihr alles zu viel ...

Nun zu zwei wichtigen männlichen Nebenfiguren:

MARCO: In der Burg Tenebrosa begegnen Kathys Kinder dem 16-jährigen Marco. Auf den Tag genau sechzehn Jahre zuvor hatte der Räuberhauptmann Marco el Vengador an selber Stelle sein Leben geopfert, um das Leben von Kathy zu retten (im Roman KATHY UND DER ZAUBERER). Marco sieht dem Räuberhauptmann sehr ähnlich. Kann das Zufall sein?  Marco ist ein ausgekochtes Schlitzohr. Er will Kathys Kindern helfen, besonders Aurora, in die er sich verguckt hat. Zu Arnold baut er eine Freundschaft auf und rettet ihm sogar das Leben. Aber Marco ist unberechenbar. In der Schatzkammer des Zwergenkönigs tötet er einen Wächterzwerg. Als Kathy ihn bittet, ihren Zauberring, mit dem sie sich überall hinversetzen kann, Arnold zu geben, behält Marco den Ring für sich. Er benützt ihn mehrfach, um Aurora und Hedi zu helfen, aber auch um Essen und Goldmünzen zu stehlen. Und am Ende des Romans verleitet er Arnold zu einer folgenschweren Handlung ...

SAX: Der mächtige Heerführer und Drachenreiter tritt erstmals im 6. (!) Kapitel auf. Er erscheint als starker und strahlender Held, dessen einziges Ziel es ist, Kathy im Kampf gegen das Böse zu helfen. Gemeinsam besiegen sie eine Horde von Trollen und ein riesiges Monster in der Schlucht der Schrecken. Kathy merkt schnell, dass Sax offenbar in sie verliebt ist. Sie weiß nicht, wie sie als Oberin der Heiligen Jungfrauen und Staatsoberhaupt der Heiligen Republik Kathármia-Kratorniland sich Sax gegenüber verhalten soll. Sie hat Gewissensbisse, seine bedingungslose Hilfe und Treue in Anspruch zu nehmen, ohne seine Wünsche und Sehnsüchte befriedigen zu können. Mehrfach überlegt sie, wie sie sich verhalten soll, wenn Sax versuchen würde, sie zu küssen. Doch das ist nicht das eigentliche Problem. Sie merkt von Kapitel zu Kapitel immer mehr, dass Sax Dinge über sie und ihre Kinder weiß, die er eigentlich gar nicht wissen kann. Schließlich enthüllt er schier unglaublich Dinge über Maludir, Arnold, Aurora und Hedi und auch über Kathy selbst. Im letzten Kapitel fliegt Sax (wie auf dem Titelbild zu sehen ist) mit Kathy auf seinem Feuerdrachen zur Teufelsinsel. Kathy ahnt nicht, was sie dort erwartet ...

Schließlich möchte ich noch Piz und Pozzi erwähnen, die in allen Kathy-Romanen für den Humor zuständig sind. Pozzi stottert zwar nicht mehr, ist aber immer noch ein "lustiger Vogel". Zitat: "Explodieren tut weh und kann sogar zum Tod führen." Als der Horrorclown Kwir die beiden Torwächter als "dick und doofer Pizundpozz" bezeichnet, entgegnet Aurora: "Piz ist weder dick noch doof.", worauf Hedi sagt: "Aber Pozzi ist beides."
Für grotesken Humor sorgen die Bewohner des Wüstenreichs Khayal: Sowohl die Anhänger von Faruk al Talib und Anbeter des Mondgottes Is, die einen aus dem Zusammenhang gerissenen Teil eines längeren Textes als sinnloses Gebet herunterleiern, als auch König Husseins achtjähriger Sohn mit dem wunderbaren Namen Mubarak Hussein Osama, der sich für den künftigen Weltbeherrscher hält und dauernd ruft: "Ja, ich kann! Ja, wir können!"

"Kathys Kinder – Das Tor zur Hölle" ist ein spannender Roman mit starkem Bezug zu den Problemen unserer Zeit: Taliban und IS, Drogensucht und Genderwahn, moralische Verkommenheit und Satanismus. Angesichts dieser Auswüchse kann man Kathys Wunsch gut nachvollziehen: "Das Beste wäre, wenn die beiden Extremistengruppen, die Taqaddum und die Kwir, sich gegenseitig vernichten. Dann können wir normalen Menschen endlich wieder ungestört in Frieden und Eintracht leben."

  (3)
Tags: ausschweifung, helden, pfadfinder, religion, satanismus, taliban   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

politi

Aufstieg und Fall von Chris Bowers - Teil 1

Harry Theodor Master
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei FiFa Fiction & Fantasy, 21.12.2015
ISBN 9783934432215
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der kleine dicke Ritter

Robert Bolt , Marianne de Barde , Sunnyi Melles , Michael Habeck
Audio CD
Erschienen bei Igel Records, 25.07.2005
ISBN 9783893539406
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kinderbuchklassiker

Jim Knopf und die Wilde 13

Michael Ende , F. J. Tripp , Mathias Weber
Fester Einband
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.07.2015
ISBN 9783522183987
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jim Knopf und die Wilde 13

Michael Ende ,
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 30.07.2015
ISBN 9783867422765
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

freundschaft, edel, abenteuer, insel, kinderbuch-klassiker

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Michael Ende , F. J. Tripp , Mathias Weber
Fester Einband
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.07.2015
ISBN 9783522183970
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Michael Ende ,
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 30.07.2015
ISBN 9783867422758
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

zeit, kinder, die wichtigen dinge, freundschaft, spass

Momo

Michael Ende
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.10.2010
ISBN 9783551357809
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

In meinem Herzen Feuer: Meine aufregende Reise ins Gebet

Johannes Hartl
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag, 14.08.2014
ISBN 9783417227291
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Liebe, das Leid, die Herrlichkeit

Johannes Hartl
Flexibler Einband: 190 Seiten
Erschienen bei D & D Medien, 25.10.2013
ISBN 9783864000126
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Faszination & Effektivität

Johannes Hartl
Flexibler Einband: 84 Seiten
Erschienen bei D & D Medien, 25.10.2013
ISBN 9783864000119
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Gott ungezähmt

Johannes Hartl
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Verlag Herder, 14.01.2016
ISBN 9783451348907
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die globale sexuelle Revolution

Gabriele Kuby
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei fe-medienvlg, 01.09.2012
ISBN 9783863570323
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hausfrau, lobby, sachbuch, mutter, ratgeber

Dann mach doch die Bluse zu

Birgit Kelle
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei adeo Verlag, 26.08.2013
ISBN 9783942208093
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

gender mainstreaming, gender studies, genderquatsch, birgit kelle

GenderGaga

Birgit Kelle
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei adeo Verlag, 23.02.2015
ISBN 9783863340452
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

imkamp, politisch unkorrekt, glaube

Sei kein Spießer, sei katholisch!

Wilhelm Imkamp , Regina Einig
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kösel, 24.06.2013
ISBN 9783466370719
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fremdsprachige bücher, science-fiction

I, Robot

Isaac Asimov
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Random House, 01.07.1994
ISBN 0553294385
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

usa, natur, wald, gesellschaftskritik, naturbeobachtungen

Walden oder Leben in den Wäldern

Henry David Thoreau , Emma Emmerich , Tatjana Fischer
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 22.03.2012
ISBN 9783257068221
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.633)

5.085 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

klassiker, freundschaft, märchen, philosophie, kinderbuch

Der Kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry , Grete und Josef Leitgeb
Buch: 96 Seiten
Erschienen bei Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG, 01.01.2016
ISBN 9783792000496
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
45 Ergebnisse