sofalxxs Bibliothek

62 Bücher, 8 Rezensionen

Zu sofalxxs Profil
Filtern nach
63 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

189 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

ukraine, prostitution, gewalt, lana lux, kukolka

Kukolka

Lana Lux
Fester Einband: 375 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 18.08.2017
ISBN 9783351036935
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

121 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

science fiction, hexen, kai meyer, weltraum, fantasy

Hexenmacht

Kai Meyer , Jens Maria Weber
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 22.02.2018
ISBN 9783596701742
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

351 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 129 Rezensionen

dystopie, scythe, tod, jugendbuch, neal shusterman

Scythe / Scythe - Der Zorn der Gerechten

Neal Shusterman , Kristian Lutze , Pauline Kurbasik
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 14.03.2018
ISBN 9783737355070
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

175 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

harry hole, thriller, australien, jo nesbo, band 1

Der Fledermausmann

Jo Nesbø , Günther Frauenlob
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.07.2013
ISBN 9783548611723
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

102 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

satire, zukunftssatire, marc uwe kling, qualityland, algorhytmus

QualityLand

Marc-Uwe Kling , Marc-Uwe Kling
Audio CD
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 22.09.2017
ISBN 9783957130945
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

19.jahrhundert, alchemie, europa, fantasy, unsterblichkeit

Die Unsterbliche - Die Alchimistin II

Kai Meyer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453419056
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Die Alchimistin

Kai Meyer
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453419049
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

191 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

cambridge, boxen, roman, pitt club, takis würger

Der Club

Takis Würger
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 22.02.2017
ISBN 9783036957531
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

428 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 138 Rezensionen

thriller, genmanipulation, gentechnik, wissenschaft, genetik

HELIX - Sie werden uns ersetzen

Marc Elsberg
Fester Einband: 648 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 31.10.2016
ISBN 9783764505646
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(250)

529 Bibliotheken, 9 Leser, 5 Gruppen, 28 Rezensionen

fantasy, albae, zwerge, sinthoras, caphalor

Die Legenden der Albae - Gerechter Zorn

Markus Heitz
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2009
ISBN 9783492701549
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

358 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 146 Rezensionen

sklaverei, flucht, amerika, underground railroad, usa

Underground Railroad

Colson Whitehead , Nikolaus Stingl
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 21.08.2017
ISBN 9783446256552
Genre: Romane

Rezension:

Ich denke, dass es für uns Weiße nur schwer vorstellbar ist, wie es den PoC damals, aber auch heute, geht, wenn sie mit Rassismus konfrontiert werden. Besonders die Sklaverei ist eines der schlimmsten Verbrechen, die die Menschheit an seinesgleichen begangen hat. Nach der Lektüre von Colson Whiteheads Buch habe ich allerdings das Gefühl, etwas besser verstehen zu können, wie viel Leid damals geherrscht haben muss und wie diese uns noch heute beeinflusst. 


Die Ereignisse werden in einem relativ nüchternem Tonfall berichtet, was auch zu der Protagonistin Cora passt, die sich, obwohl sie auf der Flucht ist, mit vielen Dingen abgefunden zu haben. Sie ist, wie alle anderen Sklaven, geprägt von schlimmsten Erlebnissen in ihrer Kindheit und frühen Jugend. Sie wurde mit 10 Jahren von ihrer flüchtenden Mutter allein zurückgelassen und wurde, sobald sie erste weibliche Merkmale zeigte, von einer Gruppe Männer vergewaltigt. Trotz dieser traumatischen Erinnerungen lässt sie sich nicht unterkriegen und wagt zusammen mit Caesar, einem anderen Sklaven auf der selben Range, die Flucht. In Folge dieser erweißt sie sich aber nicht, wie von Caesar erwartet, als Glücksbringer, sondern scheint eher vom Pech verfolgt. Dazu möchte ich aber nicht mehr sagen, da es zu viel vom Inhalt verraten würde.


Das Buch ist alles in allem geprägt von gewalttätigen Szenen, ist also nichts für Leser mit schwachen Nerven. Außerdem ist es immer schwer mit dunklen Momenten der "eigenen" Geschichte zu beschäftigen, aber es lohnt sich. Besonders, da die Thematik wieder an Aktualität gewinnt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

221 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

essex, liebe, london, aberglaube, england

Die Schlange von Essex

Sarah Perry , Eva Bonné
Fester Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 29.09.2017
ISBN 9783847900306
Genre: Romane

Rezension:

Mich hat der Roman wirklich begeistert. Die originellen Charaktere waren mir alle sympathisch und haben sich auch weiterentwickelt. Mir hat auch die Einteilung des Buchs in Monate, beginnend mit der Silvesternacht und endend im November, gefallen. Am Ende musste man sich wundern, was in einem Jahr alles passieren kann. Für mich wurden im Buch zwei Themen besonders oft angesprochen: Freundschaft und die Kraft des Glaubens.


Freundschaft:
Zunächst einmal handelt es sich bei den Protagonisten um acht Menschen, die untereinander mehr oder weniger eng, seit kurzem oder schon lange befreundet sind. Da sind Spencer und Garett, die, seit sie ihr Medizinstudium aufgenommen haben, nicht mehr ohne den anderen können, auch wenn ihnen das oft selbst nicht bewusst ist, Martha und Cora, deren Beziehung deutlich über die von Bediensteter und Herrin hinausgeht, und die Ransoms und die Ambroses zwischen denen eine enge Freundschaft entstanden ist. Zwischen den Personen gibt es von Anfang an und entstehen auch während des Lesens Freundschaften, die teilweise zu mehr werden scheinen, aber letzten Endes doch Freundschaften bleiben.


Kraft des Glaubens:
Fast jede Person im Roman hat etwas, an das er von ganzem Herzen glaubt und das ihr auf ihrem Lebensweg begleitet. Angefangen von Pfarrer Ransom, der von seinem starken Glauben an Gott geleitet wird, über die Bürger von Aldwinter, die von der Existenz der Schlange von Essex so überzeugt sind, bis diese ihr ganzes Leben beeinflusst, und Garett, der an die fast schon magischen Möglichkeiten der damals modernen Medizin glaubt, auch wenn ihn die anderen Chirurgen für seine ausgefallenen Ideen für verrückt erklären, bis hin zu Marthas unerschütterlichen Glauben an das gute im Menschen und das eines Tages die Sozialisten etwas erreichen würden und sich die Politik doch noch um die Armen in Londons Slams kümmert. Die "Religionen" der Menschen existieren nebeneinander, überschneiden sich in ihrem Wirken und in den Beziehungen der Personen zueinander, aber sie widersprechen sich nur selten und zeigen, wie kraftvoll der Glaube sein kann, besonders im Fall der Schlange.


Es wird zwar nur langsam Spannung aufgebaut, aber trotzdem muss man weiterlesen. Man will wissen, was aus den Figuren wird, die einem schon nach wenigen Seiten ans Herz wachsen, und vor allem will man endlich die Schlange entdecken und wissen, ob sie den nun wirklich existiert.


Ich kann das Buch jedem weiterempfehlen, der etwas für die viktorianische Zeit über hat, bzw. der sich für die Vergangenheit und ihre Vorgänge interessiert, ohne über Politik reden zu müssen und dabei eine schöne Sprache genießen will.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

125 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

angola, revolution, afrika, isolation, angolanische revolution

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

José Eduardo Agualusa , Michael Kegler
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 21.07.2017
ISBN 9783406713408
Genre: Romane

Rezension:

Nach dem für mich sehr ansprechenden Klappentext waren ich sehr gespannt auf das Buch. Allerdings konnte es meinen Erwartungen nicht gerecht werden.


Zunächst zum Positiven:
Die Geschichte ist wirklich originell und scheint trotzdem teilweise auf wahren Tatsachen aufgebaut zu sein. Ludo war mir auch sehr sympathisch und man konnte, nachdem sie den kleinen Jungen kennengelernt hatte, auch eine gewisse Entwicklung feststellen. Das Ende war für mich überraschend und es wurde zumindest eine leichte Spannung aufgebaut.


Nun zu meinen  Kritikpunkten:
Zunächst fand ich den Schreibstil sehr merkwürdig und kühl. Das mag zum Thema und auch zum eher berichtenden Stil des Buches passen, aber ich wurde damit einfach nicht warm. Außerdem waren wörtliche Reden kaum gekennzeichnet, was mich beim lesen jedes Mal stolpern lies. Außerdem war es dann auf die 200 Seiten doch recht viel Inhalt, was zu sehr vielen Informationen auf einer Seite führt, die dann oft gar nicht mehr erfassbar sind.


Fazit:
Wer auf eher sachliche, dünne Bücher steht ist hier gut beraten. Mein Fall war es nicht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

146 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

fantasy, london, magie, antari, die verzauberung der schatten

Weltenwanderer / Die Verzauberung der Schatten

Victoria Schwab
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 23.11.2017
ISBN 9783596296330
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

anarchismus, geschichte, gustav landauer, kurt eisner, münchen

Träumer - Als die Dichter die Macht übernahmen

Volker Weidermann
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.11.2017
ISBN 9783462047141
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

269 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

dystopie, totalitärer staat, der report der magd, frauen, magd

Der Report der Magd

Margaret Atwood , Helga Pfetsch
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492311168
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

220 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

neil gaiman, roman, freundschaft, fantasy, kindheit

Der Ozean am Ende der Straße

Neil Gaiman , Hannes Riffel
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.04.2016
ISBN 9783404173853
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

319 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

fantasy, elfen, drachen, drachenelfen, bernhard hennen

Drachenelfen

Bernhard Hennen
Fester Einband: 1.068 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.10.2011
ISBN 9783453266582
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(384)

871 Bibliotheken, 37 Leser, 2 Gruppen, 179 Rezensionen

dystopie, fantasy, tod, neal shusterman, scythe

Scythe / Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

121 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

wien, einsamkeit, apokalypse, endzeit, england

Die Arbeit der Nacht

Thomas Glavinic
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2008
ISBN 9783423136945
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(199)

332 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

kai meyer, fantasy, venedig, merle, spiegel

Die Merle Trilogie

Kai Meyer
Flexibler Einband
Erschienen bei Loewe, 01.06.2003
ISBN 9783785539286
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

393 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

bibliomantik, fantasy, kai meyer, bücher, london

Die Spur der Bücher

Kai Meyer
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 24.08.2017
ISBN 9783841440051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

105 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

london, neil gaiman, niemalsland, fantasy, underground

Niemalsland

Neil Gaiman , Tobias Schnettler
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 14.10.2016
ISBN 9783847906155
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

609 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

magie, fantasy, london, vier farben der magie, v. e. schwab

Weltenwanderer / Vier Farben der Magie

Victoria Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296323
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

elfen, hennen, fantasy, drachen, drachenelfen

Elfenmacht

Bernhard Hennen
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 20.03.2017
ISBN 9783453268913
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
63 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.