Krabbenbrot und Seemannstod

Buch wurde beendet
Ein unterhaltsamer Krimi mit originellen Charakteren und einer Menge ostfriesischem Flair!
vor 6 Jahren
Buch wurde beendet
Kommentieren
vor 6 Jahren
Buch wurde beendet
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 286 von 286 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Hat mir super gut gefallen und das ostfriesische Flair kam deutlich rüber.
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 219 von 286 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Die Ostfriesen können feiern! Oh Mann! Petersilienhochzeit Putzaktion mit den Uhren doch recht erfolgreich. Ehevertrag wird auch gleich zugeordnet. Knüppeltorte: ist die nicht mit Blätterteig? Oh, die möchte ich jetzt auch essen!
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 190 von 286 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Karten spielen auf Plattdeutsch, gefällt mir. Messer = Kniev
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 171 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Petersen tut mir leid, Klaas hat ihn reingelegt und Maschinen nicht verschoben. Der Dorftratschkönig Ludwig ist schon übel!
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 147 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Es geht flott weiter. Rudi mit Mopedkluft ist genial beschrieben.
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 110 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Hauke war verschwunden, weil Leila ein Baby bekommen hat. Trotzdem ist Hauke verdächtig. Es liest sich total leicht und flüssig.
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 83 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Mittagspause genutzt und weiter gelesen. Der Friseursalon bringt Rosa den richtigen Hinweis. Das Grünkohlessen hat mri gefallen, sehr fleischlastig, also Schnaps nötig!
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 58 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Gisela beobachtet Einbrecher bei Kerpen. Schickt Ehemann Erwin hin. Sie kennt die Frauen Kerpens, das könnte interessant sein.
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 38 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Granat für den Beo, hat unser Wellensittich auch immer gern gegessen. Viel Jod! Rosa und Henner, vielleicht wird das was! Ein Toter im Hafenbecken. Der Fall geht nach Wittmund.
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 16 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Nur mal ganz kurz reingelesen. Es ist toll, so viel steht schon mal fest. Rosa und Henner sind auf der Suche nach Rosas Beo.
Kommentieren
vor 6 Jahren
Ich bin auf Seite 7 von 320 von "Krabbenbrot und Seemannstod"
Es geht los!
Kommentieren
vor 6 Jahren
Lese gerade nicht
Kommentieren
vor 6 Jahren
Buch wurde beendet
Kommentieren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks