spezii

speziis Bibliothek

2.385 Bücher, 82 Rezensionen

Zu speziis Profil
Filtern nach
2390 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Die Dämonenakademie - Die Inquisition

Taran Matharu , Michael Pfingstl
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 22.05.2017
ISBN 9783453269934
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

science fiction, generationsraumschiff, verlag knaur, krimi, reihe

The Ark - Die letzte Reise der Menschheit

Patrick S. Tomlinson , Markus Mäurer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2017
ISBN 9783426520482
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy

Rebellion

Michael J. Sullivan , Marcel Aubron-Bülles
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2017
ISBN 9783426520338
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

sandra florean, die seelenspringern - machtspiele, erotik, vampire, drachenmondverlag

Die Seelenspringerin

Sandra Florean
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 28.04.2017
ISBN 9783959911245
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wild Cards. Die erste Generation 02 - Der Schwarm

George R.R. Martin , Christian Jentzsch
Flexibler Einband
Erschienen bei Penhaligon, 22.05.2017
ISBN 9783764531713
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

27 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

urban fantasy, andreas suchanek, das erbe der macht, opfergang, lichtkämpfer

Das Erbe der Macht - Band 8: Opfergang

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2017
ISBN 9783958342620
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dana und die Magie des großen Monolithen

Thomas L. Hunter , Azrael ap Cwanderay , Friederun Baudach - Jäger
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Hunter Verlag, 15.04.2017
ISBN 9783947086122
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dana und die Suche nach dem vergessenen Kontinent

Thomas L. Hunter
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Hunter Verlag, 05.04.2017
ISBN 9783947086061
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Stadt der Finsternis: Ein neuer Morgen

Ilona Andrews
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei Lyx.digital, 14.07.2016
ISBN 9783736301689
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

mittelalter, zons, catherine shepherd, mord, alchemie

Tränentod

Catherine Shepherd
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kafel Verlag, 25.04.2017
ISBN 9783944676074
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Dämonenakademie – Wie alles begann

Taran Matharu
E-Buch Text: 103 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 09.05.2017
ISBN 9783641203962
Genre: Sonstiges

Rezension:

Darum geht’s:
“Die Dämonenakademie - Wie alles begann” von Autor Taran Matharu ist die Vorgeschichte der Trilogie “Die Dämonenakademie”, in der die Hauptfigur der junge Fletcher, genau wie einst Arcturus selbst durch einen Zufall einen Dämon herbeiruft und an die Dämonenakademie kommt. Dort ist sein Ausbilder und Gönner Arcturus.  
In der Vorgeschichte erzählt uns Taran Matharu wie Arcturus als Junge zum Dämonenbändiger wird.  


Der junge Waisenjunge Arcturus arbeitet bei einem Wirt als Stalljunge, bis ein Zufall sein künftiges leben verändert und Arcturus an der Dämonenakademie zum Dämonenbändiger ausgebildet werden soll. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn bisher wurde die Gabe, Dämonen bändigen zu können seit zweitausend Jahren ausschließlich durch das Blut an den Erstgeborenen der Adelsfamilien Hominums vererbt. Manchmal kommt es vor, dass es auch an Geschwister vererbt wird. König Alfric und alle Adelsfamilien stellen sich nun die Frage, wie ist es möglich das es einem “einfachen” Stalljungen gelungen ist, einen Dämon zu Bändigen. Und dann hat Arcturus ausgerechnet den Dämon, der eigentlich für den jungen Adligen Karl Lovett vorgesehen war. Arcturus, Karl und seine kleine Schwester kommen an die Dämonenakademie so nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Noch ahnt niemand, auch Arcturus nicht, dass er und sein Dämon namens Sacharissa einmal zum größten Dämonenbändiger wird.

Meine Meinung:
Ich hatte die Vorgeschichte ja schon auf englisch gelesen. Als ich aber gesehen habe, dass es diese jetzt auch in deutsch gibt musste ich sie einfach noch einmal lesen.

Arcturus durften wir ja im Auftakt der Trilogie “Die Dämonenakademie - Der Erwählte “ kennenlernen. In “Die Dämonenakademie - Wie alles begann” wurde Arcturus als junger Haputprotagonist von Autor Taran Matharu gut ausgearbeitet, so dass es zusammen mit der Trilogie stimmig ist.

Taran Matharu zeigt auch hier in der Vorgeschichte, die 112 Seiten und ein Ausschnitt von Band 1 “Der Erwählte” beinhaltet, seinen angenehm und flüssigen Schreibstil. Auch die gebändigten Dämonen werden vom Autor so gut beschrieben, dass man ein fast schon lebändig wirkendes Bild oder besser gesagt, ein Kopfkino der gesamten Geschichte beim lesen hat. Ebenso die Protagonisten, diese fügen sich ebenfalls optimal in die Geschichte ein und wurden vom Autor gut dargestellt. 
Karl Lovett ist mir persönlich mal richtig unsymmetrisch und ich hab das Gefühl, als könnte ich die Falschheit in Person selbst miterleben. Andererseits könnte ich seine kleine Schwester Ellen einfach nur knuddeln, so süß und sympathisch finde ich sie. 


Da ich ja Band 1 der Trilogie gelesen habe, war für mich die Auflösung über die eigentliche Herkunft von Arcturus keine Überraschung oder zumindest nicht ganz. Als Karl jedoch Arcturus in die Beschwörungskammer lockt um ihn eigentlich zu töten…. da dachte ich trotzdem kurz, oh oh. Ich möchte aufjedenfall jetzt nicht mehr verraten.  


Zum Cover:
Abgesehen vom Buchtitel, ist ebenso optisch sofort erkennbar, dass die Geschichte zu der Trilogie “Die Dämonenakademie” gehört. Das Cover zeigt wie schon bei Band 1 einen Bändiger auf einem kräftigen, dunkelblaue, dass bis ins schwarz übergeht. Mir zumindest ist das Cover sofort ins Auge gefallen.  




Fazit:
Die Vorgeschichte der Trilogie “Die Dämonenakademie” von Taran Matharu ist perfekt für zwischendurch und um Arcturus noch etwas mehr kennenzulernen und wie es dazu kam, dass auch Nicht-Adelige an die Dämonenakademie kamen. Ein Wiedersehen oder lesen mit u.a. Arcturus, Ulfr, den Favenham, Scipio und dem einen oder anderen Dämon und bis dahin unbekannte.  
Auch diesmal macht es wieder richtig Spaß die Geschichte zu lesen. Autor Taran Matharu schafft es auch auf “nur” 112 Seiten mich als Leser zu fesseln und zu unterhalten. Schade finde ich nur, dass es nur als eBook erhältlich ist, aber vielleicht gibt es ja mal eine kleine Sonderausgabe.  
Von mir gibt es für diese Vorgeschichte, die aufjedenfall lesenswert ist mit ihren Bändiger, Dämonen und dem Rest von Hominus 4,5 von 5 Bücher.  



Kauf- und Leseempfehlung:
Alle die gerne Fantasy lesen werden ihre Freude haben, aber auch alle anderen - also ja! 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

18 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

das erbe des magierkönigs, das erbe des magierkönigs der aufbruch, der aufbruch

Das Erbe des Magierkönigs - Der Aufbruch

Silvana De Mari , Barbara Kleiner
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbj, 03.04.2017
ISBN 9783570174036
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

252 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

magie, london, fantasy, diebin, weltenwandler

Vier Farben der Magie

V. E. Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296323
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Wild Cards - Das Spiel der Spiele

George R.R. Martin , Simon Weinert
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2017
ISBN 9783734161070
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

145 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

superhelden, piper verlag, jennifer estep, karma girl, mr sage

Karma Girl

Jennifer Estep , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492280372
Genre: Fantasy

Rezension:

Darum geht es: In der neuen Romanreihe "Bigtime" von Bestseller Autorin Jennifer Estep "Karma Girl - Bigtime 1" geht es um die junge Reporterin Carmen Cole. Carmen möchte eigentlich ihren Verlobten Matt heiraten, doch sie ist sich nicht sicher da sie ein komisches Gefühl im Bauch hat. Als sie eine halbe Stunde vor der geplanten Trauung nochmal mit Matt darüber sprechen möchte traut sie ihren Augen nicht, sie erwischt ihn mit ihrer besten Freundin in eindeutiger Pose und das ist nicht alles. Sie entdeckt das Matt zu den Superhelden und Karen Crush zu den Superschurken gehört. Denn ihre beste Freundin ist somit die Erzfeindin ihres Verlobten.
Enttäuscht und zutiefst verletzt durch den Verrat der beiden, greift Carmen zur Kamera und demaskiert beide in der Öffentlichkeit durch einen Artikel in der Zeitung. Von nun an macht Carmen es sich zur Aufgabe Superhelden und Superschurken zu enttarnen, bis sich der Superheld Tornado "Travis" selbst das Leben nimmt.
Als Carmen von der Schurkin Malefica entführt wird, zwingt diese sie, dass sie den Superheld Striker und die Fearless Five enttarnt und an sie ausliefert. Andernfalls würde Carmen sterben. Doch der Tod von Travis alias Tornado lastet schwer auf ihr. Carmen findet einen Weg oder besser gesagt, sie glaubt einen Weg gefunden zu haben. Doch es kommt ganz anders als gedacht denn Carmen bekommt ausgerechnet von den Fearless Five Hilfe und Schutz. Und dann scheint es ausgerechnet zwischen Striker und Carmen zu knistern und entfacht eine ganz neue Seite an ihr.   
Ob es Carmen und den Fearless Five gelingen wird die Pläne von Schurkin und Erzfeindin Malefica zu durchkreuzen, dass verrate ich euch nicht. Es kann jedoch sein, dass es Spoiler in dem folgenden Text gibt und ihr dadurch noch etwas mehr erfährt. Aber ich hab euch aufjedenfall gewarnt.  

Meine Meinung:Ich muss zugeben, ich war total gespannt auf "Karma Girl - Bigtime 1" von der Autorin Jennifer Estep, denn mir hat schon die Trilogie "Black Blade" gut gefallen. Ich mag einfach den Schreibstil der Autorin.  Aber erst einmal möchte ich heute auf wieder auf das Cover eingehen. Dieses zeigt auf einem schwarzen Hintergrund eine in grell gezeichnete Skyline, die Bigtime darstellt. Weiter ist in der Mitte ein Emblem, welches etwas an das von Superman erinnert und die Silhouette einer Frau in einem Superhelden Kostüm. Das Cover ist aufjedenfall ein Blickfang.   
Der Schreibstil von Jennifer Estep ist wie gewohnt sehr flüssig und lässt sich genauso gut fließend lesen. Die Geschichte wurde wie ich finde auch gut durchdacht, auch die Hauptprotagonisten, sowie die restlichen Figuren wurden von der Autorin gut ausgearbeitet und dargestellt. Die gesamten Geschehnisse wie zum Beispiel am Tag von Carmen's Hochzeit konnte ich, als Leser die ganze Situation bildlich vor mir sehen und die Gefühle auch gut nachvollziehen. Naja, ich muss schon sagen die Reaktion von Carmen ist schon irgendwie Klasse und auch mal was anderes als nur kreischend weg zu rennen. Mir war Carmen in ihrer Rolle als Haupt-Protagonistin recht sympathisch und Sam bzw Striker.....einfach nur perfekt und ich dachte schon die beiden geben komnen nie auf einen Nenner.   
Malefica war für mich recht vorhersehbar, genauso ging es mur mit einigen der Superhelden, Superschurken und ihren Tarnungen. Ich persönlich hätte gerne noch weiter gerätselt oder zumindest etwas länger wie zum Beispiel über Sam und Striker. Auch Karma Girl Carmen mit ihren Intuitionen, da war mir persönlich schon klar wie und auch wo es für Carmen enden wird.  

Fazit:
"Karma Girl - Bigtime 1" von Autorin Jennifer Estep war für mich ein guter Einstieg und hat aufjedenfall Potenzial. Ich möchte zumindest noch mehr über die Fearless Five und genauso über die noch bevorstehenden Abenteuer der Superhelden und Superschurken lesen. Ich bin schon jetzt darauf gespannt wie es wohl weiter geht und freu mich auf die Fortsetzung.
Von mir bekommen Carmen und die Fearless Five 4 von 5 Bücher.  



Kauf- und Leseempfehlung:
Superhelden, Superschurken und viel Lesespaß - also ja, gerne noch mehr davon. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, any cherubim, krankes kin, gut, rezension

Black Summer - Teil 2: Liebesroman

Any Cherubim
E-Buch Text: 291 Seiten
Erschienen bei BookRix, 09.01.2017
ISBN 9783739692340
Genre: Sonstiges

Rezension:

Darum geht es
im zweiten und letzten Teil von "Black Summer 2" geht es auch direkt spannend weiter. Nachdem in Teil eins Joy, ihre kleine Schwester Holly und ihr Vater in einem Zeugenschutzprogramm aufgenommen worden. Imer auf der Flucht vor der grauen Eminenz, dem mächtigen Mafia und Gangsterbos, aber auch der mechanischen Oberhaupt ist auf der Suche nach ihnen.
Joy fndet schließlich heraus, dass ihr Vater ein doppeltes Spiel treibt und das nicht nur mit den Polizei, auch der mexikanische Mafiaboss Suárez ist auf der Suche nach ihrem Vater, der angeblich die Organisation und die Familien verraten haben soll.
Suárez gelingt es die kleine Holly zu entführen. Für Joy bricht eine Welt zusammen denn ihr kleiner Keks, wie sie ihre kleine Schwester Holly nennt ist schwer krank. Und dann werden auch noch ihre beiden bisherigen Beschützer Logan und Chris Parker suspendiert.
Egal wo Joy, ihre kleine Schwester Holly und ihr Vater untergebracht werden, sie werden jedes mal gefunden und inzwischen ist für sie 1nur noch eins klar - sie kann einfach niemanden mehr Vertrauen und sie muss ihre Schwester Holly suchen und befreien. Ihr bleibt nicht viel Zeit, denn ihr kleiner Keks benötigt dringend ihre Medikamente da Holly eine Herztransplantation hatte.
Doch dann passiert das unvermeidliche und Joy gerät selbst in die Fänge von Suárez, der seine eigenen Pläne mit Joy hat. Was das für welche das sind und was mit ihrer kleinen Schwester Holly ist, dass verrate ich euch an dieser Stelle jedenfalls nicht 😉. Ihr solltet das Buch von Autorin Any Cherubim "Black Summer #2" am besten selbst lesen.

Meine Meinung:
Ich war schon total gespannt wie es in dem letzten Teil der Dilogie wohl weiter gehen wird. Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal fließend und zugleich sehr ausdrucksstark. Die Athmosphäre rund um die Hauptprotagonistin Joy, aber auch der anderen Protagonisten wurde perfekt von Any Cherubim zu Papier gebracht und hat mich als Leser durchweg mitfiebern lassen.
Die Spannungsmomente wie zum Beispiel, als Joy in der Gefangenschaft bei Suárez mit den anderen Mädels in dem dunklen Zimmer ist. Oder, als Joy von Innenminister Kennedy gefesselt wurde und dieser sich schon das Tablett mit seinen "spezial Instrumenten" gerichtet hat für.....wird jetzt nicht verraten. Ok, aufjedenfall hatte ich echt das Gefühl, als ob ich an Joy's Stelle wäre.
Alles in allem fand ich die Geschichte um Pinselchen Joy und ihre kleine Schwester Holly oder wie sie ihre Schwester Joy und Chris auch genannt wird Keks, eine tolle Geschichte. Ich hätte mir nur gerne noch ein paar Seiten zusätzlich gewünscht, die auf die bedrohliche Situation zum Beispiel bei ihrer Entführung eingehen. Oder auf die Befreiung, die mir dann doch etwas zu schnell und zu einfach ging, dafür das Suárez schließlich ein gefährlicher Mafiaboss ist.
Insgesamt hat mir die Geschichte um Pinselchen, Keks, Chris.....und die graue Eminenz richtig gut gefallen und ehrlich gesagt, fehlen sie mir schon jetzt. Vielleicht bekommen wir ja mit dem einen oder anderen Protagonisten wie etwa Mike ein Wiedersehen.
Was ich ebenfalls eine tolle Idee fand war das gezeichnete Bìld von Keks (Cathrin) bzw Holly , dass extra gezeichnet wurde. Wer die Idee dafür hatte und wer sìe so perfekt getroffen hat könnt ihr am Ende des Buches entnehmen. An dieser Stelle möchte ich dafür auch gerne ein extra Lob an die Künstlerin des Bildes von "Zeilen zum Tee" geben. Du hast sie wirklich klasse getroffen.
Und das Cookie Rezept von Chris, dass die Autorin uns zum Glück ebenfalls am Schluss verrät werde ich bestimmt auch noch ausprobieren.


Fazit:
Im zweiten und leider auch letzten Teil von "Black Summer" geht es nochmal so richtig spannend und nervenaufreibend weiter. Der Autorin gelingt es immer wieder auf's Neue die Spannung von Anfang bis hin zum Ende den Leser voll und ganz zu fesseln. 
Von mir bekommen Pinselchen, Keks und Chris, aber vor allem die Geschichte um sie - 4,5 von 5 Bücher.


Kauf- und Leseempfehlung: 
Oh ja, aufjedenfall und am besten gleich beide Teile zusammen.


Ein ganz besonderes Dankeschön an die Autorin Any Cherubim für das Leseexemplar.  

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

150 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

jugendbuch, fantasy, maggie stiefvater, wo das dunkel schläft, mystery

Wo das Dunkel schläft

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785583319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

339 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 79 Rezensionen

1001 nacht, liebe, fluch, magie, orient

Rache und Rosenblüte

Renée Ahdieh , Martina M. Oepping
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.03.2017
ISBN 9783846600405
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, leidenschaft, bookshouse, wein, trauben

Nebel über den Reben

Susan Florya
Buch: 410 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 03.03.2017
ISBN 9789963536238
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

30 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Seelenspalter

Ju Honisch
Flexibler Einband: 816 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2017
ISBN 9783426518441
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

roman

Caraval

Stephanie Garber
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 20.03.2017
ISBN 9783492965781
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Caraval: Es ist nur ein Spiel...

Stephanie Garber
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei HörbucHHamburg HHV GmbH, 20.03.2017
ISBN B06XGKR4GC
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

scifi. jugend, scifi, wissenschaftsthriller, mystery, abenteuer

GhostHunter (Ghost-Trilogie 1)

Derek Meister
E-Buch Text: 445 Seiten
Erschienen bei null, 15.02.2017
ISBN B06VW8T3T6
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die flammende Welt: Roman

Genevieve Cogman
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 16.03.2017
ISBN 9783732529520
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

berlin, spannung

AchtNacht: Thriller

Sebastian Fitzek
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 14.03.2017
ISBN 9783426444085
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
2390 Ergebnisse