steffischultzzzs Bibliothek

116 Bücher, 26 Rezensionen

Zu steffischultzzzs Profil
Filtern nach
116 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

100 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"stephen king":w=2,"thriller":w=1,"horror":w=1,"der outsider":w=1

Der Outsider

Stephen King , Bernhard Kleinschmidt
Fester Einband: 752 Seiten
Erschienen bei Heyne, 27.08.2018
ISBN 9783453271845
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

136 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"piper":w=1,"erin watt;":w=1,"eine fast perfekte liebe":w=1,"one small thing":w=1

One Small Thing – Eine fast perfekte Liebe

Erin Watt , Franzi Berg
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.09.2018
ISBN 9783492061292
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

170 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"vietnamkrieg":w=4,"amerika":w=3,"new york":w=3,"bürgerrechtsbewegung":w=3,"paul auster":w=3,"roman":w=2,"usa":w=2,"amerikanische literatur":w=2,"lebensgeschichte":w=2,"4321":w=2,"drama":w=1,"kunst":w=1,"paris":w=1,"literatur":w=1,"familiengeschichte":w=1

4 3 2 1

Paul Auster , Thomas Gunkel , Werner Schmitz , Karsten Singelmann
Fester Einband: 1.264 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 31.01.2017
ISBN 9783498000974
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

113 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"kurzgeschichten":w=6,"strafe":w=4,"schuld":w=2,"moral":w=2,"gericht":w=2,"ferdinand von schirach":w=2,"mord":w=1,"sachbuch":w=1,"rache":w=1,"drogen":w=1,"buch":w=1,"einsamkeit":w=1,"verbrechen":w=1,"menschen":w=1,"baby":w=1

Strafe

Ferdinand von Schirach
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 05.03.2018
ISBN 9783630875385
Genre: Romane

Rezension:

In „Strafe“ von Ferdinand Schirach werden einzelne Kurzgeschichten erzählt, die oberflächlich betrachtet zunächst einmal eindeutig erscheinen - jedoch werden sie durch bestimmte Gegebenheiten bzw. anderen Sichtweisen komplett in ein anderes Licht gerückt. Ich fand die Geschichten trotz des distanzierten Schreibstils zum Ende hin immer sehr erschreckend, was mich wiederum sehr zum Nachdenken angeregt hat.

Von der Länge her sind sie ideal für Zwischendurch. Doch von der Intensität her ist es dafür wiederum überhaupt nicht geeignet. Man benötigt nach jeder Erzählung immer ein wenig Zeit um sich das Geschriebene zu verinnerlichen und etwas sacken zu lassen.

Einige Geschichten haben mir mehr zugesagt, was bei einer Sammlung natürlich normal ist. Aber so ist definitiv für jeden etwas dabei.

  (78)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

518 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

"liebe":w=8,"new york":w=5,"boston":w=4,"zeitsprung":w=4,"tod":w=3,"wein":w=3,"laptop":w=3,"guillaume musso":w=3,"macbook":w=3,"sommiliere":w=3,"krimi":w=2,"spannung":w=2,"vergangenheit":w=2,"spannend":w=2,"schicksal":w=2

Vielleicht morgen

Guillaume Musso , Bettina Runge , Eliane Hagedorn
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 11.08.2014
ISBN 9783866123762
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

430 Bibliotheken, 32 Leser, 2 Gruppen, 159 Rezensionen

"magie":w=11,"children of blood and bone":w=9,"tomi adeyemi":w=8,"fantasy":w=7,"afrika":w=6,"jugendbuch":w=5,"unterdrückung":w=4,"götter":w=3,"fischer verlag":w=3,"orisha":w=3,"maji":w=3,"goldener zorn":w=3,"liebe":w=2,"familie":w=2,"reihe":w=2

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Tomi Adeyemi , Andrea Fischer
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.06.2018
ISBN 9783841440297
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zélie hat vor 11 Jahren ihre Mutter bei der sogenannten Blutnacht verloren. In dieser Blutnacht kam es zu einer Schlacht zwischen den "normalen" Menschen und den Majis, die besondere verschiedene Kräfte besitzen. Da gibt es bspw. die Majis, die das Feuer beherrschen können oder aber auch Gedanken, Träume usw. Zumindest haben sich die Götter in dieser Nacht dazu entschieden, dass diese Gabe von nun an außer Kraft gesetzt wird. Nun leben die Nachkommen der Majis - auch Divines genannt - ohne diese Macht. Auch Zélie ist eine solche Divine. Eigentlich sind sie ganz normale Menschen, aber ihre Vergangenheit und ihr Aussehen, welches sich durch weißes Haar definiert, schreckt die Leute weiterhin ab. Besonders den König von Orisha - Saran. Er möchte mit diesen "Maden" nichts zu tun haben und ist deswegen angsterfüllt, als eines Tages eine Schriftrolle angespült wird, die diese Kräfte wieder hervorruft, wenn ein Divine sie berührt und vorliest.Nun liegt es an Zélie und Co. dieses Artefakt an sich zu reißen und eine Verbindung zu den Göttern aufzubauen, damit ganz Orisha wieder von Majis und ihrer Magie bevölkert werden. Es kommt zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen, was meiner Meinung wirklich gut umgesetzt wurde.


Ich muss sagen, dass mir der Einstieg in die Geschichte sehr gut gefallen hat. Auch wenn hier viel Neues auf einem zukommt - sei es die Begrifflichkeiten oder die Welt im Allgemeinen - , nimmt die Geschichte dennoch schnell an Fahrt auf. Man könnte meinen, dass man so schnell den Überblick verliert, aber mir ging es keineswegs so.
Die Autorin erzählt aus der Sicht von drei Protagonisten, weshalb man diese schnell unabhängig voneinander kennen lernt und sofort ins Herz schließt. Außerdem kann man das Buch durch diese Dynamik schon nach wenigen Seiten nicht mehr aus der Hand packen.

Ich finde den Schreibstil der Autorin zu Beginn sehr atmosphärisch. Man ist sofort in dieser neuen Welt angekommen und kann sich alles sehr gut vorstellen. Im Laufe der Geschichte nimmt diese Atmosphäre leider ein wenig ab, was nicht heißen soll, dass ich es dadurch schlecht fand. Der Schreibstil ist trotzdem durchweg flüssig zu lesen und sehr angenehm.

Bei den Liebeskonstellationen, die sich hier entwickeln, hatte ich zunächst starke Bedenken. Zuerst war ich der Meinung, dass es diese Geschichte nicht unbedingt braucht - doch als ich das Ende in Erfahrung gebracht habe, musste ich feststellen, dass es perfekt ist, so wie es ist. 

Also für mich ist es definitiv ein Jahreshighlight, weshalb ich mich schon tierisch auf den zweiten Band freue und hoffe, dass wir alle nicht allzu lange darauf warten müssen. 

  (123)
Tags: children of blood and bone, maji, rassismus, unterdrückung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

199 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

"palace of fire":w=6,"fantasy":w=3,"c.e.bernard":w=3,"london":w=2,"penhaligon":w=2,"palace of glass":w=2,"c. e. bernard":w=2,"liebe":w=1,"kampf":w=1,"zukunft":w=1,"rebellion":w=1,"berührung":w=1,"magdalena":w=1,"penhaligon verlag":w=1,"magdalenen":w=1

Palace of Fire - Die Kämpferin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 23.07.2018
ISBN 9783764531980
Genre: Fantasy

Rezension:

Nun habe auch ich den finalen Teil der Palace of Glass-Reihe beendet und bin ein bisschen traurig, dass es nun vorbei ist. Ich werde die äußerst sympathischen Charaktere wie Ninon, Blanc, René und den Comte vermissen. Aber nun erstmal zum Buch: 


Ich fande den Einstieg super angenehm. Ich habe die Bücher zwar schnell hintereinander weggelesen, kann mir aber auch vorstellen, dass man ein wenig Zeit dazwischen verstreichen lassen kann. Die Autorin greift nämlich nochmal alle wichtigen Geschehnisse kurz auf, wenn diese in dem Moment gerade von Bedeutung sind. 

Ansonsten war dieser Teil auf jeden Fall der spannendste, sodass man es eigentlich nie zur Seite packen kann - besonders auch durch die diese miesen Cliffhanger am Ende eines jeden Kapitels. 🙈 Zu dem entwickelt der Schreibstil wie bereits in den vorherigen Teilen ein wahrhaftigen Lesesog. 

Die größte Entwicklung hat meiner Meinung nach der Kronprinz Robin durchgemacht, aber trotzdem reicht er noch lange nicht an meine oben bereits genannten Lieblinge heran. Ich kann leider absolut nicht sagen, warum ich bis zum Ende nicht mehr wirklich mit ihm warm geworden bin. Aber ich habe trotzdem mit Rea gelitten und bis zum Ende hin mit ihr mitgefiebert.

Ich fand das Buch wirklich spannend und unvorhersehbar, aber wie viele von euch weiß ich auch noch nicht so recht, was ich von dem Ende halten soll. 😓 Auf der einen Seite finde ich es gut, dass es kein typisches Happy End ist, aber auf der anderen Seite hat mich das auch ein wenig pessimistisch gestimmt... Ohne zu spoilern, aber die Leute, die es gelesen haben, wissen bestimmt, was ich damit meine. 

  (119)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"waisen":w=4,"usa":w=2,"schicksal":w=2,"kindheit":w=2,"waisenkinder":w=2,"liebe":w=1,"geschichte":w=1,"amerika":w=1,"vertrauen":w=1,"armut":w=1,"historie":w=1,"heimat":w=1,"adoption":w=1,"2011":w=1,"waise":w=1

Der Zug der Waisen

Christina Baker Kline , Anne Fröhlich
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.12.2016
ISBN 9783442481613
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

160 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"gesellschaft":w=3,"gesellschaftsroman":w=2,"dorfgemeinschaft":w=2,"brandenburg":w=2,"ehe":w=1,"hass":w=1,"streit":w=1,"ddr":w=1,"dorf":w=1,"neid":w=1,"konflikte":w=1,"nachbarschaft":w=1,"dorfleben":w=1,"deutsche autorin":w=1,"naturschutz":w=1

Unterleuten

Juli Zeh
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei btb, 11.09.2017
ISBN 9783442715732
Genre: Romane

Rezension:

„Je mehr ich erfuhr, desto stärker erinnerte mich die Geschichte an mein Lieblingsspielzeug aus Kindertagen, ein rotes Kaleidoskop, in dem man Muster aus winzigen bunten Perlen betrachten könnte. Man dreht ein wenig, und alles sah anders aus. Ich konnte stundenlang hineinsehen. Eine Geschichte wird nicht klarer dadurch, dass viele Leute sie erzählen.“ - Seite 629


Dieses Zitat fasst eigentlich schon ganz gut zusammen, worum dieses Buch im Groben und Ganzen handelt - um Missverständnisse und die Komplexität vieler kleiner Dinge. Die Kapitel sind immer aus der Sicht eines Dorfbewohners von Unterleuten geschrieben und so lernen wir diese zunächst mit all ihren Wünschen, Absichten und Zielen kennen. Ich finde die Charakterbeschreibung von Juli Zeh sehr ausführlich, was mir jedoch sehr gut gefällt. So lernt man auch die Macken kennen, muss ab und zu schmunzeln und hat ein unfassbar einprägsames Bild der Protagonisten. Zu dem vermitteln die einzelnen Protagonisten perfekt dieses Dorfflair. Die Autorin spielt hier zwar mit Klischees, aber wenn man selbst vom Dorf kommt, muss man feststellen wie gut das doch eigentlich zutrifft. Trotz der einprägsamen Charakterbeschreibung ist jedoch auch noch eine Übersichtskarte in der Klappenbroschüre beigefügt, die dazu beiträgt nicht den Überblick zu verlieren. 

Im Anschluss kommt es zu einer Situation, die sozusagen alles ins Rollen bringt. Es bauen sich neue Beziehungen unter den Bewohnern auf bzw. werden alte Beziehungen im Laufe der Geschichte genauer erläutert. Und so setzt sich ein Puzzle aus Aktion und Reaktion zusammen, was Juli Zeh meiner Meinung nach hervorragend gelungen ist. Sie spielt mit Klischees, lässt Kompromisse entstehen und am Ende artet alles aus. 

Dieses Buch hat mich super unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregt. Es gibt nicht immer nur eine Sicht - man sollte immer versuchen alles zu beleuchten und sich in andere Leute hineinzuversetzen. Empathie und Kommunikation ist das was und allen irgendwie noch fehlt.

  (72)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

309 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 101 Rezensionen

"palace of silk":w=6,"fantasy":w=5,"c.e.bernard":w=5,"paris":w=4,"seide":w=3,"magdalenen":w=3,"die verräterin":w=3,"reihe":w=2,"dystopie":w=2,"berührung":w=2,"magdalena":w=2,"rea":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"geheimnis":w=1

Palace of Silk - Die Verräterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 29.05.2018
ISBN 9783764531973
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

103 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

"dystopie":w=10,"roman":w=5,"flucht":w=3,"zukunft":w=3,"fernsehshow":w=3,"roadtrip":w=2,"reality tv":w=2,"schwuler hauptcharakter":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"reise":w=1,"vertrauen":w=1,"suche":w=1,"literatur":w=1

Hier ist es schön

Annika Scheffel
Fester Einband: 389 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 07.05.2018
ISBN 9783518427941
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(609)

1.121 Bibliotheken, 55 Leser, 0 Gruppen, 215 Rezensionen

"mona kasten":w=17,"liebe":w=14,"save you":w=13,"new-adult":w=10,"freundschaft":w=7,"oxford":w=7,"maxton hall":w=7,"familie":w=5,"young adult":w=5,"monakasten":w=4,"england":w=3,"lyx":w=3,"herzschmerz":w=3,"netgalley":w=3,"ruby bell":w=3

Save You

Mona Kasten
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306240
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"spannung":w=1,"usa":w=1,"thriller":w=1,"macht":w=1,"kalifornien":w=1,"thriller-roman":w=1,"rasant":w=1,"ki":w=1,"biowaffen":w=1,"quantencomputer":w=1,"paralelluniversen":w=1

Die Tyrannei des Schmetterlings: Roman

Frank Schätzing
E-Buch Text: 736 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch eBook, 24.04.2018
ISBN 9783462318333
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

274 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 117 Rezensionen

"thriller":w=19,"agoraphobie":w=11,"mord":w=8,"spannung":w=7,"the woman in the window":w=6,"new york":w=5,"trauma":w=5,"depression":w=3,"nachbarn":w=3,"beobachten":w=3,"a. j. finn":w=3,"a.j. finn":w=3,"psychologie":w=2,"mystery":w=2,"action":w=2

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 543 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2018
ISBN 9783764506414
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(356)

805 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 186 Rezensionen

"palace of glass":w=13,"fantasy":w=11,"london":w=7,"c. e. bernard":w=7,"die wächterin":w=6,"berührung":w=5,"magdalena":w=5,"penhaligon":w=4,"magdalenen":w=4,"ce bernard":w=4,"kampf":w=3,"königshaus":w=3,"rea":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2

Palace of Glass - Die Wächterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 19.03.2018
ISBN 9783764531959
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

253 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 121 Rezensionen

"wasser":w=14,"norwegen":w=9,"roman":w=6,"frankreich":w=6,"umwelt":w=5,"klimawandel":w=4,"naturkatastrophe":w=3,"wasserknappheit":w=3,"wassermangel":w=3,"maja lunde":w=3,"london":w=2,"zukunft":w=2,"umweltschutz":w=2,"klima":w=2,"dürre":w=2

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei btb, 19.03.2018
ISBN 9783442757749
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

81 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"thriller":w=4,"macht":w=4,"neid":w=3,"reichtum":w=2,"psychopath":w=2,"mukoviszidose":w=2,"dein leben gegen meins":w=2,"liv constantine":w=2,"spannung":w=1,"leben":w=1,"vertrauen":w=1,"hass":w=1,"intrigen":w=1,"eifersucht":w=1,"geld":w=1

Dein Leben gegen meins

Liv Constantine , Alexander Weber
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671538
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bei "Dein Leben gegen meins" geht es um zwei Frauen, die unterschiedlicher kaum sein können. Da gibt es einmal Daphne, die eine perfekte Ehe schlechthin mit den tollen reichen Jackson Parrish führt. Und dann gibt es Amber, die bisher leider nicht soviel Glück und Erfolg im Leben hatte und demnach genau so leben möchte wie Daphne. Und wie macht man das am besten und einfachsten? Man befreundet sich mit seiner Konkurrenz an und nimmt langsam alles an sich...

Vorweg muss ich sagen, dass der Klappentext einiges versaut hat. Er verrät leider viel zu viel und nimmt den Plot Twist vorweg. Ich habe diesen Part in meiner kleinen Zusammenfassung nun nicht erwähnt, also solltet ihr den Klappentext noch nicht gelesen haben, dann tut das bitte auch nicht! Wäre dieses Ärgernis nicht gewesen, hätte mich das Buch wahrscheinlich umgehauen. Es ist für ein „Thriller“ zwar sehr ruhig geschrieben (besonders zum Anfang), aber der Schreibstil gefällt mir trotzdem sehr gut und hat dem ganzen somit keinen Abbruch getan. Für mich war es besonders zum Anfang sehr interessant wie manipulativ Amber vorgeht. Das ein Mensch so skrupellos sein kann, macht sie zwar zu einer sehr unsympathischen Figur, aber dafür finde ich ihren Ehrgeiz trotzdem sehr packend. 

  (26)
Tags: ansehen, hass, jackson, leben, macht, manipulation, missgunst, neid, parrish, reichtum   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(834)

1.513 Bibliotheken, 76 Leser, 1 Gruppe, 196 Rezensionen

"fantasy":w=23,"das reich der sieben höfe":w=20,"fae":w=18,"liebe":w=17,"sarah j. maas":w=16,"rhysand":w=15,"feyre":w=14,"magie":w=10,"hof der nacht":w=9,"seelengefährten":w=8,"tamlin":w=8,"high fantasy":w=7,"krieg":w=6,"dtv":w=6,"jugendbuch":w=5

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423761826
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

77 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

"seele":w=6,"sachbuch":w=4,"psyche":w=3,"psychologie":w=2,"medizin":w=2,"trauma":w=2,"vergangenheit":w=1,"hoffnung":w=1,"ratgeber":w=1,"krankheit":w=1,"probleme":w=1,"gesundheit":w=1,"forschung":w=1,"heilung":w=1,"depressionen":w=1

Das geheime Leben der Seele

Sabine Wery von Limont
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Mosaik, 12.03.2018
ISBN 9783442393299
Genre: Sachbücher

Rezension:

Bei "das Geheimnis der Seele" handelt es sich um ein Sachbuch über die menschliche Psyche. Mit viel Charme und Witz versucht uns Sabine Wery von Limont uns unsere Seele näher zu erläutern. Warum mich das Buch angesprochen hat? Ich wollte mich gern ein wenig besser verstehen, aber auch mein Umfeld mit mehr Verständnis gegenübertreten. Zudem finde ich die menschliche Psyche und ihre Tücken sehr interessant und wollte gerne mehr darüber erfahren. 

Das Cover fand ich auf dem ersten Blick nicht so ansprechend, doch als ich erfahren habe, worum es sich handelt und wie das Buch aufgebaut ist, war mir das schnell egal, denn hier punktet alleine schon das Inhaltsverzeichnis. Es ist sehr strukturiert aufgebaut und man bekommt somit einen schnellen Überblick. Außerdem können so Themengebiete überspringen werden, die einen vielleicht nicht so interessieren. Was jedoch bei mir nicht der Fall war. Ich habe das Buch "weggelesen" als sei es eine spannende Geschichte. Für einen Laien - worunter ich natürlich auch zähle - ist alles sehr verständlich erklärt und auch die immer wiederkehrenden Fallbeispiele haben mir sehr gut gefallen. Das ein Sachbuch so mitreißend sein kann, hätte ich nun nicht gedacht, aber die Autorin hat es tatsächlich geschafft.
Was mich zusätzlich positiv gestimmt hat, ist das Register indem man in Zukunft nochmal schnell bestimmte Begrifflichkeiten nachschlagen kann.

Also im Großen und Ganzen: Ausgezeichnet! Zumindest kann ich sagen, dass ich mich und meine Mitmenschen nun in einem anderen Blickwinkel betrachte.

  (25)
Tags: achtsamkeit, depressionen, psyche, seele, trauma, wahrnehmung   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.083)

1.992 Bibliotheken, 86 Leser, 0 Gruppen, 386 Rezensionen

"mona kasten":w=35,"liebe":w=30,"save me":w=24,"new-adult":w=17,"oxford":w=15,"maxton hall":w=15,"college":w=9,"ruby":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx":w=8,"james":w=8,"lyx verlag":w=7,"privatschule":w=6,"freundschaft":w=5

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"musik":w=3,"lgbt":w=3,"freundschaft":w=2,"trauer":w=2,"homosexualität":w=2,"bisexuell":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"verlust":w=1,"mädchen":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"erste liebe":w=1,"alkohol":w=1

Eine Handvoll Lila

Ashley Herring Blake , Birgit Salzmann
Fester Einband
Erschienen bei Magellan, 18.01.2018
ISBN 9783734850301
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Grace und ihre chaotische Mutter. Das war schon immer so und wird sich wohl nie ändern. Grace würde sich ja lieben gern ihrer Musikkarriere widmen, doch wer soll dich dann darum kümmern, dass ihre Mutter nach einer durchzechten Nacht heile Nachhause kommt bzw. wer soll sie vor den widerlichen Kerlen schützen? Ja genau, hier sind die Rollen etwas umgekehrt, was für Grace natürlich alles andere als leicht ist...Eines Tages lernt sie Eva kennen, die ihr ein wenig die Alltagssorgen nimmt. Aber auch sie macht momentan schwierige Zeiten durch, was die beiden jedoch nur noch mehr zusammen schweißt. Sie tauschen sich über ihre Gedanken und Gefühle aus. Und nach und nach wird Grace klar, dass ihr Leben so auf Dauer nicht weitergehen kann und schon bald stellt eine prekäre Situation sie vor die Wahl.
Ich fand das Buch wirklich sehr berührend, tiefgründig und emotional. Die Charaktere sind alle sehr gut ausgearbeitet und gut nachzuvollziehen. Grace ist mit ihren siebzehn Jahren schon sehr erwachsen, aber etwas anderes bleibt ihr in ihrer Situation wohl auch nicht übrig. Das Buch liest sich trotz einiger bedrückenden Szenen sehr schnell weg. Ich habe mich ziemlich erschrocken, als ich festgestellt habe, dass ich bereits die ersten 100 Seiten gelesen habe. Ich konnte mich schon lange nicht mehr so unheimlich gut in eine Geschichte fallen lassen.Auch wenn auf dem Cover viele Noten zu sehen sind und Grace eine Musikkarriere anstrebt, braucht man sich nicht zu sorgen, dass die Musik das ganze Buch dominiert. Für mich als "Musiklaie" war es zumindest sehr angenehm. Wenn ihr aber doch so etwas erwartet, könnte es sein, dass ihr leicht enttäuscht werdet.
Ich bedanke mich nochmals bei dem Magellan-Verlag für dieses tolle Exemplar. Ich bin wirklich froh es gelesen zu haben. Wie die Autorin in ihrer Dankesrede bereits sagt: " Mein Teenager-Ich brauchte dieses Buch, obwohl ich es damals noch nicht wusste. Mein Erwachsenen-Ich? Braucht dieses Buch immer noch." Dem kann ich auf jeden Fall nur zustimmen! ❤

  (21)
Tags: eine handvoll lila, entscheidungen, entscheidungen treffen, erwachsen werden, leuchturm, lgbt, tiefsinnig   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

179 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

"amerika":w=5,"basketball":w=4,"wyoming":w=4,"joachim meyerhoff":w=4,"usa":w=3,"tod":w=2,"verlust":w=2,"kirche":w=2,"bruder":w=2,"entwicklungsroman":w=2,"todestrakt":w=2,"schüleraustausch":w=2,"tod des bruders":w=2,"gastfamilie":w=2,"roman":w=1

Alle Toten fliegen hoch - Amerika

Joachim Meyerhoff
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 23.12.2015
ISBN 9783462049671
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

509 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 107 Rezensionen

"thriller":w=14,"berlin":w=10,"mord":w=7,"serienkiller":w=7,"rechtsmedizin":w=7,"true crime":w=7,"rechtsmediziner":w=7,"michael tsokos":w=6,"spannung":w=5,"london":w=5,"paris":w=5,"bari":w=5,"tod":w=3,"serienmörder":w=3,"marokko":w=3

Zerschunden

Michael Tsokos , Andreas Gößling
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2015
ISBN 9783426517895
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(762)

1.265 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 256 Rezensionen

"liebe":w=22,"laura kneidl":w=22,"new-adult":w=16,"verliere mich nicht":w=14,"freundschaft":w=8,"angst":w=8,"missbrauch":w=8,"sage":w=8,"luca":w=7,"liebesroman":w=6,"lyx":w=6,"trennung":w=5,"love":w=5,"nevada":w=5,"vergangenheit":w=4

Verliere mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305496
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"depression":w=2,"amerika":w=1,"homosexualität":w=1,"treue":w=1,"depressionen":w=1,"geschwisterliebe":w=1,"familienleben":w=1,"familienbande":w=1,"pharmaindustrie":w=1,"auserwählt":w=1,"psychopharmaka":w=1,"amerikanischer autor":w=1,"nebenwirkungen":w=1,"suicid":w=1,"tablettenentzug":w=1

Stellt euch vor, ich bin fort

Adam Haslett , Dirk van Gunsteren
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 24.01.2018
ISBN 9783498030285
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
116 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.