sternenstaub178

sternenstaub178s Bibliothek

239 Bücher, 187 Rezensionen

Zu sternenstaub178s Profil
Filtern nach
239 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(561)

1.067 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 137 Rezensionen

selection, kiera cass, liebe, königin, jugendbuch

Selection - Die Krone

Kiera Cass , Susann Friedrich , Marieke Heimburger
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737354219
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.285)

2.201 Bibliotheken, 29 Leser, 5 Gruppen, 210 Rezensionen

selection, casting, kiera cass, liebe, prinzessin

Selection - Die Kronprinzessin

Kiera Cass , Susann Friedrich , Lisa-Marie Rust
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.07.2015
ISBN 9783737352246
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Selection- die Kronprinzessin ist die Fortsetzung der Reihe um America und Maxon. Doch dieses Mal wird die Geschichte aus der Perspektive ihrer Tochter erzählt. Einige Jahre sind vergangen und nun soll Eadlyn bald die neue Königin werden, doch dazu braucht sie ein Mann an ihrer Seite und so lässt sie sich überreden, wie einst ihre Eltern ein Casting durchzuführen um den neuen zukünftigen an ihrer Seite zu finden. Allerdings hat sie keine große Lust auf das Ganze und das lässt sie auch die Teilnehmer spüren. Eadlyns zickige Art war zwischendurch schon mal anstrengend hat aber meinen Lesefluss überhaupt nicht gestört. Was mir auch gut gefallen hat war, dass sie mit einigen Charakteren aus den vorherigen Bänden in Kontakt kam. Wer die drei Bände um America und Maxon gelesen hat sollte deshalb unbedingt weiterlesen. Das Ende lässt auch einige Dinge offen, sodass es hoffentlich im letzten Teil nochmal spannend wird.

  (0)
Tags: america, castin, eadlyn, kronprinzessi, maxon, selection   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

110 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

lovestory, carlsen, vanishing girls, lauren oliver, carlsenverlag

Als ich dich suchte

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.02.2017
ISBN 9783551583512
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

154 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

thriller, mord, düsseldorf, psychopath, blut

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

Arno Strobel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.01.2017
ISBN 9783596296163
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In Tiefe Narbe geht es um den Kommissar Max Bischoff. Gemeinsam mit seinem Kollegen ermittelt er in einem neuen Fall. Denn einer Tages taucht im Polizeirevier ein Mann auf, der vollkommen mit Blut beschmiert ist. Die Ermittler finden im Blut DNA von einer Frau, die schon seit zwei Jahren verschwunden ist. Doch hat der Mann tatsächlich etwas damit zu tun? Schon bald taucht eine neue Leiche auf...
Die Geschichte beginnt direkt spannend aus der Sicht des Täters. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und ich konnte die Geschichte gut nachvollziehen. Es blieb bis zum Schluss spannend. Denjenigen den ich als Täter vermutet hatte war es am Ende doch nicht und die Überraschung dafür umso größer. Bin auf den nächsten Fall von Max  und seinem Kollegen gespannt und hoffe, dass es nicht allzu lange dauert bis der Autor ein neues Buch veröffentlicht.

  (0)
Tags: arno strobel, thriller, tiefe narbe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(639)

1.106 Bibliotheken, 26 Leser, 4 Gruppen, 69 Rezensionen

thriller, noah, verschwörung, sebastian fitzek, amnesie

Noah

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.12.2014
ISBN 9783404171675
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

606 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 114 Rezensionen

mona kasten, trust again, liebe, dawn, new adult

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(491)

983 Bibliotheken, 46 Leser, 2 Gruppen, 209 Rezensionen

erotik, audrey carlan, calendar girl, liebe, sex

Calendar Girl - Verführt

Audrey Carlan , Friederike Ails , Graziella Stern , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783548288840
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

In Calender Girl geht es um Mia. Mia ist eine gewöhnliche junge Frau. Doch sie braucht Geld, viel Geld und zwar schnell, da ihr Vater Spielschulden hat und sie nun erpresst wird. Nur wie soll sie so schnell an Geld kommen? Ihre Tante bietet ihr einen Job an allerdings als Escort Girl in ihrer Agentur. Zuerst zögert Mia doch sie hat keine andere Wahl. Sie bekommt Regeln an die sie sich halten muss und eine davon lautet, dass sie sich nicht in einen Kunden verlieben darf. Doch schon beim ersten Kunden wird das schwieriger als gedacht, denn sie verliebt sich Hals über Kopf in Wes....
Hört sich gut an und ist es auch. Mia verbringt eine wunderbare Zeit mit Wes doch nach einem Monat muss sie weiter zum nächsten Kunden. Aber Wes geht ihr einfach nicht aus dem Kopf...
Mir gefällt die Geschichte sehr gut und ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. Für meinen Geschmack gab es ein bisschen zu viele erotische Szenen. Trotzdem ein gelungener erster Band einer Reihe.

  (0)
Tags: audrey carlan, caleder girl, mia   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Feinde der Zeit

Julie Cross
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.11.2016
ISBN 9783596192717
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

vogel, rollstuhl, freundschaft, querschnittslähmung, bildband

Penguin Bloom

Cameron Bloom , Bradley Trevor Greive , Ralf Pannowitsch
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Knaus, 13.02.2017
ISBN 9783813507614
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

98 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

girl online, blog, liebe, jugendbuch, zoe sugg

Girl Online

Zoe Sugg , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.12.2016
ISBN 9783570403327
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Penny ist ein etwas tollpatschiges Mädchen. Sie lebt mit ihren Eltern zusammen in Brighton und direkt neben an wohnt ihr bester Freund Elliot. Seit einiger Zeit führt Penny online einen Blog aber anonym, weil keiner wissen soll, dass sie dahinter steckt. Denn dort kann sie ihre wahren Gefühle mitteilen. Pennys Mutter organisiert Hochzeiten und als sich ihr die Chance bietet eine Hochzeit in New York auszurichten kommen Penny und Elliot mit. Dort lernt Penny Noah kennen und sie ist sofort begeistert von ihm. Die Beiden verbringen eine wunderschöne Zeit miteinander. Sogar Weihnachten und Silvester können sie zusammen erleben. Als der Rückflug ansteht ist Penny sehr traurig aber sie hofft auf ein baldiges Wiedersehen. Allerdings kommt alles anders als gedacht als sich herausstellt, dass Noah ein berühmter Musiker ist...
Am Anfang habe ich eine Weile gebraucht um in die Geschichte reinzukommen aber mit der Zeit wurde es immer besser. Penny ist eigentlich ein sehr sympathisches Mädchen auch wenn sie zwischendurch mal etwas nervt. Habe mich vorher nicht informiert worum es im Buch genau geht und wollte mich überraschen lassen. Vielleicht hat es mir gerade deshalb so gut gefallen. Ich wollte unbedingt wissen, wie es mit Penny und Noah weitergeht und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Das Ende kam viel zu schnell und abrupt, was mir nicht so gut gefallen hat. Trotzdem eine sehr schöne Geschichte, die man mal so zwischendurch lesen kann locker und leicht eben. Freue mich schon zu lesen, was mit Penny und Noah noch passiert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(432)

821 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 143 Rezensionen

jugendbuch, thriller, ursula poznanski, layers, obdachlos

Layers

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.08.2015
ISBN 9783785582305
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(258)

614 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

dystopie, cecelia ahern, liebe, fehlerhaft, jugendbuch

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Cecelia Ahern , Christine Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 17.11.2016
ISBN 9783841422361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(463)

828 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

träume, liebe, fantasy, kerstin gier, jugendbuch

Silber - Das dritte Buch der Träume

Kerstin Gier
E-Buch Text: 432 Seiten
Erschienen bei Fischer E-Books, 08.10.2015
ISBN 9783104029900
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.019)

4.642 Bibliotheken, 55 Leser, 14 Gruppen, 269 Rezensionen

träume, silber, kerstin gier, liebe, jugendbuch

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In Band zwei geht die Geschichte rund um Liv  weiter und als Leser darf man wieder mitträumen. Die Geschichte fängt dort an wo sie im letzten Band aufgehört hat. Allerdings geht es dieses Mal eher ruhiger zu bis es dann am Höhepunkt immer spannender wird. Zwischendurch gibt es wieder Blogeinträge, die über die neusten Geschehnisse informieren. Liv stellt sich aber immer noch die Frage wer dahintersteckt. Mir hat der erste Band ein kleines bisschen besser gefallen. Trotzdem geht die Geschichte spannend weiter, denn es sind noch nicht alle Fragen geklärt. Bin schon dabei Band drei zu lesen.

  (10)
Tags: das zweite buch der träume, kerstin gier, silber   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

shut down, abenteuer, virus, dschungel, dan smith

Shut Down - Du hast nur 24 Stunden

Dan Smith , Birgit Niehaus
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.10.2016
ISBN 9783551520869
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ash erwacht auf einer Insel in einem Labor. Er kann sich nur noch daran erinnern, dass er mit seiner Mutter auf die Insel verschleppt wurde. Doch wie genau, weiß er am Anfang noch nicht. Dann lernt er Isabel kennen deren Vater mit seiner Mutter im Labor arbeitet. Gemeinsam finden sie die Beiden in einem isolierten Raum im Labor. Sie dürfen nicht zu ihnen, denn sie tragen ein tödliches Virus in sich. Ash und Isabel haben nur 24 Stunden Zeit, dass Virus zu zerstören und um ihre Eltern zu retten. Dafür begeben sie sich mehr als einmal in Gefahr, denn auf der Insel lauern viele Gefahren.
Die Geschichte hört sich spannend an und das ist sie an vielen Stellen auch. An manchen Stellen geht es mir allerdings zu schleppend voran. Das Buch hat mir ganz ok gefallen aber es gibt schon so viel ähnliche Geschichten, die weitaus spannender und besser erzählt werden als in Shut down. Deshalb war für mich das Ende auch ziemlich vorhersehbar. Trotz allem ein drei Sterne Buch.

  (8)
Tags: dan smith, shut down   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

600 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

sirenen, liebe, kiera cass, meer, sirene

Siren

Kiera Cass , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 13.10.2016
ISBN 9783733502911
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Siren erzählt die Geschichte von Kahlen. Sie ist kein gewöhnliches Mädchen, da sie eine Sirene ist. Mit ihren Schwestern darf sie sprechen doch in der Öffentlichkeit muss sie stumm sein. Eines Tages begegnet ihr jedoch der junge Student Akinli und Kahlen spürt eine Verbindung zu ihm, was ihr aber strengstens verboten ist. Aber als Akinli schwer krank wird schwebt auch Kahlen in Gefahr.
Die Geschichte ist ziemlich besonders. Am Anfang habe ich eine Weile gebraucht bis ich mich hineingefunden habe und die Geschichte verstanden habe. An einigen Stellen ist die Geschichte ausbaufähig und ich hätte mir manchmal andere Übergänge zwischen den einzelnen Abschnitten gewünscht. Trotz allem hat mir das Buch gut gefallen und ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen mehr Geschichten in dieser Art zu lesen.

  (5)
Tags: kiera cass, siren   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.198)

7.405 Bibliotheken, 86 Leser, 13 Gruppen, 570 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Liv ist eigentlich ein gewöhnliches Mädchen. Sie lebt mit ihrer Schwester Mia, ihrer Mutter, ihrem Kindermädchen Lottie und ihrem Hund Buttercup zusammen. Die Familie muss aus beruflichen Gründen oft umziehen. Da ihre Mutter einen neuen Mann kenngelernt hat ziehen sie nun nach England und das wäre noch nicht alles, da der neue Freund auch noch ein paar Kinder hat. Liv braucht eine Weile um sich einzuleben doch das klappt eigentlich schon ganz gut. In einer Nacht träumt sie allerdings etwas sehr besonderes und sie kann im Traum auch, wie im realen Leben mit den Personen im Traum kommunizieren. Jede Person hat im Traum eine Türe hinter der sich die Träume der jeweiligen Person befinden. Das alles klingt toll doch auch in der Traumwelt lauern Gefahren denen sich Liv stellen muss.
Erstmal hört sich die Idee der Geschichte wirklich toll an und die Idee wurde meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt. Liv ist ein sympathisches Mädchen mit dem man gut mitfühlen kann und auch die anderen Personen sind liebevoll ausgearbeitet. Als extra gibt es zwischendurch Einträge aus einem Blog, der über die Schüler schreibt so in der Art, wie Gossip Girl. Man weiß nicht wer dahinter steckt und man kann nur Vermutungen aufstellen. Ich bin gespannt, wie es mit Liv weitergehen wird.

  (2)
Tags: band eins, das erste buch der träume, kerstin gier, liv, silber, träume   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

zeitreise, banküberfall, zeitreisen, vivian vande velde, nie mehr zurück

Nie mehr zurück

Vivian Vande Velde , Regina Jooß
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2016
ISBN 9783492704151
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zoe hat eine besondere Fähigkeit. Sie kann in der Zeit zurückspringen. Allerdings nur die letzten 23 Minuten. Die Ärzte haben sie schon für verrückt erklärt. Doch Zoe weiß, was sie kann. Als es anfängt zu regnen sucht sie Unterschlupf in einer Bank und schon ist sie mittendrin in einem Banküberfall. Der Räuber ist unberechenbar und erschießt mehrere Menschen. Da Zoe ja in der Zeit zurückspringen kann, will sie unbedingt verhindern, dass es so passiert. Doch sie hat nur zehn Versuche...
Der Klappentext des Buches hat sich für mich sehr spannend angehört, was das Buch auch ist, wenn man es bis zum Ende liest. Am Anfang kam mir der Schreibstil etwas komisch vor aber als ich mittendrin in er Geschichte war wollte ich auch wissen wie das Ganze ausgeht. Die Geschichte ist ein bisschen so aufgebaut wie Lola rennt nur eben für Jugendliche. Zoe springt halt immer wieder in der Zeit zurück, da sie die Geiseln retten will. Doch immer geht etwas schief und sie muss sich wieder einen neuen Weg überlegen. Nie mehr zurück ist eine spannende Geschichte für zwischendurch.

  (4)
Tags: nie mehr zurück, thriller, vivian vande velde   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

england, glaube, andrew michael hurley, fanatismus, roman

Loney

Andrew Michael Hurley , Yasemin Dincer
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 09.09.2016
ISBN 9783550081378
Genre: Romane

Rezension:

Laut Klappentext verspricht das Buch eine düstere, spannende Geschichte. Darauf hatte ich mich auch gefreut. Am Anfang lernt man erstmal die Charaktere kennen und es waren mir erstmal zu viele Namen. Spannung kam am Anfang auch noch nicht so richtig auf erst am Ende des ersten Kapitels, was für ein Buch eigentlich ein gutes Zeichen ist und den Leser zum Weiterlesen animieren soll. Doch auch im weiteren Verlauf der Geschichte kam die Spannung nicht so in Fahrt. Es wurde mir zu viel Drumherum erzählt. Was mich jetzt noch am Lesen hielt war, dass ich wissen wollte, was es den mit the loney auf sich hatte. Zwischendurch hatte ich immer wieder Hoffnung, dass die Geschichte doch noch in Fahrt kommt, was dem Autor leider nicht so gut gelungen ist. Trotz allem fand ich das Buch nicht schlecht.

  (8)
Tags: andrew michael hurley, loney   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(646)

1.403 Bibliotheken, 43 Leser, 1 Gruppe, 267 Rezensionen

liebe, mona kasten, begin again, vergangenheit, new adult

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:

Allie will ihr altes Leben hinter sich lassen und möchte in Woodshill nochmal von vorne anfangen. Zuerst will sie aus ihrem Hostel raus in eine Wohnung oder ein Zimmer. Allerdings gestaltet sich die Suche schwieriger als gedacht. Doch dann hat Allie doch noch Glück. Sie bekommt bei Kaden ein wunderschönes Zimmer. Doch Kaden stellt ihr gewisse Regeln, die sie unbedingt einhalten sollte, wenn sie bei ihm wohnen möchte. Am Anfang werden diese Regeln von beiden eisern eingehalten aber irgendwann können Allie als auch Kaden nicht mehr anders und sie kommen sich gefährlich nahe. Doch die Zwei bringen noch Ballast aus ihrer Vergangenheit mit, Der für einige Probleme sorgt.
Allie ist ein sehr sympathisches junges Mädchen. Sie möchte die Vergangenheit hinter sich lassen. Was alles dazu geführt hat, dass sie diesen Entschluss gefasst hat erfährt man im Laufe der Geschichte, die mir von  Anfang an gut gefallen hat. Zum Teil konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil es so interessant war. Allie und Kaden sind so unterschiedlich und doch haben sie in ihrer Vergangenheit beide ähnliche unschöne Dinge erlebt. Gerade das macht die Geschichte so interessant. Ein echt toller Auftakt einer Reihe und ich bin schon jetzt auf Band zwei gespannt.

  (5)
Tags: allie, begin again, kaden, lieb, mona kasten, regeln, vergangenheit   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(485)

1.243 Bibliotheken, 35 Leser, 2 Gruppen, 234 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, jugendbuch, fehlerhaft

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Celestine hat ein perfektes Leben. Sie ist mit der Liebe ihres Lebens zusammen und auch sonst läuft bei ihr alles perfekt. Die Gesellschaft in der Celestine lebt duldet keine fehlerhaften Menschen. Jeder der ein Fehler macht wird verurteilt und gebrandmarkt. Eines Tages geht es leider Celestine genauso, denn sie hilft einem alten fehlerhaften Mann. Ihr Prozess wird ein großes Medienereignis. Doch Celestine steht zu ihrem Fehler und so wird sie gebrandmarkt und muss von nun an als fehlerhafte Person leben. Sie wird von den anderen Menschen verachtet und sie bekommt spezielle Auflagen, die sie unbedingt beachten muss. Wenn sie eine Regel nicht einhält droht ihr nämlich eine neue und vielleicht sogar noch eine härtere Strafe. Die Idee der Geschichte fand ich gleich interessant und es hörte sich spannend an und das war es dann auch. Zuerst wird man als Leser in Celestines Leben eingeführt in eine Welt in der alles perfekt scheint. Doch schnell muss man eben feststellen, dass dies nicht so ist und die sogenannte Gilde alle fehlerhaften verurteilt. Allerdings hat Crevan, der zuerst ihr Anwalt war und außerdem noch Oberhaupt der Gilde und Vater ihres Freundes Art ist seine eigenen Methoden um Celestine zu bestrafen. Doch Celestine setzt alles daran seine Machenschaften aufzudecken, was aber alles andere als einfach für sie ist. Celestine ist ein sehr starker Charakter und sie steht zu ihrem "Fehler" den sie begangen hat, denn  sie hat das richtige getan. Nur die Gesellschaft duldet es eben nicht, wenn man fehlerhaften Menschen hilft. Die ganze Zeit über war die Geschichte sehr spannend und zum Ende hin konnte ich das Buch dann nicht mehr aus den Händen legen. Das Ende lässt einen dann wieder fragend zurück aber zum Glück dauert es nicht so lange bis der nächste Band erscheinen wird.

  (5)
Tags: celestine, fehler, fehlerhaft, gesellschaft, perfekt, regeln   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

verrat, akhet, gegenwart, vergangenheit, liebe

Für immer die Liebe

Cynthia J. Omololu , ,
Buch: 384 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2015
ISBN 9783841503862
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

75 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

körper, liebe, freundschaft, identität, ethan

Changers - Kim

T Cooper und Allison Glock-Cooper , ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 14.09.2016
ISBN 9783440151143
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Mal wird Oryon zu Kim. Kim ist ein asiatisches Mädchen, dass allerdings etwas mehr wiegt als andere. Dadurch hat sie es etwas schwer in der Schule aber sie findet trotzdem Freunde. Ihre Eltern geraten immer häufiger in Streit. Irgendwann hat Kim die Schnauze voll und zieht in das Lager der RaChas. Sie schafft es irgendwie sich auch Audrey wieder anzunähern. Doch ob das so eine gute Idee ist?
Dieser Band hat mir etwas besser gefallen als der letzte. Leider hat mich Kim an einigen Stellen genervt und ich konnte ihr Handeln nicht immer nachvollziehen. Trotz allem war dieser Band auch wieder spannend und das Ende lässt wieder mal viele Fragen offen. Ich hoffe es dauert nicht wirklich ein Jahr bis endlich der letzte Teil erscheint.

  (2)
Tags: audrey, changers, drew, ethan, kim, oryon   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

214 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

changers, rassismus, liebe, jugendbuch, highschool

Changers - Oryon

T Cooper und Allison Glock-Cooper , ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 08.09.2015
ISBN 9783440143636
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Im zweiten Band wacht Drew eines Morgens als Oryon auf. Gerade hatte er sich an Drew gewöhnt nun ist er ein afroamerikanischer Junge der unter anderem auch mit Vorurteilen zu kämpfen hat. Heimlich hält er im Internet als Drew mit Audrey Kontakt. Doch auch als Oryon kommt er Audrey mächtig näher. Bis ihm etwas zum Verhängnis wird. In Band zwei geht die Geschichte spannend weiter auch wenn mir Band eins etwas besser gefallen hat wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Oryon weitergeht und vor allem mit der Beziehung zu Audrey. Da sie die Wahrheit über Oryon ja nicht erfahren darf bleibt es spannend und vor allem, wie es im nächsten Band mit den beiden weitergeht. Dort wird Oryon nämlich wieder zum Mädchen und die Geschichte bleibt spannend.

  (2)
Tags: audrey, changers, drew, oryon, v2   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

154 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

vergangenheit, wiedergeburt, für immer die seele, cole, griffon

Für immer die Seele

Cynthia J. Omololu , Jutta Wurm , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 384 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.02.2015
ISBN 9783841503428
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Als die 16-jährige Cole den Londoner Tower besichtigt, wird sie von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht: Sie erlebt eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Und dieses Erlebnis bleibt kein Einzelfall. Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an fremde Orte versetzt. Wird sie vielleicht verrückt? Nur einer scheint sie zu verstehen: der Amerikaner Griffon, den sie in London kennenlernt.
Von ihm erfährt sie die Wahrheit warum sie solche Erlebnisse überhaupt hat. Doch kann sie Griffon wirklich trauen? Mir hat die Geschichte von Anfang an gut gefallen und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Über das Thema Wiedergeburt habe ich bis jetzt noch kein Buch gelesen. Für einen ersten Band ist das schon ziemlich gut. Auch wenn das Ende für mich eigentlich ein guter Abschluss war bin ich gespannt, was Cole im zweiten Teil noch erleben wird.

  (3)
Tags: cole, für immer die seele, wiedergeburt   (3)
 
239 Ergebnisse