sterninger

sterningers Bibliothek

22 Bücher, 1 Rezension

Zu sterningers Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Einzigen

Norbert Niemann
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei eBook Berlin Verlag, 15.09.2014
ISBN 9783827077653
Genre: Romane

Rezension:


Norbert Niemann schaut grimmig in die Kamera. Die Augen zusammengekniffen, entschlossener Blick, Dreitagebart. Das Foto hat seine Frau gemacht. Bereits das Umschlagsfoto auf Norbert Niemanns neuem Roman lässt etwas von der unbeirrbaren Radikalität der „Einzigen“ erahnen. Der Chiemgauer Autor war nie bekannt dafür, halbe Sachen zu machen. Mit seinem neuen Werk lotet er neue Grenzen des literarisch vermittelbaren aus. Die Einzigen sind, was anderes war auch kaum zu erwarten, keine leichte Literatur und es ist mehr als vermessen, nach dem ersten Lesen das Buch zu beurteilen, aber so viel bleibt haften: Stellenweise ist es in einer dem Blick auf dem Umschlagfoto entsprechenden Radikalität geschrieben. Einer teils schwer verdaulichen Wucht, ähnlich der Kunst die seine Protagonistin Marlene Krahl exzessiv auslebt.
Die Einzigen, so hieß die Band von Harry Bieler, aus dessen Sicht der Roman erzählt wird, der Band von Marlene Krahl und dem Bandleader Sellwerth, dessen Beerdigung der Aufhänger des Wiedersehens der anderen beiden ist. Schon die Namen sind in ihrer gewollten Gewöhnlichkeit so gewöhnungsbedürftig, dass der Standardtrivialwanderhurenleser einen weiten Bogen um das Buch machen wird. Lässt man sich darauf ein, wird man in eine fremdartige, bizarre Welt der Musik eingeführt, Norbert Niemann bringt eine faszinierende Nische der elektronischen Musik näher und ist in seinen Beschreibungen Marlenes Kunst derartig extrem, dass sich der Laie nicht nur einmal die Frage stellt, ob es die beschriebenen Musiksparten, Komponisten und Künstler wirklich gibt, oder ob sie eine grandiose Erfindung des Autors sind. Marlene Krahl betreibt eine bizarre, in ihrer Radikalität kaum zu überbietende Avantgarde-Musik. Gipfelnd in  einer, kreissägenartige Töne hervorrufenden Tanzchoreographie, geht Marlene ohne Rücksicht auf Verluste ihren künstlerischen Weg. Beneidet, geliebt und verachtet zugleich wird sie von Harry Bieler, der sich seinerseits von seinen künstlerischen Ambitionen verabschiedet und sich, auf seine Weise radikal, auf eine Expansion der Seifenfirma seines Vaters, der ihm einst so verhassten Firma, versteift.
Soweit die Grundthemen des Romans, gewürzt natürlich mit jeder Menge Sozialkritik, Norbert Niemann wird nicht umsonst als politischer Autor angekündigt.
Aber etwas schwelt zwischen den Zeilen, das die Geschichte nicht greifbar macht. Marlene Krahl ist es, die nicht greifbar ist. Sie wirkt körperlos wie ein Geist. Oder wie eine Schallwelle. Sie existiert im Buch, aber der Erzähler wirkt wie ein Gehörloser, dem es nicht gelingt, die Person Marlene Krahl, die Liebe, die Harry für sie empfindet, greifbar zu machen. So wenig, wie man Musik greifbar machen kann.
Aber wer Norbert Niemann kennt, der weiß, dass der Autor bis ins kleinste Detail plant und ein Schreibprofi wie er nichts, vor allem nicht den Erzählton, dem Zufall überlässt.
Vielleicht ist genau dies der Zauber des Romans: Denn Marlene Krahl gelingt es, als Musikerin die Musik greifbar zu machen. Und genau so sehr, wie sich der Leser 298 Seiten lang fragt, warum sich Harry Bieler und Marlene Krahl eigentlich lieben, so sehr fragt es sich letztendlich auch Harry selbst, warum Marlene, die ihm in allen Belangen überlegen ist, ihn liebt.
Und die Antwort, die Belohnung sozusagen, sich durch diesen tiefen, schweren Roman gekämpft zu haben, ist ebenso verblüffend wie folgerichtig. Und auf einmal sieht man den ganzen Roman mit anderen Augen.

Norbert Niemann ist ein Autor, dessen Bücher man entweder verstehen muss, oder ein zweites, ein drittes Mal lesen muss. Da ich mir nicht anmaße, zu ersterer Sorte zu gehören, freue ich mich bereits auf den nächsten Durchgang.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

174 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

familie, roman, daniel kehlmann, brüder, schicksal

F

Daniel Kehlmann ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 30.08.2013
ISBN 9783498035440
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

245 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

popliteratur, musik, trennung, oasis, liebe

Soloalbum

Benjamin von Stuckrad-Barre
Flexibler Einband: 246 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.03.2005
ISBN 9783462034967
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Willkommen neue Träume

Norbert Niemann
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei dtv, 18.11.2010
ISBN 9783423139366
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kindheit, jugend, erinnerungen, liebe, kurzgeschichten

Saga

Tobias Hülswitt
Flexibler Einband: 149 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 01.08.2000
ISBN 9783462029475
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

sex, beziehung, leere, melancholie, liebe

Das Vogelzimmer

Chris Killen , Henning Ahrens
Flexibler Einband: 172 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.04.2009
ISBN 9783462040845
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

106 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

tod, krankheit, tagebuch, krebs, glioblastom

Arbeit und Struktur

Wolfgang Herrndorf ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 06.12.2013
ISBN 9783871347818
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.655)

3.320 Bibliotheken, 36 Leser, 5 Gruppen, 66 Rezensionen

barcelona, bücher, liebe, spanien, roman

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596196159
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

257 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 10 Rezensionen

klassiker, new york, usa, jugendlicher, schule

Der Fänger im Roggen

J. D. Salinger
Flexibler Einband: 196 Seiten
Erschienen bei Reclam Leipzig, 01.01.1988
ISBN 9783379003223
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Adventures of Huckleberry Finn

Mark Twain , F. H. Cornish , John Milne , F. H. Cornish
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Hueber Verlag, 20.05.2011
ISBN 9783190829569
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

81 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

transplantation, leben, tod, krankenhaus, krankheit

Leben

David Wagner ,
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 22.02.2013
ISBN 9783498073718
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

101 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

spanien, selbstmord, familie, havanna, vater

Mein Herz so weiß

Javier Marías , Elke Wehr
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 05.04.2012
ISBN 9783596194599
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(191)

387 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 17 Rezensionen

hermaphrodit, usa, griechenland, familie, amerika

Middlesex

Jeffrey Eugenides , , ,
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2004
ISBN 9783499238109
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(285)

513 Bibliotheken, 18 Leser, 4 Gruppen, 30 Rezensionen

japan, liebe, parallelwelt, little people, sekte

1Q84 (Buch 1, 2)

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 1.021 Seiten
Erschienen bei btb, 10.09.2012
ISBN 9783442743629
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

hamburg, alkohol, justin und greta, party, st.pauli

Kleinstadtrebellen

Bernhard Straßer
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.11.2013
ISBN 9781494291105
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: aktuell, chiemgau, hamburg, justin und greta, lustig bis romantisch, peter, popliteratur, wien   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

generationsleiden

FASERLAND von Christian Kracht

Silke Mühl
Flexibler Einband
Erschienen bei GRIN Verlag
ISBN 9783638107020
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.254)

14.525 Bibliotheken, 109 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

234 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

klassiker, thomas mann, davos, philosophie, krankheit

Der Zauberberg

Thomas Mann
Flexibler Einband: 1.120 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 05.04.2012
ISBN 9783596904167
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

588 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

freundschaft, roadtrip, tschick, abenteuer, berlin

Tschick

Wolfgang Herrndorf , ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783499259913
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.156)

1.771 Bibliotheken, 35 Leser, 7 Gruppen, 278 Rezensionen

krebs, liebe, tod, freundschaft, krankheit

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 30.07.2012
ISBN 9783446240094
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schiffbruch mit Tiger

Yann Martel , Ilja Richter
Audio CD
Erschienen bei Deutsche Grammophon, 17.02.2003
ISBN 0044006729626
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

trauer, austauschschüler, amerika, us

Alle Toten fliegen hoch - Amerika

Joachim Meyerhoff , Joachim Meyerhoff
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 08.03.2011
ISBN 9783837108460
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
22 Ergebnisse