Leserpreis 2018

sterntauchers Bibliothek

69 Bücher, 27 Rezensionen

Zu sterntauchers Profil
Filtern nach
69 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

85 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

"john katzenbach":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"thriller":w=1,"reihe":w=1,"new york":w=1,"band 2":w=1,"ermittlung":w=1,"miami":w=1,"firtsetzung":w=1,"frederick starks":w=1,"phychopaten":w=1

Der Verfolger

John Katzenbach
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 27.12.2018
ISBN 9783426306666
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Rezension zum Psychothriller von John Katzenbach

DER VERFOLGER


Frederick Starks der fünf Jahre zuvor in einen Kampf auf Leben und Tod mit einem Psychopathen nur knapp seinem Ende entronnen ist hat alles verloren. Sein bisheriges Leben existiert nicht mehr. Den Namen geändert , den Staat gewechselt und seine Tätigkeit als Psychoanalytiker für die Reichen und Schönen aufgegeben baut er sich eine neue Existenz auf. Wiegt sich in Sicherheit bis zu dem Tag , an dem genau dieser Psychopath in seiner Praxis auftaucht und von ihm verlangt einen Killer zu finden und zu töten der Ihn und seine Geschwister bedroht.


Ein Katz und Maus Spiel beginnt . Nichts ist wie es scheint . Ein Spiel auf Leben und Tod . Spannend inszeniert mit Protagonisten die über sich selber hinauswachsen . Psychologie vom Feinsten die selbst einen erfahrenen Psychoanalytiker an seine Grenzen führt und darüber hinaus.

Dr. Starks hat nur eine Chance , er muss denken und handeln wie ein strukturierter Killer.

Wird er diesen Dauerstress gewachsen sein? Kann er das Spiel durchschauen und so nicht nur sich sondern auch seine Patienten retten?


Fazit:

Ein Katzenbach der feinsten Art .Wer Psychothriller liebt ist hier genau richtig. Ein Spannungsbogen bis zur letzten Seite . Der rote Faden reißt niemals ab auch wenn er manchmal einen Knoten hat. Protagonisten mit denen sich der Leser identifizieren kann.

Das Cover passt in die vorherige Reihe der Bücher von John Katzenbach. Wie alle Bücher des Autors jeweils in sich abgeschlossen . Die Wiederholungen aus vorherigen Büchern zum Verständnis des Lesers gut integriert, so das man das vorherige Buch DER PATIENT nicht zwingend gelesen haben muss um in der Geschichte gefangen zu sein.


Erschienen im DROMER -Verlag 2018

ISBN 978-3-426-30666-6

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Spielmann

Oliver Pötzsch , Tobias Kluckert
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 21.09.2018
ISBN 9783844918397
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

55 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"kanada":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"deutschland":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnis":w=1,"geheimnisse":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"deutsch":w=1,"natur":w=1,"roadtrip":w=1,"liebesbriefe":w=1,"liebesdreieck":w=1,"verlorene liebe":w=1,"jahrelange liebe":w=1

Deine Stimme in meinen Träumen

Joanna Martin
Buch: 250 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 27.11.2018
ISBN 9783945362464
Genre: Romane

Rezension:

          Im Cover spiegelt sich bereits die Sehnsucht wieder. 
Die uralte Geschichte die die Liebe schreibt . Wenn der Liebste geht und der Mut fehlt alles zurück zu lassen. So ergeht es der Großmutter unserer Hauptprotagonistin. Ihr Leben lang trägt sie diese Liebe in ihrem Herzen und beginnt Briefe an ihren Liebsten zu schreiben. Sie schickt sie jedoch nicht ab . Noch ihrem Tod bittet sie ihre Enkelin in einem Brief die Reise anzutreten und diese  zu übergeben. Die Enkelin , gerade dabei sich zu binden, entspricht ihren Wunsch und fliegt nach Kanada. Eine Odyssee beginnt, die Suche nach sich selbst um sich am Ende zu entscheiden was sie wirklich will losgelöst von allen Zwängen.
Eine einfache mit Poesie bestückte Geschichte . Der Schreibstil leicht und flüssig. Durch den Wechsel zwischen den Briefen und der eigenen Zerrissenheit der Protagonistin schafft es die Autorin den Leser zu bannen. 
Ein schönes Buch für zwischendurch . Für mich aber leider etwas zu durchsichtig.
 
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

51 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"stieg larsson":w=5,"olof palme":w=5,"schweden":w=4,"mord":w=3,"rechtsextremismus":w=3,"krimi":w=2,"spannung":w=2,"sachbuch":w=2,"politik":w=2,"südafrika":w=2,"apartheid":w=2,"true crime":w=2,"jan stocklassa":w=2,"thriller":w=1,"geschichte":w=1

Stieg Larssons Erbe

Jan Stocklassa , Ulrike Brauns
Fester Einband: 488 Seiten
Erschienen bei Europa Verlag, 15.11.2018
ISBN 9783958902251
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Buchland Band 1-3: Buchland / Beatrice. Rückkehr ins Buchland / Bibliophilia. Das Ende des Buchlands: Die komplette Trilogie (Paperback)

Markus Walther
Flexibler Einband: 860 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 01.08.2018
ISBN 9783862826902
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bibliophilia. Am Ende des Buchlands

Markus Walther
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Acabus Verlag, 10.09.2018
ISBN 9783862826148
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

374 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 134 Rezensionen

"märchen":w=15,"fantasy":w=8,"melissa albert":w=7,"hazel wood":w=7,"alice":w=6,"dressler verlag":w=5,"hinterland":w=5,"düster":w=3,"finch":w=3,"entführung":w=2,"wald":w=2,"verschwinden":w=2,"ella":w=2,"vanella":w=2,"wo alles beginnt":w=2

Hazel Wood

Melissa Albert , Fabienne Pfeiffer , Frauke Schneider
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.08.2018
ISBN 9783791500850
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

266 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 138 Rezensionen

"liebe":w=9,"adressbuch":w=7,"leben":w=6,"schweden":w=6,"alter":w=6,"tod":w=4,"erinnerungen":w=4,"familie":w=3,"einsamkeit":w=3,"2. weltkrieg":w=3,"das rote adressbuch":w=3,"krieg":w=2,"frankreich":w=2,"trauer":w=2,"new york":w=2

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg , Kerstin Schöps
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.08.2018
ISBN 9783442314997
Genre: Romane

Rezension:

          Schon Cover und Titel des Buches passen wunderbar zusammen. Wenn man es aufschlägt findet man sich in dem Adressbuch wieder und durchlebt eine wunderbare Geschichte die das Leben schrieb.Eine Geschichte von Liebe , Verlust , Einsamkeit, Mut und vor allem Hoffnung. Mit jeder Seite und Person taucht man tiefer in ein bewegtes und doch oft entbehrungsreiches Leben .
Wenn man fast am Ende des Lebens angekommen ist , gibt es wohl keinen schöneren Schatz für die Menschen die man liebt als die eigene Geschichte in der sie auch eine Hauptrolle spielen.
Das Thema Modeln und die Hintergründe im Vergleich zur heutigen Zeit kommen sehr gut zur Geltung. Ebenso die Zeitabschnitte und der Wandel , der damit verbunden ist.
Die Autorin hat es auf wunderbare Weise geschafft, den Leser auf eine Reise zu schicken, ihn mitfiebern zu lassen.
Mein Fazit:
Ein Roman der mich tief berührt . Klar und so geschrieben, dass man als stiller Beobachter dabei sein durfte. Ich freue mich auf auf den zweiten Roman der zur Zeit in Arbeit ist. Für mich in diesem Jahr ein absolutes  highlight .

erschienen im Goldmann Verlag
ISBN: ISBN: 978-3-442-31499-7

        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

90 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"lappland":w=7,"schweden":w=4,"liebe":w=2,"familie":w=2,"geheimnis":w=2,"reise":w=2,"krankheit":w=2,"brief":w=2,"anna":w=2,"lebenslüge":w=2,"roman":w=1,"einsamkeit":w=1,"deutsch":w=1,"familiengeschichte":w=1,"lüge":w=1

Helle Tage, helle Nächte

Hiltrud Baier
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 25.07.2018
ISBN 9783810530387
Genre: Romane

Rezension:

Helle Tage helle Nächte Roman von Hiltrud Baier


Rezension zum Buch


Anna hat ihr Leben gelebt und erfährt, dass sie schwer krank ist. Eigentlich wollte sie sich damit abfinden doch die Geheimnisse ihres Lebens lassen sie nicht ruhen . So beschließt sie endlich den Menschen die sie liebt die Wahrheit zu schreiben. Sie beschließt ihre Nichte, die nach dem Unfalltod der Eltern bei ihr aufwuchs , auf die Reise nach Lappland zu schicken. Im Gepäck zwei Briefe, einen für ihre Nichte und den Anderen für den Mann den sie heimlich liebt.

Wie werden sie auf die Wahrheit reagieren? Werden sie je wieder ein Wort mit ihr reden und vor allem können sie ihr verzeihen?

Widerwillig begibt sich die Nichte auf die Reise, selbst mit ihren eigenen Problemen belastet kann sie ihre Tante nicht verstehen. Wer zum Teufel ist dieser Same dem sie den Brief persönlich übergeben soll?


Was für eine berührende , lebensnahe Geschichte die dem Leser Lappland auf wunderbare Weise näher bringt. Die Angst und Glück der Protagonisten spiegelt ohne Wertung. Ein prosaischer Roman , der in zwei Erzählsträngen das Leben schildert und den Leser hoffen lässt. Beeindruckend , denn wenn man die Augen schließt fühlt man sich in die Einsamkeit und Stille der Weite Lapplands versetzt. Eine Stille, der nur wer sie wirklich einmal erlebt hat ,weiß wie sich die Protagonistin Frederike gefühlt hat. Eine Stille die beängstigend sein kann aber auch befreiend.

Auch die Probleme der Samen , ihr Lebensstil und Naturell kommen zum Ausdruck.

Hoffnung und Angst, Glück und Einsamkeit sind nur ein paar der Gefühle die hier den Leser mit auf eine Reise nehmen . Eine Reise auf so unterschiedliche Leben und die Besinnung auf das Wesentliche .

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

349 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 142 Rezensionen

"thriller":w=11,"hamburg":w=10,"spannung":w=6,"mord":w=4,"krimi":w=2,"tod":w=2,"deutschland":w=2,"spannend":w=2,"mädchen":w=2,"andreas winkelmann":w=2,"horror":w=1,"suche":w=1,"hass":w=1,"serienmörder":w=1,"psychothriller":w=1

Das Haus der Mädchen

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2018
ISBN 9783499275166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Rezension zum Thriller
 DAS HAUS DER MÄDCHEN 
vom Autor Andreas Winkelmann

Die unbedarfte Leni hat einen Praktikumsplatz in einem kleinen Verlag ergattert und kommt nach Hamburg. Über eine Zimmervermittlung bekommt sie ein Zimmer direkt am Kanal. Eine alte Villa , die Zimmer wieder Erwarten wunderschön . Ihre Zimmernachbarin, eine quirlige junge Frau mit der sie sich auf Anhieb versteht und das obwohl sie aufgrund ihrer Kindheit alles Andere als Kontaktfreudig ist. Doch am nächsten Tag ist diese verschwunden. Das alles kommt ihr mehr als seltsam vor und sie fängt an nach ihr zu suchen. Sie trifft dabei auf Frederic , einen abgestürzten Geschäftsmann der inzwischen auf der Straße lebt. Selber auf der Flucht vor einem Mörder wird er zum Jäger , denn er will nicht zum Opfer werden. 
Wird es den Beiden so ungleichen Menschen gelingen dem Mörder zu entkommen? Ihn in eine Falle zu locken? 
Für Leni , die ständig Angst vorm Leben hat eine schier unmenschliche Aufgabe. Doch sie gibt nicht auf , wächst über sich selbst hinaus und findet in dem Kommissar Jens Kerner und seiner Partnerin ein Team das an ihre Geschichte glaubt. 

Andreas Winkelmann wäre nicht er , wenn es von der ersten bis zur Letzten Seite keine Spannung gäbe. Es gelingt ihm einen Spannungsbogen aufzubauen und diesen in den unterschiedlichen Erzählsträngen zu verweben. Das Kopfkino läuft auf Hochtouren und das Misstrauen ist ständiger Begleiter. Meine Befürchtungen, dass das Buch mit Füllsätzen verlängert wurde waren fehl am Platz. Die früheren Bücher kürzer und spannend ohne Ende. So auch dieses  in den eigentliche Nebensächlichkeiten eine ganz andere Bedeutung bekommen. 
Ein Buch, dass ich in einem durch gelesen habe immer mit der Hoffnung ,dass die Opfer überleben. 
Der Autor vermittelt ganz klar , dass jeder etwas tun kann egal wie tief unten er ist. Hoffnung und der Wille etwas grundlegend zu ändern sind starke Begleiter die alles möglich machen. Auch wenn man Hamburg nicht oder nur flüchtig kennt war man in den Szenen ob der guten Beschreibung gefangen. 
Alles in Allem ein spannender Thriller dem ich jedem Freund des Genres nur empfehlen kann.

Weitere Titel des Autors

Barrieren
Deathbook
Der Gesang des Blutes
Der Zwilling
Die Zucht
Housesitter
Killgame
Wassermanns Zorn

Das Haus der Mädchen
ISBN 9783499275166
Preis 9.99 Eu
erschienen im Rowohlt Taschenbuchverlag 
        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

104 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

"kinderbuch":w=4,"fantasy":w=2,"träume":w=2,"arsedition":w=2,"traumfänger":w=2,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1,"rezension":w=1,"buchreihe":w=1,"hotel":w=1,"kinder- und jugendbuch":w=1,"ferien":w=1,"magisch":w=1

Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Gina Mayer , Gloria Jasionowski
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 18.06.2018
ISBN 9783845825755
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Rezension zum Buch


Das Hotel der verzauberten Träume Kinderbuch von Gina Meyer


Was für eine Urlaubsfahrt . Erst programmiert Joëlles Mutter das Navi falsch und sie landen anstatt in dem Beach Hotel Superior in Frau Rose-Linde Apfelbaums seltsamen Hotel , dann geschehen auch noch ganz seltsame Dinge. Da zweifelt man auch mit acht schon mal an seinem Verstand. Aber als neugieriges und cleveres Mädchen lässt man sich nicht so leicht einschüchtern. Schließlich gibt es ja für alles immer eine Erklärung. Gibt es die???? Um den Geheimnissen auf den Grund zu gehen wagt Joëlle so einiges. Ehrlich gesagt findet sie das Hotel mit seinen Geheimnissen sogar mehr als spannend und ein guter Detektiv muss natürlich mutig sein.

Was als Reinfall begann entwickelt sich zu einem riesigen Abenteuer.


Fazit :

Ein gelungener , spannender Auftakt einer Trilogie. Die Buchstabengröße dem Alter angepasst mit schönen Illustrationen. Für Mädchen ab acht die das Abenteuer lieben. Spannung, Geheimnis , Freundschaft und natürlich Familie . Kuriose Protagonisten die dem Buch einen Hauch von Geheimnis geben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Welche essbare Wildpflanze ist das?

Christa Bastgen , Berko Schröder , Stefanie Zurlutter
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 02.02.2017
ISBN 9783440151938
Genre: Sachbücher

Rezension:

Welche essbare Wildpflanze ist das?  So der Titel des im Kosmosverlag erschienene Taschenbuchs. Mit über 300 Wildpflanzen Europas . Als Zusatzbonbon die App mit den Erklärfilmen .

 Das Buch ist ein praktischer, handlicher Begleiter für Unterwegs. Für jede Art sind mehrere Fotos und Zeichnungen vorhanden. Die blühenden Pflanzen können schnell am Farbcode gefunden werden und Detailwissen steht direkt am Bild. Zu jeder Pflanze steht das Wissen wann welche Teile gesammelt werden sollen und die Verwendung. Ebenfalls enthält das Buch auch einen Teil über Giftpflanzen , sowie eine Liste und die Telefonnummern der Notrufzentralen. Alle Pflanzen sind im Register zu finden. Ebenso vorhanden sind Rezepte die schnell und leicht zubereitet werden können. 
Rundherum ein mehr als stimmiges Buch für unterwegs . Handlich, übersichtlich und sehr gut erklärt. 
Zu einem sehr angemessenen Preis : 12,99 Euro
ISBN: 9783440151938

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 61 Rezensionen

"familie":w=6,"palästina":w=6,"kuwait":w=4,"heimat":w=3,"naher osten":w=3,"roman":w=2,"flucht":w=2,"familiengeschichte":w=2,"libanon":w=2,"jordanien":w=2,"beirut":w=2,"amman":w=2,"vergangenheit":w=1,"krieg":w=1,"leben":w=1

Häuser aus Sand

Hala Alyan , Michaela Grabinger
Fester Einband: 396 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag, 18.06.2018
ISBN 9783832198558
Genre: Romane

Rezension:

Rezension zu :


Häuser aus Sand Roman von Hala Alyan


Heimat, was ist das? Jeder von uns ist mit bestimmten Orten verbunden an denen er sich wohl fühlt , leben möchte. Heimat ist jedoch nicht nur ein Ort sondern auch mit vielen Gefühlen behaftet. Da wo das Herz schlägt kann man sich eine neue Heimat schaffen doch das Gefühl der Sehnsucht nach dem Verlorenen bleibt.

Dies muss auch die erste Protagonistin Salma erfahren als sie ihre geliebte Heimat Jaffa verlassen muss und in Nabulus mit ihrem Mann und den Kindern ein neues Zuhause findet. Doch die alte Heimat ist nie vergessen. Die Tochter erfährt Jahre später ebenfalls diesen Verlust als sie nach Kuwait fliehen muss. Erlebt wie einst Salma den Widerstand ihrer Kinder gegen die alten Werte . Erst spät begreifen die Kinder , in alle Himmelsrichtungen verteilt, dass es genau diese Werte sind die in der Fremde Halt geben.


Häuser aus Sand ist ein sehr berührender Roman über die prägende Kultur in der man lebt. Über die Familie und das Gefühl der Gemeinschaft. Aber auch über den Widerstand und Rebellion der Jugend. Ein Roman über Verlust, Angst und Hoffnung und den damit verbundenen Glauben.

Er gab mir Einblick in eine fremde Kultur . Erzählt vom Verlust des Zuhauses und der Bereitschaft Kompromisse zu schließen.

Fazit:

Einfühlsam und tiefgründig . Erst wenn man etwas verliert weiß man um den wirklichen Wert .

Ein sehr treffendes Cover das nach Beendigung des Romans für mich einen tiefen Sinn ergab.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Schlank durch Intervallfasten

Bettina Snowdon
Flexibler Einband: 104 Seiten
Erschienen bei TRIAS, 10.01.2018
ISBN 9783432100951
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch "Schlank durch Intervall-Fasten "stellt alle Methoden im Vergleich dar.Stellt heraus welche Vorteile das Fasten für den Körper bringt egal welche Methode man wählt. Sehr gut strukturiert steht nicht nur die Gesundheit sondern der tolle Nebeneffekt des Gewichtsverlustes  im Vordergrund. Fasten im Alltag ohne große Hungerphasen und Jojo-Effekt . Sowohl die Vorbereitung als auch die Durchführung der einzelnen Methoden kommen in diesem Buch nicht zu kurz. Der Krönende Abschluss bilden die Rezepte , welche man an Fastentagen zu sich nehmen kann.

Fazit: 
Ein gelungenes Buch, das altes Wissen auffrischt und neue Erkenntnisse hinzufügt. Leicht verständlich und für jeden Typ Mensch und dessen Alltag geeignet. 
Das Einzige was sie Brauchen ist eine Leine für Ihren inneren Schweinehund und die Motivation es wirklich zu wollen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"wildkräuter":w=7,"rezepte":w=5,"garten":w=3,"sachbuch":w=2,"kochen":w=2,"kochbuch":w=2,"kräuter":w=2,"unkraut":w=2,"ratgeber":w=1,"pflege":w=1,"lehrreich":w=1,"gesund":w=1,"balkon":w=1,"genießen":w=1,"topf":w=1

Wildkräuter aus Topf und Garten

Heide Bergmann , Ulrike Armbruster
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 08.03.2018
ISBN 9783818602666
Genre: Sachbücher

Rezension:

Pflanzen, ernten , genießen , das sind die Grundbausteine dieses Buches. Ein sehr willkommener Teil, der viele nach einer Wildkräuterwanderung begeisterte ,waren natürlich die tollen Rezepte. Fachwissen in der Küche ausprobieren , die eigenen Tees herstellen und so manches Kraut näher kennen lernen. Sie wollen die Kräuter nutzen ohne das sie erst lange Wege gehen müssen? Frei von Verunreinigungen im eigenen Garten anbauen ? Kein Problem, denn in diesem Buch wird auf die Bedürfnisse der Kräuter eingegangen. Standort , Bodenbeschaffenheit und Wasserbedarf. Inhaltsstoffe und Verwendung kommen ebenso in den Fokus und die Illustration erleichtern das Erkennen. Ein großer Vorteil beim Selbstanbau die Verwechslungsgefahr mit ähnlichen Pflanzen und die damit verbundenen Gefahren sind ausgeschlossen. Superfood im eigenen Garten.


Fazit: ein hervorragendes Buch mit vielen Rezepten und Fachwissen leicht verständlich. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

96 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

"japan":w=9,"krimi":w=6,"thriller":w=6,"mord":w=4,"spannung":w=2,"cold case":w=2,"osaka":w=2,"pfandleiher":w=2,"verbrechen":w=1,"detektiv":w=1,"computer":w=1,"mordserie":w=1,"80er jahre":w=1,"80er":w=1,"70er":w=1

Unter der Mitternachtssonne

Keigo Higashino , Ursula Gräfe
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Tropen, 10.03.2018
ISBN 9783608503487
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(120)

143 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 111 Rezensionen

"krimi":w=12,"bergwerk":w=7,"polizeiseelsorger":w=7,"ruhrpott":w=6,"ruhrgebiet":w=5,"honig":w=5,"mord":w=4,"religion":w=3,"duisburg":w=3,"martin bauer":w=3,"vergangenheit":w=2,"entführung":w=2,"glaube":w=2,"serienmörder":w=2,"leiche":w=2

Tiefer denn die Hölle

Peter Gallert , Jörg Reiter
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.04.2018
ISBN 9783548290355
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Rezension zum Kriminalroman


Tiefer denn die Hölle von den Autoren Peter Gallert und Jörg Reiter


Dies ist der 2. Fall des Autorenduos um den Polizeiseelsorger Martin Bauer welcher mich ein ganz wenig an Pater Braun aus meiner Kindheit erinnerte. Kriminalistische Fähigkeiten, Kombinationsgabe und voller Gottvertrauen mit den Zweifeln an den Menschen. Ein Mann, der sich durchaus in Frage stellt . Auf seiner Seite die Hauptkommissarin Verena Dohr und ihr Team, die mehr als einmal seine Aktivitäten decken muss.

Der Fund einer Bergwerksleiche, mit Honig übergossen und von zahlreichen Schnitten entstellt führt bei einem jungen Polizisten zu einer Panikattacke . Der hinzu gerufene Polizeidekan Rüdiger Vaals erleidet beim Anblick einen Herzinfarkt. Martin Bauer muss übernehmen und will seinem Kollegen helfen der um sein Seelenheil fürchtet.

Was hat die Attacke ausgelöst und wer ist die Leiche? Was und vor allem wer ist in den Fall involviert ? Ein Puzzlespiel mit vielen Teilen. Einziger Hinweis , eine religiöse Reliquie des heiligen Sebastian, einem Märtyrer der von zahllosen Pfeilen durchbohrt wurde. Bauer erkennt den Zusammenhang . Je tiefer er gräbt umso unfassbarer wird die Realität.


Ein Kriminalroman der im Ruhrgebiet spielt und geschickt die Menschen und die Gegebenheiten des Bergbaus wieder spiegelt. Die Fördertürme,Zechen, die Siedlungen der Bergleute und die damit verbundenen Erinnerungen an meine eigene Kindheit machten diesen Roman für mich zu einem besonderen Erlebnis. Wenn auch manches vom Zeitmanagement etwas weit hergeholt war tat es dem Roman keinen Abbruch. War stellenweise sogar notwendig um die Spannung zu erhalten.

Die Protagonisten so angelegt , dass auch hier Gegenspieler, Intrigen und Manipulation Spannung aufbauten ohne die Geschichte zu entschleunigen. Da wir sicher noch mehr von Martin Bauer als Protagonisten zu lesen bekommen sind auch die privaten Lebensumstände für die Zukunft nicht unbedeutend.

Das Bild des Covers passte für mich nicht ganz und war weniger aussagekräftig.

Der Spannungsbogen wird trotz der vielen Details im ganzen Buch gehalten.


Fazit:

Ein spannender Kriminalroman mit kleinen Schwächen den ich aber jederzeit empfehlen kann.


Erschienen im Ullsteinverlag

ISBN 978-3-548-290355

Preis 10 Euro

Taschenbuch


weiterhin erschienen : Glaube Liebe Tod . !. Fall um den Seelsorger Martin Bauer

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

98 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

"südafrika":w=12,"rassismus":w=7,"apartheid":w=6,"rassentrennung":w=5,"roman":w=4,"johannesburg":w=4,"soweto":w=4,"bianca marais":w=4,"afrika":w=3,"apartheit":w=3,"summ, wenn du das lied nicht kennst":w=3,"schüleraufstand;":w=3,"liebe":w=2,"tod":w=2,"schicksal":w=2

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Bianca Marais , Heike Reissig , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Wunderraum, 12.03.2018
ISBN 9783336547944
Genre: Romane

Rezension:

SUMM WENN DU DAS LIED NICHT KENNST


Roman von Bianca Marais

Rezension : Liebe kennt keine Farbe


Südafrika 1976/77 Die Apartheid auf ihrem Höhepunkt. Da werden die Eltern der 9 jährigen Robin ermordet . Sie muss zu ihrer einzigen Verwanden nach Johannesburg . Doch diese ist nicht gerade begeistert ihr bisheriges Leben aufzugeben. So tritt Beauty , eine farbige Lehrerin als Maid in ihr leben. Der Aufstand von Soweto in dem Schüler und Studenten gegen die Direktive das in den höheren Klassen zur Hälfte auf Afrikaans statt auf Englisch unterrichtet werden soll demonstrieren endet mehr als blutig. Mitten drin Beautys Tochter , auf der Flucht vor der Geheimpolizei. Beauty hat nur einen Wunsch , ihre Tochter unversehrt zurück nach hause zu bringen.

In dieser Zeit fasst die schwer traumatisierte Robin Vertrauen und lernt sich zu öffnen. Fühlt sich geliebt und beschützt . Doch sie weiß Beauty wird gehen wenn sie ihre Tochter findet und so trifft sie eine Entscheidung, die für alle eine große Tragweite hat.


Ein Buch wie ich schon lange keins mehr in Händen hielt. Feinfühlig und von Mitmenschlichkeit und Liebe geprägt. Der Satz“ Liebe kennt keine Farbe „ hat mich durch das ganze Buch begleitet.

Wenn Angst und Hass, Fremdbestimmtheit dein Leben bestimmen dann wird es Zeit aufzustehen.

Mut ist einer der Schwerpunkte dieses Buches . In erster Linie jedoch geht es um die Liebe und die Kraft verzeihen zu können.

Schon das Cover hat mich angesprochen. Zur leichteren Verständigung hat die Autorin einen wunderbaren Schlüssel am Ende des Buches integriert.

Eine Fortsetzung der Geschichte ist mehr als wünschenswert. Denn diese Geschichte um die Personen und ihre Verwicklungen muss weiter erzählt werden.

Die Autorin schafft es trotz aller Widrigkeiten niemals Partei zu ergreifen sondern allen mit Achtung und Respekt zu begegnen.

Danke für diese tiefgreifende Geschichte


ISBN: 978 3 336 54794 4

Wunderbaum Verlag

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

162 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 71 Rezensionen

"krimi":w=9,"england":w=7,"mord":w=4,"verlagswesen":w=3,"morde":w=2,"schriftsteller":w=2,"detektiv":w=2,"agatha christie":w=2,"whodunnit":w=2,"landhauskrimi":w=2,"roman":w=1,"klassiker":w=1,"gegenwart":w=1,"geheimnisse":w=1,"mystery":w=1

Die Morde von Pye Hall

Anthony Horowitz , Lutz-W. Wolff
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.03.2018
ISBN 9783458177388
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Lektorin Susan Ryeland lektoriert die Kriminalromane des Erfolgsautors Alan Conway. Bei seinem letzten Buch jedoch fehlt das letzte Kapitel. Ärgerlich ,denn der Hauptprotagonist des Romans ,Atticus Pünd, löst seine Fälle in Hercule Poirot Manier. Die Lösung kommt zum Schluss. Da der Autor jedoch auch verschwunden ist macht sich Susan auf den Weg die fehlenden Seiten zu finden . Gerät in einen Strudel aus Geheimnissen, Mord , Gier ,Eifersucht und Liebe. Das sind nur einige Fakten mit denen sie zu tun bekommt. Dabei gerät sie selber ins Visier. 
Anthony Horowitz versteht es den Leser in seinen Bann zu ziehen . Man taucht tief in die Geschichte ein und wird selber zum Detektiv. Damit nicht genug verbindet er zwei Bücher zu einem Roman. Geschickte Wechsel in flüssigem Schreibstil mit typisch englischen Hintergrund. Ein Mako die vielen Wiederholungen in der Geschichte die immer wieder zur Aufklärung dienen sollen ermüden etwas . 
Das Buchcover ansprechend und wie der Inhalt für mich mit tieferer Bedeutung. Ein Buch , das mich sehr gut unterhalten hat und zu meiner Freude meinen Verdacht bestätigte. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 53 Rezensionen

"russland":w=7,"freundschaft":w=5,"shanghai":w=4,"liebe":w=3,"teenager":w=3,"magersucht":w=3,"modeln":w=3,"träume":w=2,"homosexualität":w=2,"diät":w=2,"model":w=2,"st. petersburg":w=2,"familie":w=1,"jugend":w=1,"gegenwart":w=1

Fliegende Hunde

Wlada Kolosowa
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein fünf, 09.03.2018
ISBN 9783961010066
Genre: Romane

Rezension:

          Rezension zum Roman von WLADA KOLOSOWA Fliegende Hunde
Überraschend andersDer Roman erzählt die Geschichte zweier Freundinnen die sich seit dem Kindergarten kennen und alles Teilen. Bis zu dem Moment an dem die Lebenswege in unterschiedliche Richtungen gehen. 
Die Eine versucht sich als Model in China und begreift sehr schnell was sie alles geben muss um halbwegs Geld zu verdienen während die Andere in der Kleinbürgerlichen Welt von St. Petersburg zurück bleibt. Sich ihrem Lieblingsthema Geschichte widmet und über die Blockade von Leningrad im 2. Weltkrieg recherchiert. Dabei gerät sie in die Fänge eines Forums Magersüchtiger.Ein Buch über Freundschaft, Träume, erste Erfahrungen mit körperlicher Liebe und den Verlust den das Leben manchmal bringt.
Dieser Roman ist erstaunlich anders als dass, was ich erwartet habe. Auf sehr feinfühlige Weise schreibt die Autorin die Geschichte von zwei Freundinnen auf dem Weg zum erwachsen werden. Von Hoffnung, Enttäuschung , Hunger und die ersten Erfahrungen. Verwoben mit der Belagerung Leningrads und der aus der Hungersnot entstandenen „Rezepten“. (Bitte nicht ausprobieren !!!!!) einer Diät und Magersucht sowie dem Druck, den ein Forum auf Jugendliche ausüben kann.Beeindruckend in einer sehr feinfühligen Schreibweise . Oft auch bildlich so dass der Leser mitten im Geschehen ist. Nicht nur ein Buch für junge Erwachsene . Ein Romandebüt mit phantasievollem Cover. Immer am tatsächlichen Leben
Erschienen im Ullstein VerlagISBN: 978-3-96101-006-6         

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 54 Rezensionen

"zeit":w=2,"ocean city":w=2,"jugendbuch":w=1,"zukunft":w=1,"jugendliche":w=1,"meer":w=1,"verschwörung":w=1,"diebstahl":w=1,"rebellion":w=1,"diktatur":w=1,"coming-of-age":w=1,"überwachungsstaat":w=1,"männlicher protagonist":w=1,"city":w=1,"recycling":w=1

Ocean City - Jede Sekunde zählt

R. T. Acron
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423761994
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ein beeindruckendes Jugendbuch

von Von R.T.Acron ein Synonym für die bekannten Jugendbuchautoren Christian Tielmann und Frank Maria Reifenberg.

Ocean City ist der spannende Auftakt zu einer neuen Action Trilogie . Zukunftsweisend was der Menschheit nach endlosen Zerstörungskriegen blühen könnte .

Eine auf dem Ozean schwimmende Stadt mit eigenen Regeln. Einzige Währung -ZEIT- . Ohne sie bist du verloren. Oberste Instanz die Zeitverwaltung darüber nur noch der Rat der Ältesten. Doch was wäre ein gutes spannendes Buch ohne ihre Helden. Jackson und Crockie , zwei intelligente , pfiffige Jugendlichen haben es geschafft einen Transponder zu bauen und Zeit zu mopsen. Das kommt gar nicht gut und es beginnt eine spannende Verfolgungsjagd. Alles darf geschehen nur den Transponder darf keiner in die Finger bekommen denn sonst sind sie und ihre Familien verloren.


Wer ist Freund und wer Feind wenn nichts mehr so ist wie es scheint ?

Ein phantasievoll geschriebenes Jugendbuch, das in der heutigen Zeit durchaus Parallelen mit diktatorischen Regierungen zulässt. Lehrreich spiegelt es in vielen Situationen die wahre Bedeutung von Freundschaft. Zeigt es auf, dass auch wenn Angst an der Seite eines Jeden geht sie auch positives hat.

Ich bin gespannt wie die Reihe weitergeht und kann sie nur empfehlen. In kürzester Zeit :-) habe ich das Buch gelesen. Der Spannungsfaden hielt ohne Unterbrechung und stetig steigend an.

Je nach Kind, bzw. Jugendlichen würde ich eine Leseempfehlung ab 10-12 abgeben.

Fazit: beeindruckend, spannend , phantasievoll und auch lehrreich.


Erscheint 09. März 2018

dtv Verlag

978-3-423-76199-4

14,95 Euro

Hardcover

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

160 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 92 Rezensionen

"einstein":w=9,"wissenschaft":w=5,"physik":w=5,"zürich":w=5,"liebe":w=4,"relativitätstheorie":w=4,"schweiz":w=3,"albert einstein":w=3,"mileva maric":w=3,"roman":w=2,"frau":w=2,"forschung":w=2,"frauenschicksal":w=2,"starke frauen":w=2,"relativitätstherorie":w=2

Frau Einstein

Marie Benedict , Marieke Heimburger
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.02.2018
ISBN 9783462049817
Genre: Romane

Rezension:

Rezension zum Roman von Marie Benedict

Frau Einstein


Die Geschichte von Mileva Maric, Albert Einsteins erster Frau, von deren Existens ich bis dahin nichts gewusst habe, wirft ein neues Licht auf seinen eigenen Erfolg.

In einfühlsamer Weise erzählt die Autorin von einer jungen Frau aus einer Zeit in der die Rollen noch klar verteilt waren . Alles was davon abwich war gesellschaftlich fast undenkbar. Aber eben nur fast, gehörte Frau Maric zu einer der Wenigen die studieren durften und das in einer reinen Männerdomäne. Welche Rolle sie tatsächlich in Einsteins Erfolgsjahr 1905 spielte, wie ihr Leben nach der Geburt seiner unehelichen Tochter und ihrem nicht bestandenen Examen , der Heirat sowie ihrer Arbeit an den gemeinsamen Entdeckungen verlief wird hier in einem gelungenen Roman dargestellt.

Die Autorin zeichnet ein Bild von intelligenten Frauen dieser Zeit, die sich stets den Dogmen unterordnen mussten und nicht zuletzt auf eine eigene Karriere zu Gunsten ihrer Männer verzichteten.

Diesen Roman kann ich nur empfehlen, versetzt er den Lesenden zurück in eine Zeit in der Bildung für Frauen nichts selbstverständliches war. Führt uns vor Augen, wie Fremdbestimmt Frauen ihr Leben anpassen mussten und wie hart erkämpft , mit vielen Opfern, ein akademischer Bildungsweg war.

In den Anmerkungen der Autorin steht für alle Leser die mehr zu den dargestellten Personen des Romans erfahren möchten die Empfehlung einer Website: http//einsteinpapers.press.princeton.edu

Da es zu bestimmten Zeiten über das Leben von Frau Einstein keine Belege gibt hat die Autorin mit ihrer Phantasie in wunderbarer Weise Ergänzungen hinzugefügt. Der Roman als Ganzes eine wunderbare , eindrucksvolle Geschichte. Mit gut recherchiertem Hintergrundmaterial füllte er für mich einige Wissenslücken zu Albert Einsteins Leben.

Das Cover in jeder Beziehung passend. Mathematisch, sehnsuchtsvoll und doch spürt man etwas von Einsamkeit


Originalausgabe: The Other Einstein, 2016 Marie Benedict

Deutsche 1.Auflage 2018

ISBN 978-3-462-04981-7

Erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 75 Rezensionen

"usa":w=5,"roman":w=3,"deutschland":w=3,"amerika":w=3,"kriegsgefangenschaft":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"2. weltkrieg":w=2,"trauma":w=2,"gefangenschaft":w=2,"texas":w=2,"frankreich":w=1,"englisch":w=1,"deutsch":w=1

Ein mögliches Leben

Hannes Köhler
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 23.02.2018
ISBN 9783550081859
Genre: Romane

Rezension:

Rezension zum Roman von Hannes Köhler

Ein mögliches Leben


Zum Buch:

Noch einmal eine große Reise unternehmen . Aber nicht irgendeine ,sonder zurück nach Amerika. Dem Land in dem er als junger Mann Kriegsgefangener war. Die Orte noch einmal sehen und zurück an den Ort , der sein Leben verändert hat. Diesen Wunsch möchte Martin seinem Großvater erfüllen.

Eigentlich kennen sie sich nicht wirklich . Immer herrschte eine kalte Distanz zwischen ihnen. Doch Martin ist bereit sich auf das Abenteuer einzulassen. Begreift auf dieser etwas seltsam anmutenden Reise was seinen Großvater so geprägt hat und somit durch seine Mutter sein eigenes Leben. Mit jedem Ort, jedem Zeitzeugen dem sie begegnen wird sein Großvater zurückversetzt in die Zeit der Gefangenschaft und schafft es endlich über all die Geschehnisse zu erzählen. Martin kommt seinem Großvater näher und am Ende der Reise sieht er viele Dinge in einem anderen Licht.


Ein mögliches Leben bietet dem Protagonisten genau das. Welche Entscheidung er auch immer getroffen hat ist prägend für ihn und jeden der zu seiner Familie gehört.

Wie sehr der zweite Weltkrieg und seine Folgen die Familien geprägt haben kommt in diesem Roman auf sehr sensible Weise zum Ausdruck. Lässt den Leser oft nachdenklich zurück und schickt ihn durch Emotionen in denen nichts offen bleibt. Aus Erzählungen von Zeitzeugen weiß ich , wie unterschiedlich die Gefangenenlager in den Besatzungszonen gehandhabt wurden. Welch humanes Leben unser Hauptprotagonist geführt hat und trotzdem so tiefgründig in seinem Verhalten beeinflusst wurde.

So tiefgründig wie der Roman , so spiegelt das Cover Schatten und Licht und doch den Grauton , die Dunkelheit die der Krieg hinterlässt.

Die Schreibweise , feinfühlig , spannend und flüssig.

Der zweite Weltkrieg und seine Folgen anhand einer Familie geschildert hat mich sehr beeindruckt zeigt es doch einen Teil unserer Geschichte die auch unsere sein könnte.

Krieg , Gefangenenlager, Flüchtlinge ein immer aktuelles und zeitnahes Thema .


Erschienen im Ullsteinverlag

ISBN-13: 978-3550081859

Hardcover  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

82 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"altersunterschied":w=4,"liebe":w=3,"freunde":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"vertrauen":w=1,"witzig":w=1,"ebook":w=1,"generationen":w=1,"frech":w=1,"ehrlichkeit":w=1,"vorurteil":w=1,"one-night-stand":w=1,"intoleranz":w=1,"junger liebhaber":w=1

Wenn Funken über Wolken tanzen

Sandra Binder
E-Buch Text: 254 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.01.2018
ISBN 9783732542185
Genre: Liebesromane

Rezension:

          Rezension zum Buch 
WENN FUNKEN ÜBER WOLKEN TANZENEin Roman von Sandra Binder
Als die Schriftstellerin Nico sich nach einer gescheiterten Beziehung daheim vergräbt glaubt sie nicht mehr an die Liebe. Nicht nur, dass ihr Ex- Ehemann sie am Tag der Hochzeit betrügt musste sie schon vorher erfahren wie es ist verlassen zu werden.  Ihre Mutter ging und ließ sie mit dem Vater allein. Doch was wäre das Leben ohne Freunde! Von einer beste Freundin ganz zu schweigen.  Diese holt Nico immer wieder aus ihrem tief und veranlasst sie mit ihr auf eine langweilige Vernissage  zu gehen. Dort betrinkt sie sich und wird von dem charmanten Kosta nach Hause gebracht. Die Funken fliegen und die Beiden verlieben sich Hals über Kopf. Alles scheint perfekt. Wirklich alles? Als Niko feststellt , das Kosta erst 19 ist und sie bereits 33 ändert dies alles. 
Ein Roman  , der mich sehr beeindruckt hat. Mit Humor, Ironie und einer Prise Sarkasmus hält die Autorin der Gesellschaft einen Spiegel vor . Zeigt uns wie weit wir uns schon von der Meinung Anderer (sei sie auch noch so gut gemeint) beeinflussen lassen. Ängste , Vorurteile und Emotionen die unser Leben bestimmen. Wer sagt was richtig oder falsch für uns ist sind wir doch jeder ein einmaliges Individuum mit unterschiedlichen Erfahrungen und Bedürfnissen.Um es mit den Worten der Autorin zu sagen :“ Ich liebe Dich, weil du du bist. Du hast eine gute Seele und die hat kein Alter.“Die Menschen sollten wieder lernen mit dem Herzen zu denken dann würde auch ihr Verstand wieder klarer sehen.Ein gelungener Schreibstil bei dem man die Stimmungswechsel fühlen kann. Verpackt in ein ansprechendes Cover.
Mein Fazit:Ein Unterhaltsamer, humorvoller Roman über die Widrigkeiten des Lebens und vor allem die Liebe. Überraschend, ehrlich und selbstkritisch . Ein Spiegel unserer Gesellschaft und die Kraft der Liebe.        

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

"verona":w=10,"liebe":w=8,"italien":w=6,"shakespeare":w=6,"romeo und julia":w=5,"briefe":w=4,"romeo&julia":w=3,"lehrer":w=2,"liebeskummer":w=2,"unerwiderte liebe":w=2,"glenn dixon":w=2,"romantik":w=1,"hoffnung":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"ratgeber":w=1

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand

Glenn Dixon , Lars Bauer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.03.2018
ISBN 9783462051148
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wie ich dank Shakesbear in Verona die große Liebe fand.

Autobiografische Geschichte von Glenn Dixon über die Liebe, den Verlust, die Hoffnung und die Erkenntnisse aus dem Erlebten.


Zum Buch:


Glenn Dixon lebt als Highschool-Lehrer in Kanada und nimmt in seiner Abschlussklasse jedes Jahr Romeo und Julia durch. Nach einer herben Enttäuschung durch seine großen Liebe beschließt er nach Verona zu fliegen. Auf den Spuren Romeos und Julias wird er durch einen Zufall zum ersten

Sekretär im Klub der Julias die jedes Jahr Tausende von Briefen beantworten. Er erhofft für sich selbst Erkenntnisse zu gewinnen die ihm helfen mit dem Erlebten fertig zu werden.

Begreift, das diese Briefe Leben verändern können und vielleicht auch seins.


Eine herzerwärmende , wahre Geschichte und so ganz anders als ich es erwartet hatte. Klar und oft sachlich die Situationen beschrieben jedoch stets mit dem Mitschwingen der Gefühle. Gekonnt der Wechsel an den verschiedenen Schauplätzen des Geschehens. Shakesbeare mal anders und für jeden lebendige Geschichte. Die Personen, Orte und Situationen so beschrieben , dass man das Gefühl hat dabei zu sein. Mitgefühl , Herzenswärme und die Kunst Briefe zu schreiben kommen wunderbar zum Ausdruck.

Einen Brief zu lesen und zu verstehen was zwischen den Zeilen steht ist eine Gabe und die Grundlage für die Sekretärinnen Julias.

Eine Homage an Verona Shakesbeare und die Liebe.


  (0)
Tags:  
 
69 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.