Leserpreis 2018

su-suns Bibliothek

19 Bücher, 18 Rezensionen

Zu su-suns Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"meerschweinchen":w=3,"freundschaft":w=1,"behinderung":w=1,"kinderkrimi":w=1,"kaninchen":w=1,"schöne illustrationen":w=1,"ab 6 jahre":w=1,"kinderbuch-reihe":w=1,"tierpark":w=1,"krimi für kinder":w=1,"tiergespräche":w=1,"riesendogge":w=1,"eisbahn":w=1,"frecher kater":w=1,"tierfunk":w=1

Lukas und die Meckerschweinchen

Joachim Friedrich , Minna McMaster , Astrid Henn
Buch: 176 Seiten
Erschienen bei Orell Füssli Verlag, 21.09.2018
ISBN 9783280035719
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich bin so begeistert von der tollen Geschichte. 
Meine 9-jährige Tochter hat dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen und wir beiden waren total begeistert. 

Der Junge Lukas ist anders als andere Jungs in seinem Alter. Er kann schlecht hören und benötigt ein Hörgerät. Wenn er dieses ausstellt, kann er die Stimmen der Tiere hören, die in seiner Nähe sind und mit ihnen sprechen. Er nennt das seinen Tierfunk. Als er seine Mutter, eine Tierärztin, in den Tierpark begleitet, gerät er mitten in ein neues Abenteuer. Das Meerschweinchen Lilli ist spurlos verschwunden. Hat es sich auf seinen alltäglichen Ausflügen verirrt? Und was hat es mit dem „Bommelmädchen“ auf sich? 
Lukas macht sich mit seiner besten Freundin Marie, deren änglichsten Hund Horst und seinem vorlauten Kater Millicent auf die Suche. Ob sie Lilli finden können? 

Auch der zweite Band von den beiden Autoren ist wieder absolut gelungen. Die Zeichnungen sind hübsch. 
Das Buch ist für Grundschulkinder zum Lesen geeignet, aber auch zum Vorlesen. Diese tolle Botschaft verstehen auch schon ganz Kleine :) 

Eine klare Kaufempfehlung !

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

"kochbuch":w=7,"israel":w=5,"kochen":w=4,"palästina":w=3,"lecker":w=3,"ofir raul graizer":w=3,"rezepte":w=2,"vegetarisch":w=2,"israelisch":w=2,"vegetarisches essen":w=2,"familie":w=1,"5 sterne":w=1,"heimat":w=1,"2018":w=1,"küche":w=1

Ofirs Küche

Ofir Raul Graizer , Manuel Krug
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 12.11.2018
ISBN 9783458177661
Genre: Sachbücher

Rezension:

Genau meins ....! Über dieses Kochbuch habe ich mich wirklich gefreut. Ich liebe diese Küche , die Zutaten , den Geruch . Meine Erwartungen wurden vollauf erfüllt. So gemütlich das Coverfoto wirkt, so ist auch der Inhalt, nur viel vielfältiger. Als das Buch dann kam, fand ich es einfach toll. Schon allein beim Durchblättern habe ich gute Laune bekommen: Schlichte Rezepte begleitet mit schönen Food-Fotos, die sehr gemütlich wirken und zum sofortigen Nachmachen einladen. Kurze Texte zwischendurch erklären so manche Besonderheit, z.B. was man beim Zubereiten von Hummus wissen muss, begleitet von Tipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Bei den Rezepten musste ich oft schmunzeln, insb. bei Tacheles. Es ist ein Satz, bei jedem Rezept, das einem Anfänger im Wesentlichen beschreibt, was man tun muss, um dieses Gericht fertig zu bekommen. „So einfach geht das“, vermittelt Tacheles und nimmt den Neulingen auf dem Gebiet Kochen die Angst, etwas verkehrt zu machen und ermuntert zum selbstständigen Kochen. Finde ich sehr richtig. Es gibt nichts Schöneres als ein schmackhaftes, frisch selbstgefertigtes Essen. In diesen Genuss soll jeder kommen können. Man hat über siebzig vegetarische Rezepte, fünf davon mit Eiern, z.B. klassische und grüne Shakshuka, gegrillte Paprika mit Eiern und Balkankäse. Auch der Aufbau konnte mich für sich einnehmen. Das Buch fängt mit der Zubereitung von Brot und seinen Variationen an. Hier gibt es acht Rezepte. Dann geht es zu den Salaten, Dips, Frischkäseselbstmachen, weiter zu den Beilagen, Gerichten mit Gemüse, Suppen und Eintöpfen. Die Abteilung Süßes führt elf Rezepte, darunter ein aromatischer Grießkuchen, Kuchen mit Zitrusfrüchten, Baklava. Nach den Rezepten folgt ein kurzes ABC von typischen Zutaten, Gewürzen und Kräutern, und wie sie in dieser Küche verwendet werden. Für mehr Details s. Inhaltsverzeichnis auf der Webseite des Verlages. Die Gerichte sind einfach zuzubereiten, daher eignet sich das Buch prima für Anfänger. Ich habe schon ein paar Gerichte gekocht. Leider gibt es keine Kalorien- oder Zeitangaben, bzw wie lang man für Gerichte braucht, was mir sehr wichtig ist. Hier geht es um ein gutes, bezahlbares Essen für Freunde und Familie, das praktisch jeder zubereiten kann. Die Geselligkeit, das schöne Miteinander, das schmackhaftes Essen in der Regel mit sich bringt, ist dann auch nicht mehr weit. Für mich konnte ich hier einige Anregungen finden, was ich bei Beilagen, Dips, Eintöpfen anders machen könnte, andere Gewürze verwenden usw. Fazit: Ein schönes Buch über einfaches, gutes Essen, das nicht nur viele vegetarische Rezepte sehr zugänglich erklärt, sondern sich auch als sehr unterhaltsam erweist. Schön gestaltet, passend zu den Rezepten, mit vielen Farbfotos, ein Lesebändchen in Rot ist auch dabei. Alles wirkt so menschlich, so authentisch; einladend, die Gerichte nachzukochen und Freunde einzuladen. Prima auch als Geschenk.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"winnetou":w=1,"organspende":w=1,"transplantation":w=1,"mukoviszidose":w=1,"störtebecker":w=1,"lungenkrankheit":w=1,"sonnenallee":w=1,"thalia-theater":w=1,"burg-theater":w=1,"soko wismar":w=1

Verschieben wir es auf morgen

Miriam Maertens
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Leben, 12.10.2018
ISBN 9783963660023
Genre: Biografien

Rezension:

on Da wir in der Familie auch betroffen sind ( Vater ) , habe ich das Buch anders gelesen und ich kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen . Frau Maertens lässt den Leser in den Alltag eines Mukoviszidose- Patienten teilhaben . Ihr wundervoll flüssig und leicht lesbareres Buch zeigt, dass Ehrgeiz , Mut und Stärke ein Leben mit dieser Diagnose trotzdem lebenswert machen. Schon seit ihrer Kindheit lebt sie zwar eingeschränkt , aber nie als Außenseiterin . Sie bricht die Schule ab und erfüllt sich den Traum ans Theater zu gehen . Sie wird entgegen ärztlicher Ratschläge mit 30 schwanger und entscheidet sich nun für ein Spenderorgan. Wir lesen die Geschichte einer unglaublich starken und sehr ehrgeizigen Frau, die immer das Leben liebt und jedem Hoffnung gibt und Mut macht . Ich bin extrem beeindruckt und habe das Buch aufgrund des guten Schreibstils schnell gelesen. Hut ab, Frau Maertens !

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 37 Rezensionen

"reisebericht":w=2,"abenteuer":w=1,"wasser":w=1,"weltreise":w=1,"segeln":w=1,"dt autor":w=1,"weltumseglung":w=1,"yachties, weltumseglung, pazifik, meeresfotos, reisebericht":w=1

Blau Türkis Grün

Mareike Guhr
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Delius Klasing, 10.09.2018
ISBN 9783667114242
Genre: Sachbücher

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

95 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

"geister":w=10,"freundschaft":w=5,"kinderbuch":w=5,"tod":w=4,"kinder":w=4,"schule":w=4,"tiere":w=4,"grusel":w=4,"spuk":w=3,"fantasy":w=2,"gespenster":w=2,"haustiere":w=2,"rauhaardackel":w=2,"spannung":w=1,"abenteuer":w=1

Tiergeister AG - Achtung, gruselig!

Barbara Iland-Olschewski , Stefanie Jeschke
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 16.08.2018
ISBN 9783845820422
Genre: Kinderbuch

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

"iran":w=8,"familie":w=6,"teheran":w=6,"persien":w=5,"liebe":w=3,"roman":w=3,"usa":w=3,"familienroman":w=3,"donia bijan":w=3,"trauer":w=2,"krankheit":w=2,"familiengeschichte":w=2,"mord":w=1,"tod":w=1,"vergangenheit":w=1

Als die Tage nach Zimt schmeckten

Donia Bijan , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.07.2018
ISBN 9783548290393
Genre: Romane

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

104 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

"kinderbuch":w=4,"fantasy":w=2,"träume":w=2,"arsedition":w=2,"traumfänger":w=2,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1,"rezension":w=1,"buchreihe":w=1,"hotel":w=1,"kinder- und jugendbuch":w=1,"ferien":w=1,"magisch":w=1

Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Gina Mayer , Gloria Jasionowski
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 18.06.2018
ISBN 9783845825755
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meine 8 jährige Tochter hat das Buch innerhalb weniger Tage gelesen.
Sie wusste um ihre Aufgabe, mir von der Geschichte zu erzählen und das Buch zu bewerten.
Zur Geschichte:
Die Geschwister Joëlle und Lancelot freuen sich auf den Urlaub in einem hippen Hotel mit viel Unterhaltung und Programm. Aber ihre Mutter vertippt sich bei der Adresse im Navi und die Familie landet in einem kleinen verträumten Hotel mit einer etwas schrullig wirkenden Besitzerin, ihrem Dackel und einer Ente.
Es passieren gleich bei der Ankunft seltsame Dinge, was das Interesse der beiden Geschwister weckt. Was hat es mit dem Adler und dem uralten Telefon auf sich? Und was ist in dem Raum mit den vielen Traumfängern passiert?
Joëlle und Lancelot wollen die Rätsel lösen und auch ihre Eltern sind nicht mehr so traurig, dass sie nicht im hippen Hotel gelandet sind.

Laut meiner Tochter ist das Buch ganz wundervoll geschrieben. Spannend und magisch, aufregend , aber nicht gruselig. Auch den Aspekt, dass man mit Mut nicht nur Albträume, sondern auch die Vergangenheit überwinden kann, finde ich sehr gut. Alles in allem ein tolles Buch. Lediglich die Wahl der Namender Protagonisten finden wir nicht so gelungen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

303 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 126 Rezensionen

"wasser":w=15,"norwegen":w=11,"roman":w=7,"frankreich":w=7,"umwelt":w=5,"klimawandel":w=3,"naturkatastrophe":w=3,"dürre":w=3,"wasserknappheit":w=3,"wassermangel":w=3,"maja lunde":w=3,"london":w=2,"zukunft":w=2,"dystopie":w=2,"umweltschutz":w=2

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei btb, 19.03.2018
ISBN 9783442757749
Genre: Romane

Rezension:

Die norwegische Umweltaktivistin Signe kommt im Jahr 2017 zurück in ihre alte Heimat um zu erleben, dass Teile des Gletschers abgebaut werden um als Eiswürfel in Cocktails auf der Arabischen Halbinsel zu landen. In einer Nacht und Nebel Aktion schafft sie große Teile des Eises vom Frachter ins Meer und einen Teil lädt sie in ihr Boot mit dem sie sich auf den Weg ins südliche Frankreich macht. Dort lebt ihre Jugendliebe Magnus, der Schuld an dem Raubbau an der Natur ist.
David und seine kleine Tochter Lou sind auf der Flucht. Die Dürre hat große Teile Südeuropas erfasst. Er hat erlebt, wie viele aus Spanien durch Südfrankreich zogen, immer auf der Suche nach Wasser. Die Arbeit in der Meerwasserentsalzungsanlage hinderte ihn selbst zu gehen. Ein Feuer im Jahre 2041 nahm im alles. Wo seine Frau Anna und das einjährige Baby August geblieben sind, weiß er nicht. Er hat nur noch Lou für die er zu sorgen hat.
Abwechselnd wird aus den beiden Perspektiven wie aus den unterschiedlichen Zeiten berichtet. Die Personen, die Landschaft entstehen durch die hervorragende Schreibweise beim Lesen vor dem geistigen Auge. Ohne wissenschaftliche Abhandlungen wird einem die Bedeutung des Wassers und die Folgen unseres Umganges mit der Natur nähergebracht.

  (0)
Tags:  
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.